Blätterlöwe basteln

Ohrwurm gefällig? Gerne: ♫ "Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!..." ♫ Und was gehört zum Herbst dazu? Na klar, BLÄTTER! Bunte Blätter, raschelnde Blätter, in Blättern wühlen und Blätter sammeln. Letzteres haben meine Große und ich am Wochenende gemacht. Leider kenne ich mich nicht (mehr) gut in Sachen Blätterbestimmung aus, aber wir hatten eine andere Idee, was wir mit den herbstlichen Schönheiten anstellen konnten.

Kunterbunte Blättertiere

Bei Pinterest stieß ich auf der Suche nach Herbstbasteleien auf die Idee, aus Blättern lustige Tierbilder zu basteln. Jetzt ist Pinterest ja bekanntlich eine Plattform, die ziemlich coole Sachen für ziemlich begabte Bastler parat hat, und bekanntlich bin ich eher nicht so unbedingt kreativ begabt.

Aber wisst Ihr was? Diesmal hat mich das nicht abgehalten! Perfekt? Pfü! Wir haben einfach drauf losgelegt und so einen Spaß zusammen!

Modul: Video (MP4 und extern)

Basteln? Impro statt Perfektion

Wir haben einfach gleich losgelegt und Löwen, Vögel, Fledermäuse (ich finde ja eher, es sind Eulen, aber egal) und Füchse aus Blättern, Leim und Papier gezaubert. Und es hat so viel Spaß gemacht! Ruckzuck waren die Bilder fertig und wir hatten viele Erfolgserlebnisse und eine kunterbunte Küchenzeile vor lauter Blätterbildern.

Ergo: Ich kann das nur empfehlen! Auch, wenn die Bilder schon nach wenigen Tagen so vertrocknet waren, dass sich das Papier wellte und die Blätter zerbröselten. Vermutlich wäre es deutlich geschickter gewesen, wenn wir die Blätter vorher getrocknet hätten - vielleicht machen wir das ja beim nächsten Mal. Für dieses Mal war unser gemeinsames Bastelglück einfach zu perfekt, um perfekt zu sein...

Alles Liebe,
Eure Julia

Habt Ihr auch tolle Herbstbasteleien für Laien wie mich auf Lager? Dann her damit! Schreibt mir an mama_at_antenne1.de!