Schlagzeilen

  • vor 11 Minuten

Industrie stellt Koalition schlechtes Zeugnis aus

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie hat der schwarz-roten Koalition zur Halbzeit ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. «In zentralen Politikfeldern fehlen bis heute ein klarer Kurs und richtungsweisende Entscheidungen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen - weiter


  • vor 12 Minuten

Mindestens sechs Tote bei Dammbruch in Russland

Moskau (dpa) - Mindestens sechs Menschen sind bei einem Dammbruch in der sibirischen Region Krasnojarsk in Russland ums Leben gekommen. Weitere zehn Personen gelten nach dem Zwischenfall in der Nacht als vermisst. Die Zahl - weiter


  • vor 1 Stunde

Verstärkung bei «Jurassic Park» - DeWanda Wise in Hauptrolle

Los Angeles (dpa) - Die Stars des Originalstreifens «Jurassic Park», Sam Neill, Laura Dern und Jeff Goldblum, erhalten für den sechsten Teil des Dino-Spektakels Verstärkung. Die amerikanische Schauspielerin DeWanda Wise, aus Spike Lees Netflix-Komödie - weiter


  • vor 1 Stunde

Waffenruhe in Nordsyrien hält nicht überall

Istanbul (dpa) - Am ersten Tag nach Verkündung einer vorläufigen Waffenruhe im Nordsyrienkonflikt sollen bei Angriffen auf eine Grenzstadt zwei Dutzend Menschen ums Leben gekommen sein. Aus Kreisen der von den Kurden dominierten Syrischen - weiter


  • vor 2 Stunden

Salvini führt Großkundgebung gegen Regierung in Italien an

Rom (dpa) - Bei einer von ihm angeführten Großkundgebung gegen die aktuelle Regierungskoalition in Italien erwartet der Rechtspopulist und frühere Innenminister Matteo Salvini am Nachmittag in Rom bis zu 200 000 Teilnehmer. Salvini hatte im - weiter


  • vor 3 Stunden

Solidaritätskonzert für die Opfer des Anschlags von Halle

Halle (dpa) - Unter dem Motto #HalleZusammen soll nach dem Terroranschlag in der Saalestadt am Nachmittag ein Zeichen für Toleranz und ein friedliches Miteinander sowie gegen Ausgrenzung und Hass gesetzt werden. Bei der von - weiter


  • vor 3 Stunden

Trump nominiert Nachfolger für scheidenden Energieminister

Washington (dpa) - Einen Tag nach der Rückzugsankündigung von US-Energieminister Rick Perry hat US-Präsident Donald Trump einen Nachfolger benannt. Er nominiere den bisherigen stellvertretenden Energieminister Dan Brouillette für die Leitung. Perry will zum Jahresende - weiter


  • vor 4 Stunden

Britisches Parlament stimmt über neuen Brexit-Deal ab

London (dpa) - Das britische Parlament soll heute über den neuen Brexit-Deal von Premierminister Boris Johnson abstimmen. Das Unterhaus tritt um 10.30 Uhr zusammen. Johnson will dann für den mit Brüssel ausgehandelten Brexit-Deal werben. - weiter


  • vor 4 Stunden

Katalonien-Konflikt: Ausschreitungen reißen nicht ab

Barcelona (dpa) - In Katalonien haben Unabhängigkeitsbefürworter die fünfte Nacht in Folge teils gewaltsam gegen die Verurteilung von neun Separatistenführern demonstriert. Die Unruhen in Barcelona ließen nach Mitternacht nur langsam nach. Mindestens 14 Demonstranten - weiter


  • vor 5 Stunden

Verdacht auf Korruptionsnetzwerk empört Slowaken

Bratislava (dpa) - Neue Enthüllungen über ein mutmaßliches Korruptionsnetz haben Demonstrationen in zahlreichen Städten der Slowakei ausgelöst. In den laufenden Ermittlungen im Fall des Mordes am Investigativ-Journalisten Jan Kuciak vor eineinhalb Jahren fand die - weiter


  • vor 5 Stunden

Todesstrafe für «Hollywood Ripper» nach Mordserie

Los Angeles (dpa) - Der vorher schon schuldig gesprochene und als «Hollywood Ripper» bekannte Mörder Michael Gargiulo ist von US-Geschworenen zum Tode verurteilt worden. Der 43-Jährige war Mitte August wegen Mordes an zwei Frauen - weiter


  • vor 6 Stunden

Molkerei ruft Sahnejoghurts wegen Schimmelkeimen zurück

Mertingen (dpa) - Die Molkerei Zott ruft vorsorglich mehrere Sahnejoghurts zurück, weil sie möglicherweise durch Schimmelkeime verdorben sind. Betroffen ist der «Zott Sahnejoghurt Panna Cotta 150g» in den Sorten Pfirsich und Heidelbeere mit der - weiter


  • vor 6 Stunden

Drei Medaillen für deutsches Bahnradsport-Team in Apeldoorn

Apeldoorn (dpa) - Franziska Brauße aus Öschelbronn hat am dritten Tag der Bahnradsport-EM in Apeldoorn die erste Goldmedaille für den Bund Deutscher Radfahrer gewonnen. Die 20-Jährige siegte im deutschen Finale in der 3000-Meter-Einerverfolgung gegen - weiter


  • vor 6 Stunden

Leverkusen verliert in Frankfurt - Paciencia trifft doppelt

Frankfurt/Main (dpa) - Bayer Leverkusen hat den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst. Die Werkself verlor zum Auftakt des achten Spieltages bei Eintracht Frankfurt mit 0:3. Der Portugiese Goncalo Paciencia und der Niederländer - weiter


  • vor 7 Stunden

Massendemos und Unruhen: Katalonien-Konflikt spitzt sich zu

Barcelona (dpa) - Massendemonstrationen, neue Unruhen und ein 24-stündiger Generalstreik haben den Unabhängigkeitskonflikt in Katalonien angeheizt. Mehr als eine halbe Million Menschen versammelten sich am Abend nach Schätzung der Stadtpolizei im Zentrum von Barcelona, - weiter


  • vor 7 Stunden

Verspätungen im Bahnverkehr zwischen Berlin und Hamburg

Berlin (dpa) - Im Fernverkehr der Bahn zwischen Berlin und Hamburg ist es am Abend zu deutlichen Verspätungen gekommen. Wegen Bäumen im Gleis musste der Zugverkehr umgeleitet werden. Die Bahn sprach von Verspätungen von - weiter


  • vor 7 Stunden

FC Erzgebirge Aue gewinnt denkwürdige Partie gegen Nürnberg

Aue (dpa) – Der FC Erzgebirge Aue hat ein spektakuläres Verfolgerduell in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen. FCE-Torhüter Martin Männel parierte beim 4:3 in der neunten Minute der Nachspielzeit einen - weiter


  • vor 8 Stunden

Türkischer Botschafter zu Gespräch im Auswärtigen Amt

Berlin (dpa) - Der türkische Botschafter Ali Kemal Aydin ist heute zu einem Gespräch im Auswärtigen Amt gewesen. Wie das ZDF unter Berufung auf Diplomatenkreise berichtete, ging der Wunsch nach einem Treffen von der - weiter


  • vor 8 Stunden

Mexikanische Soldaten lassen Sohn von «El Chapo» laufen

Culiacán (dpa) - Mexikanische Sicherheitskräfte haben wegen massiver Gegenwehr die Verhaftung eines Sohns des früheren Drogenbosses «El Chapo» abgebrochen. Es gab mindestens acht Tote. Der wegen Rauschgifthandels in den USA gesuchte Ovidio Guzmán López - weiter


  • vor 8 Stunden

Molkerei ruft Sahnejoghurts wegen Schimmelkeimen zurück

Mertingen (dpa) - Die Molkerei Zott ruft vorsorglich mehrere Sahnejoghurts zurück, weil sie möglicherweise durch Schimmelkeime verdorben sind. Betroffen sei der «Zott Sahnejoghurt Panna Cotta 150g» in den Sorten Pfirsich und Heidelbeere mit der - weiter


  • vor 8 Stunden

Kompromiss da: Mieten in Berlin sollen gedeckelt werden

Berlin (dpa) - In Berlin sollen die zuletzt stark gestiegenen Mieten fünf Jahre lang eingefroren werden. Darauf hat sich der Koalitionsausschuss bei seiner rund sechsstündigen Sitzung am Abend verständigt, wie Teilnehmer mitteilten. «Habemus Mietendeckel», - weiter


  • vor 9 Stunden

Trump gratuliert Astronautinnen zu ISS-Außeneinsatz

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat zwei Astronautinnen zu ihrem «historischen» Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS gratuliert. Trump sprach während des Einsatzes über eine Telefonverbindung mit den beiden Amerikanerinnen Christina Koch und - weiter


  • vor 9 Stunden

Vereinte Nationen: Waffenruhe in Nordsyrien hält weitgehend

New York (dpa) - Die für den Nordosten Syriens verkündete Waffenruhe zwischen der Türkei und Kurdenmilizen hält den UN zufolge weitgehend. In den meisten Gebieten sei es ruhig, sagte der Sprecher von UN-Geralsekretär António - weiter


  • vor 10 Stunden

Extinction Rebellion legt wichtige Kreuzung in London lahm

London (dpa) - Trotz eines Demonstrationsverbots hat die Klimaschutzgruppe Extinction Rebellion einen zentralen Platz in London lahmgelegt. Aktivisten der Bewegung blockierten mit Hilfe von meterhohen Holzstangen den Oxford Circus, eine zentrale Straßenkreuzung. Die Gruppe - weiter


  • vor 10 Stunden

Söder mit über 90 Prozent als CSU-Chef wiedergewählt

München (dpa) - CSU-Chef Markus Söder ist mit einem besseren Ergebnis als bei seiner ersten Wahl vor neun Monaten an der Spitze der Partei bestätigt worden. Der 52-Jährige erhielt auf dem CSU-Parteitag in München - weiter


  • vor 11 Stunden

Ufo sagt Warnstreik bei Lufthansa kurzfristig ab

Frankfurt/Main (dpa) - Die Kabinengewerkschaft Ufo hat ihren für Sonntag angekündigten Warnstreik bei der Lufthansa kurzfristig abgesagt. Die Lufthansa hatte zuvor freiwillige Gehaltserhöhungen von zwei Prozent angekündigt. Der erst heute nachgeschobene Streikaufruf für vier weitere Flugbetriebe - weiter


  • vor 12 Stunden

CSU-Parteitag: Söder attackiert Grüne als Hauptgegner

München (dpa) - Mit Attacken auf Grüne und die AfD hat CSU-Chef Markus Söder seine Partei auf eine mögliche rasche Neuwahl im Bund eingestimmt. Das ständige Belehren, das Besserwissen und der Wunsch, Deutschland und - weiter


  • vor 12 Stunden

Mindestens 62 Tote bei Anschlag in Moschee in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag in einer Moschee in der afghanischen Provinz Nangarhar sind mindestens 62 Menschen getötet worden. Das teilte ein Sprecher des Provinzgouverneurs mit. Demnach stürzte aufgrund einer oder möglicherweise mehrerer Explosionen während des Freitagsgebets das Dach - weiter


  • vor 12 Stunden

Gewerkschaft Ufo weitet Lufthansa-Warnstreik aus

Frankfurt/Main (dpa) - Der für Sonntag angekündigte Warnstreik bei der Lufthansa könnte weit mehr Passagiere treffen als bislang angenommen. Die Kabinengewerkschaft Ufo hat ihren Streikaufruf auf die übrigen deutschen Flugbetriebe des Konzerns ausgeweitet. Nun - weiter


  • vor 13 Stunden

Merkel reagiert ausweichend auf G7-Gipfel in Trumps Hotel

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ausweichend auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump reagiert, den nächsten G7-Gipfel in einem seiner Golf-Hotels in Florida auszurichten. Sie habe sich damit noch nicht weiter auseinandergesetzt, - weiter


  • vor 13 Stunden

«Clásico» Barça-Real wegen Unruhen in Katalonien verschoben

Madrid (dpa) - Das Spitzenspiel der spanischen Fußball-Liga zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid wird verschoben. Das zuständige Komitee des spanischen Verbandes traf die Entscheidung wegen der anhaltenden politischen und sozialen Unruhen in Katalonien nach den - weiter


  • vor 13 Stunden

Abstimmung über neuen Brexit-Deal könnte knapp ausgehen

London (dpa) - Das Votum über den neuen Brexit-Deal morgen im britischen Parlament könnte wohl von einer Handvoll Stimmen entschieden werden. Das geht aus verschiedenen Analysen britischer Medien hervor. Premierminister Boris Johnson hat keine - weiter


  • vor 14 Stunden

Rückruf: Gluten in «glutenfreien» Hanfsamen und Hanfmehl

Steinheim (dpa) - Wegen eines möglicherweise zu hohen Glutengehalts ruft das Unternehmen Hanf-Zeit zwei seiner «glutenfreien» Hanf-Produkte zurück. Betroffen seien die Produkte «Hanfmehl» und «Hanfsamen ganz» in den Verpackungsgrößen 250 und 750 Gramm, teilte - weiter


  • vor 14 Stunden

Erdogan erwartet kompletten Kurden-Rückzug aus Grenzstreifen

Istanbul (dpa) - Die Türkei erwartet nach Angaben von Präsident Recep Tayyip Erdogan den Rückzug der kurdischen Kämpfer entlang der kompletten syrisch-türkischen Grenze. Das bestätigte Erdogan mit Blick auf das Abkommen zur Waffenruhe im - weiter


  • vor 15 Stunden

Bundestag stimmt für höheres Wohngeld

Berlin (dpa) - Das Wohngeld für Haushalte mit geringem Einkommen soll zum Jahreswechsel steigen. Der Bundestag stimmte mit den Stimmen der Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD in Berlin für eine entsprechende Novelle. Linke, Grüne und - weiter


  • vor 16 Stunden

Amnesty wirft Türkei Kriegsverbrechen in Nordsyrien vor

Damaskus (dpa) - Amnesty International wirft den türkischen Streitkräften und ihren syrischen Verbündeten Kriegsverbrechen vor. In einem Bericht heißt es, sie hätten während der Offensive in Nordsyrien gegen Kurdenmilizen auch Zivilisten getötet und verletzt. - weiter


  • vor 16 Stunden

Proteste in Katalonien: Sagrada Familia blockiert

Barcelona (dpa) - Die Zugänge zur weltberühmten Basilika Sagrada Familia in Barcelona sind von Demonstranten der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung blockiert worden. Zahlreiche Befürworter einer Abspaltung der Region von Spanien versammelten sich vor dem Gotteshaus. Touristen, die eine - weiter


  • vor 16 Stunden

Viele Neuntklässler verfehlen Mindeststandard in Mathematik

Berlin (dpa) - In mehreren Bundesländern sind Neuntklässler in den vergangenen Jahren in Mathematik, Biologie, Chemie und Physik zurückgefallen. Insgesamt blieb das Niveau aber weitgehend stabil. Das geht aus dem IQB-Bildungstrend 2018 hervor, der - weiter


  • vor 16 Stunden

Umfrage: Grüne mit Verlusten - Union und SPD legen leicht zu

Berlin (dpa) - Die Grünen fallen in der Wählergunst etwas zurück. Die Partei büßt laut dem ZDF-«Politbarometer» drei Punkte ein und erreicht noch 24 Prozent. Ende September hatten die Grünen in dieser Umfrage noch - weiter


  • vor 16 Stunden

Keine Gelben und Roten Karten für Salut-Jubel

Frankfurt/Main (dpa) - Der umstrittene Salut-Jubel soll im deutschen Fußball auf dem Platz folgenlos bleiben. Dies bestätigte ein DFB-Sprecher. Demnach sind Gelbe und Rote Karten für einen solchen Jubel nicht vorgesehen, solange es sich nicht um - weiter


  • vor 16 Stunden

«Clásico» Barça-Real wegen Unruhen in Katalonien verschoben

Madrid (dpa) - Das Spitzenspiel der spanischen Fußball-Liga zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid wird verschoben. Das zuständige Komitee des spanischen Verbandes RFEF traf die Entscheidung wegen der anhaltenden politischen und sozialen Unruhen in Katalonien nach den - weiter


  • vor 17 Stunden

Staatsanwälte ermitteln gegen Tierversuchslabor

Stade (dpa) - Nach Vorwürfen der Misshandlung von Versuchstieren in einem Labor bei Hamburg hat die Staatsanwaltschaft Stade Ermittlungen aufgenommen. Die Dauer der Ermittlungen sei schwer abzuschätzen, heißt es. Das sei kein alltäglicher Fall. - weiter


  • vor 17 Stunden

Flugzeug in Alaska stürzt von Landebahn fast ins Wasser

Unalaska (dpa) - Ein Flugzeug mit 42 Menschen an Bord ist im US-Bundesstaat Alaska bei der Landung verunglückt und beinahe ins Meer gestürzt. Zwei Passagiere wurden bei dem Unfall auf einer Insel an der - weiter


  • vor 17 Stunden

Massenprotest im Libanon - Geschäfte und Schulen geschlossen

Beirut (dpa) - Wegen heftiger Proteste gegen die Regierung blieben im Libanon heute viele Geschäfte und Schulen geschlossen. Dichte schwarze Rauchwolken lagen über Teilen der Hauptstadt Beirut, nachdem Demonstranten Straßenbarrikaden und Autoreifen angezündet hatten. - weiter


  • vor 17 Stunden

Bundestag verabschiedet Reform der Grundsteuer

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat die Reform der Grundsteuer beschlossen. Das Parlament stimmte außerdem einer Änderung des Grundgesetzes zu, damit Länder eigene Regelungen zur Grundsteuer entwickeln können. Der Bundesrat soll am 8. November - weiter


  • vor 17 Stunden

Waffenruhe in Nordsyrien brüchig

Damaskus (dpa) - Trotz der vereinbarten Waffenruhe schweigen im Norden Syriens nach Angaben von Kurden und Beobachtern nicht alle Waffen. Rund um die Grenzstadt Ras al-Ain habe es Granatenbeschuss und Maschinengewehrfeuer gegeben, berichtete die - weiter


  • vor 19 Stunden

Streik in Katalonien: Flugausfälle und blockierte Straßen

Barcelona (dpa) - In Katalonien hat ein Generalstreik aus Protest gegen die Haftstrafen für neun Separatistenführer begonnen. Am Flughafen von Barcelona wurden viele Flüge vor allem der Gesellschaften Iberia und Vueling gestrichen. Auch Hafenarbeiter und - weiter


  • vor 19 Stunden

Asselborn: «Brexit ist etwas politisch Bescheuertes»

Berlin (dpa) - Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hofft, dass das britische Parlament das Brexit-Abkommen zum Austritt aus der Europäischen Union annimmt. «Brexit ist etwas politisch Bescheuertes», sagte er im Deutschlandfunk. Es sei aber - weiter


  • vor 19 Stunden

Robbie Williams singt Weihnachtsduett mit Helene Fischer

London (dpa) - Der britische Superstar Robbie Williams veröffentlicht erstmals in seiner Karriere ein Album mit Weihnachtsliedern - und singt darauf auch ein Duett mit Helene Fischer. Das kündigte der 45 Jahre alte Sänger an. - weiter


  • vor 19 Stunden

Weitere Krawalle vor geplantem Generalstreik in Katalonien

Barcelona (dpa) - Vor einem angekündigten Generalstreik und weiteren Demonstrationen von Separatisten ist es in Katalonien die vierte Nacht in Folge zu Ausschreitungen gekommen. Mindestens elf Menschen sind am Abend laut Polizei festgenommen worden. - weiter


  • vor 19 Stunden

4,6 Millionen Menschen in Deutschland wollen mehr arbeiten

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland würden rund 4,6 Millionen Menschen gerne mehr arbeiten. Diese Gruppe im Alter zwischen 15 und 74 Jahren besteht aus 1,5 Millionen Erwerbslosen, knapp 2,2 Millionen Unterbeschäftigten und 925 000 - weiter


  • vor 21 Stunden

Vater von isolierter Bauernhof-Familie festgenommen

Amsterdam (dpa) - Im Fall der isolierten Familie auf einem Bauernhof in den Niederlanden richten sich die Ermittlungen nun auch gegen den Vater. Der 67-Jährige wurde ebenso festgenommen wie zuvor der österreichische Mieter des - weiter


  • vor 21 Stunden

Zentralrat der Juden: «Jetzt ist Handeln gefragt»

Berlin (dpa) - Mit Blick auf den Terroranschlag von Halle fordert der Zentralrat der Juden konkrete Schritte von den Innenministern. Solidaritätsbekundungen seien das Eine. Doch jetzt sei auch Handeln gefragt. Das sagte Zentralratspräsident Josef - weiter


  • vor 21 Stunden

Chinas Wachstum fällt auf 6,0 Prozent

Peking (dpa) - Das Wachstum der chinesischen Wirtschaft hat sich im dritten Quartal auf 6,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verlangsamt. Das teilte das Statistikamt in Peking mit. Es ist der langsamste Zuwachs seit - weiter


  • vor 21 Stunden

Bundeswehr trainiert mit Nato Verteidigung mit Atomwaffen

Büchel (dpa) - Die deutsche Luftwaffe trainiert mit Nato-Partnern für das Schreckensszenario eines Atomkriegs. Laut dpa hat in dieser Woche eine Bündnisübung mit dem Namen «Steadfast Noon» begonnen. Dabei wird unter anderem der Einsatz - weiter


  • vor 22 Stunden

Käse, Wein, Olivenöl: US-Strafzölle auf EU-Importe in Kraft

Washington (dpa) - Die USA haben Strafzölle in Höhe von 25 Prozent auf zahlreiche Produkte aus Europa erlassen. Betroffen sind zum Beispiel Wein aus Deutschland und Frankreich, Parmesan aus Italien, Olivenöl aus Spanien sowie - weiter


  • vor 23 Stunden

Bundesländer wollen jüdische Einrichtungen besser schützen

Berlin (dpa) - Nach dem antisemitisch motivierten Anschlag von Halle wollen einige Bundesländer mehr Geld für den Schutz jüdischer Einrichtungen bereitstellen. Damit soll unter anderem in Bayern und Sachsen-Anhalt vor allem der bauliche und - weiter


  • vor 23 Stunden

Kinderärzte unterstützen geplante Masern-Impfpflicht

Berlin (dpa) - Die Kinderärzte unterstützen die geplante Impflicht gegen Masern in Kitas und Schulen. «Alle Kinder sollten gegen Masern geimpft werden, weil das ihr Leben schützt», sagte Hans-Iko Huppertz, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft - weiter


  • vor 23 Stunden

USA verkünden Einigung auf Waffenruhe in Nordsyrien

Ankara (dpa) - Die USA und die Türkei haben sich überraschend auf eine Kampfpause in Nordsyrien geeinigt. Die Türkei werde ihren Militäreinsatz gegen die Kurdenmilizen fünf Tage lang aussetzen, sagte US-Vizepräsident Mike Pence in - weiter


  • vor 1 Tag

Noch ein Wechsel in Trumps Regierung: US-Energieminister tritt ab

Washington (dpa) - Im Kabinett von US-Präsident Donald Trump gibt es einen weiteren Abgang: Energieminister Rick Perry will zum Jahresende von seinem Posten zurücktreten. Das kündigte Trump bei einem Besuch im US-Bundesstaat Texas an. - weiter


  • vor 1 Tag

Berichte: Sohn von «El Chapo» festgenommen

Culiacán (dpa) - In der mexikanischen Stadt Culiacán ist es zu Schießereien und der Flucht zahlreicher Häftlinge aus einem Gefängnis gekommen. Daran beteiligt war auch Ovidio Guzmán López, ein Sohn des früheren Drogenbosses Joaquín - weiter


  • vor 1 Tag

EU reagiert reserviert auf Waffenruhe für Nordsyrien

Brüssel (dpa) - Während US-Präsident Donald Trump die Einigung mit der Türkei auf eine Waffenruhe für Nordsyrien feiert, haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen zurückhaltend geäußert. In einer in der Nacht beim - weiter


  • vor 1 Tag

Einigung in Tarifgesprächen für Gebäudereiniger

Frankfurt/Main (dpa) - Gewerkschaft und Arbeitgeber in der Gebäudereinigung haben sich auf einen Tarifabschluss in der größten deutschen Handwerkssparte mit rund 650 000 Beschäftigten geeinigt. Nach zuvor sechs ergebnislosen Verhandlungsrunden seien die Gespräche in - weiter


  • vor 1 Tag

Zahl der Toten durch E-Zigaretten in den USA steigt weiter

New York (dpa) - Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit E-Zigaretten in den USA steigt weiter. 33 Menschen in 24 US-Staaten seien gestorben, nachdem sie elektronische Zigaretten benutzt hatten, heißt es von der US-Gesundheitsbehörde - weiter


  • vor 1 Tag

Meilenstein an der ISS: Erster Außeneinsatz nur mit Frauen

Houston (dpa) - Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt werden heute zwei Frauen einen Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS vornehmen. Die US-Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir sollen einen Stromregler an der Außenwand - weiter


  • vor 1 Tag

US-Strafzölle auf EU-Importe treten in Kraft

Washington (dpa) - Die USA beginnen ab heute mit der Erhebung neuer Strafzölle auf Importe aus Europa. Bei der Einfuhr zum Beispiel von Käse, Wein, Butter und Olivenöl wird ein zusätzlicher Zoll von 25 - weiter


  • vor 1 Tag

Trumps Stabschef sorgt mit Ukraine-Äußerungen für Aufsehen

Washington (dpa) - Der geschäftsführende Stabschef von US-Präsident Donald Trump, Mick Mulvaney, hat das Weiße Haus mit widersprüchlichen Aussagen in der Ukraine-Affäre in Erklärungsnot gebracht. Mulvaney räumte bei einem seltenen Auftritt in Washington ein, - weiter


  • vor 1 Tag

Innenminister beraten nach Terror in Halle

Berlin (dpa) - Bei einer Sonderkonferenz beraten die Innenminister von Bund und Ländern heute Nachmittag in Berlin über Konsequenzen aus dem rechtsextremistischen Anschlag von Halle. Es soll über bundesweit einheitliche Vorkehrungen zum Schutz von - weiter


  • vor 1 Tag

Koch: Werde für «Wetten, dass..?»-Unfall noch beschimpft

Mannheim (dpa) - Neun Jahre nach seinem Unfall bei «Wetten, dass..?» wird Samuel Koch noch heute beschimpft. Es stimme, dass er damals an seinem Unfall in der ZDF-Livesendung selbst Schuld gewesen sei, sagte Koch - weiter


  • vor 1 Tag

Separatisten wollen Katalonien mit Generalstreik lahmlegen

Barcelona (dpa) - Mit einem Generalstreik und Demonstrationen wollen die Separatisten Kataloniens heute gegen die Urteile gegen neun Führer der Unabhängigkeitsbewegung protestieren. Sieben ehemalige Spitzenpolitiker der Konfliktregion im Nordosten Spaniens und zwei Anführer ziviler - weiter


  • vor 1 Tag

Bundestag verabschiedet Grundsteuer-Reform

Berlin (dpa) - Der Bundestag will heute Vormittag die Reform der Grundsteuer verabschieden. Dafür ist eine Grundgesetzänderung nötig. Die dafür nötige Zwei-Drittel-Mehrheit will die Regierung mit Stimmen von Grünen und FDP erreichen. Die Grundsteuer muss - weiter


  • vor 1 Tag

Wegen Drohung: Konzert in Ludwigsburg vorzeitig beendet

Ludwigsburg (dpa) - Wegen einer telefonischen Drohung ist ein Rap-Konzert in Ludwigsburg in Baden-Württemberg am Abend vorzeitig beendet worden. Die Besucher hätten das ausverkaufte Konzert des Rappers Mero in der MHP Arena geordnet verlassen, hieß - weiter


  • vor 1 Tag

Leichen von Flüchtlingsunglück vor Lampedusa geborgen

Rom (dpa) - Ein Baby, ganz nah daneben wahrscheinlich die Mutter, beide tot am Meeresgrund: Zehn Tage nach einem Flüchtlingsunglück vor der italienischen Insel Lampedusa sind die ersten Leichen aus dem gesunkenen Schiffswrack geborgen worden. - weiter


  • vor 1 Tag

Neues Brexit-Abkommen: Bangen um Mehrheit im Unterhaus

Brüssel/London (dpa) - Zwei Wochen vor dem Brexit-Termin haben sich die Europäische Union und Großbritannien auf eine geregelte Trennung geeinigt, doch die Zitterpartie ist damit noch nicht vorbei. Die 27 verbleibenden Staaten billigten den - weiter


  • vor 1 Tag

Polizei: Kinder wurden gegen ihren Willen festgehalten

Amsterdam (dpa) - Im rätselhaften Fall der isolierten Familie auf einem Bauernhof in den Niederlanden geht die Polizei davon aus, dass die sechs Kinder gegen ihren Willen festgehalten wurden. Die Ermittler schließen auch nicht - weiter


  • vor 1 Tag

Kurdenmiliz will Feuerpause in Nordsyrien akzeptieren

Damaskus (dpa) - Die kurdischen Kräfte im Nordosten Syriens sind bereit, die zwischen den USA und der Türkei ausgehandelte Feuerpause zu akzeptieren. «Wir werden alles tun, damit die Waffenruhe ein Erfolg wird», sagte der - weiter


  • vor 1 Tag

Polizei: Auch Vater der isolierten Familie festgenommen

Amsterdam (dpa) - Im rätselhaften Fall der isolierten Familie auf einem Bauernhof in den Niederlanden ist auch der 67 Jahre alte Vater festgenommen worden. Ihm wird Freiheitsberaubung, Misshandlung und Geldwäsche vorgeworfen. Über Motive ist - weiter


  • vor 1 Tag

USA verkünden Waffenruhe - Türkei will Kämpfe aussetzen

Ankara (dpa) - Die USA haben im Nordsyrien-Konflikt überraschend eine Waffenruhe verkündet. Die Türkei habe zugesagt, ihren Militäreinsatz gegen kurdische Milizen fünf Tage zu stoppen, sagte US-Vizepräsident Mike Pence nach Gesprächen in Ankara. Die Türkei will die - weiter


  • vor 1 Tag

Wahlumfragen: Rot-Rot-Grün ohne Mehrheit in Thüringen

Erfurt (dpa) - Zehn Tage vor der Landtagswahl in Thüringen hat Rot-Rot-Grün zwei Umfragen zufolge trotz einer starken Linken keine Mehrheit - sondern kommt auf insgesamt je 44 Prozent. Bei einer Umfrage von Infratest - weiter


  • vor 1 Tag

«Stranger Things» hilft Netflix wirtschaftlich in die Spur

Los Gatos (dpa) - Der Streaming-Riese Netflix hat im dritten Quartal dank Hitserien wie «Stranger Things» wieder etliche neue Kunden hinzugewonnen. Unterm Strich stieg die Anzahl der Bezahlabos in den drei Monaten bis Ende - weiter


  • vor 1 Tag

USA wollen G7-Gipfel 2020 in Trumps Golfhotel abhalten

Washington (dpa) - Die US-Regierung richtet den G7-Gipfel im kommenden Jahr in einem Hotel von Präsident Donald Trump aus. Das G7-Treffen solle im Juni im Trump National Doral in Miami stattfinden, gab der Stabschef - weiter


  • vor 1 Tag

Nordsyrien: USA und Türkei einigen sich auf Waffenruhe

Ankara (dpa) - Die USA und die Türkei haben sich auf eine Waffenruhe in Nordsyrien geeinigt. Die Türkei werde ihren Militäreinsatz gegen die Kurdenmilizen 120 Stunden lang stoppen, sagte US-Vizepräsident Mike Pence in Ankara - weiter


  • vor 1 Tag

Pangasius-Filets bei Edeka und Marktkauf zurückgerufen

Dortmund (dpa) - Der Hersteller der bei Edeka und Marktkauf als «Gut&Günstig»-Produkt verkauften «Schlankwels Pangasius Filets» hat einige Chargen dieser Ware zurückgerufen. 475-Gramm-Packungen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 15. oder 16. September 2020 seien von dem - weiter


  • vor 1 Tag

Johnson setzt auf parteiübergreifendes Ja für Brexit-Deal

Brüssel (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson ist optimistisch, dass es im britischen Unterhaus parteiübergreifend Zustimmung für seinen Brexit-Deal geben wird. Er sei zuversichtlich, dass Abgeordnete aller Parteien den Nutzen einer Zustimmung erkennen könnten, wenn - weiter


  • vor 1 Tag

USA fordern Waffenruhe - Pence verhandelt mit Erdogan

Ankara (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence hat sich in der Türkei um eine Lösung im Nordsyrien-Konflikt bemüht. In der Hauptstadt Ankara traf er am Nachmittag Präsident Recep Tayyip Erdogan. Zu Ergebnissen des Gesprächs gab - weiter


  • vor 1 Tag

EU billigt Brexit-Abkommen - Rückhalt in London fraglich

Brüssel (dpa) - Die Zitterpartie um den Brexit geht trotz eines neuen Abkommens zwischen London und Brüssel in die nächste Runde. Die 27 bleibenden EU-Staaten billigten den neuen Deal beim EU-Gipfel. Doch sofort kam - weiter


  • vor 1 Tag

Foodwatch warnt vor Verzögerungen beim Ende des Kükentötens

Berlin (dpa) - Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat Bundesagrarministerin Julia Klöckner vor Verzögerungen beim Ausstieg aus dem Massentöten männlicher Küken gewarnt. Sie breche den Koalitionsvertrag, wenn sie jetzt 2021 als vages Ziel für ein Ende - weiter


  • vor 1 Tag

Berateraffäre bei der Bahn für Gewerkschaft noch nicht erledigt

Berlin (dpa) - Die Affäre um fragwürdige Beraterverträge für Ex-Manager der Deutschen Bahn ist aus Sicht der Lokführergewerkschaft GDL noch nicht ausreichend aufgeklärt. «Tatsächlich wurde bisher nur die Spitze des Eisberges untersucht», kritisierte die Gewerkschaft - weiter


  • vor 1 Tag

Keine Brandstiftung im Münsteraner Flughafen-Parkhaus

Münster (dpa) - Drei Tage nach dem Brand in einem Parkhaus am Flughafen Münster/Osnabrück schließen die Ermittler Brandstiftung aus. Hinweise auf eine vorsätzliche Tat hätten sich bisher nicht ergeben, teilte die Polizei mit. Brandsachbearbeiter - weiter


  • vor 1 Tag

Brexit-Gipfel hat mit Erklärung von Johnson begonnen

Brüssel (dpa) - Der EU-Gipfel in Brüssel hat mit einer Erklärung des britischen Premierministers Boris Johnson begonnen. Kurz zuvor hatten London und Brüssel sich auf einen Brexit-Vertrag geeinigt. Zum Inhalt von Johnsons Erklärung gab es - weiter


  • vor 1 Tag

Bundestag lehnt Vorstoß für Tempolimit auf Autobahnen ab

Berlin (dpa) - Ein Vorstoß der Grünen für ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen ist im Bundestag gescheitert. In einer namentlichen Abstimmung votierte eine deutliche Mehrheit für die Empfehlung des Verkehrsausschusses, den Antrag abzulehnen. - weiter


  • vor 1 Tag

Neuer Brexit-Deal droht im britischen Parlament zu scheitern

London (dpa) - Das frisch ausgehandelte Brexit-Abkommen steht wegen des Widerstands der nordirischen Partei DUP schon wieder vor einem Scheitern. Die DUP, auf deren Unterstützung der britische Premierminister Boris Johnson im Unterhaus angewiesen ist, - weiter


  • vor 1 Tag

BGH: Bäckereicafés dürfen ganzen Sonntag Brötchen verkaufen

Karlsruhe (dpa) - Kunden können sich mit dem Kauf ihrer Sonntagsbrötchen in Zukunft Zeit lassen. Bäckereien dürfen sie nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs auch außerhalb der vorgeschriebenen Öffnungszeiten bedienen - allerdings nur in Filialen, - weiter


  • vor 1 Tag

Bundesregierung senkt Konjunkturprognose für 2020

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat vor allem wegen eines schwächeren Welthandels ihre Konjunkturprognose für 2020 deutlich gesenkt. Erwartet wird nur noch ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von einem Prozent, wie Wirtschaftsminister Peter Altmaier in - weiter


  • vor 1 Tag

Isolierte Familie: Fokus bei Ermittlungen auf Österreicher

Wien (dpa) - Die Ermittlungen im mysteriösen Fall einer jahrelang isoliert lebenden Familie konzentrieren sich nun auf den österreichischen Mieter des Bauernhofes. Der festgenommene 58-jährige Josef B. steht unter Verdacht der Freiheitsberaubung und soll - weiter


  • vor 1 Tag

Labour-Partei lehnt Brexit-Deal ab

London (dpa) - Der Chef der größten britischen Oppositionspartei, Jeremy Corbyn, lehnt das neue Brexit-Abkommen ab. Es scheint, dass der Premierminister einen noch schlechteren Deal verhandelt habe als seine Vorgängerin Theresa May, teilte der - weiter


  • vor 1 Tag

Merkel: Keine Waffen mehr für die Türkei

Berlin (dpa) - Der deutsche Rüstungsexportstopp für die Türkei wegen der Syrien-Offensive geht laut Kanzlerin Merkel weiter als bisher bekannt. Sie sagte im Bundestag, die Bundesregierung werde unter den jetzigen Bedingungen keine Waffen an - weiter


  • vor 1 Tag

Kataloniens Regionalchef droht mit Unabhängigkeitsreferendum

Barcelona (dpa) - Der katalanische Regionalpräsident Quim Torra hat als Reaktion auf die harten Urteile gegen neun Separatistenführer mit einem neuen Abspaltungsreferendum gedroht. «Wenn wir für die Aufstellung von Urnen zu 100 Jahren Gefängnis - weiter


  • vor 1 Tag

Brexit-Einigung in Brüssel - DUP weiter dagegen

Brüssel (dpa) - Unmittelbar vor dem EU-Gipfel haben Großbritannien und die Europäische Union einen Durchbruch im Brexit-Streit erzielt. Dies teilte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker per Twitter mit. Damit steigen die Chancen, dass beim Gipfel ein - weiter


  • vor 1 Tag

Kurdische Milizen setzen Kampf gegen IS in Syrien aus

Damaskus (dpa) - Wegen der türkischen Offensive im Nordosten Syriens haben die von Kurden angeführten Syrischen Demokratischen Kräfte den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat ausgesetzt. Der Kampf gegen den IS werde nach dem Angriff - weiter


  • vor 1 Tag

Özil bekräftigt Vorwürfe gegen DFB

Berlin (dpa) - Ex-Nationalspieler Mesut Özil hat seine Vorwürfe gegen den DFB bekräftigt. Er habe sich nach dem Foto mit dem türkischen Präsidenten Erdogan nicht mehr geschützt und respektiert gefühlt. Er sei sogar von Politikern - weiter


  • vor 1 Tag

Merkel ruft Türkei zum Stopp der Offensive in Syrien auf

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Türkei erneut aufgerufen, ihre militärischen Operationen im Norden Syriens einzustellen. Die Offensive bringe in dem ohnehin schon leidgeprüften Land noch mehr Leid mit sich, sagte Merkel - weiter


  • vor 1 Tag

Bundestag gedenkt der Opfer des Terroranschlags von Halle

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat der Opfer des Terroranschlags von Halle gedacht. Der Anschlag habe erneut das bedrohliche Ausmaß rechtsextremer Gewaltbereitschaft offenbart, sagte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Die Tat folgte dem klaren Ziel, möglichst - weiter


  • vor 1 Tag

Obduktion: Paketdienstmitarbeiter starben natürlichen Todes

Haldensleben (dpa) - Die Obduktion der beiden Mitarbeiter eines Paketdienstes in Haldensleben hat ergeben, dass die Männer eines natürlichen Todes gestorben sind. Die Untersuchungen in der Rechtsmedizin haben laut Polizei keine Hinweise auf Vergiftungen - weiter


  • vor 1 Tag

Merkel zu Brexit-Gesprächen: «Wir sind noch nicht am Ziel»

Berlin (dpa) - Die Brexit-Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU sind laut Kanzlerin Merkel noch ein stückweit von einer Lösung entfernt. «Wir sind noch nicht am Ziel», sagte Merkel in einer Regierungserklärung im Bundestag. - weiter


  • vor 1 Tag

Zeitung: Klinsmann wird Nationaltrainer in Ecuador

Berlin (dpa) - Der ehemalige Nationalspieler Jürgen Klinsmann soll nach Angaben der Zeitung «El Universo» Trainer der ecuadorianischen Fußball-Nationalmannschaft werden. Das Blatt beruft sich dabei auf eine Quelle im Fußball-Verband. Der frühere Bundestrainer Klinsmann - weiter


  • vor 1 Tag

Elf Wildschweine auf Autobahn überrollt

Ingelheim (dpa) - Eine Rotte Wildschweine ist auf der A60 bei Ingelheim von vier Autos überrollt worden. Die Tiere liefen in der Nacht über die Autobahn. Elf von 20 Tieren wurden hierbei getötet. In - weiter


  • vor 1 Tag

Nordirische DUP-Partei lehnt Teile der Brexit-Vorschläge ab

London (dpa) - Die nordirische Protestantenpartei DUP lehnt Teile der zwischen London und Brüssel aushandelten Brexit-Vorschläge ab. Das geht aus einer Mitteilung der Partei hervor. Man könne nicht unterstützen, was zum Zoll und zu - weiter


  • vor 1 Tag

Bundestag soll über Tempolimit auf Autobahnen abstimmen

Berlin (dpa) - Die Grünen dringen auf ein Tempolimit auf Autobahnen und wollen den Bundestag heute darüber abstimmen lassen. Wer die Autobahnen sicherer und den Verkehr fließender machen wolle, müsse eine Geschwindigkeitsbegrenzung einführen, sagte - weiter


  • vor 1 Tag

BGH verhandelt über Sonntags-Öffnungszeiten von Bäckereien

Karlsruhe (dpa) - Die Frage, wie lange Bäcker sonntags Brötchen verkaufen dürfen, beschäftigt heute den Bundesgerichtshof. Die Wettbewerbszentrale hat einen Backwaren-Hersteller mit Filialen in München verklagt. In Bayern dürfen Bäckereien an Sonntagen drei Stunden - weiter


  • vor 1 Tag

Kataloniens Regierungschef verurteilt Krawalle

Barcelona (dpa) - Die Regionalregierung in Katalonien hat die jüngsten Gewaltausbrüche erstmals öffentlich kritisiert. «Das muss sofort aufhören.» Es gebe weder einen Grund oder eine Rechtfertigung dafür, Autos in Brand zu stecken, sagte Regionalpräsident - weiter


  • vor 1 Tag

Eklat zwischen Trump und Pelosi

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump und die Demokratin Nancy Pelosi sind aufs Schärfste aneinandergeraten. Ein Treffen zwischen Trump und der Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, bei dem es um den Konflikt in Nordsyrien ging, wurde - weiter


  • vor 1 Tag

Kein «Jugendwort des Jahres» 2019

München (dpa) - Die Wahl zum «Jugendwort des Jahres» fällt in diesem Jahr aus. Das bestätigte der Pons-Verlag der dpa. Ob es sich um ein endgültiges Aus für die stets medienwirksam inszenierte Wahl oder - weiter


  • vor 1 Tag

Studie: Apple, Google und Amazon bleiben wertvollste Marken

New York (dpa) - Apple, Google, Amazon und Microsoft bleiben in der Rangliste der Marktforschungsfirma Interbrand mit Abstand die wertvollsten Marken der Welt. In der jährlichen Studie errechnete Interbrand für Apple einen Markenwert von - weiter


  • vor 1 Tag

Waffenexporte in die Türkei auf höchstem Stand seit 2005

Berlin (dpa) - Die Türkei hat in den ersten acht Monaten Kriegswaffen für 250,4 Millionen Euro aus Deutschland erhalten. Das ist bereits jetzt der höchste Jahreswert seit 2005, obwohl noch vier Monate fehlen. Laut - weiter


  • vor 2 Tagen

Verdi-Umfrage: Mehr freie Zeit beliebter als mehr Geld

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Beschäftigten im öffentlichen Dienst hätte nach einer Umfrage lieber kürzere Arbeitszeiten als mehr Lohn. Hätten sie die Wahl, dann würden 57 Prozent der Befragten die tariflichen Gehaltssteigerungen zur - weiter


  • vor 2 Tagen

NOAA: Vergangener Monat war wärmster September

New York (dpa) - Der vergangene Monat ist nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA global der wärmste September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen - gemeinsam mit dem September 2015. Die Durchschnittstemperatur über - weiter


  • vor 2 Tagen

EU-Gipfel in Brüssel berät über den Brexit

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen kommen heute Nachmittag in Brüssel zum EU-Gipfel zusammen. Topthema ist der für den 31. Oktober geplante EU-Austritt Großbritanniens. London und Brüssel verhandeln noch über ein - weiter


  • vor 2 Tagen

US-Boxer Day nach K.o. gestorben

Chicago (dpa) - Wenige Tage nach einer K.o.-Niederlage ist der US-Profiboxer Patrick Day an den Folgen seiner Hirnverletzungen gestorben. Der 27-Jährige habe den Kampf um sein Leben verloren, teilte Promoter Lou DiBella in einer - weiter


  • vor 2 Tagen

Bundestag debattiert über Antisemitismus

Berlin (dpa) - Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle berät der Bundestag heute Vormittag darüber, wie Antisemitismus bekämpft werden kann. Die Debatte startet unmittelbar nach einer Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum - weiter


  • vor 2 Tagen

Bluttat im Haus von «Tarzan»-Darsteller Ron Ely

Santa Barbara (dpa) - Nach einem blutigen Gewaltverbrechen im Haus des früheren «Tarzan»-Darstellers Ron Ely sind dessen Ehefrau und sein Sohn tot. Nach Mitteilung der Polizei im kalifornischen Santa Barbara waren Beamte per Notruf - weiter


  • vor 2 Tagen

Nach Anschlag in Halle: Giffey für Gesetz gegen Extremismus

Berlin (dpa) - Nach dem Terror von Halle hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ein Anti-Extremismus-Gesetz gefordert. «Es gab Chemnitz. Es gab den Mord an Walter Lübke. Und jetzt ein weiteres katastrophales Ereignis. Halle muss der - weiter


  • vor 2 Tagen

Dritte Nacht mit Krawallen in Barcelona

Barcelona (dpa) - In Barcelona ist es am Abend wieder zu Ausschreitungen von katalanischen Unabhängigkeitsbefürwortern gekommen. Mehrere Autos sowie Barrikaden und Blumenkästen wurden angezündet. Die Polizei meldet, gewaltbereite Aktivisten hätten nicht nur Steine und - weiter


  • vor 2 Tagen

Pence will in Ankara im Syrien-Konflikt vermitteln

Ankara (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence und US-Außenminister Mike Pompeo wollen heute in Ankara im Nordsyrien-Konflikt zwischen der Türkei und Kurdenmilizen vermitteln. Die USA hatten unter anderem eine sofortige Waffenruhe gefordert. Die Chancen, damit - weiter


  • vor 2 Tagen

Dürfen Bäckereien den ganzen Sonntag Brötchen verkaufen?

