US-Schauspieler Bradley Cooper gab 2018 mit dem gefeierten Liebesdrama «A Star is Born» sein Regiedebüt.
US-Schauspieler Bradley Cooper gab 2018 mit dem gefeierten Liebesdrama «A Star is Born» sein Regiedebüt. Evan Agostini/Invision/dpa, dpa
  • Promis
  • DPA-News

Bradley Cooper zeigt Trailer für Leonard-Bernstein-Film

15.08.2023

Hollywood-Star Bradley Cooper (48) verwandelt sich im ersten Trailer für «Maestro» in den legendären Dirigenten und Komponisten Leonard Bernstein (1918-1990). Netflix stellte das gut einminütige Video ins Netz. Cooper, der 2018 mit dem gefeierten Liebesdrama «A Star is Born» sein Regiedebüt gab, führt auch bei «Maestro» Regie. Zudem wirkte er am Drehbuch mit und ist unter anderem mit Martin Scorsese und Steven Spielberg als Produzent an Bord.

Der Trailer für das Musikdrama zeigt den Dirigenten unter anderem als jungen Mann Ende der 1940er Jahre in New York, als er seine spätere Ehefrau kennenlernte - die aus Chile stammenden Schauspielerin Felicia Montealegre (1922 - 1978), im Film verkörpert von Carey Mulligan (38, «Der große Gatsby», «Drive»). «Maestro» dreht sich um die turbulente Beziehung des Paares, die auch von Bernsteins Männerbeziehungen geprägt war.

Bernstein, Sohn russisch-jüdischer Einwanderer, wurde in den USA zum populärsten Dirigenten und Komponisten des späten 20. Jahrhunderts. Besonders mit dem verfilmten Musical «West Side Story» (1957) erreichte er Weltruhm.

«Maestro» feiert Anfang September bei den Filmfestspielen von Venedig Premiere. Nach dem Kinostart im November soll der Film am 20. Dezember bei Netflix zu sehen sein.

© dpa-infocom, dpa:230816-99-848776/2