Kino-News

  • vor 8 Stunden

Max-Ophüls-Festival endet mit Preisverleihung

Filmfestival Max Ophüls Preis

Es ist ein Karriere-Sprungbrett für den deutschsprachigen Filmnachwuchs: das Festival Max Ophüls Preis. In Saarbrücken gab es 16 Auszeichnungen, Preisgelder von fast 119 000 Euro und gerührte Nachwuchsfilmer. - weiter


  • vor 12 Stunden

Til Schweiger hat ersten Filmpreis zerschlagen

Til Schweiger

Das renommierte Max Ophüls Festival war auch für Til Schweiger der Türöffner für die Karriere. - weiter


  • vor 2 Tagen

Schauspielerin Katharina Thalbach wird 65

Katharina Thalbach

Spätestens an der Stimme erkennt man sie: Schauspielerin Katharina Thalbach, ein Berliner Urgestein, wird 65. Gerade spielt sie einen Außerirdischen mit Hasenzähnen - in Hollywood dagegen sieht sie eigentlich nur eine mögliche Rolle für sich. - weiter


  • vor 2 Tagen

Kevin Hart soll Hauptrolle in «Monopoly»-Film spielen

Kevin Hart

Seine Oscar-Moderation musste Kevin Hart begraben, seine Filmkarriere geht aber weiter voran. Bei einem neuen Projekt will er jetzt über Los gehen. - weiter


  • vor 3 Tagen

Wettbewerbsfilme für Berlinale stehen fest

Berlinale Bären

Jetzt sind die restlichen Namen raus: Die Berlinale hat bekanntgegeben, welche Filme um Auszeichnungen konkurrieren. Regisseur Fatih Akin ist nicht der einzige deutsche Kandidat. - weiter


  • vor 3 Tagen

Michael Haneke: Drehbuchautoren müssen Masochisten sein

Michael Haneke

Der Regisseur gibt einem Film seine Form. Und wo bleibt da der Drehbuchautor? Michael Haneke hat dazu eine ganz dezidierte Meinung. - weiter


  • vor 3 Tagen

Jason Reitman setzt «Ghostbusters»-Reihe fort

Jason Reitman

Ivan Reitman hat der Welt zwei legendäre «Ghostbusters»-Komödien geschenkt. Sein Sohn Jason führt das Erbe jetzt fort. - weiter


  • 16.01.2019

Oscars ohne Gastgeber? Wer macht den Job?

Kevin Hart

19 Mal stand der Komiker Bob Hope als Gastgeber der Oscar-Verleihung auf der Bühne, Billy Crystal tat es neun Mal. Doch wer gibt bei der Show Ende Februar den Ton an? Die Akademie schweigt, Hollywood rätselt. - weiter


  • 16.01.2019

«Hello Dolly»-Star Carol Channing gestorben

Carol Channing

Los Angeles (dpa) - Die US-Sängerin und Schauspielerin Carol Channing, die durch das Broadway-Musical «Hello Dolly» berühmt wurde, ist tot. Die 97 Jahre alte «Legende und Ikone» sei in ihrem Haus im kalifornischen Rancho - weiter


  • 16.01.2019

Hollywood liebt die Gangsterbosse

In den 1950ern lebte der Western im Kino auf, dann folgten Gangster- und Mafia-Filme. Heute feiert das Krimigenre gern Drogenkartelle um «El Chapo» und Pablo Escobar. Die gefürchteten Bosse faszinieren Zuschauer und werden in Mexiko sogar als Helden besungen. - weiter


  • 16.01.2019

17-Jährige bekommt Hauptrolle in «West Side Story»

Steven Spielberg

Steven Sppielberg plant eine Neuverfilmung der »West Side Story». Eine Hauptdarstellerin hat er schon. - weiter


  • 15.01.2019

Iris Berben mit zwei «Supermännern» beim Filmfestival

Iris Berben

Zum Auftakt des Max Ophüls Preises wird ein deutscher Filmstar geehrt. Auch andere Prominente zeigen sich bei der Eröffnung. Und einige bekannte Namen werden in dieser Woche noch zum Festival für den Filmnachwuchs erwartet. - weiter


