Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

  • 13.06.2019

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Nürtingen (Landkreis Esslingen) ist am Donnerstag ein Schaden von etwa 150 000 Euro entstanden. Laut Polizei hatten Nachbarn andere Bewohner des dreistöckigen Gebäudes am frühen Morgen rechtzeitig geweckt, verletzt wurde niemand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, in Flammen. Diese war danach unbewohnbar. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar.