Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild, dpa
  • DPA-News
  • regioline

550 Kilogramm Fass fällt Arbeiter auf Hand

06.06.2023

Bei Reinigungsarbeiten sind einem Arbeiter in Grundremmingen (Landkreis Günzburg) vier Finger beinahe vollständig abgetrennt worden. Der 36-Jährige habe am Montag den Boden eines etwa 550 Kilogramm schweren Fasses geputzt, das an einem Kran hing, teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach brach dabei ein Metallstück zwischen dem Kranhaken und dem Hebegeschirr, wodurch das Fass - aus geringer Höhe - auf die Hand des Mannes fiel. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Nach aktuellen Erkenntnissen kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Links

© dpa-infocom, dpa:230606-99-959384/2