Karlsruhe (dpa) - Die Frage, wie lange Bäcker sonntags Brötchen verkaufen dürfen, beschäftigt heute Vormittag den Bundesgerichtshof. Die Wettbewerbszentrale hat einen Backwaren-Hersteller mit Filialen in München verklagt. In Bayern dürfen Bäckereien an Sonntagen drei - weiter


  • vor 2 Tagen

Ausschreitungen bei Kurden-Demo in Bottrop - acht Verletzte

Bottrop (dpa) - Bei einer Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien sind in Bottrop acht Menschen verletzt worden. Darunter waren fünf Polizisten. Fünf Menschen wurden wegen mutmaßlicher Körperverletzung vorläufig festgenommen. Vier - weiter


  • vor 2 Tagen

Arbeit in Paketzentrum in Haldensleben wieder aufgenommen

Haldensleben (dpa) - Die Arbeit im Paketzentrum in Haldensleben ist nach einer rund 24 Stunden dauernden Schließung wieder aufgenommen worden. Die Beschäftigten der Nachtschicht haben mit Vorbereitungen begonnen, um den Stau von Paketsendungen aufzulösen. - weiter


  • vor 2 Tagen

Wegen Glassplittern: Rapunzel ruft klare Suppe zurück

Legau (dpa) - Der Naturkosthersteller Rapunzel hat eine Gemüsebrühe wegen möglicher Glassplitter vorsorglich zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in einem 250-Gramm-Glas Rapunzel «Klare Suppe» Glassplitter enthalten seien, teilte das Unternehmen mit. Betroffen - weiter


  • vor 2 Tagen

Wichtige Brexit-Fragen geklärt - aber noch keine Einigung

Brüssel/London (dpa) - Kurz vor dem EU-Gipfel haben Experten der EU und Großbritanniens die wichtigsten Brexit-Fragen geklärt. Darunter war auch die lange umstrittene Zollregelung für Irland. Eine Gesamteinigung steht aber noch aus, weil einige - weiter


  • vor 2 Tagen

1000-Pfund-Bombe in Hamburg entschärft: Flüge starten wieder

Hamburg (dpa) - Eine Weltkriegs-Bombe ist entschärft, der zwischenzeitlich gesperrte Luftraum über dem Flughafen Hamburg konnte am Abend wieder freigegeben werden. Im Umkreis von 300 Metern mussten die Häuser evakuiert und mehr als 500 - weiter


  • vor 2 Tagen

Erste Medaille bei Bahn-EM: Silber im Teamsprint

Apeldoorn (dpa) - Lea Sophie Friedrich und Emma Hinze haben zum Auftakt der Europameisterschaften im Bahnradsport in Apeldoorn die Silbermedaille im Teamsprint gewonnen. Das neu zusammengestellte Duo unterlag im Finale Titelverteidiger Russland. «Mit der - weiter


  • vor 2 Tagen

Berichte: Brexit-Lösung nicht mehr am Mittwochabend

London/Brüssel (dpa) - Die britische Regierung erwartet Berichten zufolge für heute Abend keine Gesamteinigung auf einen Brexit-Deal mehr. Downing Street wollte entsprechende Berichte britischer Medien allerdings nicht offiziell nicht bestätigen. Die Verhandlungen zwischen London - weiter


  • vor 2 Tagen

US-Repräsentantenhaus verurteilt Trumps Truppenabzug

Washington (dpa) - Das US-Repräsentantenhaus hat den von Präsident Donald Trump angeordneten Truppenabzug aus Nordsyrien mit großer Mehrheit verurteilt. 354 Abgeordnete stimmten für eine entsprechende überparteiliche Resolution, nur 60 dagegen. Mit der Resolution wird - weiter


  • vor 2 Tagen

Trump: Kurden sind «keine Engel»

Washington (dpa) - Nach dem Einmarsch der Türkei in Nordsyrien sieht Präsident Donald Trump keine militärische Verantwortung der USA in dem Konflikt in der Region. «Zwei Staaten kämpfen um Land, das nichts mit uns - weiter


  • vor 2 Tagen

1000-Pfund-Bombe in Hamburg wird entschärft

Hamburg (dpa) - Für die Entschärfung einer 1000-Pfund-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg werden in Hamburg-Schnelsen im Umkreis von 300 Metern die Häuser evakuiert. Etwa 400 Menschen müssen in Sicherheit gebracht werden. Für die Zeit - weiter


  • vor 2 Tagen

Bayern- und Wolfsburg-Frauen siegen in Champions League

Wolfsburg (dpa) - Die Fußball-Frauen des FC Bayern München und des VfL Wolfsburg haben Kurs auf das Viertelfinale in der Champions League genommen. In den Achtelfinalhinspielen kamen die Münchnerinnen zu einem 5:0-Sieg bei Kasygurt Schymkent in - weiter


  • vor 2 Tagen

Deutschland und Frankreich verurteilen Vorgehen der Türkei

Toulouse (dpa) - Deutschland und Frankreich haben die militärischen Aktivitäten der Türkei im Norden Syriens verurteilt. Die Regierungen der beiden Länder riefen in Toulouse in einer gemeinsamen Erklärung die Türkei zur Abkehr von ihrem - weiter


  • vor 2 Tagen

Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax nach oben

Frankfurt/Main (dpa) - Die Hoffnung auf eine bevorstehende Einigung zwischen der EU und Großbritannien im Brexit-Streit hat den deutschen Aktienmarkt weiter angetrieben. Der Dax verlies den Tag mit einem Plus von 0,32 Prozent auf - weiter


  • vor 2 Tagen

Polizei gibt Entwarnung für Paketzentrum Haldensleben

Haldensleben (dpa) - Nach dem Tod von zwei Paketdienstmitarbeitern in Haldensleben in Sachsen-Anhalt hat die Polizei endgültig Entwarnung gegeben. Es gebe keinerlei Hinweise auf gesundheitsgefährdende Stoffe, sagte ein Sprecher. Experten für chemische und toxische Stoffe - weiter


  • vor 2 Tagen

Brexit-Lösung verzögert sich

Brüssel (dpa) - Kurz vor dem EU-Gipfel haben die EU und Großbritannien versucht, letzte Hürden vor einer Brexit-Einigung abzuräumen. EU-Unterhändler Michel Barnier wertete die Gespräche positiv, wies aber auf ungelöste Probleme hin. Ziel ist - weiter


  • vor 2 Tagen

Ermittler stoppen Kinderpornografieseite im Darknet

Washington (dpa) - Ermittler aus den USA, Südkorea, Deutschland und anderen Staaten haben die bisher größte Webseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt. Rund um die Welt seien 337 Personen festgenommen und angeklagt worden, erklärte - weiter


  • vor 2 Tagen

Erdogan schließt Waffenruhe in Nordsyrien aus

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat trotz massiven Drucks aus den USA und Europa eine Waffenruhe in Nordsyrien ausgeschlossen. Zugleich machte er sich über den teilweisen Stopp der deutschen Rüstungsexporte lustig - weiter


  • vor 2 Tagen

Tusk: Brexit-Verhandlungen verzögern sich

Brüssel (dpa) - Die Brexit-Verhandlungen sind nach Angaben des EU-Ratspräsidenten Donald Tusk kurz vor dem Ziel ins Stocken geraten. «Gestern hätte ich darauf gewettet, dass der Deal fertig ist», sagte Tusk. Jetzt seien wieder - weiter


  • vor 2 Tagen

Werbeverbot soll Jugendliche vor Schönheits-OPs bewahren

Berlin (dpa) - Eine kleinere Nase, volle Lippen: Gerade über ihre Smartphones tauchen viele junge Leute oft in Bilder vermeintlich idealer Schönheit ein. Für manche wird daraus Verlockung oder Druck, auch das eigene Gesicht - weiter


  • vor 2 Tagen

Isolierte Familie: Mann der Freiheitsberaubung verdächtigt

Amsterdam (dpa) - Im Fall einer isoliert lebenden Familie auf einem Bauernhof in den Niederlanden wird ein Österreicher der Freiheitsberaubung verdächtigt. Das teilte die niederländische Staatsanwaltschaft mit. Der 58-Jährige war gestern festgenommen worden. Er - weiter


  • vor 2 Tagen

Ermittler: «Krampfanfall» führte zu tödlichem SUV-Unfall

Berlin (dpa) - Der tödliche SUV-Unfall in Berlin-Mitte soll auf einen «Krampfanfall» des Fahrers zurückgehen. Dadurch soll der Wagen auf mehr als 100 Kilometer pro Stunde beschleunigt haben, twitterte die Staatsanwaltschaft. Am 6. September - weiter


  • vor 2 Tagen

Attentäter von Halle wollte zur Bundeswehr

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Halle kommen immer mehr Details über den Attentäter ans Licht. Der Mann hat sich 2018 als Zeitsoldat bei der Bundeswehr beworben, auch soll er sich bereits 2015 - weiter


  • vor 2 Tagen

Opposition macht Weg für Grundsteuer-Reform frei

Berlin (dpa) - Der geplanten Reform der Grundsteuer steht im Bundestag nichts mehr im Weg. Die FDP will der dafür nötigen Grundgesetzänderung am Freitag nun doch zustimmen. Die Koalitionsfraktionen hätten ihre Bedenken berücksichtigt, sagte - weiter


  • vor 2 Tagen

Von der Leyen kann nicht zum 1. November starten

Brüssel (dpa) - Der für den 1. November geplante Start der neuen EU-Kommission unter Ursula von der Leyen wird verschoben. Die Spitze des EU-Parlaments kippte offiziell den bisherigen Zeitplan, wie die Deutsche Presse-Agentur in - weiter


  • vor 2 Tagen

Paketzentrum Haldensleben steht doch weiter still

Haldensleben (dpa) - Entgegen früherer Pläne wird die Arbeit im Hermes-Paketzentrum Haldensleben heute Nachmittag doch noch nicht wieder aufgenommen. Das Landeskriminalamt wolle zunächst einen Teil des Zentrums untersuchen, teilte ein Unternehmenssprecher mit. Deshalb könne - weiter


  • vor 2 Tagen

Nach Halle-Attentat: Ermittlungen gegen zwei Männer in NRW

Mönchengladbach (dpa) - Zwei Männer aus Mönchengladbach sollen das perfide «Manifest» des mutmaßlichen Attentäters von Halle im Internet verbreitet haben. Die Wohnung der Beschuldigten sei durchsucht worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Es bestehe - weiter


  • vor 2 Tagen

Auch Grüne stimmen Grundgesetzänderung für Grundsteuer zu

Berlin (dpa) - Im Bundestag deutet sich eine klare Mehrheit für eine Grundgesetzänderung zur Reform der Grundsteuer an. Neben den Koalitionsfraktionen und der FDP wollen auch die Grünen am Freitag zustimmen, wie die Deutsche - weiter


  • vor 2 Tagen

Proteste an Uni - Lucke kann erste Vorlesung nicht halten

Hamburg (dpa) - Mehrere hundert Demonstranten haben an der Universität Hamburg die erste Vorlesung von AfD-Mitbegründer Bernd Lucke seit dessen Rückkehr an die Uni verhindert. Immer wieder riefen Aktivisten in einem Hörsaal «Hau ab», - weiter


  • vor 2 Tagen

Halle-Attentäter besorgte sich vor vier Jahren Waffe im Netz

Berlin (dpa) - Der Attentäter von Halle soll sich bereits 2015 im Internet eine Schusswaffe besorgt haben. Das berichteten Teilnehmer einer Sitzung des Innenausschusses des Bundestages unter Berufung auf Generalbundesanwalt Peter Frank und einen - weiter


  • vor 2 Tagen

Barnier: Brexit-Verhandlungen konstruktiv

Brüssel (dpa) - EU-Unterhändler Michel Barnier sieht Fortschritte auf dem Weg zu einem Brexit-Kompromiss. Die Gespräche verliefen konstruktiv, doch seien noch erhebliche Probleme zu lösen, berichtete Barnier in der Sitzung der EU-Kommission, wie EU-Kommissar - weiter


  • vor 2 Tagen

Arbeit im Paketzentrum Haldensleben soll wieder beginnen

Haldensleben (dpa) - Nach dem Tod von zwei Mitarbeitern soll die Arbeit im Hermes-Paketzentrum Haldensleben am Nachmittag wieder aufgenommen werden. Geplant sei, dass die Schicht um 14.30 Uhr beginne, sagte Hermes-Geschäftsführer Andreas Stumpf. Es - weiter


  • vor 2 Tagen

Deutsche Thomas Cook zieht Kreditantrag zurück

Oberursel (dpa) - Der insolvente deutsche Reiseveranstalter Thomas Cook verfolgt seinen Antrag auf einen staatlichen Überbrückungskredit nicht weiter. Grund sind insolvenzrechtliche Schwierigkeiten. «Der bereits vorliegende Antrag kann daher in dieser Form nicht weiter betrieben - weiter


  • vor 2 Tagen

Durchbruch bei Grundsteuer-Reform: FDP will zustimmen

Berlin (dpa) - Im Streit um die Reform der Grundsteuer haben die Koalitionsfraktionen und die FDP einen Durchbruch erzielt. Die FDP werde der geplanten Grundgesetzänderung am Freitag im Bundestag nun doch zustimmen, erfuhr die - weiter


  • vor 2 Tagen

Erdogan gegen Maas: «Mann, der seine Grenzen nicht kennt»

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Außenminister Heiko Maas nach der Einschränkung deutscher Rüstungsexporte in die Türkei persönlich angegriffen. «Da kommt der deutsche Außenminister - ein Mann, der seine Grenzen - weiter


  • vor 2 Tagen

Halle-Attentäter besorgte sich 2015 im Netz eine Waffe

Berlin (dpa) - Der Attentäter von Halle soll sich bereits 2015 im «Darknet» eine Schusswaffe besorgt haben. Das berichteten mehrere Teilnehmer einer nicht-öffentlichen Sitzung des Innenausschusses des Bundestages unter Berufung auf Generalbundesanwalt Peter Frank. - weiter


  • vor 2 Tagen

Umweltagentur: 400 000 Tote durch Luftverschmutzung in Europa

Kopenhagen (dpa) - Trotz einer Verbesserung der Luftqualität in Europa führt die anhaltende Luftverschmutzung weiterhin jährlich zu Hunderttausenden vorzeitigen Todesfällen. Wie die Europäische Umweltagentur in Kopenhagen mitteilte, starben im Jahr 2016 rund 400 000 Menschen - weiter


  • vor 2 Tagen

Miranda Kerr freut sich über Söhnchen Myles

Los Angeles (dpa) - Das australische Model Miranda Kerr ist zum dritten Mal Mutter geworden. «Wir sind überglücklich über die Ankunft von Myles und schätzen all die freundlichen Worte und Wünsche in dieser für - weiter


  • vor 2 Tagen

Ministerin räumt Unstimmigkeiten bei Wilke-Kontrolle ein

Wiesbaden (dpa) - Im Fall keimbelasteter Wurst des Herstellers Wilke hat Hessens Verbraucherschutzministerin Priska Hinz Unstimmigkeiten bei der Kontrolle des Unternehmens eingeräumt. Eine für den 5. September geplante gemeinsame Betriebskontrolle mit anderen Behörden habe - weiter


  • vor 2 Tagen

Böller gegen Maulwurfshügel - Mann schwer verletzt

Sulza (dpa) - Ein Mitarbeiter der Gemeinde Sulza in Thürigen hat sich beim Versuch, Maulwurfshügel mit Böllern zu entfernen, schwer verletzt. Der 47-Jährige wurde mit Verletzungen am Fuß und am Auge in ein Krankenhaus - weiter


  • vor 2 Tagen

Jennifer Anistons «Friends»-Selfie löst Instagram-Sturm aus

Los Angeles (dpa) - Jennifer Aniston ist Instagram beigetreten und hat mit ihrem ersten Posting in der Bilder-App gleich einen Riesenansturm ausgelöst. «Und jetzt sind wir auch Instagram-Friends», schrieb die Schauspielerin zu einem Selfie, das - weiter


  • vor 2 Tagen

Kabinett beschließt wesentliche Teile des Klimaprogramms

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett hat wesentliche Teile des Programms für mehr Klimaschutz beschlossen. Damit mehr Bürger vom Auto auf die Bahn umsteigen, sollen Zugtickets günstiger werden. Dafür soll die Mehrwertsteuer auf Fernverkehrstickets von - weiter


  • vor 2 Tagen

Isolierte Familie auf Bauernhof - Untersuchung ausgeweitet

Amsterdam (dpa) - Nach der Entdeckung einer seit Jahren isoliert lebenden Familie im Osten der Niederlande laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren. Eine Sondergruppe von 25 Beamten untersuche den Fall, teilte die Polizei in - weiter


  • vor 2 Tagen

Polizei gibt Entwarnung wegen gefundener Substanz an Paket

Haldensleben (dpa) - Nach zwei Todesfällen beim Paketdienstleister Hermes in Sachsen-Anhalt sucht die Polizei weiter nach den Ursachen. Hinweise dafür, dass gefährliche Substanzen den Tod der beiden Männer ausgelöst haben, gab es nach ersten - weiter


  • vor 2 Tagen

Höhere Steuereinnahmen durch Tabakwaren im dritten Quartal

Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Staat hat im dritten Quartal 2019 mehr an den Rauchern im Land verdient als ein Jahr zuvor. In den drei Monaten wurden nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes Tabakwaren im - weiter


  • vor 2 Tagen

Bundesweite Drohmails - Suche nach weiteren Verdächtigen

Berlin (dpa) - Nach Drohmails gegen Politiker und Behörden in ganz Deutschland sucht die Berliner Generalstaatsanwaltschaft nach möglichen weiteren Tatbeteiligten. Die Generalstaatsanwaltschaft in der Hauptstadt führt die bundesweiten Ermittlungen zu den Mails, bei denen - weiter


  • vor 2 Tagen

Brexit-Streit: Warten auf den Durchbruch

Brüssel (dpa) - Im Brexit-Streit haben die EU und Großbritannien in der Nacht stundenlang um eine Einigung gerungen. Obwohl ein Abkommen in greifbarer Nähe schien, verkündeten beide Seiten noch keinen Durchbruch. Die Gespräche wurden - weiter


  • vor 2 Tagen

Festnahmen und brennende Straßen bei Protesten in Katalonien

Barcelona (dpa) - Bei neuen Protesten in der spanischen Region Katalonien gegen die Urteile für neun Separatistenführer ist es in der Nacht zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Teils vermummte Demonstranten setzten Medienberichten zufolge - weiter


  • vor 2 Tagen

Sieben von zehn Kommunen wollen Steuern und Gebühren erhöhen

Stuttgart (dpa) - Etliche Kommunen in Deutschland wollen einer neuen Studie zufolge die Steuern und Gebühren für ihre Bürger in absehbarer Zeit erhöhen. 68 Prozent der Städte und Gemeinden ab einer Größe von 20 - weiter


  • vor 2 Tagen

Hermes-Betrieb in Haldensleben steht nach Todesfällen still

Haldensleben (dpa) - Nach zwei ungeklärten Todesfällen bei einem Paketdienstleister in Sachsen-Anhalt steht der Betrieb in dem Versandzentrum zunächst still. «Das Wichtigste ist, dass unsere Mitarbeiter nicht gefährdet sind, dass es keine Rückstände mehr - weiter


  • vor 2 Tagen

Zahl islamistischer Gefährder in Deutschland sinkt

Berlin (dpa) - Die Polizei stuft inzwischen deutlich weniger Islamisten als «Gefährder» ein als noch vor einem halben Jahr. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervorgeht, hatten die Polizeibehörden - weiter


  • vor 2 Tagen

Tüv-Verband fordert Sperrung für E-Scooter bei Glätte

Köln (dpa) - Vor Beginn der kalten Jahreszeit hat der Tüv-Verband die Anbieter von E-Scootern aufgefordert, ihre Mietangebote bei schlechtem Wetter einzustellen. «Bei starker Glätte sollten Vermieter ihre E-Scooter umgehend sperren, um Unfälle zu - weiter


  • vor 3 Tagen

Berlin und Hamburg wollen engeren Korridor für Sommerferien

Berlin (dpa) - Berlin und Hamburg machen sich für neue Regeln bei den Sommerferien stark. Bei der Kultusministerkonferenz am Donnerstag und Freitag in Berlin wollen beide Länder beantragen, die freien Tage zeitlich weniger zu strecken. - weiter


  • vor 3 Tagen

Nasa stellt neue Raumanzüge für Mondspaziergänge vor

Washington (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat Prototypen neuer Raumanzüge vorgestellt, die unter anderem bei der neuen Mondmission Artemis zum Einsatz kommen sollen. Der Anzug für Außeneinsätze, der in seinen rot-weiß-blauen Farben ein wenig - weiter


  • vor 3 Tagen

Demokratische Präsidentschaftsbewerber greifen Trump an

Westerville (dpa) - In großer Einigkeit plädieren die demokratischen Präsidentschaftsbewerber für ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump. Bei ihrer vierten Fernsehdebatte - der ersten seit der Einleitung von Vorermittlungen für ein mögliches «Impeachment» Trumps - weiter


  • vor 3 Tagen

Ältestes Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch

Halle (dpa) - Das mit 50 Jahren älteste bekannte Faultier der Welt kommt ins Guinness-Buch der Rekorde. «Wir haben das für Paula beantragt und es wurde bestätigt», sagte Jutta Heuer, die das Zuchtbuch dieser - weiter


  • vor 3 Tagen

Waldbrände: Bundespolizei fliegt mehr Hubschraubereinsätze

Berlin (dpa) - Die Bundespolizei muss seit 2018 deutlich häufiger per Hubschrauber zu Löscheinsätzen bei Waldbränden ausrücken. Im Jahr 2019 waren 15 Hubschrauber dafür insgesamt 372 Flugstunden unterwegs. Das geht aus einer Antwort der - weiter


  • vor 3 Tagen

Merkel und Macron treffen sich am Airbus-Standort Toulouse

Toulouse (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Präsident Emmanuel Macron und Minister beider Länder treffen sich heute Nachmittag in Toulouse. Beim Deutsch-Französischen Ministerrat sollen unter anderem die gemeinsame Klima- und Industriepolitik sowie Verteidigungsprojekte debattiert - weiter


  • vor 3 Tagen

Mutmaßlich «unglücklicher Zusammenhang» zwischen Todesfällen

Haldensleben (dpa) - Nach dem Tod von zwei Mitarbeitern des Paketdienstleisters Hermes in Haldensleben in Sachsen-Anhalt geht die Polizei bisher von einer Verkettung von Zufällen aus. Aber auch eine Gefährdungssituation könnte noch nicht endgültig - weiter


  • vor 3 Tagen

Spahn: Jugendliche vor Werbung für Schönheits-OPs schützen

Berlin (dpa) - Werbung für Schönheitsoperationen, die sich nur oder vor allem an Jugendliche richtet, sollte nach dem Willen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn verboten werden. Das wäre «praktizierter Jugendschutz», sagte der CDU-Politiker dem «Tagesspiegel». - weiter


  • vor 3 Tagen

Todesfälle in Haldensleben - Hermes-Betrieb eingestellt

Haldensleben (dpa) - Der Paketdienstleisters Hermes hat seinen Betrieb in Haldensleben in Sachsen-Anhalt vorübergehend eingestellt, weil zwei Mitarbeiter tot aufgefunden worden waren. Das Gelände des Unternehmens ist abgesperrt. 120 Feuerwehrleute waren in der Nacht im - weiter


  • vor 3 Tagen

Twitter präzisiert Regeln für Politiker-Tweets

San Francisco (dpa) - Twitter will die Verbreitung von Politiker- Tweets, deren Inhalt gegen Regeln des Kurznachrichtendienstes verstößt, künftig etwas bremsen. So sollen die Möglichkeiten eingeschränkt werden, solche Beiträge zu retweeten oder zu liken. - weiter


  • vor 3 Tagen

Erdogan: Werden niemals Waffenruhe erklären

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan lehnt die Forderung der USA nach einer Waffenruhe in Nordsyrien ab. Die türkischen Truppen müssten erst ihr Ziel erreichen, und das sei die Einrichtung einer Schutzzone - weiter


  • vor 3 Tagen

Zwei tote Paketdienst-Mitarbeiter in Haldensleben

Haldensleben (dpa) - Zwei Mitarbeiter des Paketdienstleisters Hermes in Haldensleben in Sachsen-Anhalt sind innerhalb von 24 Stunden gestorben. Zuerst wurde auf dem Gelände des Versandzentrums ein toter Mann entdeckt, später dann in der Stadt ein - weiter


  • vor 3 Tagen

Ticketsteuer und Pendlerpauschale im Kabinett

Berlin (dpa) - Höhere Steuern auf Flugtickets, mehr Pendlerpauschale, günstigere Bahntickets - die Bundesregierung will bei ihrer Sitzung im Kabinett heute weitere Teile des Klimapakets auf den Weg bringen. Gesammelt sind sie in einem - weiter


  • vor 3 Tagen

Pence und Pompeo brechen Mittwoch zu Syrien-Vermittlung auf

Washington (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence soll am Mittwoch gemeinsam mit US-Außenminister Mike Pompeo zur Vermittlung im militärischen Konflikt zwischen der Türkei und den Kurden nach Ankara aufbrechen. Das kündigte US-Präsident Donald Trump in - weiter


  • vor 3 Tagen

Spanien schafft vorzeitige EM-Qualifikation, Irland nicht

Berlin (dpa) - Mit einem Last-Minute-Tor hat der ehemalige Welt- und Europameister Spanien die Teilnahme an der EM im kommenden Jahr vorzeitig perfekt gemacht. Rodrigo Moreno gelang der Treffer zum entscheidenden 1:1 am Abend - weiter


  • vor 3 Tagen

Erdrutsch in Äthiopien: mindestens 22 Tote

Addis Abeba (dpa) - Mindestens 22 Menschen sind durch einen Erdrutsch im Süden Äthiopiens getötet worden. Viel Regen soll den Erdrutsch am Sonntag ausgelöst haben. Man habe Unterstützung in das betroffene Gebiet entsandt, hieß es vom - weiter


  • vor 3 Tagen

Kopf isolierter Gruppe in niederländischem Keller ist Wiener

Assen (dpa) - Bei dem Mann, der in den Niederlanden jahrelang mit einer Gruppe junger Menschen im Keller eines Bauernhofes gehaust haben soll, handelt es sich um einen 58-jährigen Österreicher. Das bestätigte das österreichische - weiter


  • vor 3 Tagen

Brexit-Lösung rückt näher

London/Brüssel (dpa) - Unter großem Zeitdruck sind die EU und Großbritannien einer Brexit-Einigung näher gekommen. Es gebe «erste Anzeichen für Fortschritte», sagte Irlands Regierungschef Leo Varadkar. Von Bewegung auf britischer Seite berichtete EU-Unterhändler Michel - weiter


  • vor 3 Tagen

Mutter umarmt Kind: Schiffswrack vor Lampedusa entdeckt

Rom (dpa) - Rund eine Woche nach einem Flüchtlingsunglück vor der italienischen Insel Lampedusa ist das Schiffswrack mit mehreren Leichen gefunden worden. Ein Unterwasserroboter hätte das Wrack mit 12 Toten aufgespürt, berichten italienische Nachrichtenagenturen. Unter - weiter


  • vor 3 Tagen

Erdogan setzt trotz Sanktionen Offensive gegen Kurden fort

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat seine Militäroffensive im Nachbarland Syrien trotz US-Sanktionen unbeirrt fortgesetzt. In Nordsyrien lieferte sich die türkische Armee auch heute weiter erbitterte Gefechte mit der Kurdenmiliz - weiter


  • vor 3 Tagen

Deutscher bei Raubüberfall in Tunesien getötet

Tunis (dpa) – Ein Deutscher ist bei einem gewaltsamen Raubüberfall in Tunesiens Hauptstadt Tunis getötet worden. Der Mann sei am Sonntag im Ortsteil Sidi Bechir im Stadtzentrum mit Verletzungen gefunden worden, teilte das tunesische - weiter


  • vor 3 Tagen

Wieder Massenproteste in Katalonien

Barcelona (dpa) - In Barcelona und anderen Städten der spanischen Krisenregion Katalonien haben am Abend wieder Tausende Demonstranten gegen die harten Gerichtsurteile für neun Separatistenführer protestiert. In Barcelona kam es - wie bereits am Montag - weiter


  • vor 3 Tagen

Erster ISS-Außeneinsatz nur mit Frauen schon diese Woche

Washington (dpa) - Ein erster nur von Frauen durchgeführter Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS soll nun statt in der kommenden schon in dieser Woche stattfinden. Die Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir sollen am - weiter


  • vor 3 Tagen

Tiefgekühlte Pangasiusfilets bei Rewe und Penny zurückgerufen

Köln (dpa) - Tiefgekühlte Pangasiusfilets aus dem Sortiment von Rewe und dem Discounter Penny sind zurückgerufen worden. Es seien Rückstände von Reinigungsmitteln festgestellt worden, teilte die Rewe-Gruppe mit. Vom Verzehr der Produkte werde abgeraten. - weiter


  • vor 3 Tagen

Nach Rassismusvorfällen: UEFA klagt Bulgariens Verband an

Berlin (dpa) – Die UEFA hat nach den rassistischen Vorfällen Anklage gegen den bulgarischen Verband erhoben. Das entschied die Europäische Fußball-Union, nachdem es bei der 0:6-Niederlage der Bulgaren in Sofia zu den Entgleisungen durch - weiter


  • vor 3 Tagen

Optimismus treibt Dax auf Jahreshoch

Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt haben die Kurse von der Hoffnung auf die Lösung zweier Dauerkonflikte profitiert. Sowohl im US-chinesischen Handelsstreit als auch beim Brexit machte sich weiter Optimismus breit. Der Dax baute - weiter


  • vor 3 Tagen

U-Ausschuss soll Scheuers Vorgehen bei Pkw-Maut durchleuchten

Berlin (dpa) - Ein Untersuchungsausschuss des Bundestags soll das umstrittene Vorgehen von Verkehrsminister Andreas Scheuer bei der geplatzten Pkw-Maut durchleuchten. Die Oppositionsfraktionen von Grünen, Linken und FDP brachten mit der erforderlichen Zahl an Abgeordneten - weiter


  • vor 3 Tagen

UN-Sicherheitsrat will sich mit Syrien-Offensive beschäftigen

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat will sich morgen erneut mit der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien beschäftigen. Deutschland habe im Namen der fünf EU-Mitgliedsländer des Rates - neben Deutschland sind das Polen, Belgien, Frankreich und - weiter


  • vor 3 Tagen

Erfolg für Musterfeststellungsklage gegen Mieterhöhung

München (dpa) - Erfolg für die erste Musterfeststellungsklage im deutschen Mietrecht: Das Oberlandesgericht München hat dem örtlichen Mieterverein Recht gegeben. Der Verein hatte stellvertretend für mehr als 130 Mieter einer Wohnanlage in Schwabing gegen eine - weiter


  • vor 3 Tagen

Hitler-Gruß und Militär-Salut in EM-Quali

Paris (dpa) - Hitler-Grüße in Sofia, Militär-Salut in Paris: Rassistische Eklats durch bulgarische Fans und die erneute politische Provokation türkischer Nationalspieler haben den Spieltag der EM-Qualifikation überschattet und für Fassungslosigkeit und Sorge in Fußball-Europa - weiter


  • vor 3 Tagen

Kunden müssen mit höheren Strompreisen rechnen

Berlin (dpa) - Stromkunden in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Preise einstellen. Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland als ein wesentlicher Bestandteil des Strompreises steigt 2020 um 5,5 Prozent. - weiter


  • vor 3 Tagen

Strompreisen könnten steigen - höhere Ökostrom-Umlage

Berlin (dpa) - Stromkunden in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Preise einstellen. Die Umlage zur Förderung von Ökostrom als ein wesentlicher Bestandteil des Strompreises steigt 2020 um mehr als fünf Prozent. - weiter


  • vor 3 Tagen

Suche nach Brexit-Lösung unter Hochdruck

London (dpa) - In einem Wettlauf gegen die Zeit haben die Europäische Union und Großbritannien nach einer Brexit-Lösung gesucht. Bis morgen müsse ein neuer Vertragstext stehen, damit er beim EU-Gipfel diese Woche gebilligt werden - weiter


  • vor 3 Tagen

Steuererhöhung für Flugtickets: Koalition steuert nach

Berlin (dpa) - Kurze Flüge sollen für mehr Klimaschutz jetzt doch teurer werden als zunächst geplant. Die große Koalition hat ihre Pläne zur Erhöhung der Luftverkehrsteuer ein zweites Mal angepasst. Wie aus dem Bundesfinanzministerium - weiter


  • vor 3 Tagen

Niederlande: Familie soll jahrelang im Keller gehaust haben

Amsterdam (dpa) - Die niederländische Polizei hat auf einem abgelegenen Bauernhof im Osten des Landes eine Familie entdeckt, die dort bereits Jahre isoliert in einem Keller gelebt haben soll. Die Menschen würden nun versorgt, - weiter


  • vor 3 Tagen

SPD-Politikerin Anke Fuchs gestorben

Wilhelmshaven (dpa) - Die frühere Bundesgesundheitsministerin Anke Fuchs ist tot. Die SPD-Politikerin starb nach langer Krankheit im Alter von 82 Jahren in Wilhelmshaven, wie die Deutsche Presse-Agentur aus dem Parteivorstand erfuhr. Der Deutsche Mieterbund - weiter


  • vor 3 Tagen

Brandkatastrophe von Notre-Dame wird als TV-Drama verfilmt

Cannes (dpa) - Der Brand von Notre-Dame wird Stoff für ein TV-Drama. Es war ein Schock für die ganze Welt, als im Frühjahr dieses Jahres eine Feuersbrunst den Großteil der berühmten Kathedrale im Herzen - weiter


  • vor 3 Tagen

Merkel: Arbeiten bis zuletzt für geregelten Brexit

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Absicht bekräftigt, bis zur letzten Minute für einen geregelten Austritt Großbritanniens aus der EU zu arbeiten. Merkel sagte in Berlin auf dem Maschinenbau-Gipfel: «Was jetzt klar - weiter


  • vor 3 Tagen

Norwegens Kronprinzenpaar in Frankfurt eingetroffen

Berlin (dpa) - Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse ist auch die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit angereist. Die 46-Jährige kam am Nachmittag mit ihrem Mann, Thronfolger Haakon, am Frankfurter Hauptbahnhof an. An Bord ihres Literaturzugs waren - weiter


  • vor 3 Tagen

Demonstranten attackieren türkische Läden

Herne (dpa) - Die Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien gegen kurdische Milizen sorgt auch in Deutschland für Spannungen. Bei einer Kurden-Demo in Herne sind zwei türkische Läden attackiert worden. Es gab fünf Verletzte. Der - weiter


  • vor 3 Tagen

Volkswagen verschiebt Entscheidung über Werk in der Türkei

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen hat angesichts der Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien den Beschluss für eine neue Fabrik nahe Izmir verschoben. «Die Entscheidung für das neue Werk wurde vom Vorstand der Volkswagen AG vertagt», - weiter


  • vor 3 Tagen

Online-Spiel «Fortnite» kehrt zurück

New York (dpa) - Die Auszeit für Fans des populären Online-Spiels «Fortnite» ist vorbei. Der Publisher Epic startete das Spiel mit einer frischen Spielwelt neu. Am Sonntagabend war die bisherige «Fortnite»-Insel nach dem «Saison-Finale» - weiter


  • vor 3 Tagen

Hitlergrüße und Affenlaute: UEFA vor Anklage gegen Bulgarien

Sofia (dpa) – Affenlaute und Hitlergrüße auf der Tribüne: Der Rassismusskandal beim EM-Qualifikationsspiel der englischen Fußball-Nationalmannschaft in Bulgarien hat für Entsetzen gesorgt und wird zu drastischen Strafen führen. Die Europäische Fußball-Union UEFA kündigte an, - weiter


  • vor 3 Tagen

Großbritannien: Teil der Waffenverkäufe an Türkei ausgesetzt

London (dpa) - Großbritannien stoppt teilweise seine Rüstungsexporte in die Türkei. Es sollten demnach keine Waffen mehr geliefert werden, die für die Militäroffensive in Nordsyrien genutzt werden könnten. Man werde den Export sehr genau - weiter


  • vor 3 Tagen

Umweltverschmutzung beherrschende Angst unter jungen Menschen

Berlin (dpa) - Kein Thema macht einer Umfrage zufolge so vielen jungen Menschen in Deutschland Angst wie die Verschmutzung der Umwelt. 71 Prozent der 12- bis 25-Jährigen gaben in einer Befragung an, das Thema - weiter


  • vor 3 Tagen

Aktivisten: Kurdenmilizen erobern Grenzstadt zurück

Damaskus (dpa) - Die Kurdenmilizen haben in Nordsyrien einen Gegenangriff auf türkische Truppen begonnen und laut Aktivisten die strategisch wichtige Grenzstadt Ras al-Ain zurückerobert. Kämpfer der Syrischen Demokratischen Kräfte hätten den Ort nach schweren - weiter


  • vor 3 Tagen

Wohl ältester Deutscher feiert 114. Geburtstag

Havelberg (dpa) - In Sachsen-Anhalt feiert heute der wohl älteste Mann Deutschlands seinen 114. Geburtstag. Bürgermeister Bernd Poloski besuchte Jubiliar Gustav Gerneth zu Hause in Havelberg und sagte anschließend: «Er isst nach wie vor - weiter


  • vor 3 Tagen

Kämpfe in Nordsyrien trotz US-Forderung nach Waffenruhe

Istanbul (dpa) - Trotz der US-Forderung nach einer sofortigen Waffenruhe liefern sich die türkischen Truppen in Nordsyrien weiter erbitterte Kämpfe mit der Kurdenmiliz YPG. Die von der YPG geführten Syrischen Demokratischen Kräfte hätten einen - weiter


  • vor 3 Tagen

Brüssel und London halten rasche Brexit-Einigung für möglich

Luxemburg (dpa) - Die Europäische Union und Großbritannien sehen Chancen für eine schnelle Brexit-Einigung. Das sagten die Chefunterhändler Michel Barnier und Stephen Barclay in Luxemburg. Nicht nur Deutschland fordert aber weitere Zugeständnisse aus London. - weiter


  • vor 3 Tagen

Bericht: USA-Taliban-Gespräche werden wieder aufgenommen

Kabul (dpa) - Die im September abgebrochenen Gespräche zwischen den islamistisch-militanten Taliban und den USA sollen in den kommenden Wochen wieder aufgenommen werden. Das verlautete aus Verhandlungskreisen in Kabul. Die Verhandlungen sollen demnach in - weiter


  • vor 3 Tagen

EU-Unterhändler hält Brexit-Einigung diese Woche für möglich

Luxemburg (dpa) - EU-Unterhändler Michel Barnier hält eine Brexit-Einigung mit Großbritannien noch diese Woche für möglich. Das sagte Barnier heute in Luxemburg. Nicht nur Deutschland fordert aber weitere Zugeständnisse aus London. Der EU-Binnenmarkt müsse - weiter


  • vor 3 Tagen

Berichte: Großbritannien legt neue Brexit-Vorschläge vor

London (dpa) - Im Streit um den Brexit legt Großbritannien Medienberichten zufolge der EU neue Vorschläge vor. Dabei geht es um die irische Grenzfrage, berichteten der irische Sender RTÉ und die britische BBC. Zuvor - weiter


  • vor 3 Tagen

Bundesregierung drängt London zum Nachgeben beim Brexit

Luxemburg (dpa) - Im Brexit-Streit fordert die Bundesregierung weitere Zugeständnisse von Großbritannien. Die EU stelle vor einer Einigung nur zwei einfache Bedingungen, nämlich den Erhalt des Friedens in Nordirland und den Schutz des europäischen - weiter


  • vor 3 Tagen

Opposition: Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut unumgänglich

Berlin (dpa) - Die Opposition im Bundestag hat Verkehrsminister Andreas Scheuer erneut schwere Fehler bei der gescheiterten Pkw-Maut vorgeworfen. «Wenn ein Minister erheblichen finanziellen Schaden anrichtet und dann weder die politische Verantwortung übernimmt, noch - weiter


  • vor 3 Tagen

Ausschreitungen in Migrantenlager auf Samos

Athen (dpa) - Im völlig überfüllten Migrantenlager der griechischen Insel Samos hat es nach einem Streit zwischen Syrern und Afghanen schwere Krawalle gegeben. Nach einer Messerstecherei kam es zu Ausschreitungen mit der Polizei. Hunderte - weiter


  • vor 3 Tagen

Polizei sucht nach Parkhausbrand an Flughafen nach Ursache

Osnabrück (dpa) - Nach dem Parkhausbrand am Flughafen Münster Osnabrück mit rund 65 beschädigten Autos will die Polizei im Laufe des Tages Ermittlungen zur Ursache aufnehmen. Ersten Erkenntnissen zufolge brach der Brand auf dem Parkdeck - weiter


  • vor 3 Tagen

USA verhängen Sanktionen gegen Türkei und fordern Waffenruhe

Washington (dpa) - Die USA haben wegen der Militäroffensive in Nordsyrien Sanktionen gegen die Türkei verhängt und eine sofortige Waffenruhe gefordert. US-Präsident Donald Trump will seinen Vize, Mike Pence, schnellstmöglich zur Vermittlung zwischen den - weiter


  • vor 3 Tagen

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Tokio (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach dem Taifun in Japan ist auf 66 gestiegen. Das berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Weitere 15 Menschen werden demnach weiter vermisst. Mehr als 210 Menschen erlitten Verletzungen. - weiter


  • vor 3 Tagen

Konjunkturflaute trübt Aussichten für Mittelständler

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands mittelständische Unternehmen haben trotz der Konjunkturabkühlung bislang Kurs gehalten. Nach Bestmarken 2018 wird sich das Wachstumstempo aber verlangsamen, wie aus dem Mittelstandspanel der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. Während große exportorientierte - weiter


  • vor 3 Tagen

Studie: Deutsche haben große Vorbehalte gegen Handy-Zahlung

München (dpa) - In Deutschland gibt es einer neuen Verbraucherstudie zufolge besonders große Vorbehalte gegen das Bezahlen mit den Handy. Laut der Befragung nutzten Ende vergangenen Jahres nur 5 Prozent der deutschen Verbraucher ihr - weiter


  • 15.10.2019

Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht und kapert dessen Auto

Wullowitz (dpa) - In Wullowitz im österreichisch-tschechischen Grenzgebiet soll ein 33-Jähriger einen 32 Jahre alten Betreuer in einem Heim für Asylbewerber mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben. Auf der Flucht soll er - weiter


  • 15.10.2019

Unicef: 200 Millionen Kinder krank wegen falscher Ernährung

New York (dpa) - Rund 200 Millionen Kinder weltweit sind einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef wegen zu wenig oder falscher Ernährung krank. Mindestens jedes dritte Kind unter fünf Jahren weltweit sei entweder unterernährt oder - weiter


  • 15.10.2019

Foodwatch verlangt Händlerliste im Wurstskandal

Berlin (dpa) - Im Fall keimbelasteter Wurst des Herstellers Wilke hat die Verbraucherorganisation Foodwatch eine Offenlegung der Händlerliste gefordert. «Es ist dringend erforderlich, dass die Händlerliste und alle bekannten Verkaufswege auf den Tisch kommen», - weiter


  • 15.10.2019

Großbrand am Flughafen Münster Osnabrück gelöscht

Münster/Osnabrück (dpa) - Am Flughafen Münster Osnabrück sind am Abend in einem Parkhaus rund 70 Autos in Brand geraten. Verletzte habe es keine gegeben, hieß es von der Feuerwehr. Gegen 0.45 Uhr war der Brand - weiter


