The Baseballs zu Gast im Studio

TheBaseballs

Aus Baden-Württemberg kommt nur gute Technik? Und die Kehrwoche? Wer das denkt täuscht sich gewaltig, denn im Südwesten gibt es wesentlich mehr. Unter anderem Künstler die weit über die Grenzen unseres schönen Bundeslandes heraus bekannt sind.

Einer von ihnen ist Sven Budja, auch bekannt als "Sam", einer von drei Sängern der Band "The Baseballs". Mit seinen Bandkollegen Digger aus dem Münsterland und Basti aus Magdeburg, traf er sich 2007 in Berlin. Nach ein paar gemeinsamen Proben war klar: "The Baseballs" werden auf längere Zeit miteinander Musik machen.

Noch im gleichen Jahr erhielten sie einen Plattenvertrag bei Warner Music Deutschland und veröffentlichten 2009 ihre erste Single. Das darauf folgende Album "Strike!" brachte dann europaweiten Erfolg. In Finnland erreichte es Platz 1 der Charts, in der Schweiz Platz 2 und in Deutschland stieg es auf Platz 6 in die Charts ein.
 

TheBaseballs2

Bild: © Warner Music

Trotz des Erfolgs und den Proben in Berlin: Sam hängt an Reutlingen

Geboren in Reutlingen, aufgewachsen in Lichtenstein und jetzt wohnhaft in Altenburg: Wenn der Elvis-Fan Sam nicht gerade unterwegs ist, dann findet man ihn im schönen Schwabenland. In einem Interview mit dem Reutlinger General-Anzeiger sagt er über seine Heimatverbundenheit: "[...] ich [würde] niemals von Reutlingen weggehen. Ich bin mit Leib und Seele Schwabe und stolzer Reutlinger." Seine einzige Leidenschaft bleibt die Heimat aber nicht - und das ist auch gut so, denn so können wir die charmant auf "Rock-'n'-Roll" übertragenen Charthit-Covers der Baseballs geniessen.


Der nächste Schritt: Der Eurovision Song Contest

Es bleibt nicht beim Hören der Musik allein, denn die Band hat es in die deutsche Vorentscheidungsrunde am 13. März 2014 zum Eurovision Song Contest 2014 geschafft. So können wir die 50er Jahre-Jungs auch live im Fernsehen erleben und natürlich entsprechend unterstützen. 


Auftreten werden sie mit ihrem neuen Song "Mo Hotta Mo Betta":