Panorama

  • vor 8 Stunden

Zwei Tote bei Messerangriff in Iserlohn

Bahnhof von Iserlohn

Eine Bluttat, zwei Tote - und ein Baby, das überlebt. Am Bahnhof im sauerländischen Iserlohn spielt sich am Samstag ein Drama ab. Eine Hochzeitsgesellschaft wird Zeuge. - weiter


  • vor 20 Stunden

Autos können von Oktober an online zugelassen werden

Neue Online-Autozulassung

Entfällt bald der lästige Gang zum Amt? Schon ab Oktober sollen Autos und Motorräder online zugelassen werden können, kündigt der Verkehrsminister an. - weiter


  • vor 21 Stunden

Junge Frau erstochen - Ex-Freund springt aus fünftem Stock

Polizeieinsatz

Zeugen beobachten, wie ein Mann aus dem fünften Stock springt und lebensgefährlich verletzt wird. In der Wohnung stoßen Polizisten auf eine Leiche. - weiter


  • vor 21 Stunden

Panda-Dame Meng Meng hat keine Lust auf Ultraschall

Meng Meng

Bekommt der Berliner Zoo Panda-Nachwuchs? Die Frage bleibt weiter ungeklärt, denn die mögliche Mutter will keine Untersuchung. - weiter


  • vor 21 Stunden

Bislang vielerorts deutlich weniger Wespen als im Vorjahr

Wespen-Vorkommen

Aufdringliche Wespen können im Biergarten oder Straßen-Café nerven. Besonders zahlreich waren die Insekten 2018. Dieses Jahr scheinen weniger herumzuschwirren. Warum das so, wissen Forscher nicht. - weiter


  • vor 21 Stunden

Medien: Obduktion bestätigt Selbstmord von Epstein

Jeffrey Epstein

Nach dem Tod Jeffrey Epsteins in seiner Gefängniszelle schossen die Verschwörungstheorien nur so ins Kraut. Nun liegt der offizielle Obduktionsbericht vor. - weiter


  • vor 1 Tag

Prozess um Missbrauchsfall Lügde geht in die Schlussphase

Missbrauchsfall Lügde

Der Lügde-Prozess um hundertfachen Kindesmissbrauch geht in die Schlussphase. Die Staatsanwaltschaft plädiert für lange Haftstrafen. Und fordert, dass die Angeklagten auch danach im Gefängnis bleiben. - weiter


  • vor 1 Tag

Mädchen wollte in Knabenchor singen: Klage zurückgewiesen

Verhandlung gegen Domchor

Hat ein Mädchen einen Anspruch darauf, in einem Knabenchor mitzusingen? Darüber hat das Berliner Verwaltungsgericht verhandelt. Die Richter nahmen sich Zeit für eine Entscheidung. - weiter


  • vor 1 Tag

Häftling türmt mit Stange über Gefängnismauer

Häftling überwindet Bochumer Gefängnismauer

Mit einer selbst gebastelten Stangenkonstruktion hat ein Häftling eine fünf Meter hohe Gefängnismauer überwunden. Seit seinem Ausbruch aus der JVA Bochum fehlt von dem 42-Jährigen jede Spur. - weiter


  • vor 1 Tag

Neue Ebola-Fälle im Kongo - Hilfe aus Deutschland

Ebola im Kongo

Auf positive Nachrichten bei der Bekämpfung des Ebola-Virus folgt ein Dämpfer. Erstmals tauchen Fälle in einer weiteren Provinz des Kongo auf. Der Bundesentwicklungsminister verspricht Millionen-Hilfe zur Bekämpfung der Krankheit. - weiter


  • vor 1 Tag

Leere Villen, grübelndes Land: Was vom Fall Epstein bleibt

Jeffrey Epstein

Der Tod von Jeffrey Epstein vor einer Woche in New York lässt ein verwirrtes Land zurück. Mutmaßliche Opfer hoffen weiter auf Gerechtigkeit. Von der Frau, die seinen Sexhandelsring ermöglicht haben soll, fehlt jede Spur. - weiter


  • vor 1 Tag

Bett in Flammen: Patient stirbt bei Feuer in Krankenhaus

Einsatz in Mönchengladbach

Als eine Schwester in ein Patientenzimmer geht, brennt es. Dem Patienten dort kann sie nicht mehr helfen, dafür aber vielen anderen Menschen auf der Station. Grund für den Brand ist wohl gefährlicher Leichtsinn. - weiter


  • vor 1 Tag

Jugendämter müssen bei mehr Kindesmisshandlungen eingreifen

Jugendamt

Die Behörden dürfen Kinder vorübergehend in Heime oder Pflegefamilien bringen. Die Statistik zeigt: Zu dieser Maßnahme kam es zuletzt deutlich häufiger wegen Gewalt in der Familie. - weiter


  • vor 1 Tag

Seismische Zeitbombe - Istanbul und die Erdbeben

Istanbul

Istanbul gehört zu den am stärksten von Erdbeben gefährdeten Städten der Welt - und das nächste könnte direkt vor der Tür beginnen. Vor 20 Jahren starben im Großraum rund 18.000 Menschen bei schweren Erdstößen. Ist Istanbul heute besser vorbereitet? - weiter


  • vor 2 Tagen

Mordprozess gegen «Hollywood Ripper» endet mit Schuldspruch

Mordprozess gegen «Hollywood Ripper»

Der Prozess gegen den «Hollywood Ripper» macht Schlagzeilen. Es geht um äußerst brutale Morde. Auch eine frühere Bekannte des Schauspielers Ashton Kutcher ist unter den Opfern. Nun gibt es eine erste Entscheidung. - weiter


  • vor 2 Tagen

E-Tretroller: Städte reagieren auf Probleme

E-Tretroller

Es ist eine neue Form der Mobilität, vor allem bei jungen Leuten und Touristen sind sie beliebt. Doch in vielen Städten sorgen die E-Tretroller gerade für ziemliches Kopfzerbrechen. - weiter


  • vor 2 Tagen

Missbrauchsfall Lügde: Landgericht vernimmt Polizisten

Campingplatz Lügde

Jahrelang sollen Kinder auf einem Campingplatz in Lügde in NRW sexuell missbraucht worden sein. Hundertfach. In dem Prozess am Landgericht Detmold äußert sich auch erstmals ein Polizist. - weiter


  • vor 2 Tagen

Schüsse auf Polizei in Philadelphia

Bewaffnete Polizisten

Es waren Szenen wie im Film: Dutzende Polizeiwagen auf der Straße, dahinter Polizisten mit gezückten Waffen in Deckung, aus einem Haus heraus wird auf sie geschossen. Die Attacke in Philadelphia geht am Ende relativ glimpflich aus. Doch die Waffengewalt schockiert. - weiter


  • vor 2 Tagen

Passagierflugzeug landet bei Moskau in einem Maisfeld

Notlandung im Maisfeld

Eine Horrorvorstellung für viele Flugreisende: Vögel fliegen ins Triebwerk, die Maschine muss notlanden. Doch die Piloten verhindern bei Moskau wohl sehr viel Schlimmeres. - weiter


  • vor 2 Tagen

Tod von 15-jährigher Nora: Keine Hinweise auf Verbrechen

Suchaktion für Nora

Tagelang gibt das Verschwinden eines jungen Mädchens aus London im Dschungel von Malaysia Rätsel auf. Hunderte suchen nach dem Teenager. Dann wird die Leiche gefunden. Die Eltern befürchten ein Verbrechen, doch das bestätigt sich nicht. - weiter


  • vor 3 Tagen

Neue Hinweise: Frauen sind keine besseren Multitasker

Multitasking

Mit dem linken Ohr das Telefongespräch verfolgen und an der rechten Hand das quengelnde Kind festhalten: Frauen wird oft nachgesagt, die besseren Multitaskerinnen zu sein. Stimmt das? - weiter


  • vor 3 Tagen

Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland

Hyalomma-Zecke

Forscher hatten es bereits befürchtet: Nach der ersten Überwinterung in Deutschland soll die sogenannte Hyalomma-Zecke nun erstmals das Zecken-Fleckfieber übertragen haben. Ein Pferdehalter erkrankte. - weiter


  • vor 3 Tagen

Verbände stellen Umfrage zu Nährwert-Logos vor

Nährwert-Logo

Welcher Joghurt weniger «Dickmacher» hat und welche Tiefkühlpizza mehr, sollen Verbraucher bald leichter auf Packungen sehen können. Doch wie? Ein von vielen favorisiertes Siegel bekommt Umfrage-Schub. - weiter


  • vor 3 Tagen

Genua gedenkt der Opfer des Brückeneinsturzes

Ein Jahr nach dem Brückeneinsturz

Die Bilder raubten nicht nur Genua, sondern Menschen auf der ganzen Welt den Atem. Vor einem Jahr krachte die Morandi-Brücke zusammen. Die Stadt versucht nun, langsam von der Katastrophe loszukommen. - weiter


  • vor 3 Tagen

«NYT»: Epstein-Wärter schliefen und fälschten Bericht

Metropolitan Correctional Center

Der superreiche, gut vernetzte US-Geschäftsmann Epstein saß wegen Missbrauchsvorwürfen in Haft - dann nahm er sich in seiner Zelle das Leben. Wachen hätten ihn vermutlich davon abhalten können - doch sie sollen eingeschlafen sein. Das war aber wohl noch nicht alles. - weiter


  • vor 3 Tagen

Brände auf griechischer Insel Euböa teilweise unter Kontrolle

Waldbrand in Griechenland

Nach drei Tagen können die Menschen auf der zweitgrößten griechischen Insel Euböa wieder hoffen. Hubschrauber und Löschflugzeuge haben die seit Tagen tobenden Flammen eingedämmt. Noch ist die Gefahr aber nicht gebannt. - weiter


  • 13.08.2019

Vermisstes Mädchen Nora ist tot

Vermisstes Mädchen Nora

Zehn Tage lang wird im dichten Dschungel von Malaysia nach der 15-jährigen Nora gesucht. Die Eltern des Mädchens setzen 10.000 Euro Belohnung aus. Dann wird eine Leiche entdeckt. - weiter


  • 13.08.2019

Angst vor den Flammen - Neue Waldbrände in Griechenland

Waldbrand in Griechenland

Mitten in der Urlaubssaison brennt es wieder in Griechenland, seit Tagen brechen neue Feuer aus. Augenzeugen berichten aus Athens Vororten von Asche, die wie Schneeflocken niedergeht. - weiter


