Panorama

  • vor 11 Stunden

Etwa 2000 Ferkel bei Brand in Schweinezuchtanlage gestorben

Brand in einer Schweinezuchtanlage

Die dicken, grauen Rauchschwaden waren schon aus der Ferne zu sehen: Warum eine Anlage mit Platz für mehrere Zehntausend Schweine Feuer fing, ist unklar. Frühestens Dienstag können die Ermittlungen beginnen. Vorher ist der Brandort nicht begehbar. - weiter


  • vor 12 Stunden

Babyleiche im Thüringer Wald entdeckt

Babyleiche in Thüringen entdeckt

Grausige Entdeckung am Ostersamstag: Beim Ausflug mit ihren Hunden finden zwei Spaziergänger bei Geschwenda im Thüringer Wald eine Babyleiche. Der Fund weckt Erinnerungen an ähnliche Vorfälle vergangener Jahre. - weiter


  • vor 12 Stunden

Überlebende von Madeira zurück in Deutschland

Busunglück auf Madeira

Die verletzten Überlebenden der Buskatastrophe von Madeira haben den Heimflug gut überstanden. Offizielle Angaben zur Unglücksursache und den Toten bleiben derweil rar. Nun dringen Angaben des Busfahrers an die Öffentlichkeit. - weiter


  • vor 14 Stunden

Notre-Dame «fast gerettet»: Ehrung für Feuerwehr

Ostermesse in Paris

Aufatmen in Frankreich: Rund eine Woche nach dem verheerenden Brand von Notre-Dame hat Frankreichs Kulturminister Franck Riester gute Nachrichten. Die Ostermesse in Paris wird jedoch auch von den Anschlägen in Sri Lanka überschattet. - weiter


  • vor 16 Stunden

Wolken und Regen rücken näher - zuvor aber noch viel Sonne

Sommerliches Osterwetter

Am Rande einer unendlich anmutenden, vom Azorenraum über die Nord- und Ostsee bis nach Westrussland reichenden Hochdruckzone, gelangt weiterhin warme und trockene Festlandsluft nach Deutschland. Das soll sich jedoch Ende der Woche ändern. - weiter


  • vor 16 Stunden

Städte kämpfen gegen Müll: 250 Euro für gespuckten Kaugummi

Strafgelder für Kaugummispucken

Jeder kennt das Ärgernis: Halden von Kaffeebechern neben Abfalleimern, klebende Kaugummis unter dem Schuh, Hundekot im Straßenbeet. Solche Umweltsünden sollen dieses Jahr vielerorts rasant teurer werden. Aber wer macht eigentlich den meisten Dreck? - weiter


  • vor 18 Stunden

Mindestens 14 Tote bei Überfall auf Kinderparty in Mexiko

Überfall auf Kinderparty

Mexiko-Stadt (dpa) - Unbekannte haben im Südosten Mexikos ein Kinderfest gestürmt und mindestens 14 Menschen erschossen, darunter ein einjähriges Kind. Mindestens vier weitere Menschen seien bei dem Angriff am Freitagabend (Ortszeit) in Minatitlán im Bundesstaat - weiter


  • vor 18 Stunden

Hälfte der Deutschen geht mindestens einmal im Monat essen

Restaurant

Berlin (dpa) - Essen im Restaurant steht für gut die Hälfte der Deutschen (52 Prozent) mindestens einmal monatlich auf dem Programm. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur. 18 Prozent - weiter


  • vor 18 Stunden

Zum Schutz der Bienen: Experten fordern Imkerei-Schein

Honigbienen

Imkern liegt seit Jahren im Trend, vor allem in Großstädten wie Berlin. Doch der Hype hat auch Schattenseiten, denn nicht jeder Bienenhalter weiß genug über die hochkomplexen Bienenvölker. Experten wollen das nun ändern. - weiter


  • vor 1 Tag

«MedEvac»-Flugzeug der Bundeswehr nach Madeira gestartet

Landung

Drei Tage nach dem Busunglück auf Madeira sind die transportfähigen Verletzten mit einem Lazarettflugzeug wieder zurück nach Deutschland gekommen. Die Autopsie der 29 Toten ist derweil abgeschlossen. - weiter


  • vor 1 Tag

50 Männer umzingeln Polizisten bei Verkehrskontrolle

Polizei

Eigentlich wollten Mülheimer Polizisten nur einen nach Alkohol riechenden Autofahrer zur Blutprobe auf die Wache mitnehmen. Doch die Verkehrskontrolle im Ruhrgebiet endete mit Tumult und einem Großeinsatz. - weiter


  • vor 1 Tag

Ostern wird sonnig und trocken bei bis zu 27 Grad 

Freibadsaison

Offenbach (dpa) - Sonniges, warmes und trockenes Osterwetter: «An der Wetterentwicklung für die beiden Osterfeiertage besteht kein Zweifel mehr», sagte Florian Bilgeri von der Vorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag. «Das bereits altbekannte Hochdruckgebiet Katharina - weiter


  • vor 1 Tag

«Schmeckt trotzdem!» - Berlins erste vegane Mensa eröffnet

Vegane Mensa

Schnitzel, Currywurst, Chili con Carne: Solche Fleisch-Klassiker sind auch aus den Uni-Küchen nur schwer wegzudenken. Doch das Angebot wandelt sich. Das zeigt sich an einer neuen Mensa in Berlin. - weiter


  • vor 1 Tag

Kinder gefoltert: Eltern müssen Jahrzehnte in Haft

Eltern zu Haftstrafe verurteilt

Sie misshandelten ihre Kinder jahrelang, ketteten sie an, gaben ihnen nur wenig zu essen. Nun ist ein Ehepaar aus Kalifornien zu einer langen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Und manche der Kinder äußern sich zum ersten Mal über ihre traumatischen Erlebnisse. - weiter


  • vor 1 Tag

Warten im Restaurant: Mehrheit nach 30 Minuten ungeduldig

Restaurant

Berlin (dpa) - Wie viel Wartezeit im Restaurant ist akzeptabel? Zwei Drittel der Bundesbürger ärgern sich, wenn ihr warmes Essen nicht nach spätestens 30 Minuten auf dem Tisch steht (64 Prozent). Dies ergab eine - weiter


  • vor 2 Tagen

War Bremsversagen Ursache der Busunglücks von Madeira?

Trauerfeier

Ein Ausflug zum Abendessen in der Inselhauptstadt Funchal wird für eine Gruppe deutscher Urlauber zur Fahrt in den Tod. In Portugal herrscht Staatstrauer. Wichtige Fragen sind noch offen. - weiter


  • vor 2 Tagen

Großer Regenschirm für Notre-Dame

Nach dem Brand

Das Ausmaß der Zerstörung von Notre-Dame ist weitgehend bekannt. Jetzt heißt es: Weitere Schäden verhindern, denn die Wettervorhersage verheißt nichts Gutes für die Kathedrale. Und schlechte Stimmung für Paris naht auch noch von einer ganz anderen Seite. - weiter


  • vor 2 Tagen

Mühseliger Start ins Osterwochenende: Staus auf Autobahnen

Stau vor dem Gotthardtunnel

Ostern = langes Wochenende. Mancher nutzt das für eine Urlaubsreise, andere besuchen die Verwandtschaft. Autofahrer bekommen die Folgen zu spüren. - weiter


  • vor 2 Tagen

Über Ostern Sonne satt in Deutschland

Sonnenanbeter

«Katharina» macht's möglich: Für die Eiersuche im Freien braucht man dieses Jahr in Deutschland keinen Regenschirm, sondern UV-Schutz. Mollige 27 Grad werden mancherorts an den Feiertagen erwartet. - weiter


  • vor 2 Tagen

Drei bekannte Extremsportler in Kanada vermisst

David Lama

Es gibt kaum noch Hoffnung, sie lebend zu finden: Drei Weltklasse-Kletterer sind in Kanada wohl von einer Lawine verschüttet worden. Bei den drei Sportlern handelte es sich um Ausnahmekönner. Die Anteilnahme ist groß. - weiter


  • vor 2 Tagen

Australischer Vater rettet Kleinkind aus Maul eines Dingos

Dingo

Sydney (dpa) - Auf der australischen Insel Fraser Island hat ein campender Vater seinen 14 Monate alten Sohn offenbar im letzten Moment aus dem Maul eines Dingos befreit. Mehrere Wildhunde waren nachts in den Wohnwagen - weiter


  • vor 3 Tagen

Vermutlich Tote bei Unglück von Touristenbus auf Madeira

Busunglück

Staatstrauer in Portugal nach der Bustragödie auf Madeira. Viele Verletzte werden noch behandelt. Urlauber, die leicht verletzt davon kamen, halten ein Bremsversagen für möglich. Die meisten Opfer sollen Deutsche gewesen sein. Außenminister Maas reiste zum Unglücksort. - weiter


  • vor 3 Tagen

Pariser Bürgermeisterin ehrt Retter von Notre-Dame

Vor Notre-Dame

Schwere Stunden in Paris: Notre-Dame in Schutt und Asche, der Wiederaufbau könnte sich über Jahre hinziehen. Schon ist von einer «Ersatzkirche» aus Holz auf dem Vorplatz die Rede. - weiter


  • vor 3 Tagen

Hohe Waldbrandgefahr in Brandenburg und Berlin

Waldbrand

Kein Tropfen Regen - und die Waldbrandgefahr steigt: Damit an den Feiertagen nichts Schlimmes passiert, werden die traditionellen Osterfeuer vielerorts untersagt. - weiter


  • vor 3 Tagen

Teenager gesteht: 16-Jährigen in der Nähe der Schule erwürgt

Trauer

Ein 14-Jähriger soll seinen älteren Mitschüler erwürgt haben, weil der seine Gefühle nicht erwiderte. Der Teenager steht nun vor Gericht. Ein grausiger und verstörender Fall aus dem Sauerland. - weiter


  • vor 3 Tagen

Viel Sonne, aber auch zunehmende Trockenheit

Trockenheit in Niedersachsen

Offenbach (dpa) - Prächtiges Osterwetter scheint dank Hoch «Katharina» garantiert. Da könnte bei der Ostereiersuche sogar Sonnenbrandgefahr drohen, warnte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag. Immerhin erreiche der Sonnenstand Mitte April schon eine Höhe wie - weiter


