Urlaubsbudget

Urlaubsbudget der Deutschen

Das Flugticket, die Nacht im Hotel, Shoppen in der Stadt, Schick Essen mit der Frau, Trinkgeld für den Kellner, und und und. Das alles kostet uns im Urlaub eine Menge Geld - den das sitzt auf Reisen deutlich lockerer auf der Tasche...

Doch wie viel kostet der Urlaub im Durchschnitt?

Laut einer Tourismusstudie der Stiftung für Zukunft, geben die Deutschen im Durchschnitt für ihren Haupturlaub um die 1.666 € aus. Das sind rund 90€ am Tag für Reise- & Urlaubskosten, bis hin zum Eis am Strand. Die Ausgaben variieren natürlich zwischen den Altersgruppen. So gaben im Jahr 2016 14- bis 34-Jährige  im Durchschnitt 1.000 Euro bzw. 78 Euro pro Tag aus, 35- bis 54-Jährige jedoch 1.194 Euro bzw. 92 Euro pro Tag kosten und über 55-Jährige gaben mit 1.264 Euro bzw. 98 Euro pro Tag sogar am meisten aus.

Budget: Aufs Urlaubsziel kommts an

Im Durchschnitt vereisten die Deutschen im Jahr 2016 für 12,9 Tage. Jedoch kommt es bei den Ausgaben natürlich auch auf das Reiseziel an. So kostet ein Urlaub in Deutschland rund 83 1€ (78 € am Tag), in einem Land in Europa durchschnittlich aber schon 1.171 € (89 € am Tag) Hier liegen die Unterschiede vorallem zwischen der Türkei und Italien. In der Türkei lag der Tagesdurchschnitt schon bei 23 € während es in Italien auch mal rund 100 € am Tag werden können. Eine Fernreise, beispielsweise in die USA, sogar 2.144 € (115 € am Tag).

Und für was geben Wir am meisten Geld aus?

Wenn wir Unterkunfts- und Reisekosten mal außen vor lassen, stehen Essen und Getränkeausgaben mit 67% an erster Stelle. Auch für Ausflüge und Sightseeing geben die Deutschen sehr viel Geld aus, mit 52,1 % stehen sie an zweiter Stelle. Sehenswürdigkeiten nehmen für rund 45,7% der Deutschen am meisten ihres Budgets ein. Auch für Mitbringsel geben wir noch recht viel aus: 22,7 % unter 10% fallen dann noch Kleinigkeiten wie: Konzerte, Eintrittskarten, Sportliche Aktivitäten und Pflegeprodukte.

Statistik: Beliebteste Reiseziele aller Nationen nach Anzahl der Besucher im Jahr 2016* (in Millionen) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Webstreams: Hier reinhören

Webradio


antenne 1 Newsletter