  • 13.08.2019

Russland: Raketen-Explosion setzte Radioaktivität frei

Russische Atombehörde Rosatom

16-mal so viel Strahlung wie sonst üblich misst der russische Wetterdienst, nachdem im Norden des Landes ein Raketenmotor explodiert ist. Der Kreml sagt, dass kein Sicherheitsrisiko bestanden habe. - weiter


  • 13.08.2019

Frau gesteht: Nachbarn getötet und dessen Rente kassiert

Prozess in Magdeburg

In Rieder im Harz stirbt ein alter Mann gewaltsam. Niemand bemerkt das zunächst, die Rente wird weiter gezahlt. Seine Nachbarin und Haushaltshilfe hat nun vor Gericht die Tötung und den jahrelangen Rentenbetrug zugegeben. - weiter


  • 13.08.2019

Tierbestände in Wäldern über Jahrzehnte mehr als halbiert

Amazonas

Der Begriff Waldsterben bekommt da schon fast eine neue Bedeutung: Laut einer WWF-Untersuchung sind die Tierbestände, die auf diesen Lebensraum spezialisiert sind, seit den 1970er Jahren vielerorts stark dezimiert worden. Mit Folgen für das Klima. - weiter


  • 13.08.2019

Pflegevater missbrauchte Jungen - über zehn Jahre Haft

Landgericht Aurich

Immer wieder missbrauchte ein Mann seine Pflegekinder: unter der Dusche, im Kinderzimmer, im Wohnwagen oder im Griechenlandurlaub. Die Kinder waren ihm schutzlos ausgeliefert. Jetzt muss er für viele Jahre ins Gefängnis. - weiter


  • 13.08.2019

UFO: Flugbegleiter oft sexueller Belästigung ausgesetzt

Flugbegleiterin

Ein ordinärer Spruch, eine unangemessene Berührung: Sexuelle Belästigung von Flugbegleitern ist keine Seltenheit. - weiter


  • 13.08.2019

Rasanter Anstieg bei gemeldeten Masernfällen weltweit

Masern

Die WHO meldet alarmierende Masern-Zahlen. Besonders betroffen ist Afrika. Aber auch in Europa breitet sich die Krankheit rasant aus. - weiter


  • 13.08.2019

Wieder Eisbär-Alarm am Nordpolarmeer

Eisbär-Alarm am Nordpolarmeer

Für Eisbären ist eine tragende Eisschicht Voraussetzung für die Robbenjagd. Nun bleibt das arktische Meer immer länger eisfrei - und die Bären zieht es immer öfter zu den Dörfern der Menschen. - weiter


  • 12.08.2019

Kosten der Abfallbeseitigung: Hersteller sollen mehr zahlen

Unterstützung von Kommunen bei der Abfallbeseitigung

Kippen, Kaffeebecher und Co. sorgen vielerorts für eine Müllflut. Bald sollen die Hersteller von Wegwerfprodukten die Entsorgung mitbezahlen. Umweltministerin Svenja Schulze erhofft sich davon einen grundlegenden Wandel. - weiter


  • 12.08.2019

Haftbefehle nach Attacke auf 22-Jährigen in Magdeburg

Straßenbahn

Ein Mann sieht nicht zu, als in einer Magdeburger Straßenbahn eine Gruppe auf das Inventar losgeht. Er schreitet ein. Der 22-Jährige aus Hamburg erleidet schwerste Kopfverletzungen. - weiter


  • 12.08.2019

Fall Epstein: US-Justizminister bemängelt schwere Fehler

US-Justizminister Barr

Zwischen schillernden Stars und einflussreichen Politikern zeigte sich Jeffrey Epstein am liebsten. Doch dann holten den US-Unternehmer Vorwürfe ein, einen illegalen Sexhandelsring aufgebaut zu haben. Jetzt ist Epstein tot - doch der Fall noch lange nicht vorbei. - weiter


  • 12.08.2019

Schlammlawine reißt Auto mit: Mann und Kind vermisst

Vermisstenfall nach Schlammlawine

Im Schweizer Ort Chamoson haben heftige Regenfälle für eine Schlammlawine gesorgt, die zwei Autos mit sich gerissen hat. In einem davon saßen Menschen. Von ihnen fehlt jede Spur. - weiter


  • 12.08.2019

Monsun und Überschwemmungen: 190 Tote in Indien

Monsun in Indien

Der Monsun hat den Süden und Westen Indiens hart getroffen. Überschwemmungen haben viele Todesopfer gefordert. Aber auch die Hilfsbereitschaft ist groß. - weiter


  • 12.08.2019

Baby mit Stöckelschuh erschlagen: Frau muss in Psychiatrie

Landgericht Köln

Köln (dpa) - Weil sie ihre zweijährige Tochter mit einem Stöckelschuh erschlagen hat, muss eine 31 Jahre alte Frau dauerhaft in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht bleiben. Das entschied das Kölner Landgericht am Montag, wie eine - weiter


  • 12.08.2019

Passauer Armbrust-Fall: Opfer mit K.-o.-Tropfen betäubt

Pension bei Passau

Drei Monate ist die sonderbare Armbrust-Tat von Passau her - die Polizei hat ihren Abschlussbericht vorgelegt. Dieser zeigt, dass die fünf Toten in Bayern und Niedersachsen Teil einer bizarren Gruppe waren. - weiter


  • 12.08.2019

Taifun «Lekima» wütet in China: Zahl der Toten steigt auf 43

Überflutete Straße in Aach

Der bisher schwerste Taifun des Jahres richtet an Chinas Ostküste schwere Schäden an, Dutzende Menschen sterben. Und die Gefahr ist noch nicht gebannt. - weiter


  • 12.08.2019

Jumbo-Jet muss kurz nach Start in Frankfurt umkehren

Boeing 747

Frankfurt/Main (dpa) - Ein mit 370 Passagieren besetzter Jumbo-Jet der Lufthansa hat kurz nach dem Start am Frankfurter Flughafen wegen eines technischen Problems umkehren müssen. Es habe kein akuter Notfall vorgelegen, die Piloten der Richtung - weiter


  • 12.08.2019

Partydroge Lachgas auf dem Vormarsch

Lachgas

Legal, günstig, vermeintlich ungefährlich - Lachgas gilt als Droge mit vielen Vorzügen. In den Niederlanden nimmt der Konsum zu. Jetzt hat sogar der erste Lachgas-Laden eröffnet. Doch die Risiken sind groß. - weiter


  • 12.08.2019

Hinweise nach Straßenbahn-Attacke in Magdeburg

Mann in Lebensgefahr - erste Hinweise nach Straßenbahn-Attacke

Magdeburg (dpa) - Nach einer Attacke auf einen jungen Mann aus Hamburg in einer Magdeburger Straßenbahn hat die Polizei erste Hinweise auf die mutmaßlichen Täter. Es hätten sich viele Zeugen gemeldet, sagte eine Polizeisprecherin in - weiter


  • 12.08.2019

Fünf Kinder sterben bei Kita-Brand in den USA

Fünf Kinder sterben bei Kita-Brand in den USA

Es ist der Alptraum aller Väter und Mütter: Sie geben ihre Kinder zur Betreuung ab - und sehen sie nicht mehr lebend wieder. Besonders eine Familie hat die Tragödie in Pennsylvania mit unvorstellbarer Härte getroffen. - weiter


  • 11.08.2019

Schwere Unwetter über Deutschland - Tornado in Luxemburg

Sturmschäden auf Sportplatz

Am Wochenende wird in Luxemburg das Ausmaß der Tornado-Schäden sichtbar. Auch in Deutschland richteten Unwetter Schäden an. Die neue Woche beginnt ruhiger, aber deutlich kühler und mit Schauern. - weiter


  • 11.08.2019

Schwerer Waldbrand in den Bergen von Gran Canaria

Artenera

Auf Gran Canaria kämpfen Feuerwehrleute mit Flugzeugen gegen einen verheerenden Waldbrand. Hunderte Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden, rund 1000 Hektar sind betroffen. - weiter


  • 11.08.2019

FBI untersucht Tod von US-Unternehmer Epstein

Jeffrey Epstein

Er zeigte sich gerne mit Stars, doch dann holten ihn Vorwürfe ein, einen illegalen Sexhandelsring aufgebaut zu haben. Nun soll sich der schillernde US-Unternehmer Jeffrey Epstein im Gefängnis umgebracht haben. Für die Strafverfolger ist der Fall aber noch nicht erledigt. - weiter


  • 11.08.2019

Taifun «Lekima» wütet in China: Mindestens 32 Tote

Taifun

Überflutete Straßen, eingestürzte Häuser, umgerissene Strommasten und Bäume: Der Wirbelsturm «Lekima» hat an Chinas Ostküste schwere Schäden verursacht. In der Provinz Zhejiang wird nach einem Erdrutsch ein ganzes Dorf überflutet. - weiter


  • 11.08.2019

Weniger Postkarten unterwegs - aber «treue Fan-Gemeinde»

Postkarten in Zinnowitz

Klassischer Fall: Der Urlaub ist längst vorbei, doch die Postkarten sind immer noch nicht eingetrudelt. Da sind WhatsApp, Instagram & Co. deutlich schneller. Doch abgeschrieben ist die analoge Urlaubskarte noch lange nicht. - weiter


  • 11.08.2019

Verband mahnt dringend mehr Lkw-Stellplätze an

Lastwagen-Parkplätze an der Autobahn 5 bei Karlsruhe

Lastwagen-Parkplätze dringend gesucht! Es geht nicht nur um die Lkw-Fahrer. Es geht für alle um Sicherheit, betont der Verband Güterkraftverkehr. - weiter


  • 10.08.2019

AP: US-Unternehmer Epstein hat sich in Haftzelle umgebracht

Jeffrey Epstein

Jahrelang flanierte der schwerreiche Unternehmer Jeffrey Epstein über rote Teppiche, hatte Freunde in Politik und High Society. Und das, obwohl seine sexuellen Neigungen bekannt waren. Nun brachte er sich in seiner Gefängniszelle um. Sein Tod wirft Fragen auf. - weiter


  • 10.08.2019

Taifun wütet in China: Eine Million Menschen in Sicherheit

Taifun

Der schwere Wirbelsturm «Lekima» erreicht die Ostküste Chinas. Bäume und Strommasten knicken um. In der Provinz Zhejiang wird nach einem Erdrutsch ein Dort überflutet. - weiter