  • 17.04.2019

Notre-Dame in Flammen - Macron verspricht Wiederaufbau

Trümmerteile und verkohlte Holzbalken

Rund um Ostern waren eigentlich zahlreiche Messen in Notre-Dame geplant. Doch das ist in der schwer beschädigten Kathedrale nicht mehr möglich. Die Pariser müssen ausweichen - doch die Brandkatastrophe bleibt allgegenwärtig. - weiter


  • 17.04.2019

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Columbine Highschool

Vor fast genau 20 Jahren richteten zwei Schüler ein Massaker an der Columbine-Highschool in Colorado an. Kurz vor dem Jahrestag versetzte eine «bewaffnete und gefährliche» 18-Jährige die Region in Angst. - weiter


  • 17.04.2019

Osterwetter könnte kaum besser sein

Blumenmeer

Offenbach (dpa) - Reichlich Sonne und hohe Temperaturen: In diesem Jahr könnte das Osterwetter nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) kaum besser sein. Nachdem in den vergangenen Tagen nur frühlingshaft-sonnige Wetterverhältnisse bis Karsamstag als sicher - weiter


  • 17.04.2019

Bundesbürger trinken 131 Liter Alkohol im Jahr

Alkoholkonsum

Einmal im Jahr listet das Jahrbuch Sucht auf, wie abhängig die Deutschen sind - von Alkohol, Tabak, Medikamenten oder Glücksspielen. Trotz mancher Fortschritte hat sich am Gesamtbild für Suchtforscher wenig geändert. - weiter


  • 17.04.2019

Karfreitag im Zeichen der Raser und Poser

Lamborghini

Tuner und Poser sind vielerorts ein Ärgernis. Manche Autos sind so tiefgelegt, dass ein Abschleppwagen Probleme hat. Was hilft gegen Leichtsinn und brüllende Auspuffe? Experten sind sich uneins. - weiter


  • 17.04.2019

Junge Familie oder kranke Seniorin: BGH prüft Eigenbedarf

Kündigung wegen Eigenbedarf

Bei Eigenbedarf hat der Mieter normalerweise wenig Chancen. Es sei denn, es ist ein Härtefall. Muss eine demente Berliner Seniorin für eine junge Familie die Wohnung räumen? Das höchste deutsche Zivilgericht soll entscheiden. - weiter


  • 17.04.2019

Mann wohl beim Rauchen in den Tod gestürzt

Blaulicht

Hannover (dpa) - Wohl beim Rauchen am offenen Fenster ist ein Mann in Hannover in den Tod gestürzt - das haben erste Ermittlungen der Polizei ergeben. Der 28-Jährige fiel am Dienstag aus dem fünften - weiter


  • 17.04.2019

Ein Toter bei Bootsunglück auf Flensburger Förde

Ruderboot gekentert

Auf der Flensburger Förde kentert ein Ruderboot mit drei Personen an Bord. Einsatzkräfte suchen noch immer nach einem Vermissten. - weiter


  • 17.04.2019

«Scheiterhaufen für Tiere» - Osterfeuer umschichten

Osterfeuer

Viele Leute genießen das gemütliche Beisammensein beim traditionellen Osterfeuer. Für Kleintiere kann es hingegen einen grausigen Tod bedeuten. Mit etwas Umsicht lässt sich das aber oft vermeiden. - weiter


  • 16.04.2019

Abfertigung am Airport Berlin-Schönefeld gestoppt

Bombardier Global 5000

Kurz nach dem Start in Berlin geht ein Businessjet der Luftwaffe in unkontrollierte Flugbewegungen über und setzt bei der Landung mit beiden Flügeln auf. Die Piloten wenden ein schweres Unglück ab. Am Mittwoch hätte das Flugzeug den Bundespräsidenten nach Stuttgart bringen sollen. - weiter


  • 16.04.2019

Missbrauchs-Tatort in Lügde ohne Spurensicherung abgerissen

Abrissarbeiten in Lügde

Der mutmaßliche Tatort im Missbrauchsfall Lügde wurde von den Ermittlern längst freigegeben. Doch bei Abrissarbeiten tauchen immer noch Datenträger auf. Auf die Polizei kommen weitere Fragen zu. - weiter


  • 16.04.2019

Zwei Festnahmen nach Tod der 18-jährigen Maria auf Usedom

Spurensuche

Eine 18-Jährige wird auf der Insel Usedom getötet, und lange schien es keine Spur zu geben. Doch nun hat die Polizei zwei junge Männer festgenommen. - weiter


  • 16.04.2019

E-Scooter dürfen nicht mehr in Stockholms Altstadt stehen

Protest

Stockholm (dpa) - Der Boom von Tretrollern mit Elektromotor soll in der schwedischen Hauptstadt Stockholm stärker reguliert werden. Die Stadt will sogenannte Hotspots errichten, an denen die E-Scooter ausgeliehen und zurückgebracht werden können, wie - weiter


  • 16.04.2019

Resistente Keime in jedem zweiten Discounter-Hähnchen

Hähnchenfleisch im Einzelhandel

Kann es Menschen das Leben kosten, wenn Nutztiere viele Antibiotika bekommen - und sich resistente Keime später in ihrem Fleisch finden? Die Umweltorganisation Germanwatch ist nach einer Stichprobe alarmiert. - weiter


  • 16.04.2019

Hoch «Katharina» beschert fast überall Sonne

Sonne in Köln

Die Ostereiersuche im Grünen soll schön werden. Fast überall soll die Sonne scheinen. Die Meteorologen sagen gar einen Hauch von Sommer voraus. - weiter


  • 16.04.2019

Polizei ermittelt zu neu entdeckten Datenträgern in Lügde

Campingplatz in Lügde

Zum wiederholten Mal innerhalb weniger Tage werden bei den Abrissarbeiten am mutmaßlichen Tatort des Missbrauchsfalls von Lügde Datenträger gefunden. Erste Erkenntnisse der Polizei weisen nicht auf neue Beweise hin. - weiter


  • 16.04.2019

Reiche Rentner leben länger

Rentner

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt – aber nicht in allen Bevölkerungsschichten gleichermaßen. Erheblichen Einfluss hat, ob man arm ist oder reich. Und diese Schere klafft immer weiter auseinander, haben Forscher errechnet. - weiter


  • 16.04.2019

Feuer in Pariser Kathedrale Notre-Dame ausgebrochen

Notre-Dame steht in Flammen

Eine riesige Rauchsäule steht über einem der berühmtesten Wahrzeichen der Welt - der Kathedrale Notre-Dame in Paris. Über Stunden schlagen Flammen lichterloh aus dem Dachstuhl. Nicht nur Paris ist entsetzt. - weiter


  • 15.04.2019

Steigende Temperaturen: Ostereiersuche im Grünen

Sonnenschein am Ammersee

Offenbach (dpa) - Nach dem vergangenen Wochenende mag in mancher Familie die Angst umgegangen sein, am kommenden Sonntag frierend oder gar im Schnee nach Ostereiern suchen zu müssen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) konnte allerdings am - weiter


  • 15.04.2019

Israelische Forscher drucken Herz aus menschlichem Gewebe

Prototyp

Herzkrankheiten gehören weltweit zu den führenden Todesursachen. Spenderherzen sind knapp. Israelische Forscher haben jetzt den Prototyp eines Herzes aus menschlichem Gewebe gedruckt. Bis zum klinischen Einsatz ist der Weg jedoch noch sehr weit. - weiter


  • 15.04.2019

Lufthansa schiebt ihre «Tante Ju» ins Museum

Tante Ju

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa schiebt ihr historisches Oldtimer-Flugzeug Ju 52 ins Museum. Die 83 Jahre alte Maschine mit der historischen Kennung D-AQUI wird nicht wieder abheben. Sie soll in einem noch nicht genannten Museum - weiter


  • 15.04.2019

Vor 25 Jahren wurde Kaufhaus-Erpresser «Dagobert» gefasst

Arno Funke

Der Mann hat einen Spitznamen, der einfach nicht verschwindet. Dabei erinnert er an ein kriminelles Kapitel in seinem Leben. Doch aus «Dagobert» wird ein Karikaturist und Satiriker. Ist die Vergangenheit vergessen? - weiter


  • 15.04.2019

Fit im Alter: Welcher Sport das Leben verlängert

Älterer Mann mit Hantel

Für viele Senioren zählt das Training im Fitnessstudio inzwischen zum Alltag. An den Geräten drehe es sich bisher oft um die gestemmten Gewichte und Wiederholungen, geben Mediziner zu bedenken. Mindestens ebenso wichtig sei aber ein weiterer Faktor: die Geschwindigkeit. - weiter


  • 15.04.2019

Gullydeckelattacke auf Zug als Mordversuch eingestuft

Zug im Depot

Mit Gullydeckeln ist ein Anschlag auf einen Regionalzug in Nordrhein-Westfalen verübt worden. Sie hingen an Seilen von einer Brücke herab. Die Ermittlungen laufen in alle Richtungen. Die Behörden suchen dringend Zeugen. - weiter


  • 15.04.2019

Sturmfront über den USA - viele Tote

Schäden in Mississippi

Extremwetter erfasst den Süden der USA - mehrere Menschen sterben, viele werden verletzt. Die Schlechtwetterfront zieht weiter, dreht in Richtung der Großstädte an der Ostküste. - weiter


  • 15.04.2019

Polizei in Südafrika beschlagnahmt 167 Rhinozeros-Hörner

Wilderei

Bis zu 30 000 Euro zahlen finanzkräftige Hintermänner pro Kilogramm Nashorn-Horn. Die Käufer kommen vor allem aus China und Vietnam und schreiben den Hörnern aphrodisierende und heilende Kräfte zu. In Südafrika hat die Polizei eine ungewöhnlich große Menge Nashörner sicherstellen können. - weiter


  • 14.04.2019

Frankfurter Weltkriegsbombe im Main gesprengt

Weltkriegsbombe im Main gesprengt

Die Unterwasserexplosion einer Weltkriegsbombe in unmittelbarer Nähe zur Frankfurter Altstadt gerät zu einem Spektakel. Selbst an die Fische im Main wurde gedacht. - weiter


  • 14.04.2019

Unwetter im Süden der USA - Drei Kinder sterben

Tornadoschäden

Extremwetter im Süden der USA - Tornados und Hagelstürme halten die Rettungsdienste auf Trab. - weiter


  • 14.04.2019

Weltgrößtes Flugzeug Stratolaunch absolviert ersten Testflug

Premierenflug Stratolaunch

Das größte Flugzeug der Welt wartet mit Superlativen auf - kein Wunder, dass es inoffiziell den Namen des Fabeltiers «Roc» trägt. Der Riese der Lüfte soll künftig Satelliten ins All starten lassen. - weiter


  • 14.04.2019

Vogelzüchter von Kasuar angegriffen und getötet

Kasuar

Miami (dpa) - Ein Vogelzüchter ist auf seiner Farm im US-Staat Florida von einem Kasuar angegriffen und tödlich verletzt worden. Der 75-Jährige sei vermutlich gestolpert und hingefallen, daraufhin habe ihn der Laufvogel mit den spitzen, - weiter


  • 14.04.2019

Zwei Monate vergebliche Suche nach Rebecca

Suche nach Rebecca

Die Schlagzeilen schwinden, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit wendet sich wieder anderen Fällen zu als der vermissten 15-jährigen Rebecca. Aber die Berliner Polizei will nicht aufgeben. - weiter


  • 14.04.2019

Ein Toter und drei Verletzte durch Schüsse in Melbourne

Tatort in Melbourne

In der Disco wummerte die Musik aus den Lautsprechern, die Schüsse auf der Straße gingen im Lärm unbemerkt unter. Für einen der Türsteher endete der Zwischenfall tödlich. - weiter


  • 13.04.2019

Erst zum Wochenbeginn wird es wieder etwas wärmer

Vor-Osterhase

Ein kühler Wind, der alle naselang eine Schneeflocke mit sich bringt: Das Wetter präsentiert sich am Wochenende wenig frühlingshaft. Für den Beginn der neuen Woche machen die Meteorologen aber - etwas - Hoffnung. - weiter


  • 13.04.2019

Polizei stoppt zum zweiten Mal Goldfolien-Porsche

Goldfolien-Porsche

Wie erreicht man für sein Luxusauto das Maximum an Aufmerksamkeit? Ein 31-Jähriger in Hamburg entschied sich für die Variante «Gold-Nugget». Lange konnte sich er sich allerdings nicht an der blendenden Erscheinung seines Gefährts erfreuen. - weiter


  • 13.04.2019

Schutz für Zugvögel: Das Bayer-Kreuz bleibt dunkel

Bayer-Werk Leverkusen

Im Umland von Leverkusen ist das Bayer-Kreuz kaum zu übersehen: In riesigen Buchstaben macht es hoch über dem Boden Werbung für das alteingesessene Unternehmen. Doch derzeit ist es nachts kaum zu sehen - aus Rücksicht auf die Vogelwelt. - weiter


  • 13.04.2019

In Brandenburg steigt die Waldbrandgefahr

Waldbrandgefahr

Große Kiefernwälder auf Sandböden: Kaum eine Region Deutschlands ist so von Waldbränden bedroht wie Brandenburg. Mit dem Frühling steigt die Gefahr nun wieder. - weiter


  • 12.04.2019

SEK-Einsatz mit einem Toten in Salzgitter

Einsatz in Salzgitter

Ein Mann verbarrikadiert sich in einer Wohnung, bedroht Polizisten, Spezialeinsatzkräfte erschießen ihn. Schließlich wird noch eine weitere Leiche gefunden. Schon vor Tagen soll der Erschossene diesen Mann getötet haben. - weiter


  • 12.04.2019

Enttäuschung für Israel: Mondlandung von Raumsonde scheitert

Live-Übertragung der geplanten Mondlandung

Die Hoffnungen waren riesig - und die Enttäuschung ist umso größer. Israel wollte als viertes Land der Welt auf dem Mond landen. Doch beim Landemanöver von «Beresheet» kam es zu einem technischen Fehler. - weiter


  • 12.04.2019

Nach dem Kälteeinbruch kehrt der Frühling zurück

An der Ostsee

Offenbach (dpa) - Erst sehr warm, dann plötzlich kalt, aber nächste Woche wieder frühlingshaft - es geht temperaturmäßig auf und ab, wie es sich für einen April gehört. Wetterfühlige aufgepasst: Am Wochenende droht Frost, nächste - weiter


  • 12.04.2019

Schwerlastrakete «Falcon Heavy»: Erster kommerzieller Flug

Schub geben

Cape Canaveral (dpa) - Die Schwerlastrakete «Falcon Heavy» des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat ihren ersten kommerziellen Flug erfolgreich absolviert. Sie brachte am Donnerstag (Ortszeit) den saudi-arabischen, rund 6500 Kilogramm schweren Telekommunikationssatelliten «Arabsat - weiter


  • 12.04.2019

Lebenslange Haft für Freier wegen Prostituiertenmord von 1993

Angeklagter im Augsburger Landgericht

Augsburg (dpa) - Mehr als ein Vierteljahrhundert nach dem Mord an einer Prostituierten in Augsburg ist ein Freier der Frau zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg erklärte den 50 Jahre alten Deutschen aufgrund - weiter


  • 12.04.2019

Brieftaubenzüchter haben Nachwuchsprobleme

Brieftaubenzucht

Merchweiler/Essen (dpa) - Der Brieftaubensport leidet unter Nachwuchsproblemen. Vor 15 Jahren gab es bundesweit rund 60.000 Züchter, heute sind es noch 30.000, sagt Thomas Dümmermann, Redakteur bei der Verbandszeitung «Die Brieftaube». «Und es geht - weiter


  • 11.04.2019

Schuld der 68er: Benedikts Antwort auf die Missbrauchskrise

Der emeritierte Papst Benedikt XVI.

Der frühere Papst Benedikt meldet sich aus dem Off zum heikelsten Thema für die katholische Kirche zurück. In einem Schreiben macht er die Liberalisierung der Sexualität für die Missbrauchskrise verantwortlich - und erntet Kritik. - weiter


  • 11.04.2019

Suche nach verschwundener Rebecca fortgesetzt

Suche nach verschwundener Rebecca

Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei hat ihre Suche nach der vermissten 15-jährigen Rebecca in Brandenburg fortgesetzt. Wie bereits zuvor konzentriere sich der Einsatz auf die Gegend um den Herzberger See, sagte ein Polizeisprecher. Erneut - weiter


  • 11.04.2019

Junge stirbt an Darmverschluss - Eltern vor Gericht

Prozess gegen Eltern

Ein Junge leidet akut unter Verstopfung. Die Eltern gehen nicht mit ihm zum Arzt. Der fünfjährige Nico stirbt. Der erste Prozesstag wirft ein Licht auf erschreckende Verhältnisse. - weiter


  • 11.04.2019

Allianz stellt Studie zur Sicherheit von Fußgängern vor

Fußgänger

Kurz auf das Handy geschaut, das herannahende Auto übersehen - und schon ist es passiert. Meist sind allerdings nicht die Fußgänger Schuld, wenn sie über den Haufen gefahren werden. Die Autoren einer aktuellen Studie zum Thema warnen zudem vor einer ganz neuen Gefahr. - weiter


  • 11.04.2019

Es bleibt kühl - Schnee am Wochenende möglich

Kühles Frühlingswetter

Offenbach (dpa) - Skandinavien-Hoch «Katharina» sorgt auch in den kommenden Tagen für kühles Frühlingswetter in Deutschland. Am Wochenende sollen die Temperaturen allenfalls am Rhein über zehn Grad steigen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach - weiter


  • 11.04.2019

Hasenbestand stabil - Zuwachs im Sommer

Feldhase

Kurz vor Ostern veröffentlichen die Jäger das Ergebnis ihrer Hasen-Zählungen. Der Bestand ist stabil, es gab im vergangenen Sommer ordentlich Zuwachs. Das Wetter hat es zumeist gut gemeint mit den empfindlichen Junghasen, doch auch die Politik sollte etwas tun, fordern die Jäger. - weiter


  • 11.04.2019

Eltern mit Hammer erschlagen: Zwei Mal lebenslang

Erschlagenes Ehepaar

Der Fall machte bundesweit Schlagzeilen: In einer beschaulichen Gemeinde bei Nürnberg soll ein Paar die Eltern des Mannes erschlagen und dann die Leichen im Haus eingemauert haben. Jetzt sind die Urteile gesprochen worden. - weiter


  • 11.04.2019

Vier Straftäter aus Psychiatrie in Calw geflohen

Polizei-Blaulicht

Kurze Freiheit für vier Straftäter: Am Morgen nach dem Ausbruch sind alle wieder hinter Schloss und Riegel. - weiter


  • 11.04.2019

Osterferien beginnen - Autofahrer brauchen Geduld

Volle Straßen zu Ostern

Geduldprobe zu Urlaubsbeginn: Auf den Autobahnen und an den Flughäfen herrscht Hochbetrieb. Der ADAC warnt vor Staus am Wochenende - dem Start der Osterferien in vielen Bundesländern. - weiter


  • 10.04.2019

Erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs erwartet

Erstes Bild eines Schwarzen Lochs

Bislang gab es von Schwarzen Löchern nur Illustrationen. Jetzt haben Astronomen das erste Bild gemacht - und sprechen von einer «unglaublichen Errungenschaft». Acht Observatorien waren für die Aufnahme notwendig. - weiter


  • 10.04.2019

Raubüberfall am Flughafen von Tirana

Raubüberfall am Flughafen von Tirana

Touristen bot sich eine Szene wie im Action-Film: Sicherheitsleute verstauen Geldsäcke im Laderaum einer startklaren Maschine. Plötzlich tauchen maskierte Männer vor dem Jet auf und zücken ihre Waffen. - weiter


  • 10.04.2019

Zahl der Drogentoten bleibt nahezu konstant

Crack

Heroin, Amphetamine, Kokain: Illegale Drogen kosten viele Menschen das Leben. Nach neuen Daten stagniert die Zahl der Todesopfer. Aber was heißt das schon, wenn die Gefahr immer noch so groß ist? - weiter


