Schlagzeilen

  • vor 58 Minuten

Asylstreit in der Union: Merkel gibt Pressekonferenz

Berlin (dpa) - Nach tagelangen Diskussionen mit Innenminister und CSU-Chef Horst Seehofer über die Asylpolitik der Bundesregierung stellt sich Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel an diesem Montag den Fragen der Medien. Gegen 14 Uhr - weiter


  • vor 59 Minuten

Mindestens drei Tote und 200 Verletzte bei Erdbeben in Japan

Osaka (dpa) - Bei einem starken Erdbeben im Westen Japans sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 200 Menschen im Raum der Millionenstadt Osaka erlitten Verletzungen, wie japanische Medien berichteten. Ein neun Jahre altes - weiter


  • vor 1 Stunde

CDU-Europapolitiker Brok: CSU-Abspaltung «riesiges Problem»

Berlin (dpa) - Vor dem Krisentreffen der Union im Streit um die Asylpolitik hat CDU-Europapolitiker Elmar Brok vor einem Auseinanderbrechen der Schwesterparteien gewarnt. Das wäre ein «riesiges Problem», sagte Brok im Deutschlandfunk. Die CDU/CSU - weiter


  • vor 1 Stunde

Leiche in Niedersachsen gefunden - Opfer vermutlich 16-Jährige

Barsinghausen (dpa) - Passanten haben in Barsinghausen in der Region Hannover eine Leiche entdeckt. Bei der Toten handelt es sich nach Angaben der Polizei mit großer Wahrscheinlichkeit um eine 16-Jährige aus der Nachbarschaft. Die Ermittler - weiter


  • vor 2 Stunden

Steinmeier beginnt Besuch in Kalifornien

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seinen dreitägigen Besuch des US-Bundesstaates Kalifornien begonnen. Am späten Sonntagabend traf er in Los Angeles ein. Höhepunkt der Reise ist die Eröffnung des Thomas-Mann-Hauses dort. Die Bundesregierung - weiter


  • vor 3 Stunden

WM-Novum: Deutschland, Brasilien und Argentinien ohne Auftaktsieg

Moskau (dpa) - Zum ersten Mal haben sowohl Deutschland als auch Brasilien und Argentinien bei einer Fußball-Weltmeisterschaft ihr Auftaktspiel nicht gewonnen. Das Trio ist bereits das 16. Mal bei derselben WM am Start - und - weiter


  • vor 3 Stunden

Melania Trump gegen Familientrennung bei Migranten

Washington (dpa) - In der Diskussion um Familientrennung bei illegalen Migranten hat sich Amerikas First Lady Melania Trump entschieden gegen die gängige Praxis der Einwanderungsbehörden ausgesprochen. Die Präsidentengattin «hasse es, Kinder von ihren Familien - weiter


  • vor 3 Stunden

Umfrage: Bürger in Bayern befürworten im Asylstreit Koalitionsbruch

Berlin (dpa) - Die CSU hat für ihre unnachgiebige Haltung im Asylstreit mit der CDU nach einer Meinungsumfrage die Rückendeckung der großen Mehrheit der Bürger in Bayern. Dort befürworten fast 71 Prozent der Menschen - weiter


  • vor 3 Stunden

CSU-Vorstand berät über Abweisung von Asylbewerbern an Grenze

Berlin/München (dpa) - CDU und CSU steuern im Streit über die Asylpolitik an diesem Montag auf eine Entscheidung zu. In München kommt der CSU-Vorstand zusammen. Es wird erwartet, dass Parteichef und Bundesinnenminister Horst Seehofer - weiter


  • vor 3 Stunden

Spargelsaison endet - riesige Mengen und günstige Preise

Oldenburg (dpa) - Das deutschlandweit warme Wetter in diesem Frühjahr hat den Bundesbürgern günstige Spargelpreise beschert. «Es war eine sehr verbraucherfreundliche Saison», sagte Fred Eickhorst, Geschäftsführer der Spargelanbauer in Niedersachsen. So betrug der bundesweite - weiter


  • vor 4 Stunden

Mindestens drei Tote bei Erdbeben in Japan

Osaka (dpa) - Bei einem starken Erdbeben im Westen Japans sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 61 Menschen im Raum der Millionenstadt Osaka hätten Verletzungen erlitten, berichtete der japanische Fernsehsender NHK. Ein neun - weiter


  • vor 4 Stunden

Deutsche Gruppengegner Schweden und Südkorea starten in die WM

Moskau (dpa) - Nach der überraschenden Auftaktniederlage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Mexiko bei der WM steht heute das zweite Spiel der Gruppe F an. In Nischni Nowgorod treffen Schweden und Südkorea aufeinander. Ebenfalls gefordert ist - weiter


  • vor 4 Stunden

Umfrage: Bürger in Bayern befürworten im Asylstreit Koalitionsbruch

Berlin (dpa) - Die CSU hat für ihre unnachgiebige Haltung im Asylstreit mit der CDU nach einer Meinungsumfrage die Rückendeckung der großen Mehrheit der Bürger in Bayern. Dort befürworten fast 71 der Menschen einen - weiter


  • vor 5 Stunden

Gericht befragt Hauptangeklagte im Staufener Missbrauchsfall

Freiburg (dpa) - Im Hauptprozess um den jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg will das Gericht am heute die beiden Angeklagten hören. Die Mutter des missbrauchten Jungen hat beim Prozessauftakt vor einer - weiter


  • vor 5 Stunden

Merkel trifft Italiens Regierungschef Conte

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt heute den neuen italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte zu einem Antrittsbesuch. Eines der Themen dürfte die aktuelle Flüchtlingskrise sein. Die Kanzlerin will in bilateralen Abkommen mit den europäischen - weiter


  • vor 6 Stunden

Prozess um Mord an 15-jähriger Mia in Kandel beginnt

Landau (dpa) - Knapp ein halbes Jahr nach der Messerattacke auf die 15-jährige Mia im südpfälzischen Kandel beginnt heute der Mordprozess gegen den mutmaßlichen Täter. Der Beschuldigte ist der Ex-Freund des Opfers. Er soll - weiter


  • vor 7 Stunden

Erdbeben erschüttert Japan - Keine Berichte über Schäden

Osaka (dpa) - Ein starkes Erdbeben hat am Morgen den Westen Japans erschüttert. Berichte über Schäden oder Verletzte im Raum der Hafenstadt Osaka liegen bislang nicht vor. Die Meteorologische Behörde gab die Stärke des Bebens - weiter


  • vor 7 Stunden

Duque gewinnt Präsidentenwahl in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Der konservative Kandidat Iván Duque hat die Präsidentenwahl in Kolumbien gewonnen. Er kam in der Stichwahl auf fast 54 Prozent der Stimmen, wie das Wahlamt nach der Auszählung fast aller Stimmen - weiter


  • vor 7 Stunden

Verletzte und Festnahmen nach Demonstrationen in Skopje

Skopje (dpa) - Bei gewaltsamen Demonstrationen in der mazedonischen Hauptstadt Skopje gegen die mit Griechenland getroffene Vereinbarung zur Änderung des Landesnahmens sind mehrere Menschen verletzt worden. Nach ersten Medienberichten mussten sieben Polizisten und mindestens - weiter


  • vor 7 Stunden

Erdbeben erschüttert Japan

Tokio (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 5,3 hat Japan erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS in der Nähe der Großstadt Osaka auf der Insel Honshu. Über eventuelle Opfer - weiter


  • vor 8 Stunden

Merkel beriet mit CDU-Spitze über Asylstreit mit der CSU

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat mit der engsten Führungsspitze ihrer Partei über das weitere Vorgehen im Asylstreit mit der CSU beraten. Das Treffen in der Parteizentrale in Berlin endete nach rund sieben - weiter


  • vor 8 Stunden

Friedensforscher: Atommächte investieren in ihre Waffen

Stockholm (dpa) – Friedensforscher sehen keine Anzeichen dafür, dass auch nur eine einzige Atommacht weltweit auf ihre Nuklearwaffen verzichten will. «Alle Staaten, die Atomwaffen besitzen, haben entweder begonnen, sie zu modernisieren oder langfristige Programme - weiter


  • vor 9 Stunden

Mindestens fünf Tote bei Verfolgungsjagd in Texas

Washington (dpa) - Bei einer Verfolgungsjagd im Süden des US-Staates Texas sind mindestens fünf illegale Migranten ums Leben gekommen. Eine Grenzpatrouille hatte bei Big Wells, rund 160 Meilen südwestlich von San Antonio, einen voll - weiter


  • vor 9 Stunden

Konservativer Duque gewinnt Präsidentenwahl in Kolumbien

Bogotá (dpa) - Der konservative Kandidat Iván Duque hat die Präsidentenwahl in Kolumbien gewonnen. Er kam in der Stichwahl auf gut 55 Prozent der Stimmen, wie das Wahlamt nach der Auszählung von zwei Dritteln - weiter


  • vor 9 Stunden

Alle Geretteten der «Aquarius» in Spanien

Valencia (dpa) - Das Drama um mehr als 600 Bootsflüchtlinge ist nach tagelanger Irrfahrt im Mittelmeer beendet. Das vor einer Woche von Italien abgewiesene Flüchtlings-Rettungsschiff «Aquarius» und zwei weitere Schiffe fuhren in den Hafen der - weiter


  • vor 10 Stunden

DFB-Team arbeitet WM-Fehlstart hinter geschlossenen Türen auf

Moskau (dpa) - Die Aufarbeitung der 0:1-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft zum Start in die Fußball-WM gegen Mexiko wird an diesem Montag hinter geschlossenen Türen stattfinden. Der DFB kündigte einen medienfreien Tag im Quartier in - weiter


  • vor 11 Stunden

Bundespräsident Steinmeier nach Kalifornien abgeflogen

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist zu einem dreitägigen Besuch des US-Bundesstaates Kalifornien abgeflogen. Höhepunkt der Reise ist die Eröffnung des Thomas-Mann-Hauses in Los Angeles am Montagabend. Die Bundesregierung hatte das Haus 2016 gekauft, - weiter


  • vor 11 Stunden

DFB-Team arbeitet WM-Fehlstart hinter geschlossenen Türen auf

Moskau (dpa) - Die Aufarbeitung der 0:1-Niederlage der deutschen Nationalmannschaft zum Start in die Fußball-WM gegen Mexiko wird an diesem Montag hinter geschlossenen Türen stattfinden. Der DFB kündigte einen medienfreien Tag im Quartier in - weiter


  • vor 11 Stunden

Brasilien patzt zum WM-Auftakt: Nur 1:1 gegen die Schweiz

Rostow am Don (dpa) - Brasilien hat sein WM-Auftaktspiel überraschend nicht gewinnen können. Gegen die Schweiz kam der Rekordchampion in Rostow-am-Don nur zu einem 1:1. Philippe Coutinho brachte die Seleçao in der 20. Minute mit einem - weiter


  • vor 11 Stunden

Mindestens 20 Tote bei Selbstmordanschlag in Nigeria

Lagos (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag im Nordosten Nigerias sind mindestens 20 Menschen getötet worden. Mindestens 40 weitere wurden durch die Explosion am Samstagabend in der Stadt Damboa in der Provinz Borno verletzt. Der - weiter


  • vor 12 Stunden

Mindestens 20 Tote bei Selbstmordanschlag in Nigeria

Lagos (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag im Nordosten Nigerias sind mindestens 20 Menschen getötet worden. Mindestens 40 weitere wurden durch die Explosion am Samstagabend in der Stadt Damboa in der Provinz Borno getötet, wie - weiter


  • vor 12 Stunden

Waffenstillstand in Afghanistan endet mit neuen Angriffen

Kabul (dpa) - Der erste landesweite Waffenstillstand in Afghanistan seit mehr als 15 Jahren ging am Abend früher als erwartet mit schweren Gefechten im Süden des Landes zuende. Nach drei Tagen Frieden hätten radikalislamische - weiter


  • vor 13 Stunden

Suche nach Vulkan-Opfern in Guatemala eingestellt

Guatemala-Stadt (dpa) - Zwei Wochen nach dem schweren Ausbruch des Feuervulkan in Guatemala haben die Behörden die Suche nach weiteren Opfern eingestellt. «Das Gebiet ist unbewohnbar und sehr gefährlich», teilte der Katastophenschutz mit. Wegen - weiter


  • vor 13 Stunden

Mexikaner feiern Sieg gegen Weltmeister Deutschland

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Mexikaner haben den Auftaktsieg ihrer Nationalmannschaft gegen Deutschland bei der Fußball-WM in Russland ausgelassen gefeiert. Zahlreiche Fans kamen nach dem 1:0 zum Unabhängigkeitsdenkmal und auf den Zócalo-Platz im historischen Zentrum - weiter


  • vor 14 Stunden

Deutsche Fußballanhänger trauern auf Fanmeile

Berlin (dpa) - Mit Trauer und Betroffenheit haben mehr als zehntausend Fußballanhänger auf der Berliner Fanmeile am Brandenburger Tor die Niederlage der deutschen Mannschaft erlebt. Beim 1:0 von Mexiko in der 35. Minute machte sich - weiter


  • vor 14 Stunden

Botschafter: Becker hat Immunität

Brüssel (dpa) - Boris Becker genießt nach Ansicht des Botschafters der Zentralafrikanischen Republik in Brüssel diplomatische Immunität. Das teilte Daniel Emery Dede in einer Presseerklärung mit. Er sei davon überzeugt, dass sich alle Länder, - weiter


  • vor 14 Stunden

WM-Fehlstart für deutsche Mannschaft

Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist mit einer überraschenden Niederlage in die WM-Endrunde in Russland gestartet. Der Weltmeister unterlag im ersten Spiel der Gruppe F Mexiko mit 0:1 und steht nun vor den weiteren - weiter


  • vor 14 Stunden

Deutschland verliert WM-Auftakt gegen Mexiko

Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr WM-Auftaktspiel gegen Mexiko mit 0:1 verloren. Hirving Lozano besiegelte vor 78 011 Zuschauern im Moskauer Luschniki-Stadion mit seinem Tor in der 35. Minute den Fehlstart des - weiter


  • vor 15 Stunden

Auto fährt Rennradler an - 19 verletzte Sportler in Belgien

Colfontaine (dpa) - Eine Autofahrerin hat 19 Teilnehmer eines Radrennens bei einem Wendemanöver in Belgien verletzt. Die Frau wendete im wallonischen Colfontaine auf einer Straße, auf der die Rennradler unterwegs waren, wie die belgische - weiter


  • vor 15 Stunden

«Mut und Zivilcourage» - DDR-Volksaufstand vor 65 Jahren

Berlin (dpa) - 65 Jahre nach dem DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953 haben Politiker, Zeitzeugen und Überlebende an die Opfer erinnert und zur Verteidigung von Demokratie und Freiheit aufgerufen. Bei der zentralen Gedenkveranstaltung der - weiter


  • vor 16 Stunden

Merkel mit CDU-Spitze zu Krisentreffen zusammengekommen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist mit einem Teil der engsten CDU-Spitze in Berlin zusammenkommen. Die Runde wollte zunächst das WM-Auftaktspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Mexiko verfolgen. Später sollten sich intensive Beratungen über - weiter


  • vor 16 Stunden

Maas ruft zu Friedensgesprächen in Afghanistan auf

Berlin (dpa) - Angesichts der freudigen Reaktion der Bevölkerung auf die Waffenruhe in Afghanistan hat Bundesaußenminister Maas zu Friedensgesprächen mit den radikalislamischen Taliban aufgerufen. Die Verlängerung der Waffenruhe durch Präsident Aschraf Ghani sei ein - weiter


  • vor 16 Stunden

Frankreichs Regierung geht Grauzone bei Cannabis an

Paris (dpa) - Eine rechtliche Grauzone bei Hanfprodukte mit sehr niedriger Dosis des Rauschwirkstoffs THC will Frankreichs Regierung ausräumen. Gesundheitsministerin Agnès Buzyn warf Anbietern des Stoffs vor, das geltende Recht zu unterlaufen, indem sie - weiter


  • vor 17 Stunden

Serbien siegt zum WM-Auftakt 1:0 gegen Costa Rica

Samara (dpa) - Ein Freistoßtor hat der serbischen Nationalmannschaft einen perfekten Start in die Fußball-WM in Russland beschert. Beim 1:0 gegen Costa Rica traf Kapitän Aleksandar Kolarov in der 56. Minute aus rund 25 Metern - weiter


  • vor 17 Stunden

Berliner WM-Fanmeile am Brandenburger Tor eröffnet

Berlin (dpa) - Wenige Stunden vor dem ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM ist die Berliner Fanmeile eröffnet worden. Schon am frühen Nachmittag strömten die Fußballfans auf das Gelände am Brandenburger Tor. - weiter


  • vor 17 Stunden

Mit Plattenhardt gegen Mexiko - Reus zunächst auf der Bank

Moskau (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland muss ohne den erkrankten Jonas Hector in das WM-Turnier starten. Der Kölner Linksverteidiger wird gegen Mexiko durch den Berliner WM-Neuling Marvin Plattenhardt ersetzt. Ansonsten bietet Bundestrainer Joachim Löw im - weiter


  • vor 17 Stunden

Trump beklagt zu wenig Anerkennung für Nordkorea-Gipfel

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich beklagt, dass er für den Nordkorea-Gipfel mit dem Machthaber Kim Jong Un in den USA zu wenig Anerkennung erfahre. Der Deal einer atomaren Abrüstung Nordkoreas werde überall - weiter


  • vor 17 Stunden

Mindestens 18 Tote bei Attentat in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordattentat in der ostafghanischen Provinz Nangarhar sind mindestens 18 Menschen getötet worden. Das berichtete der Sprecher der Provinz. Mindestens 49 Menschen seien verletzt worden. Der Anschlag habe einem Treffen - weiter


  • vor 18 Stunden

Schüsse bei Kunst-Event: Ein Toter in New Jersey

Trenton (dpa) - Im US-Bundesstaat New Jersey ist bei Schüssen bei einer Kunstveranstaltung ein Mensch gestorben. 20 Menschen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft des Bezirks Mercer County. Etwa 15 Menschen erlitten - weiter


  • vor 18 Stunden

Engste CDU-Spitze kommt zu Asyl-Krisentreffen zusammen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat einen Teil der engsten CDU-Führungsspitze nach Informationen der dpa für den späten Nachmittag zu einer Krisenrunde nach Berlin eingeladen. An dem Treffen sollten neben Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer - weiter


  • vor 18 Stunden

Küstenwache bringt mehr als 500 Migranten nach Italien

Rom (dpa) - Anders als private Flüchtlingsretter haben italienische Küstenwache und Marine weiter Zugang zu den Häfen des Landes. Mit insgesamt 523 Migranten nehme das Schiff «Diciotti» Kurs auf Italien, teilte die italienische Küstenwache - weiter


  • vor 18 Stunden

«Sport Bild»: Hector fällt für WM-Auftakt gegen Mexiko aus

Moskau (dpa) - Abwehrspieler Jonas Hector fällt nach Informationen der «Sport Bild» für den WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko aus. Der Linksverteidiger sei grippekrank, meldete das Blatt wenige Stunden vor dem Anpfiff des - weiter


  • vor 19 Stunden

Günther zu Krisengespräch nach Berlin gereist

Kiel (dpa) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther ist nach Informationen der dpa nach Berlin zu einem Krisentreffen seiner Partei wegen des unionsinternen Asylstreits gereist. Die CDU-Führung um Kanzlerin Angela Merkel sucht Wege zur Klärung - weiter


  • vor 19 Stunden

Hans-Eckhard Sommer soll neuer Bamf-Chef werden

Berlin (dpa) - Kurz nach der Entlassung von Jutta Cordt als Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge ist ein Nachfolger gefunden: Das Amt soll der Leiter des Sachgebiets Ausländer- und Asylrecht im bayerischen - weiter


  • vor 19 Stunden

Schülerinnen geben gefundenen Rucksack mit 2400 Euro ab

Magdeburg (dpa) - Zwei Schülerinnen haben in der Nähe des Magdeburger Hauptbahnhofes einen Rucksack mit mehr als 2400 Euro entdeckt. Die ehrlichen Finderinnen aus Potsdam waren mit ihrer Klasse unterwegs und informierten ihre Lehrerin, - weiter


  • vor 19 Stunden

Flüchtlinge in Spanien eingetroffen

Valencia (dpa) - Nach tagelanger Irrfahrt im Mittelmeer hat das Flüchtlings-Rettungsschiff «Aquarius» Spanien erreicht. Die vor einer Woche von Italien abgewiesene «Aquarius» fuhr mit 106 Migranten an Bord in den Hafen von Valencia ein. - weiter


  • vor 20 Stunden

China belegt auch US-Elektroautos und Lachs mit Strafzöllen

Peking (dpa) - China hat im Zollstreit mit den USA Listen mit Waren vorgelegt, die mit neuen Strafzöllen belegt werden sollen. Konkret sind zunächst ab 6. Juli zusätzliche Zölle von 25 Prozent auf 545 - weiter


  • vor 21 Stunden

Fronten im Asylstreit der Union verhärtet

Berlin (dpa) - Im Streit zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU über die Abweisung von Flüchtlingen an den Grenzen hat Innenminister Horst Seehofer beschwichtigende Töne angeschlagen - in der Sache wich er aber nicht - weiter


  • vor 21 Stunden

Taliban wollen Waffenstillstand in Afghanistan nicht verlängern

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban wollen ihre dreitägige Feuerpause in Afghanistan nicht verlängern. Das sagte ein Sprecher der Gruppe. Damit lehnen die Taliban auch ein Friedensangebot von Präsident Aschraf Ghani ab, der gestern - weiter


  • vor 21 Stunden

Ein Toter nach Absturz eines Drachenfliegers in Südthüringen

Kühndorf (dpa) - Ein Mann ist beim Absturz eines Drachenfliegers in Thüringen ums Leben gekommen. Der Pilot sei mit dem an einen Drachen erinnernden Fluggerät am Morgen auf dem Dolmar - einem erloschenen Vulkan zwischen - weiter


  • vor 22 Stunden

Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Athen (dpa) - Griechenland und Mazedonien haben eine Vereinbarung zur Beilegung des seit gut einem Vierteljahrhundert andauernden Streits um den Namen Mazedonien unterzeichnet. Danach soll die ehemalige jugoslawische Teilrepublik sich künftig Nord-Mazedonien nennen. Als - weiter


  • vor 22 Stunden

Rettungsschiff «Aquarius» in Spanien eingetroffen

Valencia (dpa) - Das vor einer Woche von Italien und Malta abgewiesene Rettungsschiff «Aquarius» ist in Spanien eingetroffen. Mit 106 Flüchtlingen an Bord fuhr die «Aquarius» in den Hafen von Valencia ein. Das von - weiter


  • vor 23 Stunden

Zahl der Toten nach IS-Anschlag in Afghanistan steigt auf 36

Kabul (dpa) - Nach einem Selbstmordanschlag der Terrormiliz IS auf eine Zusammenkunft von afghanischen Taliban, Sicherheitskräften und Zivilisten ist die Zahl der Toten auf 36 gestiegen. Mindesten 65 weitere Menschen seien bei dem Anschlag - weiter


  • vor 23 Stunden

Wieder mehr Flüchtlinge auf östlicher Mittelmeer-Route

Göttweig (dpa) - Die Zahl der Flüchtlinge auf der westlichen und östlichen Mittelmeer-Route ist nach Angaben der EU-Grenzschutzagentur Frontex seit 2017 deutlich gestiegen. Viele Menschen versuchen demnach wieder, über die Türkei und Griechenland sowie über - weiter


  • vor 1 Tag

Mindestens 17 Tote bei Massenpanik in Venezuela

Caracas (dpa) - Nach der Explosion einer Tränengasgranate in einem Nachtclub in Venezuela sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Bei einem Streit habe ein Minderjähriger in dem Club «Los Cotorros» in der Hauptstadt - weiter


  • vor 1 Tag

Nach Taxivorfall in Moskau: Fahrer wohl übermüdet

Moskau (dpa) - Nach dem Taxivorfall am WM-Eröffnungswochenende in Moskau mit acht Verletzten deuten erste Ermittlungen weiter auf einen Unfall hin. Der 28-jährige Fahrer gab in einem Verhör an, völlig übermüdet gewesen zu sein. - weiter


  • vor 1 Tag

Neuer nennt Wirbel um Özil und Gündogan «belastend» für Team

Moskau (dpa) - Kapitän Manuel Neuer hat kurz vor dem WM-Auftaktspiel eingeräumt, dass der Wirbel um Mesut Özil und Ilkay Gündogan die Fußball-Nationalmannschaft beeinträchtigt hat. Am Anfang sei es sogar belastend gewesen, sagte er - weiter


  • vor 1 Tag

Bräutigam stirbt bei Junggesellenabschied

Alpirsbach (dpa) - Bei seinem Junggesellenabschied ist ein 34 Jahre alter Mann in Baden-Württemberg von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Bräutigam sei noch an der Unfallstelle in Alpirsbach gestorben, teilte die Polizei - weiter


  • vor 1 Tag

Nach Missbrauchsfall Jugendamt und Justiz unter der Lupe

Freiburg (dpa) - Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg prüft die Staatsanwaltschaft die Arbeit von Jugendamt und Justizbehörden in dem Fall. Es seien knapp 15 Strafanzeigen von Bürgern eingegangen, sagte - weiter


  • vor 1 Tag

Erste «Aquarius»-Flüchtlinge in Spanien eingetroffen

Valencia (dpa) - Die ersten der über 600 von Italien und Malta abgewiesenen Flüchtlinge des Rettungsschiffes «Aquarius» sind in Spanien eingetroffen. Ein Schiff der italienischen Küstenwache fuhr mit knapp 300 Flüchtlingen an Bord in den - weiter


  • vor 1 Tag

Scheuer erwartet Umsetzung von Seehofers Asyl-Plan

Berlin (dpa) - CSU-Verkehrsminister Andreas Scheuer geht davon aus, dass Innenminister Horst Seehofer sein Vorhaben, Flüchtlinge an der Grenze zurückzuweisen, Anfang der Woche umsetzen wird. Entsprechend äußerte er sich in der «Welt am Sonntag». - weiter


  • vor 1 Tag

Burger King plant 300 neue Restaurants

München (dpa) - In der Fast-Food-Branche bahnt sich eine neue Runde im Kampf um Marktanteile an: Burger King will in den nächsten Jahren 300 neue Restaurants eröffnen und das Angebot so um mehr als - weiter


  • vor 1 Tag

Beim WM-Public Viewing drohen Regen und Gewitter

Berlin (dpa) - Das Wetter dürfte nicht überall mitspielen: Heute wollen viele Fußballfans den WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft im Freien verfolgen. Die deutschlandweit größte Fanmeile eröffnet wieder am Brandenburger Tor in Berlin. Anpfiff des - weiter


  • vor 1 Tag

Verhärtete Fronten im Asylstreit der Union

Berlin (dpa) - Im Streit zwischen CDU und CSU über die Abweisung von Flüchtlingen an den Grenzen ist keine Annäherung in Sicht. Bundesinnenminister Horst Seehofer betonte zwar in einem Interview mit der «Bild am - weiter


  • vor 1 Tag

Heißluftballon in NRW abgestürzt - Sechs Verletzte

Warendorf (dpa) - Beim Absturz eines Heißluftballons nahe Warendorf in Nordrhein-Westfalen sind sechs Menschen verletzt worden. Eine Windböe hatte den Ballon bei Starkregen zusammengedrückt, woraufhin der Korb nach Polizeiangaben aus zehn Metern Höhe auf - weiter


  • vor 1 Tag

Kolumbianer wählen Präsidenten

Bogotá (dpa) - Die Kolumbianer wählen heute einen Nachfolger des Präsidenten und Friedensnobelpreisträgers Juan Manuel Santos. Bei der Abstimmung geht es auch um die Zukunft des historischen Friedensabkommens mit der linken Guerillabewegung Farc. Der - weiter


  • vor 1 Tag

Umfrage: Große Koalition bei 51 Prozent

Berlin (dpa) - Die Koalitionsregierung von Kanzlerin Angela Merkel aus Union und SPD kommt einer aktuellen Emnid-Umfrage zufolge auf 51 Prozent - gut zwei Punkte weniger als bei der Bundestagswahl Ende September. Auf die - weiter


  • vor 1 Tag

Gestolpert und abgestürzt: Kletterer stirbt in Alpen

Bad Hindelang (dpa) - Ein 32 Jahre alter Mann ist beim Klettern in den Alpen tödlich verunglückt. Wie die Polizei weiter mitteilte, war er gestern mit seinem Bruder nahe Bad Hindelang im Oberallgäu unterwegs. - weiter


  • vor 1 Tag

Seehofer: CSU hat kein Interesse, die Kanzlerin zu stürzen

Berlin (dpa) - Im Unionsstreit über die Asylpolitik legt es CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer nach eigenen Worten nicht auf eine totale Eskalation an. Niemand in der CSU habe Interesse, die Kanzlerin zu stürzen, - weiter


  • vor 1 Tag

«Aquarius»-Migranten im spanischen Valencia erwartet

Rom (dpa) - Die von Italien und Malta abgewiesenen gut 600 Migranten auf dem Rettungsschiff «Aquarius» sollen heute nach einer Woche auf See in der spanischen Hafenstadt Valencia eintreffen. Dort erwarten Betreuer des Roten - weiter


  • vor 1 Tag

Huck feiert Comeback - Sieg durch Aufgabe im Schwergewicht

München (dpa) - Ex-Weltmeister Marco Huck hat ein gelungenes Comeback gefeiert. Der 13-malige Cruisergewichts-Weltmeister schlug in München Yakup Saglam im Schwergewicht nach zwei Niederschlägen durch Technischen K.o. in der vierten Runde. Die Saglam-Ecke hatte - weiter


  • vor 1 Tag

Bericht: Merkel plant kurzfristig EU-Asyltreffen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel arbeitet laut «Bild» an einem kurzfristigen Spitzentreffen mit Vertretern mehrerer EU-Staaten, die wie Deutschland besonders von der Flüchtlingskrise betroffen sind. Das Treffen soll demnach noch vor dem regulären - weiter


  • vor 1 Tag

Heißluftballon in NRW abgestürzt - Sechs Verletzte

Warendorf (dpa) - Beim Absturz eines Heißluftballons nahe Warendorf in Nordrhein-Westfalen sind sechs Menschen verletzt worden. Drei von ihnen erlitten bei dem Unfall nahe der Ortschaft Füchtorf schwere Verletzungen, wie ein Polizeisprecher sagte. Es - weiter


  • vor 1 Tag

Kroaten starten mit 2:0-Sieg gegen Nigeria

Kaliningrad (dpa) - Kroatien ist mit einem 2:0-Sieg gegen Nigeria in die Fußball-Weltmeisterschaft gestartet und dabei seiner Favoritenstellung gerecht geworden. Ein vom Hoffenheimer Andrej Kramaric erzwungenes Eigentor durch Oghenewkaro Etebo und ein Foulelfmeter von Luka - weiter


  • vor 1 Tag

Bouffier fordert von CSU 14 Tage für europäische Asyleinigung

Berlin (dpa) - Im unionsinternen Asylstreit appelliert der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier an die CSU, der Kanzlerin für die Suche nach einer Lösung auf europäischer Ebene etwas Zeit zu lassen. Der Vorschlag von Angela - weiter


  • vor 1 Tag

Taxifahrer fährt in Moskau in Menschenmenge - acht Verletzte

Moskau (dpa) - Ein Taxifahrer hat im Moskauer Stadtzentrum mehrere Passanten angefahren. Auf Bildern einer Überwachungskamera ist zu sehen, wie das Auto sich zunächst in der Nähe des Roten Platzes hinter anderen Fahrzeugen einreihte - weiter


  • vor 1 Tag

FC Bayern zum vierten Mal deutscher Basketball-Meister

München (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München sind zum vierten Mal deutscher Meister. Der Pokalsieger gewann vor eigenem Publikum das fünfte und entscheidende Finale gegen ALBA Berlin mit 106:85 und sicherte sich damit erstmals in - weiter


  • vor 1 Tag

Mazedonien-Kompromiss: Athener Parlament lehnt Misstrauensantrag ab

Athen (dpa) – Der linke griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras und seine Regierung haben eine Kraftprobe im Parlament überstanden: 153 Abgeordnete stimmten in Athen gegen einen Misstrauensantrag der konservativen Opposition, 127 Abgeordnete dafür. Die konservative Oppositionspartei - weiter


  • vor 1 Tag

Taxifahrer fährt Passanten in Moskau an

Moskau (dpa) - Ein Taxifahrer hat während der Fußball-Weltmeisterschaft im Moskauer Stadtzentrum mehrere Passanten angefahren. Er sei auf einen Bürgersteig in der Nähe des Roten Platzes aufgefahren und habe dabei sieben Menschen verletzt, teilte - weiter


  • vor 1 Tag

Frau in Hannover niedergestochen - tot

Hannover (dpa) - Eine 35 Jahre alte Frau ist am Samstagmorgen in Hannover von einem Mann niedergestochen worden. Sie starb kurze Zeit später in einem Krankenhaus. Ein 57 Jahre alter Mann steht im Verdacht, - weiter


  • vor 1 Tag

Italien weist weitere Rettungsschiffe mit Migranten ab

Rom (dpa) - Die neue italienische Regierung will nicht länger gestatten, dass Flüchtlingsorganisationen im Mittelmeer aufgenommene Migranten routinemäßig nach Italien bringen. Die guten Zeiten für diese Organisationen seien nun vorbei, erklärte Innenminister Matteo Salvini - weiter


  • vor 1 Tag

Mexiko will offensiv gegen DFB-Elf auftreten

Moskau (dpa) - Mexikos Nationaltrainer Juan Carlos Osorio will gegen Weltmeister Deutschland an seiner offensiven Spielweise festhalten. «Wir werden nicht die Art und Weise verändern, wie wir denken», sagte der kolumbianische Coach von Deutschlands - weiter


  • vor 1 Tag

Leipziger Poulsen schießt Dänemark zum 1:0-Sieg über Peru

Saransk (dpa) - Dänemark hat dank Bundesliga-Profi Yussuf Poulsen einen erfolgreichen WM-Einstand gefeiert und Peru die Rückkehr auf die Fußball-Weltbühne gründlich verdorben. Einen Tag nach seinem 24. Geburtstag gelang dem Angreifer von RB Leipzig - weiter


  • vor 1 Tag

Polizei schießt auf Mann und verletzt ihn schwer

Bensheim (dpa) - Die Polizei hat bei einem Einsatz in Bensheim im Süden Hessens einen 30 Jahre alten Mann angeschossen und ihn schwer verletzt. Sein Gesundheitszustand sei kritisch, teilten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft mit. Der Mann - weiter


  • vor 1 Tag

Umfrage: Mehrheit gegen Merkels Flüchtlingspolitik

Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Deutschen hält die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einer Umfrage für falsch. 57 Prozent der Deutschen sprachen sich gegen Merkels Umgang mit der Flüchtlingskrise aus, ergab die - weiter


  • vor 1 Tag

17 Tote nach Explosion in Disco in Venezuela

Caracas (dpa) - Nach der Explosion einer Tränengasgranate in einem Nachtclub in Venezuela sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. In einem Streit habe ein Minderjähriger in dem Club «Los Cotorros» in der Hauptstadt - weiter


  • vor 1 Tag

Russisches Fernsehen löscht britische Botschaft aus WM-Video

Moskau (dpa) - Künstlerische Freiheit oder politisches Signal? Das russische Staatsfernsehen hat in einem WM-Video über Moskau das Gebäude der britischen Botschaft wegretuschiert. Der Sender Perwy Kanal platzierte an seiner Stelle kurzerhand die prunkvolle - weiter


  • vor 1 Tag

Österreich will Aufklärung über angebliche BND-Bespitzelung

Wien (dpa) - Die österreichische Staats- und Regierungsspitze verlangt von Deutschland umfassende Aufklärung zu den Enthüllungen, dass der BND über viele Jahre systematisch in der Alpenrepublik Behörden und Firmen abgehört haben soll. «Das Ausmaß - weiter


  • vor 1 Tag

Giftlabor in Kölner Hochhaus: kein neues Rizin gefunden

Köln (dpa) - Bei den erneuten Durchsuchungen in einem Kölner Hochhaus wegen eines möglicherweise geplanten Terroranschlags mit Bio-Gift haben die Ermittler kein weiteres hochgiftiges Rizin gefunden. Es seien aber weitere mögliche Bewismittel beschlagnahmt worden, - weiter


  • vor 1 Tag

20 Tote bei Anschlag auf Friedenstreffen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag der Terrormiliz Islamischer Staat auf ein Friedenstreffen zwischen radikalislamischen Taliban, Sicherheitskräften und Zivilisten in Ostafghanistan sind nach offiziellen Angaben 20 Menschen getötet worden. 16 weitere seien verletzt worden. - weiter


  • vor 1 Tag

Argentinien verpatzt WM-Auftakt - nur 1:1 gegen Island

Moskau (dpa) - Mitfavorit Argentinien ist nach einem verschossenen Elfmeter von Lionel Messi mit einem enttäuschenden Remis in die Fußball-WM gestartet. Die Südamerikaner kamen im Spartak-Stadion von Moskau nicht über ein 1:1 gegen den - weiter


  • vor 1 Tag

Papst: Homosexuelle Paare sind keine Familien

Rom (dpa) - Nur Männer und Frauen können nach Ansicht von Papst Franziskus eine Familie sein. Die Menschen sprächen heutzutage von vielen Formen von Familien, sagte der Papst der italienischen Nachrichtenagentur Ansa zufolge. Aber: - weiter


  • vor 1 Tag

Wegbegleiter gedenken Helmut Kohl an erstem Todestag

Speyer (dpa) - Am ersten Todestag von Helmut Kohl haben Wegbegleiter und politische Freunde den früheren Bundeskanzler gewürdigt. Rund 150 Menschen nahmen an einem stillen Gedenken an der Grabstätte im Adenauer-Park in Speyer teil. - weiter


  • vor 1 Tag

Feuerpause in Afghanistan: Taliban besuchen Kabul

Kabul (dpa) - Am zweiten Tag eines Waffenstillstandes in Afghanistan haben zahlreiche Kämpfer der radikalislamischen Taliban die afghanische Hauptstadt Kabul besucht - ohne Waffen und begeistert begrüßt von Bewohnern. Ein Reporter der Deutschen Presse-Agentur - weiter


  • vor 1 Tag

BND soll Österreich bespitzelt haben

Wien (dpa) - Der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) soll zwischen 1999 und 2006 systematisch die Telekommunikation zentraler Einrichtungen in Österreich überwacht haben. Das berichten zumindest das österreichische Nachrichtenmagazin «profil» und die Wiener Zeitung «Der Standard». - weiter


  • vor 1 Tag

Endspurt bei den Vorbereitungen zur Berliner WM-Fanmeile

Berlin (dpa) - Einen Tag vor dem WM-Auftaktspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft laufen auf der Berliner Fanmeile am Brandenburger Tor die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mehrere Bühnen stehen für die Fußballfans bei der deutschlandweit größten Übertragung - weiter


  • vor 1 Tag

Drei Menschen an Berliner S-Bahnhof verletzt

Berlin (dpa) - Ein Unbekannter hat an einem S-Bahnhof in Berlin drei Menschen verletzt, eine Mordkommission ermittelt. Zwei Männer seien am Samstagmorgen schwer und eine Frau leicht verletzt worden, sagte eine Sprecherin der Polizei. - weiter


  • vor 1 Tag

Turnierpferd nach Sturz eingeschläfert - Reiterin wohlauf

Luhmühlen (dpa) - Nach einem schweren Sturz der belgischen Reiterin Chloe Raty beim Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen ist ihr Pferd Axel eingeschläfert worden. Es sei beim Röntgen «eine eindeutige Fraktur des ersten Lendenwirbels» diagnostiziert worden, - weiter


  • vor 1 Tag

Frankreich feiert späten WM-Auftaktsieg gegen Australien

Kasan (dpa) - Frankreich hat zum Auftakt der Fußball-WM in Russland einen schwer erkämpften Sieg gefeiert. Der Vize-Europameister setzte sich gegen Australien mit 2:1 durch. Vor 41 279 Zuschauern in Kasan brachte Antoine Griezmann die offensiv - weiter


  • vor 1 Tag

Junge Frau in München erstochen: Tatverdächtiger schweigt

München (dpa) - Der 19-Jährige, der am Freitag eine junge Frau in München erstochen haben soll, schweigt zu den Vorwürfen. Die Staatsanwaltschaft habe Haftbefehl beantragt, teilte ein Sprecher des Polizeipräsidiums München mit. Dem Mann, - weiter


  • vor 1 Tag

Erste WM-Entscheidung nach Videobeweis: Elfmeter für Frankreich

Kasan (dpa) - Bei der Fußball-WM in Russland hat es am Samstag erstmals eine Entscheidung nach einem Videobeweis gegeben. Im Spiel zwischen Frankreich und Australien in Gruppe C entschied Schiedsrichter Andres Cunha aus Uruguay nach Rücksprache - weiter


  • vor 1 Tag

Frankreichs Finanzminister zu Merkels Euro-Vorschlag: «Nicht genug»

Paris (dpa) - Frankreich besteht in der Debatte um eine Reform der Wirtschafts- und Währungsunion auf einem eigenen Budget für die Eurozone, um Ländern mit Finanzschwierigkeiten besser helfen zu können. Finanzminister Bruno Le Maire - weiter


  • vor 1 Tag

Bericht: Bis Ende Mai rund 78 000 neue Asylbewerber

Berlin (dpa) - Die Zahl der neu gestellten Asylanträge in Deutschland hat im Mai im Vergleich zu den Vormonaten nach einem Zeitungsbericht deutlich zugenommen. Insgesamt hätten bis Ende Mai rund 78 000 Menschen Asyl - weiter


  • vor 1 Tag

Löw will gegen Mexiko «ein Zeichen setzen»

Moskau (dpa) - Joachim Löw will gleich im WM-Auftaktspiel die Ansprüche auf die Titelverteidigung in Russland untermauern. «Wir wollen ein Zeichen setzen gegen Mexiko», sagte der Bundestrainer bei der Pressekonferenz im Moskauer Luschniki-Stadion. Alle - weiter


  • vor 1 Tag

Unbekannte schlugen Scheibe an Gündogans Mercedes ein

Köln (dpa) - Unbekannte haben am Mercedes von Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan eine Scheibe eingeschlagen. Das bestätigte die Kölner Polizei. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei bereits am Abend des - weiter


  • vor 1 Tag

Merkel beharrt bei Asylpolitik auf europäischer Lösung

Berlin (dpa) - Im Unionsstreit um eine schärfere Flüchtlingspolitik hat Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut ihre Forderung nach einer europäischen Lösung betont. Das Thema Migration sei «eine Herausforderung, die auch eine europäische Antwort braucht. Und - weiter


  • vor 1 Tag

China kündigt Strafzölle gegen USA für 6. Juli an

Peking (dpa) - Im Handelsstreit mit den USA hat China Gegenmaßnahmen angekündigt. Wie die USA will China mit der Umsetzung der Zölle auf Waren im Wert von 50 Milliarden Dollar am 6. Juli beginnen. - weiter


  • vor 1 Tag

Ermittlungen gegen Rapper Kollegah und Bang eingestellt

Düsseldorf (dpa) - Die umstrittenen Textzeilen der Gangster-Rapper Kollegah und Farid Bang sind nicht strafbar. Das hat eine Prüfung durch die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft ergeben. Die Ermittlungen seien deswegen eingestellt worden, sagte Behördensprecher Ralf Herrenbrück. - weiter


  • vor 1 Tag

Zweijähriger Junge im Frankfurter Zoo ertrunken

Frankfurt/Main (dpa) - Ein zweijähriger Junge ist im Frankfurter Zoo in einem Wassergraben ertrunken. Das Unglück ereignete sich in der Nähe eines Streichelzoos, wie ein Sprecher der Polizei am Abend mitteilte. Rettungskräften gelang es - weiter


  • vor 2 Tagen

Löw hält Gündogan und Özil für «wirklich gut integriert»

Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat den Nationalspielern Mesut Özil und Ilkay Gündogan nach deren umstrittenen Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten demonstrativ den Rücken gestärkt. Er kenne die beiden Nationalspieler mit türkischen Wurzeln - weiter


  • vor 2 Tagen

CDU-Politiker mahnen CSU zur Mäßigung im Asylstreit

Berlin (dpa) - Im Streit über die Zurückweisung von mehr Migranten an der Grenze mahnen CDU-Politiker die CSU zur Mäßigung und zu mehr Kompromissbereitschaft. Eine Einigung sei zwingend notwendig, sagte der Chef der Brandenburger - weiter


  • vor 2 Tagen

Psychologin warnt vor Ankerzentren

Dresden (dpa) - Die Dresdner Psychologin Luise Pabel warnt eindringlich vor Ankerzentren für Flüchtlinge. «Aus psychotherapeutischer Sicht sind sie der völlig falsche Weg. Das schafft nur weiteres Konfliktpotenzial», sagte die Forscherin vom Dresdner Universitätsklinikum - weiter


  • vor 2 Tagen

Patientenschützer erwarten Verbesserungen durch neue Klagerechte

Berlin (dpa) - Die geplanten neuen Klagerechte für Fälle mit vielen betroffenen Verbrauchern können aus Sicht von Patientenschützern auch bei Kliniken und in der Pflege greifen. Nach der Schließung eines großen Heimes wegen Pflegemängeln - weiter


  • vor 2 Tagen

Gewerkschaft macht Front gegen Lieferdienste

Köln (dpa) - Mit einem Aktionstag wollen die Mitarbeiter von Essenslieferdiensten am Dienstag in Köln gegen schwierige Arbeitsbedingungen in der Branche protestieren. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hat Fahrer von Lieferdiensten wie Deliveroo und Foodora zu - weiter


  • vor 2 Tagen

18 mutmaßliche G20-Randalierer identifiziert

Hamburg (dpa) - Einen Monat nach Beginn der zweiten öffentlichen Fahndung der Hamburger Polizei nach mutmaßlichen G20-Randalierern sind 18 der mehr als einhundert Gesuchten identifiziert. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, gab es zum ersten Fahndungsaufruf - weiter


  • vor 2 Tagen

DFB: Fragen zu Erdogan-Affäre verdienen nach WM «eine Antwort»

Moskau (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund will die Erdogan-Affäre von Mesut Özil und Ilkay Gündogan und ihre Folgen nach der Fußball-WM in Russland aufklären. «Natürlich werden auch die Fragen, die aufgekommen sind rund um - weiter


  • vor 2 Tagen

CDU-Politiker fürchten «politisches Erdbeben» durch Asyl-Streit

Berlin (dpa) - In der unionsinternen Auseinandersetzung über die Abweisung von Migranten an Deutschlands Grenzen haben CDU-Politiker die CSU zur Mäßigung und Kompromissbereitschaft aufgerufen. Eine Einigung sei zwingend notwendig, sagte der Chef der Brandenburger - weiter


  • vor 2 Tagen

Trump lässt Handelsstreit auch mit China eskalieren

Washington (dpa) - Donald Trump zieht seine Politik der wirtschaftlichen Abschottung auch gegen China durch. Der US-Präsident verhängte Strafzölle auf Waren im Wert von 50 Milliarden US-Dollar. Als Reaktion kündigte Peking Vergeltungszölle auf amerikanische - weiter


  • vor 2 Tagen

Argentinien startet gegen Island in Fußball-WM

Moskau (dpa) - Für Vizeweltmeister Argentinien um Superstar Lionel Messi beginnt die Fußball-WM in Russland heute mit dem Auftaktmatch gegen Island. In Gruppe D sind die Isländer, die bei der EM 2016 als großes Überraschungsteam bis ins - weiter


  • vor 2 Tagen

Marktforscher sehen Preisanstieg bei Fernbus-Tickets

Berlin (dpa) - Reisen im Fernbus wird teurer. Als Normalpreis mussten Fahrgäste nach neuesten Daten vom April durchschnittlich gut 10 Cent je Kilometer bezahlen, vier Prozent mehr als zur selben Zeit im Vorjahr, wie aus - weiter


  • vor 2 Tagen

Erster Todestag Helmut Kohl - CDU-Gedenkfeier und Messe

Speyer (dpa) - Mit einer Gedenkfeier zum ersten Todestag von Helmut Kohl wollen die Christdemokraten heute an den früheren Bundeskanzler erinnern. An Kohls Grabstätte im Adenauer-Park in Speyer findet ein stilles Gedenken mit Kranzniederlegung, - weiter


  • vor 2 Tagen

US-Behörden trennen 2000 Kinder illegaler Einwanderer von Eltern

Washington (dpa) - Die US-Behörden haben seit Mitte April 2000 Kinder von ihren Eltern getrennt, die einen illegalen Grenzübertritt in die USA versucht hatten. Das gab das US-Innenministerium bekannt. Die Trump-Administration hatte im Frühjahr - weiter


  • vor 2 Tagen

China kündigt Strafzölle gegen USA für 6. Juli an

Peking (dpa) - Im Handelsstreit mit den USA hat China seinen Fahrplan für Vergeltungszölle konkretisiert. Genau wie die USA will China mit der Umsetzung der Zölle auf Waren im Wert von 50 Milliarden Dollar - weiter


  • vor 2 Tagen

Kein Durchbruch bei Friedensgesprächen vor Wahl in Kolumbien

Havanna (dpa) - Kurz vor der Präsidentenwahl in Kolumbien ist den Unterhändlern bei den Friedensgesprächen zwischen der Regierung und der linken Guerillaorganisation ELN kein Durchbruch geglückt. Die Delegationen beendeten die fünfte Verhandlungsrunde, ohne sich - weiter


  • vor 2 Tagen

Immer weniger Flüchtlinge auf Güterzügen aufgegriffen

Brennerpass (dpa) - Die Zahl der Flüchtlinge, die auf Güterzügen nach Österreich und Deutschland eingereist sind, ist seit Jahresbeginn stark zurückgegangen. Im Mai griff die österreichische Polizei kurz hinter der Grenze zu Italien nach - weiter


  • vor 2 Tagen

Trump fühlt sich durch Merkel-Foto in schlechtes Licht gerückt

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat das berühmt gewordene Foto von ihm und Angela Merkel im Kreise der G7-Politiker beim Gipfel in Kanada mit einer alternativen Bildauswahl gekontert. Trump veröffentlichte bei Twitter mehrere - weiter


  • vor 2 Tagen

De Maizière: Trage politische Verantwortung für Bremer Bamf

Berlin (dpa) - Ex-Bundesinnenminister Thomas de Maizière übernimmt zwar die politische Verantwortung für mögliche Missstände beim Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Mit den Vorgängen in der Bremer Außenstelle, wo fragwürdige Asylentscheidungen fielen, war er - weiter


  • vor 2 Tagen

Handelsstreit drückt Dow leicht ins Minus

New York (dpa) - Die Eskalation des internationalen Handelsstreits hat an der Wall Street etwas auf die Stimmung gedrückt. US-Präsident Donald Trump machte ernst und verhängte gegen China Strafzölle auf Waren im Wert von - weiter


  • vor 2 Tagen

90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt

Münster (dpa) - Lottospieler können nächste Woche erneut darauf hoffen, den deutschen Gewinnrekord einzustellen. Der mit 90 Millionen Euro gefüllte und bei dieser Summe gedeckelte Eurojackpot wurde auch in der zwölften Ziehung hintereinander in - weiter


  • vor 2 Tagen

Zweijähriger Junge im Frankfurter Zoo ertrunken

Frankfurt/Main (dpa) - Ein zweijähriger Junge ist im Frankfurter Zoo in einem Wassergraben ertrunken. Das Unglück ereignete sich in der Nähe eines Streichelzoos, wie die Polizei am Abend mitteilte. Rettungskräften gelang es nicht mehr, - weiter


  • vor 2 Tagen

Portugal und Spanien trennen sich 3:3

Sotschi (dpa) - Bei der Fußball-WM in Russland hat Mitfavorit Spanien im Prestigeduell mit Portugal einen Sieg verpasst. Mit einem Freistoßtreffer kurz vor Schluss rettete Cristiano Ronaldo den Portugiesen in Sotschi ein 3:3. Ronaldo erzielte alle - weiter


  • vor 2 Tagen

Innenminister Seehofer entlässt Bamf-Chefin Cordt

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer entlässt die Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt. Das bestätigte ein Sprecher des Innenministeriums in Berlin. Seehofer habe der Leitungsspitze des Bamf am Mittwoch mitgeteilt, - weiter


  • vor 2 Tagen

Junge Frau stirbt bei Messerangriff

München (dpa) - Bei einem Angriff mit einem Messer in einer Münchner Wohnung ist eine 25-jährige Frau tödlich verletzt worden. Ihre 53-jährige Mutter und ihr 15-jähriger Bruder erlitten ebenfalls schwere Stichverletzungen, wie ein Polizeisprecher sagte. Die beiden - weiter


  • vor 2 Tagen

Umfragemehrheit stützt Seehofers Plan für Asylpolitik

Berlin (dpa) - Der Streit über die Asylpolitik schlägt hohe Wellen zwischen CDU und CSU - und zwei von drei Bundesbürgern unterstützen dabei die harte Haltung von CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer. Dies zeigt - weiter


  • vor 2 Tagen

Giftlabor in Köln: Neue Durchsuchung ohne brisante Funde

Köln (dpa) - Im Fall des möglicherweise für einen Terroranschlag hergestellten Bio-Giftes Rizin haben die Ermittler das Umfeld des festgenommenen Tunesiers unter die Lupe genommen. Drei Tage nach der Sicherstellung des hochgefährlichen Stoffes in - weiter


  • vor 2 Tagen

Innenminister Seehofer tauscht Bamf-Spitze aus

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer entlässt die Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt. «Er hat der Leitungsspitze des BAMF am Mittwoch mitgeteilt, sie von ihren Aufgaben zu entbinden», bestätigte ein - weiter


  • vor 2 Tagen

Innenminister Seehofer tauscht Bamf-Spitze aus

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer entlässt die Chefin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt. «Er hat der Leitungsspitze des Bamf mitgeteilt, sie von ihren Aufgaben zu entbinden», bestätigte ein Sprecher des - weiter


  • vor 2 Tagen

Iglo ruft Petersilie zurück

Hamburg (dpa) - Das Unternehmen Iglo Deutschland hat den Rückruf für das Produkt «Iglo Petersilie» wegen des Verdachts auf gefährliche Bakterien erweitert. Es werde vor dem Verzehr von sieben Artikeln gewarnt, in denen Petersilie - weiter


  • vor 2 Tagen

Italien fordert europäische Zentren in Herkunftsländern

Paris (dpa) - Der neue italienische Regierungschef Giuseppe Conte hat in der Flüchtlingspolitik «europäische Schutzzentren» in den Herkunftsländern von Migranten gefordert. Er plädierte bei einem Antrittsbesuch beim französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Paris für - weiter


  • vor 2 Tagen

Mehrere Hundert Menschen bei Trauermarsch für erstochenes Mädchen

Viersen (dpa) - Erschütterung, Betroffenheit und Trauer: Mehrere Hundert Menschen haben in einem Trauerzug der 15-Jährigen gedacht, die am Montag in einem Park im niederrheinischen Viersen mutmaßlich von ihrem Ex-Freund erstochen wurde. Schweigend gingen - weiter


  • vor 2 Tagen

Seehofer: CDU hat 2015 Spaltung Europas herbeigeführt

Berlin (dpa) - Im Streit über eine schärfere Asylpolitik weist CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer Kritik aus der CDU-Spitze zurück - und erhebt seinerseits schwere Vorwürfe gegen die Schwesterpartei. Nicht seine CSU, sondern die - weiter


  • vor 2 Tagen

Iran feiert überraschenden WM-Auftaktsieg gegen Marokko

St. Petersburg (dpa) - Der Iran hat bei der Fußball-WM in Russland einen überraschenden Auftaktsieg gefeiert. In Gruppe B setzte sich die Mannschaft gegen das favorisierte Marokko mit 1:0 durch. Die Entscheidung fiel erst - weiter


  • vor 2 Tagen

25-Jährige stirbt bei Messerangriff

München (dpa) - Bei einem Angriff mit einem Messer in einer Münchner Wohnung ist eine 25-jährige Frau getötet worden. Eine weitere Frau und ein Mann erlitten ebenfalls Stichverletzungen, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Beamten - weiter


  • vor 2 Tagen

Trumps Ex-Wahlkampfberater Manafort muss in U-Haft

Washington (dpa) - Donald Trumps früherer Wahlkampfmanager, Paul Manafort, muss in Untersuchungshaft. Eine US-Bundesrichterin in Washington entschied, bei Manafort bestehe Verdunkelungsgefahr. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 69-Jährigen vor, potenzielle Zeugen in eigener Sache beeinflusst zu - weiter


  • vor 2 Tagen

Union im Bundestag wegen Asylstreits in Erklärungsnot

Berlin (dpa) - Der Unionsstreit um die Zurückweisung registrierter Asylbewerber hat die Schwesterparteien im Bundestag in Erklärungsnot gebracht. In einer von der FDP beantragten Aktuellen Stunde zum noch unveröffentlichtem «Masterplan Migration» von Bundesinnenminister Horst - weiter


  • vor 2 Tagen

Mann stellt sich nach Lynchjustiz

Bremen (dpa) - Der Mob hatte sich nach einem TV-Bericht über Pädophile zusammengerottet: In einem Fall von Lynchjustiz in Bremen hat sich ein Tatverdächtiger gestellt. Der Deutsche habe zugegeben, zusammen mit weiteren Männern am - weiter


  • vor 2 Tagen

Verletzte bei Achterbahnunglück in Florida

Washington (dpa) - Nach einem Achterbahnunglück in Florida sind nach Angaben der Feuerwehr sechs Menschen ins Krankenhaus gebracht worden. Wie der Sender NBC berichtete, stürzten auf der Anlage in Daytona Beach zwei Menschen aus - weiter


  • vor 2 Tagen

Missbrauch: Opfer kam Verdächtigen selbst auf die Spur

Velbert (dpa) - Nach dem schweren sexuellen Missbrauch an einer 13-Jährigen in Velbert bei Wuppertal ist das Opfer seinen mutmaßlichen Peinigern selbst auf die Spur gekommen. «Das Mädchen hatte das Gefühl, einen der Täter - weiter


  • vor 2 Tagen

Alle Spieler fit für deutschen WM-Auftakt gegen Mexiko

Watutinki (dpa) - Joachim Löw kann für das erste Gruppenspiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland mit seinem kompletten Kader planen. Heute waren alle 23 Spieler bei der Übungseinheit auf dem Trainingsgelände von ZSKA Moskau - weiter


  • vor 2 Tagen

US-Strafzölle gegen China belasten auch deutsche Wirtschaft

Berlin (dpa) - Die US-Strafzölle gegen China haben aus Sicht von Spitzenverbänden auch Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft. BDI-Präsident Dieter Kempf sagte, der Handelskonflikt ziehe auch Deutschland in Mitleidenschaft. Der Präsident des Deutschen Industrie- - weiter


  • vor 2 Tagen

Nahles attackiert im Asylstreit CSU

Berlin (dpa) - Angesichts der Zerreißprobe von CDU und CSU in der Flüchtlingspolitik hat die SPD die Koalitionspartner ermahnt, wieder zu einer sachlichen Regierungspolitik zurückzukehren. Zugleich machte SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles deutlich, dass - weiter


  • vor 2 Tagen

Uruguay siegt bei WM-Auftakt durch späten Treffer 1:0 gegen Ägypten

Jekaterinburg (dpa) - Dank eines späten Tores hat Uruguay sein Auftaktspiel bei der Fußball-WM in Russland 1:0 gegen Ägypten gewonnen. José Gimenez traf in Jekaterinburg nach 89 Minuten per Kopf zum Sieg. Spitzenreiter der Gruppe - weiter


  • vor 2 Tagen

27-Jähriger Syrer von Polizist niedergeschossen

Koblenz (dpa) - Ein Polizist hat in Koblenz einen Asylbewerber niedergeschossen und schwer verletzt. Nach Angaben des Beamten hatte der 27-jährige Syrer ihn mit einem Messer angegriffen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Die Polizisten waren - weiter


  • vor 2 Tagen

Ronaldo einigt sich in Steuersache mit spanischen Behörden

Madrid (dpa) - Einem Bericht der spanischen Zeitung «El Mundo» zufolge soll Fußballstar Cristiano Ronaldo seine Steuerprobleme mit der spanischen Justiz weitgehend geklärt haben. Der Portugiese soll bereit sein, eine Steuernachzahlung von mehreren Millionen zu leisten - weiter


  • vor 2 Tagen

Bundesländer wollen Kinder vor Dickmacher-Werbung schützen

Saarbrücken (dpa) - Die Bundesländer wollen Kinder und Jugendliche besser vor gezielter Werbung für Dickmacher schützen. Das haben die Verbraucherschutzminister der Länder in Saarbrücken beschlossen. Die Bundesregierung solle prüfen, welche «rechtlichen Maßnahmen» ergriffen werden - weiter


  • vor 2 Tagen

Giftlabor in Kölner Hochhaus: weitere Wohnungen durchsucht

Köln (dpa) - Im Fall des möglicherweise für einen Terroranschlag hergestellten Super-Giftes Rizin leuchten die Ermittler das Umfeld des festgenommenen Tunesiers aus. In dem Kölner Hochhaus, in dem der 29-jährige wohnt, durchsuchten Polizisten unter - weiter


  • vor 2 Tagen

China kündigt Vergeltungszölle gegen USA an

Peking (dpa) - Als Reaktion auf milliardenschwere Strafzölle der USA hat China Vergeltungszölle auf amerikanische Waren im Wert von ebenfalls 50 Milliarden Dollar angekündigt. Wie das Pekinger Handelsministerium mitteilte, werde China mit Vergeltungszölle in gleicher - weiter


  • vor 2 Tagen

Thomas Hayo hört bei Heidi Klum auf

Berlin (dpa) - Nach acht Jahren in Diensten der ProSieben-Reihe «Germany's Next Topmodel» mit Chefin Heidi Klum wird Juror Thomas Hayo künftig nicht mehr dabei sein. Auf Instagram kündigte Hayo seinen Abschied an. «Bei - weiter


  • vor 2 Tagen

Familiennachzug ab August beschlossen

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat den Familiennachzug für Flüchtlinge neu geregelt. Das Gesetz der großen Koalition sieht vor, dass auch Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus vom 1. August an wieder Familienangehörige zu sich nach - weiter


  • vor 2 Tagen

Trump verhängt Zölle gegen China - Peking droht mit Vergeltung

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump lässt gegen China Strafzölle auf Waren im Wert von 50 Milliarden US-Dollar verhängen. Das gab Trump bekannt. Zwar seien ihm die Freundschaft zu Präsident Xi Jinping und das - weiter


  • vor 2 Tagen

Merkel beharrt im Asylstreit mit CSU auf europäischer Lösung

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel beharrt im Asylstreit mit der CSU auf einer europäischen Lösung über Absprachen mit anderen EU-Ländern. Sie habe «einen Vorschlag gemacht, und an dessen Umsetzung arbeitet sie jetzt», sagte Regierungssprecher - weiter


  • vor 2 Tagen

USA verhängen Strafzölle gegen China

Washington (dpa) - Die USA verhängen gegen China Strafzölle auf Waren im Umfang von 50 Milliarden US-Dollar. Das gab Präsident Donald Trump - weiter


  • vor 2 Tagen

De Maizière übernimmt politische Verantwortung für Bremer Bamf

Berlin (dpa) - Der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière war nach eigenen Angaben mit den mutmaßlichen Missständen bei der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge nicht befasst. «Selbstverständlich trage ich als Innenminister - weiter


  • vor 2 Tagen

Schäuble nicht um Vermittlung im Asylstreit gebeten

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion hat Darstellungen zurückgewiesen, wonach Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble eine Kompromisslinie im Asylstreit von CDU und CSU ausloten soll. Die «Rheinische Post» hatte berichtet, die CDU-Spitze und Unionsfraktionschef Volker Kauder hätten - weiter


  • vor 2 Tagen

Stephen Hawking in Londoner Westminster Abbey beigesetzt

London (dpa) - Familie, Kollegen und etwa 1000 Besucher aus aller Welt haben in der Westminster Abbey in London Abschied vom Wissenschaftsgenie Stephen Hawking genommen. Während des Gottesdienstes sollte die Asche des Astrophysikers zwischen - weiter


  • vor 2 Tagen

Französische Bahngewerkschaft will weiter streiken

Paris (dpa) - Trotz der Verabschiedung der umstrittenen Bahnreform in Frankreich will eine wichtige Gewerkschaft die Eisenbahner-Streiks verlängern. «Wir werden im Juli weitermachen», sagte der Generalsekretär der Gewerkschaft CGT Cheminots, Laurent Brun, dem Sender Franceinfo. Die - weiter


  • vor 2 Tagen

Bundestag beschließt Neuregelung zum Familiennachzug

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat den Familiennachzug für Flüchtlinge neu geregelt. Das Gesetz der großen Koalition sieht vor, dass Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus vom 1. August an wieder Familienangehörige zu sich nach Deutschland - weiter


  • vor 2 Tagen

Studie bestätigt: Pommes und Chips sind Belohnung fürs Gehirn

Köln (dpa) - Fett- und kohlenhydrathaltige Lebensmittel wie Pommes, Chips oder Sahnetorte haben nach einer Studie einen besonders starken Einfluss auf das Belohnungssystem des Gehirns. Die Prägung dafür komme wahrscheinlich durch die Muttermilch, die - weiter


  • vor 2 Tagen

Bericht: 600 Millionen Inder leiden unter Wasserknappheit

Neu Delhi (dpa) - Wasserknappheit und schlechte Wasserqualität bedrohen einem Bericht zufolge viele Millionen Leben in Indien. Derzeit litten 600 Millionen Inder unter hohem bis extremem Wassermangel, heißt es in dem Bericht des staatlichen - weiter


  • vor 2 Tagen

Parteien bekommen 25 Millionen Euro mehr vom Staat

Berlin (dpa) - Die deutschen Parteien bekommen ab 2019 zusammen 25 Millionen Euro mehr vom Staat. Trotz heftigen Widerspruchs der Opposition verabschiedete die Koalition von CDU, CSU und SPD am Freitag im Bundestag eine - weiter


  • vor 2 Tagen

Sportmoderatorin Jessica Kastrop hat geheiratet

München (dpa) - Sportmoderatorin Jessica Kastrop hat ihren Partner geheiratet. «Wir sind total glücklich. Welch ein wunderschöner Tag!», sagte sie der «Bild»-Zeitung. «Bild»-Informationen zufolge sollen standesamtliche Trauung und Feier am Tegernsee in Bayern stattgefunden haben. - weiter


  • vor 2 Tagen

Python verschlingt Frau in Indonesien

Jakarta (dpa) - Eine vermisste Frau ist in Indonesien tot aus einer Python herausgeschnitten worden. Der Körper der 54-Jährigen sei noch vollständig erhalten gewesen, zitierte die Nachrichtenseite Detik.com am Freitag einen örtlichen Polizeichef auf - weiter


  • vor 2 Tagen

Boris Becker beruft sich auf diplomatische Immunität

London (dpa) - Der ehemalige Tennisstar Boris Becker beruft sich im Insolvenzverfahren gegen ihn in London auf diplomatische Immunität. Das bestätigte sein Anwalt auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Becker hatte im April mitgeteilt, dass - weiter


  • vor 2 Tagen

Asylstreit: FDP will Union im Bundestag zum Schwur zwingen

Berlin (dpa) - Die FDP erhöht im Asylstreit den Druck auf die Union, die in dieser Frage ohnehin schon heillos zerstritten ist. Die Liberalen haben für die abschließende Bundestagsdebatte über den Familiennachzug für Flüchtlinge - weiter


  • vor 3 Tagen

Medien: Trump macht bei Zöllen gegen China Ernst

Washington (dpa) - Dem Welthandel droht eine weitere schwere Belastung: Berichten zufolge macht US-Präsident Donald Trump ernst und lässt heute gegen China Strafzölle auf Waren im Wert von 50 Milliarden US-Dollar verhängen. Eine Bestätigung - weiter


  • vor 3 Tagen

Altmaier fordert «Einigungswillen« im Asylstreit der Union

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hält eine Einigung im erbittert geführten Asylstreit in der Union weiter für möglich. «Ich bin davon überzeugt, wir können zu einer gemeinsamen Lösung kommen - unter der Voraussetzung, - weiter


  • vor 3 Tagen

«Bild»: Gündogan Kandidat beim FC Barcelona

Barcelona (dpa) - Nationalspieler Ilkay Gündogan soll einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge auf der Liste der Kandidaten für die Nachfolge von Andrés Iniesta beim FC Barcelona stehen. Der spanische Fußball-Meister beschäftigt sich demnach erneut mit - weiter


  • vor 3 Tagen

Trump zieht laut Medien bei Strafzöllen gegen China durch

Washington (dpa) - Dem Welthandel droht eine weitere schwere Belastung: Berichten zufolge macht US-Präsident Donald Trump ernst und lässt heute gegen China Strafzölle auf Waren im Wert von 50 Milliarden US-Dollar verhängen. Eine Bestätigung - weiter


  • vor 3 Tagen

Giftfund in Köln - geplanter Anschlag «sehr wahrscheinlich»

Köln (dpa) - Der in Köln mit hochgiftigem Rizin gefasste Tunesier hat nach Einschätzung des Verfassungsschutzpräsidenten «sehr wahrscheinlich» einen Gift-Terroranschlag geplant. Die Auswertungen seien zwar noch nicht abgeschlossen, «allerdings ist es in der Gesamtschau - weiter


  • vor 3 Tagen

Bayern will mit neuem Autopakt Dieselfahrverbote verhindern

München (dpa) - Mit einem millionenschweren Maßnahmenpaket will Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Dieselfahrverbote im Freistaat verhindern. «Eines ist ganz klar: Bayern ist Autoland und daher sind wir gegen Fahrverbote. Die bringen wenig und belasten - weiter


  • vor 3 Tagen

Zerreißprobe für die Union bei Flüchtlingspolitik

Berlin (dpa) - Im Machtkampf zwischen CDU und CSU über die Flüchtlingspolitik stehen die Zeichen weiter auf Konfrontation. Die CSU dringt bis Montag auf eine Entscheidung, andernfalls droht Bundesinnenminister Horst Seehofer mit einem Alleingang. - weiter


  • vor 3 Tagen

Facebooks Kommunikationschef tritt zurück

Menlo Park (dpa) - Facebooks Kommunikationschef Elliot Schrage hat seinen Rücktritt bei dem von einem Datenskandal erschütterten Online-Netzwerk eingereicht. «Nach mehr als einem Jahrzehnt bei Facebook habe ich entschieden, ein neues Kapitel in meinem - weiter


  • vor 3 Tagen

Spanien startet nach Trainerwechsel gegen Portugal in Fußball-WM

Moskau (dpa) - Nach dem kurzfristigen Trainerwechsel startet Ex-Weltmeister Spanien heute in Sotschi gegen Portugal in die Fußball-WM. Im Duell gegen den Europameister wird der bisherige Sportdirektor Fernando Hierro erstmals als Interimscoach der Spanier fungieren. - weiter


  • vor 3 Tagen

Berichte: Trump zieht bei Strafzöllen gegen China durch

Washington (dpa) - Dem Welthandel droht eine weitere schwere Belastung: Berichten zufolge macht US-Präsident Donald Trump ernst und lässt heute gegen China Strafzölle im Umfang von 50 Milliarden US-Dollar verhängen. Eine Bestätigung des Weißen - weiter


  • vor 3 Tagen

Mann steuert Kleinbus in Wohnzimmer und greift Frau an

Markt Indersdorf (dpa) - Mit seinem Kleinbus ist ein Mann in Oberbayern durch die Terrassentür in eine fremde Wohnung gerast und hat danach eine Bewohnerin angegriffen. Das Motiv des 32-Jährigen, der die Frau leicht - weiter


  • vor 3 Tagen

Tote bei Zusammenstoß im Wahlkampf in der Türkei

Istanbul (dpa) - Während des Wahlkampfs in der Türkei sind bei einem gewaltsamen Zusammenstoß im Südosten des Landes mehrere Menschen getötet worden. Die Nachrichtenagentur Anadolu meldete, Vertreter der Regierungspartei AKP seien in der Provinz - weiter


  • vor 3 Tagen

Stephen Hawking wird in der Westminster Abbey bestattet

London (dpa) - Das Wissenschaftsgenie Stephen Hawking wird heute in der Londoner Westminster Abbey beigesetzt. Die Asche des Astrophysikers soll zwischen den Gräbern des Universalgelehrten Isaac Newton und des Naturforschers Charles Darwin bestattet werden. - weiter


  • vor 3 Tagen

Dritte Sondersitzung des Innenausschusses zur Bamf-Affäre

Berlin (dpa) - Der Innenausschuss des Bundestages kommt heute zu seiner dritten Sondersitzung zusammen, um die Unregelmäßigkeiten im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge aufzuklären. Geladen sind der frühere Bundesinnenminister Thomas de Maizière und der - weiter


  • vor 3 Tagen

Giftfund Köln - Maaßen: «Sehr wahrscheinlich» Anschlag verhindert

Köln (dpa) - Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen glaubt im Fall des in Köln mit hochgiftigem Rizin gefassten Tunesiers, dass wohl ein Terroranschlag verhindert wurde. Auch wenn die Auswertungen noch nicht abgeschlossen seien, sei das sehr - weiter


  • vor 3 Tagen

Bericht: CDU-Spitze bittet Schäuble um Vermittlung mit CSU

Berlin (dpa) - Die CDU-Spitze und Unionsfraktionschef Volker Kauder sollen Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble gebeten haben, im Asylstreit mit der CSU zu vermitteln. Das berichtet die «Rheinische Post». Demnach soll der CDU-Politiker auf ihren Wunsch - weiter


  • vor 3 Tagen

Vierter Versuch: 90 Millionen Euro warten im Eurojackpot

Helsinki (dpa) - Er wird und wird nicht geknackt: Bereits in der vierten Woche nacheinander liegen 90 Millionen Euro im Topf und warten auf einen Gewinner. Seit elf Ziehungen ist es Tippern aus 18 europäischen - weiter


  • vor 3 Tagen

Menschenrechtler: Möglicher Gift-Einsatz in Nicaragua?

