Das sind die Gewinner der Autojagd

Der sechste ADAM stand vor der Haustür!

In dieser Runde der Autojagd ist alles anders, denn man konnte eine Wunschadresse angeben, an der das Auto abgestellt wurde. Viele Hörer meldeten sich, nur ein Standort konnte gewinnen. Es traf das beschauliche Untergruppenbach bei Heilbronn. Dort wohnen  Yvonne und ihr Mann Tom mit ihren drei Kindern. Yvonne hatte ihre Adresse bei uns angemeldet, stand um 6 Uhr vor dem Haus und konnte es kaum glauben, als der ADAM bei ihr abgestellt wurde. Dementsprechend groß war die Freude bei der dreifachen Mama, die damit ein eigenes Auto bekommt. Herzlichen Glückwunsch!

So schnappt sich Yvonne den ADAM!


Die Bilder aus Untergruppenbach


Kein Knast sondern ADAM!

Der Hinweis in der Montagsausgabe von über 20 Zeitungen war eindeutig: Das Auto steht bei einem Gefängnis. Die Frage war nur, bei welchem? Über 100 Autojäger hatten den richtigen Riecher und versuchten ihr Glück in Stammheim. Die Extraportion Glück hatte Stephan aus Böblingen, der sich den ADAM schnappte. Der 36-Jährige Daimler-Mitarbeiter war außer sich vor Freude. Er behält das Auto aber nicht für sich, sondern schenkt es seiner Frau Steffi, die bisher kein eigenes Auto hat.

Das Video zur Autojagd in Stammheim


Die Bilder von der Autojagd in Stammheim


Der vierte ADAM wurde gefunden!

Wobei ausgebuddelt hier der bessere Begriff ist. Unter 20 Buddlern, die bei strahlendem Sonnenschein am Samstag in Stuttgart-Zuffenhausen losgruben, war Natalie aus Schwäbisch Gmünd die mit der Extraportion Glück. Ihr Schlüssel passte nämlich als einziger zum ADAM neben dem 40-Tonnen-Sandhaufen. Die zweifache Mama war völlig aus dem Häuschen und nahm ihr neues Auto anschließend gleich mit nach Hause.

Das Video zur Autojagd am Samstag in Stuttgart


Impressionen von der Autojagd am Samstag


Der dritte ADAM stand in Reutlingen

Der dritte Gewinner steht fest: der 28-jährge Anatolij Maller, verheirateter KFZ-Mechaniker aus Nagold hat unseren Opel Adam in der Gartenstraße in Reutlingen gefunden. Das Auto schenkt er jetzt seiner Frau Olga, die er vor kurzem geheiratet hat! Herzlichen Glückwunsch Anatolij und Olga!

So schnappt sich Anatolij den ADAM!


Die Bilder aus der Gartenstraße

In den Gartenstraßen in ganz Baden-Württemberg war heute früh einiges los - in Fellbach waren ca. 150 Menschen auf der Suche nach unserem Opel Adam, und in Reutlingen, wo der Opel Adam letztendlich geparkt war, waren rund 40 Hörer in der Gartenstraße unterwegs.

Das zweite Auto ist gefunden!

Die Bilder von Heikes Gewinn

Der zweite ADAM wurde sehr schnell gefunden. Da um kurz vor 6 Uhr bereits viele Autojäger beim Freibad in Sindelfingen waren, entschied aus Fairness- und Sicherheitsgründen das Los. Die Extraportion Glück hatte dabei Heike aus Magstadt, die das Gewinnerlos aus der Trommel zog. Dabei hatte sie doppelt Glück, denn sie war nur vor Ort, weil ihre Tochter Laura unbedingt beim Freibad nach dem Auto suchen wollte. Entsprechend glücklich waren beide. Wir wünschen viel Spaß mit dem nagelneuen Auto!

So holt sich Heike aus Magstadt den zweiten ADAM!

Die Bilder von Heikes Gewinn


Das erste Auto ist gefunden!

Da sage noch einer, dass Frühsport nichts bringt: Robin aus Stuttgart war bei einem Freund in Esslingen-Sulzgries zu Besuch und wollte morgens noch schnell eine Runde Joggen. Glücklicherweise hatte er antenne 1 auf den Kopfhörern, als er den abgestellten ADAM bemerkte und ihn sich gleich schnappte. Dementsprechend groß ist die Freude bei dem 21-Jährigen, der nun mit dem eigenen Auto statt mit dem Bus fährt. Wir wünschen Robin viel Spaß und Freude am nigelnagelneuen Opel ADAM!

So schnappt sich Robin sein neues Auto!


Die Bilder von Robins Gewinn


Webstreams: Hier reinhören

Hier geht's zur Autojagd!


Webradio


Staus & Blitzer


Wetter


antenne 1 Newsletter