Dorfkinder

Als klar war, dass wir Nachwuchs bekommen würden, war auch klar: Ewig können wir unsere hellhörige und verhältnismäßig kleine Wohnung in der Stadt nicht behalten. Aber raus auf‘s Land? Ohne gescheite Läden, ohne Cafés, Bars und ohne Gewusel? 
Ja. Genau so kam es. Wir wohnen jetzt in einem kleinen Dorf, das keine 2.000 Einwohner hat.

Von Stadtfrau zur Dorfmama

Aber inzwischen sehe ich die Dinge anders. Das Tolle daran, in Schlumpfhausen zu wohnen ist, dass ich meine Kinder ohne Bedenken draußen spielen lassen kann. Fast jeden Tag klingelt ein Kind aus der Nachbarschaft und meine Jungs sind den Nachmittag über nicht mehr zu sehen. Wo sie sind? Auf dem Spielplatz, auf dem Schulhof, auf dem Sportplatz oder bei Freunden im Garten.

Ich finde es fantastisch, dass meine Kinder so aufwachsen dürfen. Sie lernen, selbstständig zu sein, aufeinander aufzupassen und auch gemeinsam mit anderen Kindern ihren Platz im Dorfleben zu finden. Abseits vom Kindergarten, der Schule oder dem Sportverein. 

Überschaubare Dorfwelt

Und im Normalfall kommen sie auch zuverlässig zu einer vereinbarten Zeit wieder nach Hause. Mal mit einer Schramme, mal wütend, weil irgendein anderes Kind doof war, mal übermüdet und quengelig. Aber sie haben immer etwas erlebt. Haben Erfahrungen gemacht - EIGENE Erfahrungen, unabhängig von Mama und Papa. Und ich weiß: Einer hilft im Zweifelsfall dem Anderen. Sie gehen als Brüder raus in die (kleine und überschaubare) Welt und behaupten sich. Oder eben auch mal nicht.

Unser Paradies

Trotzdem gibt es Momente, in denen ich denke: Sie sind schon noch klein... Hoffentlich passiert Ihnen nichts! Aber wenn ich dann sehe, wie mein Großer stolz wie Oskar mit seinem Taschengeld loszieht, um sich, seinem Bruder und seinen Freunden eine kleine Süßigkeit zu kaufen oder wie mein Kleiner seine gesammelten Schätze wie Steine oder Stöcke präsentiert, dann weiß ich: Für meine Kinder ist das Aufwachsen hier auf dem Land das Paradies!

Und für uns mittlerweile auch.

Wie seht Ihr das? Würdet Ihr der Kinder wegen aufs Land oder geht ein Familienleben auch gut in der Stadt? Schreibt mir an mama_at_antenne1.de!

Liebe Grüße,

Eure Marie-Christine

This is a test