  • 15.10.2019

USA fordern Waffenruhe in Syrien - Sanktionen gegen Türkei

Washington (dpa) - Die USA haben von der Türkei eine «sofortige» Waffenruhe in Nordsyrien und Verhandlungen mit den Kurden gefordert. Vize-Präsident Mike Pence sagte, US-Präsident Donald Trump habe dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan am - weiter


  • 15.10.2019

Bürger Mosambiks wählen neuen Präsidenten

Maputo (dpa) - Die Bürger Mosambiks stimmen heute über einen neuen Präsidenten, ein Parlament und Provinzparlamente ab. Staatschef Filipe Nyusi bewirbt sich um eine zweite Amtszeit. Sein größter Herausforderer ist Ossufo Momade von der Renamo, - weiter


  • 15.10.2019

Geldtransporter-Bande wegen Millionen-Coup vor Gericht

Essen (dpa) - Um einen Millionen-Coup geht es ab heute Vormittag vor dem Essener Landgericht. Vier der insgesamt sieben Angeklagten sollen im Dezember 2017 ein Fahrzeug zu einem vermeintlichen Geldtransporter umlackiert und damit bei - weiter


  • 15.10.2019

Mit Buttersäure gegen Mäuse: Gärtner im Krankenhaus

Heisfelde (dpa) - Das war keine gute Idee: Mit Buttersäure wollte ein Mann im Garten in Heisfelde in Niedersachsen Mäuse bekämpfen und hat sich dabei so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden - weiter


  • 15.10.2019

EU-Minister beraten Einigungschancen beim Brexit

Luxemburg (dpa) - Die 27 bleibenden EU-Staaten beraten heute in Luxemburg die Chancen für eine Brexit-Einigung mit Großbritannien. Chefunterhändler Michel Barnier will den Europaministern berichten, ob man bei den Verhandlungen seit Samstag einer Lösung - weiter


  • 15.10.2019

USA verhängen Sanktionen gegen die Türkei

Washington (dpa) - Nach dem türkischen Einmarsch in Syrien hat die US-Regierung zwei Ministerien sowie drei Minister der Türkei mit Sanktionen belegt. Damit wird mögliches Vermögen in den USA des Verteidigungsministers Hulusi Akar, des - weiter


  • 15.10.2019

Pentagon: Nato-Partner zu Maßnahmen gegen Türkei drängen

Washington (dpa) - US-Verteidigungsminister Mark Esper will die Nato-Mitgliedsstaaten zu Maßnahmen gegen die Türkei drängen. Der «inakzeptable Einmarsch» in Syrien habe die erfolgreiche internationale Mission gegen die Terrormiliz Islamischer Staat «untergraben», erklärte der Pentagon-Chef. - weiter


  • 15.10.2019

Netzbetreiber geben EEG-Umlage bekannt

Berlin (dpa) - Die Betreiber der großen Stromnetze geben am Vormittag die Höhe der Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland bekannt. Wie die dpa aus gut informierten Kreisen erfahren hat, soll die EEG-Umlage - weiter


  • 15.10.2019

Frankreichs Weltmeister nur mit einem Remis gegen die Türkei

Saint-Denis (dpa) - Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation die Revanche für die 0:2-Niederlage im türkischen Konya verpasst. Das Team von Didier Deschamps kam im Pariser Stade de France nur zu einem 1:1. Wieder - weiter


  • 15.10.2019

Kreise: EU-Minister einigen sich auf Ostsee-Fischfangquoten

Luxemburg (dpa) - Die EU-Fischereiminister haben sich nach Angaben aus Diplomatenkreisen auf Fischfangquoten in der Ostsee verständigt. Die für Deutschland wichtigen Heringsbestände der westlichen Ostsee dürften demnach im kommenden Jahr um 65 Prozent weniger befischt werden. - weiter


  • 14.10.2019

Ausschreitungen in Migrantenlager auf Samos

Athen (dpa) - Im völlig überfüllten Migrantenlager der griechischen Insel Samos ist es am Abend zu Schlägereien zwischen Migranten aus Syrien und Afghanistan gekommen. Mindestens drei Menschen sollen durch Messerstiche verletzt worden sein. Weitere - weiter


  • 14.10.2019

Türkisches Café bei Kurden-Demo in Herne attackiert

Herne (dpa) - Bei einer Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive in Syrien ist es am Abend im nordrhein-westfälischen Herne zu Ausschreitungen gekommen. Fünf Menschen wurden verletzt. Rund 350 Menschen hatten sich zu - weiter


  • 14.10.2019

Großbrand am Flughafen Münster Osnabrück

Münster/Osnabrück (dpa) - Am Flughafen Münster Osnabrück sind am Abend in einem Parkhaus rund 60 Autos in Brand geraten. Über Verletzte ist bisher nichts bekannt. Die Ursache ist noch unklar. Das mehrgeschossige Parkhaus sei - weiter


  • 14.10.2019

Streit um Syrien: Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Washington (dpa) - Nach dem türkischen Einmarsch in Syrien hat US-Präsident Donald Trump Sanktionen gegen die Türkei angekündigt. Wegen der «destabilisierenden Handlungen der Türkei» sollen Strafzölle auf Stahlimporte auf 50 Prozent angehoben werden. Außerdem - weiter


  • 14.10.2019

Ergebnis der Polen-Wahl amtlich: PiS mit absoluter Mehrheit

Warschau (dpa) - Das amtliche Endergebnis nach der Parlamentswahl in Polen hat den Sieg der nationalkonservativen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit PiS bestätigt. Die Partei erhielt 43,6 Prozent und kann mit 235 der 460 Mandate - weiter


  • 14.10.2019

Wilke Wurst scheitert mit Eilantrag

Korbach (dpa) - Der hessische Wursthersteller Wilke bleibt nach Keimfunden im Fleisch geschlossen. Das Verwaltungsgericht Kassel lehnte einen Eilantrag des Unternehmens gegen die Schließung ab. Damit hatte sich das Unternehmen gegen die Entscheidung der - weiter


  • 14.10.2019

Steinmeier drückt Imbiss-Besitzer in Halle Mitgefühl aus

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Halle hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dem Besitzer des Döner-Imbisses, in dem ein Mann erschossen wurde, sein Mitgefühl ausgedrückt. Steinmeier habe den Mann telefonisch erreicht, hieß es aus - weiter


  • 14.10.2019

Verletzte bei Protesten am Flughafen Barcelona

Barcelona (dpa) - Bei Protesten Tausender Unabhängigkeitsbefürworter am Flughafen von Barcelona ist es zu Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Insgesamt seien bis zum Abend mehr als 30 Menschen verletzt worden, berichtete die Nachrichtenagentur «Europa - weiter


  • 14.10.2019

Sahin darf nicht mehr für St. Pauli spielen

Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli wird den türkischen Fußball-Profi Cenk Sahin nicht mehr einsetzen. «Nach erneuten Gesprächen zwischen den Verantwortlichen des Vereins und dem Spieler wird Cenk Sahin vom Trainings- und Spielbetrieb - weiter


  • 14.10.2019

EU-Staaten wollen vorerst keine Sanktionen gegen die Türkei

Luxemburg (dpa) - Die Außenminister der EU-Staaten haben die türkische Militäroffensive in Nordsyrien scharf verurteilt, aber keine Einigung auf ein Waffenembargo oder Sanktionsdrohungen erzielt. In einer in Luxemburg verabschiedeten Erklärung wird lediglich auf die - weiter


  • 14.10.2019

US-Kongress will Hongkongern helfen

Hongkong (dpa) - Zehntausende haben in Hongkong für einen Gesetzentwurf im US-Kongress demonstriert, der Demokratie und Bürgerrechte in der chinesischen Sonderverwaltungsregion fördern soll. Die Demonstration am Abend fand überraschend großen Zulauf. Auch verlief sie - weiter


  • 14.10.2019

Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis

Frankfurt/Main (dpa) - Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis 2019. Das gab die Jury in Frankfurt am Main bekannt. Sein Roman «Herkunft» gilt damit als das beste Buch des Jahres. Schon 2014 hatte der - weiter


  • 14.10.2019

Politikneuling Saied zum tunesischen Präsidenten gewählt

Tunis (dpa) - Mit einer überwältigenden Mehrheit ist der parteilose Verfassungsrechtler Kais Saied zum neuen tunesischen Präsidenten gewählt worden. Der 61 Jahre alte frühere Juraprofessor habe 72,71 Prozent der Stimmen bekommen, teilte die Obere - weiter


  • 14.10.2019

Holpriger Wochenstart an der Börse

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich nach seiner Freitagsrally zum Wochenauftakt eine Auszeit genommen. Aussagen aus China zum Handelskonflikt mit den USA nahmen dem Leitindex etwas den Wind aus den Segeln. Er konnte - weiter


  • 14.10.2019

Kreise: EEG-Umlage für 2020 soll steigen

Berlin (dpa) - Die EEG-Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland soll 2020 steigen. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus gut informierten Kreisen erfuhr, soll die Umlage im kommenden Jahr 6,756 Cent pro Kilowattstunde betragen. - weiter


  • 14.10.2019

Polizei verlor Halle-Attentäter eine Stunde lang aus den Augen

Berlin (dpa) - Die Polizei hat den Attentäter von Halle bei seiner Flucht eine Stunde lang aus den Augen verloren. Das berichteten mehrere Landtagsabgeordnete aus einer Sondersitzung des Innenausschusses in Magdeburg. Festgenommen wurde er - weiter


  • 14.10.2019

CDU: Staat muss sich im Kampf gegen Extremismus besser aufstellen

Berlin (dpa) - Die CDU will nach dem Terroranschlag von Halle das Instrumentarium zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Antisemitismus auf den Prüfstand stellen. «Dafür müssen wir Rechtsgrundlagen verändern oder neu schaffen», sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak - weiter


  • 14.10.2019

Kein Kandidaten-Vorschlag aus Frankreich

Paris (dpa) - Frankreich lässt sich bei der Nominierung eines neuen Kandidaten für das Team der künftigen EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen offensichtlich Zeit. Von französischer Seite gebe es nach wie vor keine Entscheidung - weiter


  • 14.10.2019

Zwischenstopp: Mette-Marit und Haakon besuchen Köln

Köln (dpa) - Auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse hat das norwegische Kronprinzenpaar einen Zwischenstopp in Köln gemacht. Kronprinzessin Mette-Marit und ihr Mann, Thronfolger Haakon, kamen am Nachmittag mit einem Sonderzug aus Berlin an. - weiter


  • 14.10.2019

Puigdemont: Urteile gegen Separatistenführer «unmenschlich»

Brüssel (dpa) - Der frühere katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont hat die Urteile der spanischen Justiz gegen seine politischen Mitstreiter heftig kritisiert. Die langjährigen Haftstrafen, die das Oberste Gericht in Madrid gegen neun Separatistenführer wegen - weiter


  • 14.10.2019

EU: Vorerst kein allgemeines Waffenembargo gegen Türkei

Luxemburg (dpa) - Die EU verhängt vorerst kein allgemeines Waffenembargo gegen die Türkei. In einer von den Außenministern verabschiedeten Erklärung zur türkischen Militäroffensive in Nordsyrien wird lediglich auf die Entscheidungen von Ländern wie Deutschland - weiter


  • 14.10.2019

Die SPD wählt eine neue Spitze

Berlin (dpa) - Während die ersten SPD-Mitglieder über ihre Nachfolge abstimmen, zieht Andrea Nahles den endgültigen Schlussstrich. Sie werde zum 1. November auch ihr Bundestagsmandat niederlegen, schrieb die 49-Jährige an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Für - weiter


  • 14.10.2019

Showdown am Sonntag - Kann Ufo bei Lufthansa noch streiken?

Frankfurt/Main (dpa) - Passagiere der Lufthansa müssen an diesem Sonntag in Frankfurt und München mit Flugausfällen und Verspätungen rechnen - wenn es nach dem Willen der Gewerkschaft Ufo geht. Die hat sämtliche Flugbegleiter und - weiter


  • 14.10.2019

CDU-Spitze beschließt Maßnahmenpaket gegen rechten Terror

Berlin (dpa) - Die CDU will nach dem Terroranschlag von Halle die Sicherheitsbehörden besser ausstatten und die Präventionsarbeit gegen Extremismus und Antisemitismus stärken. In einem Eckpunktepapier, das die Parteispitze mit einigen Ergänzungen verabschiedete, heißt - weiter


  • 14.10.2019

5G-Netzausbau: Keine Anti-Huawei-Regeln im Sicherheitskatalog

Bonn (dpa) - Deutschland will die Beteiligung des chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei am Aufbau eines 5G-Mobilfunknetzes nicht unterbinden. Das geht aus einem Entwurf des Katalogs für Sicherheitsanforderungen der Bundesnetzagentur hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Im - weiter


  • 14.10.2019

Queen verliest Johnsons Regierungserklärung

London (dpa) - Mit viel Pomp und jahrhundertealtem Zeremoniell ist das britische Parlament von Königin Elizabeth II. wiedereröffnet worden. Die Queen wirkte ernst, als sie die Regierungserklärung von Premierminister Boris Johnson vor den Parlamentariern - weiter


  • 14.10.2019

Charlie Sheen unterstützt Basketball-Club Weißenfels

Weißenfels (dpa) - Filmreife Unterstützung für den Syntainics MBC Weißenfels: Der Basketball-Bundesligist wirbt mit einer persönlichen Videobotschaft von Hollywood-Star Charlie Sheen für sein Heimspiel gegen Bayern München. Die Begegnung findet am 24. November in - weiter


  • 14.10.2019

Condor darf weiterfliegen - EU genehmigt KfW-Kredit

Brüssel (dpa) - Der Ferienflieger Condor darf vorerst weiterfliegen. Die EU-Kommission hat den staatlichen Überbrückungskredit für die deutsche Flugsparte des insolventen Thomas-Cook-Konzerns bewilligt. Die vorgesehenen 380 Millionen Euro der Staatsbank KfW verzerrten den Wettbewerb - weiter


  • 14.10.2019

Assad verlegt Truppen an türkische Grenze

Damaskus (dpa) - Mit der Verlegung syrischer Regierungssoldaten an die türkische Grenze geraten sich Truppen von Präsident Baschar al-Assad und der Türkei gefährlich nahe. Die syrischen Soldaten seien in dem von Kurdenmilizen kontrollierten Gebiet - weiter


  • 14.10.2019

14 Prozent der Lebensmittel gehen vor Handel verloren

Rom (dpa) - Weltweit gehen nach einem UN-Bericht 14 Prozent der Lebensmittel verloren, bevor sie überhaupt im Handel landen. Betroffen sind davon vor allem Obst und Gemüse. Verluste zu verhindern, würde das globale Wirtschaftswachstum - weiter


  • 14.10.2019

Trump: Kurden wollen USA in Konflikt mit Türkei hineinziehen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den in Nordsyrien kämpfenden Kurden unterstellt, sie wollten mit der Freilassung von Terroristen des Islamischen Staats die USA in den Konflikt mit der Türkei hineinziehen. Die «Kurden könnten - weiter


  • 14.10.2019

Aus für Kettler: Kettcar-Hersteller stellt Fertigung ein

Düsseldorf (dpa) - Der Kettcar-Hersteller Kettler stellt die Fertigung ein. Noch in dieser Woche würden voraussichtlich 400 der verbliebenen rund 550 Mitarbeiter freigestellt, sagte der Rechtsanwalt Martin Lambrecht, der die Kettler-Unternehmensführung im Insolvenzverfahren berät. Die - weiter


  • 14.10.2019

Ungarns Opposition siegt bei Kommunalwahlen

Budapest (dpa) - Die Opposition in Ungarn hat bei den landesweiten Kommunalwahlen einen unerwarteten Sieg erzielt. Ihr Kandidat, der 44-jährige Soziologe Gergely Karacsony, wurde Oberbürgermeister von Budapest und löst den bisherigen Amtsinhaber Istvan Tarlos - weiter


  • 14.10.2019

EU sucht nach Antwort auf türkische Militäroffensive

Luxemburg (dpa) - Die EU-Staaten ringen um eine gemeinsame Antwort auf die türkische Militäroffensive in Nordsyrien. Zum Auftakt eines Außenministertreffens in Luxemburg sprachen sich zwar etliche Teilnehmer für ein europäisches Waffenembargo und die Androhung - weiter


  • 14.10.2019

Zahl der Toten in Japan steigt nach Taifun auf über 50

Tokio (dpa) - Die Zahl der Todesopfer nach dem Taifun in Japan ist auf über 50 gestiegen. Nach Angaben des japanischen Fernsehsenders NHK kamen mindestens 56 Menschen ums Leben. Weitere 15 Menschen werden demnach - weiter


  • 14.10.2019

AA: Einstellige Zahl Deutscher in Lager Ain Issa

Berlin (dpa) - Das Auswärtige Amt hat keine gesicherten Erkenntnisse über die Zahl der möglicherweise in Folge der türkischen Militäroffensive aus kurdischen Lagern entkommenen IS-Anhänger. Im nordsyrischen Lager Ain Issa habe es eine einstellige - weiter


  • 14.10.2019

Ufo ruft für Sonntag zu Warnstreik bei Lufthansa auf

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft Ufo hat für den kommenden Sonntag zu einem Warnstreik der Flugbegleiter an den Lufthansa-Drehkreuzen Frankfurt und München aufgerufen. Die Aktion soll auf fünf Stunden zwischen 06.00 und 11.00 Uhr beschränkt - weiter


  • 14.10.2019

Spätsommer verabschiedet sich - deutlich kühler und mehr Regen

Offenbach (dpa) - Tschüss, goldener Oktober: Nach dem überwiegend spätsommerlich-warmen Wetter der vergangenen Tage wird es deutlich kühler und wechselhafter. Höchstwerte wie 27,7 Grad - gemessen am Sonntag im baden-württembergischem Ohlsbach - sind dann - weiter


  • 14.10.2019

Studie: Armut geht mit verringerter Lebenserwartung einher

Rostock (dpa) - Armut, Arbeitslosigkeit und schlechte Bildung gehen in Deutschland mit einer deutlich verkürzten Lebenserwartung einher. Das berichten Forscher des Rostocker Max-Planck-Instituts für demografische Forschung nach Auswertung von 27 Millionen Datensätzen. Demnach ist - weiter


  • 14.10.2019

EU-Kommission genehmigt Überbrückungskredit für Condor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat den staatlichen Überbrückungskredit für den deutschen Ferienflieger Condor genehmigt. Die vorgesehenen 380 Millionen Euro der Staatsbank KfW verzerrten den Wettbewerb in der EU nicht übermäßig, erklärte die Brüsseler - weiter


  • 14.10.2019

Wirtschaftsnobelpreis in diesem Jahr für Kampf gegen Armut

Stockholm (dpa) - Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an die drei Ökonomen Abhijit Banerjee, Esther Duflo und Michael Kremer. Das Trio erhält die renommierte Auszeichnung für seinen experimentellen Ansatz zur Linderung - weiter


  • 14.10.2019

Syrische Truppen an türkische Grenze verlegt

Damaskus (dpa) - Syrische Regierungstruppen haben in Kurdengebieten nahe der Grenze zur Türkei Stellung bezogen, um sich der türkischen Militäroffensive entgegenzustellen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete, die Soldaten befänden sich in der sogenannten - weiter


  • 14.10.2019

Söder bei Grundrente optimistisch und verhandlungsbereit

München (dpa) - Der Dauerstreit in der großen Koalition um die Grundrentenpläne der SPD könnte nach Ansicht von CSU-Chef Markus Söder schon bald beigelegt werden. «Die Zeit ist noch nicht endgültig reif für eine - weiter


  • 14.10.2019

Facebook startet großangelegte Werbekampagne in Deutschland

Hamburg (dpa) - Facebook will sein Image in Deutschland mit einer aufwendigen Werbekampagne verbessern. Das Netzwerk veröffentlichte heute die ersten TV-Spots und Print-Anzeigen mit Geschichten von Menschen, die sich in Facebook-Gruppen verbinden, austauschen und - weiter


  • 14.10.2019

Kataloniens Separatistenführer schuldig gesprochen

Madrid (dpa) - Im historischen Prozess gegen die katalanischen Separatistenführer hat das Oberste Gericht in Madrid neun der Angeklagten des Aufruhrs für schuldig gesprochen. Von einer Verurteilung wegen des von der Staatsanwaltschaft eingebrachten Vorwurfs - weiter


  • 14.10.2019

Hunter Biden legt Posten bei chinesischer Firma nieder

Washington (dpa) - Hunter Biden, der Sohn des demokratischen US-Präsidentschaftsbewerbers Joe Biden, tritt von seinem unbezahlten Posten bei einem chinesischen Unternehmen zurück. Er versucht damit, politischen Schaden von seinem Vater abzuwenden. Präsident Donald Trump greift - weiter


  • 14.10.2019

Nahles legt Bundestagsmandat nieder

Berlin (dpa) - Die frühere Partei- und Fraktionschefin der SPD, Andrea Nahles, legt jetzt auch ihr Bundestagsmandat nieder. Das schrieb sie an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, wie Nahles der Deutschen Presse-Agentur mitteilen ließ. Zum 1. November - weiter


  • 14.10.2019

Regierung Ecuadors erreicht Einigung mit indigenen Völkern

Quito (dpa) - Nach tagelangen gewaltsamen Protesten will die Regierung Ecuadors die umstrittene Entscheidung zur Erhöhung der Spritpreise zurücknehmen. Darauf einigten sich die Regierung und die Führung der indigenen Völker nach längeren Verhandlungen. Nach - weiter


  • 14.10.2019

Tote und Verletzte nach Explosion und Gebäudeeinsturz in Indien

Neu Delhi (dpa) - Nach einer Explosion in einem Gebäude in Indien sind laut örtlichen Medien mindestens zehn Tote und mehrere Verletzte geborgen worden. Das zweistöckige Haus im Bundesstaat Uttar Pradesh stürzte nach der Erschütterung - weiter


  • 14.10.2019

Mitglieder-Abstimmung für SPD-Vorsitz geht los

Berlin (dpa) - Jetzt wird es ernst für die SPD: Die Zeit der Regionalkonferenzen ist zu Ende - ab heute ist die Basis gefragt, wer künftig an der Spitze der Sozialdemokraten stehen soll. Zum - weiter


  • 14.10.2019

Drohende Strafzölle: EU signalisiert USA Verhandlungswillen

Brüssel (dpa) - Wenige Tage vor dem geplanten Inkrafttreten von neuen US-Strafzöllen auf Waren aus Europa hat die EU eine letzte Initiative gestartet, um die Sonderabgaben doch noch abzuwenden. In einem Brief an den - weiter


  • 14.10.2019

Britisches Parlament wird von Queen wiedereröffnet

London (dpa) - Das britische Parlament wird heute nach einer knapp einwöchigen Pause von der Queen in einer feierlichen Zeremonie wiedereröffnet. Königin Elizabeth II. verliest dabei die Regierungserklärung von Premierminister Boris Johnson. Erwartet wird, - weiter