  • 14.01.2019

Taron Egerton: Von Robin Hood zu Elton John

Elton John und Taron Egerton

Für seinen neuen Film hat Taron Egerton Pfeil und Bogen zur Seite gelegt und hinter dem Klavier Platz genommen. Der Schauspieler verkörpert Elton John in dem Biopic «Rocketman». Eine Sache war ihm dabei besonders wichtig. - weiter


  • 14.01.2019

Kerkeling-Film peilt zwei Millionen Besucher an

«Der Junge muss an die frische Luft»

Der Regisseurin Caroline Link ist offenbar mit «Der Junge muss an die frische Luft» ein wahrer Kino-Hit gelungen. Sie erzählt die Kindheitsgeschichte des Entertainers Hape Kerkeling. - weiter


  • 14.01.2019

«Mein Bester & Ich» verdrängt «Aquaman» 

«Mein Bester & Ich»

Drei Wochen lang dominierte der «Aquaman» die nordamerikanischen Kinocharts, doch damit ist es jetzt vorbei. Der neue Spitzenreiter dürfte vielen Europäern sehr bekannt vorkommen. Ein Hollywood-Star erlebte unterdessen ein Debakel. - weiter


  • 14.01.2019

«Roma» dominiert US-Kritikerpreise

Critics' Choice Awards - Lady Gaga & Glenn Close

Im Moment gilt jeder Filmpreis als Indikator für den Oscar. Für «Roma» sieht es ganz gut aus. - weiter


  • 13.01.2019

Katharina Thalbach freut sich über DDR-Filme

Katharina Thalbach

Die Schauspielerin hat die ersten 22 Jahre ihres Lebens in der DDR verbracht. Eine Zeit, die Katharina Thalbach nicht missen möchte. - weiter


  • 11.01.2019

Gießerei bereitet Berlinale-Trophäen vor

Gießen der Berlinale Bären

Nach 18 Jahren verabschiedet sich Dieter Kosslick als Berlinale-Chef. Da kommt schon etwas Wehmut auf. - weiter


  • 11.01.2019

«Kino Heimat» für Reitz-Fans im Hunsrück eröffnet

Mit seinem «Heimat»-Epos brachte Edgar Reitz den Hunsrück auf die Landkarte des Kinos. - weiter


  • 11.01.2019

Regisseurin für Aretha-Franklin-Film gefunden

Jennifer Hudson

Jennifer Hudson wird die vergangenes Jahr an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorbene «Queen of Soul» spielen. Nun ist auch eine Frau gefunden, die auf dem Regiestuhl Platz nehmen soll. - weiter


  • 10.01.2019

Filmbranche trifft sich in Saarbrücken

Filmfestival Max Ophüls Preis

Mehr als 43.000 Gäste werden für das Festival Max Ophüls Preis erwartet, darunter auch Prominente. - weiter


  • 09.01.2019

Gustavo Dudamel wird auf «Walk of Fame» geehrt

Gustavo Dudamel

Normalerweise werden hier Schauspieler geehrt. Jetzt ist mal ein Dirigent auf dem «Walk of Fame» an der Reihe. - weiter


  • 09.01.2019

Bradley Cooper doppelt nominiert

Bradley Cooper

Die Preise der Directors Guild gelten als zuverlässiger Indikator für die Oscar-Verleihung. Im vorigen Jahr hatte Guillermo del Toro mit «Shape of Water» erst den DGA-Preis und später auch den Regie-Oscar gewonnen. - weiter


  • 08.01.2019

«Bond 25» - Lebt 007 nur noch einmal?

James Bond - Daniel Craig

James-Bond-Fans müssen sich noch eine Weile gedulden. Nach dem Chaos um den Regisseur wurde der Starttermin des nächsten Films verschoben. «Bond 25» soll im Februar 2020 ins Kino kommen. Drehbeginn ist im März. Wird 007 das nächste Abenteuer überleben? - weiter


  • 08.01.2019

WGA nominiert Drehbücher - «Roma» und «A Star Is Born»

«A Star is born»

Der Verband Writers Guild of America (WGA) hat die Auswahl der diesjährigen Kandidaten für einen Preis bekanntgegeben. Darunter befinden sich der mexikanische Film «Roma» und das amerikanische Musikdrama «A Star Is Born». - weiter


  • 07.01.2019

Schon 1,3 Millionen Zuschauer sahen Kerkeling-Kindheitsfilm

Kinocharts

Die Regisseurin Caroline Link hat mit der Verfilmung «Der Junge muss an die frische Luft» offenbar einen Volltreffer gelandet. Der Film belegt weiterhin den ersten Platz im wöchentlichen Ranking nach Zuschauerzahlen - weiter


