Bauern übergeben Forderungspapier an Politiker in Stuttgart und protestieren auch in Rottweil, © Privat
 Privat

Bauern übergeben Forderungspapier an Politiker in Stuttgart und protestieren auch in Rottweil

12.01.2024

Landwirte sind heute früh aus den Kreisen Böblingen und Calw nach Stuttgart gefahren, um Politikern von SPD, Grüne und CDU im Abgeordnetenhaus ein Forderungspapier zu übergeben. Dabei gab es nach Hitradio Antenne 1 Informationen auch ein spontanes Gespräch mit CDU-Landeschef Hagel. Den Bauern wurden auch ein weiteres Gesprächsangebot untebreitet. Unser Ziel sei es heute gewesen in den Dialog zu kommen und nicht nur spazieren zu fahren, hat uns Landwirt Marc Berger gesagt. Wenig später setzten sich die Traktoren wieder in Bewegung. Über die Olgastraße ging es in Richtung Schattenring und anschließend wieder nach Hause. Der Protestzug war spontan beantragt und genehmigt worden.

Auch in Rottweil haben die Landwirte heute gegen die Argrarpolitik der Bundesregierung demonstriert. Per Traktorkolonne ging es erst von ZImmern ob Rottweil zur Stadthalle nach Rottweil. Da gab es auch eine Kundgebung. Die Bauern wurden von vielen Bürgerinnen und Bürgern am Straßenrand und auf der Demo untestützt. Wir haben einige gefragt, warum sie zum Protest der Landwirte gekommen sind 

Audio Beitrag
00:00
00:24

Weitere Nachrichten: