Perfekte Camping-Sommerferien

Jedes Jahr frage ich mich, warum ich mir den ganzen Stress eigentlich antue. Und jedes Jahr ist die simple Antwort: Weil ich es liebe! Zwei Wochen im Sommer wird mit der ganzen Familie gecampt. Ganz rudimentär, ganz einfach und ganz ursprünglich - im Zelt! 

Campingplatz der Kindheit

Und zwar nicht irgendwo, sondern auf „meinem“ Campingplatz in der Bretagne. Dort, wo ich schon mit meinen Eltern und meinem Bruder jeden Sommer war. Dort, wo ich als krabbelndes Baby kiloweise Sand in mich reingestopft habe. Dort, wo Teile meiner Familie, Cousins und Cousinen, mit ihren Familien auch heute noch jedes Jahr hinreisen. Und dort, wo ich das Gefühl von zweitem Zuhause habe.

Die Reise beginnt...

Also wird jedes Jahr im August das gesamte Auto samt Dachbox bis auf den letzten Zentimeter vollgepackt. Luftmatratzen, Gaskocher, Tisch, Stühle, Kühlbox, Schlafsäcke und und und... Und dann die Reise. Über 1000 Kilometer auf zwei Tage verteilt. Ungeduldige Kinder auf der Rückbank. Staus. Urlaubsreife Eltern.

Endlich Urlaub

Aber irgendwann sind wir da. Ich rieche das Meer, das mit seinem naturbelassenen Strand vom Campingplatz über kleine Pfade zu erreichen ist. Es gibt keine festen Stellplätze, jeder lässt sich auf dem riesigen Gelände nieder, wo es ihm gefällt. Und ich sehe mich selbst als kleines Kind. Wie ich mit meinem Bruder, meinen Cousins und Cousinen durch die Dünen getobt bin, wie ich mir mit den paar Franc Taschengeld Süßigkeiten am Verkaufswagen ausgesucht habe und wie ich das Gefühl von Freiheit und Abenteuer erfahren habe, das ich so nur vom Campen kenne. 

Die Liebe zum Camping

Und ich bin froh und dankbar, dass mein Mann diese Liebe mit mir teilt. Dass meine Kinder die gleichen prägenden Erfahrungen beim Leben in der Natur machen dürfen, wie ich damals. Und ich denke NICHT an die Wäscheberge, das endlos scheinende Auspacken und Aufräumen bei der Ankunft und all die Unbequemlichkeiten, die ein Leben im Zelt mit zwei Kindern so mit sich bringen. Ich genieße das wilde Leben mit meiner Familie - ohne Fernseher, ohne viele Spielsachen, ohne aufwändig zubereitetes Essen und ohne weiche Betten. Für uns ist genau das in den Sommerferien das perfekte Leben! 

Ich wünsche Euch ganz tolle Ferien, was auch immer das für Euch bedeutet!

Eure Marie-Christine

Mehr von den ÜberMüttern:

Jeden Mittwoch nehmen Euch Marie-Christine und Julia mit in die Welt des ganz normalen Mütter-Wahnsinns.


Webstreams: Hier reinhören


Original Ostermann

Nicht nur im Radio, sondern auch jeden Samstag lässt Euch unser Ostermann in seiner Kolumne "Original Ostermann" an seinen Erlebnissen teilhaben.


WWW - Walters Wide Web

Was gibt's neues bei WhatsApp? Was ist TikTok eigentlich und wie funktioniert die neue Facebook-Challenge? Unser Web-Walter hält Euch jeden Montag auf dem Laufenden!


Die Mama-Kolumne: ÜberMütter

Jeden Mittwoch nehmen Euch Marie-Christine und Julia mit in die Welt des ganz normalen Mütter-Wahnsinns.