  • 07.01.2019

Will Smith heizt Gerüchte um «Bad Boys 3» an

Will Smith

Vor über 15 Jahren waren Will Smith und Martin Lawrence zuletzt als «Bad Boys» unterwegs. Jetzt könnte es ein Widersehen geben. - weiter


  • 07.01.2019

Golden Globes: Stars in bunten Roben auf dem roten Teppich

Golden Globes - Lady Gaga

Deutsche Hoffnungen werden bei den Globes enttäuscht, doch sonst ist bei der Trophäen-Gala für jeden etwas dabei. Einen klaren Abräumer gibt es nicht. Damit bleiben die Oscars im Februar weiter spannend. - weiter


  • 07.01.2019

«Aquaman» dominiert weiter die US-Kinocharts

Action, Horror und Musical - an den US-Kinokassen gab es am Wochenende eine bunte Mischung. Die Comicverfilmung «Aquaman» sahnt weiter Millionensummen ab. - weiter


  • 07.01.2019

Emma Stone entschuldigt sich für Rolle in «Aloha»

Golden Globes - Emma Stone

Mit ihrem Film «Aloha» ist Emma Stone alles andere als glücklich. Bei den Golden Globes nahm die Schauspielerin noch einmal lautstark Stellung dazu. - weiter


  • 07.01.2019

«Bohemian Rhapsody» gewinnt Top-Globe

Golden Globes - Rami Malek

Los Angeles (dpa) - Der Film «Bohemian Rhapsody» über Queen-Frontmann Freddie Mercury hat den Golden Globe als bestes Filmdrama gewonnen. Das gab der Verband der Auslandspresse in der Nacht zum Montag in Beverly Hills - weiter


  • 07.01.2019

«Green Book» gewinnt Golden Globe als beste Filmkomödie

Golden Globes 2019

Los Angeles (dpa) - Die Tragikomödie «Green Book» von Regisseur Peter Farrelly hat den Golden Globe als beste Filmkomödie gewonnen. Das gab der Verband der Auslandspresse bei der Preisverleihung in der Nacht zum Montag in - weiter


  • 07.01.2019

«Werk ohne Autor» geht bei den Golden Globes leer aus

Florian Henckel von Donnersmarck

Los Angeles (dpa) - Das Künstlerporträt «Werk ohne Autor» des deutschen Regisseurs Florian Henckel von Donnersmarck (45) ist bei der Verleihung der Golden Globes leer ausgegangen. Den Preis in der Sparte «Bester nicht-englischsprachiger Film» holte - weiter


  • 07.01.2019

Daniel Brühl verpasst Golden Globe

Golden Globes - Daniel Brühl

Los Angeles (dpa) - Der in Barcelona geborene und in Köln aufgewachsene Schauspieler Daniel Brühl ist bei der Verleihung der Golden Globes erneut leer ausgegangen. Der 40-Jährige war für seine Rolle in der Krimiserie «The - weiter


  • 07.01.2019

Nebenrollen-Globes für Regina King und Mahershala Ali

Golden Globes - Regina King

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspielerin Regina King (47) hat die erste Golden-Globe-Trophäe in ihrer Laufbahn gewonnen. Für ihre Rolle in der Buchverfilmung «If Beale Street Could Talk» wurde sie in der Nacht - weiter


  • 07.01.2019

Lady Gaga holt Golden Globe für besten Song

Golden Globes - Golden Globes

Bei den Golden Globes sind die ersten Preise vergeben worden. Unter den Gewinnern ist auch Lady Gaga. - weiter


  • 05.01.2019

«Kino Heimat» für Edgar Reitz-Fans öffnet im Hunsrück

«Kino Heimat» in Morbach

Edgar Reitz ist in Deutschland ein Kultregisseur. Ihm zu Ehren eröffnet in seiner Geburtsstadt Morbach im Hunsrück ein Kinohaus. Daran grenzt ein anderes bedeutendes Gebäude. - weiter


