ANZEIGE

nullnull

Willkommen im Kino der Superlative! 

Pünktlich zum Blockbuster des Jahres „James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben“ feiert am 30. September die größte IMAX-Leinwand der Welt in Leonberg ihre Premiere.

Auf der größten IMAX-Leinwand der Welt (44 x 23 Meter) mit rund 600 Sitzplätzen erwarten Euch kristallklare und lebensechte Bilder in 2D und 3D. Die bahnbrechende Laser-Technologie nimmt Euch mit an die Grenzen der Realität und vermittelt das Gefühl, direkt in den Film eintauchen zu können.

Die Laser-Technologie wurde exklusiv für die größten IMAX-Leinwände entwickelt. Die hochauflösende 4K-Projektion erschafft gestochen scharfe Bilder und bringt, mit dem größten Farbspektrum das Filmemachern zur Verfügung steht, die exotischsten Farben zum Leuchten. 

 

Erlebt das intensivste Kinoerlebnis, 
das die Filmtechnik zu bieten hat!

 

nullnull
nullnull

Egal ob es sich um eine fallende Stecknadel oder die pulsierende Kraft eines ausbrechenden Vulkans handelt, das 12-Kanal-Soundsystem sorgt für eine neue Art von kraftvollem Sound, dessen Wucht bereits zu spüren ist, bevor man ihn hört.

Darf es noch etwas mehr Superlative sein?

Zusätzlich zur modernsten Kinotechnologie wird es im IMAX-Center zukünftig auch ein „Betten-Kino“ geben, in dem Ihr Euch auf luxuriösen Lounge-Liegen entspannen könnt. Mit dem angeschlossenen Bowlingcenter mit 18 futuristischen Bahnen und italienischem Restaurant mit Dachterrasse bleiben keine Wünsche offen.

Jetzt Ticket buchen!

Blockbuster meets IMAX

Keine Zeit zu warten!

Im IMAX-Kino, das direkt an den Traumpalast in Leonberg anschließt, könnt Ihr „James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben“ nicht nur sehen, sondern direkt in den Film eintauchen. Ausgewählte Szenen des Blockbuster wurden mit speziellen IMAX-Kameras gedreht und bieten bis zu 26% mehr Bildfläche. 

James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben

James Bond (Daniel Craig) hat seine Lizenz zum Töten abgegeben und genießt seinen Ruhestand auf Jamaika – bis ein sehr bedeutender Wissenschaftler entführt wird. Was als simple Rettungsmission beginnt, erweist sich als komplexer als gedacht, denn der gefährliche Safin (Rami Malek) tritt als Strippenzieher auf, der über eine gefährliche neue Technologie verfügt. Und auch seine Widersacher von Spectre sind auf irgendeine Weise in den Fall involviert. Alleine ist Bond gegen diese Bösewichte machtlos und so helfen ihm sowohl eine neue Doppel-Null-Agentin als auch eine CIA-Agentin.

Genre: Action
Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 164 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart: 30.09.2021

Zur Filmseite

 


Bitte beachtet, dass für Euren Kinobesuch der Nachweis über eine vollständige Impfung oder über eine Genesung oder über ein tagesaktuelles negatives COVID-19-Testergebnis (Bürgertest) erbracht werden muss. Kinder und schulpflichtige Personen benötigen keinen Testnachweis. Eine Kontrolle erfolgt beim Einlass. 
Weitere Informationen findet Ihr auch im Hygienekonzept.

nullnull