Tiernachrichten „Tier nach 4“


Unter dem Motto „Tier nach 4“ senden wir jeden Freitag und Samstag um 16:25 Uhr verschiedenste News zum Thema Tiere. Hier werden unterschiedliche Themen rund um Hund, Katze, Maus und Co. aufgegriffen. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Tierheimen im Schwabenland suchen wir zudem nach einem neuen, liebevollen Zuhause für einsame Tierherzen.

Diese Woche bei Tier nach 4:

Zu viel Gewicht auf den Rippen

Neue Zimmer für die Tiere

Das neue Tierhaus wird am Wochenende im Tierheim Esslingen eröffnet. 21 Hundezimmer, eine Krankenstation und eine Pension für Katzen sind im neuen Gebäude untergebracht. Die Zimmer der Hunde sind extra groß und mit Türen verbunden. Kleine Zwinger stressen die Tiere, daher sind die neuen langfristig eine Bereicherung für Tier und Mensch. Am 27. Januar ist dann die offizielle Eröffnungsfeier.

Abnehmen 

Viele Haustiere haben zu viel auf den Rippen, was zu Diabetes und Gelenkerkrankungen führen kann und den Tieren die Lebensqualität nimmt. Eine Diät aber am besten mit dem Tierarzt absprechen.

Neuer Bewohner

Das Tapirhaus der Wilhelma freut sich über einen neuen Bewohner. Schabrakentapir-Dame Maya hat sich nach ihrer Reise aus Schottland gut eingewöhnt und genießt jetzt jeden Tag ein warmes Bad in ihrem Wasserbecken. Schabrakentapiere kommen ursprünglich aus Südostasien.


Die aktuelle Folge der Tiernachrichten zum Nachhören

Ihr habt auch ein Thema für unsere Tier-Nachrichten? Dann schreibt eine Mail an tiere@antenne1.de!