undefinedundefined

So gestaltet Ihr Euren Garten bienenfreundlich

Zwei einfache Wege, um Wildbienen zu helfen

Es sind die Wildbienen, die vom Aussterben bedroht sind - nicht die bekannten Honigbienen. Es gibt über 500 Arten von Wildbienen bei uns in Deutschland, dazu gehören auch die Hummeln. Vor allem zwei Dinge machen den Insekten zu schaffen: zu wenig Nahrung und zu wenig Nistplätze. Gegen beides können wir etwas tun, im eigenen Garten oder auf dem Balkon! Regine war für Euch an der Landesanstalt für Bienenkunde an der Uni Hohenheim und hat mit dem Wildbienenexperten Manuel Treder gesprochen. Das komplette Gespräch hört Ihr hier! Er hat außerdem einen Leitfaden mitveröffentlicht, den haben wir Euch im Anschluss verlinkt.

Regine im Gespräch mit Wildbienenexperte Manuel Treder:

00:00
00:00
nullnull
nullnull
nullnull
undefinedundefined
Jun 30, 2022

Imkern lernen: Tipps für Anfänger

Bienen halten geht sogar in der Stadt! Regine hat bei einer Expertin nachgefragt, worauf es dabei ankommt. mehr...

undefinedundefined
Sep 23, 2020

Mit Kräutern Bienen locken

Es summt um Regines Oregano - welche Kräuter Bienen und Hummeln besonders anlocken und warum die Insekten im Garten so wichtig sind lest Ihr hier. mehr...

Mehr Gartentipps findet Ihr hier:

nullnull
undefinedundefined

Rosenkohl sticht Zitrone!

Kohl hat einen enorm hohen Gehalt an Vitamin C. Bis in den Spätsommer ist die ideale Zeit, ihn anzupflanzen! mehr...

undefinedundefined

So pflanzt Ihr Chilis im eigenen Garten

Wie Ihr am besten Samen bekommt und wo Ihr die Chilis einpflanzen könnt. mehr...

undefinedundefined

Diese Blüten könnt Ihr essen!

Florale Deko für Süßspeisen und Salate: Regine zeigt Euch, welche Blumen nicht nur hübsch aussehen, sondern auch schmecken. mehr...

undefinedundefined
Mar 17, 2021

Schickt Regine Eure Fragen!

Welche Garten-Themen interessieren Euch? Bei was könnt Ihr Tipps von Regine gebrauchen? Schreibt Regine per Mail an [email protected]! mehr...