Jürgen Klopp steht auf die Musik von Taylor Swift., © Peter Byrne/PA Wire/dpa
Jürgen Klopp steht auf die Musik von Taylor Swift. Peter Byrne/PA Wire/dpa, dpa
  • Promis
  • Sportsline
  • DPA-News

Nach Konzert des Pop-Stars: Klopp ist jetzt ein Swiftie

14.06.2024

Ein rosafarbener Cowboy-Hut und es war um Jürgen Klopp geschehen. «Ich denke mal, ich bin jetzt offiziell ein Swiftie», schrieb der Kult-Trainer auf Instagram.

Dreieinhalb Wochen nach seinem letzten Spiel als Coach des FC Liverpool war Klopp an die Anfield Road zurückgekehrt, um ein Konzert von US-Popstar Taylor Swift zu besuchen. Und sie zog den 56-Jährigen offenbar in ihren Bann.

US-Superstar Swift ist mit ihrer «The Eras Tour» seit dem 9. Mai in Europa unterwegs und spielt auch drei Konzerte in Liverpool. Die Tour endet am 17. August 2024 in London. Allein im legendären Stadion des FC Liverpool spielt sie drei Konzerte, tritt auch am Freitag und Samstag dort auf - vermutlich ohne Klopp als Tribünengast.

Mehr als 150.000 Fans werden zu den drei Konzerten in der nordwestenglischen Hafenstadt erwartet. Klopp war zuvor eigens nach zum Friseur gegangen, hatte das Konzert dann mit seiner Frau Ulla besucht. Ein Foto des Paares zeigte, dass während des Konzerts - es war das 100. der Eras-Tour - Ulla den pinken Hut trug, während Klopp ein schwarzes Basecap bevorzugte.

Klopp hatte im Mai nach neun Jahren seinen Posten in Liverpool geräumt. Seinem Ex-Club bleibt er als Botschafter der LFC-Foundation verbunden; über seine berufliche Zukunft hat sich Klopp noch nicht geäußert.

© dpa-infocom, dpa:240614-99-394776/2