Managua (dpa) – Eine Menschenrechtsorganisation in Nicaragua will dem Vorwurf nachgehen, dass gegen Demonstranten giftige Pestizide eingesetzt wurden. Es gebe Berichte darüber, dass die Regierung in mehreren Städten von Flugzeugen aus Pestizide auf die - weiter


  • vor 3 Tagen

Aktien in New York: Dow gibt nach

New York (dpa) - Gute Wirtschaftsdaten haben die wichtigsten US-Technologieindizes auf Rekordhochs getrieben. Der US-Leitindex Dow Jones schloss dagegen 0,10 Prozent tiefer bei 25 175 Punkten. Der Eurokurs geriet massiv unter Druck notierte zuletzt - weiter


  • vor 3 Tagen

Bundestag verlängert drei Auslandseinsätze der Bundeswehr

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr geht ein weiteres Jahr gegen Schleuser und Waffenschmuggler vor der libyschen und der libanesischen Küste vor. Zudem beteiligen sich deutsche Soldaten unverändert an der Friedenssicherung in der früheren serbischen - weiter


  • vor 3 Tagen

Frankreich will Asylbewerber von der «Aquarius» aufnehmen

Paris (dpa) - Frankreich will Schutzsuchende vom Rettungsschiff «Aquarius» aufnehmen, das derzeit auf dem Weg nach Spanien ist. Das bot Außenminister Jean-Yves Le Drian in einem Gespräch mit seinem spanischen Kollegen Josep Borrell an. - weiter


  • vor 3 Tagen

Verfahren wegen Volksverhetzung eingestellt

Hofgeismar (dpa) - Ein unerwartetes Ende hat ein Prozess wegen Volksverhetzung in Nordhessen genommen. Das Amtsgericht Hofgeismar stellte das Verfahren kurz vor der Verhandlung ein, der angeklagte Künstler stand schimpfend vor dem Gerichtsgebäude. Die - weiter


  • vor 3 Tagen

Gerst hilft US-Astronauten bei ISS-Außeneinsatz

Moskau (dpa) - Wenige Tage nach seiner Rückkehr zur Internationalen Raumstation hat der deutsche Astronaut Alexander Gerst bei einem Außeneinsatz von US-Raumfahrern geholfen. Gerst unterstützte seine beiden US-Kollegen Drew Feustel und Ricky Arnold bei - weiter


  • vor 3 Tagen

Machtkampf in Union eskaliert

Berlin (dpa) - Der Machtkampf in der Union ist eskaliert. Im Streit über die Zurückweisung von Flüchtlingen drohte Bundesinnenminister Horst Seehofer der Kanzlerin mit einem Alleingang. Die CSU wies Angela Merkels Vorschlag zurück, in - weiter


  • vor 3 Tagen

Mann wollte in Frankreich Anschlag auf Swingerclub verüben

Paris (dpa) - Französische Ermittler haben mit der Festnahme eines Mannes laut einem Medienbericht Anschlagspläne gegen einen Swingerclub vereitelt. «Ein improvisierter Sprengsatz wurde am 13. Mai in seiner Wohnstätte gefunden, und der Mann hat - weiter


  • vor 3 Tagen

Neuer verspricht Gündogan und Özil «Rückendeckung»

Watutinki (dpa) - DFB-Kapitän Manuel Neuer hat Mesut Özil und Ilkay Gündogan nach der Debatte um das Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan die «totale Rückendeckung» der Kollegen in der Fußball-Nationalmannschaft zugesichert. - weiter


  • vor 3 Tagen

Bundestag verlängert Mission vor der libanesischen Küste

Berlin (dpa) - Nach der Anti-Schleuser-Mission vor Libyen hat der Bundestag auch den Bundeswehreinsatz zur Überwachung der libanesischen Küste verlängert. Neben der großen Koalition stimmten auch FDP und Grüne für die weitere Beteiligung an - weiter


  • vor 3 Tagen

Ramelow spricht mit Carles Puigdemont

Erfurt (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat den Ex-Regionalpräsidenten Kataloniens, Carles Puigdemont, empfangen. «Wir waren einig, dass es darum geht, einen Dialog zu initiieren zwischen der spanischen Zentralregierung und der Region Katalonien über - weiter


  • vor 3 Tagen

Merkel rechnet nicht mit Bruch der Bundesregierung

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel rechnet trotz des Asylstreits mit der Schwesterpartei CSU nicht mit einem Bruch der Bundesregierung. Die Ministerpräsidentenkonferenz habe sie bestärkt, schneller und konzentrierter bei den anstehenden Projekten zu arbeiten, - weiter


  • vor 3 Tagen

UEFA bestraft Atletico Madrid wegen rassistischen Fan-Banners

Nyon (dpa) - Die Europäische Fußball-Union UEFA hat Atletico Madrid wegen rassistischen Verhaltens seiner Fans mit einem Zuschauer-Teilausschluss bestraft. Weil Fans des spanischen Europa-League-Sieger im Endspiel Mitte Mai in Lyon ein rassistisches Banner gezeigt hatten, - weiter


  • vor 3 Tagen

Russland gewinnt Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien 5:0

Moskau (dpa) - Gastgeber Russland hat das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 klar gewonnen. Die Hausherren siegten in Moskau 5:0 gegen Saudi-Arabien. Dank des höchsten Erfolges in einem WM-Eröffnungsspiel seit 1934 besitzt die Mannschaft von Trainer - weiter


  • vor 3 Tagen

Bund und Länder bei Flüchtlingsfinanzierung noch nicht einig

Berlin (dpa) - Bund und Länder haben sich nach den Worten von Kanzlerin Angela Merkel noch nicht auf die Finanzierung der Kosten für Flüchtlinge einigen können. Merkel sagte nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten - weiter


  • vor 3 Tagen

EZB sorgt für Erleichterung an der Börse

Frankfurt/Main (dpa) - Mit der Ankündigung weiter niedriger Leitzinsen hat EZB-Präsident Mario Draghi für Euphorie an den Börsen gesorgt. Der Dax baute die Gewinne am Nachmittag kräftig aus und schloss 1,68 Prozent höher bei - weiter


  • vor 3 Tagen

US-Staatsanwältin verklagt Trump und dessen Kinder

New York (dpa) - New Yorks Staatsanwaltschaft hat US-Präsident Donald Trump und seine drei ältesten Kinder wegen Geschäften der Trump-Stiftung verklagt. Staatsanwältin Barbara Underwood wirft ihnen vor, mit der Donald J. Trump Foundation Eigengeschäfte betrieben - weiter


  • vor 3 Tagen

EU-Länder geschlossen für Vergeltungszölle auf US-Produkte

Brüssel (dpa) - Die EU-Länder haben sich geschlossen für europäische Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder ausgesprochen. Einem entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission stimmten sie einstimmig zu, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Diplomaten-Kreisen - weiter


  • vor 3 Tagen

Parlament will Flughafen Tegel schließen

Berlin (dpa) - Der Flughafen Tegel soll auch nach Meinung des Berliner Abgeordnetenhauses in einigen Jahren schließen. Bei einer Abstimmung stellten sich 90 von 149 Abgeordneten hinter die Landesregierung. Der rot-rot-grüne Senat will den - weiter


  • vor 3 Tagen

Tote im Kühllaster: Bericht verhängt 25 Jahre Zuchthaus

Kecskemet (dpa) - Im Prozess um den Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllastwagen hat ein ungarisches Gericht vier Angeklagte zu jeweils 25 Jahren Zuchthaus verurteilt. Das Gericht in Kecskemet sah es als erwiesen - weiter


  • vor 3 Tagen

Fußball-WM in Russland begonnen

Moskau (dpa) - Mit einem farbenfrohen Fest und einem Show-Act des britischen Popstars Robbie Williams ist in Moskau die 21. Fußball-Weltmeisterschaft eröffnet worden. Der russische Staatschef Wladimir Putin sprach vor dem Auftaktspiel der Gastgeber - weiter


  • vor 3 Tagen

Putin eröffnet Fußball-WM mit Willkommensgruß für Fans

Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Fußball-Weltmeisterschaft mit einem Willkommensgruß für Fans aus aller Welt eröffnet. «Die Liebe zum Fußball verbindet uns alle zu einer Mannschaft», sagte er bei der WM-Eröffnungsfeier - weiter


  • vor 3 Tagen

Merkel hält an ihrem Vorschlag für Rückführungsabkommen fest

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel lehnt trotz des massiven Drucks der CSU einen nationalen Alleingang bei Rückweisungen bestimmter Migrantengruppen an der deutschen Grenze weiterhin ab. Sie wolle die zwei Wochen bis zum EU-Gipfel - weiter


  • vor 3 Tagen

Britischer Aktivist in Moskau festgenommen

Moskau (dpa) - Wenige Stunden vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-WM ist ein demonstrierender britischer LGBT-Aktivist im Stadtzentrum von Moskau zeitweise festgenommen worden. Der Aktivist Peter Tatchell hatte nach Fotos auf dem Manegeplatz ein Plakat hochgehalten - weiter


  • vor 3 Tagen

Bundesweite Durchsuchungen im Kampf gegen Hasspostings

Wiesbaden (dpa) - Zur Bekämpfung von Hasskommentaren im Internet hat die Polizei in zehn Bundesländern Wohnungen durchsucht und unter anderem Computer sichergestellt. Der «Aktionstag zur Bekämpfung von Hasspostings» wurde vom Bundeskriminalamt koordiniert. Den insgesamt - weiter


  • vor 3 Tagen

Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Köln (dpa) - Der in Köln gefasste 29-Jährige soll bereits seit Wochen biologische Waffen in seiner Wohnung hergestellt haben und bei der Produktion seines tödlichen Gifts weit fortgeschritten sein. Das Material zur Herstellung des - weiter


  • vor 3 Tagen

CSU droht mit Alleingang im Asylstreit

Berlin (dpa) - Im erbittert geführten Asylstreit will die CSU im Gegensatz zu Kanzlerin Angela Merkel nicht auf eine europäische Lösung warten. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sagte nach getrennten Beratungen der Abgeordneten von CDU und - weiter


  • vor 3 Tagen

Bullerbü-Haus steht zum Verkauf

Stockholm (dpa) – Ein Haus, das durch den schwedischen Film «Die Kinder von Bullerbü» berühmt geworden ist, steht zum Verkauf. Das kleine rote Holzhäuschen befindet sich in Vimmerby in Småland, der Heimat der Kinderbuchautorin - weiter


  • vor 3 Tagen

Fall Viersen: Tatverdächtiger war Ex-Freund

Mönchengladbach (dpa) - Der mutmaßliche Mörder eines Mädchens in Viersen ist der Ex-Freund des 15 Jahre alten Opfers gewesen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Mönchengladbach mit. Das Mädchen rumänischer Herkunft habe sich vor - weiter


  • vor 3 Tagen

ARD und ZDF sollen Online-Schwerpunkt in Bewegtbild und Ton haben

Berlin (dpa) - Für einen jahrelangen Streit zwischen Verlegern und öffentlich-rechtlichen Sendern ist eine Lösung gefunden. Die Online-Angebote von ARD und ZDF sollen künftig ihren Schwerpunkt auf Bewegtbild und Ton legen. Das sieht der - weiter


  • vor 3 Tagen

Lösung für Streit zwischen Verlegern und öffentlich-rechtlichen Sendern

Berlin (dpa) - Für einen jahrelangen Streit zwischen Verlegern und öffentlich-rechtlichen Sendern ist eine Lösung gefunden. Die Online-Angebote von ARD und ZDF sollen künftig ihren Schwerpunkt auf Bewegtbild und Ton legen. Das sieht der - weiter


  • vor 3 Tagen

Kroos und Boateng vertrauen auf deutsche Starterqualität

Watutinki (dpa) - Die Fußball-Weltmeister Toni Kroos und Jérôme Boateng zweifeln trotz der mäßigen Testspiel-Leistungen der deutschen Nationalmannschaft gegen Österreich und Saudi-Arabien nicht an einem erfolgreichen WM-Start gegen Mexiko. «Wir haben es oft genug - weiter


  • vor 3 Tagen

CDU-Abgeordnete im Asylstreit mehrheitlich hinter Merkel

Berlin (dpa) - Die Mehrheit der CDU-Abgeordneten scheint im Asylstreit in der Union weiter hinter Kanzlerin Angela Merkel zu stehen. Merkel habe von den Abgeordneten «überwiegend» Unterstützung erhalten, hieß es von Teilnehmern der Sondersitzung - weiter


  • vor 3 Tagen

EZB erwartet Ende der Anleihenkäufe zum Jahresende 2018

Frankfurt (dpa) - Die Europäische Zentralbank stellt ein Ende ihrer milliardenschweren Anleihenkäufe zum Jahresende 2018 in Aussicht. Ab Oktober wird die Notenbank das Volumen der monatlichen Käufe zunächst von derzeit 30 Milliarden Euro auf - weiter


  • vor 3 Tagen

Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von null Prozent

Frankfurt (dpa) - Die Europäische Zentralbank belässt den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der EZB-Rat bei seiner auswärtigen Sitzung im lettischen Riga, wie die Notenbank in Frankfurt - weiter


  • vor 3 Tagen

Spanien wird «Aquarius»-Insassen wie andere Flüchtlinge behandeln

Madrid (dpa) - Spanien wird die Insassen des von Italien abgewiesenen Flüchtlingsschiffes «Aquarius» genauso wie andere Migranten behandeln. Das sagte Innenminister Fernando Grande-Marlaska in einem Radiointerview. «Wir werden wie immer jeden Fall einzeln prüfen», sagte der Minister. - weiter


  • vor 3 Tagen

Apple will Knacken von iPhones erschweren

Cupertino (dpa) - Apple will das Knacken seiner iPhones noch weiter erschweren und riskiert damit eine neue Konfrontation mit Sicherheitsbehörden. Der Konzern entwickelte eine Funktion, bei der sich der Kabelanschluss eine Stunde nach der - weiter


  • vor 3 Tagen

Musterprozesse: Verbraucher bekommen neue Klagerechte

Berlin (dpa) - Viele getäuschte VW-Kunden haben darauf gewartet: Verbraucher sollen künftig durch Musterprozesse gegen Unternehmen einfacher zu ihrem Recht kommen. Der Bundestag beschloss die Einführung der Musterfeststellungsklage. Verbraucher sollen damit einen Anspruch auf - weiter


  • vor 3 Tagen

Seehofer droht Merkel laut Kreisen mit Alleingang

Berlin (dpa) - Im Asylstreit droht Bundesinnenminister Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel mit einem Alleingang: Sollte es keine Einigung geben, wolle er notfalls per Ministerentscheid handeln und dazu am Montag den Auftrag des CSU-Vorstandes - weiter


  • vor 3 Tagen

Kreise: Seehofer droht Merkel mit Alleingang

Berlin (dpa) - Im erbitterten Asylstreit droht Bundesinnenminister Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel mit einem Alleingang: Sollte es keine Einigung geben, wolle er notfalls per Ministerentscheid handeln und dazu am Montag den Auftrag des - weiter


  • vor 3 Tagen

Ermittler: Tunesier wollte biologische Waffen herstellen

Karlsruhe (dpa) - Der inhaftierte Tunesier, in dessen Kölner Wohnung hochgiftige Rizin-Substanzen gefunden wurden, ist laut Bundesanwaltschaft «dringend verdächtig, vorsätzlich biologische Waffen hergestellt zu haben». Das teilte die Justizbehörde in Karlsruhe mit. Es gebe jedoch - weiter


  • vor 3 Tagen

CDU kompromissbereit: Bereits abgelehnte Asylbewerber zurückweisen

Berlin (dpa) - Im Asylstreit mit der CSU ist die CDU zu einem Kompromiss bereit. Menschen, deren Asylantrag in Deutschland bereits abgelehnt worden sei, sollten bei einem erneuten Versuch der Einreise sofort zurückgewiesen werden. - weiter


  • vor 3 Tagen

Türkei vermutet Putsch-Drahtzieher in Deutschland

Istanbul (dpa) - Vor den Wahlen in der Türkei droht neuer Streit mit Deutschland: Die türkische Regierung vermutet einen der Hauptdrahtzieher des gescheiterten Putsches von 2016 in der Bundesrepublik. Das sagte Innenminister Süleyman Soylu nach - weiter


  • vor 3 Tagen

Bundesweite Durchsuchungen im Kampf gegen Hasspostings

Wiesbaden (dpa) - Zur Bekämpfung von Hasskommentaren im Internet hat die Polizei in zehn Bundesländern Wohnungen durchsucht und unter anderem Computer sichergestellt. Der «Aktionstag zur Bekämpfung von Hasspostings» wurde vom Bundeskriminalamt koordiniert. Den insgesamt 29 - weiter


  • vor 3 Tagen

Bundestag beschließt Einführung von Musterprozessen

Berlin (dpa) - Verbraucher bekommen künftig neue Klagemöglichkeiten gegen Unternehmen - für Fälle mit vielen Betroffenen wie etwa bei der VW-Abgas-Affäre. Der Bundestag beschloss die Einführung der sogenannten Musterfeststellungsklage. Verbraucher sollen damit einen Anspruch - weiter


  • vor 3 Tagen

CSU-Gegenvorschlag an Merkel im Asylstreit

Berlin (dpa) - Die CSU-Spitze hat Kanzlerin Angela Merkel im Asylstreit einen Kompromissvorschlag gemacht. Nach dpa-Informationen besteht sie zwar darauf, dass Asylbewerber, die schon in einem anderen europäischen Land registriert sind, an der deutschen - weiter


  • 14.06.2018

Medien: Tunesier mit Rizin-Bestellung aufgefallen

Köln (dpa) - Auf den in Köln lebenden Tunesier mit hochgiftigem Rizin in seiner Wohnung sind die Sicherheitsbehörden laut Medien wegen auffälliger Interneteinkäufe gestoßen. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung soll der 29-Jährige auch Zutaten für - weiter


  • 14.06.2018

CSU-Gegenvorschlag im Asylstreit - Lösung bahnt sich an

Berlin (dpa) - Die CSU-Spitze hat Kanzlerin Angela Merkel im Asylstreit einen Kompromissvorschlag gemacht. Nach dpa-Informationen besteht sie zwar weiter darauf, jetzt festzulegen, dass Asylbewerber, die schon in einem anderen europäischen Land registriert sind, - weiter


  • 14.06.2018

Gastgewerbe macht im April mehr Umsatz

Wiesbaden (dpa) - Gastwirte und Hoteliers in Deutschland haben im April wieder bessere Geschäfte gemacht. Das Gastgewerbe setzte 1,4 Prozent mehr um als im April 2017, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Inklusive - weiter


  • 14.06.2018

Athener Parlament berät über vermeintlich letztes Sparprogramm

Athen (dpa) - Vor dem Abschluss des dritten Hilfsprogramms im August berät das Parlament in Athen noch einmal über ein Reform- und Sparprogramm. Die Billigung durch die Abgeordneten am späten Nachmittag gilt als sicher. Die - weiter


  • 14.06.2018

Pompeo in Seoul: USA halten an Denuklearisierung Nordkoreas fest

Seoul (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo hat in Seoul bekräftigt, dass die US-Regierung weiter am Ziel einer Denuklearisierung Nordkoreas festhalten werden. Unter Denuklearisierung verstehen die USA die vollständige atomare Abrüstung. Nach Gesprächen mit seinen - weiter


  • 14.06.2018

Anstoß zur Fußball-WM in Russland

Moskau (dpa) - Überschattet von politischen Konflikten beginnt heute in Moskau die 21. Fußball-Weltmeisterschaft. Zum Eröffnungsspiel trifft Gastgeber Russland im Luschniki-Stadion auf Saudi-Arabien. Während Präsident Wladimir Putin sein Kommen zugesagt hat, bleiben westeuropäische Spitzenpolitiker - weiter


  • 14.06.2018

Ministerpräsidenten beraten Asylpolitik

Berlin (dpa) - Die Suche nach einer Lösung im Asylstreit geht weiter: Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer haben bei Beratungen am Abend noch keinen Durchbruch erzielt. Heute treffen Merkel und Seehofer bei - weiter


  • 14.06.2018

Comcast grätscht Disney mit 65-Milliarden-Angebot für Fox dazwischen

Philadelphia (dpa) - Der US-Kabelkonzern Comcast hat eine verbesserte Offerte für große Teile von Rupert Murdochs Medienimperium 21st Century Fox abgegeben und damit einen möglichen Bieterkampf mit dem Unterhaltungsriesen Disney eröffnet. Das neue Angebot - weiter


  • 14.06.2018

Ermittler geben Details zur Bluttat von Viersen bekannt

Mönchengladbach (dpa) - Nach der tödlichen Messerattacke auf eine 15-jährige in Viersen wollen Polizei und Staatsanwaltschaft heute Ermittlungs-Details bekanntgeben. Ein 17 Jahre alter Jugendlicher steht unter Mordverdacht und sitzt in Untersuchungshaft. Der Bulgare soll - weiter


  • 14.06.2018

VW zahlt eine Milliarde Geldbuße

Wolfsburg (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Dieselaffäre ein Bußgeld über insgesamt eine Milliarde Euro aufgebrummt. Ermittelt wurde schon länger, nun sehen die Ankläger «Aufsichtspflichtverletzungen» im Konzern belegt. Heute will sich - weiter


  • 14.06.2018

Rätselraten um Bio-Gift in Köln geht weiter

Köln (dpa) - Der Verdacht hat sich bestätigt: Ermittler haben in der Wohnung eines Mannes in Köln hochgiftiges Rizin gefunden. Doch das Rätselraten um die Absichten des Mannes und mögliche Terrorpläne geht nun weiter. - weiter


  • 14.06.2018

Merkel macht Kompromissvorschlag im Asylstreit

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat im Streit mit CSU-Chef Horst Seehofer nach dpa-Informationen einen konkreten Kompromissvorschlag vorgelegt. Demnach geht es unter anderem darum, unter der europäischen Decke bilaterale Vereinbarungen mit den am - weiter


  • 14.06.2018

Bundestag berät über Einführung von Musterprozessen

Berlin (dpa) - Verbraucher sollen neue Klagemöglichkeiten gegen Unternehmen bekommen - wie etwa im Fall der VW-Abgas-Affäre. Der Bundestag berät heute abschließend über die Einführung der sogenannten Musterfeststellungsklage. Sie soll es Verbrauchern ermöglichen, einen - weiter


  • 14.06.2018

Antarktis-Eis schwindet immer schneller

Leeds (dpa) - Die Antarktis verliert einer Hochrechnung zufolge zunehmend schneller an Eis. Waren es von 1992 bis 2012 durchschnittlich etwa 76 Milliarden Tonnen pro Jahr, lag das Mittel zwischen 2012 und 2017 bei - weiter


  • 14.06.2018

UN-Vollversammlung kritisiert Israel wegen Gaza-Gewalt

New York (dpa) - Trotz scharfem Protest der USA hat die UN-Vollversammlung Israel per Resolution dazu aufgefordert, die Gewalt gegen palästinensische Demonstranten im Gaza-Streifen einzustellen. 120 Länder stimmten bei der Sitzung in New York für - weiter


  • 14.06.2018

Anstoß zur Fußball-WM in Russland

Moskau (dpa) - Überschattet von politischen Konflikten beginnt heute in Moskau die 21. Fußball-Weltmeisterschaft. Im Eröffnungsspiel trifft Gastgeber Russland um 17 Uhr deutscher Zeit im Luschniki-Stadion auf Saudi-Arabien. Während Präsident Wladimir Putin sein Kommen - weiter


  • 14.06.2018

Ein Jahr nach Brand im Grenfell Tower: Gedenken in London

London (dpa) - Mit mehreren Gedenkveranstaltungen wird heute an die 72 Opfer des Grenfell-Hochhaus-Brandes in London erinnert. Genau vor einem Jahr, am 14. Juni 2017, breitete sich ein kleines Feuer in einer Küche rasend - weiter


  • 14.06.2018

DLRG rettet mehr als 750 Menschen vor dem Ertrinken

Bremen (dpa) - Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft haben im vergangenen Jahr 756 Menschen vor dem Ertrinken in deutschen Gewässern gerettet. Das sind deutlich mehr als im Jahr davor, als 542 Leute gerettet wurden. Heute will - weiter


  • 14.06.2018

Kreise: Merkel, Seehofer noch ohne Kompromiss im Asylstreit

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer haben bei ihrem Treffen im Kanzleramt noch keinen Durchbruch in ihren Bemühungen zur Entschärfung des Asylstreits erzielt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen. Unklar - weiter


  • 14.06.2018

May laviert durch Brexit-Machtprobe im Parlament

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May ist den befürchteten Niederlagen im Streit um den Brexit-Kurs des Landes im Parlament diese Woche entgangen. Eine zweitägige Debatte über Änderungen des Oberhauses am EU-Austrittsgesetzes endete - weiter


  • 14.06.2018

Merkel und Seehofer beenden Asyl-Beratung

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer haben nach zweieinhalb Stunden ihre Beratungen über einen Kompromiss im Asylstreit beendet. Ob es bei dem Treffen Fortschritte gab oder eine Einigung erzielt wurde, - weiter


  • 13.06.2018

Weltkriegsbombe in Oberhausen entschärft

Oberhausen (dpa) - Die in Oberhausen gefundene Weltkriegsbombe ist erfolgreich entschärft worden. Das teilte die Feuerwehr mit. Alle Bewohner dürften zurück in ihre Wohnungen, alle Absperrungen würden aufgehoben. Die 20-Zentner-Bombe war bei Bauarbeiten auf - weiter


  • 13.06.2018

ARD-Dopingexperte Seppelt verzichtet auf Reise zur WM

Moskau (dpa) - ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt wird nicht zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Russland reisen. Wie die ARD-Tagesthemen berichteten, sei das Risiko für den 55 Jahre alten TV-Journalisten zu groß. Das habe eine Analyse der Bundessicherheitsbehörden - weiter


  • 13.06.2018

Aussicht auf schnellere Zinsschritte belastet Dow Jones

New York (dpa) - Die Aussicht auf ein höheres Tempo bei den Leitzinsanhebungen hat den US-Leitindex Dow Jones leicht ins Minus gedrückt. Der Dow gab zur Wochenmitte um 0,47 Prozent auf 25 201 Punkte - weiter


  • 13.06.2018

30-Jährige getötet - Fall bei «Aktenzeichen XY...ungelöst»

Berlin (dpa) - Rund zweieinhalb Wochen nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Frau in Berlin-Pankow hoffen die Ermittler auf Hinweise zum Täter durch die Sendung «Aktenzeichen XY...ungelöst». In der ZDF-Sendung wurde eine sichergestellte Mütze - weiter


  • 13.06.2018

Bayern-Basketballer vergeben erste Titelchance

Berlin (dpa) - ALBA Berlin hat den vorzeitigen Titelgewinn des FC Bayern München in der Basketball-Bundesliga verhindert. ALBA  gewann gegen den Pokalsieger mit 72:68 und schaffte in der Best-of-Five-Finalserie um die deutsche Meisterschaft den Ausgleich zum - weiter


  • 13.06.2018

Mars-Rover im Staubsturm: Nasa «besorgt, aber hoffnungsvoll»

Washington (dpa) - Der gigantische Staubsturm auf dem Mars, der den Rover «Opportunity» bereits vorübergehend lahmgelegt hat, wird sich nach Ansicht von Experten weiter ausbreiten. In zwei bis drei Tagen werde der Sturm aller - weiter


  • 13.06.2018

Merkel, Seehofer, Söder und Bouffier beraten über Asyl

Berlin (dpa) - Krisentreffen im Kanzleramt: Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer sind in Berlin zu Beratungen über einen Kompromiss im neuen Asylstreit zusammengekommen. An dem Treffen nehmen auch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder, der hessische - weiter


  • 13.06.2018

Haftbefehl gegen Tunesier wegen gefährlichem Bio-Gift

Köln/Karlsruhe (dpa) - Nach dem Fund von hochgiftigem Rizin in einer Kölner Hochhaus-Wohnung hat der Bundesgerichtshof Haftbefehl gegen den 29-jährigen Wohnungsinhaber erlassen. Es handele sich um eine Rizin-haltige Substanz. Es bestehe der dringende Verdacht - weiter


  • 13.06.2018

US-Notenbank erhöht Leitzins erneut

Washington (dpa) - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat ihren Leitzins weiter angehoben. Der Schlüsselsatz, zu dem sich Banken gegenseitig Geld leihen, steige um 0,25 Punkte auf eine Spanne von 1,75 bis 2,00 Prozent, - weiter


  • 13.06.2018

Slowakische Rechtsextremisten verursachen Eklat im Parlament

Bratislava (dpa) - Der slowakische Parlamentspräsident Danko hat alle Abgeordneten der rechtsextremen Volkspartei Unsere Slowakei LSNS aus einer laufenden Sitzung ausgeschlossen. Die LSNS-Vertreter hatten während einer Rede von Staatspräsident Kiska Buchstabenschilder in die Höhe - weiter


  • 13.06.2018

US-Notenbank erhöht Leitzins

Washington (dpa) - Die US-Notenbank hat ihren Leitzins um 0,25 Punkte auf eine Spanne zwischen 1,75 und 2,00 Prozent angehoben. Das teilte die Federal Reserve in Washington - weiter


  • 13.06.2018

OPCW bestätigt erneut Einsatz von Chemiewaffen in Syrien

Den Haag (dpa) - Die Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) hat erneut den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien bestätigt. Südlich der Stadt Al-Lataminah in der Provinz Hama sei am 24. März 2017 höchstwahrscheinlich - weiter


  • 13.06.2018

Spanien: Kulturminister tritt zurück

Madrid (dpa) - Der spanische Kultur- und Sportminister Huerta hat sein Amt nur sechs Tage nach seiner Vereidigung wegen des Vorwurfs des Steuerbetrugs zur Verfügung gestellt. Obwohl er «absolut unschuldig» sei, trete er zurück, um den «von - weiter


  • 13.06.2018

Merkel und Seehofer beraten am Abend über Flüchtlingspolitik

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer haben sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Abend zu einem Treffen verabredet, um über das Streitthema Flüchtlingspolitik zu beraten. Nach «Bild»-Informationen sollen an - weiter


  • 13.06.2018

Merkel zu Integration: Ohne bestimmte Regeln geht es nicht

Berlin (dpa) - Bei der Integration von Zuwanderern hält Kanzlerin Merkel ein Bekenntnis zu grundlegenden Werten und Regeln für unverzichtbar. Es gebe Regeln, die nicht verhandelbar seien, sagte Merkel nach dem Integrationsgipfel. «Wir wollen - weiter


  • 13.06.2018

Bundestag gibt Weg frei für Beschaffung von Kampfdrohnen

Berlin (dpa) - Union und SPD haben nach jahrelangen Debatten den Weg frei gemacht für Kampfdrohnen für die Bundeswehr. Die Abgeordneten des Haushaltsausschusses beschlossen die Anmietung israelischer Drohnen für fast eine Milliarde Euro. Damit - weiter


  • 13.06.2018

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

Braunschweig (dpa) - In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. Volkswagen akzeptiere das Bußgeld und bekenne sich damit zu seiner Verantwortung, teilte der Konzern mit. - weiter


  • 13.06.2018

Köln: Rätsel um Substanz in Wohnung - Berichte über Rizin

Köln (dpa) - Nach dem Fund von möglicherweise gefährlichen Stoffen in einer Kölner Wohnung ist laut Ermittlungsbehörden weiter unklar, um welche Substanzen es sich handelt. Die sichergestellten Stoffe würden analysiert. Das Ergebnis liege aber - weiter


  • 13.06.2018

VW muss in der Dieselaffäre eine Milliarde Bußgeld zahlen

Wolfsburg/Braunschweig (dpa) - In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein Bußgeld über eine Milliarde Euro gegen Volkswagen verhängt. «Volkswagen akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu seiner Verantwortung», teilte die Volkswagen AG - weiter


  • 13.06.2018

Oktoberfest: Wiesn-Maß erstmals über 11 Euro

München (dpa) - Die Maß Bier auf dem Münchner Oktoberfest wird dieses Jahr in manchen Zelten erstmals mehr als 11 Euro kosten. Der Preis für die Maß liege zwischen 10,70 Euro und 11,50 Euro, - weiter


  • 13.06.2018

Italien verschärft Gangart im Streit um «Aquarius»

Rom (dpa) - Der Streit zwischen Italien und Frankreich um das Flüchtlings-Rettungsschiff «Aquarius» droht zu eskalieren. Der italienische Innenminister Salvini forderte von der Regierung in Paris eine Entschuldigung für eine abwertende Bemerkung über Italiens - weiter


  • 13.06.2018

Löw will Özil und Gündogan «in Form bringen»

Watutinki (dpa) - Nach den viel diskutierten Fotos mit dem türkischen Präsidenten und den jüngsten Pfiffen der Fans will Bundestrainer Joachim Löw den Nationalspielern Mesut Özil und Ilkay Gündogan weiter den Rücken stärken. Seine - weiter


  • 13.06.2018

Bundesverwaltungsgericht billigt Wahlrecht für 16-Jährige

Leipzig (dpa) - Die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Kommunalwahlen ist rechtens. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Die herabgesetzte Altersgrenze verstoße nicht gegen die Verfassung. Zwar dürfen bei Bundestagswahlen laut - weiter


  • 13.06.2018

Missbrauch einer 13-Jährigen - Verdächtige bleiben in U-Haft

Velbert (dpa) - Nach dem schweren Missbrauchsfall an einer 13-jährigen in Velbert bleiben sechs verdächtige Jugendliche in Untersuchungshaft. Die Tat hat sich schon Ende April ereignet, das Opfer sollte aber solange geschützt werden. Die - weiter


  • 13.06.2018

Merkel reagiert zurückhaltend auf Kurz-Vorschlag

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat äußerst zurückhaltend auf die Forderung ihres österreichischen Amtskollegen Kurz reagiert, in der europäischen Flüchtlingspolitik eine «Achse der Willigen» zu bilden. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte auf eine entsprechende - weiter


  • 13.06.2018

WM: Fernando Hierro neuer Spanien-Trainer

Krasnodar (dpa) - Sportdirektor Fernando Hierro übernimmt die spanische Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland. Dies gab der Verband via Twitter bekannt, nachdem er sich kurz zuvor von Trainer Lopetegui getrennt hatte. Hierro hat - weiter


  • 13.06.2018

Sportdirektor Fernando Hierro trainiert Spanien bei WM

Krasnodar (dpa) - Der bisherige Sportdirektor Fernando Hierro wird die spanische Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland als Trainer betreuen. Das teilte der spanische Verband kurz nach der Trennung von Chefcoach Lopetegui - weiter


  • 13.06.2018

Spahn will Pflegebeiträge um 0,3 Punkte erhöhen

Berlin (dpa) - Die Bundesbürger müssen sich ab dem kommenden Jahr auf höhere Pflegebeiträge einstellen. Zum 1. Januar 2019 steigen sie um 0,3 Prozentpunkte, kündigte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn an. Ohne diese Erhöhung würde sich - weiter


  • 13.06.2018

Kurz: Brauchen «Achse der Willigen» gegen illegale Migration

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen illegale Migration nach Europa ist nach den Worten von Österreichs Bundeskanzler Kurz eine «Achse der Willigen» nötig. Im deutschen Innenminister Horst Seehofer sehe er einen wichtigen Partner, sagte - weiter


  • 13.06.2018

Fußball-WM 2026 in den USA, Kanada und Mexiko

Moskau (dpa) - Die USA, Kanada und Mexiko werden gemeinsam die Fußball-Weltmeisterschaft 2026 ausrichten. Das Trio setzte sich bei der Wahl durch den FIFA-Kongress in Moskau gegen Marokko durch und erhielt den Zuschlag für - weiter


  • 13.06.2018

Verdächtige Substanzen in Köln: Tunesier festgesetzt

Köln (dpa) - Nach dem Fund von möglicherweise giftigen Stoffen in einer Kölner Wohnung ermittelt der Generalbundesanwalt wegen des Verdachts einer «schweren staatsgefährdenden Gewalttat». Das sagte eine Karlsruher Behördensprecherin in Köln. Wegen der «besonderen - weiter


  • 13.06.2018

Zwei Tage vor erstem WM-Spiel: Spanien stellt Lopetegui frei

Krasnodar (dpa) - Der spanische Fußballverband hat sich zwei Tage vor dem ersten WM-Spiel gegen Portugal von seinem Nationaltrainer Julen Lopetegui getrennt. Das teilte Verbandschef Luis Rubiales mit. Gestern war der Wechsel Lopeteguis zu - weiter


  • 13.06.2018

Merkel unter Druck - Ruf nach Asyl-Kampfabstimmung

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel bekommt nach der massiven Kritik der CSU und von CDU-Abgeordneten an ihrer Asylpolitik nun auch Unterstützung aus ihrer Partei. «Wenn wir Asylbewerber an den Grenzen gleich wieder zurückschicken - weiter


  • 13.06.2018

Vor erstem WM-Spiel: Spanien stellt Trainer Lopetegui frei

Krasnodar (dpa) - Der spanische Fußballverband hat sich zwei Tage vor dem ersten WM-Spiel gegen Portugal von seinem Nationaltrainer Julen Lopetegui getrennt. Das teilte Verbandschef Luis Rubiales mit, nachdem tags zuvor der Wechsel Lopeteguis - weiter


  • 13.06.2018

CSU-General warnt CDU im Asylstreit vor Versündigung an Deutschland

München (dpa) - CSU-Generalsekretär Markus Blume hat die Kritik der Schwesterpartei CDU an der asylpolitischen Position seiner Partei zurückgewiesen. «Der Masterplan Migration ist eine Schicksalsfrage für Deutschland – er darf nicht zerredet werden», sagte - weiter


  • 13.06.2018

Arbeitnehmer sollen Recht auf zeitlich begrenzte Teilzeit bekommen

Berlin (dpa) - Arbeitnehmer in Deutschland sollen ein Recht auf eine zeitlich begrenzte Teilzeitstelle bekommen. Nach Ablauf dieser so genannten Brückenteilzeit würden sie dann in Vollzeit zurückkehren können. Das Bundeskabinett beschloss einen entsprechenden Gesetzentwurf - weiter


  • 13.06.2018

Kanye West lobt «Deadpool»-Macher

Los Angeles (dpa) - US-Rapper Kanye West hat sich als großer Fan der «Deadpool»-Filme mit Schauspieler Ryan Reynolds bekannt. Er liebe beide Filme, schrieb der Musiker bei Twitter und fügte mehrere Flammen-Emojis hinzu, um seine - weiter


  • 13.06.2018

15-Jährige in Viersen erstochen: Jugendlicher schweigt

Viersen (dpa) - Im Fall der erstochenen 15-Jährigen in Viersen bei Mönchengladbach hat der festgenommene Jugendliche bislang keine Angaben zu den Tatvorwürfen gemacht. Das sagte Staatsanwalt Stefan Lingens der dpa. Die Staatsanwaltschaft werde den - weiter


  • 13.06.2018

Medien: Werders Garcia soll erneut ausgeliehen werden

Bremen (dpa) - Fußball-Profi Ulisses Garcia vom Bundesligisten Werder Bremen soll nach Informationen des Online-Portals Deichstube erneut verliehen werden. Der Schweizer steht demnach vor einem Wechsel in seine Heimat zum Meister Young Boys Bern. Der - weiter


  • 13.06.2018

Verbraucherschützer fordern härteren Kurs gegen Autobauer

Berlin (dpa) - Die Verbraucherlobby fordert Verkehrsminister Andreas Scheuer wegen des Dieselskandals zu einem härteren Kurs gegen die Autohersteller auf. Der Verkehrsminister müsse wissen, dass die Schonfrist für die Autoindustrie vorbei ist, sagte der - weiter


  • 13.06.2018

Vulkan auf Bali spuckt zwei Kilometer hohe Aschesäule aus

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali ist der seit Monaten rumorende Vulkan Agung erneut ausgebrochen. Eine zwei Kilometer hohe Aschesäule stieg von dem gut 3000 Meter hohen Berg im Osten der Insel - weiter


  • 13.06.2018

Razzia in mehreren Bundesländern wegen Scheinehen

Leipzig (dpa) - Mit einem großen Aufgebot geht die Polizei seit dem Morgen in mehreren Bundesländern gegen Schleuser vor. Hintergrund der Durchsuchungen seien Ermittlungen zu bandenmäßig organisierten Scheinehen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Diese - weiter


  • 13.06.2018

Verdächtige Substanzen in Kölner Wohnung entdeckt

Köln (dpa) - Nach dem Fund von möglicherweise giftigen Stoffen in Köln ist die Polizei auch am Morgen noch mit der Untersuchung der Wohnung beschäftigt gewesen. Spezialkräfte hatten in der Nacht einen 29 Jahre - weiter


  • 13.06.2018

Effenberg: DFB hätte Özil und Gündogan rauswerfen müssen

Berlin (dpa) - Der frühere Nationalspieler Stefan Effenberg vermisst in der Debatte um Mesut Özil und Ilkay Gündogan eine klare Linie des Deutschen Fußball-Bundes. «Wenn man auf gewisse Werte setzt, so wie das der DFB - weiter


  • 13.06.2018

Bericht: Zahl der Hausbesuche von Ärzten geht deutlich zurück

Berlin (dpa) - Die Zahl der Hausbesuche von Ärzten ist nach einem Medienbericht in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Gab es 2009 noch 30,3 Millionen Hausarztbesuche bundesweit bei gesetzlichen Versicherten, waren es 2016 nur - weiter


  • 13.06.2018

Ein Toter bei heftigem Unwetter in Teilen Bayerns

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Ein Toter, überflutete Straßen und Keller: Wieder haben Unwetter im Süden Deutschlands gewütet. Besonders betroffen waren Niederbayern und Südbayern. Ein Mann ist in Garmisch-Partenkirchen vom Fluss Partnach mitgerissen worden und gestorben. - weiter


  • 13.06.2018

Köln: Polizei findet verdächtige Substanzen in Wohnung

Köln (dpa) - Nach der Festnahme eines 29-Jährigen und seiner Ehefrau haben Spezialkräfte weiter möglicherweise giftige Stoffe in der Wohnung des Mannes untersucht. In der Nacht waren Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr bei der - weiter


  • 13.06.2018

Mordfall von Viersen: Entscheidung über Haftantrag

Viersen (dpa) - Nach der Festnahme eines Jugendlichen im Mordfall von Viersen muss die Staatsanwaltschaft entscheiden, ob sie einen Haftbefehl beantragt. Der 17 Jahre alte Bulgare aus Viersen ist ein Bekannter des getöteten 15-jährigen - weiter


  • 13.06.2018

Trump dankt Kim - Nordkorea feiert «historischen Gipfel»

Washington (dpa) - Die Hochstimmung nach dem historischen Gipfel in Singapur hält an. US-Präsident Donald Trump dankte dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un für dessen «wagemutigen ersten Schritt zu einer neuen hellen Zukunft» für - weiter


  • 13.06.2018

Staubsturm wütet: Mars-Rover «Opportunity» muss pausieren

Washington (dpa) - Wegen eines gigantischen Staubsturms hat der Mars-Rover «Opportunity» seine wissenschaftlichen Aktivitäten vorübergehend eingestellt. Der Sturm wüte auf einer Fläche größer als Nordamerika und lasse so gut wie keine Sonne durch, um die - weiter


  • 13.06.2018

40 Jahre nach «Saturday Night Fever»: Travolta geehrt

New York (dpa) - Rund 40 Jahre nach dem Kinostart von «Saturday Night Fever» ist Hauptdarsteller John Travolta am Original-Drehort im New Yorker Stadtteil Brooklyn mit einer Feier geehrt worden. Tausende Fans versammelten sich vor - weiter


  • 13.06.2018

Trump dankt Kim für «wagemutigen Schritt»

Washington (dpa) - Nach dem historischen Gipfel in Singapur hat US-Präsident Donald Trump dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un für dessen «wagemutigen ersten Schritt zu einer neuen hellen Zukunft» für sein Volk gedankt. «Unser - weiter


  • 13.06.2018

Kabinett verabschiedet Rückkehrrecht in Vollzeit

Berlin (dpa) - Nach langem Ringen will das Bundeskabinett heute ein Recht auf Rückkehr aus Teilzeit- in Vollzeitarbeit beschließen. Es soll Millionen Arbeitnehmern mehr Sicherheit für eine Auszeit bringen. Die SPD wollte die sogenannte Brückenteilzeit - weiter


  • 13.06.2018

Trump reagiert auf de-Niro-Attacke

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich gegen die Kritik von Hollywood-Star Robert de Niro zur Wehr gesetzt. De Niro hatte den Präsidenten wüst beschimpft und sich in Kanada für die Attacken Trumps - weiter


  • 13.06.2018

Britisches Parlament stimmt über Zollunion ab

London (dpa) - Muss die britische Premierministerin Theresa May wieder um ihren Brexit-Kurs zittern? Das Unterhaus stimmt heute Abend in London über mehrere Zusätze des Oberhauses zum EU-Austrittsgesetz ab. Am zweiten Tag der Debatte - weiter


  • 13.06.2018

Unwetter in Teilen Bayerns

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Bei Unwettern in Bayern ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 52-Jährige wurde in Garmisch-Partenkirchen vom Fluss Partnach mitgerissen. Rettungskräfte hatten zuvor mehrere Stunden im wegen Starkregens angeschwollenen Fluss nach dem - weiter


  • 13.06.2018

Giftige Stoffe in Wohnung?: «Unbekannte Substanzen» gefunden

Köln (dpa) - Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Köln wegen des Verdachts auf Umgang mit giftigen Stoffen haben Einsatzkräfte «unbekannte Substanzen» entdeckt. Um auszuschließen, dass von diesen Stoffen eine Gefährdung ausgeht, werden sie - weiter


  • 12.06.2018

Rettungsschiff «Aquarius» auf Weg nach Spanien

Rom (dpa) - Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff «Aquarius» müssen sich die Seenotretter mit Hunderten Migranten auf den mehrtägigen Weg nach Spanien machen. Ein Großteil der 629 geretteten Migranten stiegen - weiter


  • 12.06.2018

Mann wird in Garmisch von Fluss mitgerissen und stirbt

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - In Bayern ist ein Mann von einem Fluss mitgerissen worden und ums Leben gekommen. Der Fluss Partnach in Garmisch-Partenkirchen war wegen Starkregens stark angeschwollen, wie die Polizei mitteilte. Der 52-Jährige wurde - weiter


  • 12.06.2018

Wall Street: Tech-Indizes erreichen Rekordhochs

New York (dpa) - Vor wichtigen Notenbanksitzungen im Laufe der Woche sind die Tech-Werte an der Wall Street wieder auf Rekordjagd gegangen. Der Dow Jones lag aber 0,01 Prozent im Minus bei 25 320 - weiter


  • 12.06.2018

Giftige Stoffe in Wohnung? - 29-Jähriger festgenommen

Köln (dpa) - Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in Köln: Dort ist ein Mann wegen des Verdachts auf Umgang mit giftigen Stoffen festgenommen. Die Ehefrau des 29 Jahre alten verdächtigen Tunesiers sei ebenfalls in - weiter


  • 12.06.2018

Kompromiss im Mazedonien-Namensstreit gefunden

Athen (dpa) – Griechenland und Mazedonien haben ihren jahrelangen Streit um den Namen der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik beigelegt. Damit wird auch der Weg frei für den Beitritt Mazedoniens zur Nato und für die Aufnahme - weiter


  • 12.06.2018

Merkel beharrt auf EU-Lösung im Asylstreit

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel beharrt im Streit mit der CSU über die Zurückweisung von Flüchtlingen an der deutschen Grenze auf einer europäischen Lösung - obwohl die Unterstützung in der Union offenbar bröckelt. - weiter


  • 12.06.2018

WM 2026:DFB unterstützt Bewerbung von USA, Kanada und Mexiko

Moskau (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund wird bei der Wahl des WM-Gastgebers 2026 seine Stimme für den Dreierbund USA, Kanada und Mexiko abgeben und nicht für die Bewerbung Marokkos. Das teilte der DFB am - weiter


  • 12.06.2018

Verdacht auf Umgang mit gefährlichen Substanzen - Festnahme

Köln (dpa) - In Köln hat die Polizei einen Mann wegen des Verdachts auf Umgang mit giftigen Stoffen festgenommen. Die Ehefrau des 29 Jahre alten Verdächtigen sei ebenfalls in Gewahrsam, hieß es. Laut Polizei - weiter


  • 12.06.2018

Geiselnehmer in Paris festgenommen

Paris (dpa) - Nach einer mehrstündigen Geiselnahme in Paris hat die Polizei den Täter festgenommen. Die Geiseln seien außer Gefahr, teilte Innenminister Gérard Collomb mit. Er lobte die Professionalität der Einsatzkräfte. Nach Polizeiangaben wurden - weiter


  • 12.06.2018

UN: Hilfe für Betroffene des Vulkanausbruchs in Guatemala

Genf (dpa) - Das UN-Flüchtlingshilfswerk hat nach dem Vulkanausbruch in Guatemala Hilfe für die Betroffenen angekündigt. Sobald es die noch andauernde Aktivität des Volcán de Fuego zulasse, werden Hilfsteams des UNHCR die Notunterkünfte und - weiter


  • 12.06.2018

Prinz Constantin von Sachsen-Weimar-Eisenach stirbt bei Reitunfall

Mannheim (dpa) - Der Erbprinz des Adelshauses Wettin ist mit 41 Jahren bei einem Reitunfall gestorben. Prinz Georg-Constantin von Sachsen-Weimar-Eisenach sei am Samstag bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen, teilte Michael Prinz von - weiter


  • 12.06.2018

Tesla will rund neun Prozent seiner Mitarbeiter kündigen

Palo Alto (dpa) - Der Elektroautopionier Tesla will inmitten der Probleme um den Stotterstart seines ersten Mittelklassewagens Model 3 in großem Stil Stellen streichen. «Wir müssen eine schwierige Entscheidung treffen und etwa neun Prozent - weiter


  • 12.06.2018

Kompromiss im Mazedonien-Namensstreit gefunden

Athen (dpa) – Nach jahrelangem Streit haben sich die Regierungschefs Mazedoniens und Griechenlands, Zoran Zaev und Alexis Tsipras, auf einen Kompromiss für den Namen der früheren jugoslawischen Teilrepublik verständigt. «Unsere Nachbarn werden den Namen - weiter


  • 12.06.2018

Berlin: Kind stirbt nach Unfall mit Straßenbahn

Berlin (dpa) - Eine 13-Jährige ist in Berlin-Rummelsburg von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Das Mädchen sei im Rettungswagen an den Folgen des Unfalls gestorben, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Beim Versuch, das Kind zu - weiter


  • 12.06.2018

Deutsche Post trennt sich von Vorstand Gerdes

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post trennt sich nach dem Gewinneinbruch im Brief- und Paketgeschäft von seinem langjährigen Vorstandsmitglied Jürgen Gerdes. Der 53-Jährige verlässt den Konzern mit sofortiger Wirkung. Gerdes' zuletzt verbliebene Aufgaben als - weiter


  • 12.06.2018

Geiselnehmer in Paris festgenommen

Paris (dpa) - Nach einer mehrstündigen Geiselnahme in Paris hat die Polizei den Täter festgenommen. Die Geiseln seien außer Gefahr, teilte Innenminister Collomb auf Twitter mit. Er lobte die Professionalität der Einsatzkräfte. Ein Mann - weiter


  • 12.06.2018

May bleibt Niederlage bei Parlamentsabstimmung erspart

London (dpa) - Die britische Regierung hat in letzter Minute eine Niederlage im Parlament zum EU-Austrittsgesetz abgewendet. Mit 324 zu 298 Stimmen votierten die Abgeordneten gegen einen Zusatz des Oberhauses zu dem Gesetzentwurf, der - weiter


  • 12.06.2018

EU will Ausgaben für Grenzschutz und Migration verdreifachen

Straßburg (dpa) - Die Ausgaben für Migration und zum Schutz der europäischen Außengrenzen sollen nach dem Willen der EU-Kommission fast verdreifacht werden. Für die Jahre 2021 bis 2027 sind es den Plänen zufolge rund - weiter


  • 12.06.2018

Alexander Gerst fühlt sich auf ISS schon wieder wie zuhause

Köln (dpa) - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst hat Einblicke in sein Leben auf der ISS gegeben. Bei einer Live-Übertragung zum Europäischen Astronautenzenttrum in Köln beantwortete er Fragen von Journalisten. Eine Erkenntnis: Gerst muss im - weiter


  • 12.06.2018

Real Madrid verpflichtet Nationaltrainer Lopetegui

Madrid (dpa) - Der spanische Fußball-Nationaltrainer Lopetegui wird nach der Weltmeisterschaft bei Champions-League-Sieger Real Madrid Nachfolger des zurückgetretenen Zinédine Zidane. Das teilte der Club drei Tage vor dem ersten WM-Spiel der Spanier gegen Europameister - weiter


  • 12.06.2018

«Aquarius»: Seenotretter bereiten Fahrt nach Spanien vor

Rom (dpa) - Nach der Sperrung der italienischen Häfen für das Rettungsschiff «Aquarius» wird die Fahrt der über 600 Migranten nach Valencia vorbereitet. Die Organisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée hatten vergeblich vor - weiter


  • 12.06.2018

Grünes Licht für Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit

Berlin (dpa) - Nach wochenlangem Streit zwischen SPD und Union will die Bundesregierung morgen ein Recht auf Rückkehr aus Teilzeit- in Vollzeitarbeit beschließen. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hatte das zunächst ausgeschlossen, weil noch Fragen offen seien. - weiter


  • 12.06.2018

Mehrere Tote bei Unglück mit Flüchtlingsboot vor Libyen

Rom (dpa) - Bei einem neuen Unglück mit einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Ein US-Marineschiff habe nach einer Havarie des Bootes vor der libyschen Küste 41 Menschen gerettet, 12 Tote - weiter


  • 12.06.2018

Unionsfraktion steht hinter Seehofers Asyl-Plänen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat in ihrer Unionsfraktion nach Angaben von Teilnehmern keine Unterstützung für ihre Haltung im Streit mit Bundesinnenminister Seehofer. Bei der Auseinandersetzung geht es um die Frage, ob bestimmte - weiter


  • 12.06.2018

Real Madrid: Lopetegui wird nach WM neuer Trainer

Madrid (dpa) - Der spanische Fußball-Nationalcoach Julen Lopetegui wird nach der WM in Russland als Nachfolger des zurückgetretenen Zinédine Zidane Trainer von Real Madrid. Das teilte der Champions-League-Sieger - weiter


  • 12.06.2018

Fußball-Nationalmannschaft in Russland gelandet

Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in Russland gelandet. Nach rund zweieinhalb Stunden Flugzeit kam die Auswahl um Bundestrainer Joachim Löw am Nachmittag mit der Sondermaschine LH 2018 in Moskau an. Bei trübem Wetter - weiter


  • 12.06.2018

Abgas-Skandal: Rufe nach härterem Durchgreifen

Berlin (dpa) - Angesichts der neuen Dimension im Diesel-Skandal mit Hunderttausenden Rückrufen bei Daimler verlangt die Opposition, dass die Bundesregierung härter durchgreift. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sagte wörtlich, es müsse jetzt Schluss sein mit Showveranstaltungen - weiter


  • 12.06.2018

17-Jähriger nach Messerangriff von Viersen festgenommen

Mönchengladbach (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines Mädchens in Viersen hat die Polizei einen 17-Jährigen festgenommen. Nach Angaben der Ermittler wird der Jugendliche dringend verdächtigt, die 15-Jährige gestern in einem Park der niederrheinischen - weiter


  • 12.06.2018

17-Jähriger nach Messerangriff von Viersen festgenommen

Mönchengladbach (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines Mädchens in Viersen am Niederrhein hat die Polizei einen 17-Jährigen festgenommen. Der Jugendliche habe sich auf einer Polizeiwache in Begleitung seiner Rechtsanwältin gestellt, teilte die Polizei - weiter


  • 12.06.2018

Friedenspreis geht 2018 an Ehepaar Assmann

Frankfurt/Main (dpa) - Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht an die Kulturwissenschaftler Aleida und Jan Assmann. Dies gab der Börsenverein bekannt - die Dachorganisation der Buchbranche. Das Ehepaar habe ein Werk geschaffen, das für die - weiter


  • 12.06.2018

Drohnen müssen in Europa künftig registriert werden

Straßburg (dpa) - Drohnen und ihre Piloten müssen in der EU künftig registriert werden. Entsprechende Sicherheitsauflagen hat das Europaparlament in Straßburg beschlossen. Demnach gelten nun EU-weit die gleichen Regeln. Drohnen würden große Chancen bergen, - weiter


  • 12.06.2018

DSGVO: Parteien fordern Überarbeitung der Regeln

Berlin (dpa) - Die Wirtschaftsflügel von Union und SPD sowie der FDP fordern, die neuen Datenschutzregeln nachzubessern. In einer gemeinsamen Erklärung kritisieren sie unpraktikable Lösungen und - so wörtlich - "deutsche Sonderwege", die Unternehmen stärker belasten - weiter


  • 12.06.2018

Hagel, Starkregen, Gewitter - Extremwetter legt Pause ein

Stuttgart (dpa) - Das Wetter über Deutschland kommt nicht zur Ruhe. Erneut haben heftige Regenfälle in einigen Landesteilen Straßen und Keller überschwemmt. Betroffen waren in der Nacht der Süden und Südwesten. Aus der Oberpfalz meldete - weiter


  • 12.06.2018

Südkorea: US-Nordkorea-Gipfel «historisches Ereignis»

Seoul (dpa) - Südkoreas Präsident Moon Jae In hat das Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un als historische Veranstaltung bezeichnet, die den letzten Konflikt des Kalten Kriegs beenden werde. «Ich - weiter


  • 12.06.2018

Studie: Arbeitnehmer fürchten sich nicht vor Robotern

Berlin (dpa) - Verlieren Sie in den nächsten fünf Jahren durch Roboter oder künstliche Intelligenz Ihren Job? Das glauben laut einer Studie lediglich sieben Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland. Damit zeigten sie sich deutlich - weiter


  • 12.06.2018

Ärzte ohne Grenzen: EU nimmt Leid der Flüchtlinge in Kauf

Berlin (dpa) - Die Regierungen der EU-Staaten nehmen aus Sicht der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen das Leid der erschöpften Schiffbrüchigen auf dem Rettungsschiff «Aquarius» bewusst in Kauf. Die nun geplante tagelange Überfahrt nach Spanien - weiter


  • 12.06.2018

Gipfel zwischen Trump und Kim in Singapur beendet

Singapur (dpa) - Das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist nach etwas mehr als acht Stunden vorbei. Nach Kim verließ am Nachmittag (Ortszeit) auch Trump das Hotel «Capella» - weiter


  • 12.06.2018

Staatsanwaltschaft: Ali B. älter als zuerst angenommen?

