Lions Head zu Gast im Studio

Kein Berg in Kapstadt

Unter dem malerischen Künstlernamen "Lions Head" verbirgt sich Ignacio "Iggy" Uriarte, der seit Anfang 2015 die Musikwelt verzaubert. Der Sänger mit der charmanten Stimme beginnt seine Karriere an der Metropolitan Opera in New York, wo er als Kind den großen Luciano Pavarotti begleiten darf. Leider macht der Stimmbruch dem kleinen Iggy einen Strich durch die Rechnung, sodass er zum Pop wechselt. Leider? Auf keinen Fall! Der Genrewechsel entpuppt sich als großartige Möglichkeit, die eigene Stimme neu zu entdecken. In Deutschland trifft er auf Chrome, das Schicksal der weichen Stimme und der elektronischen Deephouse Beats ist besiegelt.

Auf Erfolgskurs

Mit seinem ersten Track Begging im Sommer 2015 erreicht "Lions Head" über 2 Millionen Klicks auf Spotify - das Publikum ist begeistert vom neuen Klang. Milky Chance und Joris nehmen sie daraufhin mit auf Tour und verpassen "Lions Head" einen ordentlichen Karrierekick. Auch Sony Music wird auf die beiden aufmerksam und nimmt sie unter Vertrag. Die kürzlich veröffentlichte Single When I Wake Up handelt nicht nur von der Suche nach Liebe, sondern macht auch große Lust auf das diesjährig neu erschienene Debütalbum "LNZHD", mit dem "Lions Head" seit Juni auf Tour ist. Iggy ist nun zum zweiten Mal bei uns im Studio. Mit Steffen Frey aus der Redaktion, sprach er im Interview über seine Reaktion zu den US-Wahlen. Er zeigte sich natürlich fassungslos über das Wahlergebnis und würde das Wahlsystem in Amerika gerne ändern. Iggy erzählte er uns von seinen Interessen, unter anderem, dass er Fußball-Fan ist. Da er Halb-Chilene ist,  interessiert er sich besonders für die Fußballvereine aus dem englisch-sprachigem Raum. Eigentlich ist er eher der Sommertyp, doch zu dem ein oder anderem Glühwein sagt er trotzdem nicht nein. Zusätzlich verriet er uns, dass er eine Schwäche für Frauen hat und beim Tausch-Rausch gerne seine Gitarre eingetauscht hätte.

Nach seinem extrem authentischen Interview, nahm er noch eines seiner erfolgreichsten Singles unplugged in unserem Studio auf. "See You" - heißt der Track, der nach Sommer, Liebe und Sehnsucht klingt.

See You - unplugged


Begging - unplugged


When I Wake Up - Offical Video