  • 10.04.2019

Oberlandesgericht weist Klage gegen Kuhglocken zurück

Kühe und Glocken

Seit Jahren streiten ein Ehepaar und eine Bäuerin im oberbayerischen Holzkirchen über das Geläut von Kuhglocken. Immer wieder traf man sich vor Gericht - die Eheleute hatten in getrennten Verfahren gestritten. Jetzt gibt es eine erste Entscheidung in zweiter Instanz. - weiter


  • 10.04.2019

Betrug mit Einwegflaschen vor Gericht

Pfandautomat

Normalerweise werden die Plastikflaschen nach der Eingabe in den Pfandautomaten platt gedrückt. Doch in einem Kölner Getränkemarkt blieben die Flaschen heil - und konnten mehrfach eingesteckt werden. Es entstand hoher Schaden. Jetzt läuft ein Prozess wegen Betrugs. - weiter


  • 09.04.2019

Vier Monate Haft für 85-Jährige wegen Ladendiebstahls

Berufungsverfahren gegen 85 Jahre alte Rentnerin

Memmingen (dpa) – Weil eine Rentnerin wiederholt Kosmetik und Lebensmittel gestohlen hatte, muss sie für vier Monate ins Gefängnis. Damit bestätigte das Landgericht Memmingen (Bayern) am Dienstag ein Urteil aus erster Instanz. «Immer wieder probiert - weiter


  • 09.04.2019

Fahrradklima-Test: Sicherheitsgefühl von Radlern schlechter

Radfahrerin

Radfahren ist in Deutschland beliebt. Doch der Mangel an sicherer Infrastruktur sorgt beim neuen «Fahrradklima»-Test für schlechte Noten. Was läuft da schief? - weiter


  • 09.04.2019

Auf dem Weg nach São Paulo: Lufthansa-Maschine kehrt um

Lufthansa-Maschine

Auf dem Weg nach Brasilien muss eine Lufthansa-Maschine mit mehr als 280 Passagieren umkehren. Die Fluggesellschaft spricht von einer «Luftnotlage». - weiter


  • 09.04.2019

Mädchen seit 43 Jahren vermisst: Polizei gräbt nach Leiche

Grabungen nach Mädchenleiche

Seit 42 Jahren ist Monika Frischholz aus Flossenbürg verschwunden. Als sich vor einigen Monaten die Polizei den Fall erneut vornahm, flammte Hoffnung auf, dass das Mädchen gefunden wird. Die Suche führt die Ermittler an einen Waldrand in der Oberpfalz. - weiter


  • 09.04.2019

Lehrer bemängeln Schrift ihrer Schüler

Handschrift

Sie sind oft wenig ausdauernd und schreiben unleserlich: Lehrer bemängeln die handschriftlichen Fähigkeiten ihrer Schüler. Doch wie aussagekräftig ist es, die Pädagogen nach ihrem persönlichen Eindruck zu fragen? - weiter


  • 08.04.2019

Fall aus 70ern neu aufgerollt: Vergrabenes Auto gefunden

Wrack eines VW Käfers

Es ist mehr als 40 Jahre her, dass in Bayern eine Zwölfjährige ihr Elternhaus verließ und verschwand. Mit Hilfe neuer Zeugenaussagen ermittelte die Polizei nun einen Ort, an dem die Leiche der Schülerin sein könnte. - weiter


  • 08.04.2019

15-jährigen zu Tode geprügelt: Lange Haftstrafen für Täter

Prozess in Bremen

Der 15-jährige Syrer hatte keine Chance. Drei Verfolger schlagen und treten auf den wehrlosen Jungen ein - er stirbt später in einer Klinik. Grund für den Streit: vermutlich eine verbale Beleidigung. - weiter


  • 08.04.2019

Einsatz gängiger Antibiotika beschränkt

Rote-Hand-Brief

Antibiotika auf Basis von Fluorchinolonen werden in Deutschland häufig verschrieben. Doch sie können schwere Nebenwirkungen verursachen. Nun ziehen die Arzneimittelhersteller Konsequenzen. - weiter


  • 08.04.2019

Siebenjähriger getötet: Urteil im Prozess gegen Betreuerin

Prozess

Warum tötet eine Kindersitterin den von ihr geliebten Pflegejungen? Die Tat erschütterte das kleine Künzelsau. Nun ist der Prozess gegen die 70-Jährige zu Ende gegangen. Eine klare Antwort gab er nicht. - weiter


  • 08.04.2019

Deutsche Urlauberin in Thailand vergewaltigt und ermordet

Insel Ko Si Chang

Hunderttausende Deutsche machen jedes Jahr Urlaub in Thailand. Auf einer kleinen Insel fällt eine 26-Jährige nun einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Der mutmaßliche Täter folgte ihr an einen entlegenen Ort. - weiter


  • 08.04.2019

Drogen, Fälschungen, Artenschutz - Zoll präsentiert Bilanz

Schmuggel

Frankfurt/Main (dpa) - Für die Mitarbeiter des Hauptzollamts Frankfurt ist das Internationale Postzentrum im vergangenen Jahr immer häufiger zum Ermittlungsort geworden. Gerade im Bereich Arzneimittelschmuggel oder mit Blick auf Produktpiraterie wurden die Zöllner hier fündig. - weiter


  • 08.04.2019

Der Kampf um den Gehweg - Jetzt wehren sich die Fußgänger

Kampf um den Gehweg

Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die dort hingehören - notfalls auch mit Petzer-App. - weiter


  • 07.04.2019

Hoch lebe der Penis - Kurioses Phallus-Festival in Japan

Phallus-Festival in Kawasaki

Das rasant alternde Japan braucht dringend Nachwuchs. In einem Schrein in Kawasaki werden die Götter um Fruchtbarkeit und eine sichere Geburt gebeten - mit Hilfe imposanter Penisse. Ein kurioses Spektakel, das Touristen in großen Scharen in den Bann zieht. - weiter


  • 07.04.2019

Ein Jahr danach: Münster gedenkt der Opfer des Amokfahrers

Tatort

Vier Todesopfer und mehr als 20 Verletzte - die furchtbare Bilanz einer Amokfahrt vor einem Jahr in Münster. NRW-Ministerpräsident Laschet spricht vom Schmerz in seinem Bundesland. - weiter


  • 07.04.2019

Brücke in Brasilien eingestürzt

Brücke in Brasilien eingestürzt

Belém (dpa) - Im Norden Brasiliens ist eine Brücke teilweise eingestürzt. Noch unklar war, wie viele Menschen verletzt wurden und vermisst werden. Auslöser des Unglücks am Fluss Moju im Bundesstaat Pará war ein Fährunfall. Das - weiter


  • 07.04.2019

Polizisten wollen mehr Unterstützung gegen Clankriminalität

Polizisten wollen mehr Unterstützung gegen Clankriminalität

Berlin (dpa) - Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) fordert, bei der Bekämpfung von Clankriminalität den Verfassungsschutz einzuschalten. Berlin und andere betroffene Bundesländer sollten die Beobachtung und Bekämpfung von Organisierter Kriminalität «zusätzlich in die Aufgabenfelder der - weiter


  • 07.04.2019

Schon 20 Minuten im Grünen senken das Stresslevel

Wald

In der Natur zu sein ist eine Wohltat gegen Stressgefühle. Wohl kaum jemand wird das bestreiten. Forscher haben nun erkundet, wie lange man für einen Effekt in grüner Umgebung unterwegs sein muss. Und auch, was man dabei besser lassen sollte. - weiter


  • 07.04.2019

Eurojackpot könnte auf über 90 Millionen Euro steigen

Eurojackpot

Sportwagen, Yacht, Villa: Lottogesellschaften in Europa denken über noch höhere Gewinne nach. Auch beim deutschen Klassiker 6 aus 49 könnte sich Neues tun. - weiter


  • 06.04.2019

Frühling im Norden, Regen im Süden

Frühling in Dresden

Das Wetter in Deutschland ist gerade ziemlich unterschiedlich - mal mild, mal noch recht frisch. - weiter


  • 06.04.2019

Leere und Trauer - auch zehn Jahre nach Beben von L'Aquila

L'Aquila

L'Aquila (dpa) - Italien hat der Opfer des schweren Erdbebens von L'Aquila vor zehn Jahren gedacht. Staatspräsident Sergio Mattarella mahnte am Samstag zudem mehr Anstrengungen beim Wiederaufbau an. Die jungen Menschen hätten «ein Recht auf die - weiter


  • 06.04.2019

Plastik ade: Was bedeutet der Abschied vom Einwegstrohhalm?

Plastik-Strohhalme

Sie sind bunt, biegsam und kommen manchmal in Begleitung eines Sonnenschirmchens aus Papier: Plastik-Strohhalme sieht man beim Kindergeburtstag, in der Cocktailbar oder am Strand. Aber zumindest in der EU ist damit bald Schluss. Was für Alternativen gibt es? - weiter


  • 06.04.2019

Umfrage: Online-Liebe macht besonders blind

Online-Liebe macht besonders blind

München (dpa) - Liebe auf Dating-Webseiten macht nach einer Umfrage besonders blind. Denn obwohl viele Menschen grundsätzlich Angst vor Online-Kriminalität haben, lassen sie auf Dating-Webseiten Vorsicht vermissen, haben Cyber-Fachleute des weltgrößten Rückversicherers Munich Re - weiter


  • 06.04.2019

Nach Panne an Oberleitung in NRW: Züge fahren wieder

Stillstand

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Oberleitungsschaden auf der Bahnstrecke zwischen Köln und Düsseldorf rollt der Verkehr wieder normal. «Im Regional- und Fernverkehr gibt es nun keine Behinderungen mehr», sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn - weiter


  • 05.04.2019

Bahn-Chaos in NRW - Gerissene Oberleitung legt ICE lahm

Ersatzzug

Riesenärger für Bahnreisende in NRW: Kurz vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof fällt eine gerissene Oberleitung auf einen ICE. Auf der Hauptverkehrsader geht fast nichts mehr. - weiter