Wiesbaden (dpa) - Der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna, Ali B., war zum Tatzeitpunkt vermutlich älter als angegeben. Die ergebe sich unter Vorbehalt aus Informationen des irakischen Generalkonsulats in Frankfurt, sagte Oberstaatsanwalt Oliver Kuhn. - weiter


  • 12.06.2018

Deutscher Lehrerverband lobt Urteil zum Beamtenstreikrecht

Karlsruhe (dpa) - Der Deutsche Lehrerverband hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Streikverbot für Beamte begrüßt. «Sonst wären Beamte im Schulbereich ein Auslaufmodell geworden. Das wollen wir nicht», sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger dem Redaktionsnetzwerk - weiter


  • 12.06.2018

Trump: Nordkorea zerstört eine Raketentestanlage

Singapur (dpa) - Nordkorea hat angefangen, eine große Raketentestanlage zu zerstören. US-Präsident Donald Trump sagte nach dem Gipfel mit Nordkoreas Machthaber in Singapur, Kim Jong Un habe ihm berichtet, dass es sich um eine - weiter


  • 12.06.2018

Tödlicher Angriff in Viersen: Verdächtiger freigelassen

Viersen (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen in Viersen ist ein erster Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß. Der Verdacht habe sich nicht erhärtet, sagte eine Polizeisprecherin der dpa: «Der hatte aus einem - weiter


  • 12.06.2018

Getötete 15-Jährige: Kaum Details von den Ermittlern

Viersen (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen in Viersen halten sich Polizei und Staatsanwaltschaft mit der Bekanntgabe von Ermittlungsdetails zurück. Sie machten zunächst keine Angaben zu dem 25-Jährigen, der sich nach der - weiter


  • 12.06.2018

Streikverbot für Beamte bleibt unangetastet

Karlsruhe (dpa) - Beamte dürfen in Deutschland auch in Zukunft nicht streiken. Das Bundesverfassungsgericht wies vier gegen das Streikverbot gerichtete Verfassungsbeschwerden von beamteten Lehrern zurück. «Ein Streikrecht für Beamte löste eine Kettenreaktion in Bezug auf - weiter


  • 12.06.2018

Millionen Kinderleben: Impfungen schützen Lunge und Gehirn

Baltimore (dpa) - Allein Impfungen gegen gefährliche Lungen- und Hirnhautentzündungen haben einer Hochrechnung zufolge zwischen 2000 und 2015 mehr als 1,3 Millionen kleinen Kindern weltweit das Leben gerettet. Vor allem der Start von Impfprogrammen - weiter


  • 12.06.2018

Trump: Friedensschluss auf koreanischer Halbinsel

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach seinem Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un einen baldigen Friedensschluss in Korea in Aussicht gestellt. «Der Krieg ist seit 70 Jahren nicht beendet, aber er - weiter


  • 12.06.2018

Bahn-Konkurrent Flixtrain lässt mehr Züge fahren

Berlin (dpa) - Der Fernbus-Anbieter Flixbus bringt zwei weitere Fernzüge auf die Schiene und verdoppelt so sein Angebot. Ab 21. Juni soll der Flixtrain dann Stuttgart und Berlin bis zu zwei Mal täglich verbinden, - weiter


  • 12.06.2018

Karlsruhe bestätigt Streikverbot für Beamte

Karlsruhe (dpa) - Beamte dürfen auch künftig in Deutschland nicht streiken. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe wies in einem Urteil vier gegen das Streikverbot gerichtete Verfassungsbeschwerden von beamteten Lehrern - weiter


  • 12.06.2018

21-Jähriger stürzt beim Kirschkernweitspucken vom Balkon

Sondershausen (dpa) - Beim Kirschkernweitspucken ist im Norden Thüringens ein 21 Jahre alter Mann vom Balkon gestürzt. Bei dem Sturz aus dem dritten Stock zog er sich in der Nacht sehr schwere Verletzungen zu, wie - weiter


  • 12.06.2018

Kim bekennt sich zu nuklearer Abrüstung

Singapur (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich zu einer kompletten atomaren Abrüstung auf der koreanischen Halbinsel bereiterklärt. In dem gemeinsam mit US-Präsident Donald Trump in Singapur unterzeichneten Gipfeldokument erklärt er sein - weiter


  • 12.06.2018

Kim bekennt sich zu nuklearer Abrüstung

Singapur (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat sich zu einer kompletten atomaren Abrüstung auf der koreanischen Halbinsel bereiterklärt. In dem gemeinsam mit US-Präsident Donald Trump in Singapur unterzeichneten Gipfeldokument erklärt er sein - weiter


  • 12.06.2018

Trump und Kim wollen auf «stabile» Friedenslösung hinarbeiten

Singapur (dpa) - Die USA und Nordkorea wollen auf eine «anhaltende und stabile» Friedenslösung für die koreanische Halbinsel hinarbeiten. Das steht in der Vereinbarung, die US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un - weiter


  • 12.06.2018

Aufklärung nach erneutem Fund von Fipronil-Eiern angelaufen

Hannover (dpa) - Nach dem erneuten Nachweis des Insektengifts Fipronil in Zehntausenden Eiern aus den Niederlanden bemühen die Behörden sich um Aufklärung. Das niedersächsische Landwirtschaftsministerium kündigte an, es sei zunächst eine zweite unabhängige Untersuchung - weiter


  • 12.06.2018

«Aquarius» bereitet Überfahrt mit Migranten nach Spanien vor

Rom (dpa) - Das Rettungsschiff «Aquarius» bereitet die mögliche mehrtägige Überfahrt mit aufgenommenen Migranten nach Spanien vor. Nach dem Plan der italienischen Behörden sollten zwei italienische Schiffe einige der Migranten übernehmen und alle sollten - weiter


  • 12.06.2018

Kim und Trump einigen sich: Schritte zu atomarer Abrüstung

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich nach eigenen Worten mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un auf erste Schritte zur atomaren Abrüstung verständigt. Diese werde «sehr, sehr schnell beginnen», sagte Trump bei der - weiter


  • 12.06.2018

Trump und Kim unterzeichnen Vereinbarung

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un haben in Singapur eine gemeinsame Vereinbarung unterschrieben. Nach einem vierstündigen Gipfel in Singapur setzten die beiden ihre Unterschriften unter das - weiter


  • 12.06.2018

Schwere Unwetter in Süddeutschland

Berlin (dpa) - Blitzeinschläge, Hagel, umgestürzte Bäume: Schwere Unwetter in Süddeutschland haben in der Nacht die Rettungskräfte stark gefordert. Aus der Oberpfalz meldete die Polizei faustgroße Hagelkörner. Viele Dächer und Fahrzeuge sind beschädigt worden. In - weiter


  • 12.06.2018

Trump und Kim vor Unterzeichnung von Vereinbarung

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sind bei ihrem Gipfeltreffen in Singapur offenbar ein Stück weiter gekommen. Beide wollten in Kürze eine Vereinbarung unterzeichnen, sagte Trump nach einem - weiter


  • 12.06.2018

Opposition fordert härteres Durchgreifen gegen Autokonzerne

Berlin (dpa) - Der angekündigte Pflichtrückruf für Hunderttausende Diesel von Daimler geht der Opposition im Bundestag nicht weit genug. Grüne und Linke forderten ein härteres Durchgreifen der Bundesregierung gegen die Autokonzerne und mehr Transparenz. - weiter


  • 12.06.2018

Trump und Kim unterzeichnen Vereinbarung

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un haben sich in Singapur auf eine gemeinsame Vereinbarung geeinigt. Das Dokument werde in Kürze von beiden unterzeichnet, sagte Trump nach einem gemeinsamen - weiter


  • 12.06.2018

Tödliche Messerattacke auf 15-Jährige - Ermittlungen dauern

Viersen (dpa) - Im Fall der in Viersen durch einen Messerangriff getöteten 15-Jährigen ermittelt die Polizei weiterhin. Es gebe noch keine weiteren Ergebnisse, sagte eine Polizeisprecherin. Am Morgen werde es eine Besprechung der Polizei-Ermittler und - weiter


  • 12.06.2018

Trump zu Gipfel: Besser als irgendjemand erwarten konnte

Singapur (dpa) - Der Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un ist nach Einschätzung des US-Präsidenten sehr gut verlaufen. «Es ist besser gelaufen, als irgendjemand hätte erwarten können, Spitzenklasse», sagte Trump nach einem - weiter


  • 12.06.2018

Schlammlawinen behindern Bergung in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Wegen Schlammlawinen und starken Regens haben Helfer um den Volcán de Fuego in Guatemala ihre Suche nach weiteren Opfern einstellen müssen. Bewohner und Einsatzkräfte in der Nähe des Dorfes El Rodeo mussten - weiter


  • 12.06.2018

Merkel trifft Kurz - Unionsstreit wird Thema in Fraktion

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel empfängt heute den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz zu einem Gespräch über die Asylpolitik. Kurz gilt als einer der schärfsten Kritiker der Flüchtlingspolitik Merkels. Die CSU sieht in Kurz - weiter


  • 12.06.2018

Trump und Kim wollen Neuanfang wagen

Singapur (dpa) - In angespannter Atmosphäre haben US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur ihr Gipfeltreffen begonnen. Es gab zum Auftakt freundliche Worte und Gesten. Aber ob ein erster Schritt - weiter


  • 12.06.2018

Trump: Erstes Gespräch mit Kim «sehr, sehr gut»

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich nach einem 48 Minuten dauernden Vier-Augen-Gespräch mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un optimistisch gezeigt. Die Gespräche liefen «sehr, sehr gut», sagte Trump. «Exzellentes Verhältnis», betonte er. - weiter


  • 12.06.2018

Mordkommission ermittelt nach Messerattacke auf 15-Jährige

Viersen (dpa) - Nach der tödlichen Messerattacke auf ein 15-jähriges Mädchen im niederrheinischen Viersen hat eine Mordkommission der Polizei die Arbeit aufgenommen. «Wir ermitteln in alle Richtungen und auf Hochtouren», sagte eine Sprecherin. Offen - weiter


  • 12.06.2018

Der erste Handschlag: Trump und Kim beginnen Gipfeltreffen

Singapur (dpa) - Mit einem historischen Handschlag haben US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur ihr mit Spannung erwartetes Gipfeltreffen begonnen. Nach jahrzehntelangen Feindseligkeiten wollen beide Länder mit der persönlichen - weiter


  • 12.06.2018

Historischer Handschlag zwischen Trump und Kim

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sind in Singapur zum ersten Gipfeltreffen in der Geschichte ihrer Länder zusammengekommen. Die beiden reichten sich auf der Insel Sentosa die - weiter


  • 12.06.2018

Trumps Wirtschaftsberater Larry Kudlow erleidet Herzattacke

Singapur (dpa) - Der Wirtschaftsberater von US-Präsident Donald Trump, Larry Kudlow, hat eine Herzattacke erlitten. Das gab US-Präsident Donald Trump kurz vor seinem Zusammentreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur auf Twitter - weiter


  • 12.06.2018

Trump und Kim kommen am Ort des Gipfeltreffens an

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sind für ihr erstes gemeinsames Gipfeltreffen auf der Insel Sentosa in Singapur eingetroffen. Das Treffen der beiden, das um 3.00 Uhr deutscher Zeit - weiter


  • 12.06.2018

Trump trifft am Gipfelort zu Treffen mit Kim ein

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist vor seinem weltweit beachteten Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un am Gipfelort eingetroffen. Die beiden Staatsmänner wollen sich um 3.00 Uhr deutscher Zeit im Luxushotel Capella auf - weiter


  • 12.06.2018

Häfen dicht - Italiens neue harte Hand

Rom (dpa) - Erstmals hat Italien einem Rettungsschiff mit Flüchtlingen die Einfahrt in einen Hafen verwehrt und damit seine europäischen Nachbarn unter Zugzwang gesetzt. Stundenlang hatte die «Aquarius» im Mittelmeer zwischen Italien und Malta - weiter


  • 12.06.2018

Zehn Tote bei Schiffsunglück auf der Wolga

Moskau (dpa) - Bei einem Schiffsunglück auf der Wolga in Wolgograd sind am Abend mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. «Taucher haben neun Leichen geborgen - drei Männer und sechs Frauen», zitierten russische Agenturen - weiter


  • 12.06.2018

Wenig Bewegung bei Gesprächen zur Ostukraine

Berlin (dpa) - Nach langem Stillstand im Friedensprozess für die Ostukraine haben sich Moskau und Kiew auf mehrere Maßnahmen zur Konfliktentschärfung verständigt. Das teilte Bundesaußenminister Heiko Maas nach einen Treffen mit seinen Kollegen aus - weiter


  • 12.06.2018

Würgeschlange in Garten gefunden

Bad Pyrmont (dpa) - Ein Mann hat in seinem Garten am Abend eine etwa ein Meter lange Würgeschlange entdeckt. Die ungiftige kalifornische Kettennatter kroch durch den Garten des Mannes in Bad Pyrmont in Niedersachsen. - weiter


  • 11.06.2018

Sintflutartiger Regen und Hagel im Süden Deutschlands

Bürstadt (dpa) - Temperatursturz, sintflutartige Regenschauer, golfballgroße Hagelkörner - Gewitter mit heftigem Regen sind am Abend erneut über Süd- und Mitteldeutschland gezogen. In vielen Orten wurden Straßen überspült und Keller geflutet. Die Feuerwehr war im - weiter


  • 11.06.2018

Trump und Kim kommen zu Gipfel zusammen

Singapur (dpa) - In dieser Nacht um 3.00 Uhr deutscher Zeit ist es soweit: US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un kommen in Singapur zu ihrem mit Spannung erwarteten Gipfeltreffen zusammen. Nach - weiter


  • 11.06.2018

Moderate Gewinne an der Wall Street

New York (dpa) - Einen Tag vor dem mit Hochspannung erwarteten Gipfeltreffen Donald Trumps mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un war an der Wall Street leiser Optimismus angesagt. So rückte der Dow Jones um - weiter


  • 11.06.2018

73 000 Fipronil-Eier in sechs Bundesländern in Verkauf gelangt

Hannover (dpa) - Erneut sind mit dem Insektengift Fipronil belastete Eier aus den Niederlanden im deutschen Einzelhandel gelandet. Betroffen sind sechs Bundesländer, wie das niedersächsische Landwirtschaftsministerium in Hannover mitteilte. Rund 73 000 Eier seien - weiter


  • 11.06.2018

15-Jährige in Viersen erstochen - 25-Jähriger stellt sich

Viersen (dpa) - Erneut ist ein minderjähriges Mädchen in Deutschland Opfer eines tödlichen Gewaltverbrechens geworden: In Viersen am Niederrhein wurde am Mittag eine 15-Jährige in einem Park niedergestochen. Ein junger Mann flüchtete zunächst vor einer - weiter


  • 11.06.2018

Pariser Bistros wollen Unesco-Kulturerbe werden

Paris (dpa) - Die Pariser Bistros wollen Unesco-Kulturerbe werden. Sie seien bedroht und müssten deshalb geschützt werden, so die Begründung einer Interessenvertretung aus Gastronomen. Die französischen Bistros sind kleine Lokale, die den ganzen Tag - weiter


  • 11.06.2018

Maas wirbt für UN-Blauhelmmission in der Ukraine

Berlin (dpa) - Erstmals nach fast eineinhalb Jahren verhandeln Russland und die Ukraine wieder über die Lösung des Ostukraine-Konflikts. Die Außenminister der Länder trafen sich in Berlin. Außenminister Heiko Maas warb zum Auftakt für - weiter


  • 11.06.2018

Seehofer dringt auf rasche Einigung im neuen Asylstreit

Berlin (dpa) - Innenminister Horst Seehofer dringt auf eine schnelle Einigung mit Kanzlerin Angela Merkel im neu aufgebrochenen Asylstreit. Er habe eine Verantwortung für dieses Land, nämlich dass man steuere und ordne, so Seehofer. - weiter


  • 11.06.2018

Tödlicher Messerangriff: Verdächtiger stellt sich

Viersen (dpa) - Nach einem tödlichen Messerangriff auf eine 15-Jährige in einem Park in Viersen hat sich ein möglicher Tatverdächtiger auf einer Polizeiwache gestellt. Der aus der Türkei stammende 25-Jährige hatte sich laut Ermittlern - weiter


  • 11.06.2018

Daimler kündigt erneut Widerspruch gegen Rückruf-Bescheid an

Berlin (dpa) - Der Autobauer Daimler will den von Verkehrsminister Andreas Scheuer angekündigten Rückruf von europaweit rund 774.000 Diesel-Autos umsetzen - zugleich aber auch dagegen Widerspruch einlegen. Offene Rechtsfragen würden noch im Widerspruchsverfahren geklärt, - weiter


  • 11.06.2018

Abgas-Skandal: Pflicht-Rückruf für 238 000 Daimler

Berlin (dpa) - Daimler muss deutschlandweit 238.000 Fahrzeuge wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung zurückrufen. Der Bund werde unverzüglich einen amtlichen Rückruf anordnen, so Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer nach einem Gespräch mit Daimler-Chef Dieter Zetsche. - weiter


  • 11.06.2018

Angriff auf Bürgermeister von Altena: Bewährungsstrafe

Hagen (dpa) - Kein Mordversuch, kein politisches Attentat: Knapp sieben Monate nach der aufsehenerregenden Messerattacke auf den Bürgermeister von Altena ist der Angreifer wegen gefährlicher Körperverletzung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. - weiter


  • 11.06.2018

Tödlicher Angriff auf junge Frau - Fahndung unter Hochdruck

Viersen (dpa) - Nach einem tödlichen Messerangriff auf eine junge Frau in Viersen fahndet die Polizei unter Hochdruck nach dem mutmaßlichen Täter. Laut Polizei wurde die zunächst nicht identifizierte Frau in einem Park mit - weiter


  • 11.06.2018

Abgas-Skandal: Daimler muss 238 000 Diesel zurückrufen

Berlin (dpa) - Daimler muss deutschlandweit 238 000 Fahrzeuge wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung zurückrufen. Insgesamt seien in Europa 774 000 Fahrzeuge betroffen, teilte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer nach einem Gespräch mit Vorstandschef Dieter Zetsche in - weiter


  • 11.06.2018

Missbrauchsprozess: Hauptangeklagter gesteht

Freiburg (dpa) - Der Hauptangeklagte im Missbrauchsfall von Staufen bei Freiburg hat im Prozess die Vorwürfe eingeräumt. Der Lebensgefährte der Mutter des missbrauchten Jungen sagte, die Anklage sei in fast allen Punkten zutreffend. Er selbst habe - weiter


  • 11.06.2018

Innenministerium: Neuer Termin für Asylplan offen

Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium hat die Vorstellung des sogenannten Masterplans Asyl von Ressortchef Horst Seehofer nun auch offiziell verschoben. «Einige Punkte müssen noch abgestimmt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest», erklärte - weiter


  • 11.06.2018

CSU-Kreise: Vorstellung von Asyl-Masterplan verschoben

Berlin (dpa) - Die für morgen geplante Vorstellung des sogenannten Asyl-Masterplans von Bundesinnenminister Horst Seehofer wird verschoben. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus CSU-Kreisen. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung darüber - weiter


  • 11.06.2018

Viersen: Tödlicher Angriff auf junge Frau - Fahndung läuft

Viersen (dpa) - Nach einem Messerangriff auf eine junge Frau in Viersen, ist das Opfer im Krankenhaus gestorben. Laut Polizei wurde die Frau am Mittag in einem Park der nordrhein-westfälischen Stadt verletzt. Sie wurde - weiter


  • 11.06.2018

«Bild»: Seehofers Masterplan kommt noch nicht

Berlin (dpa) - Die für morgen geplante Vorstellung des sogenannten Asyl-Masterplans von Bundesinnenminister Horst Seehofer ist laut «Bild»-Zeitung vorerst geplatzt. Das Ministerium wollte das offiziell zunächst nicht bestätigen. Hintergrund sind wohl Differenzen zwischen Seehofer - weiter


  • 11.06.2018

«Aquarius»: Spanien will Flüchtlinge aufnehmen

Madrid (dpa) - Spanien wird die rund 600 Flüchtlinge an Bord des von Italien abgewiesenen Rettungsschiffs «Aquarius» aufnehmen. Das teilte die Regierung des sozialistischen Ministerpräsidenten Sánchez mit. Das Schiff dürfe im Hafen von Valencia - weiter


  • 11.06.2018

Abgas-Skandal: Chef-Etage von Audi im Visier der Ermittler

München (dpa)- In der Abgas-Affäre stehen jetzt auch Audi-Chef Rupert Stadler und ein weiteres Vorstandsmitglied unter Betrugsverdacht. Die beiden Manager werden als Beschuldigte geführt. Ihre Privatwohnungen wurden laut der Staatsanwaltschaft München durchsucht, um Beweismaterial - weiter


  • 11.06.2018

Nahverkehr soll 30 Prozent mehr Fahrgäste befördern

Potsdam (dpa) - Die Fahrgastzahlen im Nahverkehr können aus Sicht der Betreiber bis 2030 deutlich steigen. Das Ziel sei, 30 Prozent mehr Kunden in Bussen und Bahnen zu befördern, so der Präsident des Verbands Deutscher - weiter


  • 11.06.2018

Rettungsschiff: EU fordert Hilfe von Italien und Malta

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat Italien und Malta aufgefordert, den Flüchtlingen an Bord des Rettungsschiffs «Aquarius» im Mittelmeer zu helfen. Für die Kommission zähle an erster Stelle ein humanitärer Imperativ, so ein Sprecher. - weiter


  • 11.06.2018

Pompeo: Gespräche mit Nordkorea vor Gipfel laufen gut

Singapur (dpa) - Vor dem historischen Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim in Singapur laufen die Vorgespräche besser als erwartet. Man komme sehr schnell voran, so US-Außenminister Pompeo. Man erwarte, dass die - weiter


  • 11.06.2018

UN-Flüchtlingshilfswerk: Lasst die Migranten an Land gehen

Rom/Genf (dpa) - Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) hat die Regierungen Maltas und Italiens aufgefordert, gerettete Migranten an Bord des Rettungsschiffs «Aquarius» umgehend an Land gehen zu lassen. «Die Menschen sind in Not, - weiter


  • 11.06.2018

2000 Jahre alte Grabkammer am See Genezareth entdeckt

Tel Aviv (dpa) - Israelische Bauarbeiter haben eine rund 2000 Jahre alte Grabkammer am See Genezareth in Israel entdeckt. Der Eingang der rund zehn Meter unter der Oberfläche liegenden Höhle wurde von einem Bagger - weiter


  • 11.06.2018

Trump bespricht sich vor Kim-Gipfel mit Partnern in Region

Singapur (dpa) - Weniger als 24 Stunden vor dem mit Spannung erwarteten Treffen mit Nordkoreas Machthaber hat sich US-Präsident Donald Trump noch einmal mit wichtigen Verbündeten besprochen. Trump habe mit Japans Regierungschef Shinzo Abe - weiter


  • 11.06.2018

Audi-Chef Stadler Beschuldigter in Abgas-Affäre

München (dpa) - Seit mehr als einem Jahr ermittelt die Staatsanwaltschaft im Diesel-Skandal gegen Audi. Nun rückt Audi-Chef Rupert Stadler in den Mittelpunkt: Er und ein weiteres Vorstandsmitglied würden nun als Beschuldigte geführt, teilte - weiter


  • 11.06.2018

Fall Susanna: Zeugenvernehmungen und Suche nach Papieren

Wiesbaden (dpa) - Die Ermittlungen im Fall des getöteten Mädchens Susanna konzentrieren sich auf den Abgleich der Aussagen des Tatverdächtigen Ali B. und die Vernehmung weiterer Zeugen. Es werde auf Hochtouren an der Auswertung - weiter


  • 11.06.2018

Audi-Chef Stadler Beschuldigter in Abgas-Affäre

München (dpa) - In der Abgas-Affäre bei Audi werden jetzt auch Audi-Chef Rupert Stadler und ein weiteres Vorstandsmitglied der Volkswagen-Tochter als Beschuldigte geführt. Das teilte die Staatsanwaltschaft München II - weiter


  • 11.06.2018

Ex-US-Botschafter: Trump braucht bei Treffen mit Kim Erfolge

München (dpa) - Nach Einschätzung des früheren US-Botschafters in Deutschland John Kornblum steht US-Präsident Donald Trump bei dem Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un unter Erfolgsdruck. «Wenn ich jetzt in der Delegation von - weiter


  • 11.06.2018

Rettungsschiff mit Migranten harrt weiter im Mittelmeer aus

Rom (dpa) - Das Rettungsschiff «Aquarius» harrt weiter mit mehr als 600 Migranten an Bord im Mittelmeer vor Italien und Malta aus. Der Crew sei immer noch kein sicherer Hafen zugewiesen worden, hieß es - weiter


  • 11.06.2018

Robbie Williams und Ronaldo eröffnen Fußball-WM in Russland

Moskau (dpa) - Der britische Popstar Robbie Williams und die brasilianische Fußball-Ikone Ronaldo treten bei der Eröffnungsfeier der Fußball-Weltmeisterschaft in Moskau auf. «Ich habe viel in meiner Karriere gemacht, und eine FIFA-WM vor 80 000 Fußballfans - weiter


  • 11.06.2018

Missbrauchsfall: Mutter und Lebensgefährte vor Gericht

Freiburg (dpa) - Fünf Monate nach Bekanntwerden des jahrelangen Missbrauchs eines Jungen in Staufen bei Freiburg hat der Prozess gegen die Mutter und ihren Lebensgefährten begonnen. Ihnen werden schwere Vergewaltigung und Zwangsprostitution in jeweils - weiter


  • 11.06.2018

Schlechte Aussichten für Flugreisende im Sommer

Frankfurt/Main (dpa) - Flugpassagiere brauchen in diesem Reisesommer voraussichtlich besonders viel Geduld. Die Airlines haben zwar auf breiter Front ihre Angebote ausgebaut, es häufen sich aber auch Annullierungen und starke Verspätungen. Neben Fluglotsen-Streiks und - weiter


  • 11.06.2018

Tesla-Chef: Erste Funktionen zum autonomen Fahren im August

Palo Alto (dpa) - Nach während Teslas Fahrassistenz-System nach mehreren Unfällen untersucht wird, verspricht Firmenchef Elon Musk zum August erste Funktionen zum autonomen Fahren. Sie sollen mit der neuen Version der Software von Teslas - weiter


  • 11.06.2018

Handwerker steigern Umsatz kräftig

Wiesbaden (dpa) - Getrieben von der starken Baukonjunktur haben Handwerksfirmen in Deutschland ihren Umsatz zu Jahresbeginn deutlich gesteigert. Er wuchs im ersten Quartal um 5,9 Prozent gemessen am Vorjahresquartal, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. - weiter


  • 11.06.2018

Autoverband VDA warnt vor US-Vergeltung im Handelsstreit

Berlin (dpa) - Angesichts der jüngsten Andeutungen von US-Präsident Donald Trump zu möglichen Importzöllen auf Autos befürchtet die deutsche Autobranche eine Eskalation des Handelsstreits. «Ich bin über die Entwicklung der transatlantischen Beziehungen sehr besorgt», - weiter


  • 11.06.2018

BDI kritisiert Umgang der Automanager mit Dieselskandal

Berlin (dpa) - BDI-Chef Dieter Kempf hat den Umgang der Automanager mit dem Diesel-Abgasskandal kritisiert. «Wer Fehler gemacht hat, sollte sie benennen, sich entschuldigen und sie abstellen, also Verantwortung übernehmen, um endlich Vertrauen zurückzugewinnen», - weiter


  • 11.06.2018

Trump greift Deutschland wegen Verteidigungsausgaben an

Singapur (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Deutschland erneut offen wegen seiner geringen Verteidigungsausgaben im Nato-Verbund kritisiert. «Deutschland zahlt ein Prozent des Bruttoinlandsproduktes (langsam) in Richtung Nato, während wir vier Prozent von einer weit größeren - weiter


  • 11.06.2018

US-Botschafter glaubt an Entschärfung des Handelskonflikts

Berlin (dpa) - Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, hat sich zuversichtlich gezeigt, dass der Handelskonflikt zwischen den USA und Europa beigelegt werden kann. «Alle wissen, wie viel auf dem Spiel steht», sagte Grenell - weiter


  • 11.06.2018

Hartz IV: Fast 50 Milliarden Euro Kindergeld angerechnet

Berlin (dpa) - Kindergeld in Milliardenhöhe wird bei Hartz-IV-Empfängern angerechnet. Allein im vergangenen Jahr wurden die Hartz-Leistungen unterm Strich um 4,9 Milliarden Euro vermindert, weil so viel Kindergeld an die Betroffenen floss, wie aus einer der - weiter


  • 11.06.2018

Kampfflugzeug vor Japan ins Meer gestürzt - Pilot gerettet

Tokio (dpa) - Ein US-Kampfflugzeug ist vor der Küste Südjapans ins Meer gestürzt. Wie das US-Militär bekanntgab, konnte der Pilot gerettet werden. Das in der südlichen Inselprovinz Okinawa stationierte Flugzeug vom Typ F-15 war - weiter


  • 11.06.2018

Ali B. in U-Haft - viele Fragen im Fall Susanna weiter offen

Mainz (dpa) - Der gewaltsame Tod der 14-jährigen Susanna beschäftigt auch nach dem Geständnis des Verdächtigen Ali B. weiter die Ermittler. Der 20 Jahre alte Iraker gestand, die 14-Jährige getötet zu haben, bestritt aber - weiter


  • 11.06.2018

De Niro flucht über Trump und wird im US-TV zensiert

New York (dpa) - Schauspieler Robert de Niro hat bei den Theaterpreisen Tony Awards in New York US-Präsident Donald Trump übel beleidigt. De Niro kam auf die Bühne und sagte laut Tweets mehrerer Anwesender - weiter


  • 11.06.2018

Nahles: keine klaren Führungsstrukturen und wenig Teamwork

Berlin (dpa) - Für das Bundestagwahldebakel der SPD im September sollen unter anderem der Mangel klarer Führungsstrukturen und zu wenig Teamwork verantwortlich sein. Das sagte SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles dem «Spiegel» unter Berufung - weiter


  • 11.06.2018

Merkel fordert zügigere Asylverfahren nach Tod von Susanna

Berlin (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod der 14-jährigen Susanna hat Kanzlerin Angela Merkel sich für schnellere Abschiebungen abgelehnter Flüchtlinge ausgesprochen. «Für mich heißt die Lehre, bei allem, was jetzt auch in dem speziellem - weiter


  • 11.06.2018

Unterhändler bereiten Singapur-Gipfel von Trump und Kim vor

Singapur (dpa) - Vor dem Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Singapur haben die letzten Vorbereitungen begonnen. In dem südostasiatischen Stadtstaat trafen nochmals Unterhändler beider Seiten zusammen. Der - weiter


  • 11.06.2018

Jury verleiht Auszeichnung «Kinderspiel des Jahres 2018»

Hamburg (dpa) - Rund 1500 neue Spiele erscheinen laut Branchenverbund Spieleverlage jedes Jahr auf dem deutschen Markt. Umso schwieriger ist die Entscheidung für die Jury des Vereins «Spiel des Jahres». Sie verleiht heute in - weiter


  • 11.06.2018

Radikal umgebaute Cebit wird eröffnet

Hannover (dpa) - Die IT-Messe Cebit startet heute runderneuert und mit neuem Konzept in Hannover. Im Mittelpunkt stehen die digitalen Trends rund um künstliche Intelligenz, humanoide Roboter und autonomes Fahren. Mehr als zuvor will - weiter


  • 11.06.2018

Verdächtiger im Fall Susanna gesteht Tötung der 14-Jährigen

Wiesbaden (dpa) - Im Fall Susanna hat der Verdächtige Ali B. zugegeben, das Mädchen getötet zu haben. Die 14-Jährige habe sich bei einem Sturz im Gesicht verletzt und er habe befürchtet, sie werde die - weiter


  • 11.06.2018

Freiburger Missbrauchsfall: Prozess gegen Mutter und Partner

Freiburg (dpa) - Im Fall des schwer missbrauchten und an andere Männer verkauften Jungen aus Staufen bei Freiburg stehen von heute an die Mutter des Kindes und ihr Lebensgefährte vor Gericht. Der 39-Jährige ist - weiter


  • 11.06.2018

Merkel: Wir lassen uns nicht über den Tisch ziehen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat nach dem G7-Eklat um Donald Trump den Vorwurf zurückgewiesen, sich vom US-Präsidenten vorführen zu lassen. «Wir lassen uns nicht eins ums andere Mal da irgendwie über den - weiter


  • 11.06.2018

Daimler-Chef Zetsche wegen der Abgas-Vorwürfe bei Scheuer

Berlin (dpa) - Im Fall der Abgas-Vorwürfe gegen den Autobauer Daimler sollen heute konkrete Zahlen auf den Tisch kommen. Zwei Wochen nach ihrem ersten Treffen zu diesem Thema hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer erneut Daimler-Chef - weiter


  • 11.06.2018

Schauspieler Vince Vaughn nach Alkoholkontrolle festgenommen

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Vince Vaughn ist nach einer nächtlichen Alkoholkontrolle festgenommen worden. Wie die Polizei im kalifornischen Manhattan Beach dem Sender CNN mitteilte, stoppten Beamte den Schauspieler und einen Begleiter bei - weiter


  • 11.06.2018

Neuer Anlauf für Ukraine-Gespräche in Berlin

Berlin (dpa) - Nach mehr als 16 Monaten Stillstand reden Russland und die Ukraine heute erstmals wieder über den festgefahrenen Konflikt in der Ostukraine. Die Außenminister der beiden Länder treffen sich im sogenannten Normandie-Format - weiter


  • 11.06.2018

Ali B. gesteht Tötung von Susanna - U-Haft

Wiesbaden (dpa) - Ali B. hat gestanden, die 14 Jahre alte Susanna getötet zu haben. Der Verdächtige hat in einer ersten Vernehmung der Ermittler in Wiesbaden aber bestritten, das Mädchen vergewaltigt zu haben. Der - weiter


  • 11.06.2018

Urteil zum Angriff auf Bürgermeister von Altena erwartet

Hagen (dpa) - Im Prozess um den Messerangriff auf den Bürgermeister von Altena in Nordrhein-Westfalen wird heute das Urteil erwartet. Vorher werden vor dem Hagener Schwurgericht noch Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Plädoyers halten. Der - weiter


  • 10.06.2018

Merkel nimmt Gündogan und Özil nach Erdogan-Fotos in Schutz

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat sich für die wegen ihrer Erdogan-Fotos in die Kritik geratenen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan eingesetzt. Sie glaube, die beiden Spieler hätten nicht bedacht, was das - weiter


  • 10.06.2018

Linke-Führung will Streit in Flüchtlingspolitik beilegen

Leipzig (dpa) - Partei- und Fraktionsführung der Linken wollen ihre unterschiedlichen Positionen in der Zuwanderungspolitik nach dem Parteitag gemeinsam diskutieren. Das kündigten die Parteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger sowie die Fraktionsvorsitzenden Sarah Wagenknecht und - weiter


  • 10.06.2018

Vettel mit 50. Sieg zurück an die Formel-1-Spitze

Montréal (dpa) - Sebastian Vettel hat seinem Dauerrivalen Lewis Hamilton die WM-Führung in der Formel 1 wieder entrissen. Vettel ließ seinen Konkurrenten in seinem Ferrari keine Chance beim Großen Preis von Kanada und holte - weiter


  • 10.06.2018

Merkel: Trumps Entscheidung ernüchternd und deprimierend

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat US-Präsident Donald Trump für seine Entscheidung, die Zustimmung zum Abschlusskommuniqué des G7-Gipfels zurückzuziehen, scharf kritisiert. Die Rücknahme per Tweet sei natürlich ernüchternd und auch ein Stück deprimierend. Das - weiter


  • 10.06.2018

Fall Susanna: Ali B. gesteht Tötung der 14-Jährigen

Wiesbaden (dpa) - Der im Fall Susanna gefasste Verdächtige Ali B. hat die Tötung der 14-Jährigen gestanden. Eine Ermittlungsrichterin ordnete Untersuchungshaft an, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend in Wiesbaden mitteilten. Die Vergewaltigung bestreitet - weiter


  • 10.06.2018

Vettel nach Sieg in Kanada wieder WM-Spitzenreiter

Montréal (dpa) - Sebastian Vettel hat sich mit dem Sieg beim Großen Preis von Kanada die Führung in der Formel-1-Weltmeisterschaft zurückgeholt. Der Ferrari-Pilot verdrängte mit seinem 50. Grand-Prix-Sieg Titelverteidiger Lewis Hamilton von der WM-Spitze, - weiter


  • 10.06.2018

Verdächtiger im Fall Susanna kommt in U-Haft

Wiesbaden (dpa) - Der Hauptverdächtige im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna kommt in Untersuchungshaft. Das habe die Ermittlungsrichterin angeordnet, teilte die Polizei Westhessen auf Twitter mit. Der 20 Jahre alte Iraker Ali B. hatte - weiter


  • 10.06.2018

Radikal umgebaute Cebit eröffnet am Montag

Hannover (dpa) - Die IT-Messe Cebit startet runderneuert und mit neuem Konzept morgen in Hannover. Im Mittelpunkt stehen die digitalen Trends rund um künstliche Intelligenz, humanoide Roboter und autonomes Fahren. Mehr als zuvor will - weiter


  • 10.06.2018

Trump spaltet mit G7-Eklat den Westen

La Malbaie(dpa) - Mit einem beispiellosen Eklat hat US-Präsident Trump die G7-Staatengruppe in eine tiefe Existenzkrise gestürzt. Die Europäer reagierten empört auf den nachträglichen Ausstieg Trumps aus der beschlossenen Abschlusserklärung. Die internationale Zusammenarbeit könne - weiter


  • 10.06.2018

Schweizer stimmen für Online-Casinos und gegen Vollgeld

Bern (dpa) - In der Schweiz gibt es anders als in Deutschland demnächst ganz legale Online-Casinos. Bei einer Volksabstimmung sprachen sich mehr als zwei Drittel für den Vorschlag der Regierung aus, Schweizer Casinos Online-Lizenzen auszustellen. - weiter


  • 10.06.2018

Technische Probleme: Belgisches AKW Doel vom Netz

Brüssel (dpa) - Wegen eines technischen Problems ist der belgische Atomkreaktor Doel 4 vorübergehend vom Netz genommen worden. Das teilte die Betreiberfirma Engie Electrabel der dpa mit. Es handle sich um einen Fehler im - weiter


  • 10.06.2018

Mittelmeer: Italien droht Rettungsschiff mit Hafensperre

Rom (dpa) - Mehr als 1.000 Menschen sind am Wochenende von seeuntauglichen Booten im Mittelmeer gerettet worden. Der neue italienische Innenminister Salvini drohte mit einer Hafensperre für Rettungsschiffe und nahm insbesondere Malta in der - weiter


  • 10.06.2018

FIFA stoppt Pläne zur WM-Aufstockung für 2022

Moskau (dpa) - Das FIFA-Council hat die Pläne für eine größere Fußball-WM mit 48 Mannschaften für das Turnier 2022 in Katar abgelehnt. Es sei verfrüht, diese Frage beim Kongress zu behandeln, so FIFA-Präsident Infantino - weiter


  • 10.06.2018

Lindner zu G7-Eklat: «Jetzt droht Handlungsunfähigkeit»

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner hat nach dem Eklat beim G7-Gipfel in Kanada vor tiefgreifenden Konsequenzen gewarnt. Dieser Gipfel sei eine Tragödie, sagte Lindner in der ARD. Das Treffen zeige, dass die führenden Wirtschaftsnationen - weiter


  • 10.06.2018

Brasilien vor WM immer stärker: Klarer Sieg in Österreich

Wien (dpa) - Stürmerstar Neymar und die brasilianische Fußball- Nationalmannschaft kommen wenige Tage vor Beginn der WM immer besser in Form. Nach langer Verletzungspause gelang dem 26-Jährigen beim lockeren 3:0 der Brasilianer in Österreich - weiter


  • 10.06.2018

Elfter French-Open-Triumph für Nadal

Paris (dpa) - Rafael Nadal hat zum elften Mal die French Open gewonnen. Der Tennis-Weltranglisten-Erste aus Spanien besiegte den Österreicher Dominic Thiem im Finale 6:4, 6:3, 6:2. Für Nadal ist es der insgesamt 17. - weiter


  • 10.06.2018

Fall Susanna: Verdächtiger Ali B. sagt umfassend aus

Wiesbaden (dpa) - Der Verdächtige im Fall der getöteten Susanna hat sich bei seiner Haftprüfung nach dpa-Informationen umfassend geäußert. Der 20 Jahre alte Ali B. ist im Wiesbadener Polizeipräsidium mehrere Stunden lang von einer - weiter


  • 10.06.2018

Türkische Luftwaffe bombardiert erneut PKK im Nordirak

Istanbul (dpa) - Die türkische Luftwaffe hat erneut Stellungen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK im Nordirak bombardiert. 14 Ziele - darunter Verstecke und Munitionslager - seien in der Region Kandil zerstört worden, teilten die türkischen Streitkräfte mit. - weiter


  • 10.06.2018

Mehr als 1000 Menschen im Mittelmeer gerettet

Rom (dpa) - Mehr als 1000 Menschen sind am Wochenende von seeuntauglichen Booten im Mittelmeer gerettet worden. Die Migranten waren auf der zentralen Route zwischen Libyen und Italien sowie im Westen zwischen Marokko und - weiter


  • 10.06.2018

Schildkröte beißt Autofahrerin

Duisburg (dpa) - Eine Schildkröte hat eine Duisburger Autofahrerin so erschreckt, dass sie auf das Auto ihres Vordermanns aufgefahren ist. Die beiden Menschen wurden leicht verletzt, die gut gepanzerte Schildkröte kam nach Polizeiangaben unversehrt - weiter


  • 10.06.2018

VfB Stuttgart verlängert vorzeitig mit Trainer Korkut

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Trainer Tayfun Korkut um ein Jahr bis Ende Juni 2020 verlängert. Das teilte Sportvorstand Michael Reschke auf der Mitgliederversammlung des Fußball-Bundesligisten mit. Korkuts ursprünglicher - weiter


  • 10.06.2018

Trump zum Gipfeltreffen mit Kim in Singapur eingetroffen

Singapur (dpa) - US-Präsident Trump ist zu dem historischen Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim in Singapur eingetroffen. Bereits aus dem Flugzeug heraus hatte er sich optimistisch für die Gespräche gezeigt. Man habe die Möglichkeit, ein - weiter


  • 10.06.2018

Mindestlohn könnte kräftig steigen

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil rechnet mit einer deutlichen Erhöhung des Mindestlohns. Die Mindestlohnkommission werde noch im Juni eine Erhöhung vorschlagen, so Heil zur «Bild am Sonntag». Angesichts der guten wirtschaftlichen Lage gehe - weiter


  • 10.06.2018

Linke-Parteitag: Wagenknecht-Rede löst Turbulenzen aus

Leipzig (dpa) - Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat für Turbulenzen auf dem Parteitag in Leipzig gesorgt. Sie warb eindringlich für ihren Flüchtlingskurs und kritisierte Angriffe und Unterstellungen gegen sie. Wagenknecht wörtlich: Wenn ihr und anderen - weiter


  • 10.06.2018

Kanton Wallis kippt Schweizer Olympia-Bewerbung

Sion (dpa) - Der Kanton Wallis hat eine Bewerbung der Schweiz um die Olympischen Winterspiele 2026 gekippt. Bei einer Volksabstimmung lehnten es 53 Prozent der Wähler ab, dass sich der Kanton finanziell daran beteiligt. - weiter


  • 10.06.2018

Schweizer Abstimmung: Kopf an Kopf-Rennen

Sion (dpa) - Im Schweizer Kanton Wallis liegen Olympia-Gegner und Befürworter bei einer Volksabstimmung Kopf an Kopf. Es geht darum, ob die Stadt Sion sich um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2026 bewerben soll. Nach - weiter


  • 10.06.2018

Fallschirm öffnet sich nicht - Frau stirbt

Dahlem (dpa) - Eine 59-jährige Fallschirmspringerin ist im Süden Nordrhein-Westfalens bei einem Sprung aus 4000 Metern Höhe ums Leben gekommen. Sie sprang in der Nähe von Dahlem bei Euskirchen aus einem Flugzeug. Der Schirm - weiter


  • 10.06.2018

Wagenknecht fordert Ende der Diffamierungen

Leipzig (dpa) - In der parteiinternen Debatte der Linken über die Migrationspolitik hat Fraktionschefin Sahra Wagenknecht zu Sachlichkeit und einem Ende der Diffamierungen aufgerufen. Alle in der Linken seien sich einig, dass Verfolgte Asyl - weiter


  • 10.06.2018

Hochrechnung: Schweizer für Online-Casinos und gegen Vollgeld

Bern (dpa) - Anders als in Deutschland gibt es in der Schweiz wahrscheinlich demnächst Lizenzen für Online-Casinos. Bei einer Volksabstimmung sprachen sich nach einer ersten Hochrechnung des Forschungsinstituts gfs.bern 72 Prozent für den Vorschlag der - weiter


  • 10.06.2018

Heil peilt Gesetz zu Job-Befristungen binnen Jahresfrist an

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will in den nächsten zwölf Monaten einen Gesetzentwurf zur Einschränkung sogenannter sachgrundloser Befristungen vorlegen. «Immer noch werden viel zu viele Menschen willkürlich befristet. Für die Hälfte aller Befristungen - weiter


  • 10.06.2018

Kim zu Gipfel mit Trump in Singapur gelandet

Singapur (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ist zu seinem Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump in Singapur eingetroffen. Kim landete zwei Tage vor Beginn des Treffens mit einer Maschine der chinesischen Fluglinie Air - weiter


  • 10.06.2018

Putin ist zu Treffen mit Trump bereit

Qingdao (dpa) - Der russische Staatschef Wladimir Putin ist zu einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump bereit. «Sobald die USA bereit sind, kann dieses Treffen stattfinden», sagte Putin bei einer Konferenz der Shanghaier Organisation - weiter


  • 10.06.2018

Messerstecher tötet Mann in Zug bei Tokio

Tokio (dpa) - Ein Mann in Japan hat in einem Hochgeschwindigkeitszug mit einem Messer auf Mitreisende eingestochen. Ein 38-Jähriger starb später an seinen Verletzungen im Krankenhaus. Das berichten japanische Medien unter Berufung auf die - weiter


  • 10.06.2018

WM-Reise von Dopingexperte Seppelt unklar - «Bin nicht angstbesessen»

Moskau (dpa) - Wenige Tage vor dem Beginn der Fußball-WM ist eine Reise von ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt nach Russland noch unklar. «Wir sind nach wie vor bei der internen Abstimmung innerhalb der ARD und mit - weiter


  • 10.06.2018

Seehofer: Masterplan zur Asylpolitik enthält 63 Maßnahmen

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat seine Ankündigung einer weitreichenden Reform der Asylpolitik bekräftigt. «Wir haben immer noch kein richtiges Regelwerk für die Zukunft. Dazu schlage ich in meinem Masterplan 63 Maßnahmen vor», - weiter


  • 10.06.2018

960 Milliarden Sonnenmassen - Astronomen wiegen Milchstraße

Tucson (dpa) - Die Milchstraße besitzt die Masse von 960 Milliarden Sonnen. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung. Ein Team um Ekta Patel von der University of Arizona in Tucson hatte dafür unsere - weiter


  • 10.06.2018

Haftrichterin erwartet Tatverdächtigen Ali B.

Wiesbaden (dpa) - Der Verdächtige im Fall der getöteten Susanna muss heute zur Haftrichterin. Es sei vorgesehen, Ali B. im Laufe des Tages der Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Wiesbaden vorzuführen, hatte das Polizeipräsidium Westhessen mitgeteilt. - weiter


  • 10.06.2018

Nach G7: China fordert Ende «kurzsichtiger Politik»

Qingdao (dpa) - Direkt nach dem Abschluss des G7-Treffens hat Chinas Präsident Xi Jinping auf einem eigenen Gipfel zu mehr globaler Zusammenarbeit aufgerufen. Eine nur auf sich selbst gerichtete und «kurzsichtige Politik der geschlossenen - weiter


  • 10.06.2018

DFL-Präsident nach Erdogan-Fotos: DFB hat Thema unterschätzt

Berlin (dpa) - DFL-Präsident Reinhard Rauball hat den DFB für sein Krisenmanagement nach der Veröffentlichung der Fotos der Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan kritisiert. «Das Thema - weiter


  • 10.06.2018

Nächtliche Vernehmung zum Fall Susanna: Rückkehr von Ali B.

Erbil (dpa) - Nächtliche Vernehmung zum Fall Susanna: Gleich nach der Rückkehr nach Deutschland ist Ali B., der das 14-jährige Mädchen vergewaltigt und ermordet haben soll, zur Vernehmung nach Wiesbaden gebracht worden. Polizisten einer - weiter


  • 10.06.2018

Flugzeugstau in Airbus-Werken - Triebwerke fehlen

Hamburg (dpa) - In den Werken des Flugzeugherstellers Airbus stauen sich zur Zeit rund 100 halbfertige Maschinen der Baureihe A320neo, weil der Triebwerkshersteller Pratt & Whitney schleppend liefert. Die meisten dieser Flugzeuge könnten bis - weiter


  • 10.06.2018

Frühlingsgewitter toben über Deutschland

Berlin (dpa) - Heftige Frühlingsgewitter haben gestern Abend über Teilen Deutschlands getobt. Umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller und Blitzeinschläge hielten die Retter stundenlang in Atem. Es gab auch Verletzte. Wie hoch der Schaden ist, ließ - weiter


  • 10.06.2018

Fast jeder zweite Deutsche hält WM-Vergabe an Russland für falsch

Berlin (dpa) - Angesichts der Menschenrechtslage und des weltpolitischen Auftretens Russlands hält es fast jeder zweite Deutsche für falsch, dass die Fußball-Weltmeisterschaft dort stattfindet. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der dpa - weiter


  • 10.06.2018

Bundesregierung steht zu G7-Abschlusserklärung

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat zurückhaltend auf den nachträglichen Ausstieg von US-Präsident Donald Trump aus der G7-Abschlusserklärung reagiert. «Deutschland steht zu dem gemeinsam vereinbarten Kommuniqué», sagte ein Regierungssprecher nach Ankunft Merkels in - weiter


  • 10.06.2018

Knapp 15 000 Dieselbesitzern droht Stilllegung ihres Autos

Berlin (dpa) - Knapp 15 000 Besitzern von VW- und Audi-Dieseln mit Abgasmanipulation droht die Stilllegung ihrer Fahrzeuge - wenn sie die illegale Motor-Software nicht durch die neue legale Version ersetzen lassen. Denn es endet - weiter


  • 10.06.2018

Schüsse bei Feuerwehrfest in Bayern - Nachbar festgenommen

Giebelstadt (dpa) - Ein 55-jähriger Mann ist bei einem Feuerwehrfest in Bayern von seinem Nachbarn niedergeschossen worden. Der 70 Jahre alte Tatverdächtige habe während einer Traktor-Schau aus geringer Distanz auf sein Opfer gefeuert, teilte - weiter


  • 10.06.2018

«Killerbienen» greifen Menschen in Kolumbien an

Bogotá (dpa) - Eine Wahlkampfveranstaltung des kolumbianischen Ex-Präsidenten Álvaro Uribe ist wegen eines Angriffs von Wildbienen abgebrochen worden. Kurz vor der geplanten Ansprache Uribes attackierten die «Killerbienen» zahlreiche Menschen bei dem Treffen in La - weiter


  • 10.06.2018

Trump widerruft Ja zu G7-Abschlusserklärung

La Malbaie (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach Ende des G7-Gipfels in Kanada für einen Eklat gesorgt. Nachdem es allen Teilnehmern zunächst gelungen war, sich auf eine Abschlusserklärung zu verständigen, zog Trump seine Zustimmung - weiter


  • 10.06.2018

Vettel startet in Kanada von der Pole Position

Montréal (dpa) - Ferrari-Pilot Sebastian Vettel startet von der Pole Position in das siebte Formel-1-Rennen der Saison in Montréal. Neben Vettel steht heute Abend Mercedes-Pilot Valtteri Bottas in Reihe eins. Vettel geht erstmals seit - weiter


  • 10.06.2018

Bus kracht in Auto - 16 Verletzte in Aachen

Aachen (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind in Aachen in Nordrhein-Westfalen 16 Menschen verletzt worden - darunter drei Kinder. Wie die Polizei mitteilte, krachte die Busfahrerin mit dem Bus von hinten - weiter


  • 10.06.2018

Entscheidung über Zulassung von Bewerbern für WM 2026

Moskau (dpa) - Das Council des Fußball-Weltverbands FIFA trifft heute die Entscheidung über eine Zulassung der Kandidaturen von Marokko und des Trios USA, Mexiko und Kanada zur Wahl des WM-Gastgebers 2026. Der Dreierbund hatte - weiter


  • 10.06.2018

Trump fährt G7-Gipfel mit einem Tweet an die Wand

La Malbaie (dpa) - Es ist ein beispielloser Eklat: Mit einem nachträglichen Ausstieg aus der G7-Abschlusserklärung spaltet US-Präsident Donald Trump die Gruppe großer Wirtschaftsmächte. Er begründete diesen bisher einmaligen Schritt in der über 40-jährigen - weiter


  • 10.06.2018

Schweizer stimmen über Online-Casinos ab

Bern (dpa) - Die Zulassung von Online-Casinos und eine radikale Reform des Währungssystems stehen heute bei einer Volksabstimmung in der Schweiz auf dem Abstimmungszettel. Die Vollgeldinitiative will der Nationalbank die Geldschöpfung vorbehalten und Spareinlagen - weiter


  • 10.06.2018

Nächtliche Vernehmung zum Fall Susanna

Wiesbaden (dpa) - Der Verdächtige im Fall Susanna, Ali B., ist seit dem späten Abend wieder in Deutschland. Gleich nach der Rückkehr ist der 20-Jährige zur Vernehmung nach Wiesbaden gebracht worden. Er soll das - weiter


  • 10.06.2018

Motorbootfahrer stirbt bei Rennen auf der Mosel

Traben-Trarbach (dpa) - Auf der Mosel ist bei einem Motorbootrennen einer der Fahrer ums Leben gekommen. Das Boot des Mannes sei kurz nach dem Start abgehoben und auf dem Dach gelandet, teilte die Polizei - weiter


  • 10.06.2018

Eklat beim G7-Gipfel: Trump zieht Ja zu Erklärung zurück

Québec (dpa) - Es ist ein nie dagewesener Eklat: US-Präsident Donald Trump hat nach Ende des G7-Gipfels in Kanada seine Zustimmung zur Abschlusserklärung völlig überraschend wieder zurückgezogen. Er begründete diesen bisher einmaligen Schritt in - weiter


  • 10.06.2018

Eine Tote bei Unwetter in Tschechien

Prag (dpa) - In Tschechien ist bei schweren Gewittern und Starkregen mindestens eine Frau umgekommen. In Prag wurde die junge Frau am Abend tot aus der Moldau geborgen, wie die Agentur CTK unter Berufung - weiter


  • 10.06.2018

Trump zieht Ja zur G7-Gipfelerklärung zurück

Québec (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach Ende des G7-Gipfels in Kanada seine Zustimmung zur Abschlusserklärung völlig überraschend wieder zurückgezogen. Er begründete diesen bisher einmaligen Schritt in der G7-Geschichte auf Twitter mit der - weiter


  • 10.06.2018

USA und Japan verweigern sich Zielen zum Schutz der Meere

La Malbaie (dpa) - Im Kampf gegen Plastikmüll in den Ozeanen verweigern die USA und Japan den anderen G7-Staaten die Gefolgschaft. Nach Angaben von Kanadas Premierminister Justin Trudeau wollten sich die beiden Länder beim - weiter


  • 10.06.2018

Wagenknecht spricht auf Linke-Parteitag

Leipzig (dpa) - Mit einer Rede von Fraktionschefin Sahra Wagenknecht beendet die Linke heute ihren Bundesparteitag in Leipzig. Auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow spricht zu den 580 Delegierten. Außerdem soll der Parteitag die Wahlen zum - weiter


  • 09.06.2018

Erdogan will auf Moscheen-Schließung in Österreich reagieren

Istanbul (dpa) - Nach der von Österreich angekündigten Schließung von Moscheen und Ausweisung zahlreicher Imame hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan eine nicht näher beschriebene Antwort der Türkei angekündigt. Er fürchte, dass die - weiter


  • 09.06.2018

Trotz tiefer Differenzen: G7 einigt sich auf Gipfelerklärung

La Malbaie (dpa) - Beim G7-Gipfel ist es den USA und den sechs anderen wichtigen Industriestaaten Staaten trotz heftiger Differenzen gelungen, sich auf eine gemeinsame Abschlusserklärung zu verständigen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur konnten aber - weiter


  • 09.06.2018

Ali B. zurück in Deutschland

Wiesbaden (dpa) - Nach seiner Flucht in den Irak ist der mutmaßliche Mörder von Susanna F. wieder in Deutschland. Ein Flugzeug brachte Ali B. am Abend von Erbil im Nordirak aus nach Frankfurt am - weiter


  • 09.06.2018

G7-Staaten einigen sich auf gemeinsame Abschlusserklärung

La Malbaie (dpa) - Die USA und die sechs anderen G7-Staaten haben sich bei ihrem Gipfel in Kanada trotz tiefgreifender Differenzen auf eine gemeinsame Abschlusserklärung geeinigt. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur konnten aber grundlegende Streitpunkte - weiter


  • 09.06.2018

Vettel holt Pole in Kanada - WM-Führender Hamilton nur Vierter

Montréal (dpa) - Sebastian Vettel hat sich erstmals nach fünf Jahren wieder die Pole Position zum Großen Preis von Kanada gesichert. Er verwies im Ferrari Mercedes-Pilot Valtteri Bottas um 0,093 Sekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde - weiter


  • 09.06.2018

Ali B. von Bundespolizei nach Frankfurt gebracht

Frankfurt/Main (dpa) - Der mutmaßliche Mörder von Susanna ist wieder in Deutschland. Eine Lufthansa-Maschine brachte Ali B. am Abend von der nordirakischen Stadt Erbil nach Frankfurt am Main. Er sei froh, dass der von - weiter


  • 09.06.2018

G7-Gipfel versinkt im Streit

La Malbaie (dpa) - Der G7-Gipfel der wichtigen Wirtschaftsmächte hat keinerlei Annäherung in den zentralen Streitfragen Handel und Klimaschutz gebracht, sondern nur punktuelle Erfolge bei Themen wie Frauenförderung. US-Präsident Donald Trump reiste mehr als - weiter


  • 09.06.2018

Bartsch fordert Ende des Linke-Streits

Leipzig (dpa) - Der Chef der Linksfraktion, Dietmar Bartsch, hat die Linke eindringlich zu einem Ende ihrer internen Streitigkeiten aufgerufen. «Das ist ein zerstörerisches Gift. Damit muss Schluss sein», rief Bartsch unter Jubel der 580 - weiter


  • 09.06.2018

Tödlicher Unfall bei Speedboot-Rennen auf der Mosel

Traben-Trarbach (dpa) - Bei einem Motorbootrennen auf der Mosel bei Traben-Trarbach hat es einen tödlichen Unfall gegeben. Dabei kam der Fahrer eines Rennbootes ums Leben, wie die Polizei in Trier mitteilte. Der Veranstalter habe - weiter


  • 09.06.2018

Schweigeminute in Mainz für getötete Susanna F.

