Tipps & Trends

Entspannung in Corona-Zeiten: Was hilft wirklich?

Ob am Coronavirus erkrankt oder lediglich in der Kontakt- oder Ausgangssperre, für jeden Bundesbürger bringt die aktuelle Phase Veränderungen und Einschränkungen mit sich. Vielen Menschen fällt es schwer, nach Tagen und Wochen zu Hause richtig zu entspannen. Innere Ruhe zu finden ist in dieser unsicheren Phase nicht einfach, kann jedoch mit einfachen Mitteln gefördert werden. Hierbei gibt es diverse Ansätze, bei allen Unsicherheiten einen stressfreien Zugang zur gefühlten Isolation zu finden. mehr

Botox, Frotox, Hyaluron? – Die besten Methoden zur Faltenbekämpfung

Mit zunehmendem Alter machen uns Falten immer mehr zu schaffen. Gerade im Gesicht fallen sie besonders auf. Abhilfe versprechen sowohl die Kosmetikindustrie als auch die plastische Chirurgie. Wir geben einen Überblick über die effektivsten Methoden zur Faltenglättung und geben Tipps, wie die Entstehung von Falten reduziert werden kann. mehr

Das richtige Zuhause finden

Von den eigenen vier Wänden träumt die Mehrheit der Deutschen. Doch was macht einen Ort zum passenden Zuhause? Und wie findet sich ein solches? Hier gibt es Antworten und Tipps rund um die Immobiliensuche. mehr

Mit Innovationen zu einem besseren Schlaf

Im Schlaf regeneriert der Mensch seinen Körper und seinen Geist, was besonders in schwierigen Zeiten wichtig ist. Wer jedoch schon beim Einschlafen Probleme hat und vielleicht sogar immer wieder aufwacht, der wird schwerlich einen entspannten Schlaf genießen können. Die Folge: Verspannungen, sinkende Leistungsfähigkeit, im schlimmsten Fall sogar Depressionen. Da viele Menschen von solchen Problemen betroffen sind, gibt es zahlreiche Versuche, durch Erfindungen und Innovationen das Schlafen zu erleichtern. Wir stellen einige vor. mehr

Home-Office in der Corona-Krise: 5 Fragen und Antworten

Die Bundesregierung hat in allen Bundesländern viele Firmen geschlossen und auch öffentliche Einrichtungen lassen keinen Publikumsverkehr mehr zu. Für Mitarbeiter, die das große Glück haben, zu Hause im Home-Office arbeiten zu dürfen, bestehen gute Chancen weiter beschäftigt zu werden. Arbeitgeber haben in Deutschland eine Fürsorgepflicht für ihre Mitarbeiter. Sie müssen die Gesundheit und Sicherheit ihrer Belegschaft sicherstellen. Das ist der Hauptgrund, warum Arbeitgeber soweit es geht ihre Mitarbeiter ins Home-Office schicken Sie reduzieren dadurch die Infektionsgefahr. Arbeitgeber tun damit ihr Möglichstes, um die Zahl der sozialen Kontakte weitgehend zu minimieren. mehr

WG oder Wohnung – die erste Zeit nach der Schule

Endlich auf eigenen Beinen stehen. Die Schule ist bald vorbei und so langsam musst du dir Gedanken darüber machen, wie es mit dem Leben danach weitergeht. Vielleicht verschlägt es dich weiter weg, für ein Studium oder eine Ausbildung, sodass du nicht mehr im Elternhaus weiterhin wohnen kannst oder möchtest. Dieser neue Lebensabschnitt beginnt für dich zunächst einmal mit der Suche nach einer passenden Wohnung oder einer nach einer Wohngemeinschaft. Wenn du dir allerdings noch nicht ganz sicher bist, was für dich in Frage kommt, haben wir ein paar Entscheidungshilfen für dich vorbereitet.  mehr

Weg mit dem Ballast

Regelmäßig auszumisten, ist für die meisten Menschen sehr befreiend. Nach welchen Kriterien am besten ausgemistet werden soll, dafür gibt es zahlreiche Tipps. Kleidung, die ein oder gar zwei Jahre nicht getragen wurde, sollte beispielsweise ebenso aus dem Schrank fliegen wie die Klamotten, die nur noch eine Wunschgröße im Etikett haben, die nicht mehr der Realität entspricht. In der Küche und in der Speisekammer sollte alles aussortiert werden, was abgelaufen ist oder nicht schmeckt. mehr

Wechseljahre bei Männern - woran erkannt man die Andropause?