  • 05.04.2019

Boeing räumt nach Abstürzen weiteres Softwareproblem ein

Boeing 737 Max 8

Das Vertrauen in den US-Luftfahrtriesen Boeing schwindet weiter. Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten räumt der Konzern ein neues Problem ein. Die Zukunft der Unglücksflieger vom Typ 737 Max wird dadurch immer ungewisser. - weiter


  • 05.04.2019

Viele Züge halten nicht an Hannovers Hauptbahnhof

Bahnhof Hannover Messe/Laatzen

Hannover (dpa) - Bahnreisende, deren Weg nach oder über Hannover führt, müssen sich von diesem Samstag an bis zum folgenden Wochenende auf erhebliche Einschränkungen einrichten. Wegen der Erneuerung einer Bahnbrücke im Zentrum von Hannover können - weiter


  • 05.04.2019

Entführern entkommen? Teenager will vermisster Timmothy sein

Timmothy Pitzen

Cincinnati (dpa) - Mittels DNA-Test haben US-Ermittler einen Hochstapler entlarvt, der falsche Hoffnungen auf das Auftauchen eines seit 2011 vermissten Jungen genährt hatte. Die Bundespolizeibehörde FBI in Louisville im US-Staat Kentucky teilte mit, der junge - weiter


  • 04.04.2019

Bericht: Crew hat vor Absturz alle Boeing-Vorgaben befolgt

Boeing-Absturz

Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max liegt aus Äthiopien ein erster Untersuchungsbericht vor. Er stellt fest, dass die Piloten nach den Vorgaben des Herstellers gehandelt haben. Die Frage nach der Ursache bleibt offen. - weiter


  • 04.04.2019

Heilpraktiker soll kinderpornografische Fotos gemacht haben

Webcam

Weiterer Missbrauchsverdacht neben dem schlimmen Fall von Lügde: In Bad Oeynhausen soll ein Physiotherapeut während der Behandlung Porno-Fotos von Kindern gemacht haben. Wieder soll es bei den Ermittlungen große Versäumnisse gegeben haben. - weiter


  • 04.04.2019

Überraschung beim Discounter: Kokain in Bananenkartons

Kokain in Bananenkisten

Rund eine halbe Tonne Kokain entdecken Aldi-Mitarbeiter in Bananenkisten. Es ist wohl der größte Fund, den es in Mecklenburg-Vorpommern je gab. Die Ermittler haben bereits eine Idee, wie das Rauschgift nach Deutschland kam. - weiter


  • 04.04.2019

BGH entscheidet: Welche Erste-Hilfe-Pflicht hat ein Lehrer?

Erste Hilfe

Erste Hilfe gehört zur Amtspflicht von Sportlehrern. Ein früherer Schüler klagt erfolgreich beim Bundesgerichtshof. Doch ob er nun auf Schadenersatz und Schmerzensgeld hoffen kann, ist offen. - weiter


  • 04.04.2019

Hochzeitskorsos auf Autobahnen: «Gefährlich und sinnbefreit»

Luxusautos auf der A3

Düsseldorf (dpa) - Nach mehreren Straßenblockaden durch Hochzeitsgesellschaften hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen eindringlich vor den Folgen gewarnt. «Wenn es dabei zu einem Unfall kommt, werden die Verantwortlichen ihres Lebens nicht mehr froh», sagte Polizeisprecher - weiter


  • 03.04.2019

Nach Gewaltdrohung - Schüler mit Messern festgenommen

Gewalttat an Flensburger Schule vereitelt

Schock in Flensburg am letzten Schultag vor den Osterferien: Ein 17-Jähriger kündigt in einem Chat an, an seiner Schule Menschen töten zu wollen. Die Polizei kann den jungen Mann stoppen. - weiter


  • 03.04.2019

Raser aufgepasst! Polizei kontrolliert beim Speed-Marathon

«Speed-Marathon» in Brandenburg

«Speed-Marathon» klingt auf den ersten Blick wie ein Wettbewerb für Raser - soll aber genau das Gegenteil erreichen: Knapp ein Dutzend Bundesländer beteiligt sich heute an der europaweiten Blitzer-Aktion gegen Temposünder. - weiter


  • 03.04.2019

61-Jährige bringt eigene Enkelin zur Welt

Großmutter bringt eigene Enkelin zur Welt

Washington (dpa) - Eine 61-jährige Amerikanerin hat als Leihmutter für ihren Sohn und dessen Ehemann ein Kind ausgetragen und nun ihre eigene Enkelin zur Welt gebracht. Das Krankenhaus in Omaha im Bundesstaat Nebraska bestätigte am Mittwoch - weiter


  • 03.04.2019

Polizei-Gewerkschaft warnt vor Zulassung von E-Tretrollern

Demonstration gegen E-Tretroller

In vielen europäischen Metropolen flitzen viele junge Leute schon mit ihnen herum - nun sollen E-Scooter bald auch in Deutschland erlaubt sein. Es gibt aber klare Vorgaben. Und nicht alle sind begeistert. - weiter


  • 03.04.2019

Ärzte-Statistik: Leichter Rückgang bei Behandlungsfehlern

Knieoperation

Dass Medizinern etwas Gravierendes misslingt, ist relativ selten. Doch die Folgen für die Patienten können beträchtlich sein. Die Ärzte legen neue Zahlen dazu vor - komplette amtliche Daten gibt es nicht. - weiter


  • 03.04.2019

Urteile gegen Ex-Manager von Sig Sauer Eckernförde erwartet

Sig-Sauer-Zentrale

Bewährungsstrafen für Ex-Manager des Waffenherstellers Sig Sauer: Sie waren für die Lieferung von Pistolen aus Eckernförde über die USA nach Kolumbien verantwortlich. Wegen der fehlenden Genehmigung droht der Waffenfirma die Einziehung von gut elf Millionen Euro. - weiter


  • 03.04.2019

Große Unterschiede bei Versorgung durch Ersthelfer

Ersthelfer

Ein Unfall, ein Herzstillstand - und schon ist es ein Kampf gegen die Zeit. Gerade auf dem Land braucht der Rettungsdienst oft lang - manchmal zu lang. Eine Lösung sind ortsansässige Helfer. Doch die gibt es nicht überall, vor allem da nicht, wo sie gebraucht würden. - weiter


  • 02.04.2019

New York will Fahrzeug-Maut in Manhattan einführen

New York

New York (dpa) - Als erste US-Metropole will New York in seiner staugeplagten City eine Fahrzeug-Maut einführen. Das elektronische Abgabesystem für den unteren Teil Manhattans wurde von der Regierung des Bundesstaates New York in - weiter


  • 02.04.2019

Haften Ärzte für künstlich hinausgezögerten Tod?

Bundesgerichtshof

Ein dementer Mann liegt die letzten Jahre bewegungsunfähig im Bett, nur eine Magensonde zögert den Tod hinaus. Der Arzt habe ihn sinnlos leiden lassen, meint der Sohn - und strengt einen beispiellosen Schmerzensgeld-Prozess an. Aber der BGH will nicht Gott spielen. - weiter


  • 02.04.2019

Mehr als 20 Kilo Plastik im Magen: Toter Wal vor Sardinien

Toter Walfisch vor Sardinien

Rom (dpa) - Ein Wal mit 22 Kilogramm Plastik im Magen ist tot vor der Küste der italienischen Urlaubsinsel Sardinien entdeckt worden. In dem Pottwal wurden unter anderem Einkaufstaschen, Schnüre, Einwegteller, eine Waschmittelverpackung und - weiter


  • 02.04.2019

Gauck: Ostdeutschen fehlt Durchsetzungswille

Joachim Gauck

Harte Worte von einem Alt-Bundespräsidenten, der selbst aus dem Osten stammt: Joachim Gauck attestiert vielen Ostdeutschen eine Charaktereigenschaft, die sie daran hindert, erfolgreicher zu sein. - weiter


  • 02.04.2019

Tödlicher Flugzeugabsturz: Leichen sollen obduziert werden

Experte untersucht Wrack

Erzhausen/Moskau (dpa) - Zwei Tage nach dem Absturz einer Einpropeller-Maschine in Hessen sollen heute die drei Leichen obduziert werden. Bei der gerichtsmedizinischen Untersuchung soll den Angaben der Staatsanwaltschaft zufolge unter anderem die Identität der Toten zweifelsfrei - weiter


  • 02.04.2019

Deutlich mehr tödliche Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs

Spurensicherung

Immer mehr Radfahrer, immer mehr elektische Pedelecs und bald auch noch die E-Scooter - das führt zu steigenden Unfallzahlen. Experten rechnen mit zusätzlichen Verkehrstoten, denn die Infrastruktur wächst nicht mit. - weiter


  • 02.04.2019

14-Jährige Inlineskaterin von Traktor überrollt und getötet

Inlineskaterin in Willich von Traktor überrollt

Willich (dpa) - Eine junge Inlineskaterin ist in Willich im Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen von einem Traktor erfasst und tödlich verletzt worden. Das 14 Jahre alte Mädchen kam am Montagabend beim Umfahren eines Verkehrsleitgitters vom - weiter


  • 01.04.2019

Kleinflugzeug stürzt in Spargelfeld und brennt aus

Flugzeugabsturz in Hessen

Ein Kleinflugzeug startet im französischen Cannes und stürzt bei frühlingshaftem Wetter auf einem Spargelfeld in Deutschland ab. Drei Menschen sterben. Experten untersuchen die Absturzstelle - Hilfe bekommen sie aus Russland. - weiter


  • 01.04.2019

Sechs Morde mit Insulin? - Hilfspfleger in München angeklagt

Insulinspritze

Insulin kann Leben retten - und als Überdosis tödlich sein. Ein Hilfspfleger soll mit Insulinspritzen sechs Menschen getötet haben, quer durch Deutschland. Nun ist er angeklagt, wegen mehrfachen Mordes. - weiter


  • 01.04.2019

«Welt»: Polizei erfasst auch 2018 wieder weniger Straftaten

Wohnungseinbruch

Wie sicher ist Deutschland? Einige Hinweise gibt die Polizeiliche Kriminalstatistik. Besonders viel hatten die Beamten mit Diebstahl zu tun. - weiter