Mainz (dpa) - Mit einer Schweigeminute haben etwa 75 Menschen in Mainz der getöteten 14-jährigen Susanna F. gedacht. Es helfe nicht, «Hass mit Hass zu begegnen», sagte eine Rednerin auf der Veranstaltung. Ebenfalls in Mainz - weiter


  • 09.06.2018

USA verweigern sich konkreten Zielen zum Schutz der Meere

La Malbaie (dpa) - Im Kampf gegen Plastikmüll in den Ozeanen verweigern die USA den anderen G7-Staaten die Gefolgschaft. Im Gegensatz zu allen anderen Partnerstaaten hätten sich die USA nicht verpflichten wollen, bis 2030 - weiter


  • 09.06.2018

Merkel begrüßt Festnahme im Fall Susanna

La Malbaie (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Festnahme des Tatverdächtigen im Mordfall Susanna im Nordirak und die Rückführung nach Deutschland begrüßt. «Das unfassbare Leid, dass der Familie und dem Opfer widerfahren ist, - weiter


  • 09.06.2018

Ali B. auf dem Weg nach Deutschland

Mainz (dpa) - Der Tatverdächtige im Fall Susanna ist auf dem Weg nach Deutschland. Ali B. habe die nordirakische Stadt am Nachmittag in einer Maschine nach Frankfurt am Main verlassen, hieß es aus Kreisen - weiter


  • 09.06.2018

Merkel rechnet trotz Streits mit G7-Abschlusserklärung

La Malbaie (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel geht trotz des tiefgreifenden Streits mit den USA nicht von einem kompletten Scheitern des G7-Gipfels in Kanada aus. Sie rechne nach menschlichem Ermessen damit, dass eine offizielle Abschlusserklärung - weiter


  • 09.06.2018

dpa-Nachrichtenüberblick POLITIK, Samstag, 09.06.2018 - 18.00 Uhr

Trump: Gipfel ist für Kim Jong Un «einmalige Chance» Québec (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Gipfel mit Kim Jong Un als «einmalige Chance» für den nordkoreanischen Machthaber bezeichnet. Seine Reise zu dem Treffen - weiter


  • 09.06.2018

Ali B. soll noch in der Nacht vernommen werden

Frankfurt/Main (dpa) - Der Verdächtige im Fall Susanna soll nach dpa-Informationen gleich nach seiner Rückkehr nach Deutschland vernommen werden. Die erste Vernehmung von Ali B. sei noch für die Nacht geplant, am Sonntag werde - weiter


  • 09.06.2018

Rumänin Halep holt bei French Open ersten Grand-Slam-Titel

Paris (dpa) - Die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep hat die French Open gewonnen und damit den ersten Grand-Slam-Titel ihrer Karriere geholt. Die 26-jährige Rumänin besiegte die Amerikanerin Sloane Stephens im Endspiel in Paris 3:6, 6:4, - weiter


  • 09.06.2018

Verbreitete Unwetter über Deutschland

Offenbach (dpa) - Hitzewarnung im Nordosten, Gefahr extremer Unwetter im westlichen und südöstlichen Bergland: Temperaturen um 30 Grad Celsius bescheren Deutschland schwülheißes Wetter mit örtlich hoher Gewitterneigung. Am heißesten wurde es am Samstag mit - weiter


  • 09.06.2018

Trump: Gipfel ist für Kim Jong Un «einmalige Chance»

Québec (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Gipfel mit Kim Jong Un als «einmalige Chance» für den nordkoreanischen Machthaber bezeichnet. Seine Reise zu dem Treffen in Singapur sei eine «Mission des Friedens», sagte - weiter


  • 09.06.2018

Iran geht nach US-Ausstieg aus Atomdeal auf Russland zu

Qingdao (dpa) - Irans Präsident Hassan Ruhani wünscht sich nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen einen stärkeren Austausch mit Russland. Ein ernsthafter und wichtiger Dialog sei erforderlich, sagte Ruhani laut der russischen Nachrichtenagentur - weiter


  • 09.06.2018

US-Präsident Trump warnt vor Vergeltung von Strafzöllen

Québec (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Europäer und Kanadier davor gewarnt, auf die Strafzölle der USA mit Vergeltungsmaßnahmen zu reagieren. Wer das mache, begehe einen Fehler, sagte Trump am Rande des G7-Gipfels im kanadischen - weiter


  • 09.06.2018

Fahrverbote in Stuttgart schwer vermeidbar

Stuttgart (dpa) - Hamburg hat sie schon, nun sind Diesel-Fahrverbote in Stuttgart wohl kaum noch zu vermeiden. In der grün-schwarzen Landesregierung gilt es nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts als schwierig bis unmöglich, um Verbote - weiter


  • 09.06.2018

Flughafen: Verdächtiger Ali B. auf dem Weg nach Deutschland

Erbil (dpa) - Der Tatverdächtige im Fall Susanna soll auf dem Weg nach Deutschland sein. Er habe die nordirakische Stadt Erbil am Nachmittag in einer Maschine nach Frankfurt am Main verlassen, hieß es aus - weiter


  • 09.06.2018

Gauland: «Vogelschiss»-Äußerung war «politisch unklug»

Nürnberg (dpa) - AfD-Chef Alexander Gauland hat seine relativierende Äußerung über die Nazi-Zeit als «missdeutbar und damit politisch unklug» bezeichnet. «Ich habe nichts bagatellisieren, sondern die moralische Verkommenheit von Hitler und seinen Spießgesellen ausdrücken - weiter


  • 09.06.2018

Mordfall Susanna: Ali B. soll am Abend in Frankfurt landen

Mainz (dpa) - Der im Mordfall Susanna verdächtige Ali B. soll am Abend auf dem Frankfurter Flughafen landen. Das berichten «Wiesbadener Kurier», «Allgemeine Zeitung Mainz» und weitere Medien übereinstimmend. Der Tatverdächtige hatte sich in - weiter


  • 09.06.2018

Linke bestätigt Spitzenduo

Leipzig (dpa) - Nach heftigem internen Streit haben die Linken ihre Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger mit einem leichten Dämpfer in ihren Ämtern bestätigt. Auf dem Parteitag in Leipzig erhielt Kipping am Samstag 64,46 - weiter


  • 09.06.2018

G7-Gipfel vor Eklat: Noch ohne Eingung auf Abschlussdokument

La Malbaie (dpa) - Der G7-Gipfel in Kanada steht wegen des offenen Streits mit US-Präsident Donald Trump vor dem Scheitern. Obwohl die ganze Nacht an Texten gearbeitet worden sei, stehe immer noch nicht fest, - weiter


  • 09.06.2018

Kipping und Riexinger als Linksparteichefs wiedergewählt

Leipzig (dpa) - Die Linken haben ihre Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger für weitere zwei Jahre an die Parteispitze gewählt. Auf dem Parteitag in Leipzig erhielt Kipping 64,46 Prozent der Stimmen, für Riexinger - weiter


  • 09.06.2018

40 Tote bei Taliban-Angriffen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei Überfällen auf Kontrollposten in den Provinzen Kundus und Herat haben die radikalislamischen Taliban in Afghanistan mindestens 40 Menschen getötet und mehr als 20 weitere verwundet. Zugleich kündigten sie eine dreitägige - weiter


  • 09.06.2018

Laschet als Chef der NRW-CDU bestätigt

Bielefeld (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet bleibt Chef der nordrhein-westfälischen CDU. Bei einem Landesparteitag in Bielefeld wurde der 57-jährige Aachener mit 96,3 Prozent der Stimmen und seinem damit besten Ergebnis zum dritten Mal - weiter


  • 09.06.2018

Ali B. offenbar doch über Flughafen in den Irak eingereist

Erbil (dpa) - Der Tatverdächtige im Fall der 14-jährigen Susanna ist nach Angaben eines lokalen Polizeioffiziers doch mit dem Flugzeug in den Irak gekommen. Bei seiner Einreise am Flughafen Erbil sei Ali B. noch - weiter


  • 09.06.2018

G7-Gipfel geht in abschließende Beratungen

Québec (dpa) - Der Gipfel führender Industrienationen hat im kanadischen La Malbaie seine abschließenden Beratungen aufgenommen. Am zweiten und letzten Tag des G7-Treffens geht es unter anderem um den Klimawandel und Fragen der Geschlechtergerechtigkeit. - weiter


  • 09.06.2018

Queen feiert Geburtstag - Herzogin Meghan erstmals mit dabei

London (dpa) - Mit der Militärparade «Trooping the Colour» hat die britische Königin Elizabeth II. in London ihren 92. Geburtstag gefeiert. Ganz in Türkis gekleidet kam die Queen mit der Kutsche zu dem Spektakel - weiter


  • 09.06.2018

Sicherheitskreise: Ali B. über Land in den Irak eingereist

Erbil (dpa) - Der Tatverdächtige im Fall der 14-jährigen Susanna ist nach Angaben lokaler Sicherheitskräfte über Land in den Nordirak eingereist. Er habe den Übergang Ibrahim Chalil an der Grenze zur Türkei passiert und - weiter


  • 09.06.2018

Gauland: «Vogelschiss»-Äußerung war «politisch unklug»

Nürnberg (dpa) - AfD-Chef Alexander Gauland hat seine relativierende Äußerung über die Nazi-Zeit als « politisch unklug» bezeichnet. «Ich habe nichts bagatellisieren, sondern die moralische Verkommenheit ausdrücken wollen», sagte Gauland beim Parteitag der bayerischen - weiter


  • 09.06.2018

Rabattstudie: Audi und BMW beim Diesel unter Druck

Frankfurt (dpa) - Auf dem deutschen Automarkt stehen die Oberklasse-Hersteller Audi und BMW einer Analyse zufolge unter steigendem Rabattdruck. Sie versuchten mit höheren Preisnachlässen insbesondere ihre Diesel-Modelle an die Kunden zu bringen, lautet das - weiter


  • 09.06.2018

Facebook: Einige Partner hatten länger Datenzugang

Menlo Park (dpa) - Facebook hat einigen Partnerfirmen weiter Zugang zu Daten von Freunden von Nutzer gewährt, auch nachdem solche Schnittstellen 2015 grundsätzlich dichtgemacht wurden. Das Online-Netzwerk bestätigte dem «Wall Street Journal», dass einige - weiter


  • 09.06.2018

Linke-Parteitag fordert offene Grenzen für Flüchtlinge

Leipzig (dpa) - Die Linke hat beim Bundesparteitag in Leipzig mit großer Mehrheit offene Grenzen für Flüchtlinge gefordert. Die Delegierten stimmten für den Leitantrag des Parteivorstandes und damit auch für den Kurs der Parteispitze - weiter


  • 09.06.2018

Waldbrände wüten in Colorado

Hermosa (dpa) - Heftige Waldbrände toben im westlichen US-Bundesstaat Colorado und zwingen immer mehr Menschen zur Flucht. Mehr als 300 Häuser wurden allein gestern evakuiert, als sich die Flammen der Ortschaft Hermosa im Südwesten - weiter


  • 09.06.2018

Bericht: Verdächtiger im Fall Susanna hat Tat gestanden

Erbil (dpa) - Der Verdächtige im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna soll die Tat einem Medienbericht zufolge im Irak gestanden haben. Das meldete der kurdisch-irakische TV-Sender Rudaw unter Berufung auf einen lokalen Polizeioffizier. Ali - weiter


  • 09.06.2018

120 000 weitere WM-Tickets gebucht

Moskau (dpa) - 120 000 von der FIFA zusätzlich zur Verfügung gestellte Eintrittskarten für die Fußball-WM in Russland sind innerhalb weniger Stunden verkauft worden. Das teilte der Weltverband am Samstag mit. Damit sind wenige Tage vor - weiter


  • 09.06.2018

Gewitter und Unwetter halten Deutschland weiter im Griff

Offenbach (dpa) - Schwere Gewitter mit Hagel und Regen bestimmen weiterhin das Wetter in Deutschland. Besonders in der Südhälfte kann es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes in den kommenden Tagen wieder zu Unwettern kommen. - weiter


  • 09.06.2018

Kipping ruft auf Parteitag zu Versöhnung auf

Leipzig (dpa) - Nach monatelangen internen Auseinandersetzungen hat Linke-Chefin Katja Kipping ihre Partei zu neuer Geschlossenheit aufgerufen. Der Streit werde oft als Konflikt zwischen ihr und Fraktionschefin Sahra Wagenknecht dargestellt, sagte Kipping beim Bundesparteitag - weiter


  • 09.06.2018

Fall Susanna: Ali B. soll am Abend in Frankfurt landen

Wiesbaden (dpa) - Der im Wiesbadener Mordfall Susanna verdächtige Ali B. soll nach Informationen von «Wiesbadener Kurier» und «Allgemeiner Zeitung Mainz» am Abend auf dem Frankfurter Flughafen landen. Der Tatverdächtige hatte sich in den - weiter


  • 09.06.2018

Liverpool-Ikone Dalglish zum Ritter geschlagen

London (dpa) - Liverpools Fußball-Ikone Kenny Dalglish ist von der Queen zum Ritter geschlagen worden. Der 67-Jährige wurde für seine großen Verdienste im Fußball, aber auch für sein soziales Engagement außerhalb des Platzes wie - weiter


  • 09.06.2018

Iron Maiden-Sänger Dickinson nimmt eigene Show mit Humor

Berlin (dpa) - Bruce Dickinson, Sänger der Heavy-Metal-Band Iron Maiden, kann die pathetische Bühnenshow seiner Band selbst nicht ernst nehmen. «Ich selbst sehe das mit einem großen Sinn für Ironie», sagte er dem «Tagesspiegel - weiter


  • 09.06.2018

FIFA-Chef kündigt harte Linie bei Krawallen an

Berlin (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino hat im Fall von Ausschreitungen bei der Fußball-WM in Russland eine harte Linie angekündigt. «Auch die Schiedsrichter haben erstmals die Gelegenheit, ein Spiel im Falle von Krawallen zu stoppen. - weiter


  • 09.06.2018

Junge Autofahrerin stirbt bei Unfall mit Reisebus

Schemmerhofen (dpa) - Eine 18-jährige Autofahrerin ist in Baden-Württemberg frontal in einen Reisebus geprallt und ums Leben gekommen. In dem Bus wurden laut der Polizei elf Jugendliche und zwei Erwachsene verletzt. Der schwere Unfall ereignete - weiter


  • 09.06.2018

Pflegebeauftragter schlägt Beiträge auf Kapitaleinkünfte vor

Berlin (dpa) - Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, will die gesetzliche Pflegeversicherung mit deutlich mehr Geld ausstatten und strebt dazu eine Reform an. Dabei dürfe es kein Tabu sein, auch auf Kapitaleinkünfte wie - weiter


  • 09.06.2018

Titel verteidigt: Golden State Warriors dominieren die NBA

Cleveland (dpa) - Deutlicher konnte die Dominanz des alten und neuen NBA-Champions Golden State Warriors nicht zur Schau gestellt werden. Mit 4:0, einem sogenannten Sweep, fegten Finals-MVP Kevin Durant, Superstar Stephen Curry und Co. die Cleveland - weiter


  • 09.06.2018

Scholz für europäischen Geldtopf gegen Arbeitslosigkeit

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat für die Eurozone einen gemeinsamen Geldtopf im Kampf gegen Arbeitslosigkeit vorgeschlagen. «Ich bin dafür, die nationalen Systeme der Arbeitslosenversicherungen zu ergänzen um eine Rückversicherung für die gesamte - weiter


  • 09.06.2018

Deutsche Firmen wichtige Zulieferer der Fußball-WM

Moskau (dpa) - An den Stadien und der Infrastruktur der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland haben viele deutsche Firmen mitgebaut. Von Entwürfen der Stadien über Kameratechnik bis zum Rasen reichen die Beiträge aus Deutschland, wie aus - weiter


  • 09.06.2018

HBO will Vorgeschichte von «Game of Thrones» drehen

Los Angeles (dpa) - Gute Nachricht für Fans der Fantasy-Serie «Game of Thrones»: Der US-Sender HBO will in einem Prequel die Vorgeschichte der Kämpfe um den Thron des Kontinents Westeros erzählen. Der Sender habe - weiter


  • 09.06.2018

G7-Partner unterstützen Trumps Nordkorea-Gipfel

La Malbaie (dpa) - Auf dem Gipfel der sieben großen Industrienationen in Kanada haben die Teilnehmer zumindest in der Nordkorea-Frage eine gemeinsame Linie bekräftigt. Laut Diplomaten unterstützten alle Partner die von US-Präsident Donald Trump - weiter


  • 09.06.2018

Union nach Mord an Susanna: Asylklageverfahren beschleunigen

Berlin (dpa) - Nach dem mutmaßlich von einem Migranten begangenen Mord in Wiesbaden wird in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion der Ruf nach einer Verkürzung der Asylklageverfahren laut. Der Asylantrag des Irakers war Ende 2016 abgelehnt worden, - weiter


  • 09.06.2018

Drei Tote und vier Verletzte bei Unfall nahe Fulda

Fulda (dpa) - Bei einem schweren Autounfall nahe Fulda sind drei Männer ums Leben gekommen. Vier Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer, wie die Polizei mitteilte. Eine 30-jährige Autofahrerin verursachte nach ersten Erkenntnissen - weiter


  • 09.06.2018

Löw sieht wenig Positives nach Spiel gegen Saudi-Arabien

Leverkusen (dpa) - Richtig glücklich verabschiedete sich nach der holprigen WM-Generalprobe keiner der Fußball-Nationalspieler in die freien Tage. Auch Joachim Löw verließ die Leverkusener BayArena nach dem mageren 2:1 gegen Saudi-Arabien mit gemischten Gefühlen. - weiter


  • 09.06.2018

Umfrage: Jeder Zweite bezweifelt Effekte des Baukindergelds

Berlin (dpa) - Das geplante Baukindergeld stößt in Deutschland auf Skepsis. Gut jeder Zweite bezweifelt einer Umfrage zufolge, dass der staatliche Zuschuss den Haus- oder Wohnungskauf attraktiver macht. Mit Vorteilen rechnet nur gut jeder Dritte. - weiter


  • 09.06.2018

Unwetter in Ungarn: Vier Menschen von Baum erschlagen

Dombovar (dpa) - Bei einem schweren Unwetter sind in Ungarn am späten Abend vier Menschen ums Leben gekommen. Ein 40 Meter hoher, durch Sturmböen entwurzelter Baum stürzte in Dombovar auf das Auto, in dem - weiter


  • 09.06.2018

Studie: Chefs kulanter bei Fußballgucken im Dienst

Stuttgart (dpa) - Arbeitnehmer können bei der anstehenden Fußball-WM auf mehr Verständnis ihrer Vorgesetzten hoffen als noch vor vier Jahren. 38 Prozent der Chefs in Deutschland sind einer Studie der Universität Hohenheim zufolge damit - weiter


  • 09.06.2018

G7-Gipfel in Kanada endet - im Streit oder mit Kompromissen?

La Malbaie (dpa) - Können die Staats- und Regierungschefs beim G7-Gipfel ihre tiefen Differenzen beim Welthandel und anderen internationalen Fragen irgendwie überbrücken? Es könnte auch passieren, dass sich die Staaten nicht auf eine gemeinsame - weiter


  • 09.06.2018

Ministerin Karliczek zum Digitalpakt: Länder sollten vorangehen

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat die Länder aufgefordert, nicht untätig auf die Bundesgelder aus dem geplanten Digitalpakt zu warten. Die Länder müssten ihren Teil beisteuern und das verpflichte sie umso mehr, nicht - weiter


  • 09.06.2018

Geburtstagsparade der Queen in London

London (dpa) - Die Queen feiert heute ihren 92. Geburtstag mit der Militärparade «Trooping the Colour» in der Londoner Innenstadt. Das farbenfrohe Spektakel findet wegen des besseren Wetters traditionell im Juni statt, obwohl Elizabeth - weiter


  • 09.06.2018

Drei Tote und vier Verletzte bei Unfall nahe Fulda

Fulda (dpa) - Bei einem schweren Autounfall nahe Fulda sind drei Männer gestorben. Vier Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer, wie das Polizeipräsidium Osthessen mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen verursachte eine Autofahrerin den Unfall, - weiter


  • 09.06.2018

Linke wählt neue Führung und debattiert über eigenen Kurs

Leipzig (dpa) - Die Linke wählt heute beim Bundesparteitag in Leipzig eine neue Führungsmannschaft. Die Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger stellen sich zum dritten Mal zur Wiederwahl - ohne Gegenkandidaten. Die beiden stehen - weiter


  • 09.06.2018

Diplomaten: Keine Annäherung im Handelsstreit bei G7-Gipfel

La Malbaie (dpa) - Zwischen den USA und den anderen G7-Staaten gibt es beim Gipfel in Kanada keine Annäherung im Handelsstreit. Nach Angaben aus Diplomatenkreisen tauschten die Staats- und Regierungschefs lediglich noch einmal ihre - weiter


  • 09.06.2018

Ingolf Lück gewinnt «Let's Dance»

Köln (dpa) - Der Komiker und Entertainer Ingolf Lück hat das Finale der RTL-Show «Let's Dance» gewonnen. Er setzte sich in drei Tänzen gegen seine Konkurrenten durch. Die Opernsängerin und Moderatorin Judith Williams, die dem - weiter


  • 09.06.2018

Nach Susannas Tod gibt es Demos und Gegendemos in Mainz

Mainz (dpa) - In Mainz wird es nach dem gewaltsamen Tod der 14-jährigen Susanna heute mehrere Demonstrationen geben. Angemeldet sind sowohl Demonstrationen gegen Einwanderung als auch gegen Rassismus. Es wird auch eine Aktion gegen - weiter


  • 09.06.2018

Belgische Studentin Zoé Brunet zur «Miss WM» gewählt

Rust (dpa) - Die Studentin Zoé Brunet aus Belgien ist «Miss WM»: Die 18-Jährige aus der belgischen Universitätsstadt Namur gewann in der Nacht den Schönheitswettbewerb im Europa-Park in Rust - sechs Tage vor dem - weiter


  • 09.06.2018

2:1-Pflichtsieg der DFB-Elf gegen Saudi-Arabien

Leverkusen (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im WM-Testspiel gegen Saudi-Arabien nur einen knappen Plichtsieg herausgespielt. Gegen den WM-Außenseiter hieß es am Ende 2:1. Wobei eins der Tore für die DFB-Elf ein Eigentor des - weiter


  • 08.06.2018

Kleine Gewinne an der Wall Street

New York (dpa) - Am ersten Tag des mit Spannung erwarteten G7-Gipfels in Kanada haben sich Anleger an der Wall Street nicht mehr weit vorgewagt. Zwar legte der Dow Jones am Freitag nochmals um - weiter


  • 08.06.2018

Insektengift Fipronil erneut in Eiern nachgewiesen

Hannover (dpa) - Das Insektengift Fipronil ist erneut in Eiern nachgewiesen worden. Das niedersächsische Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz entdeckte die Substanz in Eiern eines Bio-Legehennenbetriebes aus den Niederlanden. Das teilte eine Sprecherin des - weiter


  • 08.06.2018

Frankfurt muss in 1. DFB-Pokalrunde nach Ulm

Dortmund (dpa) - Cup-Verteidiger Eintracht Frankfurt muss in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals beim Regionalligisten SSV Ulm antreten. Rekord-Pokalsieger FC Bayern München muss seine Pflichtaufgabe beim Regionalligisten SV Drochtersen/Assel lösen. Das ergab die Auslosung am Abend. - weiter


  • 08.06.2018

Merkel: G7-Rückkehr Moskaus hängt von Lage in Ukraine ab

La Malbaie (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich gegen eine rasche Wiederaufnahme Russlands in den Kreis der sieben großen Industrienationen ausgesprochen. Damit stellte sie sich klar gegen die Forderung von US-Präsident Donald Trump. - weiter


  • 08.06.2018

Eurojackpot mit 90 Millionen Euro erneut nicht geknackt

Helsinki (dpa) - Im Eurojackpot liegen weiterhin 90 Millionen Euro. Der bei dieser Summe gedeckelte Eurojackpot ist auch bei der elften Ziehung hintereinander nicht geknackt worden, wie Westlotto am Abend mitteilte. In der vierten - weiter


  • 08.06.2018

DFB-Elf gewinnt mit 2:1 gegen Saudi-Arabien

Leverkusen (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in ihrem letzten Testspiel vor der Abreise zur Weltmeisterschaft einen Pflichtsieg verbucht. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw konnte beim 2:1 gegen WM-Außenseiter Saudi-Arabien aber nur streckenweise - weiter


  • 08.06.2018

Diesel-Geheimplan? - Treffen von Kretschmann mit Scheuer

Stuttgart (dpa) - Angesichts drohender Diesel-Fahrverbote in Stuttgart sorgt ein Treffen von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer für Spekulationen. «Spiegel Online» berichtete, Kretschmann könnte Scheuer am Freitag einen «Geheimplan» zur Lösung - weiter


  • 08.06.2018

Irak soll mutmaßlichen Mörder von Susanna ausliefern

Wiesbaden (dpa) - Der Tatverdächtige im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna ist im Irak festgenommen worden. Der irakische Flüchtling Ali B. steht im Verdacht, das Mädchen aus Mainz vergewaltigt und umgebracht zu haben. Er - weiter


  • 08.06.2018

Gerst: Start war «fantastisch» - Kapsel «schön gemütlich»

Moskau (dpa) - In einer Live-Übertragung haben der deutsche Astronaut Alexander Gerst und seine beiden Crew-Kollegen nach der Ankunft auf der Internationalen Raumstation (ISS) mit ihren Familien und Freunden geplauscht. Der Start sei «fantastisch» - weiter


  • 08.06.2018

Trump: First Lady hat nach «großer Operation» Flugverbot

Washington (dpa) - Die Operation, der sich First Lady Melania Trump im Mai unterziehen musste, war komplizierter als zunächst gedacht. Die First Lady habe nicht mit ihm zum G7-Gipfel fliegen können, weil sie einen - weiter


  • 08.06.2018

Die Toten Hosen sagen auch Auftritt in München ab

München (dpa) - Nach dem Hörsturz von Sänger Campino haben Die Toten Hosen auch ihren Auftritt am Sonntag beim Münchner Festival «Rockavaria» abgesagt. Das teilten die Veranstalter am Abend mit. Das Festival beginnt am - weiter


  • 08.06.2018

Frau fährt Spaziergänger an: Drei Schwerverletzte in Altena

Altena (dpa) - Eine 29 Jahre alte Frau ist in der Innenstadt von Altena im Sauerland mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und hat vier Männer angefahren, die auf dem Gehweg unterwegs waren. - weiter


  • 08.06.2018

Boateng-Comeback bei WM-Generalprobe gegen Saudi-Arabien

Leverkusen (dpa) - Nach sechs Wochen Wettkampfpause gibt Jérôme Boateng am Abend bei der WM-Generalprobe der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Saudi-Arabien sein Comeback. Der 29 Jahre alte Innenverteidiger des FC Bayern hatte sich am 25. - weiter


  • 08.06.2018

Dax vor G7-Gipfel im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben vor Beginn des G7-Gipfels in Kanada Vorsicht walten lassen. Der Dax verlor 0,35 Prozent auf 12 766,55 Punkte. Auf Wochensicht bedeutet dies noch ein Plus - weiter


  • 08.06.2018

Seehofer kündigt «tiefgreifende Reform des Bamf» an

Quedlinburg (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer will das in die Kritik geratene Bundesamt für Migration und Flüchtlinge neu organisieren. «Ich werde eine tiefgreifende Reform des Bamf durchführen, in der Organisation, in den Verfahren», sagte - weiter



  • 08.06.2018

Mehrere Schwerverletzte bei Unfall in Altena

Altena (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall in nordrhein-westfälischen Altena sind am Nachmittag mehrere Menschen schwer verletzt worden. Ein Kleinwagen sei aus zunächst unbekannten Gründen in eine Menschenmenge gefahren. Es gebe keine Hinweise für Vorsatz. - weiter


  • 08.06.2018

EU lehnt Rückkehr zu G8-Gipfeln mit Russland ab

La Malbaie (dpa) - Die EU lehnt die von US-Präsident Donald Trump vorgeschlagene Rückkehr zu G8-Gipfeln mit Russland ab. Die 7 sei eine gute Zahl, sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk kurz vor dem Beginn des - weiter


  • 08.06.2018

Deutschland erneut in UN-Sicherheitsrat gewählt

New York (dpa) - Deutschland sitzt in den Jahren 2019 und 2020 wieder als nicht-ständiges Mitglied im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. 184 der insgesamt 193 UN-Mitgliedstaaten stimmten dafür, Deutschland für die kommenden zwei Jahre - weiter


  • 08.06.2018

Tengelmann gedenkt vermisstem Chef Karl-Erivan Haub

Mülheim/Ruhr (dpa) - Rund zwei Monate nach dem Verschwinden von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub bei einer Skitour in den Alpen hat eine Trauerfeier auf dem Gelände der Mülheimer Firmenzentrale stattgefunden. Nähere Angaben dazu wollte eine - weiter


  • 08.06.2018

Campino erleidet Hörsturz - Toten Hosen sagen Konzert ab

Berlin (dpa) - Der Sänger der Toten Hosen, Campino (55), hat einen Hörsturz erlitten. Das für Freitagabend geplante zweite Konzert der Band in der Berliner Waldbühne falle deshalb aus, teilte die Band am Nachmittag - - weiter


  • 08.06.2018

Angedockt - Astronaut Gerst an ISS angekommen

Moskau (dpa) - Nach zwei Tagen Flug in einem engen Raumschiff ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst an der Internationalen Raumstation (ISS) angekommen. Das Raumschiff «Sojus MS-09» dockte über dem östlichen China am russischen ISS-Modul - weiter


  • 08.06.2018

Trump will Russland in G7 zurückholen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will den Kreis der G7 wieder um Russland erweitern. «Russland sollte am Verhandlungstisch sitzen», sagte Trump in Washington vor seinem Abflug zum Treffen der sieben führenden Wirtschaftsmächte in Kanada. «Es - weiter


  • 08.06.2018

Umweltminister für Hardware-Nachrüstung bei Diesel-Autos

Bremen (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze sieht erheblichen Handlungsbedarf bei der Luftreinhaltung in den großen Städten. Dies habe auch das Urteil des Aachener Verwaltungsgerichtes gezeigt, wonach sich die Stadt Aachen auf ein Diesel-Fahrverbot vorbereiten - weiter


  • 08.06.2018

Fall Susanna: Staatsanwaltschaft hofft auf Auslieferung

Wiesbaden (dpa) - Nach der Festnahme des Tatverdächtigen im Fall Susanna im Irak hofft die Wiesbadener Staatsanwaltschaft auf eine Auslieferung des 20-Jährigen. Das könnte aber kompliziert werden. «Wir haben wenig Erfahrung, wie sich der Irak in - weiter


  • 08.06.2018

Schule gedenkt Susanna mit einer Schweigeminute

Mainz (dpa) - Die Schule der getöteten Susanna aus Mainz trauert. Am Tag, nachdem der gewaltsame Tod ihrer Mitschülerin Gewissheit wurde, gedachte die Integrierte Gesamtschule Bretzenheim der 14-Jährigen mit einer Schweigeminute. «Wir sind sehr - weiter


  • 08.06.2018

Trump will Russland wieder zu G7 dazuholen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will den Kreis der G7 wieder um Russland erweitern. «Russland sollte am Verhandlungstisch sitzen», sagte Trump in Washington vor seinem Abflug zum Treffen der sieben wichtigen Industrienationen in Kanada. Russland - weiter


  • 08.06.2018

Bundesrat will mehr Schutz vor Lkw-Unfällen

Berlin (dpa) - Angesichts tödlicher Unfälle durch abbiegende Lastwagen dringen die Länder auf einen stärkeren Schutz für Radfahrer und Fußgänger. Der Bundesrat fordert eine EU-weit verpflichtende Ausrüstung von Lkw mit Abbiege-Assistenten. Über Pläne der - weiter


  • 08.06.2018

Tatverdächtiger im Fall Susanna im Nordirak gefasst

Quedlinburg (dpa) - Der Tatverdächtige im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna, Ali B., ist im Irak festgenommen worden. Das sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer in Quedlinburg. Der irakische Flüchtling steht im Verdacht, das Mädchen aus - weiter


  • 08.06.2018

Seehofer: Verdächtiger im Fall Susanna im Irak gefasst

Quedlinburg (dpa) - Der Tatverdächtige im Fall der getöteten 14-jährigen Susanna, Ali B., ist im Irak festgenommen worden. Das sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer am Freitag in - weiter


  • 08.06.2018

Guter April gibt Deutschlands Exporteuren Rückenwind

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Exporteure behaupten trotz Strafzöllen und Handelsschranken ihre starke Stellung auf den Weltmärkten. Nach einem Dämpfer im März machten die Unternehmen im April wieder deutlich bessere Geschäfte als vor Jahresfrist - - weiter


  • 08.06.2018

Mehrere Demos und Gegendemos in Mainz nach Susannas Tod

Mainz (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod der 14-jährigen Susanna ist in Mainz in den kommenden Tagen eine Serie von Demonstrationen und Mahnwachen geplant. Für diesen Samstag um 13.00 Uhr lädt die «Gutmenschliche Aktion Mainz» - weiter


  • 08.06.2018

Gericht: Aachen muss Diesel-Fahrverbot vorbereiten

Aachen (dpa) - Aachen muss nach einem Urteil des örtlichen Verwaltungsgerichts ein Diesel-Fahrverbot vorbereiten. Falls die Stadt und das Land Nordrhein-Westfalen bis zum Ende des Jahres keine gleichwertige Alternative vorlegten, wie Stickstoffdioxid-Grenzwerte eingehalten werden - weiter


  • 08.06.2018

Unfreundlicher Empfang für Kim-Doppelgänger in Singapur

Singapur (dpa) - Kurz vor dem USA-Nordkorea-Gipfel soll Singapur einem Doppelgänger des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un einen eher unfreundlichen Empfang bereitet haben. Der Australier mit dem Künstlernamen Howard X wurde nach eigenen Angaben bei - weiter


  • 08.06.2018

Bundesrat stimmt Rentenerhöhung zu

Berlin (dpa) - Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland bekommen zum 1. Juli mehr Geld. Der Bundesrat stimmte einer vom Bundeskabinett beschlossenen Rentenerhöhung zu. Im Westen erhöhen sich die Renten damit um 3,22 - weiter


  • 08.06.2018

Umfrage: Jeder dritte Deutsche traut DFB-Team WM-Titel zu

München (dpa) - Ein Drittel der Deutschen glaubt laut einer Umfrage an den WM-Triumph der Fußball-Nationalmannschaft von Bundestrainer Joachim Löw. Das ergab eine repräsentative Erhebung im Auftrag des ZDF-Politbarometers. Demnach meinen 34 Prozent der - weiter


  • 08.06.2018

Grüne: Kostenlose Pille und Kondome für Hartz-IV-Empfänger

Saarbrücken (dpa) - Die Grünen im Bundestag wollen Empfängern staatlicher Leistungen wie BaföG, Hartz-IV oder Wohngeld einen kostenlosen Zugang zu ärztlich verordneten Verhütungsmitteln und Kondomen verschaffen. Zur Begründung verweisen die Grünen auf eine Studie - weiter


  • 08.06.2018

Österreich schließt mehrere Moscheen - Imame im Visier

Wien (dpa) - Im Kampf gegen den politischen Islam will Österreich zahlreiche Imame ausweisen. Außerdem werden nach den Worten von Kanzler Sebastian Kurz sieben Moscheen geschlossen. «Parallelgesellschaften, politischer Islam und Radikalisierungstendenzen haben in unserem - weiter


  • 08.06.2018

Frühes Osterfest sorgt für Gästerückgang im April

Wiesbaden (dpa) - Das frühe Osterfest lässt die April-Bilanz der Hoteliers in Deutschland etwas schlechter ausfallen als ein Jahr zuvor. Die Zahl der Übernachtungen sank im Vergleich zum April 2017 um zwei Prozent auf - weiter


  • 08.06.2018

Trump will G7-Gipfel vorzeitig verlassen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will den Gipfel der sieben großen Industrienationen in Kanada vorzeitig verlassen. Er werde direkt von dem G7-Treffen nach Singapur reisen, wo er in der kommenden Woche mit dem - weiter


  • 08.06.2018

Dritter Versuch: 90 Millionen Euro warten im Eurojackpot

Helsinki (dpa) - Premiere im Eurojackpot: Bereits in der dritten Woche nacheinander liegen 90 Millionen Euro im Topf und warten auf einen Gewinner. Seit zehn Ziehungen ist es Tippern aus 18 europäischen Ländern nicht - weiter


  • 08.06.2018

Nach tödlicher Fluchtfahrt: Verdächtiger in Klinik gestorben

Berlin (dpa) - Nach der Verfolgungsjagd in Berlin, bei der eine unbeteiligte junge Frau getötet wurde, ist einer der mutmaßlichen Täter im Krankenhaus gestorben. Dies teilte die Berliner Staatsanwaltschaft am Morgen mit. Der Mann - weiter


  • 08.06.2018

Merkel zum G7-Gipfel nach Kanada abgeflogen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Freitagmorgen zum zweitägigen G7-Gipfel nach Kanada abgeflogen. Bei dem am Abend in La Malbaie nahe Québec beginnenden Treffen der großen Industrieländer dürfte der tiefgreifende Streit mit - weiter


  • 08.06.2018

Astronaut Gerst zieht in die «Weltraum-WG» ISS ein

Moskau (dpa) - Zwei Tage nach seinem Abschied von der Erde kommt der deutsche Astronaut Alexander Gerst am Freitag auf der Internationalen Raumstation (ISS) an. Seine Sojus-Kapsel soll um 15.07 Uhr MESZ am Außenposten - weiter


  • 08.06.2018

Vietnam lässt Bürgerrechtler nach Deutschland ausreisen

Hanoi (dpa) – Vietnam hat den prominenten Bürgerrechtler Nguyen Van Dai vorzeitig aus der Haft entlassen und nach Deutschland ausreisen lassen. Dies teilte ein Sprecher des regierungskritischen Netzwerks «Bruderschaft für Demokratie» der Deutschen Presse-Agentur - weiter


  • 08.06.2018

Flugzeug in Australien muss wegen Randale kehrt machen

Sydney (dpa) – Wegen einer randalierenden Frau an Bord hat eine Passagiermaschine in Australien eine unfreiwillige Zwischenlandung einlegen müssen. Die Frau drohte auf dem Flug von Melbourne nach Perth damit, andere Passagiere umzubringen, falls - weiter


  • 08.06.2018

Hunderte Menschen demonstrieren in Québec gegen G7-Gipfel

Québec (dpa) - Hunderte Menschen haben im kanadischen Québec gegen den G7-Gipfel führender Industrienationen protestiert. Die Demonstration zog durch die Innenstadt von Québec. «Die G7 repräsentieren uns nicht», stand unter anderem auf den Plakaten - weiter


  • 08.06.2018

USA: Kind zu Tode gefoltert - Ziehvater zu Tode verurteilt

Los Angeles (dpa) - Ein 37-Jähriger, der den acht Jahre alten Sohn seiner Freundin zu Tode quälte, ist in Kalifornien zum Tod verurteilt worden. Der Richter folgte der Empfehlung der Geschworenen, die wegen der - weiter


  • 08.06.2018

Schwere Unwetter in Teilen Deutschlands

Stuttgart (dpa) - Flugausfälle in Stuttgart und Frankfurt, überflutete Straßen und Keller: Im Südwesten, in Hessen und Nordrhein-Westfalen haben am Donnerstagabend wieder heftige Unwetter gewütet. Am Stuttgarter Flughafen war über Stunden die Abfertigung eingestellt. - weiter


  • 08.06.2018

Facebook-Datenpanne ließ Nutzer Beiträge mit allen teilen

Menlo Park (dpa) - Durch eine Datenschutz-Panne von Facebook haben mehrere Millionen Nutzer ihre Beiträge möglicherweise unwissentlich mit der ganzen Welt geteilt - statt nur mit Freunden. Dem Online-Netzwerk zufolge könnten 14 Millionen Mitglieder - weiter


  • 08.06.2018

Plastikflut im Mittelmeer

Hamburg (dpa) - Im Mittelmeer schwimmen der Umweltorganisation WWF zufolge Rekordmengen an Plastikmüll - und die Touristenscharen im Sommer verschärften die Situation noch. Vor allem Mikroplastik werde zunehmend zum Problem: Obwohl das Mittelmeer nur - weiter


  • 08.06.2018

Erdogan stellt Ende des Ausnahmezustands in Aussicht

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat ein Ende des seit Sommer 2016 geltenden Ausnahmezustands nach den Wahlen in gut zwei Wochen in Aussicht gestellt. Nach den Wahlen werde man die - weiter


  • 08.06.2018

IWF gewährt Argentinien Kredit über 50 Milliarden Dollar

Buenos Aires (dpa) - Der Internationale Währungsfonds hat Argentinien eine vorübergehende Finanzhilfe von 50 Milliarden Dollar gewährt. Der Bereitschaftskredit soll die Finanzierung der Zahlungsbilanz des Landes über die nächsten drei Jahre hinweg unterstützen. Die - weiter


  • 08.06.2018

Im Fall Susanna nur noch gesuchter Iraker tatverdächtig

Wiesbaden (dpa) - Im Fall Susanna gilt nun nur noch der gesuchte Iraker als Tatverdächtiger. Ein weiterer Mann, der zunächst verdächtigt wurde, etwas mit der Vergewaltigung und dem Tod des Mädchens zu tun zu - weiter


  • 08.06.2018

Nun 109 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - In Guatemala liegt die Zahl der Toten nach dem Vulkanausbruch mittlerweile bei 109. Damit stiegt die Zahl um weitere zehn Tote. Unter den Opfern war auch ein achtjähriger Junge, wie das - weiter


  • 08.06.2018

US-Spirituosenverband «extrem besorgt» wegen Handelsstreits

Washington (dpa) - Der Verband der amerikanischen Spirituosenhersteller befürchtet Absatzeinbrüche wegen des Streits zwischen den USA und internationalen Handelspartnern. Die Branche sei «extrem besorgt» aufgrund möglicher Vergeltungsmaßnahmen der EU und anderer Länder wegen der - weiter


  • 08.06.2018

Barley stellt Gesetz für Verbraucher-Musterprozesse vor

Berlin (dpa) - Justizministerin Katarina Barley stellt heute im Bundestag einen Gesetzentwurf für neue Klagemöglichkeiten von Verbrauchern gegen Unternehmen vor. Die sogenannte Musterfeststellungsklage soll in Fällen mit vielen Betroffenen, etwa dem Diesel-Skandal, die Durchsetzung - weiter


  • 08.06.2018

Zweite Sondersitzung des Innenausschusses zur Bamf-Affäre

Berlin (dpa) - Der Innenausschuss des Bundestages kommt heute erneut zu einer Sondersitzung zusammen, um die Unregelmäßigkeiten im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge aufzuklären. Geladen sind die früheren Chefs des Bamf, Manfred Schmidt und - weiter


  • 08.06.2018

Ministerium will HIV-Selbsttests frei zugänglich machen

Berlin (dpa) - HIV-Selbsttests sollen nach Plan des Bundesgesundheitsministeriums ab Herbst für jedermann zu kaufen sein. Das berichtet die Funke-Mediengruppe unter Berufung auf das Ministerium. Der HIV-Selbsttest sei ein Meilenstein beim Kampf gegen Aids, - weiter


  • 08.06.2018

WM-Generalprobe gegen Saudi-Arabien

Eppan (dpa) - Vier Tage vor der Abreise zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland bestreitet die deutsche Nationalmannschaft ihre WM-Generalprobe. Der Titelverteidiger testet heute in Leverkusen gegen Saudi-Arabien. Bundestrainer Joachim Löw will dabei weitgehend jene Elf - weiter


  • 08.06.2018

G7-Gipfel in Kanada beginnt im Streit mit Trump

La Malbaie (dpa) - In Kanada treffen sich heute und morgen die Staats- und Regierungschef sieben führender Industrienationen. Überschattet wird der G7-Gipfel von massiven Differenzen der Europäer mit US-Präsident Donald Trump. Da sind etwa - weiter


  • 07.06.2018

Unwetter behindern auch Flug- und Bahnverkehr

Frankfurt (dpa) - Wieder haben Unwetter im Süden und Südwesten, in Hessen und in Nordrhein-Westfalen gewütet. Teilweise wurde sogar der Flug- und Bahnverkehr lahmgelegt. Starkregen und Gewitter ließen außerdem vielerorts Keller volllaufen und überschwemmten - weiter


  • 07.06.2018

Gemischtes Bild an der Wall Street

New York (dpa) - Ein gemischtes Bild haben die Aktienmärkte an der Wall Street am Donnerstag geboten. Doch der Dow Jones konnte sich mit einem Plus von 0,38 Prozent auf 25 241,41 Punkte noch - weiter


  • 07.06.2018

Fall Susanna: Weidel fordert Merkels Rücktritt

Berlin (dpa) - AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat Kanzlerin Angela Merkel für das Gewaltverbrechen an der 14 Jahre alten Susanna in Wiesbaden mitverantwortlich gemacht. Sie forderte außerdem den Rücktritt der gesamten Bundesregierung. Susanna sei ein weiteres - weiter


  • 07.06.2018

Facebook räumt neue Panne bei Datensicherheit ein

Menlo Park (dpa) - Facebook hat in US-Medien eine weitere Datenpanne eingeräumt, wegen der private Nachrichten von zahlreichen Nutzern vorübergehend öffentlich angezeigt werden konnten. Der Fehler trat vom 18. bis zum 27. Mai auf - weiter


  • 07.06.2018

Trump: Friedensabkommen mit Nordkorea in Singapur möglich

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat beim bevorstehenden Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ein Friedensabkommen mit dem kommunistisch regierten Land in Aussicht gestellt. «Es ist möglich, dass wir ein Abkommen unterzeichnen, - weiter


  • 07.06.2018

Malala fordert G7 zu Investition in Bildung von Mädchen auf

Québec (dpa) - Die pakistanische Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai hat die Teilnehmer des G7-Gipfels führender Industrienationen zu mehr Investitionen in die Bildung von Mädchen weltweit aufgerufen. «Ich glaube, dass die Investition in die Bildung von - weiter


  • 07.06.2018

Junge Frau in Berlin bei Flucht getötet - Haftbefehl

Berlin (dpa) - Nach dem Tod einer jungen Frau, die in Berlin von einem Fluchtauto erfasst und getötet wurde, ist Haftbefehl gegen einen 27-Jährigen erlassen worden. Dem Verdächtigen, der selbst verletzt wurde, sei der - weiter


  • 07.06.2018

Rapper Kollegah und Farid Bang in KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Berlin (dpa) - Nach Antisemitismus-Vorwürfen haben die Rapper Kollegah und Farid Bang die KZ-Gedenkstätte in Auschwitz besucht. Dies teilte das Internationale Auschwitz-Komitee am Abend mit. Es hatte die Musiker eingeladen. Der Vizepräsident des Komitees, - weiter


  • 07.06.2018

Fall Susanna: Tatverdächtiger wieder freigelassen

Wiesbaden (dpa) - Einer der Tatverdächtigen im Fall der ermordeten Susanna in Wiesbaden ist wieder auf freiem Fuß. Wie Oberstaatsanwalt Oliver Kuhn sagte, besteht nach neuesten Ermittlungserkenntnissen kein dringender Tatverdacht mehr gegen den 35-jährigen Asylbewerber - weiter


  • 07.06.2018

Breiter Widerstand gegen Bamf-Untersuchungsausschuss

Berlin (dpa) - Für einen Untersuchungsausschuss zu den Missständen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zeichnet sich im Bundestag keine ausreichende Unterstützung ab. Entsprechende Anträge von AfD und FDP stießen am Abend im Parlament - weiter


  • 07.06.2018

Kritik an Neuregelung des Familiennachzugs für Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Die geplante Neuregelung des Familiennachzugs für Flüchtlinge stößt auf breiten Widerstand. Bei der ersten Lesung der Pläne im Bundestag kritisierten Linke und Grüne das Vorhaben als unmenschlich und grausam. Die FDP - weiter


  • 07.06.2018

BVB verpflichtet Delaney aus Bremen - Vertrag bis 2022

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat Thomas Delaney vom Bundesliga-Konkurrenten Werder Bremen verpflichtet. Der 26 Jahre alte dänische Nationalspieler und WM-Teilnehmer unterschrieb einen Vierjahresvertrag bis 2022, wie beide Clubs mitteilten. Laut Medienberichten überweisen die - weiter


  • 07.06.2018

Seehofer hofft auf Fortschritte bei Debatte um Ankerzentren

Quedlinburg (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer will noch vor dem Wochenende mit seinen Länderkollegen die offenen Fragen zu seinen Plänen für Asyl-Ankerzentren klären. Er hoffe, dass sich die Details dazu bei der laufenden Innenministerkonferenz - weiter


  • 07.06.2018

Justizminister: 6 Gramm Cannabis und kein Punktehandel mehr

Eisenach (dpa) - Egal wo in Deutschland - wer mit weniger als sechs Gramm Cannabis erwischt wird, dem soll nicht zwangsläufig ein Strafverfahren drohen. Das sieht der mehrheitlich gefasste Beschluss der Justizminister der Länder - weiter


  • 07.06.2018

Säugling in brütend heißem Auto zurückgelassen

Paderborn (dpa) - Bei brütender Hitze haben Eltern in Paderborn ihr vier Monate altes Baby im Auto zurückgelassen. Die Polizei schlug eine Scheibe des Wagens ein, um das Kind zu befreien. Der Säugling schwitzte - weiter


  • 07.06.2018

Türken in Deutschland wählen - Andrang in Wahllokalen

Berlin (dpa) - Mit einem größeren Andrang in mehreren Wahllokalen hat bundesweit die Stimmabgabe türkischer Wahlberechtigter für die Parlaments- und Präsidentenwahl am Bosporus begonnen. Gut 1,4 Millionen Bürger mit türkischem Pass können sich in Deutschland - weiter


  • 07.06.2018

Seehofer will befristete Mitarbeiter im Bamf halten

Quedlinburg (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer will verhindern, dass nur befristet eingestellte Mitarbeiter des Flüchtlingsbundesamts wieder entlassen werden. Wegen des Verbots von Kettenverträgen mit sachgrundlosen Befristungen können mehrere hundert Verträge von Bamf-Beschäftigten nicht verlängert - weiter


  • 07.06.2018

14-jährige vergewaltigt und getötet - Zwei Tatverdächtige

Wiesbaden (dpa) - Zwei Männer sollen die 14-jährige Susanna in Wiesbaden vergewaltigt und ermordet haben. Beide Tatverdächtigen sind Flüchtlinge. Einer der beiden Männer sei festgenommen worden, teilten die Ermittler in Wiesbaden mit. Es handele sich um - weiter


  • 07.06.2018

Amri-Untersuchungsausschuss kritisiert Behörden-Koordination

Berlin (dpa) - Im Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Fall des Berliner Attentäters Anis Amri sind erneut mangelhafte Absprachen diverser Sicherheitsbehörden kritisiert worden. Der nordrhein-westfälische Sonderermittler Bernhard Kretschmer, der heute als erster Zeuge befragt wurde, - weiter


  • 07.06.2018

Nächtliches Bad der Toten Hosen dürfte straffrei bleiben

Dresden (dpa) - Die Toten Hosen müssen nach ihrem nächtlichen Freibadbesuch in Dresden nicht mehr mit Strafverfolgung durch die sächsische Justiz rechnen. Zwar laufen die Ermittlungen zunächst weiter, wie ein Polizeisprecher in Dresden sagte. Ein - weiter


  • 07.06.2018

Auch 3. Fußball-Liga bekommt Montagsspiele

Leipzig (dpa) - Auch die 3. Fußball-Liga bekommt von der neuen Saison an reguläre Montagsspiele. Das neue Spieltagsformat wird nach DFB-Angaben um einen Tag erweitert. Pro Spieltag gibt es ein Freitagspiel (19.00 Uhr). Samstags - weiter


  • 07.06.2018

Ermittler sollen bestimmte Kinderpornografie nutzen dürfen

Eisenach (dpa) – Bei Ermittlungen zu Kinderpornografie im Internet sollen Polizisten künftig selbst einschlägiges Material hochladen dürfen. «Allerdings nur computergenerierte Bilder», sagte die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann im thüringischen Eisenach. Einen entsprechenden mehrheitlichen Entschluss fassten - weiter


  • 07.06.2018

Verdächtiger im Mordfall Susanne war der Polizei bekannt

Wiesbaden (dpa) - Der flüchtige Verdächtige im Mordfall Susanna ist nach Angaben der Ermittler in diesem Jahr schon mehrmals polizeilich aufgefallen. Unter anderem soll der 20 Jahre alte Iraker im März eine Stadtpolizistin in Wiesbaden angerempelt und - weiter


  • 07.06.2018

Lebenslange Haft für Lkw-Anschlag in Stockholmer Innenstadt

Stockholm (dpa) - Für den Terroranschlag in der Stockholmer Innenstadt mit fünf Toten muss ein IS-Anhänger lebenslang ins Gefängnis. Das Gericht in der schwedischen Hauptstadt verurteilte den Usbeken Rachmat Akilow zur Höchststrafe. Der 40-Jährige - weiter


  • 07.06.2018

EU beschließt Sperrklausel gegen deutsche Kleinstparteien

Brüssel (dpa) - Deutsche Kleinstparteien wie Freie Wähler, Piraten und NPD sollen spätestens von 2024 an keine Chance mehr auf einen Einzug ins Europaparlament haben. Auf Initiative von CDU, CSU und SPD hin einigten - weiter


  • 07.06.2018

EU: Sperrklausel gegen deutsche Kleinstparteien

Brüssel (dpa) - Deutsche Kleinstparteien wie Freie Wähler, Piraten und NPD sollen spätestens von 2024 an keine Chance mehr auf einen Einzug ins Europaparlament haben. Auf Initiative von CDU, CSU und SPD hin einigten - weiter


  • 07.06.2018

Zwölf Jahre Haft wegen Bombendrohung in Passagiermaschine

Melbourne (dpa) - Wegen einer Bombendrohung in einem vollbesetzten Passagierflugzeug ist ein Mann aus Sri Lanka in Australien zu zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht in Melbourne befand den 25-jährigen Studenten am Donnerstag - weiter


  • 07.06.2018

Festnahme im Fall Susanna - Fahndung nach zweitem Mann

Wiesbaden (dpa) - Zwei Männer sollen die Jugendliche Susanna in Wiesbaden vergewaltigt und umgebracht haben. Einer der beiden Tatverdächtigen sei festgenommen worden, teilten die Ermittler in Wiesbaden mit. Es handele sich um einen 35-jährigen Asylbewerber mit türkischer - weiter


  • 07.06.2018

Ermittler: 20-jähriger Verdächtiger mit Familie abgereist

Wiesbaden (dpa) - Der 20 Jahre alte irakische Tatverdächtige im Fall Susanna ist vermutlich am vergangenen Donnerstag mit seiner gesamten Familie überhastet abgereist. Das sagte Kriminalrat Christian Zimmermann, der die polizeilichen Ermittlungen leitet, in - weiter


  • 07.06.2018

Gerüchte um Ronaldo-Abschied von Real Madrid verdichten sich

Madrid (dpa) - Die Gerüchte um einen Abschied des Weltfußballers Cristiano Ronaldo vom spanischen Rekordmeister Real Madrid verdichten sich. «Ronaldo verlässt Real», titelte die portugiesische Zeitung «Record». Grund sei, dass Real-Präsident Florentino Pérez den - weiter


  • 07.06.2018

Ermittler: Susanna Opfer von Sexual- und Gewaltdelikt

Wiesbaden (dpa) - Die in Wiesbaden tot gefundene Susanna ist nach derzeitigem Ermittlungsstand Opfer eines Sexual- und Gewaltdelikts geworden. Das sagte der Wiesbadener Oberstaatsanwalt Oliver Kuhn in Wiesbaden. Es gebe zwei Beschuldigte, einen 20 - weiter


  • 07.06.2018

Ermittler: ein Tatverdächtiger im Fall Susanna festgenommen

Wiesbaden (dpa) - Die Polizei hat im Fall der getöteten Jugendlichen Susanna einen Tatverdächtigen festgenommen. Ein weiterer Verdächtiger sei auf der Flucht, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiesbaden, Oliver Kuhn, - weiter


  • 07.06.2018

Polizei: Vermisste Jugendliche Susanna ist tot

Wiesbaden (dpa) - Die in Wiesbaden vermisste Jugendliche Susanna ist einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Bei der am Mittwoch entdeckten Leiche handele es sich um die sterblichen Überreste der 14-Jährigen aus Mainz, sagte ein Polizeisprecher in Wiesbaden. Die - weiter


  • 07.06.2018

Ermittler: Vermisste Jugendliche Susanna ist tot

Wiesbaden (dpa) - Bei der in Wiesbaden gefundenen Leiche handelt es sich um die vermisste 14-jährige Susanna aus Mainz. Das sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag in - weiter


  • 07.06.2018

Umfrage: Italiener schätzen Merkel mehr als Putin

Rom (dpa) - Italiens neue Regierung strebt weg von Deutschland und der EU in Richtung Russland - doch für die meisten Italiener ist Bundeskanzlerin Angela Merkel immer noch die angesehenste globale Führungsfigur in der Politik. - weiter


  • 07.06.2018

Alice Schwarzer hat ihre Lebensgefährtin geheiratet

Köln (dpa) - Alice Schwarzer hat mit 75 Jahren geheiratet - die fast 20 Jahre jüngere Fotografin Bettina Flitner. Auf ihrer Website teilte Deutschlands bekannteste Feministin mit: «Meine langjährige Lebensgefährtin, die Fotografin Bettina Flitner, - weiter


  • 07.06.2018

Wolf auf Autobahn in Brandenburg gesichtet: Sperrung

Barnim (dpa) - Möglicherweise ein Wolf hat am Donnerstagmorgen für eine Sperrung am Autobahndreieck Barnim in Brandenburg gesorgt. Der Zubringer der Autobahn 11 auf den Berliner Ring musste in den Morgenstunden gesperrt werden, teilte - weiter


  • 07.06.2018

Pro Asyl: Gesetz zum Familiennachzug muss gestoppt werden

Berlin (dpa) - Die Flüchtlingsorganisation Pro Asyl hat an den Bundestag appelliert, das Gesetz zur Neuregelung des Familiennachzugs zu stoppen. «Dieses Gesetz ist unbarmherzig und rechtswidrig», hieß es in einer Erklärung. «Aus einem Grundrecht - weiter


  • 07.06.2018

UN-Sicherheitsrat: Abzug schwerer Waffen aus der Ostukraine

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat die fortwährenden Verstöße gegen die Waffenruhe in der Ostukraine verurteilt und einen sofortigen Abzug schwerer Waffen aus der Region gefordert. Zugleich äußerte sich das höchste UN-Gremium tief - weiter


  • 07.06.2018

Bus mit deutschen Senioren in Frankreich verunglückt

Forbach (dpa) - Ein Reisebus mit Senioren aus Deutschland ist kurz hinter der französischen Grenze bei Forbach verunglückt. Der Bus war auf der Autobahn 320 in ein Auto geprallt und umgestürzt, wie örtliche Medien - weiter


  • 07.06.2018

Iran bereitet sich technisch auf Scheitern des Atomdeals vor

Teheran (dpa) - Der Iran bereitet sich technisch auf ein Scheitern des Atomabkommens von 2015 vor. Dann würde der Iran innerhalb eines Monats die Zentrifugen-Fabrik Ahmadi-Roschan in Natans im Zentraliran betriebsbereit machen, sagte Atomchef - weiter


  • 07.06.2018

Greenpeace: Mikroplastik und Kunststoffe in der Antarktis

Hamburg (dpa) - Die Lebensräume der Antarktis sind mit kleinsten Plastikteilchen und umweltschädlichen Chemikalien belastet. In sieben von acht Wasserproben, die die Umweltorganisation Greenpeace während einer dreimonatigen Expedition genommen hatte, fanden sich Spuren von - weiter


  • 07.06.2018

Arbeitgeberverband gegen höheres Renteneintrittsalter

Berlin (dpa) - Die Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände sieht derzeit keinen dringenden Bedarf für eine Anhebung des Rentenalters. «Anstatt heute schon über das Renteneintrittsalter von übermorgen zu diskutieren, sollte sich die Politik jetzt lieber darauf - weiter


  • 07.06.2018

Brand in Londoner Luxushotel gelöscht

London (dpa) - Ein Brand in einem Londoner Luxushotel ist nach einem Großeinsatz der Feuerwehr glimpflich geendet. Das Feuer im Stadtteil Knightsbridge sei schnell gelöscht worden, teilte die London Fire Brigade mit. Nach ersten - weiter


  • 07.06.2018

«Kicker»: Aue-Stürmer Pascal Köpke wechselt zu Hertha BSC

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sich nach «kicker»-Informationen die Dienste des umworbenen Zweitliga-Stürmers Pascal Köpke von Erzgebirge Aue gesichert. Der Wechsel könnte den Hauptstadt-Club demnach mehr als zwei Millionen Euro kosten - - weiter


  • 07.06.2018

Ermittler informieren über Fall der vermissten Susanna

Wiesbaden (dpa) - Nach dem Fund einer Leiche wollen Polizei und Staatsanwaltschaft an diesem Donnerstag über den Fall der vermissten 14-jährigen Susanna aus Mainz informieren. Die Ermittler haben für 11.30 Uhr zu einer Pressekonferenz - weiter


  • 07.06.2018

Radlerin bei Verfolgungsjagd in Berlin getötet

Berlin (dpa) - Bei einer Verfolgungsjagd nach einem Diebstahl ist in Berlin eine Unbeteiligte getötet worden. Die junge Frau schob gerade ihr Rad über die Straße, als der Wagen, in dem die Verdächtigen saßen, - weiter


  • 07.06.2018

Verbrauch von Plastiktüten in Deutschland geht zurück

Berlin (dpa) - Kunden in deutschen Geschäften tragen ihre Einkäufe immer seltener in Plastiktüten nach Hause. 2017 verbrauchten die Deutschen rund 29 Tüten pro Kopf und Jahr, ein Jahr vorher waren es noch 45 - weiter


  • 07.06.2018

Missbrauchsprozess Freiburg - Hauptbeschuldigter sagt aus

Freiburg (dpa) - Im vierten Prozess um den jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg wird der Hauptbeschuldigte heute als Zeuge befragt. Der 39-Jährige werde in dem Verfahren vor dem Landgericht Freiburg im Laufe des - weiter


  • 07.06.2018

Erste Zeugenbefragung im Amri-Untersuchungsausschuss

Berlin (dpa) - Der Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Fall des Berliner Attentäters Anis Amri kommt heute zu seiner ersten öffentlichen Zeugenbefragung zusammen. Der Ausschuss will herausfinden, ob der Terroranschlag 2016 auf einem Berliner Weihnachtsmarkt aufgrund - weiter


  • 07.06.2018

Berichte: Tödlicher Bombenanschlag auf Moschee in Bagdad

Bagdad (dpa) - In Bagdad sollen zwei heftige Explosionen in einem Armenviertel mehrere Menschen getötet und dutzende verletzt haben. Die Nachrichtenseite «Iraqinews» berichtete unter Berufung auf Sicherheitskreise, es habe sich um einen Bombenanschlag auf - weiter


  • 07.06.2018

Bericht: Bamf darf erfahrene Mitarbeiter nicht halten

Berlin (dpa) - Das Bamf kann einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge mehrere hundert befristet eingestellte Mitarbeiter nicht weiterbeschäftigen, obwohl sie benötigt werden. Sie könnten wegen des Verbots von Kettenverträgen nicht erneut auf befristeten Stellen - weiter


  • 07.06.2018

Jetzt 99 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala geborgen

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach dem heftigen Vulkanausbruch in Guatemala ist die Zahl der Toten erneut gestiegen. Seit der Eruption am Sonntag wurden 99 Leichen gefunden. Das teilte das forensische Institut des lateinamerikanischen Landes mit. - weiter


  • 07.06.2018

«Bild»: Dortmund verpflichtet Delaney von Werder Bremen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund verpflichtet einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge Thomas Delaney vom Bundesliga-Konkurrenten Werder Bremen. Der dänische Fußball-Nationalspieler werde heute Morgen nach Dortmund fliegen und einen Vertrag bis 2022 beim BVB unterschreiben, - weiter


  • 07.06.2018

Ist die gefundene Leiche die vermisste 14-Jährige?

Wiesbaden (dpa) - In Wiesbaden wollen Polizei und Staatsanwaltschaft heute nach dem Fund einer weiblichen Leiche über Einzelheiten informieren. Wie mehrere Medien berichten, soll es sich bei der Toten um eine seit Ende Mai - weiter


  • 07.06.2018

Unbeteiligte stirbt bei Verfolgungsjagd in Berlin

Berlin (dpa) - In Berlin ist eine unbeteiligte Radfahrerin bei einer Verfolgungsjagd getötet worden. An einer Kreuzung an einer Hauptverkehrsstraße war es zu einem schweren Unfall gekommen. Zwei Menschen wurden schwer verletzt, vier leicht. - weiter


  • 07.06.2018

Wahllokale für Türken in Deutschland öffnen

Köln (dpa) - In Deutschland lebende Türken können von heute an hierzulande ihre Stimme für die Parlaments- und Präsidentenwahlen in der Türkei abgeben. In Deutschland sind gut 1,4 Millionen Menschen mit einem türkischen Pass - weiter


  • 07.06.2018

Seehofer bei der Innenministerkonferenz

Quedlinburg (dpa) - Die Innenminister der Länder erwarten heute von Bundesinnenminister Horst Seehofer genauere Informationen zu seinen Plänen für Asyl-Ankerzentren. Seehofer kommt zur Innenministerkonferenz in Quedlinburg in Sachsen-Anhalt. Bis zum Herbst will er in - weiter


  • 07.06.2018

Zirkuselefant spaziert durch Neuwied

Neuwied (dpa) - Ein ausgebüxter Elefant hat eine Stadt in Rheinland-Pfalz auf Trab gehalten. Das Tier war aus einem Zirkus entlaufen und spazierte rund einen Kilometer durch Neuwied, wie ein Polizeisprecher sagte. Auf Twitter - weiter


  • 06.06.2018

Wieder Flüchtlingsboot verunglückt - mindestens 46 Tote

Genf (dpa) - Wenige Tage nach dem verheerenden Unglück eines Flüchtlingsbootes vor Tunesien hat sich vor der Küste Jemens eine ähnliche Katastrophe abgespielt. Nach Angaben der Organisation für Migration IOM kamen mindestens 46 Menschen um, - weiter


  • 06.06.2018

Frau stirbt bei Unfall bei Verfolgungsjagd in Berlin

Berlin (dpa) - Bei einem schweren Unfall während einer Verfolgungsjagd ist in Berlin eine Radfahrerin getötet worden. Zwei Menschen wurden schwer verletzt, vier leicht. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Verdächtige unter den - weiter


  • 06.06.2018

Letzter WM-Test wohl ohne Özil: Rücken- und Knieprobleme

Eppan (dpa) - Mesut Özil wird das letzte Testspiel der DFB-Elf vor der WM gegen Saudi-Arabien wohl verpassen. Zusätzlich zu den anhaltenden Rückenproblemen plagt sich der Spielmacher des FC Arsenal mit einer Knieprellung, wie - weiter


  • 06.06.2018

Bei Fernwärme-Bohrung strömt Grubengas in Hamm aus

Hamm (dpa) - Explosionsgefahr in Hamm in Nordrhein-Westfalen: Bei einer Fernwärme-Bohrung sind Arbeiter in 80 Metern Tiefe auf Grubengas gestoßen. Das «wilde Gas» sei unkontrolliert ausgeströmt, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Abend. Wegen - weiter


  • 06.06.2018

Innenminister wollen von Seehofer Klarheit über Ankerzentren

Quedlinburg (dpa) - Die Länder erhoffen sich von Bundesinnenminister Horst Seehofer Details über die geplanten Ankerzentren für Migranten. Er erwarte, «dass wir vom Bundesinnenminister erfahren, wie er sich jetzt konkret die Ausgestaltung der Ankerzentren - weiter


  • 06.06.2018

Weibliche Leiche gefunden - Ist es die 14-jährige Susanna?

