LP zu Gast im Studio

Mit ihrem neuen Song "Lost on You" steigt die Sängerin gerade europaweit durch die Decke! Wir freuten uns, LP auch in unserem Studio begrüßen zu können.

Die Suche nach dem Musikstil

LP - unter dieser Abkürzung verbirgt sich die unfassbar talentierte Laura Pergolizzi. Die Sängerin wuchs in Huntington auf Long Island, New York, auf. Ihr Vater war Anwalt, ihre Mutter eine Opernsängerin.

Nach dem Tod ihrer Mutter, beschloss Laura nach Manhattan zu ziehen und mit der Musik, unter dem Decknamen "LP" ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Zunächst begann Sie in der Band "Lionfish" mitzuspielen, wurde später jedoch von David Lowerly, Mitglied der Band "Cracker" entdeckt und gefördert. Sie ging mit ihm auf Tour, durfte in seinem Album mitwirken und bekam Unterstützung bei ihrem ersten Album "Heart Shaped Star", dass 2001 erschien. Bisher veröffentlichte LP drei Alben. 2014 erschien ihr drittes Album "Forever for Now", mit welchem Sie ihren ersten Charterfolg, durch den 132 Platz der Billboard 200, erreichte. 

Ihr Musikstil ist ein Mix aus verschiedenen Styles. Durch ihre Mutter, hörte Sie viel klassische Musik, Opern und auch Musicals. Sie selbst hat sich jedoch in die Popmusik verliebt, hat selbst dann allerdings viel Rockmusik gemacht. Doch das war nur eine Seite von ihr. Es dauert lange bis sie ihren eigenen Stil gefunden hat und sucht auch noch heute tweilweise in eigenen Liedern danach.

Im Interview

Mit Deborah Wirth, sprach Sie über die Unterschiede zwischen dem Schreiben von eigenen Songs und Songs für andere und untersuchte die unterschiedlichen Facetten ihrer Fans. LP erzählte von ihrem neuen Album "Death Valley", dass in diesem Jahr erschien und weshalb Sie gerade viel in Deutschland unterwegs ist. Laura hat zwar italienische Wurzeln hat, kann jedoch die Sprache nicht sprechen kann. Die Zeit in Deutschland wird LP nutzen, um gemütlich ein paar Weihnachtsgeschenke zu besorgen, bevor sie kurz vor Weihnachten zurückkehrt und in Stress gerät. Die Feiertage wird Sie mit teilen ihrer Familie und ihren Freunden in Kalifornien verbringen.

Auf ihre neue Single "Lost on You" arbeitete Laura lange hin und war sich zunächst unsicher, ob Sie diese überhaupt veröffentlichen möchte. Im Song geht es um eine Beziehung, die Laura vor ein paar Jahren führte. Genauer gesagt um den Zeitpunkt, an dem man spürt, dass die Beziehung eigentlich vorbei ist, man es aber nicht wahrhaben will und lieber an dem festhalten möchte, was war. Das hat jeder schon erlebt, nicht? 

Die Single nahm Sie dann natürlich auch noch bei uns im Studio unplugged auf:

"Lost on you" - unplugged