Gregor Meyle zu Gast im Studio

Am 11. November 2016 erschien sein inzwischen 5. Studioalbum „Die Leichtigkeit des Seins“. Damit geht er Ende 2017 auf Tour. Der gebütige Backnanger dachte, er schaut vorher mal bei uns vorbei und legt einen kleinen, aber feinen Unplugged-Auftritt hin. Unter anderem spielte er für uns UND Euch den gleichnamigen Song aus dem Album "Die Leichtigkeit des Seins". Hier das Video, nur für Euch

Gregor Meyle mit "Die Leichtigkeit des Seins" - Unplugged bei antenne 1:


Gregor Meyle bei Ingo (2015)

GregorMeyle

Gregor Meyle war bei antenne 1 zu Besuch und erzählte Ingo Lege von seiner bisherigen Karriere. Auch antenne 1-Hörerin Claudia, die das Treffen bei uns gewonnen hatte, war dabei und konnte Gregor ihre Fragen stellen und auch bei seinen unplugged bei uns eingespielten Songs mit dabei sein.

Hier spricht Dein Herz:


Land in Sicht:


Gregor Meyle beim antenne 1 Minikonzert


Ein Star aus der Region

Gregor Meyle wurde 1978 in Backnang geboren und wuchs in Jagsthausen auf. Schon mit vier Jahren bekam er seine erste Gitarre, mit Zwölf wurde er Mitglied in einer Band und begann eigene Lieder zu schreiben. Nach dem Abschluss der Realschule spielte er zusammen mit seinem jüngeren Bruder Felix in der Band "Meyle".


Erste Bekanntheit im Fernsehen


Im Sommer 2007 machte er bei der Castingshow "SSDSDSSWEMUGABRTLAD" von Stefan Raab mit und erreichte dort hinter Stefanie Heinzmann den zweiten Platz. Kurz nach dem Finale der Castingshow erschien sein Finalsong "Niemand" und erreichte Platz 30 der deutschen Single-Charts. Sein erstes Album wurde im März 2008 veröffentlicht und konnte Platz 8 der Single-Charts erreichen.

 

Durchbruch auf VOX


Im Frühjahr 2014 wirkte er zusammen mit Roger Cicero. Sarah Connor, Andreas Gabalier, Sandra Nasic, Sasha und Xavier Naidoo bei der VOX-Sendereihe "Sing meinen Song" mit.