  • 01.04.2019

Mehr Verletzte bei Angriffen von Flüchtlingen in Amberg

Nach den Prügelattacken von Flüchtlingen in Amberg

Es war wohl eine Mischung aus Langeweile, Alkohol und Gruppendynamik, die vier Flüchtlinge Ende Dezember zu ihrem gewalttätigen Streifzug durch Amberg animierte. 21 Menschen wurden angegriffen, unter ihnen 4 Polizisten. Den Tätern könnte nun der Prozess gemacht werden. - weiter


  • 01.04.2019

Thais sollen zu Ehren des Königs Gelb tragen

Thais sollen Gelb tragen

Bangkok (dpa) - Vier Monate lang Gelb, Tag für Tag: Zu Ehren ihres bislang noch ungekrönten Königs Maha Vajiralongkorn sollen die knapp 70 Millionen Thailänder bis Ende Juli gelbe Kleidung tragen. Seit diesem Montag - weiter


  • 01.04.2019

Kaum bekanntes Naturschauspiel: Starenschwärme im Norden

«Tanz der Stare» im Grenzgebiet

Alljährlich locken riesige Starenschwärme im Frühjahr und Herbst Touristen in die deutsch-dänische Grenzregion an der Nordsee. Hier zeigen die Vögel fantastische Formationsflüge. - weiter


  • 01.04.2019

Ein hoher Preis: Schnäppchenjäger neigen eher zu Übergewicht

Übergewicht

Zwei Chipstüten zum Preis von einer - wer kann da schon widerstehen. Dass es gerade ungesunde Lebensmittel und selten Möhren oder Brokkoli sind, die als Schnäppchen angeboten werden, hat für manche Menschen fatale Folgen. - weiter


  • 01.04.2019

Kampfmittelräumer haben noch immer gut zu tun

Kriegsmunition

Die «Tatort»-Ermittler Max Ballauf und Freddy Schenk mussten am Sonntagabend den Tod eines Sprengmeisters aufklären, nachdem ein Weltkriegsblindgänger explodiert war. Für Kampfmittelräumer gibt es auch im echten Leben viel Arbeit, etwa wegen der Baukonjunktur. - weiter


  • 31.03.2019

Wenn Hochzeitsgesellschaften über die Stränge schlagen

Just Married

Autokorso und lautes Hupen gehören bei Hochzeiten dazu. Wenn aber ganze Autobahnen von Feiernden blockiert werden, hört der Spaß für die Polizei auf. - weiter


  • 31.03.2019

Deutschland zweigeteilt: Wolken im Westen, Sonne im Osten

Kirschblüte im Eggenertal

Offenbach (dpa) - Neue Zeiten - auch beim Wetter: Nach dem Start in die Sommerzeit wird es in Deutschland zum Wochenbeginn insgesamt wieder wechselhafter. Nur im Osten stehen die Chancen gut, dass sich der sonnige - weiter


  • 31.03.2019

Auch Familienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Impfbuch

Nach Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich nun auch Bundesfamilienministerin Giffey für eine Masern-Impfpflicht ausgesprochen. Die große Mehrheit der Bevölkerung hat zu dem Thema ohnehin eine klare Meinung. - weiter


  • 31.03.2019

Betrunkener Gaffer schlägt Sanitäter

Rettungswagen im Einsatz

Ein Autounfall, ein Verletzter, ein Sanitäter will helfen. Doch einem Betrunkenen missfällt der geparkte Rettungswagen. Dann wird er aggressiv. - weiter


  • 31.03.2019

Zahl der Wohnungseinbrüche deutlich gesunken

Einbruch

Jahrelang haben Wohnungseinbrüche in Deutschland zugenommen. Ermittler und Politiker gerieten unter Druck, ihren Kampf gegen Einbrecher zu verstärken. Jetzt gibt es gute Nachrichten. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter warnt jedoch vor einem «Jo-Jo-Effekt». - weiter


  • 30.03.2019

Sonntag werden die Uhren vorgestellt

Zeitumstellung

Die Zeitumstellung ist in Deutschland so unbeliebt wie seit Jahren nicht. Nichtsdestotrotz werden die Uhren in der Nacht zu Sonntag auf Sommerzeit umgestellt. - weiter


  • 30.03.2019

Dialog der Religionen: Der Papst besucht Marokko

Papst Franziskus besucht Marokko

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen geht es für Papst Franziskus in ein muslimisches Land. In Marokko will der Pontifex vor allem für den interreligiösen Dialog und einen humanitären Umgang mit Migranten werben. Beim König dürfte die Botschaft ankommen. - weiter


  • 30.03.2019

Fassade von Wohnhaus weggesprengt

Fassade von Wohnhaus weggesprengt

Von einem Haus in Nürnberg werden mit großer Wucht Teile der Fassade weggesprengt. Ein 60-Jähriger erleidet schwere Brandverletzungen, ein anderer Bewohner bleibt unverletzt. Was genau passiert ist, wissen die Ermittler zunächst nicht. - weiter


  • 30.03.2019

Hoch «Irmelin» verabschiedet sich

Morgenstimmung in Brandenburg

Offenbach (dpa) - Die Sommerzeit kommt, das Hoch «Irmelin» verabschiedet sich: Just zur Zeitumstellung am Sonntag zieht eine Kaltfront über Deutschland. «Trotzdem wird es am Sonntag im Norden und Süden Deutschlands noch einmal sehr schön», - weiter


  • 30.03.2019

Bei der Wahl des Nachnamens wird Tradition groß geschrieben

Heirat

Wer heiratet, muss jede Menge Entscheidungen treffen - auch zum künftigen Familiennamen. Seit 25 Jahren stehen Paaren dabei fast alle Optionen offen. Trotzdem wählen viele noch immer den Namen des Mannes. - weiter


  • 29.03.2019

Prozess gegen Heilpraktiker: Drei Krebspatienten getötet?

Prozess gegen Heilpraktiker

Hat er beim Anmischen eines Krebsmedikaments tödliche Fehler gemacht? Darum dreht sich ein Prozess gegen einen Heilpraktiker. Der gibt am ersten Verhandlungstag detaillierte Einblicke in sein Geschäft mit Pulvern, Fläschchen und Infusionen. - weiter


  • 29.03.2019

Rentner mit Axt erschlagen: Lebenslange Haft

Landgericht Duisburg

Duisburg (dpa) - Nach einem tödlichen Axt-Angriff auf einen Rentner hat das Landgericht Duisburg einen 40 Jahre alten Angeklagten wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Mann hatte gestanden, den 82-Jährigen im vorigen September - weiter


  • 29.03.2019

Frühlingswochenende wie aus dem Bilderbuch

Frühlingswetter

Offenbach (dpa) - Deutschland steht ein Wochenende mit richtig viel Sonnenschein bevor. Vor allem im Südwesten des Landes locken dabei nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Temperaturen von bis zu 23 Grad ins Freie. - weiter


  • 29.03.2019

Schwerverletzte bei Unfall von Bus mit Schülern

Auto kollidiert mit Schulbus

Ein junger Autofahrer überholt an einer Kreuzung und rammt frontal einen Schulbus. Viele Kinder werden verletzt. - weiter


  • 29.03.2019

20-Jähriger vom ICE erfasst: Waren die Kopfhörer schuld?

Junger Mann vom ICE erfasst

Wesel (dpa) - Nach dem tödlichen Unfall eines 20-jährigen Radlers auf einem Bahnübergang in Wesel haben die Ermittler Kopfhörer am Unfallort gefunden. Mehrere Zeugen hätten übereinstimmend gesagt, dass der junge Mann Kopfhörer getragen habe, - weiter


  • 29.03.2019

Faktencheck Zeitumstellung: Müde Menschen und Meridiane

Umstellung auf Sommerzeit

Jahrein, jahraus, fast vier Jahrzehnte lang: Zeitumstellung in Deutschland. Wenn am Sonntag wieder die Sommerzeit beginnt, könnte es eines der letzten Male sein. Zeit, sich um ein paar Behauptungen zu kümmern. - weiter


  • 29.03.2019

UN-Klimaexperten: Rekordanstieg des Meeresspiegels fest

Zyklon «Idai»

Die Temperaturen und der Meeresspiegel steigen. Extreme Wetterereignisse wie zuletzt Zyklon «Idai» nehmen zu. Zum Zustand des Klimas veröffentlichen Wetterexperten nun einen Bericht. Der UN-Generalsekretär sieht Anlass zur Sorge. - weiter


  • 28.03.2019

Mehrheit findet Fahrradhelm-Kampagne nicht sexistisch

Fahrradhelm-Kampagne

Berlin (dpa) - Die umstrittene Fahrradhelm-Kampagne des Bundesverkehrsministeriums findet laut einer Umfrage etwa jeder dritte Bürger sexistisch. Das habe eine repräsentative Civey-Umfrage im Auftrag von «Focus Online» ergeben, wie die Internetseite am Donnerstag mitteilte. Demnach - weiter


  • 28.03.2019

19-stöckiges Hochhaus brennt in Bangladesch

Brand in Dhaka

Wieder brennt es in Dhaka: Aus einem Hochhaus in der Hauptstadt von Bangladesch schlagen Flammen und dichter Rauch. Zahlreiche Menschen stecken fest. Manche versuchen, hinabzuklettern - mindestens einer verunglückt dabei. - weiter


  • 28.03.2019

Fall Susanna: Ali B. muss für Zeugenbefragung aus dem Saal

Mordfall Susanna

Die Arme vor dem Körper verschränkt, die Augen zum Boden gerichtet - ein Zeuge antwortet im Susanna-Prozess zunächst nur stockend. Erst als der Angeklagte aus dem Raum gebracht wird, ändert sich das. - weiter


  • 28.03.2019

Verunreinigtes Essen in Kita:«Es ist im Moment unerklärlich»

Pk zu verunreinigtem Essen in Kita

In einer Leverkusener Kita ist das Essen für die Kinder zweimal gezielt verunreinigt worden. Die Polizei ermittelt. Unter Verdacht steht eine Küchenhilfe aus der Kita. - weiter


  • 28.03.2019

Streifenwagen kollidiert mit Auto - Fünf Verletzte

Streifenwagen kollidiert mit Auto

Wuppertal (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Streifenwagens mit einem Privatauto sind in Wuppertal fünf Menschen verletzt worden. Der Streifenwagen sei mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz gewesen, als er auf einer Kreuzung - weiter


