undefinedundefined

Apfelgenuss von Mus bis Tarte

Der erste Tipp von Regine, wenn Ihr einen Baum pflanzt: Nehmt eine Sorte, die Ihr gerne esst und die man auch zum Kochen oder Backen verwenden kann - dann habt Ihr viel Auswahl, was Ihr mit Eurer Ernte machen könnt. Bei Regine steht zum Beispiel ein kleiner Jona Red Baum im Garten. Generell sind jedoch Boskoop Äpfel am Besten für Kuchen geeignet, da sie mürb und säuerlich sind. Granny Smith sind lecker zum Essen, aber für Kuchen eher nicht geeignet. Übrigens erkennt Ihr reife Äpfel, wenn Ihr sie leicht abdrehen könnt - so lange solltet Ihr sie am Baum lassen. 

Apfelmus aus Fallobst

Fallobst, dass Ihr nicht mehr essen mögt könnt Ihr sehr gut für Apfelmus verwenden. Einfach schälen, klein schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Dann Vanillezucker und Wasser dazugeben und kochen bis das Apfelmus die richtige Konsistenz erreicht hat.

nullnull
nullnull
nullnull

Mehr Gartentipps findet Ihr hier:

nullnull
undefinedundefined

Warum Ihr aufpassen müsst, wenn Eichhörnchen Nüsse im Garten vergraben

Wie Ihr den Tieren im Winter etwas Gutes tut und was das Problem mit liegengebliebenen Vorräten ist. mehr...

undefinedundefined

Fünf besonders pflegeleichte Zimmerpflanzen

Welche Fehler Ihr unbedingt vermeiden solltet und wie Ihr sicherstellt, dass es Euren Pflanzen gut geht. mehr...

undefinedundefined

So legt Ihr mit Grünschnitt ein Hügelbeet an!

Die Technik bietet gleich zwei Vorteile: Ihr verlängert die Anpflanzzeit im Garten und werdet Grün- und Rasenschnitt unkompliziert los. mehr...

undefinedundefined
Mar 17, 2021

Schickt Regine Eure Fragen!

Welche Garten-Themen interessieren Euch? Bei was könnt Ihr Tipps von Regine gebrauchen? Schreibt Regine per Mail an [email protected]! mehr...