Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht., © Sven Hoppe/dpa
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Sven Hoppe/dpa, dpa
  • DPA-News
  • regioline

Unbekannter soll Kleinkraftrad angezündet haben

21.06.2024

Ein Unbekannter soll in einer Tiefgarage in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) ein Kleinkraftrad angezündet und so eine Evakuierung von drei Mehrfamilienhäusern mit bis zu 100 Menschen ausgelöst haben. Aufgrund der starken Rauchentwicklung habe man sich entschieden, die Bewohner in Sicherheit zu bringen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Zwei Menschen erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden vor Ort behandelt. Die Bewohner konnten die Häuser nach etwa drei Stunden wieder betreten. In den Häusern, die alle durch die Tiefgarage verbunden sind, befinden sich unter anderem eine Seniorenresidenz, eine Shishabar, Büroräume und Privatwohnungen.

Neben dem Kleinkraftrad seien bei dem Vorfall am Donnerstag auch andere Fahrzeuge durch Rußpartikel beschädigt worden. Eine Schadenshöhe ist laut den Ermittlern bisher nicht bekannt.

Links

© dpa-infocom, dpa:240621-99-478826/3