  • 14.10.2019

Experte: Übergriffe in Pflegeheimen nicht unter Teppich kehren

Stuttgart (dpa) - Senioren- und Pflegeheime müssen mit Gewalt und sexuellen Übergriffen in ihren Häusern nach Überzeugung des Pflegewissenschaftlers Johannes Nau offen umgehen. «Alle Heime brauchen ein Schutzkonzept, klare Regeln und Fortbildung für ihre - weiter


  • 14.10.2019

Amthor warnt vor Personalspekulationen in der Union

Saarbrücken (dpa) - Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor hat nach dem Schaulaufen prominenter Parteifreunde auf dem Deutschlandtag der Jungen Union vor Personaldebatten gewarnt. «Die starken Auftritte der Spitzenpolitiker der Union auf dem JU-Deutschlandtag sollten nicht - weiter


  • 14.10.2019

Prinz William und Herzogin Kate reisen nach Pakistan

London (dpa) - Der Zweite in der britischen Thronfolge, Prinz William, und seine Frau Herzogin Kate reisen heute nach Pakistan. Ihre drei Kinder lassen die Royals bei dem einwöchigen Trip in das südasiatische Land - weiter


  • 14.10.2019

Wahl in Polen: Klarer Sieg für nationalkonservative PiS

Warschau (dpa) - Die Nationalkonservativen bleiben in Polen stärkste politische Kraft. Die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki errang bei der Parlamentswahl nach ersten Prognosen einen klaren Sieg. Damit könnte der - weiter


  • 14.10.2019

Wirtschaftsnobelpreisträger wird verkündet

Stockholm (dpa) - Zum Abschluss der Nobelpreis-Bekanntgaben wird heute der Preisträger in der Kategorie Wirtschaft verkündet. Die Auszeichnung ist der einzige der Nobelpreise, der nicht auf das Testament von Dynamit-Erfinder Alfred Nobel zurückgeht. Vielmehr wird - weiter


  • 14.10.2019

Britisches Parlament wird von Königin II. wiedereröffnet

London (dpa) - Das britische Parlament wird heute nach einer knapp einwöchigen Pause von Königin Elizabeth II. in einer feierlichen Zeremonie wiedereröffnet. Die Queen verliest dabei die Regierungserklärung von Premierminister Boris Johnson. Erwartet wird, - weiter


  • 14.10.2019

Ungarn: Opposition erobert Budapest

Budapest (dpa) - Die Opposition in Ungarn hat bei den landesweiten Kommunalwahlen einen Durchbruch erzielt und die Hauptstadt Budapest erobert. Die Wahl zum Oberbürgermeister gewann Gergely Karacsony, der gemeinsame Kandidat der Opposition, mit 50,6 - weiter


  • 14.10.2019

IOC-Präsident Bach vertraut in Sachen Russland-Doping auf die WADA

Stuttgart (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach will die endgültige Entscheidung über einen Start russischer Athleten bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA und dem Internationalen Sportgerichtshof CAS überlassen. «Wir vertrauen der WADA, es - weiter


  • 14.10.2019

Löw sieht bei Gündogan und Can «keine politsche Botschaft» 

Tallinn (dpa) - Joachim Löw sieht in der Zustimmung für den Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler auf «keinen Fall ein politisches Statement» seiner Spieler Ilkay Gündogan und Emre Can. «Wer beide Spieler kennt, der weiß, dass - weiter


  • 14.10.2019

Grüne fordern Sondersitzung des Nato-Rates wegen Türkei

Berlin (dpa) - Die Grünen fordern wegen der Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien eine Sondersitzung des Nato-Rates. «Die Bundesregierung muss unverzüglich eine Sondersitzung des Nato-Rates einberufen, um den Kriegseinsatz der Türkei in Nordsyrien zu - weiter


  • 14.10.2019

Datenschutzbeauftragter warnt nach Halle vor Eingriff in Grundrechte

Berlin (dpa) - Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat davor gewarnt, als Reaktion auf den Anschlag von Halle den Datenschutz weiter einzuschränken. «Dass Terroristen in den vergangenen Jahren nicht aufgehalten wurden, lag sicherlich nicht an - weiter


  • 14.10.2019

Merkel und Macron wollen bei Krisen zusammenstehen

Paris (dpa) - Deutschland und Frankreich wollen bei wichtigen internationalen Krisen an einem Strang ziehen. Man sei in einer entscheidenden Phase des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union und habe dabei «eigentlich auch die - weiter


  • 13.10.2019

Präsidentenwahl in Tunesien: Umfragen sehen klaren Sieger

Tunis (dpa) - Bei der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl in Tunesien sehen die Nachwahlbefragungen einen deutlichen Sieger. Der parteilose Verfassungsrechtler Kais Saied kommt nach einer Befragung von Emrhod Consulting auf 72,5 Prozent der Stimmen. Der bis - weiter


  • 13.10.2019

DFB-Team bleibt in Estland auf Kurs: Gündogan-Doppelpack

Tallinn (dpa) - Im Kampf um das EM-Ticket ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft auch in Unterzahl auf Kurs geblieben. Nach einer frühen Roten Karte gegen Emre Can kam das Team von Bundestrainer Joachim Löw in - weiter


  • 13.10.2019

Halles OB Wiegand verpasst direkte Wiederwahl: Stichwahl

Halle (dpa) - Eine Stichwahl muss das Rennen um den Oberbürgermeisterposten in Halle entscheiden. Bei der Abstimmung wenige Tage nach dem Terroranschlag in der größten Stadt Sachsen-Anhalts, lag Amtsinhaber Bernd Wiegand zwar mit 44 - weiter


  • 13.10.2019

Nationalkonservative PiS gewinnt Parlamentswahl in Polen

Warschau (dpa) - Die Nationalkonservativen bleiben in Polen stärkste politische Kraft. Die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit errang bei der Parlamentswahl ersten Prognosen zufolge einen klaren Sieg. Damit könnte der Streit zwischen Warschau und Brüssel - weiter


  • 13.10.2019

Maas zu Terror von Halle

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich nach dem Anschlag von Halle für einen besseren Schutz jüdischer Einrichtungen ausgesprochen. «Es sind Terroristen, nichts anderes, die jüdische Einrichtungen zum Ziel haben, und deshalb muss - weiter


  • 13.10.2019

Kalifornien verbietet den Verkauf neuer Pelzprodukte

Sacramento (dpa) - Kalifornien will als erster US-Staat den Verkauf neuer Pelzprodukte verbieten. Der Gouverneur des Westküstenstaates, Gavin Newsom, unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz. Das Verbot des Verkaufs und der Herstellung von Pelzwaren soll 2023 in - weiter


  • 13.10.2019

Syrien schickt Truppen wegen türkischer Offensive

Damaskus (dpa) - Als Reaktion auf die türkische Militäroffensive in Nordsyrien schickt die Regierung in Damaskus eigene Truppen in die Region. Die syrische Armee werde im Norden der «türkischen Aggression auf syrischem Boden entgegentreten», - weiter


  • 13.10.2019

Tunesier geben ihre Stimme bei Stichwahl um Präsidentenamt ab

Tunis (dpa) - Vier Wochen nach der Präsidentschaftswahl in Tunesien sind die beiden führenden Kandidaten erneut in einer Stichwahl gegeneinander angetreten. Rund 7,2 Millionen Wähler waren dazu aufgerufen ihre Stimme abzugeben. In der Wahl - weiter


  • 13.10.2019

Parlamentswahl in Polen - hohe Beteiligung

Warschau (dpa) - Bei der Parlamentswahl in Polen zeichnet sich eine rege Beteiligung ab. Bis zum späten Nachmittag gaben rund 46 Prozent der mehr als 30 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme ab, teilte die Wahlkommission - weiter


  • 13.10.2019

Vor Brexit-Lösung sieht die EU-Kommission «noch viel Arbeit»

Brüssel (dpa) - Im Brexit-Streit ringen die Europäische Union und Großbritannien weiter um den entscheidenden Durchbruch. Zweitägige Gespräche am Wochenende seien konstruktiv gewesen, erklärte die EU-Kommission am Abend. Aber: «Es bleibt noch eine Menge - weiter


  • 13.10.2019

Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur Gamerszene

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag von Halle hat Bundesinnenminister Horst Seehofer davor gewant, dass Rechtsextremisten Gaming-Plattformen für ihre Zwecke nutzen. «Wir sehen, dass Rechtsextremisten das Internet und auch Gaming-Plattformen als Bühne für ihre - weiter


  • 13.10.2019

«Vorsichtsmaßnahme»: Bayern-Stürmer Gnabry nicht in Startelf

Tallinn (dpa) - Bayern-Stürmer Serge Gnabry steht im EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am heutigen Abend gegen Estland in Tallinn nicht in der Startelf. Der 24 Jahre alte Angreifer vom deutschen Fußball-Rekordmeister aus München habe muskuläre - weiter


  • 13.10.2019

Bayerischer Ärztetag gegen Kassen-Apps

München (dpa) – Die Bayerische Landesärztekammer will verhindern, dass Krankenkassen und Privatversicherer Gesundheits-Apps für Smartphones und PC verordnen können. Beim Landesärztetag in München forderten die Delegierten den Gesetzgeber auf, entsprechende Pläne zu stoppen. Neue - weiter


  • 13.10.2019

Tausende Menschen bei Demonstration gegen Antisemitismus

Berlin (dpa) - Mehrere Tausend Menschen haben in Berlin gegen Antisemitismus und rechte Gewalt demonstriert. Nach einer Kundgebung am Bebelplatz und einer Schweigeminute zog der Protestzug in Richtung der Neuen Synagoge in Mitte. Die Polizei - weiter


  • 13.10.2019

Merkel fordert Erdogan zum Stopp der Militäroffensive auf

Berlins (dpa) - Angesichts erbitterter Gefechte der türkischen Armee mit Kurdenmilizen in Syrien hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zum sofortigen Stopp der Militäroffensive aufgefordert. Die Kanzlerin habe sich in - weiter


  • 13.10.2019

Früherer DSDS-Sieger Alphonso Williams gestorben

Berlin (dpa) - Der Sänger Alphonso Williams, Sieger der RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» von 2017, ist tot. «Unser geliebter Alphonso ist unter ärztlicher Aufsicht und dem Beisein seiner Familie und Freunde verstorben», schrieb - weiter


  • 13.10.2019

Erneut Demonstrationen und Krawalle in Hongkong

Hongkong (dpa) - In Hongkong ist es erneut zu Protesten und Ausschreitungen gekommen. Demonstranten versammelten sich an verschiedenen Orten, um gegen die Regierung zu protestieren. Die Rede war unter den Protestler von einer «Guerillataktik». - weiter


  • 13.10.2019

Erdogan unbeeindruckt von Embargo wegen Syrienkrieg

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich unbeeindruckt von Sanktionen als Reaktion auf den Vormarsch seiner Truppen in Nordsyrien gezeigt. Wer glaube, die Türkei werde wegen Wirtschaftssanktionen oder Waffenembargos von - weiter


  • 13.10.2019

Trump ordnet Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien an

Washington (dpa) - Inmitten der Militäroffensive der Türkei hat US-Präsident Donald Trump den Rückzug weiterer US-Soldaten aus Nordsyrien angeordnet. Es bestehe die Gefahr, dass die USA zwischen zwei sich gegenüberstehenden Armeen gerieten, die in - weiter


  • 13.10.2019

Acht Menschen in New York und Chicago erschossen

New York (dpa) - Acht Menschen sind am Wochenende bei zwei Vorfällen in New York und Chicago erschossen worden. In New York töteten Unbekannte gestern vier Männer in einem illegalen Club und verletzten zwei - weiter


  • 13.10.2019

Merkel fordert «umgehende Beendigung» der türkischen Syrienoffensive

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zum Stopp der Militäroffensive im Nordosten Syriens aufgefordert. Die Kanzlerin habe sich in einem Telefonat mit Erdogan für eine «umgehende Beendigung - weiter


  • 13.10.2019

Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur «Gamerszene»

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag von Halle hat Innenminister Horst Seehofer mit Äußerungen zu Computerspiel-Plattformen im Internet eine Kontroverse in sozialen Medien ausgelöst. «Das Problem ist sehr hoch. Viele von den Tätern oder - weiter


  • 13.10.2019

Acht Männer in New York und Chicago erschossen

New York (dpa) - Acht Menschen sind am Wochenende bei zwei Vorfällen in New York und Chicago erschossen worden. In New York töteten Unbekannte gestern vier Männer in einem illegalen Club und verletzten zwei - weiter


  • 13.10.2019

Parlamentswahl in Polen - hohe Beteiligung bis Mittag

Warschau (dpa) - Bei der Parlamentswahl in Polen zeichnet sich eine rege Beteiligung ab. Bis in die Mittagsstunden gaben rund 18,1 Prozent der mehr als 30 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme ab, teilte die Wahlkommission - weiter


  • 13.10.2019

Mindestens 26 Tote durch Taifun in Japan

Tokio (dpa) - Einer der heftigsten Taifune seit Jahrzehnten hat in Japan schwere Überschwemmungen ausgelöst und mindestens 26 Menschen in den Tod gerissen. 21 weitere Menschen gelten noch als vermisst. Wirbelsturm «Hagibis» zog mit - weiter


  • 13.10.2019

Bahn startet europaweite Ausschreibung für grünen Strom

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will mit einer europaweiten Ausschreibung bei dem geplanten Umstieg auf erneuerbare Energien vorankommen. Die Energieversorger-Tochter DB Energie suche nach Anbietern für insgesamt 500 Gigawattstunden Leistung über einen Zeitraum - weiter


  • 13.10.2019

Demonstration gegen Antisemitismus in Berlin gestartet

Berlin (dpa) - Mit einer Kundgebung hat in Berlin eine große Demonstration gegen Rechts begonnen. Unter dem Motto «Kein Fussbreit! Antisemitismus und Rassismus töten» versammelten sich mehrere Tausend Menschen auf dem Bebelplatz. Mit der Demonstration - weiter


  • 13.10.2019

Schlagersänger Thomas Lück ist tot

Berlin (dpa) - Thomas Lück, einst einer der bekanntesten Schlagersänger in der DDR, ist tot. Er starb am Donnerstagabend zuhause im Alter von 76 Jahren, wie seine Witwe Uschi Lück der Deutschen Presse-Agentur sagte. Eine - weiter


  • 13.10.2019

2,5 Meter langer Python musste eingefangen werden

Gotha (dpa) - Ein 2,5 Meter langer Python hat in Gotha in Thüringen für Unruhe gesorgt. Die Würgeschlange war nach Polizeiangaben ihrem Besitzer aus bisher ungeklärter Ursache aus der Wohnung entwischt. Anwohner sahen das - weiter


  • 13.10.2019

Kramp-Karrenbauer: Anschlag von Halle ist «eine Schande»

Saarbrücken (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat die AfD als den «politischen Arm des Rechtsradikalismus» bezeichnet. Der antisemitische Anschlag von Halle sei «eine Schande» und «ein Alarmzeichen, das niemanden von uns kalt lassen - weiter


  • 13.10.2019

Zahl der Taifun-Opfer in Japan steigt auf 23

Tokio (dpa) - Die Zahl der Todesopfer in Folge des Taifuns in Japan hat sich weiter erhöht. Wie der japanische Fernsehsender NHK berichtete, stieg die Zahl der Toten auf mindestens 23. Es würden 16 - weiter


  • 13.10.2019

Tausende bei Demonstration gegen Antisemitismus erwartet

Berlin (dpa) - Solidarität mit den Opfern, Protest gegen Antisemitismus und Gewalt: Nach dem Terroranschlag von Halle setzen viele Menschen in Deutschland Zeichen gegen Rechts. Die Initiative «Unteilbar» hat für diesen Sonntag gemeinsam mit - weiter


  • 13.10.2019

Britisches Kabinett tagt zum Stand der Brexit-Gespräche

London (dpa) - Das britische Kabinett soll noch heute über den Stand der Brexit-Gespräche informiert werden. Das sagte der Vorsitzende des Unterhauses, Jacob Rees-Mogg, dem Sender Sky News. Die Unterhändler in Brüssel verhandeln über - weiter


  • 13.10.2019

«Ocean Viking» rettet 74 Migranten vor Libyen

Rom (dpa) - Das zivile Rettungsschiff «Ocean Viking» hat 74 Migranten auf dem Mittelmeer vor Libyen gerettet. Das Schlauchboot sei in der Nacht in der Nähe eines Ölfelds rund 50 Seemeilen vor der libyschen Küste in - weiter


  • 13.10.2019

USA bekräftigen Drohungen gegen Türkei

Washington (dpa) - Die USA haben ihre Sanktionsdrohungen gegen die Türkei nach deren Einmarsch in Syrien bekräftigt und vor der Flucht gefangen genommener IS-Kämpfer gewarnt. «Ich habe der Türkei klargemacht, dass wir sehr schnelle, - weiter


  • 13.10.2019

Nach Überfall auf Immobilienmaklerin: Warnung vor Gewalttäter

Gelsenkirchen (dpa) - Nach einem Überfall auf eine Immobilienmaklerin in Gelsenkirchen warnt die Polizei vor dem Gewalttäter. Er ist seit vier Tagen auf der Flucht. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem 30-Jährigen. - weiter


  • 13.10.2019

Kramp-Karrenbauer warnt vor türkischer Besatzungszone in Syrien

Saarbrücken (dpa) - Die CDU-Vorsitzende und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat vor einer türkischen Besatzungszone in Syrien gewarnt. «Die Türken sind ein Nato-Partner. Und die Nato ist ein Bündnis, das auf Werten beruht», sagte sie - weiter


  • 13.10.2019

Geplantes Hard-Rock-Hotel in New Orleans eingestürzt

New Orleans (dpa) - Beim Einsturz eines geplanten Hard-Rock-Hotels in New Orleans ist ein Mensch ums Leben gekommen. Drei Weitere wurden vermisst, wie es bei einer Pressekonferenz im Beisein des Gouverneurs von Louisiana, John - weiter


  • 13.10.2019

Halle wählt neuen Oberbürgermeister

Halle (dpa) - Wenige Tage nach dem Terroranschlag eines Rechtsextremisten wird in Halle ein neuer Oberbürgermeister gewählt: Seit Sonntagmorgen sind in der größten Stadt in Sachsen-Anhalt die 126 Wahllokale geöffnet, wie die Stadtverwaltung mitteilte. - weiter


  • 13.10.2019

Mann fährt gegen Felsen auf der Autobahn und stirbt

Villingen-Schwenningen (dpa) - Ein Mann ist auf der Autobahn nahe Villingen-Schwenningen mit seinem Wagen frontal gegen einen auf die Straße gestürzten drei Tonnen schweren Felsen gefahren und ums Leben gekommen. Das Auto sei sofort in Flammen aufgegangen, sagte - weiter


  • 13.10.2019

Bottas gewinnt Japan-Rennen - Mercedes holt Teamtitel

Suzuka (dpa) - Der Finne Valtteri Bottas hat das Formel-1-Rennen von Japan gewonnen. Der Mercedes-Pilot setzte sich nach einer makellosen Leistung beim fünftletzten Grand Prix der Saison in Suzuka vor Sebastian Vettel im Ferrari - weiter


  • 13.10.2019

Kurz fordert engere Zusammenarbeit gegen rechten Terror

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag von Halle hat der österreichische Wahlsieger Sebastian Kurz ein stärkeres Zusammenwirken auf europäischer Ebene im Kampf gegen rechte Gewalt gefordert. «Es braucht eine stärkere Zusammenarbeit der europäischen Innenminister - weiter


  • 13.10.2019

Kurz fordert engere Zusammenarbeit gegen rechten Terror

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag von Halle hat der österreichische Wahlsieger Sebastian Kurz ein stärkeres Zusammenwirken auf europäischer Ebene im Kampf gegen rechte Gewalt gefordert. «Es braucht eine stärkere Zusammenarbeit der europäischen Innenminister - weiter


  • 13.10.2019

Parlamentswahl in Polen hat begonnen

Warschau (dpa) - In Polen hat die Parlamentswahl begonnen. Mehr als 30 Millionen Wähler entscheiden über die Verteilung der 460 Abgeordnetenmandate im Sejm sowie über die 100 Sitze im Senat, der zweiten Parlamentskammer. Erste - weiter


  • 13.10.2019

Zahl der Taifun-Opfer in Japan gestiegen

Tokio (dpa) - Die Zahl der Todesopfer in Japan in Folge eines heftigen Taifuns ist weiter gestiegen. Wie örtliche Medien unter Berufung auf die Einsatzkräfte meldeten, riss der Wirbelsturm, der Tokio und andere Gebiete - weiter


  • 13.10.2019

Experte: Kurdenkonflikt könnte in Deutschland eskalieren

Dortmund (dpa) - Das Verhältnis zwischen Menschen mit kurdischen und türkischen Wurzeln in Deutschland ist laut Experten schwierig - und droht weiter ernsthaft belastet zu werden. Mit der türkischen Militäroffensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien - weiter


  • 13.10.2019

Frankreich schränkt Ausfuhr von Waffen für die Türkei ein

Paris (dpa) - Angesichts des Einmarsches der Türkei in Nordsyrien schränkt auch Frankreich die Ausfuhr von Waffen nach Ankara ein. Bis zur Beendigung der Offensive habe Frankreich beschlossen, jegliche Pläne zum Export von Kriegsmaterial in die Türkei - weiter


  • 13.10.2019

E-Scooter-Fahrer bei Unfall in Bonn lebensgefährlich verletzt

Bonn (dpa) - Ein betrunkener E-Scooter-Fahrer ist bei einem Unfall in Bonn lebensgefährlich verletzt worden. Der 26-Jährige hatte einem Taxi in der Nacht zum Sonntag die Vorfahrt genommen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann, - weiter


  • 13.10.2019

Auto rast in Gegenverkehr - 1 Toter, zehn Verletzte

Höchstadt (dpa) - Bei einem schweren Autounfall mit zehn Verletzten ist nahe dem mittelfränkischen Höchstadt ein Familienvater ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 67-Jähriger mit seinem Wagen zum Überholen in den - weiter


  • 13.10.2019

Parlamentswahl in Polen - Regierungspartei PiS vor Erfolg

Warschau (dpa) - In Polen sind mehr als 30 Millionen Bürger zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. Meinungsforscher gehen davon aus, dass die nationalkonservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) stärkste Kraft bleibt. Sie geht - weiter


  • 13.10.2019

Zweite Festnahme wegen Sexualstraftat an Minderjähriger

Stralsund (dpa) - Nach dem mutmaßlichen sexuellen Missbrauch eines Mädchens in Mecklenburg-Vorpommern ist in Essen der zweite Verdächtige festgenommen worden. Der 32-Jährige habe sich gestellt, teilte die Polizei mit. Heute soll er vor den - weiter