Das Thema Wechseljahre wird meist mit Frauen im mittleren Alter in Verbindung gebracht. Die Veränderungen, zu denen es aufgrund von Umstellungen im weiblichen Hormonhaushalt kommt, können sich durch eine Vielzahl an Beschwerden bemerkbar machen. Weniger bekannt ist jedoch die Tatsache, dass auch Männer über 40 unter hormonell bedingten Symptomen leiden können. mehr

Smart Home Ideen zum Selbermachen

Das Internet macht es mal wieder möglich: unsere Häuser und Wohnungen werden heutzutage immer schlauer. Mittlerweile ist es sogar schon möglich, dass sich der Kühlschrank mit dem heimischen WLAN-Netz verbindet. Doch nicht jeder ist mit seinem Zuhause schon so weit, dass er mit einem simplen Befehl, die komplette Wohnung steuern kann. Denn schließlich sind viele Smart Home Ideen mit einem mehr oder weniger großen Umbau verbunden. Doch auch mit kleinen Mitteln kann man die eigene Wohnung oder das Haus schon ein wenig smarter machen. Wir zeigen wie das funktioniert. mehr

Digitales Lotto: Die Vorteile beim Spiel im Internet

Hand aufs Herz – wann habt ihr das letzte Mal eine Bank von innen gesehen? Die meisten Menschen erledigen ihre Bankgeschäfte inzwischen online. Bequem und einfach von zu Hause aus werden Kontostände abgerufen, Überweisungen geprüft und Kredite aufgenommen. Es ist nur konsequent, dass stetig mehr Filialen schließen. mehr

Bullet Journaling – der Kalendertrend für 2020

Jedes Jahr stellt sich für viele Menschen wieder die Frage, wie sie ihre Kalendergestaltung für das nächste Jahr angehen möchten. Während manche Menschen auf einen digitalen Kalender im Handy oder am Laptop setzen, wollen nicht wenige nach wie vor einen Kalender auf Papier. Die Geschmäcker sind hier sehr verschieden, auch unter den Papier-Liebhabern gibt es große Unterschiede. Das Bullet Journal ist gerade für Freigeister, die keine genauen Vorgaben brauchen, der ideale Kalender. Das Bullet Journaling geht sogar über die eigentliche Funktion als Kalender hinaus! mehr

Artdeco, Pastelltöne und Co.: Die schönsten Einrichtungstrends für 2020

Das Jahr neigt sich dem Ende und damit auch die aktuellen Einrichtungstrends, die uns 2019 begleitet haben. Höchste Zeit für Designexperten, die Must-Haves des kommenden Jahres zu präsentieren. Auf den Möbel-, Textil- und Einrichtungsmessen werden alljährlich die Stilrichtungen für das nächste Jahr vorgestellt. mehr

Geschäftsidee Trüffel

Der Trüffel ist der Diamant in der Küche. Die Knollen wachsen unter diversen Bäumen und kosten schnell Unsummen. Gerade aktuell, wo es auf Weihnachten zugeht, sind sie wieder deutlich begehrter.
Wer sich in diesem Bereich geschäftlich etablieren möchte, kann zum einen die Trüffel finden und zu guten Preisen verkaufen. Aber auch die Einnahmequelle als Handel mit den Pilzen oder Trüffel-Reisen sind denkbar. Heute zahlen viele Menschen gutes Geld dafür, selbst auf die Suche zu gehen. Zudem wird der Trüffel auch angebaut. So finden sich in Frankreich einige Anbaugebiete sowie in südlichen, osteuropäischen Ländern.  mehr

So gehen Startups relaxt in die erste heiße Phase

Unsere Zeit ist wie geschaffen für innovative Geschäftsideen und Menschen, die mutig ihren Weg gehen. Startups haben gute Karten in einer stetig wachsenden und globalen Wirtschaft. Wer seine Nische findet, kann das ganz große Geld machen und die moderne Welt aktiv mitgestalten. Allerdings führt jede noch so pfiffige Idee nur dann zum Durchbruch, wenn sie gut durchdacht und solide finanziert ist. Ihr habt Lust, eure eigene Businessidee umzusetzen? So kann es klappen. mehr

