Wasen-Wahnsinn Kandidat: TOM

Tom ist ausgestiegen

Was für eine Sensation! Tom hat die Gondel bereits nach 36 Stunden als erster Kandidat wieder verlassen.

Er habe mit allem gerechnet: Mit der Enge, der Schlaflosigkeit, der Anspannung - aber nicht mit einer Mitfahrerin wie Lucia, die ihn mit ihrer speziellen Art und ihrem ganz eigenem Humor schon nach kurzer Zeit so in den Wahnsinn trieb, dass Tom sich dazu entschloss, die Gondel als erster wieder zu verlassen.

 Bleiben noch Lucia, Ossi und Sabrina

Toms Auszug in Bildern

Wir stellen vor: TOM

Tom, der eigentlich Thomas heißt, ist 43 Jahre alt und kommt aus Remseck. Beruflich ist der Vater vierer Kinder im Alter zwischen 14 und 24 im Baugewerbe tätig, in seiner Freizeit ist er Stadionsprecher und Schiedsrichter.

Familie steht fest hinter ihm

Seine Familie ist es auch, die Tom für den Wasen-Wahnsinn vorgeschlagen hat und die voll und ganz hinter ihm stand. Tom selbst wollte beim Wasen-Wahnsinn seinen inneren Schweinehund mal so richtig an die Grenzen treiben und im Falle eines Sieges mit der ganzen Familie unter anderem mal so richtig in Urlaub fahren.

Mehr über Tom

Der antenne 1 Wasen-Wahnsinn

Mit drei wildfremden Menschen Tag und Nacht in einer Riesenrad-Gondel auf dem Cannstatter Wasen? Das ist der Wahnsinn! Ganz genau: Das ist der antenne 1 Wasen-Wahnsinn!

Wer hält’s aus, wer geht raus?

Dieses Jahr hat der Cannstatter Wasen mehr zu bieten als Maßkrüge, Hendl und zünftige Trachten: Nämlich 4 Kandidaten, die Tag und Nacht in einer Riesenradgondel verbringen, um sage und schreibe 10.000 Euro mit nach Hause zu nehmen.

Keine Smartphones, keine Zigaretten, kein gemütliches Bett - wer sich dieser Herausforderung stellt, muss sich die 10.000 Euro Preisgeld wirklich verdienen!


Webstreams: Hier reinhören

Mehr Wasen-Wahnsinn

Wasen-Wahnsinn

So lief der Einzug

Kandidat: TOM

Kandidatin: SABRINA

Kandidat: OSSI

Mehr Wasen-Wahnsinn

Wasen-Wahnsinn

Stream

Kandidat: TOM

Kandidatin: SABRINA

Kandidat: OSSI

Kandidatin: LUCIA