  • 10.08.2019

Mehr als 60 Tote bei Explosion von Tanklastwagen in Tansania

Explosion in Tansania

Bei der Explosion eines Tanklastwagens sind mindestens 60 Menschen ums Leben gekommen. Sie hatten versucht, aus dem umgekippten Fahrzeug das auslaufende Benzin abzuzapfen. Dann sei das Fahrzeug explodiert. - weiter


  • 10.08.2019

Stierkampf feiert auf Mallorca umstrittenes Comeback

Proteste gegen Stierkampf auf Mallorca

Alle Proteste waren am Ende umsonst: Erstmals seit 2017 sind auf Mallorca wieder Stiere ritualisiert getötet worden. In Spanien bleibt damit nur noch eine Region, in der eine Art Stierkampfverbot gilt. - weiter


  • 10.08.2019

Stromausfall in großen Teilen Londons und Englands

Anzeigetafeln bleiben schwarz

Züge stehen still, Ampeln fallen aus - und selbst ein Krankenhaus hat keinen Strom mehr. In weiten Teilen Großbritanniens bricht am Freitag vorübergehend die Elektrizitätsversorgung weg. - weiter


  • 09.08.2019

Trotz wütender Proteste: Wieder Stierkämpfe auf Mallorca

Rückkehr des Stierkampfs auf Mallorca

Palma (dpa) - Der Stierkampf hat auf Mallorca trotz heftiger Proteste von Tierschützern ein umstrittenes, aber erfolgreiches, Comeback gefeiert. Bei der ersten «Corrida de Toros» nach zweijähriger Zwangspause waren die Tribünen der 11.600 Zuschauer fassenden - weiter


  • 09.08.2019

AKW-Kühlturm in Rheinland-Pfalz abgerissen

Abriss des AKW-Kühlturms

Nach jahrelanger Vorarbeit ist ein Symbol der Kernenergie in Deutschland Geschichte. Am Freitag wurde der Kühlturm des AKW Mülheim-Kärlich gezielt zum Einsturz gebracht. Ausgerechnet Atomkraftgegner sehen das mit Skepsis. - weiter


  • 09.08.2019

Duisburger Bombenattrappe: Neuer Verdächtiger und Geständnis

Einkaufszentrum in Duisburg

Überraschende Wende im Fall der Duisburger Bombenattrappe: Einem Polizisten, der nicht im Dienst ist, fällt ein verdächtiger Mann auf. Dann kommt ein Geständnis. - weiter


  • 09.08.2019

Georgines Mutter: Kannte Mordverdächtigen vom Sehen

Fortsetzung Georgine-Prozess

Vor fast 13 Jahren verschwand ihre 14 Jahre alte Tochter spurlos. Nun sagte die Mutter gegen den mutmaßlichen Mörder von Georgine aus. - weiter


  • 09.08.2019

Schwules Vogel-Paar brütet Ei aus

Schwules Pinguinpaar brütet Ei

Skipper und Ping wollen Eltern werden. Dass die Königspinguine männlich sind, soll dabei nicht stören. Der Berliner Zoo hat geholfen. - weiter


  • 09.08.2019

E-Scooter müssen auf dem Festland bleiben

E-Roller

Keine Ausnahme für Elektro-Tretroller: Die Ostseeinsel Hiddensee beharrt darauf, dass alle motorisierten Fahrzeuge auf der Insel nicht zugelassen sind. - weiter


  • 09.08.2019

Mehr als zwei Millionen Muslime beginnen Hadsch-Wallfahrt

Hof der Großen Moschee

Die Pilgerfahrt nach Mekka ist eine Herausforderung für Wallfahrer und Organisatoren. Millionen Menschen folgen genau festgelegten Ritualen. Hinzu kommen Sommertemperaturen von bis zu 40 Grad. - weiter


  • 09.08.2019

Neue Jagd auf Elefanten und Nashörner?

Elfenbein

Sollen Elefanten und Nashörner wieder legal zu Jagdtrophäen werden? Das wollen afrikanische Länder bei der anstehenden Artenschutzkonferenz durchsetzen. Tierschützer bringen sich schon mal in Stellung. - weiter


  • 09.08.2019

Taifun «Lekima» nimmt Kurs auf China

Taifun «Lekima»

Nachdem «Lekima» über Taiwan und Teile Japans gezogen ist, bewegt sich der Taifun auf die Ostküste Chinas zu. Dort wird mit heftigen Regenfällen gerechnet. - weiter


  • 09.08.2019

Ausgeknockt nach einem Drink: Verbrechen mit K.-o.-Tropfen

K.O.-Tropfen

Keine Erinnerung, Willenlosigkeit bis hin zur Lähmung, Enthemmung oder auch Bewusstlosigkeit: K.-o.-Tropfen im Drink sind brandgefährlich und die Dunkelziffer der Opfer ist hoch. Wie kann man sich davor schützen? Es gibt verschiedene Ideen. - weiter


  • 09.08.2019

Mexikanisches Drogenkartell hängt Tote an Brücke

Einsatz in Uruapan

Im Morgengrauen bietet sich den Bewohnern von Uruapan ein schauriger Anblick: Tote hängen von einer Brücke, Leichenteile liegen auf der Straße. Es handelt sich offenbar um Opfer eines Krieges zwischen zwei Drogenbanden. - weiter


  • 08.08.2019

Ermittlern gelingt Schlag gegen Autoknacker-Bande

Auto geknackt

Weit mehr als 200 Mal brachen mutmaßliche Autoknacker aus Litauen in abgestellte Wagen ein, klauten Navis und Radios und richteten einen Millionenschaden an. Behörden aus drei Ländern ermittelten gemeinsam. - weiter


  • 08.08.2019

Spektakuläre Flucht in Kanada: Mordverdächtige sind tot

Pressekonferenz

Zwei junge Männer, drei Morde und eine filmreife Flucht auf Straßen und Flüssen über Tausende Kilometer in der kanadischen Wildnis: Die Suche nach zwei Teenagern, die ein ganzes Land in Atem hielt, scheint nun vorbei. Doch es bleiben Fragen. - weiter


  • 08.08.2019

Frau stirbt nach Bad in der Ostsee an Bakterien-Infektion

Sommer an der Ostsee

Nach einer Infektion mit Vibrionen aus der Ostsee ist eine Frau gestorben. Ist Baden jetzt gefährlich? Experten warnen vor Panikmache. - weiter


  • 08.08.2019

Mit Machete: Mann attackiert Polizisten in London

Polizist in London angegriffen

Ein Mann attackiert nach einer Kontrolle in London einen Polizisten und verletzt ihn schwer. Scotland Yard geht nicht von Terrorismus aus. - weiter


  • 08.08.2019

Waldbrände in Sibirien: Mehr Löschversuche aus der Luft

Waldbrände in Sibirien

Die riesigen Waldbrände im Osten Russlands toben weiter. Die Behörden setzen nun auf mehr Flugzeuge und Hubschrauber, die aus der Luft löschen sollen. - weiter


  • 08.08.2019

Neuseeland: Kokain in Millionenwert an Strand gespült

Kokain-Päckchen angespült

Waren es Schmuggler, die ihre Fracht über Bord warfen? In Neuseeland sind an einem Strand Päckchen mit Kokain gefunden worden - die eine Menge wert sind. - weiter


  • 08.08.2019

Erdbeben der Stärke 6 erschüttert Taiwan 

Seismograph

Ein Erdbeben im Norden von Taiwan ist auch in der Hauptstadt Taipeh zu spüren gewesen. Berichte über große Schäden gibt es bislang nicht. - weiter


  • 08.08.2019

Ex-Freundin tyrannisiert - 44-Jährigen erwartet Urteil

Angeklagter im Landgericht Aschaffenburg

Aschaffenburg (dpa) - Das Aus in der Beziehung hat einen 44-Jährigen zum Tyrann für seine Ex-Freundin werden lassen - heute erwartet den Mann am Landgericht Aschaffenburg sein Urteil. Er hatte zugegeben, unter anderem Nacktbilder seiner früheren - weiter


  • 07.08.2019

Damm in Nordengland wieder sicher - Einwohner dürfen zurück

Damm in Nordengland ist wieder sicher

Mehrere Tage hatten über 1500 Menschen in Nordengland in Notunterkünften oder bei Freunden und Bekannten übernachtet - ihnen drohte in ihrem Ort Whaley Bridge Lebensgefahr. Nun hat die Angst vor einem Dammbruch endlich ein Ende. - weiter


  • 07.08.2019

Sachverständiger: Keine Brandstiftung im Wald bei Lübtheen

Waldbrand bei Lübtheen

Tagelang brannte es auf einem Truppenübungsplatz in Mecklenburg. Ein von der Staatsanwaltschaft beauftrager Experte geht aber nicht davon aus, dass das Feuer gelegt wurde. - weiter


  • 07.08.2019

Explosion in Kopenhagen: Polizei spricht von «Angriff»

Explosion in Kopenhagen

Nach einer Detonation vor dem Gebäude der dänischen Steuerbehörde sind die Hintergründe völlig unklar. Polizei und Politik gehen aber nicht von einem Unfall aus - und suchen nach einem Täter. - weiter


  • 07.08.2019

Angeklagter schweigt im Mordprozess um vermisste Schülerin

Mordprozess in Berlin

Sie sollte eine kleine Rolle in der Serie «Türkisch für Anfänger» bekommen. Doch der große Traum der 14-jährigen Berlinerin erfüllte sich nicht. Im September 2006 verschwand Georgine. Nun geht es im Prozess um einen Mord ohne Leiche. - weiter


  • 07.08.2019

Retter: Mehr als 500 Kinder im Ost-Kongo an Ebola gestorben

Ebola im Kongo

Im Osten des Kongo hat der neue Ebola-Ausbruch tausende Todesopfer gefordert. Eine Hilfsorganisation spricht von hunderten Kindern, die unter den Toten sind. - weiter


  • 07.08.2019

Säugling totgeprügelt: Mehr als 14 Jahre Haft für Vater

Urteil wegen Mordes an Baby

Das Gericht im bayerischen Kempten verhängt eine hohe Haftstrafe gegen einen 22-Jährigen, der seinen Sohn brutal ermordet hat. Im Urteil ist von menschenverachtender Gewalt die Rede. - weiter


  • 07.08.2019

Sommergewitter treffen Deutschland - Unfälle auf Autobahn

Gewitter in Baden-Württemberg

Untergangsstimmung im Süden und Südwesten: Dunkle Wolken, Schauer und Blitze ziehen über mehrere Bundesländer. Es gibt Verletzte. - weiter


