undefinedundefined

Warum Pfingstrosen die perfekten Muttertags-Blumen sind

Die Pfingstrose als Sinnbild mütterlicher Liebe

Die Pfingstrose war schon die Lieblingsblume von Regines Mutter. Als christliches Sinnbild mütterlicher Liebe, von Weiblichkeit und Schönheit eignet sie sich perfekt zum Muttertag! Ihr könnt sie auf dem Markt oder im Blumenladen kaufen oder natürlich im Garten pflücken. Auch geschlossene Blüten öffnen sich noch in der Vase. Worauf Ihr ansonsten achten solltet, zeigt Euch Regine in der Story:

nullnull
nullnull
nullnull
nullnull

Pfingstrosen vermehren

Im Garten ist die Pflanze pflegeleicht. Es kann hilfreich sein, die Stauden zusammen zu binden oder mit einem Gestell zu stützen, damit sie nicht zu sehr auseinander fallen. Im Herbst könnt Ihr sie vermehren, in dem Ihr die Wurzelballen teilt - und dann den einen Teil an einer anderen Stelle wieder einpflanzt. Regine hat damit jedenfalls gute Erfahrungen gemacht.

Mehr Gartentipps findet Ihr hier:

nullnull
undefinedundefined

Warum der Rasenmäher im Mai ruhen sollte

Einen Monat nich Mähen, zum Schutz der Bienen - Regine zeigt Euch, was hinter dem "No Mow May" steckt! mehr...

undefinedundefined

Die perfekte Blume zum Muttertag

Nicht vergessen: Sonntag ist Muttertag! Warum Regines Lieblingsblume dafür ideal ist und worauf Ihr im Umgang damit achten solltet. mehr...

undefinedundefined

Regines Rezept für Bärlauch-Pesto

Wie Ihr die Pflanze erkennt und wo Ihr sie sammeln oder anpflanzen könnt. mehr...

undefinedundefined
Mar 17, 2021

Schickt Regine Eure Fragen!

Welche Garten-Themen interessieren Euch? Bei was könnt Ihr Tipps von Regine gebrauchen? Schreibt Regine per Mail an [email protected]! mehr...