Wiesbaden (dpa) - Auf der Suche nach einer vermissten 14-Jährigen hat die Polizei in Wiesbaden im Stadtteil Erbenheim eine weibliche Leiche entdeckt. Die Ermittler gehen aufgrund erster Spuren von einem Gewaltverbrechen aus. Die Polizei - weiter


  • 06.06.2018

Falsche Schilder: Geblitzte Autofahrer bekommen Geld zurück

Münster (dpa) - Wegen einer falsch ausgeschilderten Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A2 im Ruhrgebiet bekommen Tausende geblitzte Autofahrer Geld zurück - insgesamt über 60 000 Euro. Auch Punkte sollten gelöscht und sogar verhängte Fahrverbote aufgehoben - weiter


  • 06.06.2018

US-Botschafter offenbar unglücklich über Interview-Folgen

Berlin (dpa) - Nach teils harscher Kritik in Deutschland hat sich der neue US-Botschafter Richard Grenell um Entspannung bemüht. Er habe sich unglücklich über die Reaktionen gezeigt, die sein Interview ausgelöst habe, verlautete aus - weiter


  • 06.06.2018

Abgeordnetenhaus spricht Italiens Regierung Vertrauen aus

Rom (dpa) - Die letzte Hürde für die neue europakritische Regierung in Italien ist genommen. Das Abgeordnetenhaus sprach der Koalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischer Lega in Rom das Vertrauen aus. 350 der Parlamentarier stimmten für - weiter


  • 06.06.2018

Merkel fordert europäisches Asylsystem mit eigener Behörde

München (dpa) - Die Europäische Union braucht nach Ansicht der Bundeskanzlerin Angela Merkel ein einheitliches Asylsystem und mittelfristig eine eigene Asylbehörde. Wenn es nicht gelinge, eine gemeinsame Antwort auf Fragen der illegale Migration zu - weiter


  • 06.06.2018

Brand in Londoner Luxus-Hotel - Großeinsatz der Feuerwehr

London (dpa) - Wegen eines Brands in einem Londoner Luxushotel ist die Feuerwehr in der britischen Hauptstadt zu einem Großeinsatz ausgerückt. Knapp 120 Feuerwehrleute und 20 Löschfahrzeuge seien bei dem Feuer im Dach eines - weiter


  • 06.06.2018

Weibliche Leiche gefunden - Polizei geht von Verbrechen aus

Wiesbaden (dpa) - Bei der Suche nach einer vermissten 14-Jährigen hat die Polizei in Wiesbaden eine weibliche Leiche entdeckt. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von einem gewaltsamen Tod aus. Ob es sich um - weiter


  • 06.06.2018

Israels Sportministerin: WM-Testspiel findet nicht statt

Tel Aviv (dpa) - Trotz intensiver Nachverhandlungen Israels wird das für Samstag angesetzte WM-Testspiel Argentiniens gegen Israel in Jerusalem nicht stattfinden. Auch ein Anruf von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu bei Argentiniens Präsident Mauricio Macri habe - weiter


  • 06.06.2018

Caffier zweifelt an Seehofers Konzept für Ankerzentren

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier sieht Diskussionsbedarf bei der Einrichtung sogenannter Ankerzentren. «Bislang ist völlig unklar, wie eine Beschleunigung der Rückführung abgelehnter Asylbewerber durch Ankerzentren erreicht werden kann», sagte der CDU-Politiker dem - weiter


  • 06.06.2018

Merkel: Tiefer Dissens mit USA - AfD fordert Rücktritt

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht einen tiefen Dissens im Verhältnis zu den USA und hat die Erwartungen an den G7-Gipfel Ende der Woche in Kanada gedämpft. Erstmals stellte sie sich am heute - weiter


  • 06.06.2018

Milliardenentlastung für Krankenversicherte soll 2019 kommen

Berlin (dpa) - Die mehr als 56 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen können sich auf eine Milliarden-Entlastung zum kommenden Jahr einstellen. Das Kabinett brachte heute einen Entwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn auf den Weg, - weiter


  • 06.06.2018

KBA ordnet Rückruf von 60 000 Diesel-Audis an

Ingolstadt (dpa) - Das Kraftfahrt-Bundesamt hat nach den von Audi gemeldeten «Auffälligkeiten» an der Abgas-Software jetzt den Rückruf der 33 000 betroffenen Autos in Deutschland angeordnet. Weltweit muss der Hersteller aus Ingolstadt insgesamt 60 - weiter


  • 06.06.2018

Leichenfund in Wiesbaden - Polizei geht von Verbrechen aus

Wiesbaden (dpa) - Nach dem Fund einer weiblichen Leiche in Wiesbaden geht die Polizei ersten Erkenntnissen zufolge von einem Gewaltverbrechen aus. Zur Todesursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. «Der Fundort der Leiche ist - weiter


  • 06.06.2018

Roskosmos-Chef: Gerst-Flug verläuft planmäßig

Baikonur (dpa) - Der Flug des Sojus-Raumschiffs mit Astronaut Alexander Gerst verläuft nach Angaben von Roskosmos-Chef Dmitri Rogosin genau nach Plan. «Das Raumschiff befindet sich auf der Umlaufbahn, die (Solar-)Batterien sind ausgefahren. Der Besatzung - weiter


  • 06.06.2018

Auch Kerber scheitert im French-Open-Viertelfinale

Paris (dpa) - Auch für Angelique Kerber ist eine bemerkenswerte Tennis-Reise durch die French Open im Viertelfinale zu Ende gegangen. Am Tag nach dem verletzungsbedingten Aus von Alexander Zverev schaffte es die einstige Nummer - weiter


  • 06.06.2018

US-Botschafter über Merkel: «Ich mag ihre Ernsthaftigkeit»

München (dpa) - Der neue US-Botschafter Richard Grenell bewundert den Politikstil von Kanzlerin Angela Merkel. «Ich mag ihre Ernsthaftigkeit und ihre Herangehensweise an politische Dinge», sagte er dem Peoplemagazin «Bunte». «Sie erwartet Resultate und nicht - weiter


  • 06.06.2018

CDU-Politiker Gröhe: Höheres Rentenalter kein Tabu

Berlin (dpa) - Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Hermann Gröhe, sieht ein höheres Rentenalter nicht als ein Tabu an. Keine der Maßnahmen sollte jetzt vorschnell tabuisiert werden, sagte der ehemalige Bundesgesundheitsminister dem Bayerischen Rundfunk. Gröhe ist - weiter


  • 06.06.2018

EU-Kommission beschließt Abwehrgesetz gegen Iran-Sanktionen

Brüssel (dpa) - Zur Rettung des Atomabkommens mit dem Iran hat die EU-Kommission das überarbeitete Abwehrgesetz gegen US-Sanktionen beschlossen. Laut Kommission wurde zudem die geplante Änderung des Mandats für die Europäische Investitionsbank angenommen. Sie - weiter


  • 06.06.2018

Merkel zu Afghanistan: Keine Gründe mehr für Abschiebestopp

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht keine Notwendigkeit mehr für einen Abschiebestopp nach Afghanistan. «Aus unserer Sicht sind die Einschränkungen entfallen», sagte die Kanzlerin bei der Regierungsbefragung im Bundestag. Nach dem neuesten Lagebericht - weiter


  • 06.06.2018

WHO: Zu wenig Hilfe bei psychischen Krankheiten

Genf (dpa) - Jeder vierte Mensch wird nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation in seinem Leben einmal psychisch krank, aber für viel zu wenige gebe es weltweit Hilfe. «300 Millionen Menschen erkranken pro Jahr an Depressionen, 800 - weiter


  • 06.06.2018

«Astro-Alex» zur ISS gestartet

Baikonur (dpa) - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist zum zweiten Mal unterwegs zur Internationalen Raumstation. Mit einer Sojus-Rakete startete er planmäßig vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan. «Nächster Halt #ISS in zwei Tagen - weiter


  • 06.06.2018

Merkel rechtfertigt Flüchtlingspolitik der Bundesregierung

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung verteidigt. In der «humanitären Ausnahmesituation» des Jahres 2015 habe Deutschland mit der Aufnahme der Flüchtlinge «sehr verantwortungsvoll» gehandelt. Das sagte die Kanzlerin während - weiter


  • 06.06.2018

Deutscher Astronaut Gerst zur Raumstation ISS gestartet

Baikonur (dpa) - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist zu einer sechsmonatigen Mission auf der Internationalen Raumstation ins All aufgebrochen. Gerst startete gemeinsam mit einem Russen und einer US-Amerikanerin mit einer Sojus-Rakete vom Weltraumbahnhof - weiter


  • 06.06.2018

Nato bestätigt Aufrüstungspläne

Brüssel (dpa) - Im Zuge der Aufrüstung gegen Russland wollen die Nato-Staaten bis 2020 die Reaktionsfähigkeit ihrer Truppen erhöhen. Wie Nato-Generalsekretär Stoltenberg bestätigte, sollen je 30 Einheiten von Heer, Luftwaffe und Marine so trainiert - weiter


  • 06.06.2018

EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte sollen im Juli starten

Brüssel (dpa) - Die europäischen Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder sollen Anfang Juli wirksam werden. Die EU-Kommission traf nach eigenen Angaben heute eine entsprechende Entscheidung. Die noch notwendigen Vorbereitungen sollten in - weiter


  • 06.06.2018

Amazon, Ebay: Drogerieketten wollen schärfere Kontrollen

Hannover (dpa) - Die Handelsketten Rossmann, dm und Douglas fordern schärfere Kontrollen beim Verkauf von Kosmetikartikeln über die Online-Plattformen von Ebay und Amazon Marketplace. Verkäufer, die ihren Sitz meist im Ausland hätten, verkauften darüber - weiter


  • 06.06.2018

Regierung setzt Kohlekommission ein: «Historischer Auftrag»

Berlin (dpa) - Die Kommission zur Planung des Kohleausstiegs soll sich nach dem Willen der Bundesregierung gleichwertig um Klimaschutz und die Schaffung neuer Arbeitsplätze in den Kohleregionen kümmern. Man bringe die Arbeit zu den - weiter


  • 06.06.2018

Kabinett beschließt Entlastung für Kassenmitglieder

Berlin (dpa) - Die mehr als 56 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen sollen im kommenden Jahr von Beitragsentlastungen in Milliardenhöhe profitieren. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den das Bundeskabinett beschlossen hat. Ab 1. Januar 2019 - weiter


  • 06.06.2018

Vulkan-Katastrophe: Präsident appelliert an Landsleute

Guatemala-Stadt (dpa) - In Guatemala bleibt die höchste Alarmstufe nach dem gewaltigen Ausbruch des Feuervulkans bestehen. Nach einer neuerlichen Explosion rief Präsident Morales die Einwohner dazu auf, die Ruhe zu bewahren. Dieser Schicksalsschlag werde - weiter


  • 06.06.2018

Regierungsbefragung: Merkel stellt sich erstmals selbst

Berlin (dpa) - Es ist ein Novum im Bundestag: Kanzlerin Merkel stellt sich in der regelmäßigen Regierungsbefragung heute erstmals selbst den Fragen der Abgeordneten. Kein Regierungschef zuvor hatte sich in diese Fragerunde begeben. Merkel - weiter


  • 06.06.2018

Prozess im Missbrauchsfall Staufen: Maurer vor Gericht

Freiburg (dpa) - Knapp fünf Monate nach Bekanntwerden des schweren Missbrauchs eines Kindes in Staufen bei Freiburg hat der Prozess gegen den vierten der insgesamt acht mutmaßlichen Täter begonnen. Angeklagt vor dem Landgericht Freiburg - weiter


  • 06.06.2018

Ex-Kunstberater Achenbach aus Gefängnis entlassen

Moers (dpa) - Der Millionenbetrüger und ehemalige Kunstberater Helge Achenbach ist auf freiem Fuß. Achenbach konnte das Gefängnis in Moers-Kapellen nach vier Jahren Haft auf Bewährung verlassen. Er war zu sechs Jahren Haft verurteilt - weiter


  • 06.06.2018

Globaler Friedensindex: Immer weniger Frieden weltweit

London (dpa) - Die Welt wird immer konfliktreicher: Das geht aus dem Globalen Friedensindex des Instituts für Wirtschaft und Frieden hervor, der in London veröffentlicht wurde. Demnach verschlechterte sich die Situation zum vierten Mal - weiter


  • 06.06.2018

Esa-Chef Wörner verabschiedet Gerst emotional

Baikonur (dpa) - Der Generaldirektor der Europäischen Raumfahrtagentur Esa, Jan Wörner, hat den deutschen Astronauten Alexander Gerst vor seinem Weltraumflug mit großen Emotionen verabschiedet. Er habe ihm mit auf den Weg gegeben: «Alex, weißt - weiter


  • 06.06.2018

Regionalbahn rast in Schafherde - 45 Tiere tot

Engen (dpa) - Ein Regionalzug ist in Baden-Württemberg in eine Schafherde gerast - rund 45 Tiere wurden bei dem Zusammenstoß getötet. Menschen wurden bei dem Unfall bei Konstanz nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Demnach - weiter


  • 06.06.2018

Umfrage: Viele Deutsche haben am Tag kaum Zeit für sich

Hamburg (dpa) - Etwa 40 Prozent der Erwachsenen in Deutschland haben laut einer Umfrage nach eigenen Angaben täglich weniger als eine Dreiviertelstunde Zeit zur freien Verfügung. Das geht aus einer repräsentativen YouGov-Umfrage im Auftrag - weiter


  • 06.06.2018

Gewerkschaft pocht auf neue Industriejobs in Kohleregionen

Berlin (dpa) - Die Bergbau-Gewerkschaft IG BCE fordert vor dem Start der Kommission zum Ausstieg aus der Kohle massive Investitionen in neue Industriejobs in den betroffenen Regionen. Man müsse die Voraussetzungen schaffen, dass in den Revieren - weiter


  • 06.06.2018

Vorbereitungs-Endspurt für Nationalmannschaft in Südtirol

Eppan (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht in den Endspurt des WM-Vorbereitungslagers in Norditalien. «Wir haben einen guten Teamgeist, aber den letzten Spirit müssen wir noch entwickeln», sagte Abwehrspieler Mats Hummels. Am vorletzten Trainingstag - weiter


  • 06.06.2018

Kabinett will Entlastung für Kassenmitglieder beschließen

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Koalition bringt die für kommendes Jahr geplante Milliarden-Entlastung für Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung auf den Weg. Ab 1. Januar 2019 sollen die derzeit allein von ihnen zu zahlenden Zusatzbeiträge zu - weiter


  • 06.06.2018

Drogenbeauftragte wirbt für einheitliche Cannabis-Obergrenze

Berlin (dpa) - Die Bundes-Drogenbeauftragte Marlene Mortler hat für eine einheitliche Obergrenze für Cannabis in Deutschland geworben, bis zu der Strafverfahren eingestellt werden können. Dies schaffe Klarheit und verhindere einen «Cannabis-Tourismus» zwischen den einzelnen - weiter


  • 06.06.2018

Kanzlerin stellt sich erstmals Befragung der Abgeordneten

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt sich heute in der regelmäßigen Regierungsbefragung erstmals den Fragen der Abgeordneten. Kein Regierungschef zuvor hatte sich in diese Fragerunde begeben. Merkel kommt mit diesem Auftritt einer Vereinbarung - weiter


  • 06.06.2018

Rentenkommission startet - IG Metall fordert Kurswechsel

Berlin (dpa) - Zum Start der Rentenkommission der Bundesregierung fordert die IG Metall einen Kurswechsel in der Rentenpolitik. «Die Kommission muss liefern, um das Vertrauen in die gesetzliche Rente zu sichern», sagte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann. Die - weiter


  • 06.06.2018

Hessens Innenminister für Waffenverbotszonen

Wiesbaden (dpa) - Nach wiederholten Messerattacken in Deutschland hat Hessens Innenminister Peter Beuth ein bundesweites Waffenverbot rund um Kindergärten, Schulen, Bahnhöfe und bestimmte öffentliche Einrichtungen gefordert. «Waffenverbotszonen können bislang nur dort geschaffen werden, wo - weiter


  • 06.06.2018

FDP fordert Recht der Opposition auf Kanzlerbefragung

Berlin (dpa) - Die FDP hat ein Recht der Opposition auf eine Befragung von Bundeskanzlerin Angela Merkel gefordert. Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt sich heute in der regelmäßigen Regierungsbefragung erstmals den Fragen der Abgeordneten. Kein - weiter


  • 06.06.2018

Rentenkommission startet

Berlin (dpa) - Die Rentenkommission der Bundesregierung will ab heute an Vorschlägen zur langfristigen Absicherung der Altersvorsorge in Deutschland arbeiten. Das Beratungsgremium kommt erstmals in Berlin zusammen. Bis 2020 soll es einen Bericht vorlegen, in dem - weiter


  • 06.06.2018

Merkel stellt sich erstmals Befragung der Abgeordneten

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt sich heute in der regelmäßigen Regierungsbefragung erstmals den Fragen der Abgeordneten. Kein Regierungschef zuvor hatte sich in diese Fragerunde begeben. Merkel kommt mit diesem Auftritt einer Vereinbarung - weiter


  • 06.06.2018

Koalition will staatliche Zuschüsse für Parteien erhöhen

Berlin (dpa) - Union und SPD wollen einem Medienbericht zufolge die staatlichen Zuschüsse für die Parteien kräftig anheben. Dies berichtete die «Süddeutsche Zeitung» unter Berufung auf einen ihr vorliegenden Gesetzentwurf. Dieser sehe eine Erhöhung - weiter


  • 06.06.2018

Grindel äußert Kritik bei Videobeweis

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel sieht die erste Saison mit dem Videobeweis mitunter kritisch. «Die Latte, wann der Video-Assistent aktiv wird, liegt durch das IFAB-Protokoll sehr hoch – höher, als es mancher Video-Assistent - weiter


  • 06.06.2018

Deutscher Astronaut Gerst startet zur Raumstation ISS

Baikonur (dpa) - Vier Jahre nach seiner ersten Weltraummission bricht der deutsche Astronaut Alexander Gerst zu seiner zweiten Expedition ins All auf. Um 13.12 Uhr deutscher Zeit startet «Astro_Alex» mit einer Sojus-Rakete vom russischen - weiter


  • 05.06.2018

US-Außenministerium versucht Grenells Äußerungen zu relativieren

Washington (dpa) - Das US-Außenministerium hat die umstrittenen Äußerungen des US-Botschafters in Berlin, Richard Grenell, zu relativieren versucht. Grenell hatte zur Stärkung konservativer Kräfte in Europa aufgerufen, die US-Präsident Donald Trump freundlich gesonnen sind. - weiter


  • 05.06.2018

Vulkan in Guatemala bricht erneut aus

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach der heftigen Vulkaneruption mit Dutzenden Toten in Guatemala ist der Feuervulkan wieder ausgebrochen. Nach der erneuten Explosion wälzte sich Lava den Südhang des Berges hinab, wie der Katastrophenschutz des mittelamerikanischen - weiter


  • 05.06.2018

Weltbank: Robustes Wachstum 2018 - dann leichte Abschwächung

Washington (dpa) - Das weltweite Wirtschaftswachstum bleibt in diesem Jahr nach einem Bericht der Weltbank auf einem robusten Kurs. Für 2018 sagten die Ökonomen in Washington ein globales Konjunkturplus von 3,1 Prozent voraus, danach - weiter


  • 05.06.2018

Wall Street: Dow stagniert - Kursrekorde bei Tech-Werten

New York (dpa) - Nach dem starken Start in die Woche hat der US-Aktienmarkt an Dynamik eingebüßt. Zwar stiegen die Kurse der drei Tech-Schwergewichte Apple, Amazon und Microsoft auf neue Höchstmarken. Auch der Technologie-Index - weiter


  • 05.06.2018

Versicherungswirtschaft: Rente mit 69 darf kein Tabu sei

Berlin (dpa) - Die deutsche Versicherungswirtschaft plädiert für eine Anhebung des Renteneintrittsalters. Eine Erhöhung auf 68 oder 69 Jahre ab 2030 beziehungsweise 2040 dürfe angesichts einer steigenden Lebenserwartung nicht tabu sein, sagte Peter Schwark, Mitglied der - weiter


  • 05.06.2018

Unruhige Zeiten: Merkel berät über Außenpolitik-Leitlinien

Berlin (dpa) - Angesichts der Konflikte in der Welt ist Kanzlerin Angela Merkel am Abend mit einigen Ministern ihrer Regierung zu Beratungen über den Kurs der deutschen Außenpolitik zusammengekommen. Über Inhalte des Treffens wurde - weiter


  • 05.06.2018

Senat in Rom spricht populistischer Regierung Vertrauen aus

Rom (dpa) - Der italienische Senat hat der neuen Regierung das Vertrauen ausgesprochen. 171 der Parlamentarier stimmten für die populistische Koalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und fremdenfeindlicher Lega. 117 sprachen der Regierung das Misstrauen aus. Das Ergebnis war angesichts der - weiter


  • 05.06.2018

Lidl Niederlande verbannt Zigaretten aus seinen Läden

Amsterdam (dpa) - Lidl verbannt in den Niederlanden Zigaretten aus seinen Läden. Man werde als erster niederländischer Supermarkt auf den Zigarettenverkauf verzichten, heißt es in einer Mitteilung von Lidl Niederlande. Geplant sei ein «schrittweiser - weiter


  • 05.06.2018

EU-Asylreform: Innenminister erzielen keinen Fortschritt

Luxemburg (dpa) - Im festgefahrenen Streit um eine europäische Asylreform ist bis zum EU-Gipfel Ende des Monats keine Lösung in Sicht. Beim Treffen der EU-Innenminister am Dienstag in Luxemburg zeichnete sich kein Kompromiss zwischen - weiter


  • 05.06.2018

Steinmeier betont in Polen Rechtsstaatlichkeit

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Polen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit als Voraussetzung für Europa betont. Auf einer Konferenz zum 100. Jahrestag der Wiedererlangung der polnischen Unabhängigkeit sagte er, ein - weiter


  • 05.06.2018

Weißes Haus gibt Ort für Gipfel USA-Nordkorea bekannt

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un werden sich nach Angaben des Weißen Hauses im Capella Hotel in Singapur treffen. Die weitläufige Hotelanlage liegt in Singapur an einem Hang - weiter


  • 05.06.2018

CSU will Kurs in der Asylpolitik verschärfen

Berlin (dpa) - Die CSU will den Kurs in der Asylpolitik verschärfen und die derzeit kaum praktizierte Zurückweisung von Flüchtlingen an den Grenzen wieder deutlich ausweiten. Personen, die bereits in einem anderen europäischen Land - weiter


  • 05.06.2018

Mindestens 70 Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach dem gewaltigen Ausbruch eines Vulkans in Guatemala bekommen die Rettungskräfte bei der Bergung Schreckliches zu sehen. In einigen Häusern an den Hängen des Volcán de Fuego entdeckten die Feuerwehrleute ganze - weiter


  • 05.06.2018

Unbekannter stiehlt Gauland beim Baden die Kleidung

Potsdam (dpa) - Dem AfD-Politiker Alexander Gauland ist beim Baden in Potsdam die Kleidung gestohlen worden. Ein oder zwei Unbekannte hätten seine Sachen gegriffen, als er im Wasser war, sagte Gauland der dpa zu - weiter


  • 05.06.2018

Flüchtlingsamt bemerkte Anstieg der Asylzahlen zu spät

Nürnberg (dpa) - Die Probleme bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise 2015 und 2016 sind nach Ansicht des früheren Chefs des Bundesflüchtlingsamts Bamf, Frank-Jürgen Weise, auf mangelnde Weitsicht der Verantwortlichen zurückzuführen. «Das Ansteigen der Flüchtlingszahlen - weiter


  • 05.06.2018

Putin sieht Aussicht für Neubeginn der Beziehungen zur EU

Wien (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin sieht eine Chance für einen schrittweisen Neubeginn in den Beziehungen zwischen der EU und Russland. «Am Wiederaufbau des vollen Formats unserer Zusammenarbeit ist nicht nur Russland - weiter


  • 05.06.2018

Astronaut Gerst wird Public Viewing bei Fußball-WM vermissen

Baikonur (dpa) - Während der demnächst beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft wird der deutsche Astronaut Alexander Gerst das Public Viewing vermissen. «Eine WM am Boden ist noch einmal ein bisschen schöner» als im All, sagte der 42-Jährige - weiter


  • 05.06.2018

Ermittlungen nach Nacht-Bad von Campino in Dresden

Dresden (dpa) - Nach dem nächtlichen Bad von Campino und Begleitern in einem Dresdner Freibad hofft der Betreiber auf ein klärendes Gespräch mit dem Sänger. «Er kann uns gern einmal anrufen und die Situation - weiter


  • 05.06.2018

Umstellung auf Elektroantriebe kostet Zehntausende Jobs

Frankfurt/Main (dpa) - Die Umstellung auf Elektroantriebe könnte Zehntausende Beschäftigte in der deutschen Autoindustrie die Jobs kosten. Dies ist das Ergebnis einer Fraunhofer-Studie, für die die wichtigsten deutschen Hersteller und Zulieferer Produktionsdaten zur Verfügung stellten. - weiter


  • 05.06.2018

Zverev verpasst bei French Open das Halbfinale

Paris (dpa) - Alexander Zverev hat es verpasst, als erster deutscher Tennisprofi seit 22 Jahren das Halbfinale der French Open zu erreichen. Der angeschlagene Weltranglisten-Dritte aus Hamburg verlor gegen den Österreicher Dominic Thiem 4:6, - weiter


  • 05.06.2018

Weitere Krankenkassen starten digitale Gesundheitsakte

Berlin (dpa) - Mehr und mehr Krankenkassen starten digitale Angebote mit Gesundheitsdaten - noch vor genauen Plänen der Bundesregierung für eine elektronische Patientenakte. Mehrere gesetzliche und private Kassen stellten heute eine gemeinsame App vor, - weiter


  • 05.06.2018

Trumps Botschafter in der Kritik

Berlin (dpa) - Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, ist aus Sicht des früheren SPD-Vorsitzenden Martin Schulz untragbar geworden und sollte aus Berlin abgezogen werden. «Was dieser Mann macht, ist einmalig in der internationalen Diplomatie», sagte der - weiter


  • 05.06.2018

NSU-Prozess: Verteidiger fordern Freilassung Zschäpes

München (dpa) - Die drei ursprünglichen Pflichtverteidiger von Beate Zschäpe fordern die sofortige Freilassung der mutmaßlichen Rechtsterroristin. Die heute 43-Jährige sei von den angeklagten Morden und Anschlägen freizusprechen und könne lediglich wegen einfacher Brandstiftung - weiter


  • 05.06.2018

Putin zu Arbeitsbesuch in Österreich eingetroffen

Wien (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin ist zu einem Arbeitsbesuch in Österreich eingetroffen. Der 65-Jährige wird politische Gespräche mit Österreichs Staatsoberhaupt Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz führen. Themen dürften - weiter


  • 05.06.2018

Israel rügt Irans Pläne für Urananreicherung und droht

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Regierung verurteilt die von Irans oberstem Führer angeordneten Vorbereitungen für eine unbegrenzte Urananreicherung und droht dem Land mit einem militärischen Angriff. Regierungschef Benjamin Netanjahu erklärte in einer Videobotschaft, - weiter


  • 05.06.2018

Rakete von Gerst in Baikonur gesegnet

Baikonur (dpa) - In einer kurzen Andacht hat ein orthodoxer Priester die Rakete des deutschen Astronauten Alexander Gerst gesegnet. An einem provisorischen Altar am Fuß der Rakete auf dem russischen Weltraumbahnhof Baikonur sprach er - weiter


  • 05.06.2018

Stromausfall kostet Flughafen rund halbe Million Euro

Hamburg (dpa) - Der Stromausfall am Hamburger Flughafen hat den Airport nach ersten Schätzungen rund eine halbe Million Euro gekostet. Hinzu kämen Schäden bei Airlines und Passagieren, sagte Flughafenchef Michael Eggenschwiler in Hamburg. Der - weiter


  • 05.06.2018

Zwei mutmaßliche syrische Schleuser bei Razzia festgenommen

Stuttgart (dpa) - Bei einer Razzia der Bundespolizei in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen sind zwei mutmaßliche syrische Schleuser festgenommen worden. Zeitgleich sind zehn Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht worden, sieben davon in Baden-Württemberg, teilte die Generalstaatsanwaltschaft - weiter


  • 05.06.2018

Tochter schwer missbraucht - lange Haftstrafe für Vater

Kiel (dpa) - Wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs muss ein 32 Jahre alter Vater aus Neumünster für sieben Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das Kieler Landgericht hielt es für erwiesen, dass der Mann 2016 - weiter


  • 05.06.2018

Berliner Grundschule geräumt - Nichts Verdächtiges gefunden

Berlin (dpa) - Nach der Evakuierung einer Grundschule in Berlin-Wedding hat die Polizei nichts Verdächtiges gefunden. Das Gebäude sei abgesucht worden, sagte ein Polizeisprecher. «Es gibt keine Gefahrenlage.» Die Kinder seien in Sicherheit. Schüler - weiter


  • 05.06.2018

Pflichtverteidiger fordern sofortige Freilassung Zschäpes

München (dpa) - Die drei ursprünglichen Pflichtverteidiger von Beate Zschäpe fordern die sofortige Freilassung der mutmaßlichen Rechtsterroristin. Die heute 43-Jährige sei von den angeklagten Morden und Anschlägen freizusprechen und könne lediglich wegen einfacher Brandstiftung - weiter


  • 05.06.2018

Polizeieinsatz in Berliner Grundschule - Gebäude geräumt

Berlin (dpa) - An einer Berliner Grundschule ist am Dienstagvormittag Alarm ausgelöst worden. Schüler und Lehrer wurden aus dem Gebäude geführt. Die Polizei twitterte, es gehe um den «Verdacht einer Gefahrenlage». Die Schule in - weiter


  • 05.06.2018

Bamf-Skandal: Altmaier und De Maizière sollen aussagen

Berlin (dpa) - Der frühere Innenminister Thomas de Maizière und Wirtschaftsminister Peter Altmaier sollen am 15. Juni im Innenausschuss des Bundestages aussagen. Beide seien zu einer Sondersitzung eingeladen worden, hieß es aus Ausschusskreisen. Bereits - weiter


  • 05.06.2018

Gewitter und Starkregen in Frankreich - ein Toter

Paris (dpa) - In Frankreich gehen weiter schwere Gewitter und Starkregen nieder. In der Normandie wurde am Dienstag ein Autofahrer tot in seinem Fahrzeug gefunden. Das Auto soll auf einer überfluteten Straße umgestürzt sein. - weiter


  • 05.06.2018

Israels Geheimdienst: Anschlag auf Netanjahu verhindert

Tel Aviv (dpa) - Der israelische Inlandsgeheimdienst Schin Bet hat nach eigenen Angaben einen Anschlag auf Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verhindert. Ein arabischer Israeli aus Ost-Jerusalem sei verhaftet worden, heißt es. Der Mann habe seine - weiter


  • 05.06.2018

US-Senatorin: Botschafter Grenell sollte abberufen werden

Washington (dpa) - Der Aufruf des US-Botschafters in Deutschland, Richard Grenell, zur Stärkung konservativer und populistischer Kräfte in Europa stößt auch in seinem Heimatland auf scharfe Kritik. «Wenn Botschafter Grenell nicht bereit ist, auf - weiter


  • 05.06.2018

Dax gibt nach

Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich zum Handelsauftakt am Dienstag zurückgehalten. Die Regierungskrise in Spanien, die europafeindliche Fiskalpolitik in Italien, ein möglicher Handelskrieg mit den USA sowie der bevorstehende G7-Gipfel - weiter


  • 05.06.2018

Franzose will von Japan nach Amerika schwimmen

Tokio (dpa) - Der französische Extremschwimmer Ben Lecomte will von Japan aus 9000 Kilometer weit bis nach Amerika schwimmen und damit auf die Bedrohung der Meere aufmerksam machen. Lecomte startete seinen Rekordversuch am Dienstag - weiter


  • 05.06.2018

Singapur gibt Gedenkmünzen zum Treffen Trump-Kim heraus

Singapur (dpa) - Singapur gibt zum Gipfeltreffen des US-Präsidenten Donald Trump mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un in der kommenden Woche eigene Gedenkmünzen heraus. Auf der Vorderseite ist unter der Prägung «12.06.2018 - Gipfel - weiter


  • 05.06.2018

Keine weiteren Ausfälle am Hamburger Flughafen

Hamburg (dpa) - Nach dem kompletten Stillstand des Hamburger Flughafens wegen eines Stromausfalls am Sonntag müssen die Passagiere mit keinerlei weiteren Flugausfällen rechnen, teilte eine Sprecherin mit. «Die Lage ist komplett entspannt». 217 Ankünfte - weiter


  • 05.06.2018

Kabinett will bayerischen «Asylplan» beschließen

München (dpa) - Gut vier Monate vor der Landtagswahl in Bayern verschärft die CSU-Staatsregierung ihren Kurs in der Asylpolitik. Am Dienstag will das Kabinett einen eigenen bayerischen «Asylplan» beschließen. Ein Kernpunkt: Bayern will die - weiter


  • 05.06.2018

Löw startet Feinschliff mit dem endgültigen WM-Kader

Eppan (dpa) - Nach der Streichung von Leroy Sané, Bernd Leno, Nils Petersen und Jonathan Tah aus dem endgültigen Kader startet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Trainingslager in Südtirol mit dem Feinschliff für die Weltmeisterschaft. - weiter


  • 05.06.2018

US-Polizei: Mann tötet sechs Menschen und sich selbst

Scottsdale (dpa) - Innerhalb von fünf Tagen soll ein Mann im US-Bundesstaat Arizona sechs Menschen erschossen und schließlich sich selbst getötet haben. Mindestens vier der sechs Opfer habe der 56-Jährige im Zusammenhang mit seiner Scheidung und - weiter


  • 05.06.2018

Patientenschützer für Zentralregister bei Behandlungsfehlern

Berlin (dpa) - Patientenschützer fordern ein zentrales Register für Behandlungsfehler und Pflegefehler, um mehr Transparenz zu schaffen. «Fehler ist Fehler», sagte der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch, der Deutschen Presse-Agentur. Für Betroffene, - weiter


  • 05.06.2018

Cavusoglu: Mehrheit der Türken in Deutschland wählt Erdogan

Alanya (dpa) - Bei der Wahl in der Türkei am 24. Juni rechnet Außenminister Mevlüt Cavusoglu erneut mit massiver Unterstützung der Türken in Deutschland für Staatspräsident Erdogan. Das Wahlkampfverbot in Deutschland «provoziert unsere Unterstützer nur», sagte - weiter


  • 05.06.2018

Bamf-Affäre: Auch SPD-Politiker für Untersuchungsausschuss

Berlin (dpa) - In der Affäre um fehlerhafte Asylbescheide und Missstände beim Bundesflüchtlingsamt Bamf werden nun auch in der SPD Forderungen nach einem Untersuchungsausschuss des Bundestags laut. Alle Fehler müssten seriös analysiert werden. Das - weiter


  • 05.06.2018

Höchste Sicherheitsstufe: Putin kommt nach Wien

Wien (dpa) - Erstmals seit seiner erneuten Wahl zum russischen Präsidenten besucht Wladimir Putin ein Land der Europäischen Union. Der 65-Jährige wird zu einem eintägigen Arbeitsbesuch in Österreich erwartet. Auf dem Programm stehen Gespräche - weiter


  • 05.06.2018

Bericht: Zahl der Toten nach Vulkanausbruch steigt auf 65

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach einem schweren Vulkanausbruch in Guatemala sind 65 Menschen gestorben. Der Feuervulkan südwestlich von Guatemala-Stadt war am Sonntag ausgebrochen und hatte mindestens ein Dorf weitgehend zerstört. Über 3200 Menschen wurden in - weiter


  • 05.06.2018

Kinderhilfe und BKA stellen Bericht zu Kindern als Gewaltopfer vor

Berlin (dpa) - Die Kinderhilfe und das Bundeskriminalamt informieren heute über das bedrückende Thema Gewalt an Kindern. Bei einer Pressekonferenz soll eine Auswertung der Kriminalstatistik des vergangenen Jahres vorgestellt werden. Dabei geht es etwa - weiter


  • 05.06.2018

Diesel-Fahrverbot - Hamburger Polizei beginnt mit Kontrollen

Hamburg (dpa) - Fünf Tage nach Inkrafttreten der bundesweit ersten Diesel-Fahrverbote in Hamburg will die Polizei erstmals deren Einhaltung kontrollieren. Ab heute wird stichprobenartig geprüft, ob die auf den beiden betroffenen Straßenabschnitten im Bezirk - weiter


  • 05.06.2018

EU-Innenminister beraten über Lösung im Streit um Asylreform

Luxemburg (dpa) - Die Innenminister der EU diskutieren heute in Luxemburg über die seit langem festgefahrene Reform der europäischen Asylpolitik. Weil es Streit über eine mögliche Quote zur Verteilung von Flüchtlingen auf die EU-Länder - weiter


  • 05.06.2018

Putin bestreitet Ziel einer Destabilisierung der EU

Wien (dpa) - Russlands Präsident Wladimir Putin hat bestritten, dass sein Land eine instabile Europäische Union für politisch vorteilhaft halte. «Wir verfolgen nicht das Ziel, etwas oder jemanden in der EU zu spalten. Wir - weiter


  • 05.06.2018

Gospel-Sänger Clarence Fountain ist tot

Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Sänger Clarence Fountain, Mitbegründer des legendären Gospelchors «Five Blind Boys of Alabama», ist tot. Nach Mitteilung auf der Band-Webseite starb der Musiker am Sonntag in Baton Rouge im US-Staat Louisiana. Er - weiter


  • 05.06.2018

Melania Trump hat ersten öffentlichen Auftritt nach 25 Tagen

Washington (dpa) - Melania Trump, First Lady der USA, hat sich nach mehr als dreiwöchiger Abwesenheit zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit sehen lassen. Gemeinsam mit ihrem Mann, US-Präsident Donald Trump, absolvierte sie - weiter


  • 05.06.2018

Schulz: US-Botschafter soll gehen

Berlin (dpa) - Der frühere SPD-Chef Martin Schulz hält den neuen US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, für untragbar und setzt auf dessen baldige Ablösung. «Was dieser Mann macht, ist einmalig in der internationalen Diplomatie», - weiter


  • 05.06.2018

Österreich fordert EU-Institutionen zum Sparen auf

Berlin (dpa) - Kurz vor der Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli hat Österreichs Regierung einmal mehr Kosteneinsparungen bei EU-Kommission und Europäischem Parlament angemahnt. «Ich finde, wenn wir in Europa sparen wollen, sollte Brüssel - weiter


  • 05.06.2018

Zschäpe-Pflichtverteidiger plädieren im NSU-Prozess

München (dpa) - Im Münchner NSU-Prozess gegen Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Helfer des «Nationalsozialistischen Untergrunds» sollen ab heute die drei ursprünglichen Pflichtverteidiger Zschäpes plädieren – Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm. Die drei - weiter


  • 04.06.2018

Über 60 Tote bei Vulkanausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach einem heftigen Vulkanausbruch in Guatemala haben die Rettungskräfte weitere Leichen geborgen. Die Zahl der Todesopfer stieg nach Angaben des Forensischen Instituts auf über 60. Der Feuervulkan südwestlich von Guatemala-Stadt war - weiter


  • 04.06.2018

Karius mit Gehirnerschütterung im Champions-League-Finale

Liverpool (dpa) - Der deutsche Torwart Loris Karius vom FC Liverpool hat während des Champions-League-Finals eine Gehirnerschütterung erlitten. Das teilte das Massachusetts General Hospital in Boston nach einem Gehirnscan mit. Der 24 Jahre alte Keeper wurde am 31. Mai - weiter


  • 04.06.2018

Frühwerk Van Goghs für 7,1 Millionen Euro versteigert

Paris (dpa) - Ein Frühwerk des niederländischen Malers Vincent van Gogh ist in Paris für knapp 7,1 Millionen Euro unter den Hammer gekommen. Wie das Auktionshaus Artcurial am Abend mitteilte, lag der Erlös für - weiter


  • 04.06.2018

Lavastrom in Guatemala reißt 33 Menschen in den Tod

Guatemala-Stadt (dpa) - Beim Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala sind mindestens 33 Menschen ums Leben gekommen. Weitere 46 Menschen wurden bei dem Unglück verletzt, wie der Katastrophenschutz mitteilte. Viele Dorfbewohner hatten wohl keine Chance, - weiter


  • 04.06.2018

Apple macht Siri schlauer und seine Computer-Uhr nützlicher

Cupertino (dpa) - Apple will sich mit neuen Software-Funktionen tiefer im Alltag seiner Kunden verankern. Die Assistenzsoftware Siri soll mit der nächsten Version des iPhone-Betriebssystems häufiger von alleine mitdenken. Mehr Aufgaben sollen direkt auf - weiter


  • 04.06.2018

SPD: Merkels Europa-Pläne nicht genug

Berlin (dpa) - Die SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles hält die von Bundeskanzlerin Angela Merkel gemachten Europa-Reformpläne für unzureichend. «Wir haben dafür zu sorgen, dass der Euro krisenfest wird», sagte Nahles im Beisein von Portugals Finanzminister - weiter


  • 04.06.2018

Linienbus schiebt an Ampel Autos ineinander - 16 Verletzte

Münster (dpa) - Bei einem Auffahrunfall mit einem Linienbus und mehreren Autos am Nachmittag in Münster sind 16 Menschen verletzt worden. Vier von ihnen erlitten schwere Verletzungen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Nach ersten Erkenntnissen - weiter


  • 04.06.2018

FIFA-Chef Infantino: Russland wird beste WM organisieren

Zürich (dpa) - Kurz vor dem Anpfiff der Fußball-WM hat FIFA-Präsident Gianni Infantino Gastgeber Russland überschwänglich gelobt. «Ich bin sehr froh über das, was wir erwarten können», sagte der Chef des Fußball-Weltverbandes in Zürich. - weiter


  • 04.06.2018

Möglicherweise mehr als 110 Tote bei Bootsunglück vor Tunesien

Rom (dpa) - Bei dem Bootsunglück im Mittelmeer vor der tunesischen Küste könnten am Wochenende mehr als 110 Menschen ums Leben gekommen sein. Neben 48 geborgenen Leichen gebe es «vielleicht mehr als 64 Vermisste», - weiter


  • 04.06.2018

LSD-Rekordfund in Rheinland-Pfalz

Mainz (dpa) - 49 500 LSD-Portionen auf bunten Papierchen haben Fahnder in Rheinland-Pfalz sichergestellt - soviel wie noch nie in Deutschland. Neben zahlreichen anderen Drogen, die es mit dem LSD auf ein Gesamtgewicht von - weiter


  • 04.06.2018

Saudi-Arabien stellt erstmals Führerschein für Frauen aus

Riad (dpa) - Zum ersten Mal in der Geschichte Saudi-Arabiens hat das Königreich einer Frau den Führerschein übergeben. «Tausende Glückwünsche den Töchtern unseres Landes», hieß es in einem auf Twitter geteilten Video, das die - weiter


  • 04.06.2018

Auch Kerber im French-Open-Viertelfinale

Paris (dpa) - Angelique Kerber ist wie Alexander Zverev bei den French Open nicht zu stoppen und kommt einem weiteren ganz großen Tennis-Coup immer näher. Die einstige Nummer eins steht im Viertelfinale und hat es - weiter


  • 04.06.2018

Verdacht gegen Polizeianwärter auf Gefangenenbefreiung

Darmstadt (dpa) - Bei den Angriffen auf Polizisten in Darmstadt ist auch ein Polizeikommissar-Anwärter festgenommen worden. Er habe sich aber wohl nicht an der Randale rund um das Schlossgartenfest beteiligt, sagte ein Polizeisprecher. Der - weiter


  • 04.06.2018

Autos und Linienbus stoßen zusammen - 14 Verletzte

Münster (dpa) - Bei einem Zusammenstoß mehrerer Autos mit einem Linienbus sind am Nachmittag in Münster mindestens 14 Menschen verletzt worden. Fünf von ihnen erlitten schwere Verletzungen, wie Feuerwehr und Polizei erklärten. Rettungskräfte seien - weiter


  • 04.06.2018

Heftiger Ehestreit: 89-Jähriger verletzt Frau tödlich

Rösrath (dpa) - Bei einem heftigen Ehestreit eines hochbetagten Paares in Rösrath bei Köln soll ein 89-Jähriger seine Frau tödlich verletzt haben. Die 88-Jährige habe in ihrer Wohnung eine tödliche Verletzung erlitten, teilte die - weiter


  • 04.06.2018

Netanjahu fordert von Merkel mehr Härte gegen Iran

Berlin (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat Kanzlerin Angela Merkel aufgefordert, dem Beispiel der USA zu folgen und eine härtere Politik gegenüber dem Iran zu verfolgen. «Der Iran ruft zu unserer Zerstörung auf», - weiter


  • 04.06.2018

Trump: Berufung von Sonderermittler ist verfassungswidrig

Washington (dpa) - In der Russland-Affäre hat US-Präsident Donald Trump mit einer Reihe von umstrittenen Bemerkungen für Aufregung gesorgt. Trump machte deutlich, dass er die Berufung von Sonderermittler Robert Mueller für verfassungswidrig hält. Außerdem - weiter


  • 04.06.2018

Bamf: FDP will Regierung mit U-Ausschuss auf den Zahn fühlen

Berlin (dpa) - Ein Untersuchungsausschuss des Bundestags soll nach dem Willen der FDP die Arbeitsweise der Flüchtlingsbehörde Bamf und das «Krisenmanagement der Bundesregierung» beleuchten. Das Bemühen um Aufklärung könne ein «Beitrag zur Befriedung der - weiter


  • 04.06.2018

Nahles wehrt sich gegen Rechte-Rhetorik-Vorwürfe

Berlin (dpa) - Die SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles verwahrt sich gegen parteinterne Vorwürfe, sie bediene in der Flüchtlingspolitik rechte Rhetorik. Beim Landesparteitag der Berliner SPD war am Wochenende ein Antrag angenommen worden, der ihr einen - weiter


  • 04.06.2018

Fast 10 Milliarden: Familien-Entlastung ab 2019 geplant

Berlin (dpa) - Familien in Deutschland sollen ab kommendem Jahr mehr Geld in der Tasche haben und um insgesamt 9,8 Milliarden Euro im Jahr entlastet werden. Das sieht ein Entwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz vor, - weiter


  • 04.06.2018

Franco A.: Keine Disziplinarmaßnahmen für Bamf-Mitarbeiter

Nürnberg (dpa) - Der Fall des rechtsextremen Bundeswehrsoldaten Franco A., der sich als syrischer Asylbewerber ausgegeben hatte, bleibt für die damit befassten Mitarbeiter des Flüchtlingsbundesamtes behördenintern ohne Folgen. Zwar habe die Bamf-interne Aufarbeitung des - weiter


  • 04.06.2018

Tödlicher Sturz in die Tiefe - nach Gipfelkreuz-Foto

Radmer (dpa) - Er schickte seiner Lebensgefährtin stolz ein Foto vom Gipfelkreuz in 2100 Meter Höhe - danach verunglückte er. Beim Bergsteigen in der Steiermark ist ein 52 Jahre alter Deutscher ums Leben gekommen. - weiter


  • 04.06.2018

Hamburger Flughafen: Kupferkabel löste Kurzschluss aus

Hamburg (dpa) - Der Kurzschluss in der Stromversorgung des Hamburger Flughafens ist auf einen Materialschaden an einem Kabel zurückzuführen. Das teilte der Flughafen mit. Grund für den Stromausfall sei eine schadhafte Isolierung an einem - weiter


  • 04.06.2018

Trump: Habe das «absolute Recht», mich selbst zu begnadigen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist der Auffassung, dass er sich selbst begnadigen darf. Er machte aber zugleich deutlich, dass er dafür keinen Anlass sehe. «Wie von zahlreichen Rechtswissenschaftlern dargelegt wurde, habe ich - weiter


  • 04.06.2018

FDP weiter für Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise

Berlin (dpa) - Die FDP will mit einem Untersuchungsausschuss die Arbeitsweise der Flüchtlingsbehörde Bamf und das «Krisenmanagement der Bundesregierung» beleuchten. Das Bemühen um Aufklärung könne ein «Beitrag zur Befriedung der Gesellschaft» sein, sagte Parteichef - weiter


  • 04.06.2018

Diesel-Autos immer weniger gefragt

Flensburg (dpa) - Dieselautos werden bei den Neuwagenkäufern immer unbeliebter. Im Mai ging die Zahl neu zugelassener Diesel im Vergleich zum Vorjahresmonat um 27,2 Prozent zurück, wie das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg mitteilte. Ihr Anteil - weiter


  • 04.06.2018

Personalärger bei der Linken

Berlin (dpa) - Beim Bundesparteitag der Linken am Wochenende steht eine Kampfkandidatur um den Posten des Bundesgeschäftsführers an. Der Bundestagsabgeordnete Frank Tempel will überraschend antreten - als Gegenkandidat zum Wunschkandidaten der Parteispitze, Jörg Schindler. - weiter


  • 04.06.2018

Athen lockert erneut Regeln für Bargeldabhebungen

Athen (dpa) - Die griechische Regierung hat die Beschränkungen für Bargeldabhebungen weiter gelockert. Ab Montag können Bürger monatlich bis zu 5000 Euro von jedem ihrer Konten abheben. Bislang lag die Obergrenze bei 2300 Euro - weiter


  • 04.06.2018

Bundesregierung kritisiert Gaulands Verharmlosung der Nazis

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat Äußerungen des AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland scharf kritisiert, die den Nationalsozialismus verharmlosen. Die Bundesregierung weise jede Relativierung und Verharmlosung des Nationalsozialismus «ganz entschieden zurück», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert in - weiter


  • 04.06.2018

Berichte: Nordkoreas Machthaber Kim setzt drei Top-Militärs ab

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach südkoreanischen Medienberichten in den vergangenen Wochen Verteidigungsminister Pak Yong Sik sowie zwei weitere Top-Militärs von ihren Posten entfernt. Im Geheimdienst gab es Spekulationen, in - weiter


  • 04.06.2018

Löw streicht Leno, Tah, Sané und Petersen - Neuer Nummer eins

Eppan (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat Torwart Bernd Leno, Jonathan Tah, Nils Petersen und Leroy Sané aus dem WM-Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gestrichen. «Wir haben uns die Entscheidung nicht einfach gemacht», sagte Löw - weiter


  • 04.06.2018

Umfrage: Finanzkrise größte Bedrohung für Wohlstand

München (dpa) - Eine Mehrheit der Deutschen sieht in einer möglichen neuen Finanzkrise die größte Bedrohung für ihr Wohlstand. Das ergab eine - allerdings mehr als ein Jahr alte - Umfrage des Allensbach-Instituts, die - weiter


  • 04.06.2018

Neuer fährt als Nummer eins zur WM - Löw: «100 Prozent fit»

Eppan (dpa) - Torwart Manuel Neuer fährt als Nummer eins der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zur WM nach Russland. «Er hat uns nochmal bestätigt, dass er sich 100 Prozent fit fühlt und dass der Fuß keine - weiter


  • 04.06.2018

100 Festgenommene nach Krawallen in Darmstadt wieder frei

Darmstadt (dpa) - Nach dem Angriff auf Polizeibeamte in Darmstadt wird ermittelt, aber es gibt keine Haftbefehle. 100 Menschen waren in der Nacht zum Sonntag vorübergehend festgenommen worden. «Mittlerweile sind alle wieder auf freiem - weiter


  • 04.06.2018

Löw streicht Leno, Petersen, Tah und Sané aus WM-Kader

Eppan (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat Torwart Bernd Leno, Jonathan Tah, Nils Petersen und Leroy Sané aus dem WM-Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gestrichen. Das teilte Löw auf einer Pressekonferenz im Trainingslager in Südtirol - weiter


  • 04.06.2018

«Bild»: Auch Jonathan Tah nicht im deutschen WM-Kader

Eppan (dpa) - Verteidiger Jonathan Tah ist nach Informationen der «Bild»-Zeitung aus dem Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft für die Fußball-WM in Russland gestrichen worden. Zuvor hatte die Zeitung am Montag berichtet, dass auch Torwart - weiter


  • 04.06.2018

«Bild»: Löw streicht Torwart Leno, Neuer Nummer eins bei WM

Eppan (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat nach «Bild»-Informationen Torwart Bernd Leno aus dem WM-Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gestrichen und nimmt damit Manuel Neuer als Nummer eins nach Russland mit. Nach Informationen der Zeitung - weiter


  • 04.06.2018

Spanien: Das neue Kabinett soll am Mittwoch stehen

Madrid (dpa) - Der neue spanische Regierungschef Pedro Sánchez wird sein Kabinett voraussichtlich am Mittwoch präsentieren. Am Freitag solle der Ministerrat erstmals in Madrid zusammenkommen, berichtete das spanische Fernsehen unter Berufung auf Kreise aus der Sozialistischen Partei (PSOE). Über - weiter


  • 04.06.2018

Eltern vergessen achtjährige Tochter auf Autobahnparkplatz

Freiburg (dpa) - Eltern haben auf einem Autobahnparkplatz an der Autobahn 5 bei Neuenburg am Rhein ihre achtjährige Tochter vergessen. «Mutter und Vater hatten sich auf den jeweils anderen verlassen und gedacht, dass das Kind - weiter


  • 04.06.2018

Streit mit Trump: G7-Gipfel könnte ohne Kommuniqué enden

Berlin (dpa) - Die Streitigkeiten mit US-Präsident Donald Trump könnten beim G7-Gipfel Ende dieser Woche in Kanada dazu führen, dass es kein gemeinsames Kommuniqué gibt. Wie die Deutsche Presse Agentur aus informierten Kreisen in - weiter


  • 04.06.2018

Hamburger Airport wieder in Betrieb - Ursachensuche läuft

Hamburg (dpa) - Der Hamburger Flughafen hat nach dem folgenschweren Stromausfall seinen Flugbetrieb wieder aufgenommen. Von Normalbetrieb war der Flughafen aber noch weit entfernt: Mindestens 12 Landungen und 23 Starts der jeweils 214 geplanten - weiter


  • 04.06.2018

Élyséepalast: Merkel nähert sich bei EU-Reform Frankreich an

Paris (dpa) - Das französische Präsidialamt von Emmanuel Macron hat die Aussagen von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Reform der Europäischen Union und der Eurozone begrüßt. Merkel nähere sich «bei allen Themen der europäischen Souveränität» - weiter


  • 04.06.2018

Melania Trump reist nicht zu Gipfeln

Washington (dpa) - Melania Trump, First Lady der USA, wird ihren Mann Donald nicht zu den anstehenden internationalen Gipfeltreffen begleiten. Ihre Sprecherin bestätigte der Deutschen Presse-Agentur einen Bericht des Senders ABC News. Die First Lady - weiter


  • 04.06.2018

Bayer will Monsanto-Übernahme am Donnerstag abschließen

Leverkusen (dpa) - Der Deal zur Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch den Pharma- und Agarchemiekonzern Bayer ist nahezu perfekt. «Alle notwendigen behördlichen Freigaben liegen vor», teilte die Bayer AG am Montag in Leverkusen mit. - weiter


  • 04.06.2018

Bayer bei Monsanto-Übernahme am Ziel

Leverkusen (dpa) - Bayer ist bei der umstrittenen Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto am Ziel. Der Abschluss sei für den 7. Juni zu einem Kaufpreis von 63 Milliarden Dollar geplant, wie Bayer am Montagmorgen - weiter


  • 04.06.2018

Porsche-Chef Blume setzt weiter auf klassische Autokäufer

Stuttgart (dpa) - Porsche-Chef Oliver Blume setzt trotz des Ausbaus von Car-Sharing und anderer Mobilitätstrends langfristig auf klassische Autokäufer. «Auch in Zukunft gehen wir davon aus, dass man einen Porsche selbst besitzen möchte», sagte - weiter


  • 04.06.2018

Laschet gegen Abbau der Russland-Sanktionen

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet sieht derzeit keinen Anlass für einen Abbau der westlichen Sanktionen gegen Russland. «Die Sanktionen sind eindeutig richtig», sagte Laschet, der auch CDU-Bundesvize ist, im Interview der Deutschen - weiter


  • 04.06.2018

Flugbetrieb am Hamburger Flughafen wieder aufgenommen

Hamburg (dpa) - Der Hamburger Flughafen hat nach dem folgenschweren Stromausfall seinen Flugbetrieb am Montagmorgen wieder aufgenommen. Kurz nach 6.30 Uhr landete eine Maschine der Fluglinie Pegasus aus Antalya auf dem Rollfeld in Hamburg, - weiter


  • 04.06.2018

Fußball und Wetter sorgen für Rekordabsätze beim Bier im Mai

Gelsenkirchen (dpa) - Der Fußball und das gute Wetter sorgen bei deutschen Bierbrauern derzeit für Jubelstimmung. «Wir hatten im Mai den besten Monat in der Geschichte unserer Brauerei», sagte Krombacher-Sprecher Franz-Josef Weihrauch der Deutschen Presse-Agentur. 650 - weiter


  • 04.06.2018

Vulkanausbruch in Guatemala: Zahl der Toten steigt auf 25

Guatemala-Stadt (dpa) - Die Zahl der Todesopfer ist nach einem Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala auf 25 gestiegen. Das teilte der Sprecher des Katastrophenschutzes des lateinamerikanischen Landes, David de León, am späten Sonntagabend (Ortszeit) mit. - weiter


  • 04.06.2018

Flughafenbetrieb in Hamburg beginnt mit Verzögerungen

Hamburg (dpa) - Nach dem Stromausfall am Hamburger Flughafen hat der Betrieb am Montag nur schleppend wieder begonnen. Die ersten fünf Flüge, die den Flughafen am Montagmorgen verlassen sollten, wurden alle gestrichen. Weitere Flüge - weiter


  • 04.06.2018

Bamf-Affäre: Opposition verlangt Auskunft von Merkel

Berlin (dpa) - In der Affäre um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) gerät auch das Kanzleramt zunehmend in die Kritik. Die FDP will am Montag in Berlin ihren Antrag auf Einsetzung eines - weiter


  • 04.06.2018

Länder fordern mehr Hilfe für Schulen in Problemvierteln

Berlin (dpa) - Die von SPD, Grünen und Linken geführten Länder wollen mehr Unterstützung für Schulen in sozial schwächeren Stadtteilen erreichen. Eine entsprechende Initiative werde in der Kultusministerkonferenz eingebracht, sagte Hamburgs Bildungssenator Ties Rabe - weiter


  • 04.06.2018

Podolski kritisiert Jugendförderung im deutschen Fußball

Köln (dpa) - Weltmeister Lukas Podolski hat die Nachwuchsförderung im deutschen Fußball kritisiert. Die Ausbildung von Talenten funktioniere «wie eine Schablone», sagte der ehemalige Nationalspieler und Ex-Bundesliga-Profi dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Alles und jeder sei - weiter


  • 04.06.2018

EU-Justizminister diskutieren über Facebook-Datenleck

Luxemburg (dpa) - Nach dem jüngsten Facebook-Datenskandal diskutieren die Justizminister der EU heute in Luxemburg über mögliche Konsequenzen. Die Aussprache über das Datenleck mit bis zu 87 Millionen Betroffenen war auf Wunsch von Bundesjustizministerin - weiter


  • 04.06.2018

Vier aus 27: Löw muss endgültigen WM-Kader nominieren

Eppan (dpa) - Der Tag der Entscheidung ist gekommen. Heute muss Bundestrainer Joachim Löw dem Fußball-Weltverband FIFA den endgültigen deutschen Kader für die Weltmeisterschaft in Russland melden. Drei Feldspieler und einen Torhüter muss Löw - weiter


  • 04.06.2018

Nahles informiert über Ergebnisse von SPD-Klausur

Berlin (dpa) - Die Partei- und Fraktionschefin der SPD, Andrea Nahles, informiert heute über Ergebnisse einer zweitägigen Klausurtagung der Bundestagsfraktion. Als Gast erwartet die SPD den Präsidenten der Eurogruppe, den portugiesischen Finanzminister Mario Centeno. - weiter


  • 04.06.2018

Schüsse im Berliner Dom

Berlin (dpa) - Nach den Schüssen im Berliner Dom gegen einen mit einem Messer bewaffneten Randalierer laufen die Ermittlungen zu Ursache und Hergang des eskalierten Einsatzes. Dabei waren gestern der randalierende Mann und ein - weiter


  • 04.06.2018

Hamburger Flughafen nimmt Betrieb wieder auf

Hamburg (dpa) - Nach einem Stromausfall soll der Hamburger Flughafen um 6.00 Uhr seinen Betrieb wieder aufnehmen. Das teilte das Unternehmen auf Twitter mit. Ein Stromausfall hatte gestern den Betrieb am Airport lahmgelegt. Mit - weiter


  • 04.06.2018

Hamburger Flughafen nimmt am Montag Betrieb wieder auf

Hamburg (dpa) - Nach einem Stromausfall soll der Hamburger Flughafen am Morgen um 6.00 Uhr deutscher Zeit seinen Betrieb wieder aufnehmen. Das teilte das Unternehmen am frühen Morgen auf Twitter - weiter


  • 04.06.2018

Netanjahu wirbt für seine Iranpolitik - Treffen mit Merkel

Berlin (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu beginnt heute eine Europareise, um in Berlin, Paris und London für ein härteres Vorgehen gegen den Iran zu werben. Auf seiner ersten Station in Berlin trifft er - weiter


  • 04.06.2018

Mindestens sieben Tote nach Vulkan-Ausbruch in Guatemala

Guatemala-Stadt (dpa) - Nach einem Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala sind nach vorläufigen Angaben der Regierung sieben Menschen getötet worden. Zudem habe es rund 300 Verletzte gegeben, teilte die Regierung mit. Etwa eine Million Menschen seien - weiter


  • 04.06.2018

FDP stellt Antrag auf Untersuchungsausschuss zur Bamf-Affäre vor

Berlin (dpa) - Die FDP will heute in Berlin ihren Antrag auf Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Durchleuchtung der Bamf-Affäre vorstellen. Fraktionsvize Stephan Thomae sagte der «Süddeutschen Zeitung», es verdichteten sich die Hinweise, dass auch - weiter


  • 04.06.2018

Mindestens 57 Migranten sterben im Mittelmeer

Tunis (dpa) - Bei Bootsunglücken im Mittelmeer sind erneut Dutzende Migranten ums Leben gekommen. Vor der tunesischen Küste nahe der Inselgruppe Kerkenna starben mindestens 48 Menschen, als ihr Boot sank, wie das tunesische Verteidigungsministerium mitteilte. - weiter


  • 04.06.2018

Shakira startet «El Dorado»-Tour

Hamburg (dpa) - Nach rund einem halben Jahr unfreiwilliger Bühnenpause hat Weltstar Shakira am Abend in Hamburg ihre «El Dorado»-Welttournee gestartet. Mehr als 12 000 Fans tanzten und feierten zu den Songs der zwölffachen Grammy-Gewinnerin, - weiter


  • 04.06.2018

Bericht: Tausende sachgrundlose Befristungen in Bundesregierung

Düsseldorf (dpa) - Die Bundesregierung beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit etwa 7900 Mitarbeiter mit befristeten Arbeitsverträgen, ohne dabei einen konkreten Sachgrund für die Befristung anzugeben. Das geht aus einer Antwort der Regierung auf eine - weiter


  • 04.06.2018

Altmaier: Viele Details bei Brückenteilzeit noch zu klären

Düsseldorf (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat Hoffnungen auf eine rasche Einigung der Koalitionsparteien bei der sogenannten Brückenteilzeit gedämpft. «Ich bin zuversichtlich, dass wir uns in absehbarer Zeit einigen und einen gemeinsamen Gesetzentwurf vorlegen - weiter


  • 03.06.2018

«Bild»: Real Madrid nahm Kontakt zu Trainer Nagelsmann auf

Madrid (dpa) - Real Madrid hat nach dem Rücktritt von Trainer Zinédine Zidane nach Informationen der «Bild»-Zeitung Hoffenheims Coach Julian Nagelsmann kontaktiert. Demnach soll es «konkretes Interesse» an dem 30 Jahre alten Bundesliga-Trainer gegeben - weiter


  • 03.06.2018

Entscheidung über Betrieb am Hamburger Flughafen in der Früh

Hamburg (dpa) - Nach dem Stromausfall am Hamburger Flughafen soll am frühen Morgen feststehen, ob der Betrieb wieder regulär aufgenommen werden kann. «Wir entscheiden um 3.00 Uhr, ob wir normal mit dem Flugbetrieb um - weiter


  • 03.06.2018

Rechtskonservativer gewinnt Parlamentswahl in Slowenien

Ljubljana (dpa) - Bei der Parlamentswahl im EU- und Nato-Land Slowenien ist die SDS-Partei des rechtskonservativen Oppositionsführers Janez Jansa stärkste politische Kraft geworden. Sie erreichte 25 Prozent der Stimmen und wird künftig 25 der - weiter


  • 03.06.2018

Nationalspieler diskutieren mit Merkel über Russland

Eppan (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei ihrem Besuch im WM-Vorbereitungscamp auch über das Gastgeberland Russland informiert. «Sie hat uns natürlich viel Glück gewünscht und uns einiges mit auf den Weg gegeben», berichtete - weiter


  • 03.06.2018

Ursache für Kurzschluss am Hamburger Flughafen gefunden

Hamburg (dpa) - Die Betreiber des Hamburger Flughafens haben die Ursache für den Kurzschluss gefunden. «Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass alles schnellstmöglich wieder reibungslos läuft», twitterte der Airport am Abend. Wegen eines durch - weiter


  • 03.06.2018

Bericht: Seehofer will auch Georgien als sicher einstufen

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer will nach ARD-Informationen neben Algerien, Marokko, Tunesien auch den Kaukasus-Staat Georgien zu einem sicheren Herkunftsstaat erklären. Ein entsprechender Entwurf sei vor rund einer Woche zur Abstimmung an die - weiter


  • 03.06.2018

Prognosen: Rechtskonservativer Jansa gewinnt Slowenien-Wahl

Ljubljana (dpa) - In Slowenien hat der rechtskonservative Oppositionsführer Janez Jansa bei der Parlamentswahl laut Prognosen die meisten Stimmen erhalten. Seine SDS-Partei konnte 25 der 90 Sitze erobern, wie das nationale Fernsehen auf Basis - weiter


  • 03.06.2018

Mindestens 44 Flüchtlinge sterben im Mittelmeer

Tunis (dpa) - Bei Bootsunglücken im Mittelmeer sind erneut Dutzende Flüchtlinge ums Leben gekommen. Vor der tunesischen Küste starben mindestens 35 Menschen, als ihr Boot sank, wie das tunesische Verteidigungsministerium der staatlichen Nachrichtenagentur Tap - weiter


  • 03.06.2018

Bayer beschließt Kapitalerhöhung für Monsanto-Übernahme

Leverkusen (dpa) - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hat eine Kapitalerhöhung für die Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto beschlossen. Es sollen 74,6 Millionen Stückaktien ausgegeben werden, wie Bayer in Leverkusen mitteilte. Das Unternehmen erwartet aus - weiter


  • 03.06.2018

Ein gutes Dutzend Flüge ab Hamburg für Montag gestrichen

Hamburg (dpa) - Am Hamburger Flughafen, der heute wegen eines Stromausfalls den Betrieb einstellen musste, wird es auch morgen zu Beeinträchtigungen kommen. Auf der Homepage des Airports ist mehr als ein Dutzend gestrichene Flüge - weiter


  • 03.06.2018

Bremer Bamf sprach mutmaßlichem Gefährder Schutzstatus zu

Berlin (dpa) - Seit dem Jahr 2000 haben ein Gefährder und eine weitere Person aus dem islamistischen Spektrum über die Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge einen Schutzstatus erhalten. Das bestätigte das - weiter


  • 03.06.2018

Alte ISS-Crew kehrt sicher zur Erde zurück

Scheskasgan (dpa) - Drei Tage vor dem Start des deutschen Astronauten Alexander Gerst ins All sind drei Raumfahrer sicher von der Internationalen Raumstation ISS zur Erde zurückgekehrt. Sie landeten in der kasachischen Steppe nahe - weiter


  • 03.06.2018

Zverev bei French Open in erstem Grand-Slam-Viertelfinale

Paris (dpa) - Erstmals in seiner Tennis-Karriere hat Alexander Zverev bei den French Open das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg besiegte den Russen Karen Chatschanow 4:6, 7:6, 2:6, 6:3, 6:3. Nächster - weiter


  • 03.06.2018

AOK-Studie: Große Qualitätsunterschiede bei Pflegeheimen

Berlin (dpa) - Bei der Gesundheitsversorgung in Pflegeheimen gibt es laut einer Studie erhebliche Qualitätsunterschiede. Problematisch sind teils zu viele wund gelegene Patienten, längere Verordnungen kritischer Medikamente und häufige Krankenhaus-Einweisungen. Das ergab eine Analyse - weiter


  • 03.06.2018

20 Jahre nach der ICE-Katastrophe: Gedenken in Eschede

Eschede (dpa) - Überlebende, Angehörige von Opfern und Helfer haben im niedersächsischen Eschede der ICE-Katastrophe vor 20 Jahren gedacht. Bei dem bislang schwersten Bahnunglück in der bundesdeutschen Geschichte waren 101 Menschen ums Leben gekommen, - weiter


  • 03.06.2018

Belgien-Verteidiger Kompany bangt um WM-Teilnahme

Brüssel (dpa) - Belgien muss zwei Wochen vor Beginn der Fußball-WM um Abwehrspieler Vincent Kompany bangen. Der Innenverteidiger erlitt beim 0:0 im Test gegen Portugal eine Leistenverletzung und soll sich nun weiteren medizinischen Untersuchungen - weiter


  • 03.06.2018

Abschlusstag bei «Rock am Ring» und «Rock im Park»

Nürburg/Nürnberg (dpa) - Zehntausende Fans sind bei den Musik-Spektakeln in der Eifel und in Nürnberg in den letzten Festivaltag gestartet. Die «Ring»-Besucher können sich unter anderem auf Konzerte der Headliner Foo Fighters und Gorillaz - weiter


  • 03.06.2018

Hamburger Flughafen nach Stromausfall lahmgelegt

Hamburg (dpa) - Nach einem Stromausfall ist der Hamburger Flughafen lahmgelegt. Eine Flughafen-Sprecherin bestätigte, dass das Gebäude komplett geräumt wird. Zunächst seien die Passagiere von Terminal 2 nach Terminal 1 geschickt worden, aber auch - weiter


  • 03.06.2018

Einschaltquoten: Top-Werte für Fußball - trotz Verspätung

Berlin (dpa) - Erst kam das Gewitter, dann die deutsche Niederlage, die Fernsehzuschauer aber ließen sich davon nicht beeindrucken. Das vorletzte Testspiel der deutschen Mannschaft vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland war ein Quotenbringer. Im - weiter


  • 03.06.2018

Eisbär in Hotel auf Spitzbergen eingedrungen

Longyearbyen (dpa) - Ein Eisbär ist auf Spitzbergen in ein abgelegenes Hotel eingedrungen. In dem Gebäude, eine ehemalige Radiostation, befanden sich 14 Menschen, darunter neun Gäste, wie die Zeitung «Svalbardposten» berichtete. Der Bär sei - weiter


  • 03.06.2018

Berichte: Weise wies 2017 auf Missstände beim Bamf hin

Berlin (dpa)- Ex-Bamf-Chef Weise hat der Bundesregierung nach Medienberichten in einer Bilanz im Jahr 2017 die Verantwortung für die Missstände bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise gegeben. Die Krise sei vermeidbar gewesen, schrieb er nach - weiter


  • 03.06.2018

G7: Treffen der Finanzminister von Zollstreit überschattet

Whistler (dpa) - Die US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium sorgen weiter für Ärger. Beim Treffen der G7-Finanzminister in Kanada musste sich US-Vertreter Mnuchin scharfe Gegentöne gefallen lassen. Die Botschaft seiner Kollegen: US-Präsident Trump müsse - weiter


  • 03.06.2018

Israel bombardiert Stellungen im Gazastreifen

Gaza (dpa) - Nach neuen Raketenangriffen palästinensischer Extremisten im Gazastreifen haben israelische Kampfjets 15 Militärposten und Einrichtungen der Hamas bombardiert. Das teilte die israelische Armee mit. Die Luftangriffe sind laut der Armee auch eine - weiter


  • 03.06.2018

Chinesische Investoren: IG Metall fordert Gegenstrategie

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft IG Metall fordert angesichts der Einkaufstour chinesischer Investoren bei deutschen Hightech-Firmen eine zügige und wirksame Gegenstrategie. «Die zunehmenden Übernahmen deutscher Unternehmen in Schlüsselindustrien können gefährlich werden», sagte Wolfgang Lemb, - weiter


  • 03.06.2018

AOK-Studie: Große Qualitätsunterschiede bei Pflegeheimen

Berlin (dpa) - Bei der Gesundheitsversorgung in Pflegeheimen gibt es laut einer Studie erhebliche Qualitätsunterschiede. Problematisch sind zu viele wund gelegene Patienten, längere Verordnungen kritischer Medikamente und häufige Krankenhaus-Einweisungen. Das hat eine Analyse des - weiter


  • 03.06.2018

Slowenen wählen neues Parlament

Ljubljana (dpa) - In Slowenien haben am Morgen die Parlamentswahlen begonnen. Rund 1,7 Millionen Bürger können ihre Stimme abgeben. Obwohl der amtierende liberale Regierungschef Cerar das kleine Land aus der Wirtschaftskrise geführt hatte, räumen - weiter


  • 03.06.2018

UN: Vier Millionen afghanische Kinder nicht in der Schule

Kabul (dpa) - Laut einem neuen Bericht der UN-Kinderhilfsorganisation Unicef gehen in Afghanistan fast vier Millionen Kinder nicht zur Schule. 2,2 Millionen davon seien Mädchen, heißt es in der Studie. Mehr als 16 Jahre - weiter


  • 03.06.2018

Gewalt nach Musikfestival in Darmstadt - Polizisten verletzt

Darmstadt (dpa) - Nach einem Musikfestival in Darmstadt sind Polizisten mit Flaschen beworfen und verletzt worden. Laut Polizei mussten 15 verletzte Beamte von Ärzten versorgt werden. Sie waren in der Nacht nach dem Schlossgrabenfest - weiter


  • 03.06.2018

Empörung wegen Gaulands Relativierung der NS-Zeit

Berlin (dpa) - Der AfD-Vorsitzende Gauland hat mit seiner Relativierung der Zeit des Nationalsozialismus eine Welle der Empörung ausgelöst. Der SPD-Vizevorsitzende Stegner bezeichnete ihn auf Twitter als einen «Hetzer der übelsten Sorte». Das Internationale - weiter


  • 03.06.2018

Nach Niederlage: Tag der Entscheidung für Löw

Klagenfurt (dpa) - Nach der Testniederlage gegen Österreich stehen für Bundestrainer Jogi Löw im Trainingslager in Eppan heute wichtige Entscheidungen an. Nach dem Besuch von Bundeskanzlerin Merkel muss Löw mit seinen Trainerkollegen vier Spieler - weiter


  • 03.06.2018

Bergsteiger im Yosemite-Nationalpark in den Tod gestürzt

Washington (dpa) - Zwei Bergsteiger sind gestern im Yosemite-Nationalpark im US-Staat Kalifornien tödlich verunglückt. Nach einer Mitteilung der Parkverwaltung stürzten die beiden vom Felsen El Capitan in den Tod. Über die näheren Umstände des Unglücks - weiter


  • 03.06.2018

Finale bei Musikfestivals «Rock am Ring» und «Rock im Park»

Nürburg (dpa) - Die Musik-Spektakel «Rock am Ring» und «Rock im Park» nähern sich dem Ende: Heute können sich die rund 140 000 Besucher in der Eifel und auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg auf - weiter


  • 03.06.2018

Seehofer kündigt WM-Besuch an

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer will trotz der internationalen Boykott-Diskussionen zur Fußball-WM nach Russland reisen. «Wenn es mein Terminkalender zulässt, werde ich ein Spiel der deutschen Mannschaft besuchen», sagte der auch für den - weiter


  • 03.06.2018

EU- und Nato-Mitglied Slowenien wählt neues Parlament

Ljubljana (dpa) - Slowenien wählt heute turnusmäßig ein neues Parlament. Die besten Chancen räumen alle Umfragen dem rechtskonservativen Oppositionsführer Janez Jansa ein. Dessen Demokratische Partei dürfte nach allen Umfragen bis zu einem Drittel der - weiter


  • 03.06.2018

SPD-Fraktion kommt zu Klausurtagung zusammen

Berlin (dpa) - Die SPD sucht ab heute bei einer zweitägigen Klausurtagung der Bundestagsfraktion Wege aus ihrer Krise. Die Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles will sich außerdem im Sommerinterview der ARD zum künftigen Kurs - weiter


  • 03.06.2018

USA isoliert: Tiefer Dissens bei den G7-Finanzministern

Whistler (dpa) - Im Streit um Strafzölle wollen die EU und Kanada US-Präsident Donald Trump Seite an Seite die Stirn bieten. Wenige Tage vor dem G7-Gipfel der Staats- und Regierungschefs habe US-Finanzminister Steven Mnuchin beim Treffen der - weiter


  • 03.06.2018

Tausende protestieren gegen Steuererhöhungen in Jordanien

Amman (dpa) - Mehrere Tausend Menschen haben in der Nacht bereits die dritte Nacht in Folge in der jordanischen Hauptstadt Amman gegen geplante Steuererhöhungen protestiert. Obwohl König Abdullah II. bereits am Freitag die Preise - weiter


  • 03.06.2018

20. Jahrestag des ICE-Unglücks von Eschede

Eschede (dpa) - Zum 20. Jahrestag des bislang schwersten Bahnunglücks in der Bundesrepublik Deutschland wird in Eschede heute eine Gedenkfeier organisiert. Neben Überlebenden und Angehörigen werden dazu auch Bahn-Vorstandschef Richard Lutz und Niedersachsens Ministerpräsident - weiter


  • 03.06.2018

Linke: Gaulands Äußerungen sind zynisch

Berlin (dpa) - Die Linke im Bundestag hat AfD-Chef Alexander Gauland und seine Relativierung der Zeit des Nationalsozialismus scharf kritisiert. «Spätestens jetzt weiß jeder, woran er bei dieser Partei ist», sagte der Erste Parlamentarische - weiter


  • 03.06.2018

Britisches Innenministerium warnt vor Terrorgefahr

London (dpa) - In Großbritannien steigt nach Angaben des Londoner Innenministeriums die Gefahr durch Terror-Anschläge. «Wir gehen davon aus, dass die Bedrohung durch rechtsextremen Terrorismus wächst», teilte das Ministerium mit. Auch die Gefahr islamistischer - weiter


  • 03.06.2018

CSU: Abschiebestopp nach Afghanistan muss überprüft werden

Berlin (dpa) - Nach dem neuen Lagebericht des Auswärtigen Amtes zu Afghanistan hat CSU-Generalsekretär Markus Blume verlangt, den Abschiebestopp für das Land auf den Prüfstand zu stellen. Es gebe stabile Regionen in Afghanistan «und - weiter


  • 03.06.2018

Profi-Boxer Krasniqi Europameister im Supermittelgewicht

Bad Tölz (dpa) - Profi-Boxer Robin Krasniqi ist Europameister. Der 31 Jahre alte Supermittelgewichtler erkämpfte den Titel in der Nacht in Bad Tölz durch einen einstimmigen Punktsieg über den Russen Stanislaw Kaschtanow. Für den - weiter


  • 03.06.2018

Altmaier: US-Strafzölle werden deutsche Wirtschaft kaum treffen

Berlin (dpa) - Die seit Freitag geltenden US-Zölle auf europäische Stahl- und Aluminiumprodukte werden nach Einschätzung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kaum Auswirkungen auf die Konjunktur und die Wirtschaft in Deutschland haben. Der Schaden für - weiter


  • 02.06.2018

Israelische Kampfjets greifen Stellungen in Gazastreifen an

Tel Aviv (dpa) - Israelische Kampfjets haben in der Nacht Stellungen der Hamas im Gazastreifen angegriffen. Nach berichten örtlicher Medien wurden mehrere Stützpunkte der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas im südlichen Teil des Gazastreifen getroffen. Berichte - weiter


  • 02.06.2018

Italiens Premier Conte spricht mit Merkel

Rom (dpa) - Nach den Irritationen der letzten Wochen zwischen Deutschland und Italien wird der neue italienische Regierungschef Giuseppe Conte Ende nächster Woche Kanzlerin Angela Merkel treffen. Beim G7-Gipfel in Kanada werde er mit Merkel - weiter


  • 02.06.2018

Verhaltensforscher Eibl-Eibesfeldt gestorben

München (dpa) - Der Verhaltensforscher und Gründer des Fachs Humanethologie, Irenäus Eibl-Eibesfeldt, ist gestorben. Die Nachricht wurde der Deutschen Presse-Agentur aus seinem engen Freundes- und Familienkreis übermittelt. Am 15. Juni wäre er 90. Jahre - weiter


  • 02.06.2018

Brand in Bowlinghalle - Kinder gerettet

Garbsen (dpa) - Beim Brand einer Bowlinghalle in Garbsen bei Hannover ist ein Millionenschaden entstanden, vier Menschen wurden verletzt. Hunderte Feuerwehrleute aus der Region waren im Einsatz. Weithin war eine große, schwarze Rauchwolke zu - weiter


  • 02.06.2018

DFB-Auswahl verliert vorletzten WM-Test 1:2 in Österreich

Klagenfurt (dpa) - Trotz des starken Rückkehrers Manuel Neuer im Tor hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im vorletzten Testspiel vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland eine Niederlage kassiert. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw verlor in - weiter


  • 02.06.2018

Reisegruppe macht Sightseeing im Katastrophengebiet

Kleinblittersdorf (dpa) - Ein Reisebus mit einer Seniorengruppe hat gezielt den vom Unwetter besonders stark verwüsteten Ort Kleinblittersdorf angesteuert. Anstatt bei den Aufräumarbeiten zu helfen, sei die Gruppe «seelenruhig» durch den Ort geschlendert und - weiter


  • 02.06.2018

Kerber einzige Deutsche im French-Open-Achtelfinale

Paris (dpa) - Die frühere Tennis-Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat als einzige deutsche Spielerin das Achtelfinale der French Open in Paris erreicht. Die 30-Jährige gewann 7:6, 7:6 gegen die Niederländerin Kiki Bertens. In der Runde - weiter


  • 02.06.2018

Militante Palästinenser feuern zwei Raketen nach Israel

Tel Aviv (dpa) - Militante Palästinenser haben erneut zwei Raketen aus dem Gazastreifen nach Israel abgefeuert. Eine habe das Abwehrsystem Iron Dome abgefangen, die andere sei offensichtlich noch im Gazastreifen eingeschlagen, teilte die israelische - weiter


  • 02.06.2018

Die Lottozahlen

Die Lottozahlen: 1 - 10 - 19 - 24 - 30 - 31 Superzahl: 7 Spiel 77: 0 4 9 5 5 8 2 Super 6:  0 0 2 8 5 2 Diese Angaben sind wie immer ohne - weiter


  • 02.06.2018

Nach Unwetter: WM-Test gegen Österreich findet statt

Klagenfurt (dpa) - Das WM-Testspiel der Fußball-Nationalmannschaft in Österreich kann mit fast zweistündiger Verspätung beginnen. Nach mehreren starken Regengüssen sowie Blitz und Donner in Klagenfurt war der Beginn der Partie zuvor mehrfach verschoben worden. - weiter


  • 02.06.2018

Merkel telefoniert mit Italiens neuem Regierungschef Conte

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat mit dem neuen italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte telefoniert. Sie habe ihm zu seiner Ernennung gratuliert und ihm Erfolg bei der Bewältigung der Aufgaben gewünscht, die nun vor - weiter


  • 02.06.2018

Empörung über Gauland-Äußerung zur NS-Zeit

Berlin (dpa) - Eine Äußerung des AfD-Vorsitzenden Gauland, in der er die NS-Zeit als «Vogelschiss in über 1000 Jahren (...) deutscher Geschichte» bezeichnet, hat parteiübergreifend Empörung ausgelöst. SPD-Generalsekretär Klingbeil twitterte zum Beispiel: «Das ist - weiter


  • 02.06.2018

Wegen Unwetters: WM-Test gegen Österreich beginnt später

Klagenfurt (dpa) - Das WM-Testspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Österreich in Klagenfurt konnte nicht wie geplant um 18.00 Uhr angepfiffen werden. Ein Unwetter mit Starkregen, Hagel und Gewitter zwang Manuel Neuer und Co., das - weiter


  • 02.06.2018

Mit Neuer und Petersen in der Startelf gegen Österreich

Klagenfurt (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet das letzte Länderspiel vor der Nominierung des endgültigen WM-Kaders am Abend in Klagenfurt gegen Österreich mit Kapitän Manuel Neuer und Neuling Nils Petersen in der Startelf. Für - weiter


  • 02.06.2018

80 Plastiktüten im Bauch - Wal verendet in Thailand

Bangkok (dpa) – Nach vergeblichen Rettungsversuchen ist in Thailand ein Wal mit 80 Plastiktüten im Bauch gestorben. Vor seinem Tod habe er fünf Tüten erbrochen, so die zuständige Abteilung des Umweltministeriums auf Facebook. Medien - weiter


  • 02.06.2018

Gauland nennt NS-Zeit «Vogelschiss in der Geschichte»

Seebach (dpa) - Der Partei- und Fraktionschef der AfD, Alexander Gauland, hat die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland relativiert. «Hitler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in über 1000 Jahren erfolgreicher deutscher Geschichte», - weiter


  • 02.06.2018

3000 Menschen demonstrieren gegen Neonazis

Goslar (dpa) - Mindestens 3000 Menschen haben in Goslar friedlich gegen Neonazis demonstriert. Mit Transparenten mit Aufschriften wie «Goslars Zukunft bleibt bunt - Kein Platz für Rassismus» protestierten sie gegen den sogenannten «Tag der - weiter


  • 02.06.2018

Anschlag auf Bahnstrecke im Harz

Ilsenburg (dpa) - Unbekannte haben einen Anschlag auf eine Bahnstrecke zwischen Halberstadt und Goslar verübt. Bei Ilsenburg legten sie brennende Reifen ins Gleis, beschädigten Kabelschächte und kippten Flüssigbeton aus, wie eine Sprecherin der Bundespolizei - weiter


  • 02.06.2018

Pro Asyl: Bund muss Asylverfahren von Afghanen neu aufrollen

Berlin (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl hat die Bundesregierung angesichts neuer Erkenntnisse zur Lage in Afghanistan zu Konsequenzen aufgefordert. Das Innenministerium müsse das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge anweisen, die Verfahren aller abgelehnten - weiter


  • 02.06.2018

Auto landet in sechs Metern Höhe zwischen Bäumen

Heidesheim (dpa) - In Heidesheim ist ein Autofahrer von der Autobahn abgekommen und in sechs Metern Höhe zwischen Bäumen gelandet. Der 26-Jährige habe sich am Abend selbst aus dem verkeilten Auto befreien können und - weiter


  • 02.06.2018

Neue Regionalregierung in Katalonien vereidigt

Barcelona (dpa) - Mehr als fünf Monate nach der Neuwahl in Katalonien ist die neue separatistische Regionalregierung ins Amt eingeführt worden. Regionalchef Quim Torra nahm seinen 13 Ministern - sechs Frauen und sieben Männern - weiter


  • 02.06.2018

Altmaier hofft trotz US-Stahlzöllen auf Ausnahmen für deutsche Firmen

Berlin (dpa) - Trotz der seit gestern geltenden US-Zölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus der EU hofft Bundeswirtschaftminister Peter Altmaier auf Ausnahmen für deutsche Firmen. Er gehe davon aus, dass Spezial-Stahl, das in Deutschland - weiter


  • 02.06.2018

Merkel wünscht Gerst alles Gute

Berlin (dpa) - Wenige Tage vor seinem geplanten Start ins All hat Kanzlerin Angela Merkel dem deutschen Astronauten Alexander Gerst Glück gewünscht und die Bedeutung der Raumfahrt für Deutschland betont. «Wir wünschen Ihnen und - weiter


  • 02.06.2018

Zahl von Ehec-Infektionen in USA steigt - Bislang fünf Tote

Atlanta (dpa) - In den USA sind in den vergangenen Wochen fünf mit Ehec-Erregern infizierten Menschen gestorben. Insgesamt sind bisher 197 Fälle bestätigt, mittlerweile sind 35 Bundesstaaten von dem Ausbruch betroffen. Todesfälle verzeichneten die Bundesstaaten Kalifornien, - weiter


  • 02.06.2018

Nato-Staaten wollen Einsatzbereitschaft von Truppen erhöhen

Brüssel (dpa) - Die Nato-Staaten wollen wegen möglicher Bedrohungen aus Richtung Russland die Einsatzbereitschaft ihrer Truppen erhöhen. Es wird darüber disskustiert, ob weitere rund 30 000 Soldaten im Fall einer Krisensituation innerhalb von 30 - weiter


  • 02.06.2018

Nach Beziehungsstreit: 24-Jährige stirbt an Schussverletzung

Hagen (dpa) - Eine 24-Jährige Frau ist nach einem Angriff ihres Partners in Hagen an ihren schweren Schussverletzungen gestorben. Der ein Jahr ältere Mann soll sie gestern im Streit angeschossen und lebensgefährlich verletzt haben. Der mutmaßliche - weiter


  • 02.06.2018

Ägyptens Präsident Al-Sisi für zweite Amtszeit vereidigt

Kairo (dpa) - Rund zwei Monate nach seiner Wiederwahl hat der ägyptische Präsident Abdel Fatah al-Sisi den Amtseid vor dem Parlament in Kairo abgelegt. Damit beginnt offiziell die zweite Amtszeit des autoritär regierenden Staatsoberhauptes. - weiter


  • 02.06.2018

Raubkatzen können voraussichtlich im Eifel-Zoo bleiben

Bitburg (dpa) - Nach der Aufregung um die angeblich ausgebrochenen Raubkatzen eines Zoos in der Eifel besichtigen Experten die Schäden an den Gehegen. «Im Moment gehen wir davon aus, dass die Tiere bleiben können» - weiter


  • 02.06.2018

Störungen bei Visa-Kreditkarten in Europa behoben

London (dpa) - Probleme bei der Zahlungsabwicklung mit Visa-Kreditkarten in einigen europäischen Ländern sind behoben. Ursache für die stundenlange Störung gestern soll ein Hardwarefehler gewesen sein. Hinweise auf eine Cyberattacke gibt es keine. Britische - weiter


  • 02.06.2018

Sozialist Sánchez als Regierungschef Spaniens vereidigt

Madrid (dpa) - Der Sozialist Pedro Sánchez ist von König Felipe VI. als neuer spanischer Regierungschef vereidigt worden. Der 46-Jährige legte den Amtseid im Zarzuela-Palast am Stadtrand von Madrid ab. Damit ist Sánchez der - weiter


  • 02.06.2018

Cumberbatch ein Sherlock Holmes auch im wahren Leben

London (dpa) - Der britische Schauspieler Benedict Cumberbatch hat seine Qualitäten als Sherlock Holmes auch im echten Leben gezeigt. Der 41-Jährige, der den Detektiv in der Serie «Sherlock» spielt, hat nach Medienberichten zur Rettung - weiter


  • 02.06.2018

Palästinenser von israelischer Armee erschossen

Tel Aviv (dpa) - Ein palästinensischer Angreifer ist im südlichen Westjordanland von israelischen Soldaten erschossen worden. Der Mann habe versucht, mit seinem Fahrzeug eine Gruppe Soldaten in Hebron zu rammen, teilte die Armee mit. - weiter


  • 02.06.2018

Medien: Gipfel Kim-Trump soll auf Urlaubsinsel stattfinden

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un doch am 12. Juni treffen. Medien spekulieren jetzt über den Veranstaltungsort in Singapur. Die «Washington Post» berichtet, die beiden könnten sich auf - weiter


  • 02.06.2018

Altmaier: Weiterhin Vertrauen in Italien

Düsseldorf (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat trotz der schwierigen Regierungsbildung Vertrauen in Italien. «Als junger Mensch habe ich erstaunt erlebt, wie viele Regierungswechsel es in Italien gibt», sagte Altmaier der «Rheinischen Post». Dann - weiter


  • 02.06.2018

Kahn hält Neuer-Nominierung für ein Risiko

Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Nationaltorhüter Oliver Kahn hält eine mögliche Nominierung von Manuel Neuer für die Fußball-WM in Russland für ein Risiko. «Ob er wirklich in den entscheidenden Momenten auf allerhöchstem Niveau spielen kann, - weiter


  • 02.06.2018

Juncker: Flüchtlingsaufnahme soll mit EU-Geld belohnt werden

Brüssel (dpa) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die Berücksichtigung der Integration von Flüchtlingen bei der Vergabe von EU-Geldern verteidigt. «Das stößt nicht überall auf Zustimmung. Aber diesen Konflikt bin ich bereit auszutragen – im - weiter


  • 02.06.2018

Nord-Regierungschefs verlangen Klarheit bei Ankerzentren

Berlin (dpa) - Im Streit um Ankerzentren für Asylbewerber fordern die Regierungschefs von Niedersachsen und Schleswig-Holstein Klarheit von Bundesinnenminister Horst Seehofer. Keiner wisse, was das eigentlich sein solle, sagte Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Stephan Weil der - weiter


  • 02.06.2018

Bericht: Kommunen nutzen Förderung für Breitbandausbau kaum

Berlin (dpa) - Das noch von der vergangenen Bundesregierung aufgelegte Förderprogramm für den Breitbandausbau wird nach einem Zeitungsbericht bislang kaum von den Kommunen genutzt. Die mehreren hundert Millionen Euro, die der Bund seit 2015 - weiter


  • 02.06.2018

Versicherte interessieren sich stark für Flexirente

Berlin (dpa) - Die Flexirente stößt bei Arbeitsnehmern auf großes Interesse. «Die Flexirente wird in den Beratungsstellen und der Sachbearbeitung viel nachgefragt», sagte die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung, Gundula Roßbach, der Deutschen Presse-Agentur. «Bei - weiter


  • 02.06.2018

Maschinenbauer trotz Handelskonflikten zuversichtlich

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Maschinenbauer halten trotz internationaler Handelskonflikte und politischer Turbulenzen an ihren Wachstumsplänen für dieses Jahr fest. «Wir bleiben bei unserer Prognose, dass die Produktion real um 5 Prozent wächst», sagte Thilo - weiter


  • 02.06.2018

Bericht: Jeder dritte Bezieher von Hartz IV ist Ausländer

Berlin (dpa) - Etwa jeder dritte arbeitssuchende Bezieher von Hartz IV in Deutschland ist nach Angaben des Bundesregierung Ausländer. Unter ihnen liege die Quote der Menschen ohne Berufsausbildung deutlich über der von Hartz-IV-Beziehern mit - weiter


  • 02.06.2018

Historischer Gipfel zwischen Trump und Kim findet doch statt

Washington (dpa) - Erst sagte er ab, dann wieder zu: Nach einem tagelangen diplomatischen Verwirrspiel wird US-Präsident Donald Trump nun doch zu einem historischen Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Kong Un zusammenkommen. «Wir werden - weiter


  • 02.06.2018

Hitze lässt Autobahnen bröckeln

Berlin (dpa) - Die Hitzewelle der vergangenen Tage mit teilweise mehr als 30 Grad hat bei einer Reihe von Straßen in Deutschland Schäden hinterlassen. Betroffen ist unter anderem die Autobahn 1 zwischen Bad Oldesloe und - weiter


  • 02.06.2018

Sozialist Sánchez legt Amtseid beim spanischen König ab

Madrid (dpa) - Spaniens Sozialistenchef Pedro Sánchez wird heute von König Felipe VI. als neuer Regierungschef vereidigt werden. Der 46-Jährige Politiker hatte zuvor den konservativen Regierungschef Mariano Rajoy mit einem konstruktiven Misstrauensvotum im Parlament - weiter


  • 02.06.2018

Populistische Regierung in Rom startet

Rom (dpa) - Nach Wochen des Chaos und der Unsicherheit schlägt die frisch vereidigte populistische Regierung in Italien gemäßigte Töne an. «Wir sind keine Marsmenschen und das werden wir zeigen», zitierte die Nachrichtenagentur Ansa - weiter


  • 02.06.2018

Großer WM-Praxistest für Torwart Neuer gegen Österreich

Klagenfurt (dpa) - 15 Tage vor dem Ernstfall in Moskau gegen Mexiko bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend einen vorletzten Probelauf für die Weltmeisterschaft. Für Bundestrainer Joachim Löw steht beim Länderspiel in Klagenfurt gegen - weiter


  • 02.06.2018

Sechs Polizisten in Mexiko erschossen

Salamanca (dpa) - In Mexiko sind sechs Verkehrspolizisten bei einer Kontrolle erschossen worden. Nach Angaben lokaler Medien starben fünf der Polizisten noch vor Ort, einer später im Krankenhaus. Sie seien bei einer Verkehrskontrolle von - weiter


  • 02.06.2018

Zwei Nahost-Resolutionen scheitern im UN-Sicherheitsrat

New York (dpa) - Gleich zwei Nahost-Resolutionen sind im UN-Sicherheitsrat gescheitert. Zunächst legten die USA bei einer Sitzung ihr Veto gegen einen von Kuwait eingebrachten Resolutionsentwurf ein, der zu einem Ende der israelischen Gewalt - weiter


  • 02.06.2018

Auch Kanada legt bei WTO Beschwerde gegen US-Zölle ein

Ottawa/New York (dpa) - Nur wenige Stunden nach der EU hat auch Kanada Klage bei der Welthandelsorganisation WTO Klage gegen die US-Sonderzölle angekündigt. Das berichteten kanadische Medien. Auch Kanadas Außenministerin Chrystia Freeland argumentierte, die US-Strafzölle - weiter


  • 02.06.2018

Grünen-Politikerin Roth: Bekomme Morddrohungen

Berlin (dpa) - Die Grünen-Politikerin und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth, bekommt nach eigener Darstellung Morddrohungen. Diese stammten aus dem rechten Lager und dem nationalistisch-religiösen Teil der türkischstämmigen Wählerschaft in Deutschland. «Ich werde - weiter


  • 02.06.2018

Anwalt der Beschuldigten in Bamf-Affäre weist Vorwürfe zurück

Berlin (dpa) - Der Anwalt der ehemaligen Leiterin der Bremer Bamf-Außenstelle hat die Vorwürfe gegen seine Mandantin erneut zurückgewiesen. Der von der Bamf-Innenrevision erhobene Vorwurf, seine Mandantin habe bei ihren Entscheidungen das Vier-Augen-Prinzip missachtet, - weiter


  • 02.06.2018

Bundesbank-Chef: Auswirkungen von US-Zöllen vorerst überschaubar

Whistler (dpa) - Bundesbankpräsident Jens Weidmann rechnet wegen der von US-Präsident Donald Trump angeordneten Zusatzzölle für Stahl- und Aluminiumprodukte aus Europa zunächst nicht mit größeren ökonomischen Verwerfungen. «Die unmittelbaren Auswirkungen der jetzigen Beschlüsse sind meines Erachtens - weiter


  • 02.06.2018

Trump wird Kim Jong Un nun doch treffen

Washington (dpa) - Nach einem tagelangen diplomatischen Verwirrspiel um den historischen Gipfel wird sich US-Präsident Donald Trump nun doch mit Nordkoreas Machthaber Kim Kong Un in Singapur treffen. Das gab Trump in Washington nach - weiter


  • 02.06.2018

Träger von Integrationskursen werden kaum überprüft

Berlin (dpa) - Die Träger von Integrationskursen für Flüchtlinge werden nach Medienberichten kaum überprüft. Die Kontrolle sei «äußerst dürftig», habe Bundesinnenminister Horst Seehofer in der jüngsten Sondersitzung des Bundestags-Innenausschusses zur Bamf-Affäre kritisiert, schreiben die - weiter


  • 01.06.2018

Iglo ruft Petersilie wegen Verdachts auf gefährliche Bakterien zurück

Hamburg (dpa) - Das Unternehmen Iglo Deutschland hat das Produkt «Iglo Petersilie» wegen des Verdachts auf gefährliche Bakterien zurückgerufen und warnt vor dem Verzehr der Tiefkühlkost. Es handele sich um ein Produkt mit dem - weiter


  • 01.06.2018

Mitfavorit Frankreich in starker Form - 3:1 gegen Italien

Nizza (dpa) - Gut zwei Wochen vor dem ersten WM-Auftritt gegen Australien hat sich Mitfavorit Frankreich bereits in starker Form präsentiert. Der Vize-Europameister siegte gegen Italien in Nizza mit 3:1. Frankreich gewann damit auch - weiter


  • 01.06.2018

Eurojackpot mit 90 Millionen Euro erneut nicht geknackt

Helsinki (dpa) - Auch in der nächsten Woche haben Lottospieler die Chance, den deutschen Rekordgewinn einzustellen: Der mittlerweile mit 90 Millionen Euro gefüllte und bei dieser Summe gedeckelte Eurojackpot ist auch bei der zehnten - weiter


  • 01.06.2018

New Yorks Aktienmarkt erholt

New York (dpa) - Dank eines starken US-Arbeitsmarktberichts und der Erleichterung über eine vorzeitige politische Lösung in Italien hat der New Yorker Aktienmarkt Gewinne eingefahren. Der Dow Jones Industrial erholte sich mit einem Plus - weiter


  • 01.06.2018

Kühlmittel ausgelaufen - Hamburger Hauptbahnhof evakuiert

Hamburg (dpa) - Wegen eines austretenden Kühlmittels ist der Hamburger Hauptbahnhof am Abend zur Hauptreisezeit gesperrt worden. Etwa 45 Minuten lang rollte kein Zug. Tausende Reisende hätten warten müssen, teilte die Deutsche Bahn mit. Insgesamt seien 72 - weiter


  • 01.06.2018

Berliner Flughäfen stellen Abfertigung zeitweise ein

Berlin (dpa) - Wegen starken Unwetters haben die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel den regulären Flugbetrieb zeitweise eingestellt. In Schönefeld gab es zwischen 17.45 Uhr und etwa 20.00 Uhr aus Sicherheitsgründen keine Abfertigung von - weiter


  • 01.06.2018

Gewinnzahlen Eurojackpot

Gewinnzahlen 5 aus 50: 14 - 19 - 21 - 30 - 32 Eurozahlen 2 aus 10: 4 - 7 Diese Angaben sind wie immer ohne - weiter


  • 01.06.2018

Weniger EU-Gelder für Bauern in Deutschland

Brüssel (dpa) - Deutsche Landwirtschaftsbetriebe sollen im kommenden Jahrzehnt erheblich weniger Geld aus dem EU-Haushalt bekommen als bisher. Die EU-Kommission legte heute Pläne vor, wonach für den Zeitraum von 2021 bis 2027 rund 41 - weiter


  • 01.06.2018

Wenuger EU-Gelder für Bauern in Deutschland

Brüssel (dpa) - Deutsche Landwirtschaftsbetriebe sollen im kommenden Jahrzehnt erheblich weniger Geld aus dem EU-Haushalt bekommen als bisher. Die EU-Kommission legte heute Pläne vor, wonach für den Zeitraum von 2021 bis 2027 rund 41 - weiter


  • 01.06.2018

Trump: Gipfel mit Kim findet statt

Washington (dpa) - Der Gipfel zwischen Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un wird nach Angaben des US-Präsidenten nun doch am 12. Juni stattfinden. Das sagte Trump in Washington nach einem Treffen - weiter


  • 01.06.2018

Verwirrung um Zoo-Ausbruch in der Eifel

Bitburg (dpa) - Ein angeblich gefährlicher Raubtierausbruch aus einem Zoo in Rheinland-Pfalz hat sich als falscher Alarm herausgestellt. Zuerst hatte ein Behördenvertreter berichtet, dass zwei Löwen, zwei Tiger und ein Jaguar nach einem Unwetter - weiter


  • 01.06.2018

Merkel gratuliert neuem italienischen Regierungschef Conte

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat dem neuen italienischen Regierungschef Guiseppe Conte zum Amtsantritt gratuliert und eine «glückliche Hand sowie viel Erfolg» gewünscht. «Italien und Deutschland verbinden enge und freundschaftliche Beziehungen in allen - weiter


  • 01.06.2018

Trump: Gipfel mit Kim findet statt

Washington (dpa) - Der Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un soll nun doch am 12. Juni stattfinden. Das sagte Trump in Washington. Er hatte das Treffen in der - weiter


  • 01.06.2018

Front-National-Mitglieder stimmen Namensänderung zu

Lyon (dpa) - Die Partei der französischen Rechtspopulistin Marine Le Pen hat ihre Namensänderung besiegelt und heißt jetzt Rassemblement National, übersetzt heißt das Nationale Sammlungsbewegung. Bei einer Mitgliederabstimmung der bisherigen Front National stimmten mehr - weiter


  • 01.06.2018

Kaiser Konstantins Riesen-Finger im Louvre entdeckt

Paris (dpa) – Der Finger ist 38 Zentimeter groß und fehlt schon seit Jahrhunderten an der Hand der berühmten Kolossalstatue von Kaiser Konstantin. Nun hat der Pariser Louvre entdeckt, dass sich der Zeigefinger der Statue, deren - weiter


  • 01.06.2018

Gespannte Blicke nach Rom: Populistische Regierung steht

Rom (dpa) - Nach Vereidigung der ersten europakritischen Regierung in Rom warten Italien wie die EU gespannt auf die ersten Schritte des Bündnisses aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega. Staatspräsident Sergio Mattarella nahm den Amtseid des - weiter


  • 01.06.2018

Nordkoreas Unterhändler im Weißen Haus empfangen

Washington (dpa) - Nordkoreas Unterhändler Kim Yong Chol ist im Weißen Haus empfangen worden. Der Stabschef von Präsident Donald Trump, John Kelly, holte den Gesandten aus Pjöngjang am Auto ab und geleitete ihn mitsamt einer - weiter


  • 01.06.2018

Medien: Außenamt sieht Lage in Afghanistan uneinheitlich

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung sieht in Afghanistan eine «volatile Sicherheitslage», aber «keine systematische, staatlich organisierte Gewalt gegen die eigene Bevölkerung». Eine Empfehlung zur Rechtmäßigkeit von Abschiebungen in das Land gibt das Auswärtige in - weiter


  • 01.06.2018

Visa kämpft mit Störung des Zahlungssystems in Europa

London (dpa) - Der Kreditkartenanbieter Visa hat Probleme bei der Zahlungsabwicklung eingeräumt. Es gebe eine «Service-Störung», wegen der einige Transaktionen in Europa nicht ausgeführt werden könnten, teilte das Unternehmen mit. «Wir untersuchen die Ursache - weiter


  • 01.06.2018

Zeitung: Weder Zusagen npch Drohungen in Brief Kims an Trump

Washington (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat einem Medienbericht zufolge in einem Brief an US-Präsident Donald Trump sein Interesse an einem Treffen zum Ausdruck gebracht. Wie das «Wall Street Journal» weiter berichtete, - weiter


  • 01.06.2018

«Rock am Ring» beginnt bei Regen und mit weniger Fans

Nürburg (dpa) - Bei leichtem Regen und mit weniger Besuchern als im vergangenen Jahr hat am Freitag das legendäre Musikfestival «Rock am Ring» in der Eifel begonnen. Zum Auftakt heizte auf der Hauptbühne zuerst - weiter


  • 01.06.2018

Bericht: Nordirland könnte Doppelstatus nach Brexit bekommen

Belfast (dpa) - Das fragile Nordirland könnte nach dem Brexit laut einem Medienbericht einen Doppelstatus erhalten. Der britische Landesteil auf der irischen Insel solle nach einem Plan von Brexit-Minister David Davis sowohl zur EU - weiter


  • 01.06.2018

Barley will Verschärfung der Mietpreisbremse angehen

Berlin (dpa) - Bundesjustizministerin Katarina Barley will Anfang kommender Woche ihren Gesetzentwurf zur Schärfung der Mietpreisbremse in die Ressortabstimmung geben. Das sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. «Wir werden die Menschen besser vor rasant steigenden - weiter


  • 01.06.2018

Spaniens Regierungschef Rajoy fällt - Sozialisten übernehmen

Madrid (dpa) - Der spanische Sozialistenchef Pedro Sánchez hat den konservativen Regierungschef Mariano Rajoy mit einem Misstrauensvotum zu Fall gebracht und übernimmt die Regierung in Madrid. In einer Abstimmung sprachen sich im Parlament von - weiter


  • 01.06.2018

Altmaier geht auf Distanz zur Bamf-Affäre

Berlin (dpa) - Der ehemalige Flüchtlingskoordinator Peter Altmaier will mit der Affäre um manipulierte Asylbescheide in Bremen nichts zu tun haben. Altmaier wies in der «Bild» jegliche Mitverantwortung für die Missstände zurück. Eine Befragung - weiter


  • 01.06.2018

Söder verteidigt Kreuzerlass - Privataudienz beim Papst

Rom (dpa) - Zum Start der umstrittenen Kreuzpflicht für bayerische Landesbehörden hat Ministerpräsident Markus Söder seine Entscheidung verteidigt. Das Kreuz stehe für die christliche Botschaft sowie für eine Grundhaltung mit Respekt und Werten, sagte - weiter


  • 01.06.2018

Deutschland: EU-Milliarden für Flüchtlingsaufnahme

Berlin (dpa) - Wegen der Aufnahme vieler Flüchtlinge soll Deutschland nach dem Willen der EU-Kommission im kommenden Jahrzehnt etwa 4,5 Milliarden Euro an EU-Geldern erhalten. Für jeden zwischen 2013 und 2016 angekommenen Nicht-EU-Bürger sollen - weiter


  • 01.06.2018

Populistische Regierung in Italien - Belastungsprobe für EU

Rom (dpa) - Italien hat erstmals eine Regierung aus europakritischer Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischer Lega. Staatspräsident Sergio Mattarella vereidigte in Rom die Regierungsmannschaft unter Führung des parteilosen Juristen Giuseppe Conte. Nach drei Monaten politischem Chaos - weiter


  • 01.06.2018

Populistische Regierung in Italien vereidigt

Rom (dpa) - Italien hat erstmals eine Regierung aus europakritischer Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischer Lega. Staatspräsident Sergio Mattarella vereidigte in Rom Regierungschef Giuseppe Conte und die - weiter


  • 01.06.2018

Vermisste Raubtiere hatten bis auf Bären Gehege nicht verlassen

Bitburg (dpa) - Die in einem Zoo in der rheinland-pfälzischen Eifel zeitweise vermissten Raubtiere sind entgegen ersten Informationen der Behörden bis auf einen Bären doch nicht aus ihren Gehegen entkommen. Das sei wegen der Überschwemmungen zunächst - weiter


  • 01.06.2018

«Spiegel»: Scheuer droht Daimler mit Bußgeldern

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat dem Autobauer Daimler nach neuen Abgas-Vorwürfen einem «Spiegel»-Bericht zufolge mit Bußgeldern gedroht. Das Nachrichtenmagazin meldete ohne Quellenangabe, Scheuer habe bei einem Treffen mit Daimler-Chef Dieter Zetsche den - weiter


  • 01.06.2018

Tag der Wahrheit für Kapitän Neuer

Eppan (dpa) - Am Tag vor der entscheidenden WM-Bewährung für Kapitän Manuel Neuer betätigte sich Joachim Löw erst einmal als Diplomat. Vor dem Anpfiff des Abschlusstrainings führte der Bundestrainer auf dem Fußballplatz in Eppan - weiter


  • 01.06.2018

EU verklagt China wegen Handelsregeln vor der WTO

Brüssel (dpa) - Zum Schutz des geistigen Eigentums europäischer Unternehmen hat die EU ein Klageverfahren gegen China vor der Welthandelsorganisation WTO eingeleitet. Die derzeitige chinesische Gesetzgebung untergrabe die Rechte europäischer Unternehmen, teilte die EU-Kommission mit. - weiter


  • 01.06.2018

Kindertagesstätte nach Hinweisen auf Missstände geschlossen

Jever (dpa) - Nach schweren Vorwürfen wegen Kindeswohlgefährdung hat der Landkreis Friesland eine Kita in Jever geschlossen. Es habe mehrere Hinweise auf Missstände in der privat geleiteten Einrichtung gegeben, sagte eine Sprecherin. Details könne - weiter


  • 01.06.2018

Deutschland wird Standort für neues Nato-Kommando

Brüssel (dpa) - Deutschland wird Standort eines neuen Nato-Kommandos. Nach dpa-Informationen haben sich die Bündnisstaaten abschließend darauf verständigt, das im Zuge der Aufrüstung gegen Russland geplante Hauptquartier für schnelle Truppen- und Materialtransporte in der - weiter


  • 01.06.2018

Angebotseinschränkungen auch bei Porsche

Stuttgart (dpa) - Die Umstellung auf das neue Abgastestverfahren WLTP sorgt auch beim Autobauer Porsche für Einschränkungen beim Angebot an Neuwagen. Porsche widersprach allerdings einem Medienbericht, wonach der Verkauf von Neuwagen in Europa insgesamt - weiter


  • 01.06.2018

Alexander Zverev erstmals im Achtelfinale der French Open

Paris (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Dritte Alexander Zverev steht erstmals im Achtelfinale der French Open. Der Hamburger besiegte Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina in Paris nach Abwehr eines Matchballs 6:2, 3:6, 4:6, 7:6 (7:3), 7:5. Damit - weiter


  • 01.06.2018

Generalstaatsanwaltschaft will Auslieferung Puigdemonts

Schleswig (dpa) - Kataloniens Separatistenführer Carles Puigdemont soll nach Willen der Generalstaatsanwaltschaft in Schleswig Holstein an Spanien ausgeliefert werden. Die Behörde beantragte beim Oberlandesgericht, die Auslieferung des früheren Regionalpräsidenten für zulässig zu erklären. Da - weiter


  • 01.06.2018

Ausgebrochene Zootiere in Rheinland-Pfalz wieder eingefangen

Bitburg (dpa) - Die aus ihren Zoo-Gehegen entkommenen Raubtiere in der rheinland-pfälzischen Eifel sind nach dpa-Informationen wieder eingefangen worden. Zwei Löwen, zwei Tiger und ein Jaguar waren nach ersten Erkenntnissen am Freitag ausgerissen. Ein Bär wurde - weiter


  • 01.06.2018

EU will noch heute WTO-Klage gegen US-Zölle einreichen

Brüssel (dpa) - Die EU will noch heute Klage gegen die US-Sonderzölle auf europäische Stahl- und Aluminiumprodukte bei der Welthandelsorganisation WTO einreichen. «Die Europäische Union muss ihre Interessen eindeutig vertreten», sagte die Außenbeauftragte Federica Mogherini - weiter


  • 01.06.2018

Ausgebrochene Zootiere in Rheinland-Pfalz wieder eingefangen

Bitburg (dpa) - Die aus ihren Gehegen entkommenen Raubtiere in der rheinland-pfälzischen Eifel sind nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wieder eingefangen worden. Zuvor hatte der «Trierische Volksfreund» darüber berichtet. Zwei Löwen, zwei Tiger und - weiter


  • 01.06.2018

Generalstaatsanwaltschaft will Auslieferung Puigdemonts

Schleswig (dpa) - Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont soll nach dem Willen der schleswig-holsteinischen Generalstaatsanwaltschaft an Spanien ausgeliefert werden. Die Behörde stellte beim Oberlandesgericht den Antrag, die Auslieferung des früheren Regionalpräsidenten für zulässig zu - weiter


  • 01.06.2018

Löwen, Tiger und Jaguar aus Zoo in Rheinland-Pfalz ausgebrochen

Bitburg (dpa) - Aus einem Zoo in der Eifel in Rheinland-Pfalz sind mehrere große Raubtiere ausgebrochen. Gesucht werde derzeit nach zwei Löwen, zwei Tigern und einem Jaguar, sagte ein Behördensprecher in Bitburg-Prüm. Ein Bär - weiter


  • 01.06.2018

Generalstaatsanwaltschaft will Auslieferung Puigdemonts

Schleswig (dpa) - Schleswig-Holsteins Generalstaatsanwaltschaft hat die Auslieferung des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont an Spanien beantragt. Sie stellte beim Oberlandesgericht den Antrag, die Auslieferung des früheren Regionalpräsidenten für zulässig zu erklären, wie die Behörde - weiter


  • 01.06.2018

Strafzölle gegen EU: China wirft USA Protektionismus vor

Peking (dpa) - China hat die von den USA verhängten Strafzölle auf Stahl und Aluminium gegen Europa, Kanada und Mexiko kritisiert. Viele Länder seien besorgt über den Protektionismus der US-Seite​​, heißt es aus dem - weiter


  • 01.06.2018

Bahn-Pläne für zusätzliche Züge werden konkreter

Berlin (dpa) - Die Bahn will ihren Fernverkehr mit zusätzlichen Wagen und Zügen ausbauen. 18 Züge der jüngsten ICE-Generation sowie 20 neue Eurocity-Züge will der Konzern zusätzlich kaufen. Dazu kommen 50 Wagen, um schon bestelle - weiter


  • 01.06.2018

Rheinland-Pfalz: Löwen, Tiger und Jaguar ausgebrochen

Bitburg (dpa) - Aus einem Zoo in der Eifel in Rheinland-Pfalz sind mehrere große Raubtiere ausgebrochen. Gesucht wird im Moment nach zwei Löwen, zwei Tigern und einem Jaguar. Ein Bär wurde erschossen. Zuerst hatte - weiter


  • 01.06.2018

Weniger Fördergelder für Bauern in Deutschland

Brüssel (dpa) - Landwirtschaftsbetriebe in Deutschland sollen nach 2020 deutlich weniger Geld aus dem EU-Haushalt bekommen als heute. Die EU-Kommission legte Pläne vor, wonach für den Zeitraum von 2021 bis 2027 rund 41 Milliarden - weiter


  • 01.06.2018

Bundesregierung hofft auf stabile Regierung in Spanien

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hofft nach der Abwahl des konservativen spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy auf eine stabile neue Regierung. Regierungssprecher Steffen Seibert lobte gleichzeitig Rajoys Leistungen der vergangenen Jahre. Dieser habe dazu beigetragen, - weiter


  • 01.06.2018

Heil legt Gesetzentwurf für sozialen Arbeitsmarkt vor

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will zehntausende Langzeitarbeitslose per Gesetz mit staatlich bezuschussten Jobs versorgen. Sein Gesetzentwurf für den von der Koalition geplanten sozialen Arbeitsmarkt ist in der Ressortabstimmung. Die neuen Stellen sollen fünf - weiter


  • 01.06.2018

Zahl der Fahrraddiebstähle in Deutschland deutlich gesunken

Berlin (dpa) - Die Zahl der Fahrraddiebstähle ist in Deutschland nach Angaben der Versicherer deutlich gesunken. 160 000 Mal seien im vergangenen Jahr geklaute Räder gemeldet worden, das entspreche einem Rückgang von zehn Prozent gegenüber - weiter


  • 01.06.2018

Rajoy in Spanien abgewählt - Sánchez neuer Regierungschef

Madrid (dpa) - Das spanische Parlament hat Ministerpräsident Mariano Rajoy abgewählt. 180 der 350 Abgeordneten stimmten bei einem konstruktiven Misstrauensvotum gegen den 63-Jährigen und unterstützten damit den Vorstoß von Sozialistenchef Pedro Sánchez. Der 46-Jährige - weiter


  • 01.06.2018

Sperrung am Flughafen Hamburg wegen Gepäckstücken

Hamburg (dpa) - Wegen herrenloser Koffer ist am Hamburger Flughafen ein Terminal zwischenzeitlich gesperrt worden. Die verdächtigen Gepäckstücke wurden am frühen Morgen im Terminal 2 gefunden. Experten durchleuchteten sie und stellten keine Spuren von - weiter


  • 01.06.2018

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy abgewählt

Madrid (dpa) – Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy ist vom Parlament in Madrid abgewählt worden. Die Mehrheit der 350 Abgeordneten stimmte bei einem konstruktiven Misstrauensvotum für seine Ablösung. Nachfolger wird der Sozialistenchef Pedro - weiter


  • 01.06.2018

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy abgewählt

Madrid (dpa) - Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy ist vom Parlament in Madrid abgewählt worden. Die Mehrheit der 350 Abgeordneten stimmte bei einem konstruktiven Misstrauensvotum für seine Ablösung. Nachfolger wird der Sozialistenchef Pedro - weiter


  • 01.06.2018

Rajoy räumt bereits vor Misstrauensvotum Niederlage ein

Madrid (dpa) - Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy hat schon vor dem am Mittag geplanten Misstrauensvotum gegen ihn seine Niederlage eingeräumt. Alles deute darauf hin, dass die Sozialisten mit ihrem konstruktiven Misstrauensantrag durchkommen, sagte - weiter


  • 01.06.2018

Söder: Kreuz steht für Grundhaltung

Vatikanstadt (dpa) - Zum Start der Kreuzpflicht für bayerische Landesbehörden hat Ministerpräsident Markus Söder seinen Erlass verteidigt. Das Kreuz stehe für die christliche Botschaft sowie für eine Grundhaltung mit Respekt und Werten, sagte Söder - weiter


  • 01.06.2018

Wetter kommt nicht zur Ruhe - Überschwemmungen in der Nacht

Saarbrücken (dpa) - Der Mai hat sich mit Unwettern verabschiedet und auch zum Junibeginn bleibt es ungemütlich. Nach Unwettern der vergangenen Tage erwartet der Deutsche Wetterdienst auch heute im Westen und Norden teils kräftige - weiter


  • 01.06.2018

Rajoy vor der Abwahl - Parlamentsdebatte in Spanien

Madrid (dpa) - In Spanien hat ein möglicherweise historischer Tag in der politischen Geschichte des Landes begonnen. Das Parlament setzt seine Debatte über eine Abwahl von Ministerpräsident Mariano Rajoy fort. Voraussichtlich am Mittag muss - weiter


  • 01.06.2018

Sarah Kuttner braucht einen Bewässerungsprofi

Berlin (dpa) - Moderatorin Sarah Kuttner verzweifelt wegen der Trockenheit im Berliner Umland. «Der Rasen macht mich wahnsinnig», twitterte sie. «Empfehlungen für professionelle und freundliche Firmen, spezialisiert auf Gartenberegnungssysteme bitte gern an mich.» Mit - weiter


  • 01.06.2018

Macron zu Trump: EU antwortet entschlossen auf Strafzölle

Paris (dpa) - Im transatlantischen Streit um neue US-Strafzölle hat der französische Staatspräsident Emmanuel Macron eine entschlossene Antwort der Europäer angekündigt. Die Entscheidung, Strafzölle auf die Einfuhr von Stahl und Aluminium aus der EU - weiter


  • 01.06.2018

Robin Wright bestätigt Ende des «House of Cards»-Dreh

Los Angeles (dpa) - US-Schauspielerin Robin Wright hat bestätigt, dass die letzte Staffel der Erfolgsserie «House of Cards» abgedreht ist. «Mit unseren Darstellern und der Filmcrew zu arbeiten, war eine absolute Freude», schrieb sie - weiter


  • 01.06.2018

Unwetter trifft weite Teile Bayerns

München (dpa) - Starkregen und Gewitter haben in der Nacht auch in Teilen Bayerns Keller volllaufen lassen und Straßensperrungen verursacht. In Oberfranken lösten sich Schlammlawinen und rutschten auf Straßen. Teile einer Kreisstraße wurden weggespült. - weiter


  • 01.06.2018

Sommerwetter beschert Eisdielen gute Saison

Berlin (dpa) - Das Sommerwetter lockt viele zur Eisdiele: Im Moment sei die Saison sehr gut, aber sie sei später gestartet, sagt Annalisa Carnio, Sprecherin der Union der italienischen Speiseeishersteller in Deutschland. «Der Winter - weiter


  • 01.06.2018

Indonesischer Vulkan Merapi speit Asche sechs Kilometer hoch

Jakarta (dpa) - Auf der indonesischen Insel Java ist der Vulkan Merapi ausgebrochen und hat eine mehr als sechs Kilometer hohe Aschewolke in den Himmel gespuckt. Nach der Eruption des etwa 2900 Meter hohen - weiter


  • 01.06.2018

US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium in Kraft

Washington (dpa) - Die von den USA auf Einfuhren von Stahl und Aluminium aus der EU verhängten Strafzölle sind in Kraft getreten. Auf die Importe werden Zölle in Höhe von 25 Prozent bei Stahl - weiter


  • 01.06.2018

Zahl gefährdeter Berggorillas ist deutlich gestiegen

Goma (dpa) - Die Zahl der in Freiheit lebenden Berggorillas ist erstmals wieder über 1000 gestiegen. Im Bereich der Virunga-Berge im Grenzgebiet zwischen Kongo, Ruanda und Uganda ist die Zahl der gefährdeten Menschenaffen innerhalb - weiter


  • 01.06.2018

Unwetter im Saarland und Rheinland-Pfalz

Saarbrücken (dpa) - Ein Unwetter hat in der Nacht im Saarland und Rheinland-Pfalz Straßen sowie Keller unter Wasser gesetzt. Die Polizei berichtet von wegschwimmenden Autos und unterspülten Straßen. In Kleinblittersdorf stürzte eine Brücke ein. - weiter


  • 01.06.2018

Rockfans pilgern wieder in die Eifel und nach Nürnberg

Nürburg (dpa) - 80 Bands in drei Tagen: Heute starten die Zwillingsfestivals «Rock am Ring» in der Eifel und «Rock im Park» in Nürnberg. Bis Sonntag wird jeweils auf drei Bühnen gerockt. Auf dem - weiter


  • 01.06.2018

Kreuzpflicht in Bayern tritt in Kraft

München (dpa) - In Bayern gilt von heute an die umstrittene Kreuzpflicht für Landesbehörden. Auf Anordnung von Ministerpräsident Markus Söder soll in allen Dienstgebäuden des Freistaates ein Kreuz im Eingangsbereich hängen. Damit soll nach - weiter


  • 01.06.2018

SPD: Seehofer muss bei Aufklärung der Bamf-Affäre liefern

Berlin (dpa) - Die SPD verlangt von Bundesinnenminister Horst Seehofer mehr Engagement bei der Aufklärung der Bamf-Affäre. «Wir könnten bei der Aufklärung schon viel weiter sein», sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil der «Augsburger Allgemeinen». «Ich - weiter


  • 01.06.2018

Deutschland und Österreich verstärken Grenzkontrollen

Brenner (dpa) - Mit gemeinsamen Kontrollen gehen die Behörden in Österreich und Deutschland verstärkt gegen Kriminalität und illegale Einwanderung vor. Die österreichische und die deutsche Bundespolizei sowie die bayerische Landespolizei wollen von heute an - weiter


  • 01.06.2018

Bamf-Affäre erstmals vor Gericht: Dolmetscher klagt

Bremen (dpa) - Die Bremer Bamf-Affäre beschäftigt erstmals ein Gericht. Das Arbeitsgericht Bremen befasst sich mit dem Fall eines Dolmetschers, dem vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gekündigt wurde. Der Mann reichte eine Kündigungsschutzklage - weiter


  • 01.06.2018

Populistische Regierung in Italien wird vereidigt

Rom (dpa) - Nach drei Monaten der politischen Krise kommt in Italien höchstwahrscheinlich erstmals eine europakritische Regierung an die Macht. Die Koalition aus der Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischen Lega unter Führung des parteilosen Juristen Giuseppe - weiter


  • 01.06.2018

Misstrauensvotum in Spanien

Madrid (dpa) - Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy muss sich heute im Parlament in Madrid einem Misstrauensvotum stellen, das seine politische Karriere beenden könnte. Schon vor der Abstimmung war klar, dass er diese aller - weiter


  • 01.06.2018

Neuer Versuch: 90 Millionen Euro warten im Eurojackpot

Helsinki (dpa) - Beim Eurojackpot liegen heute erneut 90 Millionen Euro im Topf. Der Hauptgewinn wurde neun Mal in Folge nicht geknackt. Mehr als 90 Millionen Euro sind nicht möglich, denn die europäische Lotterie - weiter


  • 01.06.2018

US-Strafzölle überschatten G7-Treffen

Whistler (dpa) - Die von den USA verhängten Schutzzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte aus der EU und Kanada verleihen dem G7-Treffen der Finanzminister im kanadischen Whistler zusätzliche Brisanz. «Das ist kein guter Tag für - weiter


  • 01.06.2018

USA verhängen Strafzölle gegen EU-Länder

Washington (dpa) - Nach Ablauf zweier Schonfristen macht Donald Trump im Handelskonflikt mit Europa ernst: Die USA verhängen Strafzölle auf die Einfuhr von Stahl und Aluminium aus der Europäischen Union sowie aus Mexiko und - weiter


  • 01.06.2018

Fifa hebt Suspendierung Guatemalas auf

Guatemala-Stadt (dpa) - Der Fußball-Weltverband Fifa hat nach 19 Monaten die Suspendierung der guatemaltekischen Fußball-Föderation aufgehoben. Fedefut erhalte damit alle Rechte als Fifa-Mitglied zurück, hieß es in einem Schreiben an den Verband in Zürich. - weiter


  • 01.06.2018

Tom Cruise gibt Drehstart für «Top Gun»-Fortsetzung bekannt

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star Tom Cruise kehrt zurück zur alten «Top Gun»-Rolle, die ihn vor über 30 Jahren berühmt machte. Mit dem Hashtag «Day1» twitterte der Schauspieler ein Foto vom ersten Drehtag für - weiter


  • 01.06.2018

Tausende Bamf-Mitarbeiter könnten Asylakten manipulieren

Berlin (dpa) - Wegen einer Sicherheitslücke im elektronischen Aktensystem Maris des Bamf könnten nach einem Zeitungsbericht theoretisch Tausende Mitarbeiter Asylunterlagen manipulieren. Zu diese Einschätzung gelange die Innenrevision des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in - weiter


  • 01.06.2018

Ex-Filmmogul Weinstein am Dienstag wieder vor Gericht

New York (dpa) - Neuer Gerichtstermin für Harvey Weinstein: Der einstige Hollywood-Mogul muss nun doch nicht erst im Juli, sondern bereits kommende Woche für eine formelle Anklageverlesung vor Gericht in New York erscheinen. Dem - weiter


  • 01.06.2018

Bericht: Saarland unterstützt Ankerzentren

Berlin (dpa) - Wie Bayern und Sachsen unterstützt auch das Saarland die geplanten Asyl- und Abschiebezentren. «Wir haben im Saarland ja bereits die zentrale Landesaufnahmestelle Lebach, die wie ein Ankerzentrum funktioniert», sagte Saarlands Ministerpräsident - weiter


  • 01.06.2018

Süd- und Nordkorea sprechen über bessere Zusammenarbeit

Seoul (dpa) - Vertreter Süd- und Nordkoreas wollen heute Weichen für eine bessere Zusammenarbeit stellen. Südkorea will nach Angaben des Vereinigungsministeriums unter anderem über grenzüberschreitende Eisenbahnverbindungen, neue Begegnungen zwischen getrennten Familien sowie andere Fragen - weiter


  • 01.06.2018

Populisten an der Macht: Italien vor neuer Regierung

Rom (dpa) - Italien steht nach wochenlangem Chaos nun doch vor einer europakritischen Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und fremdenfeindlicher Lega. In einem zweiten Anlauf einigten sich die beiden populistischen Parteien auf die erste Koalition dieser - weiter



  • 31.05.2018

Jurist Conte nimmt Regierungsauftrag in Italien an

Rom (dpa) - Der Rechtswissenschaftler Giuseppe Conte hat in Italien erneut den Auftrag für die Bildung einer Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega bekommen. Der Rechtswissenschaftler nahm das Mandat am Abend an und soll - weiter


  • 31.05.2018

Erneut aufflammender Handelsstreit belastet US-Börsen

New York (dpa) - Sorgen vor einem sich wieder verschärfenden Handelskonflikt zwischen den USA und anderen Ländern haben die Wall Street tiefer schließen lassen. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial beendete den Tag mit einem - weiter


  • 31.05.2018

Jurist Conte nimmt Regierungsauftrag in Italien an

Rom (dpa) - Der Rechtswissenschaftler Giuseppe Conte hat in Italien erneut den Auftrag für eine Regierungsbildung zwischen Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega bekommen. Der Rechtswissenschaftler nahm das Mandat am Abend an und soll morgen mit - weiter


  • 31.05.2018

US-Strafzölle: Berlin und Paris sichern Zusammenarbeit zu

Paris (dpa) - Angesichts der US-Strafzölle wollen Deutschland und Frankreich eng zusammenarbeiten. Die beiden großen EU-Länder würden die einseitigen Maßnahmen Washingtons bedauern, teilten Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und die beiden französischen Minister Jean-Yves Le Drian - weiter


  • 31.05.2018

Störgeräusch bei Notruf 112 - Probleme im Mobilfunknetz

Bonn (dpa) - Bei der Notruf-Nummer 112 ist es heute stundenlang zu Beeinträchtigungen gekommen. Wer mit dem Handy über das LTE-Netz einen Notruf absetzte, hörte nach Angaben der Deutschen Telekom vielerorts zunächst eine Art - weiter


  • 31.05.2018

Pompeo zuversichtlich nach Gespräch mit Nordkoreas Unterhändler

Washington (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo hat sich nach seinem Treffen mit einem nordkoreanischen Unterhändler zuversichtlich gezeigt, dass der Gipfel zwischen Kim Jong Un und Präsident Donald Trump doch noch zustande kommt. Man bewege - weiter


  • 31.05.2018

Bericht: Deutschland erhält Ausgleichszahlungen für Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Die Europäische Union will Deutschland nach einem Zeitungsbericht in der kommenden Haushaltsperiode rund 4,5 Milliarden Euro zum Ausgleich für die Belastung durch den Flüchtlingszuzug zahlen. Deutschland solle für jeden seit 2013 - weiter


  • 31.05.2018

Seeed-Frontmann Demba Nabé gestorben

Berlin (dpa) - Der Berliner Musiker Demba Nabé, Frontmann der Gruppe Seeed, ist tot. Er starb heute im Alter von 45 Jahren, wie sein Anwalt Christian Schertz auf Anfrage bestätigte. Der «Tagesspiegel» hatte darüber - weiter


  • 31.05.2018

Italiens Staatschef bittet Conte zu sich

Rom (dpa) - Italiens Staatspräsident hat den möglichen künftigen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte in den Quirinalspalast gebeten. Nach der Einigung der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung und der fremdenfeindlichen Lega auf eine Regierungsmannschaft wird erwartet, dass Conte Präsident - weiter


  • 31.05.2018

Deutsche Industrie warnt nach Zoll-Entscheidung vor Folgen

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie hat nach der Zoll-Entscheidung der USA vor massiven Folgen gewarnt. «Mit der Eskalation in einem von ihm selbst initiierten Zollstreit riskiert US-Präsident Trump einen Rückschlag der transatlantischen Partnerschaft - weiter


  • 31.05.2018

Maas will Ukraine-Gespräche bis Juli wiederbeleben

Kiew (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hofft bis Juli auf eine Wiederbelebung der Gespräche über eine Konfliktlösung in der Ostukraine. «Wir suchen im Moment einen Termin und ich hoffe, dass wir ihn vor der - weiter


  • 31.05.2018

Erste Diesel-Sperrungen in Hamburg - Streit über Nachrüstung

Hamburg (dpa) - Der Start der bundesweit ersten Diesel-Fahrverbote in Hamburg heizt den Streit über ein schärferes Vorgehen gegen zu schmutzige Luft in deutschen Städten an. Die SPD erhöhte den Druck in der Bundesregierung, - weiter


  • 31.05.2018

Populisten in Italien einigen sich: Regierungsmannschaft

Rom (dpa) - Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung und die fremdenfeindliche Lega haben sich doch noch zu einer Regierungsbildung in Italien durchgerungen. Sie einigten sich auf eine Regierungsmannschaft, die wie ursprünglich geplant der Jurist Giuseppe Conte - weiter


  • 31.05.2018

Schon deutsches Quintett in dritter French-Open-Runde

Paris (dpa) - Die deutschen Tennis-Fans in Paris sind von Sieger zu Sieger gepilgert: Angeführt von Angelique Kerber ist schon vor dem Abschluss des fünften Turniertages ein Quartett Alexander Zverev in die dritte Runde - weiter


  • 31.05.2018

Regierungsbildung in Italien: Fünf Sterne und Lega einig

Rom (dpa) - Die populistischen Parteien Fünf-Sterne-Bewegung und Lega haben sich in Italien auf eine Regierungsmannschaft geeinigt. Es gebe alle Voraussetzungen für eine Regierung, hieß es aus Kreisen der - weiter


  • 31.05.2018

Wieder Überflutungen - Temperaturen über 30 Grad

Berlin (dpa) - Während der Norden und Osten weiter schwitzen, hat es im Westen und in der Mitte Deutschlands wieder gekracht. Gewitter mit Starkregen setzten in Hessen Straßen und Keller unter Wasser, kleinere Hänge - weiter


  • 31.05.2018

Staatsanwaltschaft vermutet keinen Terror hinter Messerangriff

Flensburg (dpa) - Die Staatsanwaltschaft vermutet hinter der Messerattacke eines Afrikaners in einem Intercity-Zug in Flensburg weder einen terroristischen noch einen sonstigen politischen Hintergrund. «Es gibt überhaupt keine Hinweise darauf», sagte Flensburgs Leitende Oberstaatsanwältin - weiter


  • 31.05.2018

30-Jährige in Berlin getötet - Öffentliche Fahndung nach Täter

Berlin (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 30-jährigen Frau in Berlin fahndet die Polizei jetzt öffentlich nach dem Täter. Veröffentlicht wurden Bilder einer braunen Mütze, die der Täter «nachweislich» bei dem Angriff auf - weiter


  • 31.05.2018

USA verhängen Strafzölle gegen EU-Länder

Washington (dpa) - Nach zwei Schonfristen macht Donald Trump im Handelskonflikt mit Europa ernst: Die USA verhängen Strafzölle auf die Einfuhr von Stahl und Aluminium aus der Europäischen Union sowie aus Mexiko und Kanada. - weiter


  • 31.05.2018

Nato informiert Russland über Großmanöver: 40 000 Soldaten

Brüssel (dpa) - Die Nato-Staaten haben Russland über ein im Herbst geplantes Großmanöver im nordöstlichen Bündnisgebiet informiert. An der Übung mit dem Namen «Trident Juncture» werden nach jüngsten Angaben rund 40 000 Soldaten teilnehmen. - weiter


  • 31.05.2018

Seiten der «Identitären Bewegung» auf Facebook und Instagram gesperrt

Berlin (dpa) - Facebook hat Seiten der «Identitären Bewegung» auf Facebook und auf dem zum Unternehmen gehörenden Foto-Dienst Instagram gesperrt. «Organisationen oder Personen, die organisierten Hass verbreiten, sind weder auf Facebook noch auf Instagram - weiter


  • 31.05.2018

Polizei schießt auf Kleinbus mit Flüchtlingen

Srb (dpa) - Auf der immer häufiger genutzten Balkan-Fluchroute durch Bosnien-Herzegowina und Kroatien haben kroatische Polizisten das Feuer auf einen Kleinbus mit Flüchtlingen eröffnet. Dabei wurden zwei Kinder schwer verletzt. Der Bus war in - weiter


  • 31.05.2018

Flüchtlingspolitik: Seehofer löst Spitzenbeamten ab

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die Organisation der Flüchtlingspolitik in seinem Ressort neu geregelt. Der bisherige Abteilungsleiter Migration wurde in den einstweiligen Ruhestand versetzt, das Amt bereits mit Wirkung zum 2. Mai - weiter


  • 31.05.2018

Auch Basken wollen gegen Rajoy stimmen

Madrid (dpa) – Im spanischen Parlament zeichnet sich immer deutlicher eine Mehrheit für die Abwahl des konservativen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy ab. Der Sprecher der Baskisch-Nationalistischen Partei, Aitor Esteban, kündigte an, die fünf Abgeordneten der - weiter


  • 31.05.2018

34 000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen ganz gestrichen

Berlin (dpa) - Rund 34 000 Hartz-IV-Empfängern sind im vergangenen Jahr die Leistungen komplett gestrichen worden. Gegen 204 000 Bezieher wurden zwei und mehr Sanktionen verhängt. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf - weiter


  • 31.05.2018

Mexiko kündigt Vergeltungszölle auf US-Produkte an

Mexiko-Stadt (dpa) - Die mexikanische Regierung hat als Reaktion auf die von den USA geplanten Sonderzölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte Vergeltungszölle auf US-Güter angekündigt. Diese sollen unter anderem für Flachstahl, Leuchten, diverse Fleisch- und - weiter


  • 31.05.2018

In Spanien zeichnet sich Mehrheit für Sturz von Rajoy ab

Madrid (dpa) – Im spanischen Parlament zeichnet sich eine Mehrheit für einen Sturz des konservativen Regierungschefs Mariano Rajoy ab. Die kleine Baskisch-Nationalistische Partei habe angekündigt, bei der Abstimmung morgen dem konstruktiven Misstrauensantrag des Sozialistenchefs - weiter


  • 31.05.2018

Petkovic, Marterer und Zverevs in dritter French-Open-Runde

Paris (dpa) - Die wieder erstarkende Andrea Petkovic und der aufstrebende Maximilian Marterer schreiben kaum erwartete Tennis-Erfolgsgeschichten bei den French Open. Einen Tag nach dem Drittrunden-Einzug von Alexander Zverev erreichte zudem sein älterer Bruder - weiter


  • 31.05.2018

EU kündigt Vergeltungszölle auf US-Produkte an

Brüssel (dpa) - Die EU wird mit Vergeltungszöllen auf die von den USA angekündigten Sonderzölle auf europäische Stahl- und Aluminiumprodukte reagieren. Wie EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sagte, wird zudem Klage bei der Welthandelsorganisation WTO eingereicht. - weiter


  • 31.05.2018

EU und Japan fürchten mögliche US-Zölle auf Autos

Paris (dpa) - Die EU und Japan warnen bereits vor «beträchtlichen Turbulenzen auf dem Weltmarkt», falls die USA Einfuhrzölle auf Autos verhängen sollten. Das geht aus einer gemeinsamen Erklärung nach einem Treffen von EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström - weiter


  • 31.05.2018

Scheuer: Diesel-Sperrungen in Hamburg «Symbolpolitik»

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die in Hamburg gestarteten ersten Diesel-Fahrverbote kritisiert. «Das ist Symbolpolitik», sagte der CSU-Politiker im ZDF mit Blick auf die betroffene Strecke von rund zwei Kilometern und sprach - weiter


  • 31.05.2018

Trump: Gespräche mit Nordkorea «laufen sehr gut»

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist mit dem Verlauf der Gespräche zur Vorbereitung eines Gipfels mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zufrieden. «Die Gespräche laufen sehr gut», kommentierte Trump auf Twitter den Verlauf - weiter


  • 31.05.2018

USA verhängen Strafzölle gegen EU-Länder

Washington (dpa) - Unternehmen aus der Europäischen Union müssen künftig Strafzölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. Das gab US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross bekannt. Bis zuletzt war um einen Kompromiss gerungen - weiter


  • 31.05.2018

US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium gegen EU-Länder

Washington (dpa) - Unternehmen aus den EU-Ländern müssen künftig Strafzölle auf Exporte von Stahl und Aluminium in die USA zahlen. Das gab US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross in Washington - weiter


  • 31.05.2018

Zidane verlässt Real Madrid: «Zeit für einen Wechsel»

Madrid (dpa) - Nach seinem dritten Champions-League-Triumph nacheinander jubelte Zinédine Zidane noch ausgelassen, fünf Tage später hat der Trainer von Real Madrid ebenso nüchtern wie überraschend seinen Rücktritt erklärt. «Ich mag es zu gewinnen. Aber - weiter


  • 31.05.2018

Jeder vierte Flüchtling hat mittlerweile einen Job

Berlin (dpa) - Von den seit 2015 aus Kriegs- und Krisenländern nach Deutschland gekommenen Flüchtlingen - unter anderem aus Syrien oder Afghanistan - hat jeder vierte inzwischen Arbeit gefunden. Das geht aus Zahlen des - weiter


  • 31.05.2018

EU-Parlament: neue Regeln gegen geschönte Kilometerstände

Straßburg (dpa) - Im Kampf gegen geschönte Kilometerstände bei Gebrauchtwagen fordert das EU-Parlament neue europaweite Regeln. Die gefahrenen Kilometer von Autos in der EU sollten bei jedem Werkstattbesuch in Datenbanken erfasst werden, heißt es - weiter


  • 31.05.2018

Plagiatsvorwurf gegen CDU-Politiker Steffel

Berlin (dpa) - Nach einem Plagiatsvorwurf gegen den Berliner CDU-Bundestagsabgeordneten Frank Steffel überprüft die Freie Universität Berlin dessen Doktorarbeit. Das teilte ein FU-Sprecher mit. «Wann genau die Ergebnisse vorliegen, kann derzeit nicht abgeschätzt werden.» Steffel - weiter


  • 31.05.2018

Merkel will DFB-Team am Sonntag besuchen

Eppan (dpa) - Im Trainingslager der Fußball-Nationalmannschaft herrscht Vorfreude auf den angekündigten Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel «Sie möchte der Mannschaft 'Hallo' sagen», bestätigte Teammanager Oliver Bierhoff in Südtirol. «Meine Informationen sind, dass sie - weiter


  • 31.05.2018

In 65 Städten Schadstoff-Grenzwerte überschritten

Berlin (dpa) - In Deutschland sind im vergangenen Jahr in 65 Städten Schadstoff-Grenzwerte überschritten worden. Die Stadt mit den höchsten Belastungen vor allem durch Diesel-Abgase ist nach wie vor München, es folgen Stuttgart und - weiter


  • 31.05.2018

Außenminister Maas und Wang bekennen sich zum Freihandel

Berlin (dpa) - Kurz vor der Entscheidung der USA im Zollstreit mit der EU haben Deutschland und China die Bedeutung offener Märkte betont. «Protektionismus und Abschottung gegenüber dem Freihandel dürfen nicht wieder die Oberhand - weiter


  • 31.05.2018

Subtropische Luft bringt weiterhin Hitze und Unwetter

Offenbach (dpa) - Warme Luftmassen aus subtropischen Gefilden halten Mitteleuropa weiterhin im Schwitzkasten und sorgen für Unwetter. Das ausgedehnte Tiefdruckgebiet «Wilma» bringe bis einschließlich Samstag immer wieder Schauer und örtliche starke Gewitter, kündigte der - weiter


  • 31.05.2018

Störgeräusch bei Notruf 112 - Erreichbarkeit sichergestellt

Bonn (dpa) - Bei der Notruf-Nummer 112 ist es heute zu Beeinträchtigungen gekommen. Wer mit dem Handy über das LTE-Netz einen Notruf absetze, höre zunächst eine Art Störgeräusch, ehe die Leitstelle den Anruf annehme, - weiter


  • 31.05.2018

Zidane tritt als Trainer von Real Madrid zurück

Madrid (dpa) - Zinédine Zidane ist als Trainer des Champions-League-Siegers Real Madrid zurückgetreten. Das gab der Franzose auf einer Pressekonferenz des spanischen Fußball-Rekordmeisters in Madrid bekannt. Zuvor hatten mehrere spanische Medien über den Rücktritt - weiter


  • 31.05.2018

Flüchtlingspolitik: Seehofer löst Spitzenbeamten ab

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die Organisation der Flüchtlingspolitik in seinem Ressort neu geregelt. Der bisherige Abteilungsleiter Migration wurde in den einstweiligen Ruhestand versetzt, das Amt bereits mit Wirkung zum 2. Mai - weiter


  • 31.05.2018

Medien: Zidane tritt als Trainer von Real Madrid zurück

Madrid (dpa) - Zinédine Zidane ist Medienberichten zufolge als Trainer des Champions-League-Siegers Real Madrid zurückgetreten. Das melden mehrere Medien, nachdem der spanische Fußball-Rekordmeister kurzfristig zu einer Pressekonferenz eingeladen - weiter


  • 31.05.2018

Anwalt von Bremer Ex-Bamf-Chefin spricht von Vorverurteilung

Bremen (dpa) - Der Anwalt der früheren Bremer Flüchtlingsamts-Chefin Ulrike B. hat eine pauschale Vorverurteilung seiner Mandantin kritisiert. Bislang seien ihr die Vorwürfe nicht konkret bekannt, weil sich die Bremer Staatsanwaltschaft weigere, Akten zur - weiter


  • 31.05.2018

Keine Strafe für sexistische Äußerungen im EU-Parlament

Luxemburg (dpa) - Das EU-Parlament darf Abgeordnete für frauenfeindliche Äußerungen nicht bestrafen. Das Gericht der Europäischen Union in Luxemburg erklärte Sanktionsbeschlüsse gegen den polnischen Parlamentarier Janusz Korwin-Mikke für unzulässig. Sanktionen dafür seien nach der - weiter


  • 31.05.2018

Tariferhöhung für Bauarbeiter unter Dach und Fach

Berlin (dpa) - Rund 800 000 Bauarbeiter in Deutschland bekommen spürbar mehr Geld. Nach der IG BAU haben auch die Arbeitgeberverbände dem Schlichterspruch des früheren Bundesministers Wolfgang Clement zugestimmt. Demnach gibt es im Westen rückwirkend zum - weiter


  • 31.05.2018

Gomez wieder im Training - Boateng mit ersten Team-Übungen

Eppan (dpa) - Angreifer Mario Gomez ist ins Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Südtirol zurückgekehrt. Der 32 Jahre alte Stuttgarter steht nach muskulären Problemen wieder auf dem Trainingsplatz. Jérôme Boateng absolvierte erstmals nach seiner - weiter


  • 31.05.2018

Polizei schießt auf Bus mit Flüchtlingen - Kinder verletzt

Srb (dpa) - Die kroatische Polizei hat in der Ortschaft Srb nahe der Grenze zu Bosnien-Herzegowina auf einen Kleinbus mit Flüchtlingen geschossen und dabei zwei Kinder verletzt. Das Fahrzeug war in der Nacht offenbar - weiter


  • 31.05.2018

Ex-Obama-Berater: Merkel auch wegen Trumps Sieg angetreten

Berlin (dpa) - Der Sieg von Donald Trump bei der US-Präsidentenwahl 2016 hat Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Worten eines Beraters von Ex-Präsident Barak Obama darin bestärkt, erneut zu kandidieren. Das habe Merkel beim letzten Treffen - weiter


  • 31.05.2018

SPD: Sperrungen erhöhen Druck für Diesel-Nachrüstungen

Berlin (dpa) - Die SPD sieht nach dem Start der bundesweit ersten Diesel-Fahrverbote in Hamburg weiter wachsenden Druck für technische Nachrüstungen älterer Fahrzeuge. «Man sieht in Hamburg, es geht los», sagte SPD-Fraktionsvize Sören Bartol im - weiter


  • 31.05.2018

Arbeitslosigkeit in Eurozone auf tiefstem Stand seit 2008

Luxemburg (dpa) - Der Arbeitsmarkt der Eurozone profitiert weiter vom robusten Wirtschaftsaufschwung im gemeinsamen Währungsraum. Im April fiel die Arbeitslosenquote auf 8,5 Prozent, wie das Statistikamt Eurostat in Luxemburg mitteilte. Das ist der niedrigste - weiter


  • 31.05.2018

Kreise: Messerstecher im Zug war Migrant aus Eritrea

Flensburg (dpa) - Der von einer Bundespolizistin in einem Zug in Flensburg erschossene Messerstecher war nach Informationen der dpa ein junger Mann aus Eritrea. Der 24-Jährige sei nach den Ermittlungen im September 2015 als - weiter


  • 31.05.2018

Syriens Präsident Assad droht US-Verbündeten mit Angriffen

Damaskus (dpa) - Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat den US-Verbündeten in Syrien mit Angriffen gedroht. Die erste Option im Umgang mit den Syrischen Demokratischen Kräften seien Verhandlungen, sagte Assad in einem Interview. Sollte - weiter


  • 31.05.2018

EuGH urteilt: Mehr Entschädigungszahlungen für Flugreisende

Luxemburg (dpa) - Fluggäste haben nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs auch bei Verspätungen von Anschlussflügen außerhalb der EU Anspruch auf Entschädigungen. Zwischenlandungen in Staaten außerhalb Europas änderten nichts daran, wenn sie Teil einer einzigen Buchung - weiter


  • 31.05.2018

Kiel will Organspender-Mangel entschärfen

Kiel (dpa) - Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg will mit einem neuen Vorstoß das Problem des Organspender-Mangels in Deutschland lösen. Ähnlich wie in den USA sollten die Menschen beim Beantragen von behördlichen Dokumenten angeben müssen, - weiter


  • 31.05.2018

Rentenpräsidentin für höhere Grundrente in Ballungsräumen

Berlin (dpa) - In den deutschen Ballungsräumen wird das Wohnen immer teurer - auch für Rentner. Nach Ansicht von Rentenpräsidentin Gundula Roßbach sollen Rentner in der Stadt mit mehr Unterstützung vor einem Abrutschen im Alter - weiter


  • 31.05.2018

Erste Dieselfahrverbote in Kraft - Greenpeace fordert mehr

Hamburg (dpa) - Kurz nach Inkrafttreten der bundesweit ersten Dieselfahrverbote in Hamburg haben Greenpeace-Aktivisten für weitergehende Maßnahmen zur Luftreinhaltung demonstriert. Entlang eines seit heute für ältere Diesel-Pkw und -Lkw gesperrten Straßenabschnittes im Bezirk Altona - weiter


  • 31.05.2018

Trump trifft Kim: Kardashian im Weißen Haus

Washington (dpa) - Kim Kardashian (37), Reality-TV-Star, hat US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus besucht. Kardashian setzte sich bei Trump für die Begnadigung der 63 Jahre alten Alice Marie Johnson ein, die eine lebenslange - weiter


  • 31.05.2018

Linke fordert zum Kindertag Konzept gegen Armut

Berlin (dpa) - Zum internationalen Kindertag morgen fordert die Linke von der Bundesregierung ein Konzept gegen Kinderarmut. Immer mehr unter 18-Jährige seien armutsgefährdet oder von sozialer Ausgrenzung bedroht, sagte die Sozialexpertin ihrer Fraktion, Sabine - weiter


  • 31.05.2018

Polizistin erschießt Messerstecher in Zug

Flensburg (dpa) - Nach dem Messerangriff und den tödlichen Schüssen einer Polizistin in einem Zug in Flensburg sind auch am Morgen viele Fragen offen. So gab es von der Polizei noch keine näheren Informationen - weiter


  • 31.05.2018

Ministerium räumt «Finanzierungslücke» beim Naturschutz ein

Berlin (dpa) - Die zur Umsetzung der EU-Naturschutzrichtlinien in Deutschland zur Verfügung stehenden Finanzmittel reichen bei weitem nicht aus. Das geht aus der Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine Anfrage der Grünen im Bundestag hervor. - weiter


  • 31.05.2018

Thailand erlaubt auf Insel keine Übernachtungsgäste mehr

Bangkok (dpa) - Auf der thailändischen Ferieninsel Ko Similan sind künftig keine Übernachtungen mehr erlaubt. Die kleine Insel an Thailands Westküste in der Andamanensee darf nur noch von Tagestouristen betreten werden. Damit wollen die - weiter


  • 31.05.2018

«Insektensommer»: Naturschützer rufen zum großen Zählen auf

Berlin (dpa) - Was krabbelt denn da? Der Naturschutzbund will mit Unterstützung interessierter Bürger mehr Daten zu Insekten in Deutschland erheben. Die Aktion «Insektensommer», bei der die Tierchen gezählt werden sollen, beginnt morgen. Der - weiter


  • 31.05.2018

Laschet: Ausstieg aus Kohleverstromung bis 2030 unmöglich

Düsseldorf (dpa) - Der Ausstieg aus der Kohleverstromung kann aus Sicht des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet nicht schon bis 2030 erreicht werden. Es sei ausgeschlossen, den Energiebedarf der stromintensiven Betriebe - etwa der Chemie-, - weiter


  • 31.05.2018

Bericht: Jeder vierte Flüchtling hat mittlerweile einen Job

Berlin (dpa) - Von den seit 2015 aus Kriegs- und Krisenländern nach Deutschland gekommenen Flüchtlingen hat einem Bericht zufolge jeder vierte inzwischen Arbeit gefunden. Rund jeder Fünfte sei sozialversicherungspflichtig beschäftigt, schreibt die «Rheinische Post» - weiter


  • 31.05.2018

Polizistin erschießt Messerstecher nach Angriff in Zug

Flensburg (dpa) - Der durch tödliche Schüsse einer Polizistin im Bahnhof Flensburg beendete Messerangriff in einem Intercity-Zug gibt auch am Tag danach noch Rätsel auf. Am Abend hatte ein Mann einen Fahrgast und eine - weiter


  • 31.05.2018

IG Metall unterstützt Heils Reformplan für Arbeitnehmer

Berlin (dpa) - Arbeitsminister Hubertus Heil bekommt bei seinem umstrittenen Reformplan zugunsten von Arbeitnehmern Unterstützung von der IG Metall. «Es ist richtig, dass Hubertus Heil die Qualifizierung der Beschäftigten in den Mittelpunkt stellt», sagte - weiter


  • 31.05.2018

Merkel trifft Portugals Ministerpräsident Costa

Lissabon (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel trifft am zweiten und letzten Tag ihres Portugal-Besuchs den sozialistischen Ministerpräsidenten António Costa. Die beiden Regierungschefs wollen in Lissabon nach Angaben der portugiesischen Regierung vor allem über die Vollendung der Wirtschafts- und - weiter


  • 31.05.2018

Vier Bundeswehrsoldaten bei Sprengübung verletzt

Munster (dpa) - Bei einer Sprengübung auf dem niedersächsischen Truppenübungsplatz Munster sind vier Soldaten verletzt worden. Der Unfall sei am Mittag passiert, schrieb die Bundeswehr auf ihrer Webseite. Zwei Soldaten seien schwer verletzt zur - weiter


  • 31.05.2018

EuGH urteilt über Fluggastrechte

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof trifft heute eine Grundsatzentscheidung zu Passagierrechten bei Anschlussflügen außerhalb der Europäischen Union. Es geht darum, ob Reisende Anspruch auf Ausgleichszahlungen nach EU-Recht haben, wenn sie einen Flug in - weiter


  • 31.05.2018

Weinstein von Grand Jury wegen Vergewaltigung angeklagt

New York (dpa) - Der einstige Hollywood-Mogul Harvey Weinstein ist von einer Grand Jury in New York wegen sexueller Übergriffe angeklagt worden. Das Gremium wirft dem Filmproduzenten Vergewaltigung und erzwungenen Oralsex vor. Die Vorwürfe - weiter


  • 31.05.2018

US-Außenminister trifft nordkoreanischen Gesandten

New York (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo hat sich in New York mit dem von Pjöngjang entsandten nordkoreanischen Parteifunktionär und früheren Geheimdienstchef Kim Yong Chol getroffen. Nach einem Abendessen wollen die beiden auch heute - weiter


  • 31.05.2018

Bericht: 34 000 Hartz-IV-Empfängern wurden Leistungen gestrichen

Berlin (dpa) - Rund 34 000 Empfängern von Hartz IV wurden nach einem Medienbericht im vergangenen Jahr die Leistungen komplett gestrichen, weil sie gegen Auflagen der Jobcenter verstoßen hatten. Das gehe aus der Antwort - weiter


  • 31.05.2018

Bericht: Trump will EU nicht mehr von Strafzöllen ausnehmen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump plant laut einem Bericht, die EU nicht mehr von den Strafzöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte auszunehmen. Die Regierung wolle die Entscheidung voraussichtlich heute verkünden, berichtete das «Wall Street - weiter


  • 31.05.2018

Erste Dieselfahrverbote in Hamburg in Kraft

Hamburg (dpa) - Die bundesweit ersten Dieselfahrverbote zur Luftreinhaltung sind in Hamburg in Kraft getreten. Seit Mitternacht gelten auf zwei Straßenabschnitten im Bezirk Altona Durchfahrtsbeschränkungen für ältere Dieselfahrzeuge, die nicht die aktuelle Euro-Norm 6 - weiter


  • 30.05.2018

Betreiber von Internet-Knoten verliert Klage gegen den BND

Leipzig (dpa) - Der Bundesnachrichtendienst darf weiterhin in großem Umfang Daten beim Internet-Knoten De-Cix aus Frankfurt abzapfen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wies eine Klage des Betreibers von De-Cix gegen den BND ab. Der Betreiber - weiter


  • 30.05.2018

Messerangriff in Zug in Flensburg

Flensburg (dpa) - Nach einem Messerangriff in einem Intercity-Zug im Flensburger Bahnhof ist der mutmaßliche Täter erschossen worden. Ein Mann und eine Frau wurden nach ersten Erkenntnissen mit Messerstichen verletzt, wie die Flensburger Polizei - weiter


  • 30.05.2018

US-Börsen: Alle Indizes erholt von Vortagesverlusten

New York (dpa) - Die Wall Street hat ihre deutlichen Vortagesverluste größtenteils wettgemacht. Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial baute seine zum Start verbuchten Gewinne zunächst kontinuierlich aus, bevor ihn im späten Handel - weiter


  • 30.05.2018

Vorbereitung zur Umsetzung von Dieselfahrverboten in Hamburg

Hamburg (dpa) - Kurz vor Inkrafttreten der bundesweit ersten Dieselfahrverbote zur Luftreinhaltung in Hamburg haben die letzten Vorbereitungen zur Umsetzung begonnen. Straßenarbeiter entfernten am Abend die roten Kreuze, mit denen die schon seit Wochen - weiter


  • 30.05.2018

Ein Toter bei Messerangriff in Zug im Bahnhof Flensburg

Flensburg (dpa) - In einem Intercity-Zug im Bahnhof Flensburg hat es am Abend einen Messerangriff gegeben. Es gab einen Toten, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Ein Mensch wurde zudem schwer verletzt, ein weiterer - weiter


  • 30.05.2018

Unfall bei Sprengübung: vier Soldaten verletzt

Munster (dpa) - Bei einer Sprengübung auf dem niedersächsischen Truppenübungsplatz Munster sind vier Soldaten verletzt worden. Das berichtet die «Bild»-Zeitung. Der Unfall sei am Mittag passiert. Zwei Soldaten seien schwer verletzt zur Notfall-Behandlung nach - weiter


  • 30.05.2018

Bundespolizei: Messerangriff in Zug in Flensburg - ein Toter

Flensburg (dpa) - Die Bundespolizei hat einen Messerangriff in einem Intercity-Zug in Flensburg bestätigt. Es gab einen Toten, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Zwei weitere Menschen wurden verletzt. Zuvor hatten «Bild» und «Flensburger - weiter


  • 30.05.2018

Italien: Fünf Sterne machen Vorschlag für Lösung der Krise

Rom (dpa) - Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung hat in der festgefahrenen Regierungskrise in Italien einen Lösungsvorschlag gemacht. Um doch noch mit der fremdenfeindlichen Lega zu regieren und eine Übergangsregierung abzuwenden, könne man vom umstrittenen Kandidaten - weiter


  • 30.05.2018

Amerikanisch-europäischer Zollstreit vor Entscheidung

Paris (dpa) - Im Zollstreit zwischen Europa und USA naht die Entscheidung: Bundeswirtschaftsminister Altmaier hielt nach einem Gespräch mit US-Wirtschaftsminister Ross ein Einlenken der Amerikaner für nicht vollends ausgeschlossen. Man wisse nicht «mit endgültiger Sicherheit», - weiter


  • 30.05.2018

Freiburg: Blitz schlägt in Sonnenschirm ein

Freiburg (dpa) - Ein Blitz hat in einer Freiburger Therme in einen Sonnenschirm eingeschlagen und zwei Männer verletzt. Laut Polizei hatte sich ein 48 Jahre alter Gast im Außenbereich der Saunaanlage in Baden-Württemberg unter - weiter


  • 30.05.2018

Merkels Portugal-Besuch startet im Zeichen der Wissenschaft

Porto (dpa) - Der erste Besuch von Kanzlerin Merkel in Portugal seit dem Ende der Eurokrise stand zum Auftakt ganz im Zeichen der Wissenschaft. Merkel nahm zunächst an der Einweihung eines Entwicklungs- und Technologiezentrums - weiter


  • 30.05.2018

Zverev erreicht dritte Runde der French Open

Paris (dpa) - Tennisprofi Alexander Zverev ist mit viel Mühe als erster deutscher Spieler in die dritte Runde der French Open eingezogen. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg gewann 2:6, 7:5, 4:6, 6:1, 6:2 gegen den - weiter


  • 30.05.2018

Mai-Wetter kratzt am Rekord von 1889

Offenbach (dpa) - Trotz heftiger Turbulenzen vor allem in den letzten Tagen war der Mai 2018 rekordverdächtig heiß - so warm wie in Deutschland zuletzt vor fast 130 Jahren. Nach der vorläufigen Bilanz des - weiter


  • 30.05.2018

Zollstreit mit den USA: Kein Durchbruch bei Gesprächen

Paris (dpa) - Im Handelsstreit zwischen den USA und der EU ist der wohl letzte Gesprächsversuch gescheitert. EU-Handelskommissarin Malmström und US-Handelsminister Ross konnten sich in Paris nicht einigen. Jetzt müsse US-Präsident Trump entscheiden, so eine Sprecherin - weiter


  • 30.05.2018

Babtschenko lebt - Angeblicher Mord war Spezialeinsatz

Kiew (dpa) - Der angeblich in Kiew ermordete Journalist Babtschenko lebt. Der fingierte Anschlag auf den 41-Jährigen sei ein Spezialeinsatz gewesen, um Aktivitäten russischer Geheimdienste aufzudecken, teilte der ukrainische Inlandsgeheimdienst SBU überraschend mit. Babtschenko - weiter


  • 30.05.2018

Heil will Arbeitslosengeld ausweiten und Beitrag senken

Berlin (dpa) - Nach dem Willen von Arbeitsminister Heil sollen in Zukunft mehr Menschen Arbeitslosengeld bekommen. Bis zu 100 000 Arbeitnehmer zusätzlich pro Jahr sollen die Leistungen beziehen. Außerdem soll der Arbeitslosenbeitrag zum 1. Januar - weiter


  • 30.05.2018

Ukrainischer Geheimdienst: Babtschenko lebt

Kiew (dpa) - Der angeblich in Kiew ermordete russische Journalist Arkadi Babtschenko lebt. Der 41-Jährige erschien in Kiew auf einer Pressekonferenz des ukrainischen Geheimdienstes SBU. Das meldeten russische Agenturen. Der angebliche Mord sei eine - weiter


  • 30.05.2018

Ukrainischer Geheimdienst: Babtschenko lebt

Kiew (dpa) - Der angeblich in Kiew ermordete russische Journalist Arkadi Babtschenko lebt. Der 41-Jährige erschien in Kiew auf einer Pressekonferenz des ukrainischen Geheimdienstes SBU, wie russische Agenturen - weiter


  • 30.05.2018

Kehrtwende in Rom: Regierung vielleicht doch möglich

Rom (dpa) - Aus dem italienischen Polit-Chaos könnte doch noch eine gewählte populistische Regierung hervorgehen. Staatschef Mattarella und der designierte Premier Cottarelli wollen mit der Bildung einer Übergangsregierung noch warten, bis klar sei, ob - weiter


  • 30.05.2018

Löws Assistent: Neuer noch «nicht mit Sicherheit» bei WM

Eppan (dpa) - Manuel Neuer hat seine Belastung im Trainingslager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft weiter gesteigert. Doch auch nach dem zweiten Übungsspiel gegen die U20-Auswahl des DFB in Südtirol will die sportliche Leitung beim Kapitän - weiter


  • 30.05.2018

Rajoy lehnt vor Misstrauensvotum Rücktritt ab

Madrid (dpa) - Spaniens Ministerpräsident Rajoy hat den gegen ihn geplanten Misstrauensantrag erneut heftig kritisiert und einen Rücktritt abgelehnt. Am Tag vor der Parlamentsdebatte unterstellte der Regierungschef den oppositionellen Sozialisten, mit ihrem Antrag die - weiter


  • 30.05.2018

Kreuzpflicht gilt nicht für Hochschulen, Theater und Museen

München (dpa) - Die bayerische Staatsregierung nimmt drei publikumswirksame Bereiche von der ab Freitag geltenden Kreuzpflicht in Behörden aus: Für staatliche Hochschulen, Museen und Theater gilt keine Verpflichtung, sondern lediglich eine «Empfehlung». Eine Sprecherin - weiter


  • 30.05.2018

EU-Kommission schafft nach Oettinger-Äußerung Klarheit

Brüssel (dpa) - Nach der Aufregung über eine Wahlempfehlung des EU-Kommissars Oettinger an die Italiener hat die Brüsseler Behörde klargestellt, dass sie sich nicht in die Politik in Rom einmischen will. Das Schicksal der - weiter


  • 30.05.2018

Gipfel USA-Nordkorea: Lawrow reist nach Pjöngjang

Moskau (dpa) - In die Bemühungen, den abgesagten Gipfel zwischen den USA und Nordkorea doch noch stattfinden zu lassen, kommt weiter Bewegung. Denn: Russlands Außenminister Lawrow reist morgen nach Pjöngjang. Moskau gilt für Nordkorea als - weiter


  • 30.05.2018

Minister Heil will schnelleren Anspruch auf Arbeitslosengeld

Berlin (dpa) - Arbeitnehmer sollen nach dem Willen von Sozialminister Hubertus Heil schneller Arbeitslosengeld bekommen können. Die für den Anspruch nötige Mindestversicherungszeit solle von zwölf auf zehn Monate gesenkt werden, kündigte Heil an. Diese - weiter


  • 30.05.2018

Staatsanwalt: Attentäter von Lüttich schrie «Allahu Akbar»

Lüttich (dpa) - Der mutmaßliche Terrorist von Lüttich hat bei seinem Angriff mehrfach «Allahu Akbar» geschrien (Gott ist groß). Das teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Mann habe zudem Kontakt zu radikalisierten Personen gehabt. Es handele - weiter


  • 30.05.2018

Polizei räumt großes Migranten-Zeltlager in Paris

Paris (dpa) - Nach wochenlangem Streit hat die Polizei das größte illegalen Migranten-Zeltlager in Paris geräumt. Etwa 1000 Menschen wurden in feste Unterkünfte in der Hauptstadt oder der Umgebung gebracht, berichteten französische Medien unter - weiter


  • 30.05.2018

US-Handelsminister kritisiert EU-Linie im Zollstreit

Paris (dpa) - US-Handelsminister Wilbur Ross hat im Zollstreit mit der EU kurz vor dem Ablauf einer amerikanischen Frist die europäische Verhandlungsposition kritisiert. Er wandte sich gegen die offizielle EU-Linie, die eine dauerhafte Ausnahme von - weiter


  • 30.05.2018

Greenpeace nennt Hamburger Fahrverbote Symbolpolitik

Hamburg (dpa) - Die Umweltorganisation Greenpeace sieht in den ab morgen auf zwei Hamburger Straßen geltenden Dieselfahrverboten lediglich Symbolpolitik. Zwar sei es gut, dass eine Stadt endlich anfange, «ihre Bürger mit ersten zaghaften Maßnahmen - weiter


  • 30.05.2018

Malaysia: im Juli Abschlussbericht zu Flug MH370

Kuala Lumpur (dpa) - Mehr als vier Jahre nach dem rätselhaften Verschwinden von Flug MH370 will Malaysia im Juli einen Abschlussbericht veröffentlichen. Dies kündigte der Verkehrsminister des südostasiatischen Landes, Loke Siew Fook, an. Zugleich bestätigte - weiter


  • 30.05.2018

Italien-Krise: Cottarelli erneut beim Präsidenten

Rom (dpa) - Zur Lösung der Regierungskrise in Italien ist der designierte Ministerpräsident Carlo Cottarelli erneut zu Gesprächen mit Staatspräsident Sergio Mattarella zusammengetroffen. Beide wollen schnell eine Regierungsbildung ermöglichen, denn die Hängepartie hatte Turbulenzen - weiter


  • 30.05.2018

Griechen streiken gegen Sparpolitik

Athen (dpa) - Aus Protest gegen die harte Sparpolitik sind Mitglieder griechischer Gewerkschaften in den Streik getreten. Die öffentliche Verwaltung und Schulen blieben geschlossen. Ärzte in staatlichen Krankenhäusern behandelten nur Notfälle. Probleme gab es - weiter


  • 30.05.2018

Saudi-Arabien will sexuelle Belästigung unter Strafe stellen

Riad (dpa) - Im islamisch-konservativen Königreich Saudi-Arabien soll sexuelle Belästigung künftig unter Strafe stehen. Der beratende Schurarat des Landes stimmte einem entsprechenden Gesetzentwurf zu, wie das saudische Informationsministerium mitteilte. Sexuelle Belästigung kann demnach künftig - weiter


  • 30.05.2018

Arbeitslosenzahl sinkt im Mai auf 2,315 Millionen

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Mai im Vergleich zum Vormonat um 68 000 auf 2,315 Millionen gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Erwerbslosen um 182 000 - weiter


  • 30.05.2018

Linke: Aufklärung der Bamf-Affäre ohne U-Ausschuss möglich

Berlin (dpa) - Die Linke im Bundestag hält in der Affäre rund um das Flüchtlings-Bundesamt einen Untersuchungsausschuss nicht mehr für nötig. Linken-Fraktionsvize Sevim Dagdelen sagte im ARD-«Morgenmagazin», sie halte eine Aufklärung im Innenausschuss für - weiter


  • 30.05.2018

Zwei Schulen nach Drohmails geschlossen

Schwerte (dpa) - Nach wiederholten Drohmails mit Geldforderungen im hohen sechsstelligen Bereich bleiben zwei betroffene Schulen im westfälischen Schwerte bis auf weiteres geschlossen. «Auch heute fällt der Unterricht aus», sagte Benjamin Hahn, Sprecher der - weiter


  • 30.05.2018

Großes Aufräumen - DWD warnt vor neuen Unwettern

Wuppertal (dpa) - Großes Aufräumen ist nach den heftigen Unwettern in mehreren Regionen Deutschlands angesagt. Noch am Morgen waren Polizei und Feuerwehr vielerorts im Einsatz um vollgelaufene Keller leerzupumpen. Mit dem Blick auf ganz Deutschland - weiter


  • 30.05.2018

Berater: Lewandowski will Bayern verlassen

München (dpa) - Robert Lewandowski will nach Angaben seines Beraters den FC Bayern München vor Beginn der neuen Saison verlassen. «Robert fühlt, dass er eine Veränderung und eine neue Herausforderung in seiner Karriere braucht», - weiter


  • 30.05.2018

Hoher nordkoreanischer Funktionär fliegt in die USA

Peking (dpa) - Der hohe nordkoreanische Parteifunktionär und frühere Geheimdienstchef Kim Yong Chol ist auf dem Weg in die USA, wo er in New York US-Außenminister Mike Pompeo treffen soll. Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtet, - weiter


  • 30.05.2018

Jäger entdeckt schwer verletzten Autofahrer

Hülben (dpa) - Auf einer einsamen Straße in der Nähe von Reutlingen ist ein schwer verletzter Autofahrer von einem Jäger entdeckt worden. Der Helfer alarmierte am Morgen den Rettungsdienst, wie die Polizei mitteilte. Der - weiter


  • 30.05.2018

Aufräumen nach dem Unwetter in NRW

Wuppertal (dpa) - Nach den teils heftigen Unwettern in Nordrhein-Westfalen sind Polizei und Feuerwehr vielerorts noch im Einsatz. «Wir müssen die Keller leer bekommen», sagte ein Sprecher der Wuppertaler Feuerwehr am Morgen. Knapp 550 Feuerwehrleute - weiter


  • 30.05.2018

Polizei räumt großes Migranten-Zeltlager in Paris

Paris (dpa) - Nach wochenlangem Streit räumt die französische Polizei das größte illegale Migranten-Zeltlager in Paris. Dort leben etwa 1500 bis 2000 Menschen. Das berichtet der Radiosender Franceinfo. Die Bewohner des Camps im Nordosten - weiter


  • 30.05.2018

Israelis und Palästinenser beschießen sich gegenseitig

Gaza (dpa) - Es ist die schwerste Eskalation der Gewalt an der Gaza-Grenze seit dem Krieg 2014: Mehr als 70 Mörsergranaten und Raketen sind seit gestern aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert worden, wie - weiter


  • 30.05.2018

Hurrikan-Experten erwarten weniger Wirbelstürme

München (dpa) - Nach den Rekordschäden durch Hurrikans 2017 erwarten Klimaforscher in diesem Jahr weniger tropische Wirbelstürme im Nordatlantik. Den Prognosen mehrerer Forschungsinstitute zufolge ist eine eher durchschnittliche Hurrikan-Saison zu erwarten, wie die Klimaexperten - weiter


  • 30.05.2018

FDP-Chef Lindner: Untersuchungsausschuss zur Bamf-Affäre

Berlin (dpa) - Auch nach den Beratungen im Innenausschuss des Bundestags über die Unregelmäßigkeiten beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Bremen beharrt die FDP auf der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses. Nur dieses Gremium gebe - weiter


  • 30.05.2018

Anti-Rassismus-Training für Starbucks-Mitarbeiter

Seattle (dpa) - Nach dem Skandal um die Festnahme von zwei Afroamerikanern hat die Café-Kette Starbucks rund 8000 Filialen in den USA für einige Stunden geschlossen, damit die Mitarbeiter an einem Anti-Rassismus-Training teilnehmen konnten. - weiter


  • 30.05.2018

Gespräche zum Handelskonflikt kurz vor Ablauf der Ausnahmen

Paris (dpa) - Im Zollstreit mit den USA suchen Deutschland und die Europäische Union kurz vor Ablauf der amerikanischen Frist weiter nach einer Verständigung. Am Rande eines OECD-Treffens will EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström heute in - weiter


  • 30.05.2018

Aufräumarbeiten nach heftigen Unwettern

Wuppertal (dpa) - Nach den heftigen Unwettern vom Dienstag gehen vielerorts die Aufräumarbeiten weiter. Besonders heftig getroffen hat es die Regionen rund um Wuppertal und Aachen in Nordrhein-Westfalen. In Wuppertal kippte unter anderem das - weiter


  • 30.05.2018

Merkel reist nach Portugal

Lissabon (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel reist heute zum ersten Mal seit dem Ende der Eurokrise nach Portugal. Sie wird am Nachmittag an der Einweihung eines Entwicklungs- und Technologiezentrums des Konzerns Bosch in Braga teilnehmen. - weiter


  • 30.05.2018

Kohlekommission und Bundeswehreinsätzen Themen im Kabinett

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett berät heute über Einsätze der Bundeswehr im Ausland sowie über die Einsetzung einer neuen Kommission zum Kohleausstieg. Dabei geht es um die Verlängerung der Bundeswehreinsätze im Kosovo, vor der - weiter


  • 30.05.2018

Prozessbeginn nach Brand mit vier Toten in Saarbrücken

Saarbrücken (dpa) - In Saarbrücken muss sich von heute an eine Frau für den Tod von vier Menschen verantworten. Bei dem Brand, den sie Anfang Dezember 2017 gelegt haben soll, waren außerdem 25 Menschen - weiter


  • 30.05.2018

Terroristischer Hintergrund in Lüttich vermutet

Lüttich (dpa) - In Lüttich vermuten die Ermittler nach den tödlichen Schüssen eines Mannes einen terroristischen Hintergrund. Der Angreifer habe mit seiner Tat den belgischen Staat treffen wollen. Weitere Angaben zu dem Mann machten - weiter


  • 30.05.2018

Streiks in Griechenland - Flugausfälle angekündigt

Athen (dpa) - Reisende von und nach Griechenland müssen heute mit Ausfällen und Verspätungen im Flugverkehr rechnen - ebenso mit Streiks im Fährverkehr und im öffentlichen Nahverkehr. Die geplanten Proteste richten sich gegen die - weiter


  • 30.05.2018

Seehofer entschuldigt sich für Fehler in Bamf-Affäre

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat sich für die Fehler in der Bamf-Affäre entschuldigt. Der Vorgang in der Außenstelle des Bundesamtes für Flüchtlinge und Migration in Bremen sei ein handfester, schlimmer Skandal. Das - weiter


  • 30.05.2018

Bremer Ex-Bamf-Chefin: Stehe zu allem, was ich getan habe

Berlin (dpa) - Die ehemalige Leiterin der Bremer Bamf-Außenstelle hat ihr Vorgehen bei der Anerkennung von Asylbewerbern verteidigt. Ihr sei es stets darum gegangen, dass Menschen in Not zählten, nicht blanke Zahlen, sagte Ulrike - weiter


  • 30.05.2018

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für Mai bekannt

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht heute die Arbeitslosenzahlen für den Mai. Von der Deutschen Presse-Agentur befragte Volkswirte gehen von rund 2,31 Millionen Männern und Frauen ohne Job in Deutschland aus. Das - weiter


  • 29.05.2018

Eingestürzte Dächer durch Unwetter über Wuppertal

Essen (dpa) - Heftige Unwetter haben in Nordrhein-Westfalen erhebliche Schäden angerichtet - vor allem in den Regionen Wuppertal und Aachen. In Wuppertal knickte das Dach einer Tankstelle ein und beschädigte mehrere Autos. Außerdem stürzte - weiter


  • 29.05.2018

Italien zieht auch die Wall Street runter

New York (dpa) - Die politische Krise in Italien mit ihren Ansteckungsgefahren für die weltweiten Finanzmärkte hat am Dienstag auch den New Yorker Aktienmarkt erfasst. Der US-Leitindex Dow Jones verlor 1,58 Prozent auf 24 - weiter


  • 29.05.2018

Israel: Rund 70 Geschosse aus Gaza abgefeuert

Gaza (dpa) - Militante Palästinenser haben nach Angaben der israelischen Armee insgesamt rund 70 Geschosse auf israelische Ortschaften abgefeuert. Es handele sich um Angriffe mit Mörsergranaten und Raketen, teilte das Militär mit. Viele davon - weiter


  • 29.05.2018

Kremlkritischer russischer Journalist in Kiew erschossen

Kiew (dpa) - Der regierungskritische russische Journalist und Kriegsreporter Arkadi Babtschenko ist in Kiew erschossen worden. Das bestätigte am Abend eine Sprecherin der ukrainischen Polizei. Seine Frau habe ihn mit Schussverletzungen im Rücken gefunden. - weiter


  • 29.05.2018

Kein Ausweg aus Italien-Krise - Amtsenthebung abgesagt

Rom (dpa) - Italien findet keinen Ausweg aus der schweren Regierungskrise. Zwar kündigte die populistische Fünf-Sterne-Bewegung an, sie bestehe nicht weiter auf einer Amtsenthebung von Präsident Sergio Mattarella. Aber angesichts der chaotischen Entwicklung in - weiter


  • 29.05.2018

Bamf-Affäre: Seehofer entschuldigt sich

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat im Innenausschuss des Bundestags volle Transparenz bei der Aufklärung der Unregelmäßigkeiten im Flüchtlingsbundesamt Bamf zugesichert. Zugleich entschuldigte er sich im Namen der Bundesregierung bei der Bevölkerung für - weiter


  • 29.05.2018

Opel-Management und Betriebsrat verabreden Eckpunkte

Rüsselsheim (dpa) - Zehn Monate nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern haben sich das Opel-Management und der Betriebsrat auf ein Sanierungskonzept für die deutschen Standorte geeinigt. Laut einem Eckpunkte-Papier solle nur noch 3.700 - weiter


  • 29.05.2018

EU-Wettbewerbshüter: BASF kann Teile von Bayer übernehmen

Brüssel (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter haben grünes Licht für die Übernahme einzelner Geschäftsteile des Agrarchemiekonzerns Bayer durch den Chemiekonzern BASF gegeben. BASF sei ein geeigneter Käufer für das Paket, das Bayer im Zuge der - weiter


  • 29.05.2018

Rakete aus Gaza unterbricht Stromversorgung

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Eine aus dem Gazastreifen abgefeuerte Rakete hat nach Angaben der israelischen Elektrizitätsgesellschaft eine Einrichtung beschädigt, die Strom in das Palästinensergebiet liefert. Drei Stromleitungen, die den Süden des Gazastreifens versorgten, seien - weiter


  • 29.05.2018

Dach an Uni Wuppertal bei Unwetter eingestürzt

Wuppertal (dpa) - Bei einem heftigen Unwetter in Wuppertal ist das Dach eines Universitätsgebäudes eingestürzt. Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen keine, wie die Uni auf ihrer Homepage mitteilte. Demnach stürzten an einem Unigebäude - weiter


  • 29.05.2018

Rekord-Übernahme: Bayer und Monsanto fast am Ziel

Washington (dpa) - Die US-Behörden haben der mehr als 62,5 Milliarden Dollar schweren Übernahme des amerikanischen Saatgut- und Agrarchemie-Riesen Monsanto zugestimmt - allerdings mit weitreichenden Auflagen. Die Genehmigung der US-Behörden ist ein Meilenstein. Auch - weiter


  • 29.05.2018

Bundeswehr soll neue Kampfdrohnen erhalten

Berlin (dpa) - Das Verteidigungsministerium will israelische Kampfdrohnen für die Bundeswehr anmieten. Der Preis: 895 Millionen Euro für neun Jahre. Das geht aus einer Vorlage für den Haushaltsausschuss des Bundestags hervor, die der Deutschen Presse-Agentur - weiter


  • 29.05.2018

Ermittler: Attentäter in Lüttich wollte Staat schaden

Lüttich (dpa) - Der mutmaßliche Terrorist von Lüttich hatte es nach Angaben von Ermittlern darauf abgesehen, dem belgischen Staat zu schaden. Der Mann habe keinen Amoklauf begehen wollen, «sondern Polizisten treffen wollen, also die Institution, - weiter


  • 29.05.2018

US-Behörden genehmigen Bayer Übernahme von Monsanto unter Auflagen

Washington (dpa) - Die US-Wettbewerbshüter erlauben Bayer die Übernahme des Saatgut- und Agrarchemie-Herstellers Monsanto unter strengen Auflagen. Dies teilte das Justizministerium in Washington - weiter


  • 29.05.2018

Neue EU-Regeln gegen Lohndumping

Straßburg (dpa) - Millionen von Menschen, die zum Arbeiten in ein anderes EU-Land entsandt werden, sollen künftig besser vor Ausbeutung und Niedriglöhnen geschützt werden. Das EU-Parlament hat mit großer Mehrheit eine Reform der sogenannten - weiter


  • 29.05.2018

Bamf-Affäre führt zu Verzögerungen bei Asylverfahren

Berlin (dpa) - Durch die Affäre um manipulierte Asylentscheide steigt wohl die Zahl der unbearbeiteten Anträge wieder deutlich an. Weil 18.000 Fälle der Außenstelle in Bremen erneut überprüft werden, sind laut Bundesinnenministerium 70 Mitarbeiter - weiter


  • 29.05.2018

Flughafen kündigt Verbesserungen in Berlin-Tegel an

Berlin (dpa) - Zusätzliche Linien für die Sicherheitskontrollen sollen ein Sommer-Chaos am Berliner Flughafen Tegel verhindern. Der Betreiber und die Fluggesellschaft Eurowings kündigten nach einem Treffen an, die Abläufe an dem überlasteten Airport weiterhin - weiter


  • 29.05.2018

Massiver Mörsergranaten-Angriff auf Israel - Attacken in Gaza

Tel Aviv (dpa) - Es ist die schwerste Eskalation der Gewalt an der Gaza-Grenze seit dem Krieg 2014: Mindestens 28 Mörsergranaten und Raketen wurden auf Israel abgefeuert. Das teilte die israelische Armee mit. Gegen - weiter


  • 29.05.2018

Nach Schüssen in Salzgitter Verdächtiger festgenommen

Salzgitter (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf eine 30-Jährige in Salzgitter ist der mutmaßliche Täter festgenommen worden. Eine Spezialeinheit der Polizei habe den 38-Jährigen im nordrhein-westfälischen Westerkappeln gestellt, teilte die Polizei mit. Auslöser der - weiter


  • 29.05.2018

25 Jahre nach Solingen: Merkel warnt vor rechten Tabubrüchen

Solingen (dpa) - Kanzlerin Merkel hat 25 Jahre nach dem ausländerfeindlichen Brandanschlag von Solingen vor Tabubrüchen von Rechtspopulisten gewarnt. Sie könnten in neue Gewalt ausarten, sagte Merkel bei einer Gedenkfeier in der Staatskanzlei in - weiter


  • 29.05.2018

Heftige Gewitter im Anmarsch - und Temperaturen bis 34 Grad

Offenbach (dpa) - Fast überall in Deutschland drohen Gewitter - teils mit Starkregen und Überschwemmungen, Hagel und Sturmböen. Nur: Wo es kracht, kann der Deutsche Wetterdienst (DWD) nicht genau vorhersagen. «Es wird nicht jeden - weiter


  • 29.05.2018

Boris Becker und Ehefrau Lilly haben sich getrennt

Berlin (dpa) - Tennis-Star Boris Becker und seine Ehefrau Lilly haben sich getrennt. Das hat ein Anwalt des dreifachen Wimbledon-Siegers bestätigt. Die Trennung erfolgte demnach «einvernehmlich und freundschaftlich». Becker und das niederländische Model Sharlely - weiter


  • 29.05.2018

Geiselnahme in Belgien hat womöglich Terror-Hintergrund

Brüssel (dpa) - Die belgische Anti-Terror-Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen im Fall einer Geiselnahme im belgischen Lüttich mit vier Toten übernommen. Das bestätigte ein Sprecher der Behörde der Deutschen - weiter


  • 29.05.2018

Boris und Lilly Becker haben sich getrennt

Berlin (dpa) - Boris Becker und seine Ehefrau Lilly haben sich getrennt. Das teilte ein Anwalt des Tennis-Stars in Berlin mit. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung darüber - weiter


  • 29.05.2018

Studie: Schockbilder schrecken junge Nichtraucher ab

Hamburg/Kiel (dpa) - Schockbilder auf Zigarettenschachteln verstärken bei jungen Nichtrauchern negative Haltungen zum Rauchen. Auf rauchende Schüler wirken sie deutlich weniger emotional. Dies ergab eine Studie des Kieler Instituts für Therapie- und Gesundheitsforschung für - weiter


  • 29.05.2018

Razzien nach G20-Krawallen: Festnahme in der Schweiz

Genf (dpa) - Knapp elf Monate nach den G20-Krawallen in Hamburg ist in der Schweiz ein 27 Jahre alter Mann festgenommen worden. Die Festnahme sei auf Anfrage der Hamburger Sonderkommission «Schwarzer Block» erfolgt, sagte - weiter


  • 29.05.2018

Grüne: Seehofer in offener Sitzung zur Bamf-Affäre aussagen

Berlin (dpa) - Die Grünen dringen in der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge auf Transparenz. Innenminister Horst Seehofer soll nach ihrem Willen im Innenausschuss des Bundestages nicht hinter verschlossenen - weiter


  • 29.05.2018

Sauberes Badevergnügen: Wasserqualität in Seen und Meer hoch

Kopenhagen (dpa) - Bedenkenlos ins kühle Nass: Das Baden bleibt in fast allen Flüssen, Seen und an den Küsten in Deutschland ein sauberes Vergnügen. Nach einem neuen EU-Bericht erfüllen 98 Prozent der 2287 untersuchten - weiter


  • 29.05.2018

Vier Tote bei Geiselnahme in Belgien

Lüttich (dpa) - Bei einer Geiselnahme im belgischen Lüttich sind vier Menschen getötet worden. Unter ihnen seien zwei Polizisten und ein Beifahrer eines Autos, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Polizei. - weiter


  • 29.05.2018

Palästinenser wollen israelische Seeblockade durchbrechen

Gaza (dpa) - Ein Fischerboot mit 17 Palästinensern an Bord hat den Hafen von Gaza verlassen, um die israelische Seeblockade des Küstengebiets zu durchbrechen. «Wir haben das Recht, unser Land zu verlassen und auch - weiter


  • 29.05.2018

Türkische Gemeinde: Bündnis gegen Fremdenfeindlichkeit

Berlin/Solingen (dpa) - Die Türkische Gemeinde in Deutschland hat zum 25. Jahrestag des Brandanschlags von Solingen ein breites Bündnis gegen Fremdenfeindlichkeit angemahnt. «Rechtspopulistische Argumente bestimmen mittlerweile wieder den öffentlichen Diskurs, wenn es um Flucht - weiter


  • 29.05.2018

Suche nach Flug MH370 ohne Erfolg beendet

Kuala Lumpur (dpa) - Die vorläufig letzte Suche nach dem Wrack des Malaysia-Airlines-Flugs MH370 ist ohne Erfolg zu Ende gegangen. Dies teilte der Chef der US-Firma Ocean Infinity, Oliver Plunkett, mit. «Wir beenden unsere laufende - weiter


  • 29.05.2018

Frühe Dopingkontrolle bei Nationalteam: Spieler getestet

Eppan (dpa) - Um 7.00 Uhr morgens mussten alle Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu einer Dopingkontrolle. Die Kontrolleure des Weltverbandes FIFA statteten dem Weltmeister heute im Teamhotel Weinegg in Eppan einen unangemeldeten Besuch ab. - weiter


  • 29.05.2018

Schlagerstar Jürgen Marcus kurz vor 70. Geburtstag gestorben

München (dpa) - Schlagersänger Jürgen Marcus («Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben») ist tot. Er starb Mitte Mai im Alter von 69 Jahren in München, wie sein Manager und Lebensgefährte Nikolaus Fischer der dpa - weiter


  • 29.05.2018

Great Barrier Reef überlebte Schwankungen des Meeresspiegels

Sydney (dpa) - Das Great Barrier Reef ist in den vergangenen 30 000 Jahren fünfmal praktisch abgestorben - und hat sich an anderer Stelle neu gebildet. Das schreiben Forscher im Fachmagazin «Nature Geoscience». Vor etwa 30 - weiter


  • 29.05.2018

Laschet warnt vor ausländerfeindlicher Hetze

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat zum 25. Jahrestag des fremdenfeindlichen Brandanschlages von Solingen vor ausländerfeindlicher Hetze gewarnt. «Das ist auch die Warnung in diesen Tagen, Vorsicht mit Worten, Worten können Taten - weiter


  • 29.05.2018

Arbeitsmarkt-Boom: Zahl der Existenzgründer auf Rekordtief

Frankfurt/Main (dpa) - Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt dämpft das Interesse der Menschen in Deutschland an einer Selbstständigkeit. Die Zahl der Existenzgründer sank 2017 im Vergleich zum Vorjahr unerwartet deutlich um 17 Prozent - weiter


  • 29.05.2018

Afghanische Soldaten töten neun Zivilisten derselben Familie

Kabul (dpa) – Afghanische Spezialkräfte haben bei einem Nachteinsatz in der ostafghanischen Provinz Nangarhar offenbar versehentlich neun Zivilisten getötet. Alle seien Mitglieder derselben Familie und Verwandte des Chefs des afghanischen Senats, Fasal Hadi Muslimjar, - weiter


  • 29.05.2018

Schlagerstar Jürgen Marcus ist tot

München (dpa) - Schlagersänger Jürgen Marcus («Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben») ist tot. Er starb Mitte Mai im Alter von 69 Jahren in München, wie sein Management - weiter


  • 29.05.2018

Palästinenser in Gaza schießen 27 Mörsergranaten auf Israel

Gaza (dpa) - Militante Palästinenser im Gazastreifen haben am Dienstag mindestens 27 Mörsergranaten auf Israel abgefeuert. Die israelische Armee teilte mit, die meisten der Geschosse seien von dem Abwehrsystem Iron Dome abgefangen worden. Zunächst - weiter


  • 29.05.2018

Frau in Salzgitter erschossen - Täter weiter auf der Flucht

Salzgitter (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf eine 30-Jährige in Salzgitter am Abend ist der Täter weiter auf der Flucht. «Wir sind weiterhin aktiv auf der Suche», sagte ein Polizeisprecher. Bei dem Gesuchten handelt - weiter


  • 29.05.2018

Bericht: Nordkorea schickt Ex-Geheimdienstchef in die USA

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un schickt Medienberichten zufolge den früheren Geheimdienstchef Kim Yong Chol in die USA, um einen Gipfel beider Länder zu Nordkoreas Atomprogramm vorzubereiten. Kim Yong Chol sei in Peking eingetroffen, wo - weiter


  • 29.05.2018

Wegen G20-Krawallen: Durchsuchungen in vier Ländern

Hamburg (dpa) - Knapp elf Monate nach den schweren Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg hat die Polizei am frühen Morgen mit Durchsuchungen in Italien, Spanien, Frankreich und der Schweiz begonnen. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei - weiter


  • 29.05.2018

Palästinenser in Gaza schießen mehrere Raketen auf Israel

Gaza (dpa) - Militante Palästinenser im Gazastreifen haben mehrere Raketen auf Israel abgefeuert. Ein israelischer Militärsprecher teilte mit, das Abwehrsystem habe einige Geschosse abgefangen. In mehreren Ortschaften an der Grenze zu dem Palästinensergebiet heulten - weiter


  • 29.05.2018

Oxfam: Millionen im Südsudan von Hungersnot bedroht

Berlin (dpa) - Die Hilfsorganisation Oxfam hat vor einer Hungersnot im Bürgerkriegsland Südsudan gewarnt. Im Kreis Pibor leide bereits ein Fünftel der Haushalte unter Hunger, teilte die Organisation mit. Vier Jahre Konflikt und Bürgerkrieg - weiter


  • 29.05.2018

Mediziner rechneten mit Tod von Sergej und Julia Skripal

London (dpa) - Dass der ehemalige russische Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter Julia den Giftanschlag überlebt haben, grenzt nach Ansicht der behandelnden Mediziner fast an ein Wunder. Stephen Jukes, Facharzt im Krankenhaus im - weiter


  • 29.05.2018

Pro Asyl: Aus Solingen-Gedenken Schlüsse für heute ziehen

Berlin (dpa) - Der rassistische Anschlag in Solingen vor 25 Jahren sollte den politisch Verantwortlichen von heute nach Ansicht von Pro Asyl als Mahnung dienen. Der Geschäftsführer der Flüchtlingsrechtsorganisation, Günter Burkhardt, sagte der dpa: - weiter


  • 29.05.2018

Umfrage: Polen und Deutsche kennen sich nur schlecht

Berlin (dpa) - Polen und Deutsche sind zwar geografisch Nachbarn, kennen sich einer Umfrage zufolge gegenseitig aber nur schlecht. 66 Prozent der Deutschen und 70 Prozent in Polen haben seit 1989 ihr Nachbarland noch - weiter


  • 29.05.2018

Asyl-Affäre: SPD und Grüne erwägen Untersuchungsausschuss

Nürnberg (dpa) - Innenminister Horst Seehofer soll heute im Innenausschuss des Bundestages Auskunft zur Affäre um falsche Asylbescheide des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge geben. Den Fragen der Abgeordneten muss sich in dieser Sondersitzung - weiter


  • 29.05.2018

Krise in Italien spitzt sich zu

Rom (dpa) - In Italien zieht nach dem Scheitern der Regierungsbildung eine handfeste institutionelle Krise herauf. Die populistischen Parteien blasen zum Kampf gegen Staatspräsident Sergio Mattarella. Der Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio, kündigte - weiter


  • 29.05.2018

Steinmeier besucht Ukraine

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beginnt heute einen zweitägigen Besuch der Ukraine. Es ist das erste Mal, dass er als Staatsoberhaupt nach Kiew kommt. In seiner früheren Funktion als Außenminister war er nach - weiter


  • 29.05.2018

Bamf-Mitarbeiter machen auch Behörden-Chefin Cordt Vorwürfe

Berlin (dpa) - Mitarbeiter des Bundesflüchtlingsamtes geben Behördenchefin Jutta Cordt eine Mitschuld an den Problemen im Zusammenhang mit fehlerhaften Asylbescheiden. In den Augen vieler Bamf-Mitarbeiter mangele es am Willen zur Aufklärung ebenso wie am - weiter


  • 29.05.2018

Ehepaar steht nach tödlicher Hunde-Attacke vor Gericht

Sigmaringen (dpa) - Ein Jahr nach einem tödlichen Angriff eines Hundes auf eine Frau in Baden-Württemberg beginnt heute der Prozess gegen die Besitzer. Die Staatsanwaltschaft in Sigmaringen legt der Frau und dem von ihr - weiter


  • 29.05.2018

Kann Kohls Rekord-Entschädigung vererbt werden?

