Das antenne 1 Sportteam: Allianz MTV Stuttgart

DEUTSCHER MEISTER!

Am 11. Mai machten unsere Volleyballerinnen in einem extrem spannenden Spiel gegen Rekordmeister SSC Palmberg Schwerin den Meistertitel klar - und holen damit den ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte! 

Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf Euch!

Wir haben mit den Mädels, Sportchefin Kim Renkema und dem Trainer Giannis Athanasopoulus über den großartigen Erfolg gesprochen. Die Reaktionen könnt Ihr Euch hier anhören:

Pia Kästner:

Julia Schäfer:

Deborah van Daelen:

Sportchefin Kim Renkema:

Trainer Giannis Athanasopoulus:

Noch mehr Stimmen zum Finale:

Fan-Stimmen nach dem Finale

Kim Renkemas Reaktion nach dem Finale

Julia Schäfer über die Meisterschaft

Julia Schäfer zum Finalspiel


Sportchefin Kim Renkema im Gespräch

Kim Renkema von Allianz MTV Stuttgart spricht mit uns über das verlorene zweite Finalspiel, die Drucksituation in den Finalspielen und die Freude auf das Heimspiel am Sonntag.

Kim Renkema von Allianz MTV Stuttgart im Interview


Pia Kästner von Allianz MTV Stuttgart im Interview


In der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft haben die Volleyballerinnen vom Allianz MTV vorgelegt und den ersten Sieg im ersten Spiel eingefahren. Unsere Sportreporterin Ania Rösler war vor Ort und hat nach dem Spiel mit Trainer Giannis Athanasopoulos und der zur besten Spielerin des Spiels ausgezeichneten Jana-Franziska Poll gesprochen. Die Interviews könnt Ihr hier hören.


28. März: Interview mit Kim Renkema

Die Sportdirektorin vom Allianz MTV Stuttgart, Kim Renkema, spricht mit Ania Rösler unter anderem über die anstehenden Playoffs, das harte Programm für die Volleyballmädels und darüber, wie wichtig die Fans für die Mannschaft sind.

Die Sportdirektorin Kim Renkema im Gespräch


Studiobesuch der Sponsoren

Am Mittwoch hatten sieben Sponsoren unseres Sportteams Allianz MTV Stuttgart die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen unseres Senders zu werfen. Mit einer Vorstellungsrunde aller Anwesenden und einer informativen Powerpoint-Präsentation begann Moderator und leitender Tagesredakteur Andy Dangel den Vormittag. Im Anschluss gab er eine exklusive Studioführung durch den Sender, bei der die Anwesenden Moderatorin Saskia Hintzen während ihrer Sendung über die Schulter schauen konnten.

Des Weiteren durften sie bei einer Spotproduktion live dabei sein. Hierbei war die Besonderheit, dass einer der Sponsoren zuvor eine Allonge im Wert von 1.500 Euro gewonnen hatte und bei dieser Produktion live mit dabei war.

Insgesamt war es ein informativer und exklusiver Vormittag bei Hitradio antenne 1, der viele Eindrücke bei den Sponsoren von Allianz MTV Stuttgart hinterlassen hat.


Fotoshooting mit Janna Schweigmann, Iane Henke und Marie Hänle

Die Nachwuchs Mädels von Allianz MTV waren für ein Fotoshooting bei uns im Sender zu Gast. Gemeinsam mit dem Fotografen wurden actionreiche Bilder aufgenommen. Ihr könnt schon mal neugierig sein, wo Ihr diese wieder finden werdet! In diesem Zuge hat sich Sportreporter Max Peter die Mädels geschnappt und interviewte diese zu folgenden Themen: Wie werden Schule und Volleyball unter einen Hut gebracht, Was sind die besonderen Aufgaben als Jüngste im Team oder wer sind die Vorbilder?

Bilder vom Shooting und das Interview findet ihr hier

Interview mit Janna Schweigmann, Iane Henke und Marie Hänle


29. November: Interview mit den Mädels vor dem großen DVV- Pokalwochenende

Wie war es in Istanbul und wohin geht die Reise für Euch in der Champions League?

Wie groß ist die Motivation ins Pokal-Finale einzuziehen und was ist das Besondere in Mannheim zu spielen?

Sieht man Euch mal auf dem Weihnachtsmarkt oder bleibt dafür keine Zeit?

Ihr seid in dieser Saison richtig gut drauf. Ist das in diesem Jahr ne ganz besondere Mannschaft?


15. November: Die Champions League ruft - wir gratulieren!

Stuttgart spielt jetzt auf internationalem Pflaster! Der Allianz MTV Stuttgart hat sich für die Volleyball-Champions-League qualifiziert. Dafür mussten sie "nur" gegen den Finalisten des letzten Jahres, CSM Volei Alba Blaj aus Rumänien, gewinnen... Eine herausragende Leistung, die sich richtig gelohnt hat! Champions League, wir kommen!

Für die Volleyballerinnen ist aber nicht viel Zeit zum Feiern. Nächste Woche beginnt schon die Gruppenphase der Champions League in Istanbul - gegen den amtierenden Champions-League-Gewinner VakifBank Istanbul! 

Wollt Ihr mit dabei sein?

Ihr könnt die Mädels vom Allianz MTV Stuttgart vor Ort unterstützen! Denn der Verein hat eine exklusive Fanreise organisiert, mit der Ihr das Team begleiten könnt. Weitere Infos gibts HIER für Euch!

Andy Dangel hat mit Sportchefin Kim Renkema über die Champions League gesprochen. Was kommt auf das Team zu? Und wie feiern sie den Einzug in die Gruppenphase? Hört es Euch an!

