Weihnachtswunder: Ein besonderes Konzerterlebnis für Timon

Schlaganfall mit 13

Eigentlich trifft ein Schlaganfall meist ältere Menschen, aber Timon aus Herrenberg ist dieser Schicksalsschlag im Alter von 13 Jahren widerfahren. Nach dem Schlaganfall im Oktober war er halbseitig gelähmt. Glücklicherweise geht es ihm wieder recht gut und er kann sich auch frei bewegen. Momentan ist er noch in einer Reha-Klinik für Kinder und Jugendliche und es steht noch nicht fest, ob er an Weihnachten wieder zu Hause ist.

Ein besonderes Konzert für Timon

Timon ist ein großer Fan der Stuttgarter A Cappella-Formation „Füenf“ und würde die Gruppe gerne bei einem Konzert sehen und treffen. Diesem Wunsch kommen Nadja und Ostermann im Rahmen des Weihnachtswunders gerne nach und laden Timon nach seiner Reha Anfang 2017 zu einem der nächsten Konzerte von Füenf in seiner Nähe ein. Die Jungs von Füenf freuen sich auf Timon und laden ihn und seine Eltern ein, sie vor einem Konzert hinter der Bühne zu treffen.

Timons Weihnachtswunder zum Nachhören: