Sheppard zu Gast im Studio

Sheppard

Die australische Band Sheppard war bei Jens zu Besuch. Die sechsköpfige Gruppe aus Brisbane startet im Moment vor allem in Australien durch. Jetzt wollen sie auch den deutschen Musikmarkt erobern und erzählten von ihrer Musik und ihrem neuen Album, das im Oktober erscheint.

 

Wie es zum Bandnamen kam

Die Band wurde von den Geschwistern George und Amy Sheppard gegründet, deswegen auch der Bandname. Hinzu kam zuerst der Gitarrist Jay Bovino und wenig später die Sheppard-Schwester Emma. Außerdem sind Michale Butler und Dean Gordon Teil der Gruppe. In ihrer Heimat Australien sind sie mittlerweile bekannt. 2014 schaffte es ihre Debutsingle "Geronimo" auf Platz 1 der Charts.