Lass stecken! Handy weg vom Steuer!

Schnell im Auto noch eine Nachricht schreiben oder bei Freunden anrufen. Mal ehrlich, wer kennt das nicht?
100 Euro und ein Punkt in Flensburg drohen jedem Fahrer beim Griff zum Handy. Aber was sind schon 100 Euro, wenn wir überlegen, dass man sich oder andere verletzen oder sogar töten könnte?

Deswegen starten wir nun die Kampagne "Lass stecken - Handy weg vom Steuer!" - eine gemeinsame Initiative mit der wgv Versicherung!

Lass stecken - Handy weg vom Steuer: Wettbewerbsbeitrag

MP3 herunterladen

Lass stecken - Handy weg vom Steuer: Trailer

MP3 herunterladen

Webstreams: Hier reinhören


Gefördert von der wgv Versicherung

Anzeige

wgv Logo

weiter

Interview mit Verkehrsexperte Dr. Gerald Epple