Mit Erkältung arbeiten

Ein einfacher Schnupfen oder eine Erkältung sind für viele Menschen kein Grund, sich bei der Arbeit krankzumelden. Anstatt den Infekt in Ruhe auszukurieren, wird oftmals konzentriert oder sogar körperlich anstrengend gearbeitet. Ein einfacher grippaler Infekt ist zwar harmlos, wird er jedoch verschleppt, kann das auf lange Sicht schwerwiegende Folgen haben. Erfahren Sie hier, ob und wann Sie mit einer Erkältung arbeiten können – und wann Bettruhe angesagt ist.  mehr

Blasenentzündungen: Hausmittel & Vorbeugung

Viele Frauen kennen sie, die Blasenentzündung. Sie kündigt sich mit einem leichten Ziehen und Brennen beim Wasserlassen an und endet in manchen Fällen mit starken Schmerzen. Die sogenannte Zystitis ist nicht nur unangenehm, sie geht häufig auch nicht mehr ohne entsprechende Maßnahmen weg. Hilfreiche Hausmittel, Informationen zur Vorbeugung und was Betroffenen einer Blasenentzündung noch tun können, gibt es hier.  mehr

Wohntrend „Broken Plan Living“: So werden offenes Wohnen und Rückzugsmöglichkeiten geschickt miteinander kombiniert

Schon seit Jahren liegt offenes Wohnen im Trend: Küche, Wohn- und Esszimmer verschmelzen zu einem großen Wohnraum, einzelne, voneinander abgetrennte Räume werden dagegen immer seltener. Selbst das Schlafzimmer befindet sich in vielen loftähnlichen Wohnungen direkt oberhalb des Wohnraums auf einer Art Galerie, von der aus man hinunter in den Wohnraum blicken kann und die durch eine Wendeltreppe im Wohnraum erreichbar ist. Doch obwohl das offene Wohnen viele Vorteile hat und sehr beliebt ist, bildet sich nun zunehmend ein neuer Trend heraus, das sogenannte „Broken Plan Living“. mehr

Laufend sparen? So ist es möglich

Der Wunsch zu sparen und etwas Geld auf die Seite zu legen, ist in breiten Schichten der Bevölkerung bis heute verwurzelt. Gleichsam stellt sich die Frage, welche Mittel und Wege tatsächlich geeignet sind, um dieses Ziel zu erreichen. Wir werfen einen Blick auf die Möglichkeiten, die zur Verfügung stehen, um den Aufwand möglichst gering zu halten und das Ziel wirksam in den Blick zu nehmen. mehr

10 Do’s und Dont’s beim Styling für die Volksfeste Wiesn und Wasen

Mindestens einmal im Jahr hat die traditionelle Tracht Hochsaison und zwar nicht nur in München. Auch im schönen Baden-Württemberg kommt das Dirndl bei den Damen Ende September zum Einsatz. Auf dem Cannstatter Wasen gehört es mittlerweile ebenso wie auf der Wiesn zum guten Ton im Trachten-Look zu erscheinen. Dass dabei allerdings der ein oder andere modische Fauxpas passieren kann, ist kein Geheimnis. Aus diesem Grund verrät dieser Beitrag 10 Do’s und Dont’s beim Styling für Wiesn und Wasen 2019.  mehr

Dauerhaft Geld sparen

Konto leer? So sparst du dauerhaft Geld

Du weißt sicherlich aus eigener Erfahrung: Das Leben ist teuer. Munter wird Monat für Monat abgebucht, doch auf der Seite der Zahlungseingänge herrscht bei vielen Verbrauchern bis auf das Gehalt gähnende Leere. An gewissen Posten wie der Miete lässt sich nur schwer etwas verändern, andere Kostentreiber können hingegen durchaus minimiert werden. So sparst du dauerhaft Geld! [...] weiter... mehr

Bausparvertrag: Der klassische Weg ins eigene Haus

Bausparverträge galten lange Zeit als das Nonplusultra der Baufinanzierung. Wer ins Eigenheim wollte, der tat dies mithilfe eines lukrativen Bausparvertrages, der mit attraktiven Zinsen überzeugen konnte. In den zurückliegenden Jahren nahm die Popularität dieser Sparverträge allerdings spürbar ab. Zu niedrig die Zinsen, zu gering der Ansporn zum Ansparen. Mit steigendem EZB-Leitzins – nach mehrmaligem Verschieben aktuell für 2020 geplant – dürfte das Interesse an Bausparverträgen jedoch wieder aufflammen. Wer nicht so lange warten möchte und bereits jetzt nach Informationen dürstet: Hier kommen sie.  mehr