  • 13.10.2019

Karliczek unterstützt JU-Forderung nach Zentralabitur

Saarbrücken (dpa) - Die Junge Union hat von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek Unterstützung für ihre Forderung nach einem Zentralabitur in den Kernfächern erhalten. Karliczek sagte der dpa: «Wir brauchen mehr Vergleichbarkeit bei den Abiturstandards.» Das - weiter


  • 13.10.2019

Winzer erwarten nach Abschluss der Weinlese gute Qualitäten

Mainz/Würzburg (dpa) - Die Winzer in den 13 deutschen Anbaugebieten haben ihre diesjährige Weinlese weitgehend abgeschlossen. «Aufgrund der Witterung in den vergangenen Tagen haben die Winzer die Lese beschleunigt», sagte ein Sprecher des Deutschen - weiter


  • 13.10.2019

Vettel sichert sich Formel-1-Pole in Japan

Suzuka (dpa) - Sebastian Vettel hat sich die Pole Position für das Formel-1-Rennen von Japan gesichert. Der Ferrari-Pilot verwies seinen Stallrivalen Charles Leclerc auf dem Suzuka Circuit auf den zweiten Platz. Nach vier Pole - weiter


  • 13.10.2019

Mindestens sieben Tote durch Taifun in Japan

Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich heftiger Taifun hat in Japan mindestens sieben Menschen in den Tod gerissen und vielerorts Schäden angerichtet. Mehr als 100 Menschen erlitten Verletzungen, wie der Fernsehsender NHK am frühen Morgen - weiter


  • 13.10.2019

Spezialkräfte befreien Frau aus Auto in NRW

Willich (dpa) - Spezialkräfte der Polizei haben am Abend in Nordrhein-Westfalen eine 22-jährige Frau aus einem Auto befreit. Drei Männer hatten die Frau in der Nacht zuvor im niederländischen Westfriesland in ihre Gewalt gebracht, - weiter


  • 13.10.2019

Formel 1 startet nach Taifun in Japan-Doppelschicht

Suzuka (dpa) - Die Formel 1 startet einen Tag nach der Absage der Qualifikation zum Grand Prix von Japan wegen des Taifuns «Hagibis» in ihre Doppelschicht. Die Aufbauarbeiten auf dem Suzuka Circuit liefen bei - weiter


  • 13.10.2019

Frodeno triumphiert bei Ironman-WM auf Hawaii

Kailua-Kona (dpa) - Triathlon-Superstar Jan Frodeno hat die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii gewonnen. Der 38 Jahre alte gebürtige Kölner holte in Streckenrekordzeit seinen dritten Titel nach 2015 und 2016. «Ich glaube, es war der Tag, - weiter


  • 13.10.2019

Demonstration gegen Antisemitismus in Berlin

Berlin (dpa) - Die Initiative «Unteilbar» hat für heute gemeinsam mit anderen Gruppen zu einer Demonstration gegen Antisemitismus und Rassismus in Berlin aufgerufen. Die Veranstalter haben 10 000 Teilnehmer angemeldet. Die Demonstration soll um 13.00 - weiter


  • 13.10.2019

Pistorius fordert «knallharten Rechtsstaat» gegen Rechtsextremismus

Berlin (dpa) - Nach dem Terroranschlag in Halle hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius ein energisches Vorgehen gegen rechten Terror gefordert. «Wir müssen dem Rechtsterrorismus so begegnen, wie wir auf den RAF-Terrorismus in den 70er - weiter


  • 13.10.2019

Oberbürgermeisterwahl nach rechtem Terror in Halle

Halle (dpa) - Überschattet vom Terroranschlag eines Rechtsextremisten wird heute in Halle der Oberbürgermeister neu gewählt. Nach dem Anschlag vom Mittwoch waren viele Wahlkampfaktionen abgesagt worden. «In einer solchen Zeit ist kein Platz für - weiter


  • 13.10.2019

Bericht: Mahnmale für NSU-Opfer immer wieder beschädigt

Berlin (dpa) - Die Gedenkorte für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle «Nationalsozialistischer Untergrund» werden immer wieder beschädigt. Nach Recherchen der «Welt am Sonntag» wurden in den vergangenen Jahren in fünf der acht Städte mit - weiter


  • 12.10.2019

Ausschreitungen in Stuttgart nach Kundgebung gegen Türkei-Offensive

Stuttgart (dpa) - In der Stuttgarter Innenstadt ist es nach einer Demonstration gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien zu Ausschreitungen gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten sich am Nachmittag rund 1000 Menschen zu der - weiter


  • 12.10.2019

Ecuadors Präsident verhängt Ausgangssperre in Quito

Quito (dpa) - Ecuadors Staatschef Lenín Moreno hat aufgrund anhaltender Proteste in Quito eine Ausgangssperre verhängt. Dies werde die Handlungen der Sicherheitskräfte gegen die gewalttätigen Ausschreitungen erleichtern, heißt es in einer über Twitter bekanntgegebenen - weiter


  • 12.10.2019

Schüsse bei der Eheschließung - zwei Verletzte in den USA

Pelham (dpa) - Während einer Hochzeitsfeier in einer Kirche im US-Bundesstaat New Hampshire sind zwei Menschen durch Schüsse verletzt worden. Der mutmaßliche Täter sei von Hochzeitsgästen überwältigt und anschließend festgenommen worden, teilte die Polizei - weiter


  • 12.10.2019

Terror: Oberbürgermeister von Halle lobt Zusammenhalt

Halle (dpa) - Nach dem Terrorangriff in Halle hat Oberbürgermeister Bernd Wiegand den Zusammenhalt in der Stadt betont. Verhältnisse wie im vergangenen Jahr in Chemnitz werde es nicht geben, sagte der parteilose Politiker der - weiter


  • 12.10.2019

Schlittschuhbahn am Rockefeller Center in New York eröffnet

New York (dpa) - Die weltberühmte New Yorker Schlittschuhbahn am Rockefeller Center hat bei sommerlichen Temperaturen um 20 Grad Celsius ihren Betrieb eröffnet. Zum 83. Saisonstart wurden nach Angaben ihres Sprechers Hunderte Gäste erwartet. - weiter


  • 12.10.2019

Ehrung: Gründungself der Frauen in «Hall of Fame» des Fußballs

Dortmund (dpa) - Die Gründungself der Frauen ist offiziell in die «Hall of Fame» des deutschen Fußballs aufgenommen worden. Bei dem Festakt im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund waren unter anderen die frühere Bundestrainerin Silvia - weiter


  • 12.10.2019

Kalifornien verbietet Rauchen an Stränden und in Naturparks

Sacramento (dpa) - Kalifornische Strände und Naturparks werden zur rauchfreien Zone. Der Gouverneur des US-Westküstenstaates unterzeichnete ein entsprechendes Gesetz, das den Konsum von  Zigaretten untersagt. Auch E-Zigaretten und Joints seien davon betroffen, berichtete die Zeitung «Sacramento Bee». Auf Parkplätzen und Zufahrtsstraßen - weiter


  • 12.10.2019

Bürger setzen Zeichen gegen Antisemitismus und rechte Gewalt

Berlin (dpa) - Wenige Tage nach dem Terroranschlag von Halle haben mehrere tausend Menschen in Deutschland gegen Antisemitismus und rechte Gewalt demonstriert. In der hessischen Universitätsstadt Marburg beteiligten sich laut Polizei rund 3000 Menschen - weiter


  • 12.10.2019

Die Lottozahlen

Lottozahlen: 4 - 23 - 36 - 42 - 44 - 45 Superzahl: 7 Spiel 77: 3 2 4 6 5 9 4 Super 6: 2 1 5 4 4 8 - weiter


  • 12.10.2019

US-Vize-Außenminister für Botschafter-Posten in Moskau

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump schickt den derzeitigen Vize-Außenminister John Sullivan als Botschafter nach Moskau. Außenminister Mike Pompeo zeigte sich überzeugt, dass Sullivan die Bemühungen der US-Regierung um eine konstruktive Beziehung zu Russland - weiter


  • 12.10.2019

Nach Terror in Halle: Die AfD streitet mit ihren Kritikern

Saarbrücken (dpa) - Nach dem rechtsextremistischen Terroranschlag von Halle wehrt sich die AfD gegen Schuldzuweisungen. «Es ist tief beschämend, dass im Zusammenhang mit dieser schrecklichen Tat in Halle jetzt eine solche politische Instrumentalisierung beginnt», - weiter


  • 12.10.2019

Starker Taifun sucht Tokio heim - Mindestens zwei Tote

Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich heftiger Taifun hat Tokio und umliegende Regionen mit sintflutartigen Regenfällen überzogen und mindestens zwei Menschen in den Tod gerissen. Dutzende wurden in den Sturmböen verletzt, mehrere Menschen galten am - weiter


  • 12.10.2019

Maas: Einschränkung von Waffenexportgenehmigungen für Türkei

Berlin (dpa) - Angesichts des Einmarschs der Türkei in Nordsyrien hat Bundesaußenminister Heiko Maas Einschränkungen für die Genehmigung von Rüstungsexporten an den Nato-Partner angekündigt. «Vor dem Hintergrund der türkischen Militäroffensive in Nordost-Syrien wird die Bundesregierung keine - weiter


  • 12.10.2019

Gefesselt und geknebelt: Lübeckerin lag nahe der Autobahn

Lübeck (dpa) - Nach einem Disko-Besuch ist eine 20-Jährige gefesselt und geknebelt am Morgen in der Nähe von Lübeck gefunden worden. Die Lübeckerin habe erhebliche äußere Verletzungen, insbesondere Prellungen im Gesichtsbereich, teilten Polizei und - weiter


  • 12.10.2019

Sachsens Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen

Leipzig (dpa) - Der Weg für Verhandlungen über eine Koalition von CDU, Grünen und SPD in Sachsen ist frei. Ein Parteitag der sächsischen Grünen stimmte in Leipzig mit großer Mehrheit für die Gespräche über ein - weiter


  • 12.10.2019

Kurden protestieren gegen türkische Militäroffensive

Köln (dpa) - Aus Protest gegen die türkische Militäroffensive in syrischen Kurdengebieten sind in deutschen Städten Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Allein in Köln schlossen sich Schätzungen zufolge mehr als 10 000 Menschen einem - weiter


  • 12.10.2019

Einschränkung von Waffenexportgenehmigungen für Türkei

Berlin (dpa) - Angesichts des Einmarschs der Türkei in Nordsyrien hat Bundesaußenminister Heiko Maas Einschränkungen für die Genehmigung von Rüstungsexporten an den Nato-Partner angekündigt. «Vor dem Hintergrund der türkischen Militäroffensive in Nordost-Syrien wird die Bundesregierung keine - weiter


  • 12.10.2019

Bauernverband: Stimmung unter Landwirten schlecht

Berlin (dpa) - Landwirte in Deutschland sehen ihre Lage dem Deutschen Bauernverband zufolge zunehmend pessimistisch. «Die Stimmung in der Landwirtschaft ist so schlecht wie lange nicht mehr», sagte DBV-Präsident Joachim Rukwied der «Passauer Neuen - weiter


  • 12.10.2019

Zverev erreicht Endspiel bei Tennis-Turnier in Shanghai

Shanghai (dpa) - Der Hamburger Alexander Zverev hat souverän das Finale des Tennis-Turniers in Shanghai erreicht und steht zum sechsten Mal im Endspiel bei einer Veranstaltung der Masters-Serie. Der 22-Jährige siegte 6:3, 6:4 gegen - weiter


  • 12.10.2019

Türkei verkündet Einnahme von Stadt im Nordosten Syriens

Istanbul (dpa) - Am vierten Tag ihrer Offensive im Nordosten Syriens sind türkische Truppen in den strategisch wichtigen Grenzort Ras al-Ain eingedrungen. Das türkische Verteidigungsministerium meldete auf Twitter, der Ort sei erobert worden. Dagegen - weiter


  • 12.10.2019

Letzte Ehre für Karel Gott - Requiem im Prager Veitsdom

Prag (dpa) - Anderthalb Wochen nach seinem Tod hat Tschechien dem Schlagerstar Karel Gott die letzte Ehre erwiesen. Mit einem Staatstrauertag und einem Gottesdienst im Prager Veitsdom nahm das Land Abschied von einem nationalen - weiter


  • 12.10.2019

Söder wirft AfD nach Terroranschlag von Halle «Heuchelei» vor

Saarbrücken (dpa) - Nach dem Terroranschlag von Halle hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder der AfD Heuchelei vorgeworfen. «Ich glaube die Betroffenheit, die an einigen Stellen geheuchelt wird, nicht», sagte Söder beim Deutschlandtag der Jungen - weiter


  • 12.10.2019

Schauspielerin Fonda bei Klima-Protest festgenommen

Washington (dpa) - Die US-Schauspielerin Jane Fonda ist bei einem Klima-Protest in Washington festgenommen worden. Auf dem Instagram-Account der 81-Jährigen war ein Video des Fernsehsenders ABC zu sehen, das zeigt, wie sie in einem - weiter


  • 12.10.2019

Tokio im Auge eines starken Taifuns - Höchste Warnstufe

Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich starker Taifun hat Tokio und umliegende Regionen mit sintflutartigem Regen überzogen und mindestens einen Menschen in den Tod gerissen. Dutzende wurden in den Sturmböen verletzt, wie der japanische Fernsehsender - weiter


  • 12.10.2019

Nach blutigem Streit auf Kirmes: drei Männer festgenommen

Marburg (dpa) - Nach dem Streit zwischen zwei Gruppen auf einer Kirmes in Marburg hat die Polizei drei Männer vorläufig festgenommen. Heute sollen sie einem Haftrichter vorgeführt werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Verdächtigen - weiter


  • 12.10.2019

Knapp 250 Migranten in Griechenland angekommen

Athen (dpa) - In der Ägäis haben 241 Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln oder zum griechischen Festland übergesetzt. Vor der Hafenstadt Alexandroupolis griff die griechische Küstenwache in der Nacht 45 Migranten - weiter


  • 12.10.2019

Waldbrände in Kalifornien zwingen Tausende zur Flucht

Los Angeles (dpa) - Tausende Menschen sind in Südkalifornien auf der Flucht vor Waldbränden. Die von heftigen Winden angefachten Flammen rund 40 Kilometer nördlich von Los Angeles breiteten sich gestern rasch über eine Fläche - weiter


  • 12.10.2019

Spahn: Kein Raum für «völkische Stammbuchanalytiker»

Saarbrücken (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat nach dem Anschlag von Halle völkisches Denken kritisiert. «Wir werden in diesen Zeiten auch keinen Zentimeter, keinen Millimeter freigeben für völkische Stammbuchanalytiker», sagte Spahn auf dem Deutschlandtag - weiter


  • 12.10.2019

Amsterdamer Polizei nimmt 130 Klima-Blockierer fest

Amsterdam (dpa) - Die Amsterdamer Polizei hat im Zentrum etwa 130 Demonstranten der Umweltbewegung Extinction Rebellion festgenommen. Sie hätten den Verkehr auf einer Brücke beim Rathaus blockiert, meldete die Polizei auf Twitter. Am Morgen hatten - weiter


  • 12.10.2019

Noch sechs SPD-Kandidatenduos: Nächster Rückzug

München (dpa) - Unmittelbar vor Beginn der Mitgliederbefragung über den künftigen SPD-Vorsitz hat eines der Kandidatenduos seinen Rückzug erklärt. Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis und Verdi-Chefökonom Dierk Hirschel zogen sich kurz vor Schluss aus dem - weiter


  • 12.10.2019

Heftiger Taifun trifft in Japan auf Land

Tokio (dpa) - Der außergewöhnlich heftige Taifun «Hagibis» ist auf Land getroffen. Er erreichte vom Pazifik kommend die japanische Halbinsel Izu nahe der Hauptstadt Tokio, wie die nationale Wetterbehörde bekanntgab. Wegen der Gefahr durch - weiter


  • 12.10.2019

Letzte Ehre für Sänger Karel Gott im Prager Veitsdom

Prag (dpa) - Tschechien trauert um den Schlagerstar Karel Gott. Mit einem Staatstrauertag und einem Gottesdienst im Prager Veitsdom nahm das Land Abschied von einem nationalen Idol. Zum Requiem trafen seine Witwe Ivana, seine - weiter


  • 12.10.2019

Söder greift AfD scharf an: Auf dem Weg zur wahren NPD

Saarbrücken (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat der AfD nach dem Terroranschlag von Halle Heuchelei vorgeworfen. «Ich glaube die Betroffenheit, die an einigen Stellen geheuchelt wird, nicht», sagte Söder beim Deutschlandtag der Jungen - weiter


  • 12.10.2019

Erdbeben erschüttert Raum Tokio

Tokio (dpa) - Ein starkes Erdbeben hat die Tokioter Nachbarprovinz Chiba erschüttert. Die Gefahr eines Tsunamis durch das Beben der Stärke 5,7 bestehe jedoch nicht, berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Das Beben ereignete sich - weiter


  • 12.10.2019

Junge Union stimmt für Zentralabitur in Kernfächern

Saarbrücken (dpa) - Die Junge Union hat ein Zentralabitur in Deutsch, Mathematik und Englisch gefordert. Die Delegierten des Unionsnachwuchses stimmten auf ihrem Deutschlandtag in Saarbrücken für einen entsprechenden Antrag. Darin wird für deutschlandweit einheitliche - weiter


  • 12.10.2019

Messerattacke in Manchester: Verdächtiger in Psychiatrie

Manchester (dpa) - Der Verdächtige im Fall des Messerangriffs mit fünf Verletzten in einem Einkaufszentrum in Manchester ist in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen worden. Das teilte die Polizei in der nordenglischen Metropole mit. Der - weiter


  • 12.10.2019

Kipchoge läuft als erster Mensch Marathon unter zwei Stunden

Wien (dpa) - Der Kenianer Eliud Kipchoge ist als erster Mensch einen Marathon in weniger als zwei Stunden gelaufen. Der 34-Jährige brauchte für die 42,195 Kilometer in Wien 1:59:40 Stunden. Damit hat Kipchoge eine - weiter


  • 12.10.2019

Sondersitzung im Magdeburger Landtag nach Anschlag von Halle

Magdeburg (dpa) - Nach dem Anschlag von Halle kommen in Magdeburg außerplanmäßig die Innenexperten des Landtags zusammen. Bei der Sondersitzung des Innenausschusses am Montag soll die Landesregierung zu den Hintergründen der Geschehnisse Auskunft geben, - weiter


  • 12.10.2019

Macron fordert Ende von türkischer Militäroffensive

Paris (dpa) - Die türkische Militäroffensive in Nordsyrien muss nach den Worten von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron so rasch wie möglich beendet werden. Das sagte Macron in einem Telefongespräch mit seinem US-Amtskollegen Donald Trump, - weiter


  • 12.10.2019

Taifun: Höchste Warnstufe für Tokio wegen Regen

Tokio (dpa) - Wegen der Gefahr durch enorme Regenfälle in Folge eines heftigen Taifuns haben Japans Behörden für Tokio und sechs weitere Regionen die höchste Warnstufe ausgegeben. Die Bewohner Tokios sowie der Provinzen Gumma, - weiter


  • 12.10.2019

Schleswig-Holstein nimmt Rechte im Netz ins Visier

Kiel (dpa) - Als eines der ersten Bundesländer baut Schleswig-Holstein ein Team aus Spezialisten auf, die extremistische Bestrebungen im Netz aufspüren sollen - unabhängig von dem Attentat in Halle. Schwerpunkt sei der Rechtsextremismus, sagte - weiter


  • 12.10.2019

Verband fordert mehr Personal für Lebensmittelkontrolle

Berlin (dpa) - Der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschlands hat eine höhere Zahl von Kontrolleuren in den Behörden gefordert. «Wir plädieren für mehr Personal, um die amtliche Lebensmittelüberwachung effektiv und flächendeckend durchführen zu können», sagte - weiter


  • 12.10.2019

Betrugsanklage: Prozessbeginn gegen Winterkorn offen

Braunschweig (dpa) - Ein halbes Jahr nach der Betrugsanklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn und vier weitere Führungskräfte wegen des Abgasskandals ist ein möglicher Prozessbeginn nicht absehbar. Das Landgericht Braunschweig prüft unter anderem noch, ob - weiter


  • 12.10.2019

Experte: Weihnachtsbäume gesund - Preise stabil

Sundern (dpa) - Elf Wochen vor Heiligabend sieht die Prognose für die Weihnachtsbäume gut aus. Trotz langer Trockenheit seien in diesem Jahr bei den Weihnachtsbäumen aus dem Sauerland keine nennenswerten Schäden zu befürchten, sagte - weiter


  • 12.10.2019

Letzte Regionalkonferenz mit Kandidaten für SPD-Vorsitz

München (dpa) - Endspurt im Wettstreit um den SPD-Vorsitz: Heute stellen sich die sieben Kandidatenteams ein letztes Mal der Parteibasis vor. In München endet die Serie von 23 Regionalkonferenzen, ab Montag können die SPD-Mitglieder - weiter


  • 12.10.2019

Seehofer: Prüfen Verbot von rechtsextremen Gruppierungen

Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium prüft nach Angaben von Ressortchef Horst Seehofer Verbote von sechs rechtsextremen Gruppierungen. «Wenn die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, werden wir auch handeln», sagte der Minister in der ZDF-Sendung «Was nun?». - weiter


  • 12.10.2019

USA bereiten harte Sanktionen gegen Türkei vor

Washington (dpa) - Die USA bereiten wegen des türkischen Einmarschs in Nordsyrien harte Sanktionen gegen die Türkei vor. Finanzminister Steven Mnuchin sagte im Weißen Haus, diese Sanktionen würden zwar noch nicht in Kraft treten. - weiter


  • 12.10.2019

Formel 1 steht wegen Taifun still: «Sicherheit geht vor»

Suzuka (dpa) - Taifun Hagibis hat die Formel 1 in Japan zum Stillstand gebracht. Aus Vorsicht vor dem drohenden Wirbelsturm hatten die Organisatoren bereits vorab alle Aktivitäten für den Tag abgesagt. «Das ist eine - weiter


  • 12.10.2019

Union gegen Oppositionsvorschläge zur Wahlrechtsreform

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion im Bundestag hat sich gegen den Vorschlag von FDP, Linke und Grünen zu einer Wahlrechtsreform ausgesprochen. «Der Vorschlag der Oppositionsfraktionen ist nicht neu. Alle Vorteile nutzen nur den Oppositionsparteien, - weiter


  • 12.10.2019

Grüne in Sachsen beraten über Koalitionsverhandlungen

Dresden (dpa) - Nach CDU und SPD wollen heute in Leipzig auch Sachsens Grüne über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen für ein sogenanntes Kenia-Bündnis abstimmen. Die grüne Parteispitze war im Vorfeld zuversichtlich, dass es trotz - weiter


  • 12.10.2019

USA: Beschuss eigener Truppen durch türkische Artillerie

Washington (dpa) - Amerikanische Truppen sind nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums im syrischen Grenzgebiet zur Türkei unter Beschuss durch türkische Artillerie geraten. «Wenige hundert Meter» entfernt sei es zu einer Explosion gekommen, teilte das Pentagon - weiter


