Immer diese Schönheiten am Kinderbecken!

Vielleicht zählt Ihr ja auch zu den Glücklichen, die die letzten Tage und Wochen quasi Dauergast im Schwimmbad oder am Badesee waren. Ich liebe Wasser! Und meine zwei Kids ebenso. Und so verbrachten wir jede freie Minute in unserem kleinen Freibad, allermeistens im oder ums Kinderbecken herum. 

Räkelnde Schönheiten am Kinderbecken

Natürlich waren wir da nicht alleine. Viele andere Kinder mit vielen anderen Mamas waren auch da, logisch. Obwohl - Mamas? Naja…. Model-Mamas trifft es wohl eher! Während ich so am Rande des Beckens sitze, mich mein Kleiner pausenlos mit einer Gießkanne bewässert und die Große mit ihren Spielkameraden in die Wasserschlacht zieht, kann ich sie beobachten: Diese elfengleichen Nixen.

Perfektion in Perfektion

Mit den perfekt gestylten Haaren, der perfekten Bikinifigur, der perfekten Bräune, der perfekt rasierten Beine und natürlich die perfekt pedikürten zarten Füße sitzen sie da. Und am anderen Ende des Beckens: ich, eher so Version „Mut zum Imperfekt“: Nasse, zottelige Haare, leicht stoppelige Beine, schon ewig unlackierte Füße und die Figur…
…verdecke ich lieber mit angezogenen, etwas zu breiten Schenkeln. Und das, obwohl ich mich eigentlich total wohl in und mit meinem Körper und meinem Aussehen fühle!
Dennoch: Dass ich eigentlich noch immer total stolz darauf bin, letztes Jahr 13 Kilo Babyspeck abgenommen zu haben verblasst etwas – immerhin sieht man das ja nicht, wenn man mich nicht mit den 13 Kilo mehr kennt. Hier und da ist eben doch noch ein Speckröllchen. 

Das sehe vermutlich nur ich, aber wer weiß?

Tief drinnen weiß ich es. Ich sollte mir im Grunde gar nicht so einen Kopf machen. Denn so wie nur ich mein selbst empfundenes „nicht-perfekt-genug-Sein“ sehe, sehe ich ja bei den anderen Model-Mamas auch nur die äußere Schale. Ich habe keine Ahnung, wie es ihnen in ihrem Leben geht, ob sie glücklich sind oder nicht, arm oder reich, gesund oder krank. Aber ich weiß, dass ICH mit meinem Leben ziemlich zufrieden bin. Und das ist doch eigentlich das, worauf es am Ende wirklich ankommt - Speckröllchen hin oder her!

Eure Julia

Wie seht Ihr das? Schreibt mir eine Mail an !

Mehr von den ÜberMüttern:

Jeden Mittwoch nehmen Euch Marie-Christine und Julia mit in die Welt des ganz normalen Mütter-Wahnsinns.


Webstreams: Hier reinhören


Original Ostermann

Nicht nur im Radio, sondern auch jeden Samstag lässt Euch unser Ostermann in seiner Kolumne "Original Ostermann" an seinen Erlebnissen teilhaben.


WWW - Walters Wide Web

Was gibt's neues bei WhatsApp? Was ist TikTok eigentlich und wie funktioniert die neue Facebook-Challenge? Unser Web-Walter hält Euch jeden Montag auf dem Laufenden!


Die Mama-Kolumne: ÜberMütter

Jeden Mittwoch nehmen Euch Marie-Christine und Julia mit in die Welt des ganz normalen Mütter-Wahnsinns.