Kim Renkema zur Champions League:


08. November: Interview mit Kim Renkema

Andy Dangel hatte Sportchefin Kim Renkema am Mikrofon. Thema war neben der Niederlage in der Champions-League Qualifikation in Rumänien, natürlich auch die Vorfreude auf das erste Saisonspiel in der Bundesliga am Wochenende gegen Wiesbaden.

Kim Renkema im Gespräch:


Sportchefin Kim Renkema und Spielerin Julia Schäfer im Interview mit Andy Dangel

Im ersten Teil des Interviews geht es um die bevorstehende Championsleague-Qualifikation, die Wunschgegner und wie die Fans helfen können. Weitere Themen sind: Fernsehübertragungen, Neuzugänge, die Rückennummern der Mädels und die Geschichten dahinter und vieles mehr...


Im zweiten Teil des Interviews geht es weg vom Sportlichen hin zu privaten und internen Geschichten. Wer kommt immer zu spät? Wer braucht am Längsten vor dem Spiegel? Wer ist der Partylöwe im Team? Und gibt es eine Toilettenreihenfolge? Diese Fragen und einige mehr werden hier beantwortet:


Über Allianz MTV Stuttgart

Der Allianz MTV Stuttgart ist noch ein recht junger Frauen Volleyball Verein. Er entstand 2007 aus der Kooperation der Stuttgarter Vereine MTV Stuttgart und dem TSV Georgii Allianz Stuttgart. Die erste und zweite Frauen Mannschaft spielte zunächst unter den Namen "Allianz Volley Stuttgart" und "Smart Allianz Stuttgart in der 1. und 2. Volleyball Bundesliga. 2012 wurde schließlich der Allianz MTV Stuttgart daraus. Ihre Heimspiele tragen die Volleyball Mädels des Allianz MTV Stuttgart in der SCHARRena Stuttgart im NeckarPark Stuttgart aus. Die SCHARRena liegt in unmittelbarer Nähe des VfB Stuttgart, direkt unter der Untertürkheimer Kurve der Mercedes-Benz Arena.

Stuttgarts schönster Sport

Selbstbewusst ist der Verein trotz des großen Nachbarn. Der Slogan des Allianz MTV Stuttgart lautet deshalb auch: "Stuttgarts schönster Sport". Das Team des Allianz MTV Stuttgart, zählt zu den besten Frauen Volleyball Mannschaften in Deutschland. Ausserdem spielen die Ladies regelmäßig um den deutschen Meistertitel in der Volleyball Bundesliga mit. 2017 holte sich das Team sogar den Pokal des Deutschen Volleyball-Verbandes! Sieger der Herren wurde im selben Jahr, mit dem VfB Friedrichshafen, ebenfalls ein Verein aus Baden-Württemberg. In der Saison 2018/2019 schaffte das Team des Allianz MTV Stuttgart ebenfalls den Final-Einzug, musste sich aber im Endspiel, gegen den SSC Palmberg Schwerin, mit 3:0 geschlagen geben. In der Volleyball Champions League schafften es die Volleyballerinnen bis ins Viertelfinale.

Amtierender Vize-Meister

Nach dem Ausscheiden können sich die Ladies des Allianz MTV Stuttgart ganz auf die deutscheMeisterschaft in den Playoffs der Volleyball Bundesliga kümmern. Denn dieser Titel fehlt den Volleyballerinnen noch. Der aktuelle Bundesliga Kader, unter Trainer Giannis Athanasopoulos und Co-Trainerin Tamari Miyashiro, ist dafür gut aufgestellt. Der Allianz MTV Stuttgart ist amtierender Vize-Meister der Frauen Volleyball Bundesliga. In Deutschland ist der Allianz MTV Stuttgart also ganz oben angekommen, in Europa ist man auf dem besten Weg dazu. Hier zählen sie immerhin schon zu den besten acht Teams.

Renommiertes Ausbildungszentrum

Eines der größten und professionellsten Volleyball Ausbildungszentren Deutschlands sorgt dafür, dass immer wieder Spielerinnen in die Bundesliga-Mannschaft aufrücken. Die Volleyball Akademie Stuttgart gehört zum Hauptverein, dem MTV Stuttgart 1843 e.V. Dort werden Talente gesichtet und gefördert, um sie bis in Bundesliga oder in die Nationalmannschaft zu führen. Außerdem verbindet die Akademie Leistungssport und Schule.

Zuschauerrekord

Die große Fangemeinde bescherte dem Allianz MTV den aktuellen Zuschauerrekord in der Frauen Volleyball Bundesliga. Am 30. April 2016 besuchten 5.392 Zuschauer das Play-Off-Finale zwischen dem Allianz MTV Stuttgart und dem Dresdner SC in der Porsche Arena in Stuttgart. Das Heimspiel haben die Bundesliga Frauen mit 3:2 gewonnen. Auf europäischer Ebene gehört der Allianz MTV Stuttgart im Frauen Volleyball Sport ebenfalls zur Top Ten in Sachen Zuschauer-Zahlen..

Im Free-TV ist die Volleyball Bundesliga der Frauen und Männer übrigens bei SPORT 1 live zu sehen.

Solltet Ihr jetzt Lust bekommen haben, bei einem Volleyball Spiel des Allianz MTV in Stuttgart live dabei zu sein: Alle Infos zum Allianz MTV Stuttgart, sowie Tickets, den Fanshop, den Volleyball Live-Ticker zum Spiel und vieles mehr, findet Ihr unter: www.stuttgarts-schönster-sport.de