  • 07.08.2019

Waldbrände in Sibirien breiten sich weiter aus

Waldbrände in Sibirien

Die Zahl der Brände in hohen nördlichen Breiten ist so groß wie nie. Riesige Waldflächen sind in Gefahr, in Sibirien breiten sich die Flammen immer weiter aus. - weiter


  • 07.08.2019

Kambodscha verliert sechs Feiertage

Kambodscha verliert sechs Tage

Auf Druck internationaler Investoren streicht Kambodscha sechs Feiertage. Ein entsprechender Erlass wurde bereits unterzeichnet. - weiter


  • 07.08.2019

Mädchenmorde in Rumänien - Hinweise auf drittes Opfer

Mädchenmorde in Rumänien

Der Fall der getöteten 15-jährigen Alexandra hatte in Rumänien große Empörung ausgelöst. Der Tatverdächtige hat diese und eine weitere Tat gestanden. Nun gibt es möglicherweise Hinweise auf ein drittes Opfer. - weiter


  • 06.08.2019

Einkaufszentrum geräumt: Tasche enthielt wohl Bombenattrappe

Einsatz im Einkaufszentrum

In einem Duisburger Einkaufszentrum entdeckt ein Mitarbeiter eine herrenlose Tasche und alarmiert die Polizei. Statt einer scharfen Bombe stellen die Ermittler bei einem Großeinsatz eine Attrappe sicher. Was steckt hinter dem Vorfall? - weiter


  • 06.08.2019

Weniger Taschengeld, mehr Streaming - Kinder leben digitaler

Kinder-Medien-Studie 2019

Kinder sind in der analogen Welt genauso zu Hause wie in der digitalen. Youtube steht bei ihnen hoch im Kurs, am liebsten spielen sie trotzdem im Freien. Sie bekommen weniger Taschengeld, müssen aber beim Konsumieren nicht unbedingt zurückstecken. - weiter


  • 06.08.2019

Städtebund: Keine Spaßbremse bei E-Tretrollern

E-Tretroller in Berlin

Die Debatte um die seit Juni zugelassenen E-Tretroller geht weiter. Sollen die sogenannten E-Scooter stärker reglementiert werden? - weiter


  • 06.08.2019

Ab in die Kiste - Umzug mit fünf Bären

Bär

Fünf Bären verlassen Nordrhein-Westfalen und ziehen nach Schleswig-Holstein. Die Vorbereitungen laufen seit Monaten. Denn die Bären lassen sich nicht einfach in Umzugskisten packen. - weiter


  • 06.08.2019

Iran: Führerschein für Tätowierte nur noch nach Psycho-Test

Verkehr in Teheran

Teheran (dpa) - Tätowierte Menschen müssen im Iran zukünftig einen psychologischen Test bestehen, bevor sie einen Führerschein beantragen dürfen. «Die Tätowierung ist eine Art von Selbstverletzung und Personen, die das tun, leiden eventuell an psychischen - weiter


  • 05.08.2019

Drogenhändler wollte als Frau aus Gefängnis in Rio fliehen

Clauvino da Silva

73 Jahre hinter Gittern? Das erschien dem Brasilianer Clauvino da Silva dann doch als etwas lang. Und wäre es rein nach der Optik gegangen, wäre sein Fluchtplan möglicherweise aufgegangen. - weiter


  • 05.08.2019

Psychoterror nach der Trennung: Nacktfotos und Totenschädel

Im Verhandlungssaal

Für die Frau muss es ein Martyrium gewesen sein. Nach der Trennung von ihrem Freund fängt dieser an, sie zu terrorisieren. Das Wort Stalking reicht kaum zur Beschreibung dafür aus, was er ihr antut. Jetzt muss er sich vor Gericht verantworten - und nicht nur dafür. - weiter


  • 05.08.2019

EU-Bericht: Juli 2019 war heißester Monat der Messgeschichte

Hitzemonat Juli

Klimaforscher der Europäischen Union stellen fest: So hoch wie im Juli war die Durchschnittstemperatur seit Beginn der Aufzeichnungen noch nie. Der bisherige Rekord wurde knapp übertroffen - ist aber auch nur drei Jahre alt. - weiter


  • 05.08.2019

Verdacht: Kind aus 10. Stock der Tate Modern London geworfen

Spurensuche

Ein Sechsjähriger fällt aus dem 10. Stock der Tate Modern in London. Ein 17-Jähriger soll ihn von dort oben hinuntergeworfen haben, vor den Augen vieler Museumsbesucher. Der Fall weckt Erinnerungen an die jüngsten tödlichen Attacken auf deutschen Bahnhöfen. - weiter


  • 05.08.2019

Bahn will Sicherheit an Bahnhöfen verbessern

Frankfurter Hauptbahnhof

Der gewaltsame Tod eines Jungen am Frankfurter Hauptbahnhof bewegt auch nach einer Woche die Menschen. In Deutschland wird viel über Sicherheit debattiert - die Bahn sucht jetzt nach Lösungen. - weiter


  • 05.08.2019

Künstliche Intelligenz soll Kinderpornografie enttarnen

Gegen Kinderpornografie

Kinderpornografie und Kindesmissbrauch gehören zu den abscheulichsten Verbrechen, die Kriminalisten aufzuklären haben. Weil die Datenflut im Netz ins Unermessliche, ist ihre Arbeit besonders belastend. Jetzt soll «Kommissar KI» helfen. - weiter


  • 05.08.2019

Kampf gegen Dammbruch in Nordengland

Hochleistungspumpen

Immer wieder gehen die Blicke rund um den beschädigten Staudamm in Nordengland zum Himmel. Hält sich das Wetter? Starke Regenfälle könnten alle Bemühungen der Einsatzkräfte zunichte machen. - weiter


  • 05.08.2019

Viele Tote und Verletzte nach Geisterfahrt in Kairo

Feuerwehr im Einsatz

In hohem Tempo rauscht der Verkehr in Kairo am Nil entlang. Als ein Fahrer dort in falscher Richtung unterwegs ist, kommt es zu einer tödlichen Explosion. Ermittler schweigen zunächst zur Frage, ob hinter der Falschfahrt auch ein gezielter Angriff stecken könnte. - weiter


  • 05.08.2019

Es fehlen Hunderttausende Rad-Stellplätze an Bahnhöfen

Fahrrad-Stellplatz

Der Umwelt zuliebe wollen immer mehr Menschen in Deutschland mit der Bahn zur Arbeit fahren. Was aber tun, wenn man keinen sicheren Platz für das Fahrrad findet? Laut Städte - und Gemeindebund fehlen mehr als eine Million Stellplätze. - weiter


  • 05.08.2019

Demokraten: Trumps Rhetorik ebnet Weg für Hassverbrechen

Nach Massaker in Texas

Donald Trump sagt, Hass habe keinen Platz in den USA. Mehrere Demokraten geben ihm dagegen eine Mitschuld an dem Massaker in El Paso. Und sie fordern einmal mehr eine Verschärfung der Waffengesetze. - weiter


  • 04.08.2019

20 Tote bei Massaker in Einkaufszentrum in Texas

Entsetzen

In weniger als 24 Stunden kommt es in den USA zu zwei Massakern. Im Fall der Schüsse in einem Einkaufszentrum in El Paso gehen die Ermittler von inländischem Terrorismus aus. Die Staatsanwaltschaft will die Todesstrafe fordern. - weiter


  • 04.08.2019

17-Jährige tot gefunden - Polizei geht von Unfall aus

Vermisste 17-jährige Tot aufgefunden

Eine Gruppe junger Frauen fährt von einem Dorffest im Taxi nach Hause. Eine 17-Jährige steigt kurz vor ihrem Wohnort aus und verschwindet. Am nächsten Morgen wird sie tot gefunden. - weiter


  • 04.08.2019

Polizeieinsatz wegen selbsternannter «Aufpasser» am Rheinbad

Rheinbad Düsseldorf

Nachdem das Düsseldorfer Rheinbad zum dritten Mal wegen Tumulten geräumt wurde, griff die Stadt unter anderem mit Ausweiskontrollen durch. Jetzt rückte die Polizei wegen selbsternannter «Aufpasser» an. - weiter


  • 04.08.2019

Zwei deutsche Bergsteiger stürzen in der Schweiz in den Tod

Dent Blanche

Bei Bergtouren sind am Wochenende gleich drei deutsche Alpinisten in der Schweiz getötet worden. In einem Fall löste sich der Fels, auf dem eine 30-Jährige stand. - weiter


  • 04.08.2019

Totes Baby vom Feld: Keine Anzeichen äußerlicher Gewalt

Rechtsmedizin

Auf einem Feld finden Anwohner ein totes Baby in einem Karton. Die Mutter des Kindes ist schnell gefunden. Sie wird auf dem Heavy-Metal-Open-Air in Wacken festgenommen. Schon wenig später haben die Rechtsmediziner erste Erkenntnisse. - weiter


  • 04.08.2019

Drogen in Berliner Gefängnissen

JVA Berlin-Moabit

Berlin (dpa) - In Berliner Gefängnissen sind im vergangenen Jahr knapp fünf Kilogramm Cannabis, Heroin und Kokain sichergestellt worden. Der größte Anteil entfiel auf Cannabis. «Die Funde zeigen den Erfolg unserer Kontrollen», teilte Justizsenator Dirk - weiter


  • 04.08.2019

Wechselhaftes Wetter zum Wochenbeginn

Regenwetter in Bayern

Offenbach (dpa) - Mal Sonne, mal Schauer, ab und zu Gewitter - das Wetter bleibt in den kommenden Tagen in Deutschland wechselhaft. Mit Temperaturen im 20er-Bereich wird es tagsüber angenehm warm, wie der Deutsche - weiter


  • 04.08.2019

Polizei: Schütze tötet neun Menschen in US-Stadt Dayton

Blutbad in Dayton

Dayton (dpa) - In Dayton im US-Bundesstaat Ohio hat ein Schütze neun Menschen getötet und mindestens 16 weitere verletzt. Das teilte die Polizei in der Nacht zum Sonntag mit. Der Schütze selbst sei zudem - weiter


  • 04.08.2019

Brennender Wagen bei Hamburger CSD - Umzug geht weiter

Christopher-Street-Day-Parade in Hamburg

Zehntausende feiern beim Christopher Street Day in Hamburg, als es plötzlich brennt. Ein Teil eines Umzugswagens steht in Flammen. Der Umzug wird gestoppt - vorübergehend. - weiter


