Julian Perretta zu Gast im Studio

Internationales Talent

In Frankreich ist er bereits ein Star, nun will Julian Perretta auch den deutschen Markt erobern. Geboren in London lernt Perretta bereits als Kind, Klavier und Gitarre zu spielen und entfaltet als junger Erwachsener bei der Royal Academy of Dramatic Art sein künstlerisches Talent. Schließlich startet er als Begleitung von Mark Ronson und Vorgruppe von Beyoncé und Girls Aloud seine Karriere und wird von Universal Music unter Vertrag genommen. Sein Debütalbum "Stitch Me Up" kommt in Frankreich super an, die Single-Auskopplung "Wonder Why" begeistert die Fans. Kooperationen wie "Body Talk" erhöhen seine Reichweite - wir freuen uns, Perretta bei antenne 1 begrüßen zu dürfen.

Auf der Überholspur

Mit Ania Rösler sprach Perretta nicht nur über seine neue Single "I Cry", sondern auch über sein im Juni erscheinendes Album "KARMA", das verspricht, ein toller Mix aus House, R'n'B und Electro zu werden. Kooperationen mit anderen Talenten wie Felix Jaehn kündigte Perretta ebenfalls an. Ihr könnt Euch also auf ein großartiges Album voller Ohrwürmer freuen, die Euch nicht mehr loslassen. Perretta wird dieses Jahr seine Tour beginnen, die ihn natürlich durch Frankreich, aber auch durch Belgien, die Schweiz und Deutschland führt. Behaltet diesen Künstler auf jeden Fall im Auge - ob auf Twitter, Facebook oder bei uns auf antenne 1.