Köln (dpa) - Das Oberlandesgericht Köln entscheidet heute über eine Millionenentschädigung für den im vergangenen Jahr gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl. Das Landgericht Köln hatte ihm die höchste Entschädigung der deutschen Rechtsgeschichte zugesprochen: Er sollte - weiter


  • 29.05.2018

30-Jährige mitten auf der Straße in Salzgitter erschossen

Salzgitter (dpa) - Auf offener Straße ist in Salzgitter in Niedersachsen eine 30-Jährige erschossen worden. Eine zweite Frau wurde angeschossen. Zunächst war unklar, wie schwer sie verletzt wurde. Sie kam in ein Krankenhaus. Nach - weiter


  • 29.05.2018

Gedenken 25 Jahre nach Brandanschlag von Solingen

Düsseldorf (dpa) - Heute vor 25 Jahren starben bei einem rassistischen Brandanschlag in Solingen fünf Mädchen und Frauen. Zum Gedenken wird heute auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sprechen. Sie redet in der Staatskanzlei in Düsseldorf. - weiter


  • 29.05.2018

Kreuzfahrt geplatzt - BGH klärt Entschädigungsanspruch

Karlsruhe (dpa) - Ihre Karibik-Kreuzfahrt fiel kurzfristig flach - welche Entschädigung den Touristen deshalb vom Reiseveranstalter zusteht, klärt heute der Bundesgerichtshof. Ein Urteil ist heute oder auch erst später möglich. Die Eheleute hatten drei - weiter


  • 29.05.2018

Qualität von Badegewässern: EU stellt Prüfbericht vor

Kopenhagen (dpa) - Flüsse, Seen oder Küsten: Wo lässt es sich in Deutschland sauber baden? Diese Frage beantwortet der jährliche Bericht zur Badegewässerqualität, den die Europäische Umweltagentur heute Mittag in Kopenhagen vorstellt. Für die - weiter


  • 29.05.2018

Ende einer Ära: Eintracht Frankfurt trennt sich von Meier

Frankfurt/Main (dpa) - Die Ära von Alexander Meier bei Eintracht Frankfurt ist nach 14 Jahren beendet. Der 35-Jährige erhält beim DFB-Pokalsieger keinen neuen Vertrag, teilten die Hessen am Abend mit. «Eintracht Frankfurt war über - weiter


  • 29.05.2018

Seehofer wegen Bamf-Affäre beim Innenausschuss

Berlin (dpa) - In der Bamf-Affäre wird Bundesinnenminister Horst Seehofer heute vom Innenausschuss des Bundestages befragt. Er soll erklären, wie viele falsche Asylbescheide das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in den vergangenen Jahren ausgestellt hat. - weiter


  • 29.05.2018

Palästinenser wollen israelische Seeblockade durchbrechen

Gaza (dpa) - Palästinenser wollen heute aus Protest die israelische Seeblockade des Gazastreifens mit einem Schiff durchbrechen. Vor mehr als zehn Jahren hat Israel eine Blockade über das Küstengebiet verhängt und begründet dies mit - weiter


  • 28.05.2018

Finanzexperte Cottarelli soll Italien zur Neuwahl führen

Rom (dpa) - Nach dem Scheitern der geplanten Populisten-Koalition in Italien soll der Finanzexperte Carlo Cottarelli das Land zu einer Neuwahl führen. Staatspräsident Sergio Mattarella beauftragte den ehemaligen Direktor beim Internationalen Währungsfonds, eine Expertenregierung zu - weiter


  • 28.05.2018

DWD: Montag war der bislang heißeste Tag 2018

Offenbach (dpa) - So heiß wie am Montag war es in Deutschland in diesem Jahr noch nicht. Der Deutsche Wetterdienst registrierte in Genthin in Sachsen-Anhalt zu Wochenbeginn den Spitzenwert von 33,3 Grad Celsius. «Das - weiter


  • 28.05.2018

EU-Kommission fordert Verbot von Plastikgabeln und Co

Brüssel (dpa) - Jährlich landen 500 000 Tonnen Plastikmüll im Meer, sagt die EU-Kommission. Und um diese Vermüllung zu stoppen, will sie Plastikteller, Trinkhalme, Wattestäbchen und Ballonhalter verbieten. Auch andere Wegwerfartikel aus Kunststoff sollen nach - weiter


  • 28.05.2018

Frau auf offener Straße in Salzgitter erschossen

Salzgitter (dpa) - In Salzgitter in Niedersachsen ist eine Frau auf offener Straße erschossen worden. Eine zweite Frau wurde verletzt, der mutmaßliche Täter ist auf der Flucht. Die Hintergründe der Tat in waren zunächst - weiter


  • 28.05.2018

Bamf-Beschäftigte: Druck erhöhte Fehleranfälligkeit

Nürnberg (dpa) - Im Bremer Asylskandal haben Beschäftigte des Bundesflüchtlingsamts die frühere Behördenleitung für fehlerhafte Asylentscheide mit verantwortlich gemacht. Zum Höhepunkt der Flüchtlingskrise 2015 und 2016 sei der politische und interne Druck auf die - weiter


  • 28.05.2018

Manuel Neuer übersteht ersten Härtetest

Eppan (dpa) - Manuel Neuer hat im Übungsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die U20-Auswahl des DFB für eine halbe Stunde im Tor gestanden. Der 32-jährige Kapitän wechselte sich in Eppan mit Marc-André ter Stegen - weiter


  • 28.05.2018

Französischer Industrieller Serge Dassault gestorben

Paris (dpa) - Der französische Rüstungsindustrielle Serge Dassault ist tot. Der 93 Jahre alte Chef des Luftfahrt- und Medienkonzerns Dassault Groupe sei in seinem Büro an Herzversagen gestorben, hieß es in einer Mitteilung seiner - weiter


  • 28.05.2018

Israels Ministerpräsident Netanjahu kommt nach Berlin

Tel Aviv/Berlin (dpa) - Israels Ministerpräsident Netanjahu besucht kommende Woche Berlin. Er werde Bundeskanzlerin Merkel treffen, so Netanjahu. Außerdem seien im Rahmen einer Europa-Reise Gespräche mit dem französischen Präsidenten Macron und eventuell auch mit - weiter


  • 28.05.2018

EU-Wettbewerbshüter: Netzentgelt-Befreiung war illegal

Brüssel (dpa) - Die Netzentgelt-Befreiung für große Stromverbraucher in Deutschland in den Jahren 2012 und 2013 ist nach einer Entscheidung der EU-Wettbewerbshüter illegal gewesen. Es habe für die Befreiung keine Gründe gegeben, Deutschland müsse - weiter


  • 28.05.2018

Seehofer will konsequente Bamf-Aufklärung

Dresden (dpa)- Bundesinnenminister Seehofer hat seinen Willen bekräftigt, die Vorgänge um fehlerhafte Asylbescheide im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) konsequent aufzuklären. Er werde das «ohne Rücksicht auf Personen und Institutionen» tun, sagte Seehofer - weiter


  • 28.05.2018

Österreich: Regierung beschließt Sozialleistungs-Kürzungen

Wien (dpa) - Österreich will Sozialhilfen für Kinder kürzen und einen Teil der Leistungen künftig an Bedingungen knüpfen. Das hat die rechtskonservative Regierung beschlossen. Davon betroffen sind vor allem Ausländer: «Deutsch soll der Schlüssel - weiter


  • 28.05.2018

French Open: Petkovic überrascht - Herren enttäuschen

Paris (dpa) - Andrea Petkovic hat als erste deutsche Tennisspielerin die zweite Runde der French Open erreicht. Die Darmstädterin siegte mit 7:6, 6:2 gegen die Französin Kristina Mladenovic und gewann damit auch den fünften - weiter


  • 28.05.2018

Vorwürfe der sexuellen Belästigung: WDR kündigt Mitarbeiter

Köln (dpa) - Der WDR hat einem Mitarbeiter wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung fristlos gekündigt. Nach Informationen des Magazins «Stern» und des Recherchebüros «Correctiv» handelt es sich dabei um einen Fernsehkorrespondenten, dem zahlreiche Belästigungsfälle - weiter


  • 28.05.2018

SPD entschärft Streit über Russland-Politik

Berlin (dpa) - Die SPD hat ihren internen Streit über die Russland-Politik entschärft und will sich nun für einen stärkeren Dialog mit Moskau einsetzen. Die deutsch-russischen Beziehungen hätten für die SPD historisch und aktuell - weiter


  • 28.05.2018

Brasilien: Präsident senkt nach Streik Dieselpreise

Brasilia (dpa) - Nach einem tagelangen Streik der Fernfahrer in Brasilien hat Präsident Temer eingelenkt und die Dieselpreise gesenkt. «Meine Regierung war immer dialogbereit und wir haben eine Einigung erzielt», so der Staatschef. Demnach - weiter


  • 28.05.2018

Seehofer hat in Bamf-Affäre «volle Unterstützung» Merkels

Berlin (dpa) - In der Affäre um das Bundesflüchtlingsamt hat Innenminister Seehofer die «volle politische Unterstützung» von Kanzlerin Merkel. Die Kanzlerin verfolgt die Vorgänge um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) laut eines Sprechers - weiter


  • 28.05.2018

HSV bestätigt: Ralf Becker neuer Sportvorstand

Hamburg (dpa) - Ralf Becker ist neuer Sportvorstand des künftigen Fußball-Zweitligisten Hamburger SV. Das hat der Bundesliga-Absteiger bestätigt. Der 47-Jährige kommt vom erst in der Relegation gescheiterten Zweitliga-Dritten Holstein Kiel und erhält bei den Hamburgern einen Dreijahresvertrag. - weiter


  • 28.05.2018

Gal Gadot für Moderation des ESC 2019 in Israel im Gespräch

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Schauspielerin Gal Gadot («Wonder Woman») soll nach dem Willen des israelischen Fernsehens den Eurovision Song Contests 2019 in Israel moderieren. Entsprechende Medienberichte hat eine Sprecherin des Senders «Kan» - weiter


  • 28.05.2018

Nach Postbank-Integration bald Gespräche über Stellenabbau

Frankfurt/Main (dpa) - Nachdem die Postbank endgültig in den Geschäftskomplex der Deutschen Bank integriert worden ist, sollen jetzt auch bald in der Privatkundensparte Verhandlungen über einen Stellenabbau beginnen. Laut «Handelsblatt» soll es im dritten - weiter


  • 28.05.2018

Daimler: Bund will schnell Klarheit in Diesel-Affäre

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will innerhalb von zwei Wochen wissen, wie viele Modelle beim Autobauer Daimler von möglichen Manipulationen betroffen sind. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer versprach nach einem Treffen mit Konzernchef Dieter Zetsche, die - weiter


  • 28.05.2018

Cottarelli: Neuwahl in Italien entweder im Herbst oder 2019

Rom (dpa) - Der Wirtschaftsexperte Carlo Cottarelli will Italien zu einer Neuwahl führen. Wenn er im Parlament das Vertrauen bekomme, werde er den Haushalt durchbringen, dann könnte Anfang 2019 gewählt werden, sagte Cottarelli. Präsident Sergio - weiter


  • 28.05.2018

Kind gerettet: «Spiderman» aus Mali soll Franzose werden

Paris (dpa) - Weil er ein Kind in Paris gerettet hat, soll ein Zuwanderer aus Mali die französische Staatsbürgerschaft bekommen. Präsident Emmanuel Macron sagte bei einem Treffen im Élyséepalast, dass Mamoudou Gassama als Anerkennung - weiter


  • 28.05.2018

Siebenjähriger von Müllwagen erfasst und tödlich verletzt

Köln (dpa) - Ein Siebenjähriger ist in Köln auf dem Weg zur Schule von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Der Junge war mit seinem Vater auf dem Fahrrad unterwegs. Der Unfall passierte - weiter


  • 28.05.2018

Cottarelli bekommt Regierungsauftrag in Italien

Rom (dpa) - Nach dem Scheitern der geplanten Koalition in Italien hat der Wirtschaftsexperte Carlo Cottarelli den Auftrag zu einer Regierungsbildung bekommen. Präsident Sergio Mattarella erteilte dem ehemaligen Direktor beim Internationalen Währungsfonds das Mandat, eine - weiter


  • 28.05.2018

Bundesregierung hofft weiter auf stabile Regierung in Rom

Berlin (dpa) - Berlin hofft weiter auf eine stabile Regierung in Italien. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert, nachdem die Bildung einer Regierung aus Lega und Fünf-Sterne-Bewegung gescheitert war. Zu Einzelheiten äußerte sich Seibert nicht. - weiter


  • 28.05.2018

Paar in Wohnung überfallen und Feuer gelegt - Mord-Anklage

Laubach (dpa) - Fünf Männer, die ein Paar aus Hessen in der eigenen Wohnung überfallen und Feuer gelegt haben sollen, sind wegen Mordes angeklagt worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Gießen mit. Bei der Tat - weiter


  • 28.05.2018

EU will Plastikbesteck und -geschirr verbieten

Brüssel (dpa) - Einweggeschirr, Strohhalme und Wattestäbchen aus Plastik sollen in der EU verboten werden, um Umwelt und Meere zu schützen. Zu den heute vorgestellten Plänen der EU-Kommission gehört auch, dass andere Wegwerfartikel aus - weiter


  • 28.05.2018

EU-Partner reagieren auf Polit-Chaos in Italien

Brüssel (dpa) - Nach dem Scheitern der Regierungsbildung in Italien hoffen Regierungsvertreter von EU-Partnerstaaten auf eine europafreundlichere Entwicklung. Man habe sich auf Italien immer verlassen können als ein integrationsfreundliches Land, sagte der deutsche Europastaatsminister - weiter


  • 28.05.2018

15-Jährigen erstochen: Angeklagter wohl psychisch krank

Korbach (dpa) - Seit heute stehen zwei 19-Jährige in Kassel wegen Mordes vor Gericht. Sie sollen im September einen 15-Jährigen im hessischen Korbach mit mindestens sechs Messerstichen getötet haben. Der 19-Jährige, der zugestochen haben - weiter


  • 28.05.2018

Heftige Gewitter - Schlammlawinen und Keller unter Wasser

Bochum (dpa) - Schlamm- und Hagellawinen, weggerissene Autos: Schwere Gewitter haben in mehreren Regionen Deutschlands Straßen in reißende Bäche verwandelt und Keller mit Wasser und Schlamm volllaufen lassen. Besonders von den Unwettern betroffen waren - weiter


  • 28.05.2018

Diebe mit Mietwagen plündern Erdbeerfeld

Kirn (dpa) - Diebe haben eine große Menge Erdbeeren von einem Feld in Rheinland-Pfalz gestohlen. Die Täter waren gestern mit vier oder fünf Mietwagen unterwegs. Wie groß die in Bad Sobernheim bei Bad Kreuznach - weiter


  • 28.05.2018

Aschewolke aus Hawaii 3500 Kilometer weitergezogen

Honolulu (dpa) - Nach dem Ausbruch des Vulkans Kilauea auf Hawaii hat die Aschewolke nun die mehr als 3500 Kilometer südwestlich gelegenen Marshallinseln erreicht. Der nationale Wetterdienst der USA forderte Bewohner mit Atemproblemen auf, in - weiter


  • 28.05.2018

Erdbeben der Stärke 5,7 erschüttert Nordosten Chinas

Peking (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat den Nordosten Chinas erschüttert und viele Wohnungen leicht beschädigt. Opfer wurden nicht gemeldet. Das Zentrum des Bebens lag in der Nähe der Stadt Songyuan in der Provinz Jilin und - weiter


  • 28.05.2018

Neuseeland muss wegen Seuche über 150 000 Rinder schlachten

Wellington (dpa) - Wegen einer Seuche muss Neuseeland - der größte Milchexporteur der Welt - mehr als 150 000 Milchkühe und andere Rinder schlachten. Premierministerin Jacinda Ardern gab einen entsprechenden Zwei-Jahres-Plan bekannt. Damit soll - weiter


  • 28.05.2018

16-Jähriger ertrinkt in Badesee

Stuhr (dpa) - Ein 16-Jähriger ist in einem See bei Diepholz in Niedersachsen ertrunken. Er wollte gestern Abend im Steller See mit Freunden zu einer Badeinsel in der Mitte des Sees schwimmen, drehte aber - weiter


  • 28.05.2018

Debatte um neue Regeln zur Organspende nimmt Fahrt auf

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Negativ-Rekord bei Organspenden mehren sich die Stimmen, die eine Neuregelung nach dem Vorbild europäischer Nachbarstaaten fordern. Zuletzt wurde in den Niederlanden die sogenannte Widerspruchslösung eingeführt: Jeder der nicht widerspricht, - weiter


  • 28.05.2018

«Spiderman» in Paris - Klettermax rettet Kind vom Balkon

Paris (dpa) - Ein junger Zuwanderer aus Mali ist in Paris zum Volkshelden avanciert, nachdem er ein Kleinkind an einem Balkon im vierten Stock eines Wohnhauses gerettet hat. Videoaufnahmen zeigen, wie sich der 22-Jährige - weiter


  • 28.05.2018

Deutsche Bahn weitet City Ticket und Super Sparpreis aus

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will mit neuen Angeboten mehr Kunden für den Fernverkehr gewinnen. Künftig will das Unternehmen im Fernverkehr dauerhaft Fahrkarten ab 19,90 Euro verkaufen. Das bisherige Aktionsangebot wird im August - weiter


  • 28.05.2018

Tod von Pottwalen in Neuseeland stellt Experten vor Rätsel

Wellington (dpa) - In Neuseeland stellt der Tod von 12 riesigen Pottwalen alle Experten vor ein Rätsel. Die 12 bis 14 Meter langen Tiere wurden im Lauf der vergangenen Tage in der Nähe von - weiter


  • 28.05.2018

Studie: Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet

Gütersloh (dpa) - Einkommensarme Familien sind bei Kita-Beiträgen überproportional stark belastet. Zwar sind die Gebühren oft nach Einkommen gestaffelt - Haushalte unterhalb der Armutsrisikogrenze müssen aber dennoch durchschnittlich einen nahezu doppelt so hohen Anteil - weiter


  • 28.05.2018

Umweltministerin begrüßt EU-Vorschlag für Plastik-Abgabe

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze begrüßt den Vorschlag der EU-Kommission, Gebühren auf Plastikmüll zu erheben. Eine Art Abgabe der Mitgliedsstaaten an die EU, die sich nach den nicht-recycelten Verpackungsabfällen bemesse, finde sie interessant, - weiter


  • 28.05.2018

SPD verlangt in Bamf-Affäre Aufklärung von Merkel

Berlin (dpa) - In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide verlangt die SPD, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel einschaltet. Merkel drücke sich vor ihrer eigenen Verantwortung. Sie schweige, tue nichts und wolle den Kontrollverlust im - weiter


  • 28.05.2018

Andrea Sawatzki freut sich auf Rolle als Schwiegermutter

München (dpa) - Die Schauspielerin Andrea Sawatzki hätte nichts dagegen, Schwiegermutter zu werden. «Ich nehme an, dass das noch dauern wird. Aber ich freue mich drauf, ich kenne die zukünftigen Frauen ja noch nicht», - weiter


  • 28.05.2018

Zehntausende fordern Verbot von Stierkämpfen in Spanien

Madrid (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Spanien für ein Verbot von Stierkämpfen demonstriert. Die Teilnehmer forderten in Madrid auch die Streichung aller Spektakel mit Stieren aus dem nationalen Kulturerbeverzeichnis, das Ende der Förderung - weiter


  • 28.05.2018

Finanzchefin von mächtigem Drogenkartell in Mexiko gefasst

Zapopan (dpa) - Sicherheitskräfte haben im Westen von Mexiko die mutmaßliche Finanzchefin des Verbrechersyndikats Cártel de Jalisco Nueva Generación gefasst. Rosalinda González Valencia wurde in Zapopan im Bundesstaat Jalisco festgenommen, wie die Generalstaatsanwaltschaft mitteilte. - weiter


  • 28.05.2018

Heftige Gewitter setzen Straßen und Keller unter Wasser

Bochum (dpa) - Schwere Gewitter sind über Teile Deutschlands gezogen und haben Straßen und Keller unter Wasser gesetzt. Besonders betroffen war der Werra-Meißner-Kreis im Norden Hessens. Allein in der Gemeinde Waldkappel waren mehr als - weiter


  • 28.05.2018

Spahn: Jeder sollte Entscheidung zu Organspende treffen

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Jens Spahn hat dazu aufgerufen, dass sich mehr Menschen in Deutschland über eine mögliche Organspende klar werden. Eine Auseinandersetzung mit dieser Frage müsse für alle zur Selbstverständlichkeit werden, sagte der - weiter


  • 28.05.2018

2000 Polizisten sollen AfD-Parteitag in Augsburg schützen

Augsburg (dpa) - Die Augsburger Polizei bereitet sich wegen des Bundesparteitags der AfD auf den nach eigenen Angaben größten Einsatz ihrer Geschichte vor. Rund 2000 Beamte zusätzlich sollen ab dem 30. Juni zwei Tage - weiter


  • 28.05.2018

Seehofer spricht mit Sachsens Regierung über Sicherheit und Migration

Dresden (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer will heute in Dresden mit der sächsischen Regierung über die Themen innere Sicherheit und Migration sprechen. Aufseiten des Freistaates nehmen Ministerpräsident Michael Kretschmer und Innenminister Roland Wöller an - weiter


  • 28.05.2018

SPD berät über Kurs in der Russland-Politik

Berlin (dpa) - Der SPD-Vorstand berät heute über die außenpolitische Linie der Partei - unter anderem über die Haltung zu Russland. Außenminister Heiko Maas hat in den ersten zehn Wochen seiner Amtszeit einen harten - weiter


  • 28.05.2018

EU-Kommission stellt Pläne für Plastik-Verbote vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission stellt heute ihre Pläne zum Verbot von Wegwerfartikeln aus Plastik vor. Ziel ist die Eindämmung von Plastikmüll in der Umwelt und vor allem in den Weltmeeren. Die Kommission plant - weiter


  • 28.05.2018

Kolumbien: Duque und Petro gehen in die Stichwahl

Bogotá (dpa) - Der konservative Kandidat Iván Duque hat die erste Runde der Präsidentschaftswahl in Kolumbien gewonnen. Der Bewerber der rechten Partei Centro Democrático kam auf 39,12 Prozent, wie das Wahlamt nach Auszählung von fast - weiter


  • 28.05.2018

Kiefer Sutherland sieht Waffengebrauch als «nationale Krise»

Köln (dpa) - Schauspieler Kiefer Sutherland hat den häufigen Waffengebrauch als eines der drängendsten Probleme der USA bezeichnet. «Das ist eine nationale Krise», sagte Sutherland dem «Kölner Stadt-Anzeigers». In der US-Serie «Designated Survivor» spielt - weiter


  • 28.05.2018

Verkehrsclub ruft zu Aktion gegen Falschparker auf

Berlin (dpa) - Verschiedene Aktionen gegen Falschparker wollen der Verkehrsclub VCD und die Initiative Clevere Städte heute starten. Eine Woche soll die Initiative laufen. Radfahrer sollen während der Aktionswoche mit gelben Karten, Denkzetteln hinter - weiter


  • 28.05.2018

Schulze: Firmen sollten Diesel in belasteten Orten nachrüsten

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze macht im Diesel-Abgasskandal einen Schritt auf die Autohersteller zu. Ihr gehe es nicht darum, sofort flächendeckend in Deutschland alle Diesel nachzurüsten, sagte Schulze der «Welt». Sie plädiere vielmehr - weiter


  • 27.05.2018

Heftiges Gewitter überschwemmt Straßen in Nordhessen

Waldkappel (dpa) - Schwere Gewitter haben Straßen und Keller im Norden Hessens unter Wasser gesetzt. Besonders betroffen war nach Angaben von Feuerwehr und Polizei der Werra-Meißner-Kreis. Allein in der Gemeinde Waldkappel waren mehr als 100 - weiter


  • 27.05.2018

Trump optimistisch mit Blick auf Korea-Gipfel

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sich erneut zuversichtlich geäußert, dass der mit Spannung erwartete Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zustande kommt. Ein US-Verhandlungsteam sei am Sonntag in Nordkorea angekommen, um - weiter


  • 27.05.2018

Populisten-Bündnis in Italien gescheitert

Rom (dpa) - Drei Monate nach der Wahl in Italien sind die europakritische Fünf-Sterne-Bewegung und die rechtspopulistische Lega mit ihrer Regierungsbildung überraschend gescheitert. Ihr gemeinsamer Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten, Giuseppe Conte, gab - weiter


  • 27.05.2018

Ex-US-Präsident Bush mit 93 Jahren erneut im Krankenhaus

Houston (dpa) - Der ehemalige US-Präsident George H.W. Bush ist nur drei Wochen nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus erneut in stationärer Behandlung. Der 93-Jährige werde im nordöstlichen US-Bundesstaat Maine wegen niedrigen Blutdrucks und Müdigkeit - weiter


  • 27.05.2018

Bericht: Polizei ermittelt wegen Hass-Attacken gegen Karius

Liverpool (dpa) - Nach Hass-Attacken in sozialen Netzwerken gegen Liverpool-Torhüter Loris Karius nach dem Champions-League-Finale hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Man nehme solche Einträge sehr ernst, hieß es. Jedes Delikt werde untersucht. Der deutsche - weiter


  • 27.05.2018

Ronaldo, Kroos & Co. von Tausenden Real-Fans gefeiert

Madrid (dpa) - Nach dem 13. Champions-League-Triumph sind die Fußball-Profis von Real Madrid in der spanischen Hauptstadt von tausenden Fans gefeiert worden. Den Menschen, die sich auf dem prall gefüllten Platz Puerta del Sol im Zentrum Madrids - weiter


  • 27.05.2018

Regierungsbildung in Italien gescheitert - Conte gibt auf

Rom (dpa) - In Italien ist die geplante europakritische Regierungskoalition aus populistischer Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega geplatzt: Der designierte Ministerpräsident Giuseppe Conte gab seinen Auftrag zur Regierungsbildung an Staatspräsident Sergio Mattarella zurück. Zuvor hatten Medien - weiter


  • 27.05.2018

Giuseppe Conte gibt Regierungsauftrag in Italien zurück

Rom (dpa) - Der designierte italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte hat seinen Auftrag zur Regierungsbildung zurückgegeben. Das teilte der Präsidentenpalast in Rom - weiter


  • 27.05.2018

Populisten-Bündnis in Italien wackelt

Rom (dpa) - In Italien droht die geplante europakritische Regierungskoalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega auf den letzten Metern doch noch zu platzen. Lega-Chef Matteo Salvini sagte, er akzeptiere keine Beeinflussung der Regierungsbildung mehr. Sollte - weiter


  • 27.05.2018

Alexander Zverev bei French Open locker in zweite Runde

Paris (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Dritte Alexander Zverev hat problemlos sein Auftaktmatch bei den French Open gewonnen. Der an Nummer zwei gesetzte Hamburger ließ dem Litauer Ricardas Berankis in Paris beim 6:1, 6:1, 6:2 keine - weiter


  • 27.05.2018

Sportgericht entscheidet über Wertung von Spiel in Mannheim

Frankfurt/Main (dpa) - Der Aufstieg des KFC Uerdingen in die 3. Fußball-Liga steht noch unter Vorbehalt. Nach dem Abbruch des Aufstiegsspiels bei Waldhof Mannheim müsse das DFB-Sportgericht über die endgültige Wertung der Partie entscheiden, - weiter


  • 27.05.2018

Sendebetrieb beim Deutschlandfunk läuft wieder

Köln (dpa) - Das Funkhaus des Deutschlandfunks in Köln ist am Nachmittag vorübergehend evakuiert worden. Grund war ein Brandmeldealarm, der fälschlicherweise ausgelöst worden sei. Wie der Deutschlandfunk mitteilte, fiel der Sendebetrieb aus Köln zwischenzeitlich - weiter


  • 27.05.2018

Block C des Atomkraftwerks Gundremmingen wieder am Netz

Gundremmingen (dpa) - Der Block C des Atomkraftwerks Gundremmingen ist nach gut vierwöchiger Revision wieder ans Netz gegangen. Bei den regelmäßig anstehenden Überprüfungen sei man auch Hinweisen auf defekte Brennelemente nachgegangen. Dabei habe man - weiter


  • 27.05.2018

BKA und Verfassungsschutz an Bremer Bamf-Prüfung beteiligt

Berlin (dpa) - In die Aufklärung des Bremer Asyl-Skandals sind laut einem Medienbericht auch das Bundeskriminalamt und das Bundesamt für Verfassungsschutz einbezogen. Sie seien in Abstimmung mit den betroffenen Bundesländern beteiligt an der Prüfung, - weiter


  • 27.05.2018

ALBA Berlin zieht ins Basketball-Finale ein

Berlin (dpa) – ALBA Berlin hat als erste Mannschaft das Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft erreicht. Die Berliner gewannen gegen die MHP Riesen Ludwigsburg mit 91:88 und entschieden die Best-of-Five-Halbfinalserie mit 3:0 für sich. Im Endspiel trifft - weiter


  • 27.05.2018

Ricciardo gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco vor Vettel

Monte Carlo (dpa) - Daniel Ricciardo hat das Formel-1-Rennen in Monaco gewonnen. Der Australier setzte in Monte Carlo trotz technischer Probleme an seinem Red Bull knapp vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel durch. Dritter wurde der - weiter


  • 27.05.2018

Tausende gegen AfD-Demonstration

Berlin (dpa) - Techno, Boote, bunte Fahnen: Tausende Gegner der AfD haben eine Demonstration der Rechtspopulisten durch das Berliner Regierungsviertel mit friedlichem Protest begleitet. Rund 5000 AfD-Anhänger aus mehreren Bundesländern versammelten sich am Hauptbahnhof - weiter


  • 27.05.2018

Drei Ex-Bundesligisten machen Aufstieg in 3. Liga perfekt

Berlin (dpa) - Die früheren Bundesligisten 1860 München, Energie Cottbus und KFC Uerdingen haben den Aufstieg in die 3. Fußball-Liga perfekt gemacht. München reichte nach dem 3:2 im Hinspiel gegen Saarbrücken ein 2:2, um - weiter


  • 27.05.2018

Bamf-Affäre: Maximales Misstrauen und verunsicherte Mitarbeiter

Bremen (dpa) - Durch die Ermittlungen im Bremer Flüchtlingsamt kommen immer neue Verdachtsfälle und Schlampereien ans Licht. Wie aus internen Emails hervorgeht, hatte ein Asyl-Entscheider der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge im - weiter


  • 27.05.2018

Großbrand wütet im Europa-Park Rust

Rust (dpa) - Bei einem Großbrand in Deutschlands größtem Freizeitpark - dem Europa-Park in Rust - ist ein Millionenschaden entstanden. Sieben Feuerwehrleute zogen sich bei Löscharbeiten leichte Rauchvergiftungen zu. Wie es zu dem verheerenden Feuer gestern - weiter


  • 27.05.2018

Präsidentenwahl in Kolumbien beginnt

Bogotá (dpa) - In Kolumbien hat die Präsidentenwahl begonnen. Bei der Abstimmung geht es auch um die Zukunft des historischen Friedensabkommens mit der linken Guerillabewegung Farc. Der international bejubelte Friedensprozess ist in dem südamerikanischen - weiter


  • 27.05.2018

Israel beginnt mit Bau von Seesperre zum Gazastreifen

Tel Aviv (dpa) - Israel will auch im Meer eine Sperranlage zum Gazastreifen bauen. Verteidigungsminister Avigdor Lieberman teilte mit, der Bau eines «weltweit einzigartigen Hindernisses» habe begonnen. Die Anlage solle verhindern, dass militante Palästinenser - weiter


  • 27.05.2018

«Kicker»: Labbadia bleibt Trainer beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Retter Bruno Labbadia soll beim VfL Wolfsburg auch den Neuaufbau vollziehen. Nach Informationen des «Kicker» bleibt der 52-Jährige nach der erfolgreichen Relegation gegen den Zweitliga-Dritten Holstein Kiel Trainer beim Fußball-Bundesligisten. Das - weiter


  • 27.05.2018

Deutschlandfahnen und Anti-Islam-Sprüche bei AfD-Demo

Berlin (dpa) - Bei einer Demonstration im Berliner Regierungsviertel haben führende Politiker der AfD vor einer «Islamisierung» Deutschlands gewarnt. Bundesvorstandsmitglied Beatrix von Storch sagte bei der Auftaktkundgebung vor mehr als 2000 Anhängern: Die Herrschaft dieses Islam - weiter


  • 27.05.2018

Mindestens zwei Tote bei Badeunfällen

Lorup (dpa) - Zu den Schattenseiten des Sommerwetters vom Wochenende gehören mindestens zwei tödliche Badeunfälle. In Bayern ertrank ein 24-Jähriger, in Niedersachsen ein 50-Jähriger. Der 24-Jährige wollte mit Freunden zu einer Badeplattform in der - weiter


  • 27.05.2018

Rund 50 Bewohner von Erstaufnahme greifen Polizei an

Dresden (dpa) - Bei einem Polizeieinsatz in einer Erstaufnahmeunterkunft in Dresden haben Heimbewohner die Einsatzkräfte angegriffen und drei von ihnen verletzt. In der Einrichtung soll am Freitagabend während der Essensausgabe ein Streit zwischen zwei - weiter


  • 27.05.2018

AfD-Demonstration startet in Berlin - Gegendemonstrationen

Berlin (dpa) - Unter starken Sicherheitsvorkehrungen hat am Mittag in Berlin eine Demonstration der AfD begonnen. Vor dem Berliner Hauptbahnhof versammelten sich nach Polizeiangaben mehrere tausend Teilnehmer aus verschiedenen Bundesländern. Die Anhänger der rechtspopulistischen - weiter


  • 27.05.2018

Studie: Schlafdefizit lässt sich am Wochenende ausgleichen

Stockholm (dpa) - Ein über die Woche angehäuftes Schlafdefizit muss einer Studie zufolge keine gesundheitlichen Nachteile haben - sofern man die Bilanz am Wochenende wieder ausgleicht. Werde die fehlende Nachtruhe an freien Tagen nachgeholt, - weiter


  • 27.05.2018

Zeitung: Mögliche Prüfung von 120 000 Daimler-Diesel-Auto

Stuttgart (dpa) - Bei Daimler müssen einem Zeitungsbericht zufolge voraussichtlich rund 120 000 Dieselfahrzeuge auf mögliche unzulässige Abschalteinrichtungen der Abgasreinigung untersucht werden. Dabei handele es sich um weltweit rund 40 000 Dieselmotoren im «Vito» - weiter


  • 27.05.2018

81-Jährige fährt ungebremst in Gruppe von Motorradfahrern

Wilnsdorf (dpa) - Ungebremst ist eine 81-Jährige im Siegerland in Nordrhein-Westfalen in eine Gruppe von Motorradfahrern gerast. Zwei Männer wurden schwer verletzt. Die Seniorin kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Wie es den - weiter


  • 27.05.2018

AfD-Demo in Berlin - Proteste mit Partyzug

Berlin (dpa) - Die AfD demonstriert heute am Brandenburger Tor in Berlin - und tausende Menschen wollen dagegen protestieren. Parteien, linke Gruppen und Clubs haben zu Gegendemonstrationen aufgerufen. Die AfD rechnet mit einigen Tausend - weiter


  • 27.05.2018

Europa-Park Rust wieder geöffnet

Rust (dpa) - Trotz des Großbrandes am Abend hat der Europa-Park Rust in Baden-Württemberg seit dem Morgen wieder geöffnet. Zwei Themenbereiche im größten Freizeitpark Deutschlands bleiben allerdings vorerst geschlossen - Skandinavien und Holland. Aus - weiter


  • 27.05.2018

Rekord bei Post-Beschwerden wahrscheinlich

Bonn (dpa) - Immer mehr Kunden scheinen mit den Leistungen der Deutschen Post unzufrieden - die Beschwerden bei der Bundesnetzagentur könnten in diesem Jahr einen neuen Höchststand erreichen. Bis Ende Mai seien rund 4100 - weiter


  • 27.05.2018

Feuer in Europa-Park Rust gelöscht

Rust (dpa) - Der Großbrand im Europa-Park in Rust in Baden-Württemberg ist sei dem Morgen gelöscht. Noch ist unklar, warum das Feuer am Abend in einer Lagerhalle ausbrach. Es hatte auf andere Bereiche des - weiter


  • 27.05.2018

Bamf-Affäre: Dolmetscher und Vermittler unter Verdacht

Bremen (dpa) - In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sollen ein Dolmetscher und ein Vermittler die Hand aufgehalten haben. Wie aus einem Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Bremen vom 3. - weiter


  • 27.05.2018

Seehofer verteidigt Pläne für Asylzentren

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hält trotz Kritik aus den Bundesländern an den geplanten Asylzentren fest. Die Gespräche mit den Ländern zeigten, dass es durchaus die Bereitschaft gebe, sich an den Piloten zu - weiter


  • 27.05.2018

Nach Großbrand will Europa-Park Rust heute trotzdem öffnen

Rust (dpa) - Keine 24 Stunden nach dem Großbrand will der Europa-Park Rust heute wieder öffnen. Am Abend war ein Feuer in einer der Lagerhallen ausgebrochen. Warum, ist noch unklar. Die Feuerwehr war auch - weiter


  • 27.05.2018

Dreyer: Bund organisiert zu wenige Flüge für Abschiebungen

Mainz (dpa) - Der Bund organisiert nach Ansicht der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu wenige Sammelflüge für die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber. Das sei gemessen an der Zahl der Fälle insgesamt nach wie vor zu - weiter


  • 27.05.2018

Iren stimmen für Lockerung des Abtreibungsverbots

Dublin (dpa) - In Irland wird das Abtreibungsverbot noch in diesem Jahr gelockert. Überraschend deutlich haben die Menschen in dem katholisch geprägten Land dafür gestimmt, das seit Jahrzehnten geltende strenge Abtreibungsverbot zu lockern - - weiter


  • 27.05.2018

Post-Beschwerden bei Bundesnetzagentur auf Rekordkurs

Bonn (dpa) - Die Beschwerden über die Deutsche Post bei der Bundesnetzagentur könnten 2018 einen Rekord erreichen - bisher liegen sie bereits bei mehr als zwei Dritteln des Werts aus dem gesamten vergangenen Jahr. - weiter


  • 27.05.2018

Torwartfehler bei Liverpool - 1:3-Niederlage gegen Real

Kiew (dpa) - 1:3 musste sich der FC Liverpool im Champions League-Finale Real Madrid geschlagen geben. Und das auch wegen zweier schlimmer Patzer von Keeper Loris Karius. Mit einem schlampigen Abwurf hatte Karius Karim - weiter


  • 27.05.2018

Wetterdienst zieht Beobachter von Zugspitze ab

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Nach fast 120 Jahren zieht der Deutsche Wetterdienst seine Beobachter von der Zugspitze ab. Maschinen sollen weitgehend die Arbeit auf Deutschlands höchstgelegenem Arbeitsplatz übernehmen - der sogar zwei Meter höher liegt - weiter


  • 27.05.2018

Erdogan bittet Landsleute um Hilfe zur Stützung der Lira

Istanbul (dpa) - Angesichts des dramatischen Wertverfalls der Lira hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seine Landsleute aufgerufen, ihre Dollar- und Euro-Ersparnisse in die heimische Währung umzutauschen. Gegenüber dem Dollar und dem Euro - weiter


  • 27.05.2018

Trump strebt weiter Treffen mit Kim am 12. Juni an

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump geht weiter von einem Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un am 12. Juni in Singapur aus. «Es geht sehr gut voran. Wir blicken auf den 12. Juni - weiter


  • 27.05.2018

Israel bombardiert Hamas-Ziele im Gazastreifen

Gaza (dpa) - Die israelische Luftwaffe hat im Gazastreifen in der Nacht Stellungen der radikalislamischen Hamas angegriffen. Das berichteten palästinensische Sicherheitskreise. Berichte über Verletzte oder Tote gab es zunächst nicht. Einige Raketen seien auf - weiter


  • 27.05.2018

Seoul: Kim weiter zu Gipfeltreffen mit Trump bereit

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach Angaben Südkoreas seinen Willen zu einem Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump bekräftigt. Auch habe Kim betont, weiter zum Abbau des nordkoreanischen Atomprogramms bereit zu sein, sagte Südkoreas  - weiter


  • 27.05.2018

Vierter Mensch auf dem Mond: Astronaut Alan Bean gestorben

Houston (dpa) - Der US-Astronaut Alan Bean, der 1969 als vierter Mensch den Mond betrat, ist tot. Bean sei im Alter von 86 Jahren in einem Krankenhaus im texanischen Houston gestorben, teilten seine Familie - weiter


  • 27.05.2018

Post erwägt laut «BamS» Portoerhöhung für Briefe auf 80 Cent

Berlin (dpa) - Der Versand eines Briefes könnte im kommenden Jahr teurer werden. Nach Informationen der «BamS» gibt es bei der Post Erwägungen, das Porto für den Standardbrief um 10 auf 80 Cent anzuheben. - weiter


  • 27.05.2018

Europa-Park öffnet am Sonntag trotz Großbrandes

Rust (dpa) - Trotz des Großbrandes am Abend öffnet der Europa-Park Rust heute seine Tore für Besucher. Auch die ARD-Sendung «Immer wieder sonntags» könne wie geplant stattfinden, twitterte ein Sprecher des Parks. Alle bis - weiter


  • 27.05.2018

Feuer im Europa-Park Rust - drei Feuerwehrleute verletzt

Rust (dpa) - Beim Großbrand im Europa-Park Rust sind mindestens drei Feuerwehrleute leicht verletzt worden. Sie hätten unter anderem Rauchvergiftungen erlitten, teilte die Polizei mit. Besucher und Angehörige des Vergnügungsparks bei Freiburg seien nach - weiter


  • 27.05.2018

Großbrand wütet im Europa-Park Rust - Keine Verletzten

Rust (dpa) - Ein Großbrand im Europa-Park im baden-württembergischen Rust hat eine Lagerhalle zerstört und auf eine Freizeit-Attraktion übergegriffen. An der Löscharbeiten waren knapp 500 Einsatzkräfte beteiligt, wie ein Sprecher des Parks auf dem - weiter


  • 27.05.2018

In TV-Interview: Ronaldo deutet Abschied von Real Madrid an

Kiew (dpa) - Cristiano Ronaldo hat mit einer unerwarteten Aussage nach dem Champions-League-Sieg Spekulationen um einen möglichen Abschied von Real Madrid entfacht. «Es war sehr schön, bei Real Madrid zu spielen», sagte der portugiesische - weiter


  • 26.05.2018

Trumps Team reist zur Gipfelvorbereitung nach Singapur

Washington (dpa) - Die USA senden trotz eigener Absage eine Delegation zur Vorbereitung eines Gipfeltreffens zwischen Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nach Singapur. Das teilte die Sprecherin des Weißen Hauses, - weiter


  • 26.05.2018

Iren stimmen für Lockerung des Abtreibungsverbots

Dublin (dpa) - Historisches Referendum in Irland: Die Bürger des katholisch geprägten Landes haben mit überraschend klarer Zwei-Drittel-Mehrheit dafür gestimmt, das seit Jahrzehnten geltende strenge Abtreibungsverbot zu lockern. 66,4 Prozent votierten für die notwendige - weiter


  • 26.05.2018

Klopp verpasst mit Liverpool Champions-League-Sieg

Kiew (dpa) - Weltmeister Toni Kroos hat mit Real Madrid erneut den Titel in der Champions League gewonnen. Der spanische Fußball-Rekordmeister setzte sich in Kiew gegen den von Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool mit - weiter


  • 26.05.2018

Polizei: Feuer im Europapark Rust unter Kontrolle

Rust (dpa) - Der am Abend im Europapark im baden-württembergischen Rust ausgebrochene Großbrand ist offenbar unter Kontrolle. Das Feuer breite sich nicht mehr aus, sagte ein Sprecher der Polizei Offenburg der Deutschen Presse-Agentur. Es - weiter


  • 26.05.2018

Putin und Abe mahnen zur Zurückhaltung im Korea-Konflikt

Moskau (dpa) - Russland und Japan haben zu Zurückhaltung im Konflikt zwischen Nord- und Südkorea gemahnt. Es dürfe keine neue Konfrontation geben, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit dem japanischen Regierungschef - weiter


  • 26.05.2018

Busunfall mit mindestens 40 Toten in Uganda

Kampala (dpa) - Bei einem Busunfall mit einem Traktor und einem Lastwagen sind in Uganda mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte das Rote Kreuz Uganda über Twitter mit. Die Polizei hatte zunächst - weiter


  • 26.05.2018

Kurden-Demo: Polizei untersagt zwei Politiker-Auftritte

Köln (dpa) - Die Kölner Polizei hat bei einer Demonstration von Kurden den Auftritt zweier türkischer Oppositionspolitiker untersagt. Nach Angaben eines Sprechers hat der Versammlungsleiter das Verbot akzeptiert. Nordrhein-Westfalen setzt damit eine Vorgabe des - weiter


  • 26.05.2018

Feuer im Europapark Rust - Lagerhalle in Flammen

Rust (dpa) - Im Europapark im baden-württembergischen Rust ist ein Feuer ausgebrochen. Wie der Park über Twitter mitteilte, brennt es bei der Attraktion «Die Piraten von Batavia». Der Themenbereich Skandinavien sei mittlerweile evakuiert worden. Nach - weiter


  • 26.05.2018

WHO sieht sich im Kampf gegen Epidemien gut aufgestellt

Genf (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation ist nach Einschätzung ihres Generaldirektors besser gegen Epidemien gewappnet als noch vor einigen Jahren. «Diese Woche haben wir gesehen, dass die Reformen, die wir in unserem Notfallprogramm durchgeführt haben, - weiter


  • 26.05.2018

Zehntausende Franzosen protestieren gegen Macrons Politik

Paris (dpa) – In Frankreich haben erneut Zehntausende Menschen gegen die Reformpolitik des Präsidenten Emmanuel Macron demonstriert und mehr soziale Gerechtigkeit eingefordert. Nach Angaben der Gewerkschaft CGT waren allein in Paris 80 000 Personen auf - weiter


  • 26.05.2018

Iren stimmen klar für Lockerung des Abtreibungsverbots

Dublin (dpa) - In einer historischen Volksabstimmung haben sich die Iren mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit für liberalere Abtreibungsregeln ausgesprochen. Dies gab der Wahlleiter in Dublin - weiter


  • 26.05.2018

Iren stimmen deutlich für Lockerung des Abtreibungsverbots

Dublin (dpa) - In einer historischen Volksabstimmung haben sich die Iren überraschend klar mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit dafür ausgesprochen, ihre seit Jahrzehnten geltenden strengen Abtreibungsregeln zu lockern. Nach Auszählung von 37 der 40 Wahlkreise in - weiter


  • 26.05.2018

Trump-Team reist zur Gipfelvorbereitung nach Singapur

Washington (dpa) - Die USA senden ungeachtet ihrer eigenen Absage wie zuvor geplant eine Delegation zur Vorbereitung eines Gipfeltreffens zwischen Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nach Singapur. Das teilte die - weiter


  • 26.05.2018

Bericht: Libysche Menschenhändler erschießen 15 Migranten

Paris (dpa) - Libysche Menschenhändler haben nach Angaben der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen mindestens 15 aus Gefangenschaft fliehende Migranten erschossen. Dutzende weitere seien nahe der Stadt Bani Walid im Nordwesten Libyens verletzt worden, teilte - weiter


  • 26.05.2018

Mehr als 1500 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Tripolis (dpa) - Vor der libyschen Küste sind in den vergangenen Tagen nach Angaben von Helfern mehr als 1500 Menschen aus Seenot gerettet worden. Allein am Donnerstag und Freitag hätten Schiffe von NGOs, sowie - weiter


  • 26.05.2018

Freeman möchte nicht mit Weinstein gleichgesetzt werden

Los Angeles (dpa) - Nach Vorwürfen sexueller Belästigung hat sich Oscar-Preisträger Morgan Freeman dagegen gewehrt, mit anderen Beschuldigten gleichgesetzt zu werden, etwa dem wegen Vergewaltigung angeklagten Produzenten Harvey Weinstein. Er sei jemand, der das - weiter


  • 26.05.2018

Regierungsbildung in Italien stockt - Kritik an Deutschland

Rom (dpa) - In Italien sorgen Warnungen aus Deutschland an die Adresse der künftigen Regierung für Kritik. Lega-Chef Matteo Salvini wetterte in Richtung Deutschland: Deutsche Zeitungen und Politiker würden die Italiener als Bettler, Nichtstuer, - weiter


  • 26.05.2018

Löw: Wenn Neuer zur WM geht, dann als Nummer eins

Eppan (dpa) - Joachim Löw hat Manuel Neuer eine Einsatzgarantie gegeben, falls der DFB-Kapitän nach achtmonatiger Wettkampfpause mit zur Fußball-WM reist. Auf die Frage, ob Neuer in Russland die Nummer eins sein werde, sagte - weiter


  • 26.05.2018

Südkoreas Präsident trifft Nordkoreas Machthaber

Seoul/Panmunjom (dpa) - Tauwetter zwischen den beiden koreanischen Staaten: Völlig überraschend hat sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In getroffen. Das Treffen - weiter


  • 26.05.2018

Irlands Premier lobt «stille Revolution» nach Abtreibungsreferendum

London (dpa) - Irlands Ministerpräsident Leo Varadkar begrüßt das sich abzeichnende Ja beim Referendum zur Lockerung des strikten Abtreibungsverbots in seinem Land. «Was wir heute sehen, ist der Höhepunkt einer stillen Revolution, die in - weiter


  • 26.05.2018

Kolumbien wird «globaler Partner» der Nato

Bogotá (dpa) - Als erstes lateinamerikanisches Land wird Kolumbien ein «globaler Partner» des Militärbündnisses Nato. «Der Beitritt von Kolumbien zur Nato verbessert das Image unseres Landes und gewährt uns mehr Spielraum im internationalen Kontext», - weiter


  • 26.05.2018

Rund 3000 Menschen demonstrieren für mehr Kitas in Berlin

Berlin (dpa) - Mit bunten Luftballons, Buggys und zahlreichen Plakaten haben in Berlin mehrere Tausend Eltern, Kinder, Erzieher und Gewerkschafter für mehr Kita-Plätze demonstriert. Nach Angaben der Veranstalter zogen rund 3000 Menschen bei sommerlichen - weiter


  • 26.05.2018

Südkoreas Präsident trifft nordkoreanischen Machthaber

Seoul (dpa) - Nach ihrem Gipfeltreffen im April haben sich der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un heute überraschend zum zweiten Mal getroffen. Das teilte das Präsidialamt in - weiter


  • 26.05.2018

Der ewige Junggeselle Hugh Grant hat geheiratet

London (dpa) - Der britische Schauspieler Hugh Grant (57) hat geheiratet. Das berichteten mehrere Medien in Großbritannien übereinstimmend. Grant und seine schwedische Freundin Anna Eberstein (39) hatten sich demnach in kleinem Kreise in London das - weiter


  • 26.05.2018

Kramp-Karrenbauer: Konsequenzen aus Bamf-Affäre ziehen

Bremen (dpa) - Angesichts der Affäre um unrechtmäßige erteilte Asyl-Bescheide sieht CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer neben dem Bund auch die Länder in der Pflicht, Konsequenzen zu ziehen. «Das bedeutet, dass in aller Klarheit aufgeklärt werden - weiter


  • 26.05.2018

FIFA nimmt Doping-Proben von russischer Sbornaja

Moskau (dpa) - Wenige Wochen vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft hat die russische Nationalmannschaft im Trainingslager Besuch von Doping-Kontrolleuren der FIFA bekommen. Das teilte der Fußballverband RFS über das Twitterkonto der Sbornaja mit. Alle Spieler sollten nach der - weiter


  • 26.05.2018

UN: Dürre in Afghanistan bedroht zwei Millionen Menschen

Kabul (dpa) - Eine verheerende Dürre gefährdet nach einem neuen UN-Bericht die Lebensmittelversorgung von mindestens zwei Millionen Afghanen. Nach ausbleibenden Regen- und Schneefällen im vergangenen Winter haben Bauern in den am stärksten betroffenen rund 20 - weiter


  • 26.05.2018

Südkoreas Präsident Moon trifft nordkoreanischen Machthaber Kim

Seoul (dpa) - Nach ihrem Gipfeltreffen im April haben sich der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un heute überraschend zum zweiten Mal getroffen. Das teilte das Präsidialamt in Seoul - weiter


  • 26.05.2018

Pro Asyl: Beim Bamf «fehlerträchtige Entscheidungshektik»

Berlin (dpa) - Die Flüchtlingsrechtsorganisation Pro Asyl warnt in der Affäre um Verfahrensfehler und Schlamperei im Bundesflüchtlingsamt davor, die Schuld vor allem bei den Mitarbeitern zu suchen. «Man richtet den Fokus auf das Bundesamt, - weiter


  • 26.05.2018

«Spiegel»: Kohl stufte «Blühende Landschaften» als Fehler ein

Berlin (dpa) - Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl hat nach dem Ende seiner Amtszeit laut einem «Spiegel»-Bericht intern zugegeben, die miserable Lage der DDR-Wirtschaft einst schöngefärbt zu haben. Sein Wahlkampfversprechen «blühender Landschaften» im Osten sei ein - weiter


  • 26.05.2018

25 Spieler im Training - Boateng setzt Aufbauprogramm fort

Eppan (dpa) - Mit 25 Spielern hat die deutsche Nationalmannschaft in Südtirol die Vorbereitung auf die Fußball-WM fortgesetzt. Nur der Münchner Jérôme Boateng absolvierte in der Sportzone Rungg ein individuelles Programm. Der 29 Jahre - weiter


  • 26.05.2018

London: 95-Jähriger nach Tod von Pflegerin unter Mordverdacht

London (dpa) - Ein 95-jähriger Londoner soll seine Pflegerin getötet haben. Ermittler nahmen den unter Mordverdacht stehenden Mann fest, wie die Polizei mitteilte. Das 61 Jahre alte Opfer sei bereits am Donnerstag mit schweren - weiter


  • 26.05.2018

Deutsche Helfer retten 128 Migranten aus Seenot

Rom (dpa) - Deutsche Seenotretter haben im Mittelmeer 128 Migranten das Leben gerettet. Nachdem Sea-Eye bereits am Donnerstag bei der Rettung von 157 Menschen mitgeholfen hatte, sei das Rettungsschiff Seefuchs am Freitag zu einem überfüllten Schlauchboot ausgerückt, - weiter


  • 26.05.2018

Stoltenberg kündigt Treffen des Nato-Russland-Rates an

Berlin (dpa) - Die Nato will den von wachsenden Spannungen belasteten Dialog mit Russland in der kommenden Woche fortsetzen. Ein Treffen des Nato-Russland-Rates sei für Donnerstag geplant, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg dem «Spiegel». Er - weiter


  • 26.05.2018

BA-Chef Scheele: Hohe Mieten sorgen für Anstieg bei Nebenjobs

Nürnberg (dpa) - Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, sieht auch in den hohen Mieten einen Grund für die gestiegene Zahl von Nebenjobs. Zwar habe es in den vergangenen Jahren «erfreuliche Tarifabschlüsse» - weiter


  • 26.05.2018

Künstler lässt sich lebend begraben

Sydney (dpa) - Ein Australier lässt sich für ein Festival drei Tage lang lebendig begraben. Der Container mit dem Künstler Mike Parr soll am 14. Juni unter einer Straße in Hobart, der Hauptstadt des - weiter


  • 26.05.2018

Lasogga geht nach Ausleihe von Rückkehr zum Hamburger SV aus

Hamburg (dpa) - Fußball-Profi Pierre-Michel Lasogga geht nach seiner Ausleihe in der vergangenen Saison von einer Rückkehr zum Hamburger SV zur neuen Spielzeit aus. «Ich bin Spieler des HSV, habe noch ein Jahr Vertrag. - weiter


  • 26.05.2018

Guerrero zieht gegen Dopingsperre vor Schweizer Bundesgericht

Lima (dpa) - Der peruanische Fußball-Verband kämpft vor dem Schweizer Bundesgericht gegen die Dopingsperre und das damit verbundene WM-Aus für Kapitän Paolo Guerrero. Verbandspräsident Edwin Oviedo habe eine eidesstattliche Erklärung abgegeben, die den Wert und - weiter


  • 26.05.2018

Prognosen: Iren stimmen für Lockerung des Abtreibungsverbots

Dublin (dpa) - Beim Abtreibungsreferendum in Irland zeichnet sich eine große Mehrheit für eine Lockerung des strikten Verbots von Schwangerschaftsabbrüchen ab. Einer Prognose im Auftrag der «Irish Times» zufolge stimmten rund 68 Prozent der - weiter


  • 26.05.2018

Geisterfahrerin stirbt bei Zusammenstoß auf Autobahn 7

Illertissen (dpa) - Eine Geisterfahrerin ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der Autobahn 7 in Bayern ums Leben gekommen. Die 50-Jährige verunglückte nach Polizeiangaben am frühen Samstagmorgen nahe