undefinedundefined

Kakteen groß ziehen und pflegen

Kakteen gelten als super pflegeleicht und unkaputtbar - doch stimmt das wirklich? 

So lange Ihr den Kaktus nicht komplett vernachlässigt, stimmt das - aber ein paar Sachen solltet Ihr trotzdem beachten, damit es Euren Kakteen gut geht:

Standort
Die meisten Kakteen-Sorten brauchen viel Licht, jedoch solltet Ihr aufpassen, dass Euer Kaktus nicht verbrennt. Optimal ist also ein Platz mit viel Licht und Wärme, jedoch nicht in der prallen Sonne - Ost- oder Westfenster sind gut geeignet. Generell gilt: Je heller der Kaktus, desto mehr Licht verträgt er. 

Gießen
Kurze Gießintervalle mit wenig Wasser sind nicht das richtige. Besser ist es Eure Kakteen einmal gut zu durchwässern oder die Erde kurz in Wasser zu tauchen und das ganze erst zu wiederholen, wenn die Erde einmal durchgetrocknet ist. Im Sommer müsst Ihr vermutlich alle ein bis zwei Wochen gießen, im Winter kann es auch mal 4 Wochen dauern. Achtet jedoch darauf, dass sich im Topf keine Staunässe bildet, das ist Gift für Eure Kakteen. 

Düngen
Wenn Ihr Euren Kaktus zum Blühen bringen möchtet, ist Düngen das A und O! Benutzt dafür handelsüblichen Kakteen-Dünger und gebt im Frühjahr und Sommer alle 4 Wochen eine kleine Menge ins Gießwasser.
Alle drei bis vier Jahre, wenn der Kaktus zu groß geworden ist, solltet Ihr ihn zusätzlich umtopfen. Handschuhe nicht vergessen, sonst wird es stachelig!

nullnull
nullnull
nullnull

Mehr Gartentipps findet Ihr hier:

nullnull
undefinedundefined

Apfelsorten im Überblick

Welche Sorten sich für was eignen und worauf Ihr bei den Bäumen achten solltet. mehr...

undefinedundefined

Holunderbeeren - Das kann man daraus machen

Egal ob Tee, Saft oder Likör - mit Holunderbeeren könnt Ihr vieles machen. mehr...

undefinedundefined

Mangold anpflanzen und zubereiten

Für Regine ist das Gemüse der bessere Spinat. Tipps zu Anbau, Ernte und Zubereitung. mehr...

undefinedundefined
Mar 17, 2021

Schickt Regine Eure Fragen!

Welche Garten-Themen interessieren Euch? Bei was könnt Ihr Tipps von Regine gebrauchen? Schreibt Regine per Mail an [email protected]! mehr...