Europawahl 2019

EU Flagge Header 750 shutterstock symbiot

Am 26. Mai 2019 könnt Ihr Eure Stimme für die Europawahl abgeben. Gewählt wird ein neues Europaparlament. Im Parlament debattieren die gewählten Abgeordneten aus den EU-Ländern dann über Gesetze und Richtlinien, welche Europa betreffen. Zusammen mit dem EU-Rat kann das Europäische Parlament Gesetze auf den Weg bringen und hat somit direkt Einfluss auf Euer Leben. Zuletzt wurden beispielsweise Roaming-Gebühren in Europa abgeschafft, Wegwerfprodukte aus Plastik verboten und das neue Urheberrecht beschlossen.

Europaparlament Was ist das Europa-Parlament? Das Parlament ist die einzige direkt gewählte Institution der EU und sitzt in Straßburg. Gewählt wird alle fünf Jahre. Übrigens: Ihr könnt auch im Parlament vorbeischauen. Die Sitzungen sind öffentlich und es gibt kostenlose Führungen. Wenn Ihr wollt, dass sich das Parlament mit einem Thema beschäftigt, könnt Ihr online eine Petition einreichen.

Europawahl in 100 Sekunden

Wahlbenachrichtigung

Wahl Urne Header 750 Shutterstock I'm friday

Spätestens jetzt sollte die Wahlbenachrichtigung für die Europawahl 2019 bei Euch im Briefkasten gelandet sein. Im Umschlag finden alle Wähler Infos, wann und in welchem Wahllokal sie wählen können (das sind zum Beispiel Rathäuser oder Schulen).

Mit der Benachrichtigung geht Ihr am 26. Mai ins Wahllokal. Sicherheitshalber solltet Ihr auch Euren Personalausweis mitnehmen. Im Wahllokal bekommt Ihr dann den Stimmzettel, auf dem Ihr die Partei Eurer Wahl ankreuzen könnt.

Wer darf wählen? Wahlberechtigt ist jeder EU-Bürger, der mindestens 18 Jahre alt ist. Wenn Ihr keine Wahlbenachrichtigung bekommen habt, fragt bei Eurer Gemeinde nach, ob Ihr ins Wählerverzeichnis eingetragen wurdet. Normalerweise macht das die Gemeinde automatisch.

Stimmzettel

Die Abgeordneten für das Europäische Parlament können nicht direkt gewählt werden. Auf dem Stimmzettel findet Ihr eine Liste mit Parteien, diese stellen die Kandidaten aus Europa auf. Neben den Parteien sind Kreise aufgedruckt, hier dürft Ihr als Wähler eine Partei ankreuzen, der Ihr Eure Stimme geben wollt. Die Abgeordneten werden also indirekt über die Partei gewählt. Wenn Ihr mehrere Kreuze setzt oder unterschreibt ist der Stimmzettel ungültig!

Briefwahl

Post Briefkasten Header 750 Sutterstock Asvolas

Ihr seid am Wahltag nicht zuhause? Kein Problem! Ihr könnt auch einfach eine Briefwahl beantragen. Den Stimmzettel bekommt Ihr dann schon im Voraus zugeschickt. Beantragen könnt Ihr die Briefwahl für die bis zum Freitag den 24. Mai um 18 Uhr. Eventuell müsst Ihr die Unterlagen dann aber persönlich abholen oder hinbringen - erkundigt Euch dazu am besten bei Eurer Gemeinde. Wenn Ihr den Postweg wählt, solltet Ihr früher dran sein. Einen Grund für den Antrag müsst Ihr nicht angeben.

So beantragt Ihr die Briefwahl

Am einfachsten beantragt Ihr die Wahl über das Formular, das Ihr mit der Wahlbenachrichtigung bekommen habt. Ihr könnt die Briefwahl auch schriftlich per Email bei eurer Gemeinde anfordern oder die Unterlagen persönlich abholen. In manchen Städten wie Stuttgart geht das auch online.

+ Vorteile: Ihr könnt eure Stimme abgeben, auch wenn Ihr vielleicht im Urlaub seid und sonst nicht teilnehmen könntet. Das ist in jedem Fall besser, als nicht zu wählen.
- Nachteile: Schickt Ihr den Wahlzettel per Post zurück, kann er in seltenen Fällen verloren gehen oder zu spät ankommen. Solltet Ihr bis zum Wahltag Eure Meinung noch ändern, weil noch etwas wichtiges passiert, habt Ihr keine Möglichkeit mehr, eine andere Partei zu wählen.

Schon mal was vom Cappuccino-Index gehört?

© Nitr

Der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zieht diesen Vergleich gerne: Weniger als eine Tasse Cappuccino kostet die EU-Mitgliedschaft ihre Mitglieder, also uns als Bürger. So zahlt jeder von uns umgerechnet 84 Cent pro Tag für die EU. Ein vergleichsweise niedriger Satz wenn man bedenkt wo wir jeden Tag von der EU profitieren, so Guido Wolf. Wo genau Baden-Württemberg von den Förderprogrammen der Europäischen Union profitiert erfahrt ihr auf www.bw-profitiert.de

Apps zur Europawahl

wahlomat 293 bpb

Die Qual der Wahl - bei all den Kandidaten kann es schwierig sein, den Überblick zu behalten. Welche Apps Euch helfen, die Parteien zu finden, die zu Euch passen, zeigt euch Web-Walter in seiner Kolumne.

Kommunalwahlen

Wahl Urne 293 shutterstock I'm friday

Zeitgleich zur Europawahl finden am 26. Mai außerdem Kommunalwahlen in Baden-Württemberg statt. In über tausend Städten und Gemeinden werden neue Gemeinderäte gewählt. Ebenso steht die Wahl von Kreisräten und den Mitgliedern der Regionalversammlung Stuttgart an. Was die gewählten Institutionen eigentlich machen und was Ihr beim Verteilen der Stimmen beachten müsst haben wir für Euch zusammengestellt.


Webstreams: Hier reinhören