Clueso im Interview

"Man muss sich immer wieder Fragen stellen, auch wenn es nicht sofort eine Antwort gibt" 

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Singer/Songwriter. Am 9. April ist Clueso, der mit bürgerlichem Namen Thomas Hübner heißt, 40 Jahre alt geworden. Mit „Sag mir was Du willst“ seiner aktuellen Single, ist dem Erfurter ein echter Radio-Ohrwurm gelungen und am 24. April kommt mit „Tanzen“ schon der nächste hitverdächtige Song von ihm auf den Markt. Aufgenommen hat er die neue Single übrigens in seiner Speisekammer, die er zum Ministudio umgebaut hat. Mit Andy Schmitt hat sich Clueso über sein Leben in Corona-Zeiten, seine Musik und über seine Zukunftspläne unterhalten:

Der Host: Andy Schmitt

Musikredakteur Andy Schmitt ist DER Szene-Insider der baden-württembergischen Musikszene und weiß ganz genau, wie man Stars wie James Blunt, Max Giesinger, Sarah Connor oder Silbermond die Antworten entlockt, die eben noch nicht durch die Fan- und Pressewelt geistern, denn: Andy weiß, wovon er spricht. Er verfolgt die Stars schon seit der 1. Stunde - und hat dank seiner Musikkompetenz immer einen direkten Draht zu den News und Gerüchten der Szene. 

Ganz nah dran an den Stars 

Die Lieblingsband des studierten Juristen sind übrigens Die Toten Hosen - da wundert es nicht, dass das ein oder andere Lied seiner eigenen Band "Lorem Ipsum" an die Rocker aus dem Ruhrpott erinnert... mehr

Mehr Podcasts:

This is a test