Dieter Thomas Kuhn & Band

© Klaus Polkowski

Dieter Thomas Kuhn & Band: Meister der guten Laune

Dieter Thomas Kuhn oder auch ''Die singende Föhnwelle'' genannt ist ein deutscher Musiker und erfolgreicher Vertreter des Schlager-Revivals der 1990er Jahre. 

DTK und seine Band, auch genannt „Kapelle“, begannen 1994 deutsche Schlager der 70er Jahre zu covern. Anfangs traten sie noch in kleinen Clubs auf. Am damals offiziell erklärten Ende seiner Schlagerkarriere 1999 spielte er bei großen Open-Air-Konzerten zum Teil vor 15.000 Zuschauern.

Schlager der besonderen Art

© Klaus Polkowski

Dieter Thomas Kuhn & Band verhalfen dem Deutschen Schlager zu einem gewissen Stellenwert und zu einer Beachtung, auch weit über die Landesgrenzen hinaus. Bis 1999 veröffentlichte er vier Alben. Kuhn gewann 1997 den Deutschen Schallplattenpreis und im Jahr darauf den Echo. Es folgten unzählige weitere Auszeichnungen. Am 1. Oktober 1999 gab er sein Abschiedskonzert in der Stuttgarter Schleyerhalle, mit der Begründung sich musikalisch neu orientieren zu wollen. Im Dezember 2004 startete Kuhn schließlich sein Comeback in der Hamburger Markthalle mit seinem alten Schlager-Repertoire. Die folgenden Konzerte waren innerhalb weniger Stunden ausverkauft und so hielten Fanaufrufe Kuhn & Band an, weiter zu machen. 

Wer schonmal auf einem Konzert des Künstlers war weiß, was ihn erwartet: Party, schrille Kostüme, gute Laune und absolut spektakuläre Shows! Tragt Euch ins Formular ein und mit etwas Glück seid Ihr am 11. März mit dabei, wenn Dieter Thomas Kuhn mit seinem Programm "Im Auftrag der Liebe" in die Werfthalle​ nach Göppingen kommt.

''Über den Wolken''


Webstreams: Hier reinhören

Webradio


Staus & Blitzer


Wetter


antenne 1 Newsletter