Extreme Wander-Events in Deutschland

Wandern ist in den vergangenen Jahren regelrecht zu einer Massenbetätigung geworden – Hape Kerkeling und seinem Jakobsweg-Abenteuer sei Dank. Der Wegbereiter für den Boom war auch, dass zum Wandern keine teure Ausrüstung nötig ist. Alles, was man dafür braucht, sind leichte Wanderstiefel, ein geräumiger Rucksack und Wanderstöcke. Wie bei allen anderen sportlichen Aktivitäten gibt es auch beim Wandern inzwischen verschiedene Events, bei denen die Teilnehmer an ihre körperlichen Grenzen gehen. Dabei sind sie nämlich teilweise 24 Stunden am Stück unterwegs. Wir stellen ein paar dieser Marathon-Wanderungen in Deutschland vor. mehr

Kauf neuer Elektrogeräte

Neue Haushaltsgeräte für mehr als 15 Milliarden Euro haben die Deutschen im vergangenen Jahr erworben. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Der Elektrofachhandel in Deutschland setzt jährlich mehr als 32 Milliarden Euro um. Neben Haushaltsgeräten gehören auch Produkte der Unterhaltungselektronik, Smartphones und Computerspiele zu den Verkaufsschlagern des Fachhandels, der mit Aktionen wie dem Black Friday die Kauflaune der Bundesbürger anfacht.
Beim Kauf gehen die Bundesbürger allzu oft fahrlässig vor. Geblendet von grellen Lockangeboten und günstigen Preisen im Fachhandel beachten Sie nicht, welche Folgekosten stehen können. Nachhaltig Elektrogeräte kaufen und entsorgen - dieser Ratgeber informiert.  mehr

Praktische Tipps, um die Kosten beim Girokonto senken

Kontoführungsgebühren, Kreditkartengebühren oder die Kosten fürs Abheben von Geld – da kommt im Lauf der Zeit ein ganz schönes Sümmchen zusammen. Wer sein Girokonto so wählt, dass es zu seinem Nutzerverhalten passt, kann richtig Geld sparen. Gerade wenn die Zinsen so niedrig sind wie jetzt, ist das Sparen nämlich eine echte Herausforderung. Ärgerlich, wenn dann die Ersparnisse für die Gebühren wieder dahinschmelzen. mehr

So sparst du Geld bei der Kreditaufnahme

Die Aufnahme eines Kredits ist nie wirklich schön. Denn du schränkst dich bis zum Ende der Tilgung in deinem finanziellen Spielraum ein. Trotzdem lässt es sich nicht immer vermeiden. Denn es gibt einfach Situationen, in denen du Geld brauchst. Möglicherweise kannst du dieses im familiären Umfeld erhalten. Doch deutlich angenehmer ist es, wenn du den Kredit unkompliziert von einer Bank erhälst. So brauchst du dich nicht zu rechtfertigen und kannst es auch alleine schaffen. Dabei solltest du aber stets dran denken, dass die Bank nicht dein Freund ist und Geld an dir verdienen möchte. mehr

Blockchain, Wallets und Co.: So funktioniert Bitcoin

Bitcoin setzt sich aus den Begriffen „Bit“, also der kleinsten digitalen Einheit“, sowie dem Wort „Coin“, die englische Bezeichnung für „Münze“, zusammen. Erfunden wurde die Kryptowährung von Satoshi Nakamoto, wobei bis heute noch nicht geklärt ist, wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt.  mehr

Hunde aus dem Tierheim: So gibt man Waisenbellos ein neues Zuhause

Abertausende Menschen schaffen sich Jahr für Jahr einen neuen Hund an. Bei vielen ist dieses „neu“ wortwörtlich zu verstehen, denn bei den Tieren handelt es sich um Welpen.

Dabei warten in den Tierheimen – beileibe nicht nur im Antenne1-Sendegebiet – wirklich zahllose Waisenhunde darauf, ein neues liebevolles Zuhause zu bekommen. mehr

This is a test