Das antenne 1 Sportteam: Die Tigers Tübingen

Interviews, Portraits und Aktuelles von unserem Sportteam Tigers Tübingen findet Ihr hier.

Über die Tigers Tübingen:

Tigers Tübingen - Die Anfänge


1952 entschloss sich der Tübinger Sportverein 03 eine eigene Basketball-Abteilung zu gründen. Die ersten Spiele wurden in der Württemberg-Oberliga ausgetragen. 1981 gelang der Mannschaft der Sprung in die 2. Basketball Bundesliga und 1992 schließlich der Aufstieg in die 1. Bundesliga. Der SV03 Tübingen ist heute mit rund 1800 Mitgliedern, einer der größten Vereine der Region Tübingen. Er hat 12 Abteilungen und eine Ballsport,- und Fußball-Schule für Kids. Um sich professioneller aufzustellen, wurde 2002 die erste Herren-Mannschaft aus dem SV 03 Tübingen ausgegliedert und die Pro Basket Tübingen GmbH gegründet. Die Basketballer nannten sich zu dieser Zeit nach Ihrem damaligen Hauptsponsor, WiredMinds. Die Heim-Spiele trugen die Spieler in der Uhlandhalle in Tübingen aus. Dann kam die Hiobsbotschaft: Obwohl man in der Saison 2001/2002 eigentlich schon den Klassenerhalt in der Bundesliga geschafft hatte, wurde dem Spieler Roman Horvart nachträglich die Spielberechtigung entzogen. Die Meldung des Slowenen war wohl zu spät bei den Liga-Verantwortlichen eingegangen. Was folgte war der Zwangsabstieg. Die Fans mussten sich Tickets für Liga 2 kaufen. In der Saison 2004/2005 gelang den Basketballern aus Tübingen der Wiederaufstieg.


Die Geburtsstunde des Tigers


2004 stieg die in Tübingen ansässige WALTER AG als Hauptsponsor bei den WiredMinds ein. Das Basketball Team wurde daraufhin umbenannt in WALTER Tigers Tübingen. Außerdem konnten die WALTER Tigers Tübingen ab der neuen Saison ihre Heimspiele in der neu erbauten Paul Horn-Arena austragen. In der modernen Sportarena finden über 3.000 Basketballfans Platz, falls sie eines der begehrten Tickets ergattern können. Tiger Walter ist seit 2004 das beliebte Maskottchen der Walter Tigers Tübingen. 2006 schaffte er es sogar bei Stefan Raabs TV Total Maskottchen-Weltmeisterschaft den dritten Platz erringen. Es folgen 14 erfolgreiche Jahre, in denen die WALTER Tigers Tübingen ohne Unterbrechung in der ersten Basketball Bundesliga blieben. Dann folgte 2018 der Abstieg und die Tigers Tübingen mussten runter in Liga 2. Gleichzeitig verabschiedete sich auch der Hauptsponsor. Aus den WALTER Tigers Tübingen werden die Tigers Tübingen.


Welcome to the Jungle


Seit der Saison 2018/2019 treten die Tigers Tübingen in der sogenannten ProA an. Aktuell spielen folgende Teams in der BARMER 2. Basketball Bundesliga: Artland Dragons,  Baunach Young Pikes, White Wings Hanau, FC Schalke 04 Basketball, Hamburg Towers, MLP Academic Heidelberg, Niners Chemnitz, Nürnberg Falcons DC und Phoenix Hagen.
Die Young Tigers sind das Nachwuchsteam der Tigers Tübingen. Die U 16 spielt in der JBBL, die U19 in der NBBL.
Tickets für die Heimspiele der Tigers Tübingen in 2. BBL, können direkt über die Homepage www.tigers-tuebingen.de bestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Tickets an der Abendkasse in der Paul Horn-Arena zu kaufen. Sie öffnet jeweils 60 Minuten vor Spielbeginn. Um an Tickets für Auswärtsspiele zu kommen, wendet man sich am besten an einen der Fanclubs der Tigers Tübingen.
 


Über die Tigers Tübingen

Name: Tigers Tübingen

Gründungsjahr: 1952

Abteilung: Basketball

Liga: BARMER 2. Basketball Bundesliga

Trainer: Douglas Spradley

Die Homepage der Tigers

Die Tigers auf Facebook


Die Sportteam-News zum Nachhören

Jede Woche werfen wir einen Blick auf das Geschehen bei den antenne 1 Sportteams. Hier könnt Ihr die aktuellen Folgen nachhören.


Alle antenne 1 Sportteams