Vererbbare Leidenschaften

Es ist ja tatsächlich so, dass man als Kind manche Leidenschaften der Eltern übernimmt. Mein Bruder hatte eine (vom Plattenspieler aufgenommene) Kassette mit der Musik von Ray Charles, ich liebe bis heute die alten schwarz-weiß-Filme, die ich mit meinen Eltern damals auf VHS-Kassette angeschaut habe - und unsere Begeisterung für‘s Campen haben wir den vielen Urlauben unserer Kindheit im Zelt oder Wohnwagen mit unseren Eltern zu verdanken.

Wenn die Kinder meine Kindheit lieben

Jetzt sehe ich dieses Phänomen bei meinen eigenen Kindern. Sie stehen auf die Musik, die wir hören und interessieren sich für die Themen, über die wir sprechen. Und sogar von Oma und Opa nehmen sie so Einiges mit!

Sie schauen mit dem Opa „Der rosarote Panther“ auf YouTube und mein Kleiner ist VERRÜCKT nach einem ganz bestimmten Song von Udo Lindenberg, den meine Eltern ihnen auf ihrem Plattenspieler vorgespielt haben.

Der rosarote Panther? Udo Lindenberg? 

Ja tatsächlich. DAS soll kleine Kinder heutzutage noch begeistern? Ja das tut es, offensichtlich. Und das finde ich wunderschön. Egal, ob es an der Qualität der Dinge liegt oder daran, dass Kinder die Begeisterung der geliebten Menschen spüren und irgendwie instinktiv übernehmen - so wird Kulturgut weitergegeben.

Emotionen pur

Und sie werden auch später als Erwachsene immer an Mama, Papa, Oma oder Opa denken, wenn sie etwas bestimmtes hören oder sehen. Mir geht das genau so: Wenn die Musik eines bestimmten Künstlers im Radio läuft, laufen bei mir unwillkürlich die Tränen. Weil ich sofort an meinen Papa denke und daran, wie sehr er diesen Sänger liebt. Und es kommt mir vor, als würde mein Papa selber singen.

Und wenn ich zum hundertsten Mal Udo Lindenberg in meinem Handy eingebe und wir alle aus voller Kehle mitsingen bin ich einfach dankbar - meinen Eltern, und Udo!

Wie geht es Euch damit? Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Schreibt es mir gerne an mama_at_antenne1.de.

Liebe Grüße,

Marie-Christine

Original Ostermann

Nicht nur im Radio, sondern auch jeden Samstag lässt Euch unser Ostermann in seiner Kolumne "Original Ostermann" an seinen Erlebnissen teilhaben. weiter

Mama-Wahnsinn

Jeden Mittwoch nehmen Euch Marie-Christine und Julia mit in die Welt des ganz normalen Mütter-Wahnsinns.  weiter

This is a test