Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken will 2025 erneut für den Bundestag kandidieren., © Hannes P Albert/dpa/Archivbild
Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken will 2025 erneut für den Bundestag kandidieren. Hannes P Albert/dpa/Archivbild, dpa
  • DPA-News
  • regioline

Saskia Esken will 2025 erneut für Bundestag kandidieren

27.06.2024

Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken will 2025 erneut für den Bundestag kandidieren. Aus dem Willy-Brandt-Haus wurden der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag entsprechende Ambitionen der 62-Jährigen bestätigt. Zuvor hatte die «Süddeutsche Zeitung» berichtet.

Vor der jüngsten Bundestagswahl hatte Esken der Zeitung zufolge im Oktober 2020 gesagt, sie selbst kandidiere jetzt noch einmal für den Bundestag - aber «danach bin ich raus». Dass die SPD-Vorsitzende nun 2025 eine weitere Legislaturperiode anstrebt, sorgte für Kritik in ihrem baden-württembergischen Wahlkreis Calw: Manfred Stehle, nach Angaben der «Süddeutschen Zeitung» Mitglied im SPD-Kreisverband Calw, sprach in der Zeitung von einem «klaren Wortbruch». Esken beschädige damit nicht nur ihre persönliche Glaubwürdigkeit, «sondern sie schadet auch der SPD, für die sie als deren Co-Vorsitzende eine besondere Verantwortung trägt».

Die SPD-Politikerin ist seit 2013 Mitglied des Bundestages. 2021 zog sie als Spitzenkandidatin ihrer Partei in Baden-Württemberg über die Landesliste in das Parlament ein - das Direktmandat in ihrem Wahlkreis holte der CDU-Politiker Klaus Mack.

Links

© dpa-infocom, dpa:240627-99-557642/3