  • 04.08.2019

Schwarzer Qualm in Bad Godesberg: Großbrand in Schreinerei

Großbrand in Schreinerei

Ein Brand in einer Schreinerei in Bonn hat zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Mehrere Häuser wurden evakuiert. Zeitweise gab es sogar wegen starker Rauchentwicklung eine amtliche Gefahrenwarnung. - weiter


  • 03.08.2019

Schüsse in Supermarkt in Texas - Lage unübersichtlich

Walmart

Am vergangenen Wochenende waren es drei Tote bei einem Festival in Kalifornien, dann zwei in einem Supermarkt in Mississippi - jetzt gab es schon wieder einen ähnlichen Vorfall in den USA. Laut Polizei starben in El Paso «mehrere Menschen», die Lage war unübersichtlich. - weiter


  • 03.08.2019

Gewitter treffen Teile Deutschlands

Gewitter über Hannover

Autos bleiben liegen, ein Zeltlager wird geräumt: Wieder toben heftige Gewitter in Deutschland. Abwasserentsorger fordern, Städte besser auf Starkregen vorzubereiten. - weiter


  • 03.08.2019

Nach Bankeinbruch am Bahnhof Frankfurt läuft Fahndung weiter

Großeinsatz der Polizei in Frankfurt

Mehrere Personen dringen am Hauptbahnhof Frankfurt in den Schließfächer-Raum einer Sparkasse ein. Bei einem Großeinsatz nimmt die Polizei drei Verdächtige fest. Am Tag danach sind die Details der Tat immer noch unklar - und die Ermittler fahnden nach weiteren möglichen Beteiligten. - weiter


  • 03.08.2019

Tausende kämpfen gegen Flammen in den sibirischen Wäldern

Waldbrände in Sibirien

Moskau (dpa) - In den Waldbrandgebieten in Sibirien kämpfen weiter Tausende Einsatzkräfte gegen die Feuersbrunst. Allein in der Region Irkutsk am Baikalsee wollen 4500 Freiwillige mit speziellen Feuerlöschern verhindern, dass die Brände auf Siedlungen - weiter


  • 03.08.2019

Behindertenverband fordert Fahrschule für E-Tretroller

E-Scooter im Straßenverkehr

Sie sollen Radwege und Straßen nutzen, doch daran halten sich viele Fahrer von E-Tretrollern nicht. Zum Ärger von Behinderten-Vertretern. Auch der Sozialverband VdK übt Kritik. - weiter


  • 03.08.2019

Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch

Silvester-Feuerwerk

Keine Knallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab - warum? - weiter


  • 03.08.2019

Angst vor Dammbruch in England: Fluss soll umgeleitet werden

Boris Johnson

Hält er oder nicht? Bange Blicke richten sich in einer nordenglischen Kleinstadt auf einen beschädigten Staudamm. Premier Johnson machte sich ein Bild von der Lage an dem «unsicheren, aber stabilen» Bauwerk. - weiter


  • 02.08.2019

Frankfurter Hauptbahnhof wegen Polizeieinsatzes gesperrt

Großeinsatz

Nur wenige Tage nach der tödlichen Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof löst ein großer Polizeieinsatz erneut Aufregung und Sorgen an dem zentralen Drehkreuz aus. Grund sind mehrere flüchtende Täter, die einen Alarm in einer nahe gelegen Bank verursacht haben. - weiter


  • 02.08.2019

Tödliche Stich-Attacke in Stuttgart: Was ist das Motiv?

Spurensicherung

Entsetzlich, unfassbar - der Stuttgarter Schwert-Angriff auf einen 36-Jährigen ist kaum zu beschreiben. Der Mann wird von einem ehemaligen Mitbewohner erstochen - vor den Augen von Nachbarn. Was wissen die Ermittler mittlerweile über den Tatverdächtigen? - weiter


  • 02.08.2019

Schönheits-Operateur wegen Titelmissbrauchs verurteilt

Schönheits-Operateur vor Gericht

Der Arzt sitzt in feinem Tuch, hellem Hemd und Krawatte auf der Anklagebank. Er wird wegen Titelmissbrauchs verurteilt. Er hatte sich trotz Hinweisen der Ärztekammer «Dr. med.» genannt. Gegen den Schönheits-Mediziner wird zudem wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. - weiter


  • 02.08.2019

4,5 Tonnen Kokain auf Containerschiff in Hamburg entdeckt

4,5 Tonnen Kokain auf Containerschiff in Hamburg entdeckt

Das Kokain war in Sporttaschen versteckt - und zwar massenhaft. Insgesamt 4,5 Tonnen fallen dem Hamburger Zoll in die Hände. Ein «empfindlicher Schlag» gegen Drogenschmuggler, so die Beamten. Allzu euphorisch geben sie sich nicht, denn der Nachschub versiegt nicht. - weiter


  • 02.08.2019

Bundespolizei zählt weniger Körperverletzungen an Bahnhöfen

Bundespolizei im Hauptbahnhof Hannover

Die tödliche Attacke auf einen Achtjährigen am Frankfurter Hauptbahnhof ist ein extremer Fall. Die Statistik der Bundespolizei zeigt aber: An Bahnhöfen sind Körperverletzungs-Delikte etwas zurückgegangen. Die häufigste Straftat ist eine ganz andere. - weiter


  • 02.08.2019

Erste Erfolge im Kampf gegen Waldbrände in Sibirien

Waldbrände in Ostrussland

Moskau (dpa) - Im Kampf gegen die verheerenden Waldbrände in Sibirien verzeichnen die Einsatzkräfte erste Erfolge. Innerhalb von 24 Stunden seien 25 Brände auf einer Fläche von fast 6900 Hektar beseitigt worden, teilten die Forstbehörden - weiter


  • 02.08.2019

Zwei Verletzte bei mehreren Explosionen in Bangkok

Explosionen in Bangkok

Vier kleine Sprengsätze detonieren in Thailands Hauptstadt, einer davon an einem Bahnhof. Die Hintergründe sind unklar. - weiter


  • 02.08.2019

Familie erschossen: Sechsfachmord in Zagreb

Blaulicht

Eine schreckliche Bluttat schockt die kroatische Hauptstadt. Ein Mann erschießt eine sechsköpfige Familie und flüchtet. Stunden später wird der Schütze tot aufgefunden. Das Motiv: Eifersucht. - weiter


  • 01.08.2019

19-Jähriger gesteht: Kleinen Neffen zu Tode geschüttelt

Festgenommen

Ein junger Mann soll auf die zwei kleinen Kinder seines Bruders aufpassen. Doch damit ist er offenbar überfordert. Jetzt ist ein Säugling tot. - weiter


  • 01.08.2019

Damm im Norden Englands droht zu brechen

Beschädigter Staudamm

Tausende Menschen müssen in Großbritannien in Sicherheit gebracht werden. Ein Damm - quasi vor ihrer Haustür - droht zu brechen. Die Wassermassen würden den Ort wohl überfluten. - weiter


  • 01.08.2019

Mann in Stuttgart erstochen - Verdächtiger wird vernommen

Mann in Stuttgart getötet

Auf offener Straße wird in Stuttgart ein Mann mit einer schwertartigen Waffe getötet - mehrere Menschen werden Zeugen davon. Im Internet kursieren Videos der Tat, was scharfe Kritik der Ermittler auslöst. - weiter


  • 01.08.2019

Nach Gleis-Attacke: Psychiatrisches Gutachten wird erstellt

Tatverdächtiger von Frankfurt

In welcher psychischen Verfassung war der Tatverdächtige im Fall der Frankfurter Gleis-Attacke? Das soll nun ein Gutachter beurteilen. Derweil gehen für die Familie des toten Jungen viele Spenden ein. - weiter


  • 01.08.2019

DLRG legt Zwischenbilanz zu Ertrunkenen vor

Suche im Biggesee

Traumhaftes Badewetter sorgt leider oft auch für mehr Badeunfälle. Im heißen Jahr 2018 hatte die DLRG einen sprunghaften Anstieg an Badetoten verzeichnet. Dieser Trend hält zwar nicht an. Dramatisch seien die Zahlen trotzdem, sagen die Retter. - weiter


  • 01.08.2019

Mensch-Tier-Wesen: Experten sehen Forschung gelassen

Rattenembryo

Die geplanten Mensch-Tier-Wesen in Japan stoßen in Deutschland auf unterschiedliche Reaktion. Generell seien solche Versuche auch in Deutschland erlaubt, sagen Ethiker. - weiter


  • 01.08.2019

Nach Gleis-Attacke Debatte über Sicherheit an Bahnhöfen

Nach Attacke im Frankfurter Hauptbahnhof

Nach der tödlichen Attacke in Frankfurt debattieren die Parteien über Sicherheit an deutschen Bahnhöfen und Sicherheitspolitik im Allgemeinen. Streitpunkte sind die Personalsituation bei der Polizei - und der Ruf nach mehr Videoüberwachung. - weiter


  • 01.08.2019

Viele Feuerwehreinsätze im Nordosten durch starke Gewitter

Wasserfall

Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume, Feuerwehrleute im Dauereinsatz - starker Regen hat den Einsatzkräften vielerorts mächtig Arbeit beschert. In Berlin galt zeitweise der Ausnahmezustand. - weiter


  • 01.08.2019

US-Militärjet in Kalifornien abgestürzt

US-Militärjet in Kalifornien abgestürzt

Vor den Augen von Touristen im Death Valley stürzt ein Kampfjet bei einem Übungsflug ab. Mehrere Schaulustige in dem Naturpark werden verletzt. Das Schicksal des Piloten ist ungeklärt. - weiter


  • 31.07.2019

Weit verbreitete Magensäureblocker können Allergien fördern

Magensäureblocker

Millionen Deutsche nehmen regelmäßig Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Die massenhafte Verschreibung solcher Mittel ist schon länger umstritten - nun sind Forscher auf eine weitere unliebsame Nebenwirkung gestoßen. - weiter


  • 31.07.2019

Team in Japan darf menschliche Organe in Tieren züchten

Rattenembryo

Japanische Forscher möchten einmal menschliche Organe in Tieren heranwachsen lassen und damit Patienten helfen. Eine wichtige Hürde haben sie nun genommen. - weiter