  • 05.01.2019

«Vice» und «A Star is Born» für Produzentenpreise nominiert

Vor den Oscars werden in diesem Jahr zunächst die Trophäen der Hollywood-Produzenten verliehen. Gute Chancen haben die Filme «Vice» und «A Star is Born». Ebenfalls nominiert ist ein Science-Fiction-Actionfilm der Marvel Studios. - weiter


  • 04.01.2019

Ehrenpreis für Glenn Close beim Filmfestival Palm Springs

Filmfestival Palm Springs

Wenige Tage vor der Verleihung der Golden Globes am Sonntag in Beverly Hills trafen sich in Palm Springs zahlreiche Stars mit Preischancen. Darunter waren Mahershala Ali und Viggo Mortensen, Melissa McCarthy sowie der Regisseur Spike Lee. - weiter


  • 03.01.2019

«Vice» ist Golden-Globe-Favorit

«Vice»

Die Golden-Globe-Gala hat den Ruf als Hollywoods fröhlichste Trophäen-Party: In der Nacht zum Montag werden die Filmpreise verliehen. «Werk ohne Autor» könnte die Weltkugel nach Deutschland holen, auch Daniel Brühl hat Gewinnchancen. - weiter


  • 01.01.2019

Til Schweiger sieht US-Kinoflop als Tiefpunkt

Til Schweiger

Glück in der Liebe, Pech an den US-Kinokassen: Til Schweiger zieht eine gemische Jahresbilanz. - weiter


  • 31.12.2018

Film-Highlights 2019: Von Udo Jürgens bis «Star Wars»

Star Wars

Der superböse Bösewicht Joker bekommt einen eigenen Film, die nächste «Star Wars»-Trilogie wird abgeschlossen, Heike Makatsch und Moritz Bleibtreu sind in einem Udo-Jürgens-Musical zu sehen - das neue Kinojahr kündigt sich bereits mit einigen Hits an. - weiter


  • 31.12.2018

Kerkeling-Kindheitsfilm auf Platz eins

Der Junge muss an die frische Luft

Hape Kerkelings Buch «Der Junge muss an die frische Luft» war ein Bestseller. Und auch die Verfilmung startet erfogreich. - weiter


  • 31.12.2018

«Aquaman» schwimmt weiter oben

Aquaman

Rekordjahr an Nordamerikas Kinokassen - auch dank Actionhelden wie «Aquaman», der weiter viele Menschen in die Kinos zieht. Zwei Neueinsteiger hatten es dagegen schwer. - weiter


  • 28.12.2018

Julius Weckauf beeindruckt als junger Hape

Julius Weckauf

Auf der Leinwand wirkt Julius Weckauf als junger Hans-Peter Kerkeling sehr überzeugend. Die Dreharbeiten haben ihm so gut gefallen, dass er jetzt Schauspieler werden will. Der Junge ist gerade elf Jahre alt geworden. - weiter


  • 28.12.2018

Caroline Link: «Regie ist ein familienfeindlicher Beruf»

Caroline Link

Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist noch nie ganz einfach gewesen. Auch als Filmemacher stößt man da immer wieder an seine Grenzen. - weiter


  • 26.12.2018

Gérard Depardieu wird 70

Gérard Depardieu

Gérard Depardieu überschreitet Grenzen. Nicht nur im Film. Zuletzt sorgte die Filmlegende wegen Vergewaltigungsvorwürfen und einem Nordkorea-Besuch für Aufsehen. Ein Dokumentarfilm will anlässlich des 70. Geburtstags des Stars nun Einblick in sein Wesen geben. - weiter


  • 26.12.2018

MeToo-Anlaufstelle: Täglich melden sich neue Betroffene

Verein Themis

Was ist aus der #MeToo-Debatte geworden? In Deutschland gibt es darauf zumindest eine konkrete Antwort. - weiter


  • 25.12.2018

«Wonder Woman 1984» ist abgedreht

Gal Gadot

Die letzte Klappe ist gefallen, der neue Wonder-Woman-Film ist im Kasten. Auf Instagram hat sich Gal Gadot bei ihrem Team bedankt und von den Dreharbeiten geschwärmt. - weiter


  • 24.12.2018

Comicverfilmung «Aquaman» startet durch

Aquaman

Gleich fünf neue Filme standen am Wochenende in Nordamerika in den Startlöchern. «Aquaman» ging als Sieger an den Kinokassen hervor. Das Heldenspektakel ist auch in Deutschland top - weiter


Webstreams: Hier reinhören