Brand in leerstehendem Wirtshaus

  • 12.09.2019

Ein Großaufgebot der Feuerwehr ist in der Nacht zum Donnerstag zu einem Brand in einem Wirtshaus in Albstadt (Zollernalbkreis) ausgerückt. Beim Eintreffen der rund 100 Einsatzkräfte stand das leerstehende Gebäude in heftig Flammen, so die Polizei. 

Das Gebäude liegt den Angaben zufolge etwas außerhalb des Stadtteils Tailfingen. Wohnhäuser stünden nicht in der Nähe und seien nicht gefährdet, sagte der Sprecher. Am Morgen waren die Einsatzkräfte noch
mit den Löscharbeiten beschäftigt. Der Brand sei soweit jedoch unter Kontrolle. Die Ursache war zunächst unklar.