undefinedundefined

Zukunft schenken - Bäume pflanzen

nullnull

 

“Ich bin wirklich von den Socken”, freut sich Forstminister Peter Hauk. Und das sind auch wir! Dank Euch haben wir eine neue Marke geknackt: 90.000 Bäume können wir ab März pflanzen. Gemeinsam mit unseren Hörern ein Zeichen für unsere Wälder setzen - das war unser Ziel bei der Aktion “Zukunft schenken - Bäume pflanzen", organisiert zusammen mit der Cleven-Stiftung. Neben den vielen Einzelspenden von unseren Hörerinnen und Hörern haben sich viele Unternehmen, Vereine, Schulklassen und unsere Medienpartner zusammengetan und sind unserem Aufruf gefolgt. Und als Baumpate könnt Ihr wirklich etwas Bewegen, bekräftigt Hauk: “Das ist eine Aktion, wo man aktiv etwas gegen den Klimawandel machen kann. Herzlichen Dank für Ihre Spende, Sie tun unseren Wäldern etwas gutes!"

Wir sagen DANKE! Im März geht es dann los und die ersten Setzlinge werden in den Wäldern Baden-Württembergs eingepflanzt - Wir werden natürlich für Euch vor Ort dabei sein!

 

nullnull

Verantwortung übernehmen, Baum für Baum

Hättet Ihr gedacht, dass ein einzelner Laubbaum im Jahr Sauerstoff für 10 Menschen produziert? Für dieses Wunderwerk des Lebens könnt Ihr jetzt Pate werden - Setzling für Setzling. Ob als Weihnachtsgeschenk, Geste der Freundschaft oder als sinnstiftendes Firmenprojekt.  Für nur 5 Euro könnt Ihr einen Setzling spenden, der in einem Wald in Baden-Württemberg gepflanzt und geschützt wird. 

 

nullnull

Wo werden die Bäume gepflanzt?

Gepflanzt wird in den Landkreisen Reutlingen, Rems-Murr-Kreis, Waldshut, Freudenstadt und Hohenlohe. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie die Landesforstverwaltung kümmern sich um das Pflanzen und Pflegen der Bäume.

nullnull

Forstminister und Schirmherr Peter Hauk:

 

nullnull

Für unsere Wälder im Land ist es fünf vor Zwölf. Die Rettung und der Schutz unseres Klimas und einer gesunden Luft ist DIE Aufgabe, der wir uns gemeinsam stellen müssen. Deshalb: Werden Sie Baumpatin oder Baumpate und helfen Sie mit. Gemeinsam machen wir den Unterschied. Herzlichen Dank.

Wir haben eine der Pflanzstellen besucht:

nullnull

Auf dem absteigenden Ast: Baden-Württembergs Wälder  

Er ist grüne Lunge, Wirtschaftsfaktor und Erholungsgebiet zugleich: unser Wald. Mit 38,4 Prozent unserer Landesfläche leben wir nach Bayern in der waldreichsten Region Deutschlands. Doch Dürre, Hitze, Stürme und der hartnäckige Einfall des Borkenkäfers setzen unser laubstarkes Multitalent immer mehr unter Stress. „Das dritte Jahr in Folge mit extremer Witterung hat die Wälder schwer getroffen“ mahnt Forstminister Peter Hauk bei der Vorstellung des Waldzustandsberichts. Die Bilanz: hunderttausende Hektar Fläche wurden bereits gerodet, jeder fünfte Baum unseres Waldbestands gilt heute als geschädigt. 

Wir haben beschlossen, etwas gegen diese Entwicklung zu unternehmen - gemeinsam mit Euch und vielen Baden-Württembergern.  Zusammen mit der Initiative fit4future natur der Cleven-Stiftung und dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz danken wir schon jetzt für Eure Unterstützung.

nullnull

Ihr möchtet mit einer größeren Spende Partner werden?

Wenn Ihr als Firma oder Verein Zukunft schenken und Premium-Partner werden möchtet, dann schreibt uns direkt:

nullnull

Macht mit und motiviert auch andere, Baumpate zu werden! Hier könnt Ihr unser Plakat herunterladen und ausdrucken:

 

 

Eine gemeinsame Initiative von

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

nullnull

 

nullnull

 

 

„Der Wald ist eine Herzensangelegenheit 

von mir und meinem Mann. Er ist für uns eine Insel um Kraft zu tanken.“ Simone Hauser-Banholzer ist Geschäftsführerin von Hauser Massivbau. 2.000 Bäume hat die Firma aus Vöhringen im Landkreis Rottweil gespendet, eine fantastische Leistung! Nachhaltigkeit ist dem Unternehmen wichtig: „Wir sind stolz, dass wir nachhaltige Häuser anbieten können“. Nadja und Olli haben mit Simone Hauser-Banholzer gesprochen:

00:00
00:00

 

 

nullnull

 

 

 

nullnull

 

 

 

 

nullnull

 

nullnull
nullnull