  • 12.10.2019

Digitalwährung: Facebook verliert weitere Libra-Partner

New York (dpa) - Vor der Einführung seiner umstrittenen Digitalwährung Libra gehen Facebook weitere bekannte Partner von der Stange. Mit der Online-Handelsplattform Ebay, den Kreditkartenriesen Mastercard und Visa sowie dem Bezahldienst Stripe gaben gleich - weiter


  • 12.10.2019

Erste Schäden durch starken Taifun in Japan

Tokio (dpa) - In Japan hat der heftige Taifun «Hagibis» erste Schäden angerichtet. In der Tokioter Nachbarprovinz Chiba wurden einzelne Häuser durch Sturmböen beschädigt, wie das japanische Fernsehen meldete. Mehrere Bewohner erlitten Verletzungen, als - weiter


  • 12.10.2019

Japan wegen Taifun in höchster Alarmbereitschaft

Tokio (dpa) - Der außergewöhnlich starke Taifun «Hagibis» hat sich weiter Japan genähert. Ausläufer des Wirbelsturms überzogen den Osten und Westen des Landes bereits mit starken Regenfällen und Sturmböen. In einigen Gebieten im Osten - weiter


  • 12.10.2019

Erdogan will Militäroffensive in Syrien fortführen

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will die Militäroffensive seines Landes gegen die Kurdenmiliz YPG in Nordsyrien fortführen. Die Türkei erhalte zurzeit «von Rechts und Links Drohungen», sagte Erdogan am Abend - weiter


  • 12.10.2019

Lebensmittelkontrollen: Klöckner nimmt Länder in die Pflicht

Berlin (dpa) - Nach den jüngsten Lebensmittelskandalen und -Rückrufen nimmt Ernährungsministerin Julia Klöcknerdie Bundesländer für die Kontrollen in die Pflicht. «Ich lege Wert darauf, wenn die Länder stets ihre Zuständigkeit hier betonen, dass sie - weiter


  • 12.10.2019

Letzte Regionalkonferenz mit Kandidaten für SPD-Vorsitz

München (dpa) - Endspurt im Wettstreit um den SPD-Vorsitz: Heute stellen sich die sieben Kandidatenteams ein letztes Mal der Parteibasis vor. In München endet die Serie von 23 Regionalkonferenzen, ab Montag können die SPD-Mitglieder - weiter


  • 12.10.2019

Staatstrauer und Requiem für Karel Gott in Prag

Prag (dpa) - Tschechien gedenkt Karel Gott heute mit einer eintägigen Staatstrauer. In Erinnerung an den vor anderthalb Wochen gestorbenen Schlagerstar werden die Fahnen an öffentlichen Gebäuden auf halbmast gesetzt. Im Prager Veitsdom findet - weiter


  • 11.10.2019

JU klar für Urwahl bei Kanzlerkandidatur

Saarbrücken (dpa) - Der Unions-Nachwuchs will eine Urwahl für die nächste Kanzlerkandidatur durchsetzen und hat sich damit klar gegen den Willen von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gestellt. Ein entsprechender Antrag erhielt auf dem Deutschlandtag der - weiter


  • 11.10.2019

Handelskrieg: Trump verkündet Teilabkommen mit China

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat ein Teilabkommen mit China in dem seit mehr als einem Jahr andauernden Handelskrieg verkündet. Die «Phase eins» eines umfassenderen Abkommens beinhalte unter anderem die Themen geistiges Eigentum, - weiter


  • 11.10.2019

Attentäter von Halle absolvierte Wehrdienst

Berlin (dpa) - Der Attentäter von Halle hat bei der Bundeswehr seinen Wehrdienst absolviert. Wie der «Spiegel» berichtete, absolvierte er seinen sechsmonatigen Dienst in den Jahren 2010 und 2011. Damals galt noch die inzwischen ausgesetzte - weiter


  • 11.10.2019

Merz legt sich in Urwahldebatte nicht fest

Saarbrücken (dpa) - Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat sich in der Debatte über eine Urwahl für die nächste Kanzlerkandidatur der Union nicht festgelegt und die Partei zum Zusammenhalt aufgerufen. Er habe Annegret Kramp-Karrenbauer nach deren - weiter


  • 11.10.2019

Verkehr am Kölner Hauptbahnhof wieder freigegeben

Köln (dpa) - Der Bahnverkehr am Kölner Hauptbahnhof ist wieder freigegeben. Der Einsatz vor Ort sei beendet, teilte die Polizei am späten Abend per Twitter mit. Wegen Polizei-Ermittlungen waren Teile des Hauptbahnhofs für Stunden - weiter


  • 11.10.2019

Kramp-Karrenbauer: Zwei-Prozent-Ziel bis 2031 erreichen

Riga (dpa) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will für Deutschland das Zwei-Prozent-Ziel der Nato-Mitgliedstaaten bei Verteidigungsausgaben bis zum Jahr 2031 erreichen. «Als Land, das sehr von der Allianz profitiert hat, nimmt Deutschland sehr ernst, dass - weiter


  • 11.10.2019

Mann bei Angriff auf Kirmes in Marburg schwer verletzt

Marburg (dpa) - Bei einem Streit auf einer Kirmes in der Innenstadt von Marburg ist am Abend ein Mann durch einen Stich in den Hals schwer verletzt worden. Er sei in ein Krankenhaus gebracht - weiter


  • 11.10.2019

Daimler muss erneut Hunderttausende Diesel zurückrufen

Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Daimler muss erneut mehrere Hunderttausend Diesel-Fahrzeuge wegen einer mutmaßlich unzulässigen Abgastechnik zurückrufen. Das Kraftfahrt-Bundesamt habe einen entsprechenden Rückrufbescheid erlassen, teilte Daimler am Abend mit. Man werde weiterhin mit den - weiter


  • 11.10.2019

Waldbrände in Kalifornien schlagen Tausende in die Flucht

Los Angeles (dpa) - In Südkalifornien sind Tausende Menschen auf der Flucht vor Waldbränden. In der Nacht hatten sich die von heftigen Winden angefachten Flammen rund 40 Kilometer nördlich von Los Angeles rasch ausgebreitet. Mehr - weiter


  • 11.10.2019

Sachsen-SPD für Koalitionsverhandlungen mit CDU und Grünen

Dresden (dpa) - Die sächsische SPD ist für Koalitionsverhandlungen mit der CDU und den Grünen für eine gemeinsame Kenia-Koalition bereit. Das teilte die Parteiführung am Abend nach einer Sitzung des Landesvorstandes und des Parteirates - weiter


  • 11.10.2019

Durchfallrisiko: Molkereien nehmen Milch vom Markt

Bremen (dpa) - Sorgen erst wegen der Wurst, nun wegen der Milch: Der große Milchhändler Deutsches Milchkontor und das Unternehmen Fude + Serrahn haben deutschlandweit bestimmte Packungen fettarmer Frischmilch vom Markt genommen. In einer - weiter


  • 11.10.2019

Kölner Hauptbahnhof wegen Ermittlungen teilweise gesperrt

Köln (dpa) - Der Kölner Hauptbahnhof ist am Abend wegen polizeilicher Ermittlungen teilweise gesperrt worden. Das teilte ein Bahnsprecher mit. Betroffen seien die Strecken unter anderem in Richtung Bonn, Aachen, Euskirchen und Neuss. Züge - weiter


  • 11.10.2019

Sachsen-CDU für Koalitionsverhandlungen mit Grünen und SPD

Dresden (dpa) - Die sächsische CDU will Koalitionsverhandlungen mit den Grünen und der SPD zur Bildung einer gemeinsamen Regierung aufnehmen. Das entschied der erweiterte Parteivorstand am Abend einstimmig in Dresden. Er setzt sich aus - weiter


  • 11.10.2019

Koalitionsarbeitsgruppe zur Grundrente vertagt sich erneut

Berlin (dpa) - Die Rentenexperten der großen Koalition haben auch bei ihrem zweiten Treffen im Kanzleramt keine Einigung beim Streitthema Grundrente gefunden. Das Treffen der Arbeitsgruppe aus Spitzenpolitikern von Union und SPD ging am Abend - weiter


  • 11.10.2019

Lichteraktion in Halle

Halle (dpa) - Mit einer Lichteraktion vor der Synagoge in Halle haben am Abend Hunderte Bürger nach dem antisemitischen Anschlag in der Stadt ihre Solidarität mit der jüdischen Gemeinde bekundet. Etliche Menschen vor dem - weiter


  • 11.10.2019

Dax könnte weiter zulegen - aber Ernüchterung droht

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax könnte nach seinem jüngsten Anstieg in der neuen Woche durchaus weiter zulegen. Allerdings dürften die Bäume nicht in den Himmel wachsen - zu groß sind die Bedenken, - weiter


  • 11.10.2019

Iran-Konflikt: Weitere US-Soldaten nach Saudi-Arabien

Washington (dpa) - Im Konflikt mit dem Iran schicken die USA zahlreiche weitere Soldaten nach Saudi-Arabien. Außerdem würden unter anderem zwei Patriot-Raketenabwehrsysteme und zwei Kampfjet-Geschwader zur Verteidigung des Landes dorthin verlegt, teilte das Pentagon mit. - weiter


  • 11.10.2019

JU entscheidet über Urwahl

Saarbrücken (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre Partei angesichts der Urwahl-Debatte zur Kanzlerkandidatur vor lähmender Selbstbeschäftigung und Personaldebatten gewarnt. «Ich selbst bin eine wirklich tiefe, überzeugte Verfechterin des repräsentativen Systems», sagte sie in - weiter


  • 11.10.2019

Terroranschlag von Halle: Attentäter legt Geständnis ab

Karlsruhe (dpa) - Der Attentäter von Halle hat ein umfangreiches Geständnis abgelegt. Dabei bestätigte er ein rechtsextremistisches, antisemitisches Motiv. Das sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe. Der 27-jährige Stephan B. sagte demnach am - weiter


  • 11.10.2019

35 Städte vereinbaren Pakt gegen Luftverschmutzung

Kopenhagen (dpa) - In einer gemeinsamen Erklärung haben die Bürgermeister aus 35 großen Städten ein stärkeres Engagement im Kampf gegen Luftverschmutzung versprochen. Innerhalb von zwei Jahren sollen sich die Städte «ehrgeizige Ziele zur Verringerung der - weiter


  • 11.10.2019

Hunderte Menschen gedenken in Halle der Opfer

Berlin (dpa) - In Halle haben am Nachmittag erneut mehrere Hundert Menschen der Opfer des rechtsextremistischen Anschlags gedacht. Unter anderem versammelten sie sich zu einer Schweigeminute auf dem Marktplatz im Zentrum. Ersten Polizeischätzungen zufolge - weiter


  • 11.10.2019

Messerattacke in Manchester: Polizei geht von Terror aus

Manchester (dpa) - Die Polizei geht bei dem Messerangriff mit vier Verletzten in einem Einkaufszentrum im englischen Manchester von Terror aus. Ein etwa 40 Jahre alter Mann sei wegen Terrorverdachts festgenommen worden, teilte die - weiter


  • 11.10.2019

Nordsyrien-Offensive: Türkei verlangt Solidarität von Nato

Istanbul (dpa) - Die Türkei verlangt angesichts der internationalen Kritik an ihrer Militäroffensive in Syrien von der Nato ein «klares und deutliches» Bekenntnis der Solidarität. In einer Pressekonferenz mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte der - weiter


  • 11.10.2019

Abiy Ahmed erhält Friedensnobelpreis

Oslo (dpa) - Äthiopiens Ministerpräsident Abiy Ahmed erhält für seinen Kampf gegen Konflikte in Ostafrika den diesjährigen Friedensnobelpreis. Der 43-Jährige wird für seinen Einsatz für Frieden und internationale Zusammenarbeit und vor allem für seine - weiter


  • 11.10.2019

Verwirrung um Listeriose-Fälle - Drei Tote im Fall Wilke

Berlin (dpa) - Die Zahl der Todesfälle durch Listerienkeime im Fall des nordhessischen Wurstproduzenten Wilke liegt bei drei, wie aus einem Bericht des Robert Koch-Instituts hervorgeht. Demnach starben bereits 2018 drei Menschen aus Baden-Württemberg, - weiter


  • 11.10.2019

Tödliches Gift geriet wohl aus Versehen in Glukose

Köln (dpa) - Die tödliche Vergiftung einer jungen Mutter und ihres Babys mit Glukose aus einer Kölner Apotheke geht den Ermittlern zufolge wohl auf ein Versehen zurück. «Es gibt keine Anhaltspunkte, die in Richtung - weiter


  • 11.10.2019

Krankenkassenbeitrag könnte 2020 leicht steigen

Berlin (dpa) - Der durchschnittliche Zusatzbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung könnte kommendes Jahr wieder etwas steigen, nachdem er zuletzt zurückgegangen war. Das geht aus dem Ergebnis des Schätzerkreises von Bundesgesundheitsministerium, Bundesversicherungsamt und Spitzenverband der Gesetzlichen - weiter


  • 11.10.2019

Japan erwartet Extrem-Taifun

Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich starker Taifun droht am Wochenende in Japans Millionen-Hauptstadt Tokio und Umgebung zu wüten. «Der Wirbelsturm «Hagibis» mit Windgeschwindigkeiten nahe seines Zentrums von bis zu 216 Kilometern pro Stunde könnte Tokio - weiter


  • 11.10.2019

Halle: Stephan B. gesteht rechtsextremistisches Motiv

Karlsruhe (dpa) - Nach dem Terroranschlag von Halle hat Stephan B. die Bluttat gestanden und ein rechtsextremistisches, antisemitisches Motiv bestätigt. Der Mann habe mehrere Stunden beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs ausgesagt, sagte ein Sprecher der - weiter


  • 11.10.2019

24-Jährige stirbt in Frankfurt nach Messerstichen

Frankfurt/Main (dpa) - In Frankfurt ist in der vergangenen Nacht eine 24 Jahre alte Frau getötet worden. Mit einem Küchenmesser hatte ein 43 Jahre alter Mann auf dem Parkplatz eines Supermarktes mehrfach auf die - weiter


  • 11.10.2019

Neue Hoffnung auf Brexit-Lösung

Brüssel (dpa) - Nach unerwarteten Fortschritten im Brexit-Streit sieht die EU neue Einigungschancen und startet eine weitere intensive Verhandlungsrunde mit Großbritannien. Das bestätigten Diplomaten der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Die Ankündigung nährt neue Hoffnung, - weiter


  • 11.10.2019

Verletzte in Manchester - Anti-Terror-Einheit ermittelt

Manchester (dpa) - Ein Messerstecher hat in einem Einkaufszentrum in Manchester fünf Menschen verletzt. Ein ungefähr 40 Jahre alter Mann wurde laut Polizei festgenommen. Das Motiv für den Angriff ist noch unklar. Angesichts des - weiter


  • 11.10.2019

Milchproduzent findet Ursache für Verunreinigung von Milch

Bremen (dpa) - Der Milchproduzent Deutsches Milchkontor hat nach eigenen Angaben die Ursache für die Verunreinigung von Frischmilch mit Bakterien gefunden und abgestellt. Die Erreger, die Durchfall auslösen können, seien über eine kaputte Dichtung - weiter


  • 11.10.2019

Jubel in Äthiopien über Friedensnobelpreis für Abiy Ahmed

Addis Abeba (dpa) - Die Vergabe des diesjährigen Friedensnobelpreises an den äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed ist in seiner Heimat mit Jubel aufgenommen worden. Das ist eine wohlverdiente Anerkennung, erklärte der prominente Aktivist Jawar Mohamed - weiter


  • 11.10.2019

Bericht: Mehrere Verletzte bei Messerangriff in Manchester

Manchester (dpa) - In der britischen Großstadt Manchester sind nach Medienberichten bei einem Messerangriff mehrere Menschen verletzt worden. Die Attacke soll sich in der Nähe eines Einkaufszentrums ereignet haben. Laut «Manchester Evening News» wurde - weiter


  • 11.10.2019

Geldvermögen auf Rekordhoch gestiegen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Menschen in Deutschland sind trotz der Zinsflaute zusammengerechnet so vermögend wie nie. Auf den Rekordwert von 6237 Milliarden Euro beläuft sich das Vermögen der privaten Haushalte in Form von Bargeld, - weiter


  • 11.10.2019

Zehntausende durch türkische Syrien-Offensive auf der Flucht

Istanbul (dpa) - Seit Beginn der türkischen Offensive in Syrien sind nach UN-Angaben innerhalb von 48 Stunden mehr als 70 000 Menschen vertrieben worden. Das UN-Menschenrechtsbüro sprach von «verstörenden Berichten» von Bodenangriffen türkischer Truppen - weiter


  • 11.10.2019

Nach Attentat von Halle: Ermittler finden 3D-Drucker

Karlsruhe (dpa) - Ermittler haben bei der Durchsuchung von Wohnräumen des Tatverdächtigen von Halle einen 3D-Drucker gefunden. Das erfuhr die dpa aus Sicherheitskreisen. Zuvor hatte «Der Spiegel» darüber berichtet. Generalbundesanwalt Peter Frank hatte gesagt, - weiter


  • 11.10.2019

Attentäter gesteht Tat und rechtsextremistisches Motiv

Karlsruhe (dpa) - Der Todesschütze von Halle hat die Tat gestanden und auch ein rechtsextremistisches, antisemitisches Motiv bestätigt. Der 27-jährige Stephan B. habe beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs umfangreich ausgesagt, erfuhr die dpa. Stephan B. - weiter


  • 11.10.2019

Äthiopier Abiy Ahmed erhält diesjährigen Friedensnobelpreis

Oslo (dpa) - Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed erhält in diesem Jahr den Friedensnobelpreis. Er wird vor allem für seine Initiative zur Lösung des Grenzkonflikts mit dem äthiopischen Nachbarland Eritrea ausgezeichnet. Das gab das norwegische - weiter


  • 11.10.2019

Auto von türkischer Botschaft in Berlin angezündet

Berlin (dpa) - Unbekannte haben in der Nacht in Berlin-Kreuzberg ein Auto der türkischen Botschaft in Brand gesetzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Wagen schwer beschädigt. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt wegen des Verdachts - weiter


  • 11.10.2019

Bundesrat gedenkt der Opfer von Halle mit Schweigeminute

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat der Opfer des Anschlags von Halle mit einer Schweigeminute gedacht. Bundesratspräsident Daniel Günther forderte Konsequenzen nach der «feigen Tat». Alle müssten sich fragen, was sie mehr tun könnten, - weiter


  • 11.10.2019

Molkerei-Großunternehmen nimmt Milch vom Markt

Bremen (dpa) - Wegen möglicher Durchfallerkrankungen nehmen das Deutsche Milchkontor (DMK) und das Unternehmen Fude + Serrahn eines ihrer Produkte vom Markt. Der Rückruf betreffe den Artikel «Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett» im - weiter


  • 11.10.2019

Nike bestätigt: Oregon Project wird geschlossen

Berlin (dpa) - Die WM-Dritte Konstanze Klosterhalfen braucht eine neue sportliche Heimat. Nike schließt sein umstrittenes Oregon Project in Portland, wie das Sportartikelunternehmen bestätigte. Dort hatte die 22-jährige Langstreckenläuferin seit einem Jahr trainiert. «Wir - weiter


  • 11.10.2019

Bundesamt bestätigt: Niedrigste Inflation seit Februar 2018

Wiesbaden (dpa) - Im September sind die Verbraucherpreise in Deutschland so langsam gestiegen wie schon seit Februar 2018 nicht mehr. Sie legten im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,2 Prozent zu - nach einer jährlichen - weiter


  • 11.10.2019

US-Medien: Nike schließt Oregon Project

Berlin (dpa) - Das Sportartikelunternehmen Nike schließt laut Berichten mehrere US-Medien sein umstrittenes Oregon Project. Dessen Chef, Alberto Salazar, war in der vergangenen Woche wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln für vier Jahre gesperrt worden. - weiter


  • 11.10.2019

Kramp-Karrenbauer fordert schärfere Sicherheitsgesetze

Halle (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat als Reaktion auf den rechtsextremistischen Anschlag in Halle schärfere Sicherheitsgesetze gefordert. «Hier wird unser Land und seine Grundordnung von innen angegriffen», sagte Kramp-Karrenbauer dem Berliner «Tagesspiegel». Um - weiter


  • 11.10.2019

Explosion auf iranischem Öltanker im Roten Meer

Teheran (dpa) – Das iranische Ölministerium hat eine Explosion auf einem iranischen Öltanker im Roten Meer bestätigt. Laut Ölministerium wurde das Schiff am Morgen 60 Seemeilen von der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda entfernt von zwei Raketen - weiter


  • 11.10.2019

Lime-Chef fordert neue Infrastruktur für E-Tretroller

Berlin (dpa) - Angesichts der steigenden Zahl an E-Tretrollern braucht es nach Einschätzung des Deutschland-Chefs der Ridesharing-Plattform Lime eine neue Infrastruktur. «Wenn ich mir die Infrastruktur in den deutschen Städten angucke, ist sie auch - weiter


  • 11.10.2019

Meuthen sieht Versagen der Sicherheitsbehörden in Halle

Berlin (dpa) - Zwei Tage nach dem Terroranschlag in Halle hat AfD-Chef Jörg Meuthen das Vorgehen der Sicherheitsbehörden kritisiert. «Was da schief gelaufen ist, ist, dass die Sicherheitsbehörden hier versagt haben», sagte Meuthen im - weiter


  • 11.10.2019

Bericht: Explosion auf iranischem Öltanker im Roten Meer

Teheran (dpa) – Die staatliche iranische Nachrichtenagentur IRNA hat von einer Explosion auf einem iranischen Öltanker im Roten Meer berichtet. Der Tanker war laut IRNA 60 Seemeilen von der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda entfernt, als - weiter


  • 11.10.2019

Polizei: 24-Jährige stirbt in Frankfurt nach Messerstichen

Frankfurt (dpa) - In Frankfurt am Main ist in der Nacht eine 24 Jahre alte Frau gestorben. Sie sei ersten Erkenntnissen zufolge mit mehreren Messerstichen tödlich verletzt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei. Die - weiter


  • 11.10.2019

Fans nehmen Abschied von Karel Gott

Prag (dpa) - Die Fans des Schlagerstars Karel Gott nehmen heute in Prag Abschied von ihrem Idol. In der tschechischen Hauptstadt werden nach Angaben der Regierung 150 000 bis 300 000 Menschen erwartet. Der - weiter


  • 11.10.2019

Unions-Nachwuchs debattiert über Urwahl

Saarbrücken (dpa) - Vor dem Beginn des Deutschlandtags der Jungen Union hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Partei vor lähmender Selbstbeschäftigung und Personaldebatten gewarnt. «Wir haben in einigen Landesverbänden Urwahlen durchgeführt - nicht immer mit - weiter