Weihnachtswunder: Mit dem Bulli auf Sardinien

Weihnachtswunder 3 - Mit den Bulli auf Sardininen unterwegs

Carola hat viele Schicksalsschläge hinter sich. Als ihre Tochter Pia gerade mal 15 Jahre alt war hat sich ihr erster Mann das Leben genommen. Nach diesem harten Schicksalsschlag war Carola am Boden, konnte sich dann aber ein weiteres Mal verlieben. Es kamen zwei weitere Kinder auf die Welt. Leider hielt diese Beziehung aber nicht lange.

Fünf Jahre später konnte Carola sich dann wieder verlieben, dieses Mal - wie sie selber sagt - war es „die Liebe ihres Lebens“. Endlich war alles wieder gut. Aber völlig plötzlich und unerwartet starb ihr dritter Ehemann nach fünf Jahren dieses Jahr am 01. Januar an einem Herzinfarkt.

Das Problem:

Carola ist am Boden, glaubt nicht mehr an irgendwas Gutes, ist aber wegen ihrer Kinder ein Steh-Auf-Männchen und will für ihre beiden kleinen Kinder da sein. Carolas älteste Tochter, Pia aus Markgröningen, hat sich bei uns gemeldet und uns gesagt, wie sehr sich ihre Mutter ein paar unbeschwerte Tage mit ihren Kids wünschen würde. Am besten natürlich in einem echten Bulli auf Sardinien. Das ist für sie aber viel zu teuer! Sie arbeitet als Arzthelferin und da ist das Geld leider knapp.

Die Erfüllung:

Wir machen das Hitradio antenne 1 Weihnachtswunder wahr, indem wir ihr diesen Wunsch erfüllen. Carola bekommt von uns für eine Woche einen Bulli auf Sardinien - und zwar im August 2018. Dazu gibt es den Flug für sie und die beiden kleineren Kinder und Transfer vom Flughafen Olbia zum Bulli, der vor Ort auf sie wartet.



Carolas Weihnachtswunder zum Nachhören


Webstreams: Hier reinhören

Weihnachtswunder-Übersicht

antenne 1 - facebook