nullnull

 

Türkränze mit Material aus dem Garten

Dekorative Advents- oder Türkränze könnt Ihr auch selber binden, das passende Material findet sich oftmals im eigenen Garten. Regine gibt Ideen, was sich dafür alles eignet und zeigt, worauf Ihr achten solltet:

nullnull
nullnull
nullnull
nullnull

Rosmarin und Tannenzweige

Nadelgehölz eignet sich perfekt für Kränze. Wenn Ihr eine Tanne im Garten stehen habt, könnt Ihr davon Spitzen abschneiden. Die Zweige sollten für den Kranz nicht zu lang sein. Auch Zypresse oder Buchs eignen sich perfekt, und vielleicht stoßt Ihr beim Spaziergang auf Hagebutte, die Ihr nutzen könnt. Im Trend dieses Jahr: Eukalyptus. Den bekommt Ihr im Floristikgeschäft oder auf dem Markt. Regines Tipp ist Rosmarin - der sieht nicht nur hübsch aus, sondern duftet wunderbar.

nullnull

Kurze Zweige, dicht binden

Am einfachsten nehmt Ihr einen Strohkranz als Basis, auf den Ihr die Zweige bindet. Diese könnt Ihr kaufen, oder Ihr nutzt die von früheren Adventskränzen. Die Zweige bindet Ihr anschließend mit dünnem, grünen Draht am Kranz fest. Zusätzliche Deko wie Zimtstangen könnt Ihr ebenfalls festbinden oder vorsichtig mit einer Heißklebepistole ankleben.

nullnull

Schickt Regine Eure Fragen!

Welche Garten-Themen interessieren Euch? Bei was könnt Ihr Tipps von Regine gebrauchen? Schreibt Regine per Mail an [email protected]!

Mehr Gartentipps findet Ihr hier:

nullnull
undefinedundefined

Diese gewöhnlichen Gartenpflanzen sind giftig!

Ob Oleander oder Eisenhut - bei diesen sechs Pflanzen solltet Ihr besonders aufpassen, wenn kleine Kinder oder Hunde in Eurem Garten toben. mehr...

undefinedundefined

Drei einfache Methoden, um Kräuter haltbar zu machen

Wie Ihr Rosmarin, Minze oder Schnittlauch aus dem eigenen Garten auch im Winter genießen könnt. mehr...

undefinedundefined

Ungewöhnliche Kürbissorten und -Rezepte

Wenn Regine von Riesenschlangen und "geilen Früchten" spricht, meint sie damit die Kürbisse in ihrem Garten. Warum sie so ins Schwärmen gerät, seht Ihr hier. mehr...