  • 28.03.2019

Fünf Jahre Haft für Großvater wegen Missbrauchs

Prozess gegen einen Großvater

Ein Großvater missbraucht über Jahre hinweg seine drei Enkelinnen. Er bediente sich an ihnen, wie der Richter sagte. Jetzt soll er dafür hinter Gitter. - weiter


  • 28.03.2019

Aktivist Krauthausen kritisiert Trinkhalm-Verbot der EU

Einweg-Plastik

Berlin (dpa) - Der Berliner Inklusionsaktivist Raul Krauthausen sieht das von der EU geplante Verbot von Trinkhalmen aus Plastik kritisch. «Es wäre sinnvoller, dafür zu sorgen, dass Strohhalme nicht standardmäßig ausgegeben werden», sagte er der - weiter


  • 27.03.2019

Boeing präsentiert Sicherheits-Updates für die 737 Max

Boeing 737 Max

Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten steht der US-Hersteller Boeing in der Kritik. Nun hat der Konzern mehrere Maßnahmen vorgestellt, mit denen die Sicherheit erhöht werden soll. Im Zentrum steht dabei eine umstrittene Steuerungs-Software. - weiter


  • 27.03.2019

US-Astronauten sollen in den nächsten fünf Jahren zum Mond

Mondlandung 1971

Das Ziel der US-Regierung ist unmissverständlich: In fünf Jahren sollen US-Astronauten auf dem Mond sein - im Zweifel auch ohne Nasa-Rakete. Die Raumfahrtagentur reagiert prompt. - weiter


  • 27.03.2019

Niedriger Öldruck löste Kreuzfahrtdrama vor Norwegen aus

Kreuzfahrtschiff in Seenot

Nur drei Tage dauert das Rätselraten. Dann verkünden Fachleute, warum die «Viking Sky» an einer gefährlichen Küste in Seenot geriet. Sie fanden heraus, warum sich die Motoren des Kreuzfahrtschiffes mit 1373 Menschen an Bord automatisch abstellten. - weiter


  • 27.03.2019

Prozess gegen Zahnarzt wegen brutaler Behandlungsfehler

Zahnarzt vor Gericht

Er bohrt nicht, sondern zieht gleich: Ein Zahnarzt soll in Hamburg vier Patienten radikal behandelt haben, ohne ihr Einverständnis. - weiter


  • 27.03.2019

Präsident Trump ist vielen US-Bürgern peinlich

Donald Trump

Lübeck (dpa) - Manche mögen es geahnt haben, jetzt ist es wissenschaftlich bestätigt: Ihr Präsident Donald Trump ist vielen US-Amerikanern peinlich. Das hat eine Auswertung von etwa 130.000 Twitter-Nachrichten ergeben. «Nach Trumps Amtsantritt ist die - weiter


  • 27.03.2019

200 Ermittler bei Razzia in Norddeutschland im Einsatz

Razzia

Sie sollen mit geänderten Namen Sozialleistungen abkassiert, Verkehrsunfälle erfunden und Menschen zur Arbeit gezwungen haben: Ermittler haben eine polnischstämmige Familie im Visier. - weiter


  • 27.03.2019

Vor Bomben-Entschärfung: Evakuierung von Rostocks Innenstadt

Bombenentschärfung

10.000 Rostocker können wieder in ihre Wohnungen, Büros und Geschäfte. Die Bombenentschärfung mitten in der Stadt hat reibungslos geklappt. Die Polizei feiert einen «Held des Tages». - weiter


  • 27.03.2019

US-Elite-Uni widerruft Zulassung von Studentin

Yale

New Haven (dpa) - Im Zuge des Betrugsskandals an US-Hochschulen hat die Elite-Universität Yale die Zulassung einer Studentin widerrufen. Insgesamt zwei Bewerberinnen hätten unrechtmäßige Empfehlungen von einem Fußballtrainer erhalten, teilte die Universität mit. Eine der beiden - weiter


  • 27.03.2019

Fluchtversuch mit Jet-Ski aus Australien gestoppt

Fluchtversuch mit Jet-Ski

Cairns (dpa) - Kurz vor dem Ziel hat die australische Polizei einen mutmaßlichen Drogenkriminellen gestoppt, der mit einem Jet-Ski übers offene Meer außer Landes wollte. Der 57 Jahre alte Brite wurde auf seinem Sportgerät knapp - weiter


  • 26.03.2019

Notlandung von Boeing 737 Max in den USA

Boeing 737 Max

Washington/Orlando (dpa) - In den USA hat am Dienstag ein Flugzeug vom Typ Boeing 737 Max 8 bei der Überführung zu einem Lagerareal wegen Triebwerksproblemen eine Notlandung machen müssen. Die Maschine der US-Fluggesellschaft Southwest Airlines - weiter


  • 26.03.2019

WHO bereitet 900.000 Cholera-Impfungen in Mosambik vor

Mosambik

Der Zyklon «Idai» hat weite Teile von Mosambik, Malawi und Simbabwe verwüstet. Jetzt versuchen WHO-Experten, eine Ausbreitung von Krankheiten zu stoppen. Der UN-Generalsekretär sieht auch anderswo Handlungsbedarf. - weiter


  • 26.03.2019

Wegen Drohungen: Mehrere Rathäuser evakuiert

Gesperrter Rathausplatz in Augsburg

Fast zeitgleich werden am Dienstagvormittag sechs Rathäuser nach Drohungen geräumt. Die Schauplätze sind über Deutschland verteilt. Hängt alles zusammen und wer steckt dahinter? - weiter


  • 26.03.2019

Urteil im Prozess um tödliches Autorennen in Berlin erwartet

Urteil gegen Kudamm-Raser

Der gerammte Jeep fliegt meterweit durch die Luft, der Rentner am Steuer stirbt. Er ist Opfer eines illegalen Autorennens, für das zwei Männer ins Gefängnis sollen. Doch mit dem erneuten Urteil ist der Fall noch nicht beendet. - weiter


  • 26.03.2019

EU-Parlament stimmt seine Haltung zur Zeitumstellung ab

Zeitumstellung

Einmal pro Jahr eine Stunde vor, dann wieder eine Stunde zurück: Der Wechsel zwischen Winter- und Sommerzeit hat in Europa - und besonders in Deutschland - viele Gegner. Das EU-Parlament hat das Ende der Zeitumstellung nun einen Schritt näher rücken lassen. - weiter


  • 26.03.2019

Neunjähriger rettet kleine Schwester aus brennendem Auto

Autowrack

Nürnberg (dpa) - Ein neunjähriger Junge hat in Nürnberg seine zweijährige Schwester aus einem brennenden Auto gerettet. Die Geschwister hatten am Dienstagmorgen zunächst alleine im Auto auf ihre Mutter gewartet, die ihr drittes Kind - weiter


  • 26.03.2019

See in pink - Gewässer in Melbourne zieht Touristen an

Pinker See

Melbourne (dpa) - Wegen seiner knalligen Farbe hat sich ein See in Australiens zweitgrößter Stadt Melbourne zu einer Touristenattraktion entwickelt: Das Gewässer im Westgate Park, einem ehemaligen Industriegebiet, wird von Zeit zu Zeit pink. Gerade - weiter


  • 25.03.2019

Luxusautos blockieren A3 - vermutlich für Hochzeitsfotos

Luxusautos auf der A3

Düsseldorf (dpa) - Mehrere Autofahrer haben mit teuren Sportwagen die Autobahn 3 bei Düsseldorf blockiert - vermutlich, um auf der Fahrbahn Hochzeitsfotos zu schießen. Einer Zivilstreife seien drei Autos aufgefallen, die mit Warnblinklicht auf allen - weiter


  • 25.03.2019

Helfer in Mosambik warnen nach Zyklon vor Krankheiten

Überlebende

Babys sterben im Krankenhaus, weil der Strom ausfällt. Es drohen schwere Epidemien. Das berichten Helfer aus dem Katastrophengebiet in Mosambik. Jetzt will auch das US-Militär helfen. - weiter


  • 25.03.2019

Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt

Zeitumstellung

Die Zeitumstellung ist in Deutschland so unbeliebt wie seit Jahren nicht, wie eine neue Umfrage zeigt. Am Dienstag nimmt sich das EU-Parlament des Themas an. Und das ist nur ein Schritt auf dem langen Weg zur Abschaffung. - weiter


  • 25.03.2019

Flug London-Düsseldorf landet irrtümlich in Edinburgh

WDL Aviation

Mal wieder dem Navi zu sehr vertraut oder Schottland in NRW vermutet? So oder so: Die Passagiere eines British-Airways-Fluges nach Düsseldorf bemerkten den kleinen Umweg erst, als die Crew sie nach der Landung freundlich mit «Willkommen in Edinburgh» verabschiedete. - weiter


  • 25.03.2019

Neue Suche nach Rebecca an See in Ost-Brandenburg

Suche nach Rebecca

Der verdächtige Schwager der vermissten Rebecca wurde aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Polizei gibt aber nicht auf bei ihren Bemühungen, die Leiche des Mädchens zu finden. - weiter


  • 25.03.2019

Erleichterung nach Kreuzfahrtdrama in Norwegen

«Viking Sky» in Molde

Wie können mehrere Schiffsmotoren gleichzeitig ihren Dienst versagen? Die Polizei und andere Behörden suchen an Bord des havarierten Schiffes Antworten darauf, was genau vor der norwegischen Westküste passiert ist. Die Reederei bittet um Entschuldigung. - weiter


  • 25.03.2019

Würzburger Kinderporno-Fall: Suche nach Opfern im Fokus

Durchsuchte Wohnung

Würzburg (dpa) - Im Würzburger Kinderporno-Fall konzentrieren sich die Ermittler derzeit auf die Suche nach den Opfern. Es gebe eine «große Bandbreite an Tatorten», eine große Zahl von Kontaktmöglichkeiten zu Kindern - «und das über - weiter


