Sommertrends 2017: Tolle Gadgets für den Strandurlaub

Top 5 der angesagtesten Gadgets für einen Tag am Meer

Egal, ob Ihr am 20. Mai mit Nadja und dem Ostermann mit dem antenne 1 Sonnenflieger Richtung Palma de Mallorca geflogen seid oder Euren Strand-Urlaub noch vor Euch habt: Mit diesen Gadgets seid Ihr definitiv der Hingucker an jedem Meeresufer. 

Cool UND praktisch

Mit diesen fünf Dingen seid Ihr top ausgestattet für den Strand! Wer sein Smartphone mit an den Strand nehmen will, der ist mit dieser speziellen Kühlbox (z.B. Fydelity) inklusive Lautsprecher super ausgerüstet. Da bleiben nicht nur die Drinks kalt. Für den richtig fetten Sound sorgt inzwischen eine reiche Auswahl an wasserabweisenden Bluetooth-Lautsprechern. Wer auf Nummer Sicher gehen will, der besorgt sich einen Sonnencreme-Safe von zum Beispiel Avon. Ihr wollt das Smartphone lieber mit ins Wasser nehmen, um coole Fotos so schießen oder am Strand eine Runde Joggen gehen? Dann besorgt Euch eine wasserfeste Handyschutzhülle. Zuletzt haben wir dann noch einen wahrer Segen für den Toilettengang: Der faltbare WC-Brillenschutz. Gibt's online schon für ein paar Euro.

Mit welcher Luftmatratze bist Du auf dem Wasser der Star?

Die rechteckige LuMa war gestern. Flamingo, Einhörner oder ein Donut mit Biss - in diesem Jahr ist der Kreaitvität bei den Luftmatratzen und Schwimmringen keine Grenzen gesetzt. Was aber auffällt: Bei den Erwachsenen sind Snacks das Thema Nummer 1 und bei den Kindern sind es Fabelwesen. Doch die Kids können nicht nur auf Fantasymotiven planschen, sondern sich diese auch gleich anziehen. Badeanzüge und Tankinis mit Einhörnern und Co sind dieser Jahr voll im Trend. Wir haben auf jeden Fall für Euch mal fünf coole Wasser-Spielzeuge herausgesucht. 



Webstreams: Hier reinhören

Mehr sommerliche Themen


Mit:

Von Stuttgart zu Top-Zielen! 

Hier gibts mehr Infos. 

Webradio


Wetter