Wetten Ihr kennt einen Stuttgarter des Jahres?

Ehrenamt soll sich auszahlen!

Kennt Ihr Jemanden, der es verdienen würde, Stuttgarter des Jahres zu werden, weil er sich zum Beispiel mit seinem ehrenamtlichen Engagement vorbildlich in die Gesellschaft einbringt? Dann meldet ihn jetzt ganz schnell zur Wahl an. Bis zum 24. November 2018 suchen die Stuttgarter Versicherungsgruppe und die Stuttgarter Zeitung bereits zum vierten Mal zehn Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren und das Preisgeld in Höhe von insgesamt 30.000 Euro verdient haben.

Wichtig: Man kann sich nicht selbst vorschlagen, das müssen andere machen.

Und wer entscheidet am Ende darüber, wer gewinnt?

Unter allen Vorschlägen wird eine sechsköpfige Jury die zehn Gewinner auswählen. Zur diesjährigen Jury gehören u.a. Schauspielerin und Wahlstuttgarterin Astrid Fünderich (SOKO Stuttgart, die Cleveren) oder Martin Kluck, einer der Stuttgarter des Jahres 2014 und Initiator des Vereins Kipepeo-Clothing.

Andy Dangel hat übrigens auch mit Dr. Linda Dahm, der Marketingleiterin der Stuttgarter Lebensversicherung a.G., gesprochen und mehr über die Aktion erfahren ...

Dr. Linda Dahm, Marketingleiterin, Stuttgarter Lebensversicherung a.G., über die Aktion Stuttgarter des Jahres


Webstreams: Hier reinhören

Weitere News