Die drei Toten durch den Erdrutsch im Maggiatal kamen aus Deutschland., © Michael Buholzer/KEYSTONE/dpa
Die drei Toten durch den Erdrutsch im Maggiatal kamen aus Deutschland. Michael Buholzer/KEYSTONE/dpa, dpa
  • DPA-News
  • regioline

Drei Tote im Tessin - Urlauberinnen aus Baden-Württemberg

02.07.2024

Bei den drei Toten durch die Unwetter im Tessin am Wochenende handelt es sich um deutsche Urlauberinnen. Die Frauen im Alter von 73 und 76 Jahren kamen aus Baden-Württemberg, wie die Polizei berichtete. Sie wurden nach einem Erdrutsch in Fontana im Maggiatal gefunden. Ein Sprecher sagte der dpa, er gehe davon aus, dass mindestens zwei der drei sich kannten. Es sei schwer zu sagen, wer in welchem Haus gewohnt habe, weil dort nach dem Erdrutsch nur noch Schuttberge zurückgeblieben seien.

© dpa-infocom, dpa:240702-930-161813/1