Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Daniel Karmann/dpa/Symbolbild, dpa
  • DPA-News
  • regioline

Drei Festnahmen bei Schlägerei mit 15-20 Menschen

28.08.2023

Die Polizei hat drei Männer nach einer Schlägerei auf einer privaten Feier in Rheinfelden (Landkreis Lörrach) festgenommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde ihr in der Nacht zum Sonntag eine Schlägerei zwischen 15 bis 20 Menschen gemeldet. Ausgangspunkt für den Konflikt sei eine Sachbeschädigung gewesen.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, sei die Stimmung sehr aufgeheizt gewesen und es sei zu Handgreiflichkeiten gekommen. Eine schwangere Frau versuchte zu schlichten, stürzte jedoch. Die drei Männer verhielten sich nach Angaben der Polizei so aggressiv, dass diese in Gewahrsam genommen wurden. Die betrunkenen Männer beleidigten demnach die Polizisten, einer trat mehrfach einem Beamten gegen das Bein. Neben der Schwangeren wurden zwei weitere Menschen leicht verletzt.

Links

© dpa-infocom, dpa:230828-99-991085/2