  • 31.07.2019

Polizei ermittelt zu Hintergründen der Attacke in Frankfurt

Gleis 7

Die Tat von Frankfurt schockiert und macht fassungslos. Tatverdächtig ist ein 40-jähriger Eritreer, der seit Jahren in der Schweiz lebte - und sich dort kaum etwas zuschulden kommen ließ. - weiter


  • 31.07.2019

Lügde-Prozess - Angeklagter vorläufig verhandlungsunfähig

Andreas V. im Landgericht Detmold

Detmold (dpa) - Der Prozess um den hundertfachen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde kommt ins Stocken. Der Angeklagte Andreas V. (56) ist nach Angaben eines Gerichtssprechers ernsthaft erkrankt und vorläufig verhandlungsunfähig. - weiter


  • 31.07.2019

Schülerin seit 2016 verschwunden: Prozess um Sexualmord

Fall Georgine Krüger

Jahrelang wurde nach Georgine Krüger aus Berlin gesucht. Ermittler sind sich sicher, dass sie getötet wurde. Doch die Leiche fehlt. Nun ist ein Familienvater wegen Mordes angeklagt. Der Prozess begann mit Hindernissen. - weiter


  • 30.07.2019

Ermittler suchen nach Attacke am Bahnsteig nach Tatmotiv

Haftvorführung

Gewaltausbruch und psychiatrische Behandlung: Nach dem Tod eines Jungen im Frankfurter Hauptbahnhof werden Details zum Tatverdächtigen bekannt. Warum er aber das Kind vor einen ICE stieß, bleibt unklar. Die Konsequenzen der Tat beschäftigen den Bundesinnenminister. - weiter


  • 30.07.2019

Juli war zu warm und zu trocken

Sommerhitze

Seit 1881 gab es in Deutschland zehn Mal 40-Grad-Temperaturen - und in diesem Juli Werte über dieser Marke gleich 25 Mal binnen drei Tagen. Auch die Durchschnittstemperatur lag weit über Soll. - weiter


  • 30.07.2019

Tiny House als XS-Eigenheim - Baustein gegen Wohnungsnot

Tiny House

Die Minihäuschen sind gefragt. Sie brauchen nur wenig Platz und könnten ein kleiner Baustein gegen Wohnungsnot werden. Spezielle Siedlungen sollen entstehen. Ein Hersteller aus Hamm kommt kaum hinterher. - weiter


  • 30.07.2019

Dutzende Tote bei Kämpfen in brasilianischem Gefängnis

Angehörige vor brasilianischem Gefängnis

Die Haftanstalten im größten Land Lateinamerikas sind hoffnungslos überfüllt. Zudem haben hinter Gittern oft mächtige Gangs das Sagen. Revierkämpfe zwischen zwei verfeindeten Banden enden im Norden des Landes nun in einem Blutbad. - weiter


  • 30.07.2019

Unfallforscher untersuchen tödliche Motorradunfälle

Motorradunfall

Motorradfahrer haben keine Knautschzone. Daher leben sie gefährlich. Forscher haben jetzt Hunderte Unfälle mit Toten ausgewertet. Die Frage ist, welche sind vermeidbar? - weiter


  • 30.07.2019

Motiv für Todesschüsse auf US-Volksfest weiter unklar

Nach den Schüssen auf Volksfest in Kalifornien

Ein Kind, ein Teenager und ein junger Mann kommen durch Schüsse bei einem Volksfest in Kalifornien ums Leben. Das Motiv für die Bluttat des mutmaßlichen Schützen gibt weiter Rätsel auf. Den 19-Jährigen kann niemand mehr befragen. - weiter


  • 29.07.2019

Kind gerät am Frankfurter Hauptbahnhof auf die Gleise

ICE

Er kannte seine Opfer nach bisherigen Erkenntnissen nicht: Ein Mann hat im Frankfurter Hauptbahnhof eine Mutter und ihr Kind vor einen ICE gestoßen. Der Junge starb. Bundesinnenminister Seehofer will die Chefs der Sicherheitsbehörden treffen. - weiter


  • 29.07.2019

Tödliche Schüsse auf Volksfest in Kalifornien

Polizisten sichern den Tatort

Es sollte ein schöner Abend bei gutem Essen werden. Doch dann fallen Schüsse: Auf einem Volksfest in Kalifornien bricht Panik aus, Menschen rennen um ihr Leben. Die Polizei sucht nach Antworten darauf, was hinter der Bluttat steckt. - weiter


  • 29.07.2019

Freibad-Tumulte in Düsseldorf: Ab jetzt gilt Ausweispflicht

Rheinbad Düsseldorf

Nach wiederholten Tumulten im Düsseldorfer Rheinbad greift die Stadt durch: Es wird neben einer Ausweispflicht auch Videoüberwachung und Unterstützung durch das Ordnungsamt geben. Die beiden Männer, gegen die bisher ermittelt wird, haben jeweils einen deutschen Pass. - weiter


  • 29.07.2019

Rettungskräfte wollen eingeschlossene Höhlengänger befreien

Eingang der Falkensteiner Höhle

Der Regen wird ihnen zum Verhängnis: Zwei Männer wollen eine Höhle auf der Schwäbischen Alb erkunden, plötzlich steigt das Wasser und die beiden kommen nicht mehr raus. Das Drama endet glücklich, beide werden gerettet. Waren sie zu leichtsinnig? - weiter


  • 29.07.2019

Prozess um Gruppenvergewaltigung: Fragen an Discobesucher

Prozess in Freiburg

Nach der Gruppenvergewaltigung in Freiburg sagen Zeugen vor Gericht aus. Sie berichten von der Tatnacht und der 18-Jährigen, die Opfer des Verbrechens wurde. Elf Männer sind angeklagt. Doch die genaue Zahl der möglichen Täter lässt sich noch nicht beziffern. - weiter


  • 29.07.2019

Kinder brauchen mehr Schutz bei Notfällen im Flugzeug

Im Flugzeug

Kinder im Flugzeug fallen oft auf - egal ob sie weinen, durch die Kabine tollen oder selig schlafen. Aber was, wenn sie krank werden? - weiter


  • 29.07.2019

Toter und Verletzte bei Brand in Kölner Krankenhaus

Krankenhaus in Köln-Merheim

Ein Toter und mehrere Leichtverletzte sind die Bilanz eines schweren Brandes in der Lungenklinik Köln-Merheim. Das Feuer brach in der Nacht in einem Patientenzimmer aus, die Ursache ist noch unklar. - weiter


  • 28.07.2019

Kleinbus überschlägt sich auf A8 - mindestens zwei Tote

Kleinbus überschlägt sich auf A8

Ein Kleinbus mit einer fünfköpfigen Familie rast gegen eine Baum. Der Vater und eine Dreijährige sind sofort tot. In den Kliniken kämpfen die Ärzte um das Leben der Frau und der beiden anderen Kinder. - weiter


  • 28.07.2019

Seenotretter nehmen Quereinsteiger an Bord

Seenotretter der DGzRS

In Deutschland gibt es immer weniger erfahrene Seeleute. Deshalb droht auch den Seenotrettern der Nachwuchs auszugehen. Ein Ausweg: Landratten sollen zu Seebären werden. - weiter


  • 28.07.2019

Polizeiversagen? Zwei junge Frauen in Rumänien ermordet

Protest

Das Verbrechen ist schon furchtbar genug: Ein Mann bringt in Rumänien zwei junge Frauen um, weil sie sich ihm sexuell verweigern. Doch zusätzlich ist das Land nun entsetzt über die Polizeiarbeit. - weiter


  • 28.07.2019

Feuer bedroht Campingplatz - 68 Verletzte an der Nordsee

Feuer bedroht Campingplatz an der Nordsee

Die Böden sind trocken, das Getreide auch. Neben einem Campingplatz in der Nähe von Cuxhaven brennt ein Feld. Dutzende Besucher atmen Rauch ein. Auch in vielen anderen Teilen Niedersachsens rücken Feuerwehren zu brennenden Äckern aus. - weiter


  • 28.07.2019

18-Meter-Ast stürzt bei Open Air herab - Schwerverletzte

Großer Ast stürzt bei Open Air herab

Ein 18 Meter langer Ast stürzt in Schwerin auf Besucher einer Open-Air-Veranstaltung. 29 Personen werden verletzt, sechs sogar schwer. - weiter


  • 28.07.2019

Wer macht eigentlich noch FKK?

FKK-Strand in St. Peter-Ording

Die Temperaturen steigen - die Klamotten fallen? Das stimmt nur bedingt. Nach Expertenmeinung droht FKK in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. Der FKK-Verband hält dagegen: Nur weil man die Nackerten nicht mehr sehe, heiße das nicht, dass es sie nicht gibt. - weiter


  • 27.07.2019

Stier tötet Landwirt und dessen Vater auf Weide

Stier tötet zwei Menschen

Tödliches Drama auf einer Kuhweide in Bayern: Ein Stier rastet in der Oberpfalz aus und greift einen Landwirt an. Der Mann stirbt. Ebenso dessen hochbetagter Vater. - weiter


  • 27.07.2019

Nach der Hitzewelle drohen vielerorts Unwetter

Blitze über Stuttgart

Die Hitzewelle ist erst einmal vorbei, die Temperaturen in Deutschland sind sommerlich, aber vergleichsweise angenehm. Mit Ausnahme des Nordwestens gibt es vielerorts Niederschlag - vereinzelt drohen Unwetter. - weiter


  • 27.07.2019

Ex-Bundespräsident Gauck kentert mit Boot: unverletzt

Joachim Gauck

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck ist mit einem Segelkutter auf der Ostsee gekentert. Seenotretter halfen ihm aus der misslichen Lage. - weiter


  • 27.07.2019

Waldbrand auf früherem Militärgelände unter Kontrolle

Waldbrand bei Jüterbog

Munitionsbelastete Waldstücke sind nur schwer zu löschen - so auch auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz in Brandenburg. Die Feuerwehr hat den Brand nun aber im Griff. - weiter


  • 27.07.2019

Mindestens acht Tote bei Erdbeben auf den Philippinen

Erdbeben auf den Philippinen

Gleich mehrere Erdbeben erschüttern den äußersten Norden des Inselstaates. Sie bringen Häuser zum Einsturz, reißen Menschen aus dem Schlaf oder überraschen Touristen, die auf den Sonnenaufgang warten. - weiter


