Partyspiele für Kinder - so haben alle ihren Spaß auf der Party

Gerade kleinere Kinder tun sich mit Silvester schwer: Alle Erwachsenen sind ganz aufgedreht und freuen sich auf eine tolle Silvesterfeier – da ist es nur verständlich, wenn sich der Nachwuchs nicht unbedingt bis kurz vor Mitternacht schlafen legen will. Okay, ideal wäre das allerdings… Wie Ihr aber Eure Kids (oder kleinen Besucher) trotzdem den ganzen Abend über bei Laune halten könnt, haben ich mit diesen Tipps selbst erprobt und hier für Euch zusammengefasst:

Ich wünsche Euch eine ganz tolle Party!

Eure Julia

PS: Schaut doch mal bei meiner Kolumne vorbei!

Countdown-Tüten

Gerade wenn Kinder die Zeit noch nicht richtig einschätzen können, sind Hilfsmittel wie die so genannten Countdown-Tüten perfekt. Jede Stunde dürfen sich die Kids eine Tüte nehmen. Darin befinden sich tolle Überraschungen zum Zeitvertreib und wenn keine mehr da ist, ist Mitternacht! Zum Füllen eignen sich zum Beispiel:

  • Luftschlangen und weitere Deko, damit die Kids die Wohnung schmücken können.
  • Party-Hüte, Tröten und Haarreifen in Silvester-Ausführung
  • Popcorn zum selber machen
  • Ausmalbilder und Stifte (Feuerwerk, Happy New Year etc., unendlich viele Vorlagen dazu gibt’s im Netz)
  • Bleigießen
  • Kleines Puzzle
  • Tischfeuerwerk für Kinder

Gerade gegen späterer Stunde tut es den Kindern gut, wenn sie schon nicht schlafen wollen wenigstens etwas ruhigeres zu machen, zum Beispiel eben Blätter ausmalen oder puzzeln.

Ballontiere

Ballons der etwas anderen Art sind natürlich die beliebten Ballontiere – die gibt es nicht nur bei den Profis in der Fußgängerzone, sondern können auch mit etwas Übung vom Papa oder der Tante zurechtgeknotet werden. Dafür braucht es jedoch auf jeden Fall einen Erwachsenen und spezielle Ballontier-Ballone – aber der Spaß ist garantiert!

Der Partyschatz

Wer seine Kinder zu Schatzjägern machen will, kann dies mit einer Schatzsuche tun. Dabei handelt es sich um eine Art Indoor-Schnitzeljagd, deren Phantasie freilich keine Grenzen kennt. Am einfachsten für die ganz Kleinen ist es, die Hinweise zum Schatz auf ein Foto zu begrenzen und dort den nächsten Hinweis zu platzieren. Heißt:

Ein Bild vom Blumentopf zeigt, dass dort der nächste Hinweis versteckt ist. Dort befindet sich in einem Briefumschlag ein zerschnittenes Foto vom Schuhschrank, wo sich der nächste Hinweis und eine kleine Belohnung (z.B. Gummibärchen) befindet und so weiter. Zum Schluss gibt es eine tolle Kiste voller Party-Spielereien und Medaillen für die Finder – der Partyschatz ist geborgen!

Konzerte schauen

Den Nachwuchs vor dem Fernseher parken ist doof? Kommt ganz darauf an was er dort schaut! An Silvester ist es zum Beispiel unglaublich passend, Konzertmitschnitte zu schauen. Nein, wir denken jetzt nicht an die „Silvestershow mit Jörg Pilawa" im Ersten, sondern an richtige Konzerte im Free-TV: Auf 3SAT zum Beispiel laufen quasi schon traditionell den ganzen Tag Top-Live-Konzerte, dieses Jahr zum Beispiel von Coldplay, The Rolling Stones, Bryan Adams, Elton John und vielen mehr. Wer es lieber on demand möchte: bei Amazon Prime gibt es einige wenige Konzerte wie beispielsweise Hans Zimmer, Netflix hat ebenfalls einige wenige, darunter von Bruce Springsteen und Joe Cocker im Angebot.

This is a test