  • 24.03.2019

Schiff in Seenot: Dramatische Rettungsaktion vor Norwegen

In Sicherheit

Es ist ein Alptraum auf See: Ein Kreuzfahrtschiff bekommt während eines Sturms vor einer gefährlichen Küste Norwegens Antriebsprobleme. Mehr als 1000 Menschen verbringen eine unruhige Nacht auf dem Wasser. Nach mehr als 24 Stunden findet der Notfall ein glimpfliches Ende. - weiter


  • 24.03.2019

Falscher Alarm: Verletzte nach Panik im Disneyland Paris

Disneyland Paris

Die Geräusche klingen wie Schüsse. Im beliebten Freizeitpark bei Paris denken Besucher an einen Anschlag. Es kommt zu einer Massenpanik. Am Ende geben Sicherheitskräfte Entwarnung. - weiter


  • 24.03.2019

Not nach Zyklon in Afrika überwältigend

Wirbelsturm «Idai» in Mosambik

Jeden Tag kommen neue Hiobsbotschaften aus dem Katastrophengebiet. Hunderte Tote gibt es, hunderttausende Bedürftige. Kleine Kinder irren allein herum. Das deutsche THW hilft jetzt mit Trinkwasser. - weiter


  • 24.03.2019

Stadt: Pflegekinder von Verdächtigem nicht missbraucht

Kinderporno-Fall Würzburg

Jahrelang kümmert sich der tatverdächtige Logopäde aus dem Würzburger Kinderporno-Fall um zwei Pflegekinder. Bis zu seiner Festnahme. Für die Stadt ergeben sich aus dem Fall Fragen zu ihrer Pflegekinder-Betreuung. - weiter


  • 24.03.2019

«Weißer Riese» jetzt Schutt: Wohnblock in Duisburg gesprengt

Sprengung

Duisburg (dpa) - Mit einem lauten Knall ist ein riesiger Wohnblock aus den 1970er Jahren in Duisburg zu einem gigantischen Schutthaufen zusammengestürzt. Das «Weißer Riese» genannte Hochhaus wurde am Sonntag nach Plan mit rund 290 - weiter


  • 24.03.2019

Vergewaltigungsfall Freiburg: Polizei wertet noch Spuren aus

Vergewaltigung in Freiburg

Knapp fünfeinhalb Monate nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sucht die Justiz Termine für Prozesse. Die Polizei ist unterdessen noch immer mit dem Fall beschäftigt. - weiter


  • 23.03.2019

Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren in Seenot

Kreuzfahrtschiff in Seenot

Ein Kreuzfahrtschiff hat während eines Sturms in einem gefährlichen Küstenabschnitt Probleme mit seinem Antrieb. An Bord: knapp 1300 Menschen. Einer nach dem anderen wird per Hubschrauber vom Schiff geholt. - weiter


  • 23.03.2019

Logopäde aus Kinderporno-Fall hatte zwei Pflegekinder

Kinderporno-Fall Würzburg

Jahrelang kümmert sich der Würzburger Logopäde aus dem Kinderporno-Fall um zwei Pflegekinder. Bis die Handschellen klicken. Die Stadt untersucht, ob die Kinder missbraucht worden sind. - weiter


  • 23.03.2019

Humanitäre Hilfe nach Zyklon «Idai» wird rapide ausgebaut

Überschwemmte Landschaft in Mosambik

Mehr als eine Woche nach Zyklon «Idai» haben Nothelfer die Lage noch nicht im Griff. Das schiere Ausmaß der Katastrophe überwältigt sie. Jetzt rollt mehr Hilfe an. Das THW sorgt für Trinkwasser. - weiter


  • 23.03.2019

26 Menschen sterben in China in brennendem Reisebus

Ausgebrannter Reisebus bei Changde

Peking (dpa) - Beim Brand eines Reisebusses auf einer Autobahn im Süden Chinas sind 26 Menschen ums Leben gekommen und weitere 28 verletzt worden. Fünf von ihnen befänden sich im kritischen Zustand, teilte die Stadtverwaltung Changde - weiter


  • 23.03.2019

Folgen der «Exxon Valdez»-Katastrophe noch immer sichtbar

Tankerkatastrophe «Exxon Valdez»

Anchorage (dpa) - Auch 30 Jahre nach dem Untergang der «Exxon Valdez» sind die Folgen der Ölkatastrophe an der Küste Alaskas noch sichtbar. Besonders im Prinz-William-Sund fänden sich in der Uferzone noch immer Rohölreste, - weiter


  • 23.03.2019

Legales Cannabis auf Knopfdruck - erster Automat in Trier

Legales Cannabis auf Knopfdruck in Trier

Trier (dpa) - In Trier gibt es seit einigen Monaten einen Automaten für legale Cannabis-Produkte: Gepresste und getrocknete Blüten in Tütchen sowie Extrakt-Kügelchen in Plastikdosen und allerlei Rauchzubehör können dort rund um die Uhr - weiter


  • 22.03.2019

47 Tote und viele Verletzte nach Chemie-Explosion in China

Explosion im Chemiepark in China

Am Tag nach dem Explosionsunglück in China wird das ganze Ausmaß deutlich: Neben Dutzenden Todesopfern gibt es Hunderte Verletzte. Die verantwortliche Firma hat schon früher bei der Sicherheit geschlampt. - weiter


  • 22.03.2019

Fall Rebecca: Haftbefehl gegen Schwager aufgehoben

Flugblätter

Ohne dringenden Tatverdacht kein Haftbefehl: Im Fall Rebecca ist der Schwager aus der U-Haft entlassen worden. Dennoch bleibt er für die Ermittler eines Tötungsdelikts an der 15-Jährigen verdächtig. - weiter


  • 22.03.2019

Ermittlungen im Würzburger Kinderporno-Fall gehen weiter

Zehn Objekte durchsucht

Er soll kleine Jungen missbraucht und die Taten gefilmt haben: Die Vorwürfe gegen einen Würzburger Logopäden wiegen schwer. Der Mann macht es den Ermittlern nicht leicht. - weiter


  • 22.03.2019

Massenschlägerei auf Berliner Alexanderplatz

Massenschlägerei auf Berliner Alexanderplatz

Wer jünger als 30 Jahre ist, guckt kaum mehr Fernsehen, sondern folgt YouTube und Instagram. YouTuber haben Hunderttausende Fans, sogenannte Follower. Verlagern sich Konflikte aus der virtuellen Welt ins echte Leben, muss auch mal die Polizei eingreifen. - weiter


  • 22.03.2019

Neuseeland gedenkt Opfer des Anschlags von Christchurch

Premierministerin Ardern

Ein Land in Trauer vereint: Eine Woche nach dem rassistisch motivierten Massaker in Christchurch gedenkt Neuseeland der Toten. In der Türkei wirbt derweil der Vize-Premier vor muslimischen Außenministern um Vertrauen - und beendet einen Krach mit Erdogan. - weiter


  • 22.03.2019

«Mordprozess Susanna»: Gerichtsmediziner als Zeugen erwartet

Zweiter Prozess gegen Ali B.

Wiesbaden (dpa) - Im Prozess um den Mord an der Mainzer Schülerin Susanna werden heute die Zeugenaussagen von Gerichtsmedizinern erwartet. Am dritten Verhandlungstag geht es vor dem Landgericht Wiesbaden außerdem um das Erdloch, in - weiter


  • 21.03.2019

Razzia in Kita - Zwei Festnahmen wegen Kinderporno-Verdachts

Webcam

Über Jahre soll ein Mann in Würzburg Kinderpornos selbst angefertigt und ins Darknet gestellt haben. Die Ermittler versuchen nun herauszufinden, wer die betroffenen Kinder sind. - weiter


  • 21.03.2019

Kleiner Junge in Basel erstochen - 75-Jährige unter Verdacht

Kleiner Junge in Basel erstochen

Unbegreifliche Tat im schweizerischen Basel: Ein siebenjähriger Junge wird auf dem Heimweg von der Schule getötet. Unter Tatverdacht ist eine Frau. Das Motiv ist zunächst noch unklar. - weiter


  • 21.03.2019

Ex-RAF-Terroristen bleiben verschwunden

Oberstaatsanwalt Marcus Röske

Die Fahndung nach drei Ex-RAF-Terroristen wegen einer Überfallserie kommt nicht voran. Uneins sind sich die Ermittler, wie viele Taten dem Trio angelastet werden können. Haben sie andere Identitäten für ihr Leben im Untergrund erhalten? - weiter


  • 21.03.2019

Nach Zyklon «Idai» brauchen Hunderttausende humanitäre Hilfe

Überschwemmte Landschaft

Ein Gebiet größer als das Saarland ist Helfern zufolge in Mosambik unter Wasser. Tausende warten auf Rettung oder sind obdachlos. Das ganze Ausmaß des Zyklons im südlichen Afrika ist noch nicht bekannt - doch die UN warnen, dass Hunderttausende Hilfe brauchen werden. - weiter


  • 21.03.2019

Ethiopian: Piloten wurden vor Crash für 737 Max geschult

Boeing 737 MAX 8

Nach zwei Abstürzen von Maschinen des Typ Boeing 737 Max ziehen die Ermittlungen immer weitere Kreise. Den Untersuchungen soll sich nun auch das FBI angeschlossen haben. Der US-Verteidigungsminister gerät wegen seiner Boeing-Vorgeschichte ebenfalls ins Visier der Ermittler. - weiter


  • 21.03.2019

Missbrauchs-Vorwürfe gegen 395 Kirchenvertreter in Illinois

Missbrauchsvorwürfe in Illinois

Die katholische Kirche hat es in vielen Ländern mit riesigen Missbrauchsskandalen zu tun. Auch in den USA kommen immer neue Vorwürfe ans Licht. Die neuesten düsteren Nachrichten kommen aus dem US-Staat Illinois, wo es schon länger Ermittlungen gibt. - weiter


  • 21.03.2019

Lügde-Skandal: Landrat nimmt zu Behördenversagen Stellung

Missbrauchsfall Lügde

Bei der Polizei sind Kinderpornografie-Dateien verschwunden, im Jugendamt wurden Akten gelöscht und frühen Pädophilie-Hinweisen nicht nachgegangen. Einer der Opfer-Anwälte zeigt sich schockiert, ob der neuen Enthüllungen. Hamelns Landrat räumte eine falsche Einschätzung des Verdächtigen ein. - weiter