  • 27.07.2019

Getöteter Polizist in Rom: US-Bürger gestehen Angriff

Tötung eines Polizisten

Die Polizei ging zunächst von einem nordafrikanischen Täter aus - was im rechten politischen Lager Italiens für einen Aufschrei sorgte. Nun haben zwei US-Amerikaner den tödlichen Messerangriff auf einen Polizisten gestanden. - weiter


  • 27.07.2019

Langsames Aufatmen nach historischem Hitzetag

Sommerhitze

Die Temperaturen sinken in den nächsten Tagen, allerdings kündigen sich auch heftige Gewitter an. In vielen Regionen kämpfen die Menschen mit Wasserknappheit und Bränden. - weiter


  • 26.07.2019

Rund 50 Schüler wollen Polizeiwache stürmen

Eingeworfenes Fenster

Randale vor einer Polizeidienststelle in Starnberg: Dutzende Jugendliche wollen einen 15-Jährigen aus dem Polizeigewahrsam befreien. Für den Festgenommenen nimmt der Abend ein unschönes Ende. - weiter


  • 26.07.2019

Jeder Dritte fände bundeseinheitlichen Ferientermin besser

Reiseverkehr

Sieben verschiedene Starttermine für die Sommerferien in Deutschland - muss das sein? Nicht unbedingt, findet jeder dritte Bundesbürger. Ab diesem Wochenende sind für eine Woche in ganz Deutschland Schulferien. - weiter


  • 26.07.2019

Fridays-for-Future-Demonstration erstmals an einem Flughafen

Klimaprotest am Stuttgarter Flughafen

Flugscham ist derzeit in aller Munde. Auf dem Weg in die Sommerferien dürfte bei manchem Urlauber das schlechte Gewissen mitreisen. Gut so, finden Aktivisten von Fridays for Future. Nun demonstrieren sie erstmals an einem Flughafen für den Klimaschutz. - weiter


  • 26.07.2019

Hip-Hop macht Käse fruchtiger: Firlefanz oder Wissenschaft?

Reifender Käse

Kann Käse hören? Und Vorlieben für Klassik oder Rap haben? So abwegig das klingt, die Schweizer haben bei einem Projekt jetzt erstaunliche Ergebnisse erzielt. Mit Mozart und Eminem im Dauereinsatz. - weiter


  • 26.07.2019

Vermisstenfall München: Polizei sucht im Wald nach Leichen

Mutter und Tochter in München verschwunden

Von einer Mutter und ihrer Tochter aus München fehlt seit Tagen jede Spur. Die Polizei geht vom Schlimmsten aus. Eine großangelegte Suche in einem Wald soll Licht ins Dunkle bringen. - weiter


  • 25.07.2019

Hitzerekord? DWD prüft Messwert aus Nordrhein-Westfalen

Lingen

So heiß war es in Deutschland noch nie - und die Temperaturen steigen weiter. Die Meteorologen melden deswegen immer neue Höchstwerte. Wer sich abkühlen möchte, könnte zum Beispiel nach Athen reisen. - weiter


  • 25.07.2019

Ferienbeginn im Süden: Ganz Deutschland ist auf Achse

Mehr Verkehr zum Ferienstart

Aufbrecher, Rückkehrer, Durchreisende: Experten erwarten am Wochenende Hochbetrieb auf den Autobahnen. Auch Bahn und Flughäfen stellen sich auf viele Reisende ein. - weiter


  • 25.07.2019

Medien: Missbrauchs-Angeklagter Epstein verletzt aufgefunden

Fall Epstein

Das Gefängnis im Süden Manhattans gilt als ausbruchssicher, auch der Ex-Drogenboss «El Chapo» saß dort ein. Der wegen Misshandlung minderjähriger Mädchen angeklagte Unternehmer Epstein soll dort bleiben. Jetzt gab es wohl einen Vorfall. - weiter


  • 25.07.2019

Grüne wollen Recht auf Hitzefrei und Homeoffice

Hitzefrei

Wenn die Temperaturen über 30 Grad klettern, macht das vielen zu schaffen, für manche ist es auch richtig gefährlich. Da liegt es nahe, Menschen das Leben während Hitzewellen zu erleichtern. Die Grünen haben viele Ideen - andere auch. - weiter


  • 25.07.2019

Brand in Bielefeld: Bahnverkehr eingeschränkt

Brand im Bielefelder Hauptbahnhof

Ein Brand am Bielefelder Hauptbahnhof wirkt sich auf den Bahnverkehr aus. Vier Gleise sind gesperrt. Bei Fernverbindungen kommt es zu Verspätungen. - weiter


  • 25.07.2019

Erdrutsch in China: Zahl der Toten steigt auf 15

Erdrutsche in China

Nach starken Regenfällen gibt es in China immer wieder Erdrutsche mit Todesopfern. Im Südwesten des Landes sind nun mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen, viele werden noch vermisst. - weiter


  • 24.07.2019

Hitzewelle rollt auf Deutschland zu

Sommerhitze

Das stellt alles in den Schatten: Saarbrücken-Burbach war am Mittwoch der heißeste Ort Deutschlands. Und die Experten des Deutschen Wetterdienstes erwarten noch mehr. - weiter


  • 24.07.2019

Mordprozess um Tramperin Sophia - Ermittler sagt aus

Mordprozess

Im Prozess um die getötete Studentin Sophia geht es nicht nur um die Frage nach dem Motiv des Angeklagten. Im Raum steht auch: Hätten die Ermittler schneller sein und dem Verbrechen zuvor kommen können? - weiter


  • 24.07.2019

Prozess um Gruppenvergewaltigung: Opfer soll aussagen

Prozess

Nach der Gruppenvergewaltigung in Freiburg sagt vor Gericht das Opfer aus. Die 18-Jährige erzählt demnach unter Ausschluss der Öffentlichkeit vom Tatabend und beantwortet Fragen. Sie wirkt dabei «sehr angespannt, zugleich aber sehr gefasst», sagt der Staatsanwalt. - weiter


  • 24.07.2019

Zwölf Tote und viele Vermisste nach Erdrutschen in China

Rettungshelfer

Peking (dpa) - Bei zwei Erdrutschen im Südwesten Chinas sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Darüber hinaus werden noch viele Vermisste unter Trümmern vermutet, wie der staatliche Fernsehsender CCTV am Mittwoch berichtete.  Erdmassen hatten demnach 21 - weiter


  • 24.07.2019

Polizisten erschossen im vergangenen Jahr elf Menschen

Polizei

Im Schnitt alle sechseinhalb Tage haben deutsche Polizisten im vergangenen Jahr auf Menschen geschossen. Dass es nicht häufiger war, ist aus Sicht der Polizeigewerkschaften aus einem bestimmten Grund durchaus bemerkenswert. - weiter


  • 23.07.2019

Zwei Leipziger Kitas streichen Schweinefleisch

Kein Schweinefleisch an Leipziger Kitas

Zwei Leipziger Kitas wollen Schweinefleisch von ihrer Speisekarte streichen - und sorgen damit bundesweit für Schlagzeilen. Nach heftiger Kritik an dem Beschluss macht der Kita-Chef am Abend einen Rückzieher. - weiter


  • 23.07.2019

Wetterdienst: Hitze «für die Geschichtsbücher» ist möglich

Die Hitzewelle kommt

Die Hitze kommt - und zwar mit voller Wucht. Am Donnerstag wird womöglich gleich mehrfach der Temperaturrekord geknackt. Und im Raum Duisburg kann es an drei Tage hintereinander 40 Grad heiß werden. Das gab es nach Angaben des Wetterdienstes noch nie in Deutschland. - weiter


  • 23.07.2019

Mordprozess um getötete Tramperin Sophia beginnt

Mordprozess

Der Prozess um die gewaltsam getötete Studentin Sophia beginnt mit einem Geständnis. Doch vieles bleibt zunächst unklar. Vor allem die Motivation des Angeklagten. - weiter


  • 23.07.2019

Urologe soll in Österreich 95 Männer missbraucht haben

Arzt

Wels (dpa) - Ein Facharzt in Österreich soll über Jahre hinweg viele männliche Patienten sexuell missbraucht haben. Nach Angaben der Ermittler sind 95 Opfer namentlich bekannt. «Der Missbrauch geschah überwiegend in der Praxis, aber teilweise - weiter


  • 23.07.2019

Greta lässt grüßen: Kommt jetzt die Schlafwagen-Renaissance?

Liegewagen

Nostalgie schwingt bei vielen mit, die an Nachtzüge denken. Die Deutsche Bahn ist 2016 aus dem Geschäft ausgestiegen. Aber kommt es nun durch Klimawandel und «Flugscham» zu einer Nachtzug-Renaissance? - weiter


  • 23.07.2019

Schweinfurt ist Deutschlands neuer «Blitz-Hotspot»

Blitz

München (dpa) - Deutschland ist im vorigen Jahr 446.000 Mal vom Blitz getroffen worden. Das war allerdings nur noch halb so oft wie vor zehn Jahren, wie der Blitz-Informationsdienst von Siemens mitteilte. «Auch im - weiter


  • 22.07.2019

Unwetterfront stört Freiluftfeste

Hoch «Yvonne» bringt Hitze

Die erste Hitzewelle dieses Sommers brachte Ende Juni Temperaturen von bis zu 38,9 Grad. Ein Hoch namens «Yvonne» könnte den bisherigen Höchstwert ins Wanken bringen. - weiter


  • 22.07.2019

Eingespielte Lacher machen schlechte Witze besser

US-Fernsehserie Friends

Eingespielte Lacher etwa in Comedy-Serien gefallen nicht jedem. Ob sie dennoch ihren Zweck erfüllen, untersuchten britische Wissenschaftler. - weiter


  • 22.07.2019

Abgeschottetes Gewaltsystem bei Regensburger Domspatzen

Regensburger Domspatzen

Die Regensburger Domspatzen gelten als prestigeträchtiger Knabenchor. Doch so manche Schüler erlebten ihre Jahre dort als Hölle auf Erden. Sie wurden geschlagen, bestraft, gedemütigt. Zwei Studien suchen nach den Ursachen. - weiter


  • 22.07.2019

Mutter und Tochter in München vermisst: Ehemann festgenommen

Mutter und Tochter in München verschwunden

Seit mehr als einer Woche gelten eine 41-Jährige und ihre Teenager-Tochter in München als vermisst. Die Mordkommission ermittelt und hat den Ehemann der Frau festgenommen. Nun geht sie in einer größer angelegten Aktion an die Öffentlichkeit. - weiter


