En Movimiento – in Bewegung, so heißt das neue Album der Hannoveraner Band Marquess. Und bewegen, muss man sich auch ganz automatisch, bei den typischen Latino-Rythmen von Marquess. Seit 12 Jahren lassen die Niedersachsen, zumindest akustisch, die Sonne scheinen. Musikredakteur Andy Schmitt haben Sie verraten, wie man ausgrechnet in Hannover auf die Idee gekommen ist, Musik im Spanish-Sound zu machen und warum sie für ihr neuestes Werk, sogar bis nach Havanna gereist sind.

"Blond, leistungsstark, braunäugig" - Marquess im Interview

MP3 herunterladen

Zurück zur Übersicht

Zu allen Ausgaben des antenne 1 Star-Podcast. [...] weiter...


Und wer noch nicht genug hat, der sollte mal bei unserem Instagram-Account vorbeischauen. Da findet Ihr in unseren Storys ein sehr sympatisches Interview.



Webstreams: Hier reinhören