  • 22.07.2019

Frau vor Zug gestoßen und getötet

Vor Zug gestoßen und getötet

Der tödliche Stoß kam wohl völlig überraschend. Der Tatverdächtige soll wortlos von hinten auf die Frau zugegangen und sie vor einen einfahrenden Zug ins Gleisbett gestoßen haben. Die Polizei kennt den Mann als gewalttätigen Randalierer. - weiter


  • 22.07.2019

2500 Schweine sterben bei Brand einer Mastanlage

Brand einer Schweinemastanlage

Die Feuerwehr ist in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Brand in einem Mastbetrieb ausgerückt. Tausende Tiere sind dort verendet. - weiter


  • 22.07.2019

Russland: Solidarität mit mutmaßlichen Vater-Mörderinnen

Schwester-Trio tötet Vater

Mord oder Notwehr? Drei Schwestern stehen in Russland vor Gericht, weil sie ihren Vater nach jahrelangem Martyrium getötet haben. Viele solidarisieren sich mit den jungen Frauen. Lässt das russische System Opfer häuslicher Gewalt alleine? - weiter


  • 22.07.2019

Mainz: Sanitäter während der Fahrt angeschossen

Rettungswagen

Mainz (dpa) - Während der Fahrt ist ein Sanitäter in Mainz durch das offene Fenster seines Rettungswagens von einem Geschoss getroffen und leicht verletzt worden. Am Sonntagabend fuhr der Wagen im Stadtgebiet, als der 24 Jahre alte Sanitäter am Arm - weiter


  • 21.07.2019

Japaner planschen nahe der Atomruine

Stranderöffnung

Fukushima - mehr als acht Jahre sind seit der Katastrophe im dortigen Atomkraftwerk vergangen. Japan sieht nun alles unter Kontrolle. Selbst das Baden nahe der Atomruine wird inzwischen wieder erlaubt. - weiter


  • 21.07.2019

Mann sticht mit Messer auf Säugling ein

Tragödie in Rostock

Schreckliche Tat in einem Rostocker Plattenbau: Ein Mann verletzt ein Baby mit einem Messer lebensgefährlich. Eine Beziehungstat wird nicht ausgeschlossen. - weiter


  • 21.07.2019

US-Vize Pence würdigt Mondlandung - ISS-Mission zum Jubiläum

Feier im Kennedy Space Center

Mike Pence besucht die Nasa und die Apollo-Rakete prangt auf einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Washingtons: Die USA feiern das Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren. Wie die geplante Renaissance der Raumfahrt bezahlt werden soll, ist aber unklar. - weiter


  • 21.07.2019

Vatikan will Rätsel um vermisstes Mädchen lösen

Knochenfund

Wieder rücken Experten am deutschen Friedhof hinter den Vatikanmauern an. Können sie eines der größten Mysterien des Kirchenstaates lösen? Sie suchen nicht nur Gebeine eines verschwundenen Mädchens. Und stoßen dabei auf Erstaunliches. - weiter


  • 21.07.2019

Die Hitze kehrt zurück

Abkühlung

Der Hitzesommer meldet sich zurück. Dabei soll der Donnerstag mit Temperaturen von über 38 Grad den Höhepunkt der Hitzewelle markieren. - weiter


  • 21.07.2019

Starker Regen über Westjapan: Zehntausende verlassen Häuser

Starker Regen im Südwesten Japans

Sintflutartige Regenfälle in Japan haben zu der Evakurierung von zahlreichen Städten und Dörfern geführt - weiter


  • 20.07.2019

Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

Nur gut fünf Prozent aller Fahrräder sind mit einem Elektromotor ausgerüstet. In tödliche Unfälle sind die Fahrer dieser Pedelecs jedoch viel häufiger verwickelt. Eine Versicherung hat das Risiko berechnet. - weiter


  • 20.07.2019

Touristen entdecken 50 tote Grindwale auf Island

50 tote Grindwale auf Island

Schon wieder hat es eine Massenstrandung von Walen gegeben, diesmal an der Küste Islands. Für das Phänomen machen Biologen mehrere Ursachen verantwortlich. Diesmal waren es vielleicht starke Strömungen. - weiter


  • 20.07.2019

US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Mondspaziergang

Mike Pence besucht die Nasa und die Apollo-Rakete prangt auf einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Washingtons: Die USA gedenken dem Jubiläum der Mondlandung vor 50 Jahren. Wie genau die von der Trump-Regierung angekündigte Renaissance der Raumfahrt bezahlt werden soll, ist aber unklar. - weiter


  • 20.07.2019

Kleinflugzeug auf Baumarkt abgestürzt - drei Tote

Flugzeugwrack

Schock am Samstagnachmittag: Zu einer Zeit, zu der üblicherweise viele Menschen ihre Einkäufe erledigen, stürzt ein Kleinflugzeug ab und prallt gegen das Gebäude eines Baumarktes mitten in einem Gewerbegebiet. Drei Menschen sterben. - weiter


  • 20.07.2019

Vatikan-Rätsel um verschwundenes Mädchen weiter ungelöst

Erinnerung

Wieder rückt ein Expertenteam am deutschen Friedhof im Vatikan an. Können sie eines der größten Mysterien des Kirchenstaates lösen? Sie suchen nicht nur Gebeine eines verschwundenen Mädchens. Und stoßen dabei wieder auf Erstaunliches. - weiter


  • 20.07.2019

Die Hitze kommt - von Mittwoch an deutschlandweit

Hitze in Deutschland - Eckernförde

Auf Deutschland rollt eine neue Hitzewelle zu. Temperaturen deutlich über 30 Grad sagen die Meteorologen voraus. Gerade für kleine Kinder, alte und kranke Menschen kann so eine Hitze zur Belastung werden. - weiter


  • 20.07.2019

30 Jahre Mauerfall: Schüler radeln von Heilbronn nach Berlin

Schüler-Fahrradtour «Rollendes Klassenzimmer»

710 Kilometer langer Geschichtsunterricht: Neun Tage werden 37 Schüler mit dem Rad unterwegs sein. Auf ihrer geschichtsträchtigen Tour wollen sie an besonderen Orten der deutsch-deutschen Teilung halten. - weiter


  • 20.07.2019

Raumfahrer fliegen am Jahrestag der Mondlandung zur ISS

Start zur ISS

Baikonur (dpa) - Am 50. Jahrestag der ersten Mondlandung werden an diesem Samstag drei Raumfahrer mit einer Sojus-Rakete zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Neben dem Italiener und Esa-Astronauten Luca Parmitano sollen auch der Amerikaner Andrew Morgan - weiter


  • 19.07.2019

Kaffeekochen verboten: Hohe Strafen für Venedig-Urlauber

Teures Vergnügen

Über «unerzogene» Touristen lästert man gern in Italien. Wer also meint, in Venedig einfach so picknicken zu können, der irrt. Das mussten jetzt zwei deutsche Rucksack-Reisende erfahren, die einfach nur Lust auf einen Kaffee hatten. - weiter


  • 19.07.2019

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

E-Scooter im Straßenverkehr

Viele Beinahe-Unfälle, viele missachtete Vorschriften: Rainer Wendt von der Polizeigewerkschaft appelliert an Bundesverkehrsminister, rechtliche Maßnahmen zu ergreifen. - weiter


  • 19.07.2019

Erdbeben in Athen: Kaum Meldungen über Schäden

Starkes Erdbeben in Athen

Im Großraum Athen bebt die Erde. Millionen Menschen geraten in Panik. Binnen Minuten sind die Straßen überfüllt. Seismologen raten: Ruhe bewahren. Zum Glück sind fast keine Personenschäden zu beklagen. - weiter


  • 19.07.2019

Kein Schadenersatz für Betroffene des «Estonia»-Untergangs

25 Jahre nach «Estonia»-Unglück

Es erinnerte an den Untergang der «Titanic»: 1994 sank die Fähre «Estonia» und riss Hunderte Menschen in den Tod. Das Drama lässt Betroffenen auch 25 Jahre später keine Ruhe. Nun geht ein Prozess um Schadenersatz zu Ende. - weiter


  • 19.07.2019

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Arktis

Die Hitze ist im Juni tief in den Norden vorgedrungen, das Meereis schmilzt im Rekordtempo. Der vergangene Monat war so warm wie kein anderer Juni seit 139 Jahren. Die größten Sorgen machen sich Klimaforscher um die kältesten Regionen der Erde. - weiter


  • 19.07.2019

Gericht verkündet Urteil zum Dreifachmord von Hille

Urteile im Mordprozess

Lebenslange Haftstrafen gegen beide Angeklagte. Der Dreifachmord von Hille sei von extremer Brutalität geprägt, urteilt das Landgericht Bielefeld. Und stellt die besondere Schwere der Schuld fest. - weiter


  • 19.07.2019

Mit Tempo 190 und fünf Kindern auf der Rückbank unterwegs

Fünf Kinder im Rückraum eines Golf

Eine Polizei-Zivilstreife wurde in Dortmund in einer Tempo-80-Zone von einem VW mit 190 Stundenkilometern überholt. Im Rückraum des Autos machten die Beamten dann eine kuriose Entdeckung. - weiter


  • 19.07.2019

Viele Lkw-Fahrer kennen ihre elektronischen Helfer nicht

Tödlicher Unfall

Sie könnten viel sicherer unterwegs sein, wissen aber nichts davon: Viele Lkw-Fahrer haben Assistenzsysteme an Bord, die sie gar nicht kennen. - weiter


  • 19.07.2019

Brandanschlag in Japan

Brandanschlag in Japan

Ein Mann zündet ein Animationsstudio in Kyoto an, das Zeichentrickfilme für junge Menschen produziert. Was war sein Motiv? Die Ermittler liefern erste Erklärungen. - weiter


  • 19.07.2019

US-Unternehmer Epstein kommt vorerst nicht auf Kaution frei

Jeffrey Epstein

Über die Affäre um Missbrauchsvorwürfe gegen den Unternehmer Epstein ist schon der Arbeitsminister aus der US-Regierung Trump gestolpert. Jetzt hat ein Richter in New York entschieden: Bis zum Prozess muss Epstein im Gefängnis bleiben. Wie lange wird das sein? - weiter


  • 19.07.2019

8,5 Tonnen Drogen und Waffen in Brasilien beschlagnahmt

Brasilianischer Soldat

Rios Polizei schreibt Geschichte: Spezialeinheiten haben in der Metropole am Zuckerhut eine riesige Menge Drogen sichergestellt. Störungsfrei lief der Einsatz nicht ab. - weiter